BEZAHL-SYSTEM JAHN-STADION und PARKEN

Eintrittspreise, Technische Anlagen, Stimmung, Bierpreise...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
JAHN11
Benutzer
Beiträge: 411
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von JAHN11 » Mi, 28.07.21, 18:15

Leute,Leute das Parken kostet diese Saison bereits 5€.
Weiß jemand ob es bei Schwerbehinderung eine Möglichkeit der Ermäßigung gibt?
Danke!

:jahn3:

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 955
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von Westtribühne » Do, 29.07.21, 7:34

Lese gerade, dass ab sofort im Stadion Bier und Bratwurst ncht mehr bar bezahlt werden können. Karte oder Handy ist gefordert.
Finde das für keine so gute Idee

BW
Benutzer
Beiträge: 3340
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von BW » Do, 29.07.21, 8:39

Westtribühne hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 7:34
Lese gerade, dass ab sofort im Stadion Bier und Bratwurst ncht mehr bar bezahlt werden können. Karte oder Handy ist gefordert.
Finde das für keine so gute Idee
Ich finde das super. Mit einer Chipkarte oder Handy geht das Rucki Zucki und hygienisch ist es auch noch.

jahnjunior
Benutzer
Beiträge: 245
Registriert: Mo, 29.09.14, 17:54
Wohnort: Regensburg

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von jahnjunior » Do, 29.07.21, 8:45

JAHN11 hat geschrieben:
Mi, 28.07.21, 18:15
Leute,Leute das Parken kostet diese Saison bereits 5€.
Weiß jemand ob es bei Schwerbehinderung eine Möglichkeit der Ermäßigung gibt?
Danke!

:jahn3:
Solche Fragen würde ich an deiner Stelle per Mail direkt dem Verein stellen. Da bekommst du verbindlich Auskunft.

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 908
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von herbert1963 » Do, 29.07.21, 8:52

BW hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 8:39
Westtribühne hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 7:34
Lese gerade, dass ab sofort im Stadion Bier und Bratwurst ncht mehr bar bezahlt werden können. Karte oder Handy ist gefordert.
Finde das für keine so gute Idee
Ich finde das super. Mit einer Chipkarte oder Handy geht das Rucki Zucki und hygienisch ist es auch noch.
Wieso ist das hygienischer??? Weil jeder die Tastatur am Kartenleser benutzt. Super und schneller naja?
Und warum sollte ich meine Daten weitergeben. Genauso wie beim Einkauf.

Dann sollen sie ihre Plärre selber trinken
Vg

BW
Benutzer
Beiträge: 3340
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von BW » Do, 29.07.21, 9:17

herbert1963 hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 8:52
BW hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 8:39
Westtribühne hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 7:34
Lese gerade, dass ab sofort im Stadion Bier und Bratwurst ncht mehr bar bezahlt werden können. Karte oder Handy ist gefordert.
Finde das für keine so gute Idee
Ich finde das super. Mit einer Chipkarte oder Handy geht das Rucki Zucki und hygienisch ist es auch noch.
Wieso ist das hygienischer??? Weil jeder die Tastatur am Kartenleser benutzt. Super und schneller naja?
Und warum sollte ich meine Daten weitergeben. Genauso wie beim Einkauf.

Dann sollen sie ihre Plärre selber trinken
Vg
Bevor du hier rum meckerst solltest dich vielleicht mal mit den technischen Gegebenheiten auseinandersetzen. Mit Chip in der Karte (haben schon fast Karten) oder Handy ist eben kontaktlos und ich muss überhaupt nix mehr berühren außer meine eigenen Sachen. Ja meine Güte...willkommen im 21. Jahrhundert. Und btw geht es auch viel schneller und die Schlangen an den Kassen werden kürzer.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6210
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von Jahnboy » Do, 29.07.21, 9:37

Also ich find das mit dem bargeldlos bezahlen auch nicht so prickelnd. Ob es wirklich schneller geht? Abwarten, sechs schon kommen, dass es Diskussionen geben wird falls Mal jemand seine Bankkarte vergessen hat. :rolleyes:
Zudem hat man jetzt wegen Kleinstbeträgen (und das sind die Zahlungen im Stadion für mich) lauter Abbuchungen auf dem Kontoauszug die man sich auch sparen hätte können.
Muss aber dazu sagen, dass ich ohnehin kein Freund vom bargeldlosen Zahlen bin und überall wo es geht nur in bar zahle.
Da hätte ich mich noch eher mit einer aufladbaren Stadionkarte anfreunden können.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

BW
Benutzer
Beiträge: 3340
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von BW » Do, 29.07.21, 9:50

Jahnboy hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 9:37
Also ich find das mit dem bargeldlos bezahlen auch nicht so prickelnd. Ob es wirklich schneller geht? Abwarten, sechs schon kommen, dass es Diskussionen geben wird falls Mal jemand seine Bankkarte vergessen hat. :rolleyes:
Zudem hat man jetzt wegen Kleinstbeträgen (und das sind die Zahlungen im Stadion für mich) lauter Abbuchungen auf dem Kontoauszug die man sich auch sparen hätte können.
Muss aber dazu sagen, dass ich ohnehin kein Freund vom bargeldlosen Zahlen bin und überall wo es geht nur in bar zahle.
Da hätte ich mich noch eher mit einer aufladbaren Stadionkarte anfreunden können.
Man kann ja dafür oder dagegen sein....überhaupt kein Thema. Ich finde es sehr praktisch und sehr hygienisch.

finkiRG
Benutzer
Beiträge: 390
Registriert: Di, 09.08.16, 13:31
Wohnort: Regensburg

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von finkiRG » Do, 29.07.21, 10:20

Ich steh auch zu dem Motto, "nur bares ist wahres".
Bargeld ist für mich ein Symbol für Freiheit und ich bezahle so gut wie überall bar.
Im Stadion kann ich es verstehen, aber da hätte ich doch lieber wie Jahnboy eine aufladbare Karte, zumindest als alternative.
Optimal wäre es wenn man seine Dauerkarte aufladen könnte und damit bezahlt.
Wie soll das dann mit dem Pfand ablaufen? Umstellung auf Einweg Plastikbecher oder doch die 2 Euro in bar zurückerhalten?

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10408
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von Mike a.R. » Do, 29.07.21, 10:29

BW hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 9:50
Jahnboy hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 9:37
Also ich find das mit dem bargeldlos bezahlen auch nicht so prickelnd. Ob es wirklich schneller geht? Abwarten, sechs schon kommen, dass es Diskussionen geben wird falls Mal jemand seine Bankkarte vergessen hat. :rolleyes:
Zudem hat man jetzt wegen Kleinstbeträgen (und das sind die Zahlungen im Stadion für mich) lauter Abbuchungen auf dem Kontoauszug die man sich auch sparen hätte können.
Muss aber dazu sagen, dass ich ohnehin kein Freund vom bargeldlosen Zahlen bin und überall wo es geht nur in bar zahle.
Da hätte ich mich noch eher mit einer aufladbaren Stadionkarte anfreunden können.
Man kann ja dafür oder dagegen sein....überhaupt kein Thema. Ich finde es sehr praktisch und sehr hygienisch.
Da geht es mir wie Jahnboy.
Aus der Süddeutschen Zeitung:
"Die Bundesrepublik war nie ein Überwachungsstaat, aber wir entwickeln uns zu einer Gesellschaft, in der immer mehr Überwachung stattfindet", stellt hingegen der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, nüchtern fest.

Seltsamerweise scheint diese Entwicklung die meisten Bürger nicht zu stören; vielleicht blicken auch viele in der vernetzten Welt nicht mehr durch. Ständige Video-Überwachung gilt vielen Bürgern als Schutz; und der neue biometrische Ausweis ist schick, nur ein bisschen teuer. Privatsphäre? Wer im Internet ohne Verschlüsselungstechnik telefoniert, verzichtet freiwillig darauf.
Gefahr durch Überwachung - Bargeldloses Zahlen und der Datenhandel
Schnell mal mit dem Smartphone oder der Karte zahlen - einfach unkompliziert. Doch der Trend zum bargeldlosen Zahlen ist nicht ungefährlich ...noch dazu von den "Qualitätismedien ZDF" vermeldet.
https://www.zdf.de/nachrichten/video/wi ... l-100.html

Beitrag von finkiRG » Do 29. Jul 2021, 10:20
Ich steh auch zu dem Motto, "nur bares ist wahres".
Bargeld ist für mich ein Symbol für Freiheit und ich bezahle so gut wie überall bar.
Im Stadion kann ich es verstehen, aber da hätte ich doch lieber wie Jahnboy eine aufladbare Karte, zumindest als alternative.
Optimal wäre es wenn man seine Dauerkarte aufladen könnte und damit bezahlt.
Wie soll das dann mit dem Pfand ablaufen? Umstellung auf Einweg Plastikbecher oder doch die 2 Euro in bar zurückerhalten?
:jahn3:

In China ist man bereits noch einen Schritt weiter gegangen, der uns möglichst erspart bleibt.
Noch kann uns die Coronamaskerade davor schützen. :wink:
https://www.businessinsider.de/tech/bez ... uf-2019-9/
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 955
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 2. Bundesligasaison 2021 / 2022

Beitrag von Westtribühne » Do, 29.07.21, 11:00

An alle Befürworter des bargeldlosen Zahlens:
Ich bin alt; so alt sogar, dass ich noch die Zeiten der Lohntüte in ihren letzten Zügen erlebt habe. Und allen wurde von Seiten der Banken erzählt, was für ein Riesenvorteil ein Konto wäre. Das war ja zudem kostenlos Warum also nicht ?
Und als alle ein Konto hatten, kam die Kontogebühr.
Und als alle die Kontogebühr bezahlen mussten, kam die Überweisungsgebühr, sofern nicht über Internetbanking.
Und nun als nächste Stufe das bargeldlose Zahlen.
Wenn die Finanzwelt uns dann soweit hat, dass die Mehrheit immer bargeldlos zahlt, werden die Abbuchen auch kosten.
Bratwurstsemmel im Stadion plus 0,50 Euro Abbuchungsgebühr °
Prost Mahrlzeit !

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 411
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

BEZAHL-SYSTEM JAHN-STADION und PARKEN

Beitrag von JAHN11 » Do, 29.07.21, 11:19

jahnjunior hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 8:45
JAHN11 hat geschrieben:
Mi, 28.07.21, 18:15
Leute,Leute das Parken kostet diese Saison bereits 5€.
Weiß jemand ob es bei Schwerbehinderung eine Möglichkeit der Ermäßigung gibt?
Danke!

:jahn3:
Solche Fragen würde ich an deiner Stelle per Mail direkt dem Verein stellen. Da bekommst du verbindlich Auskunft.
Hab ich gemacht,beim Betreiber dem Stadtwerk.
Zur Info:
Die Behindertenparkplätze P1
Nähe Haupteingang sind kostenfrei !

:jahn3:

jahnjunior
Benutzer
Beiträge: 245
Registriert: Mo, 29.09.14, 17:54
Wohnort: Regensburg

Re: BEZAHL-SYSTEM JAHN-STADION und PARKEN

Beitrag von jahnjunior » Fr, 30.07.21, 13:23

JAHN11 hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 11:19
jahnjunior hat geschrieben:
Do, 29.07.21, 8:45
JAHN11 hat geschrieben:
Mi, 28.07.21, 18:15
Leute,Leute das Parken kostet diese Saison bereits 5€.
Weiß jemand ob es bei Schwerbehinderung eine Möglichkeit der Ermäßigung gibt?
Danke!

:jahn3:
Solche Fragen würde ich an deiner Stelle per Mail direkt dem Verein stellen. Da bekommst du verbindlich Auskunft.
Hab ich gemacht,beim Betreiber dem Stadtwerk.
Zur Info:
Die Behindertenparkplätze P1
Nähe Haupteingang sind kostenfrei !

:jahn3:
👍🏼👍🏼

Benutzeravatar
hidegkuti
Benutzer
Beiträge: 148
Registriert: Sa, 29.11.03, 0:29
Wohnort: Regensburg-Land

Re: BEZAHL-SYSTEM JAHN-STADION und PARKEN

Beitrag von hidegkuti » Fr, 30.07.21, 14:32

Ich schließe mich der Aussage von Jahnboy vollumfänglich an.

Auch wäre es eine Option, einfach beides, wie im Supermarkt auch anzubieten. Aber nein, man sagt dem Kunden wie er es zu machen hat, ansonsten bleibt die Kehle halt trocken...

Das mit dem Pfand wird sicher auch lustig werden. Oder nimmt man einfach entsprechende Müllberge in Kauf?

Sehr unschön das ganze und wenig kundenfreundlich.
Was wäre die Sonne ohne die denen sie scheint - der SSV Jahn und seine Fans...

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 274
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: BEZAHL-SYSTEM JAHN-STADION und PARKEN

Beitrag von Sherlock » Fr, 30.07.21, 16:19

Seh ich auch so.
Bin auch eher ein Bargeld-Fan, wenn es um kleine Beträge geht.
Mit Karte zahl ich nur bei Beträgen ab 50€.
Irgendwann darf man Schafkopf auch nimma mit Bargeld spielen und muss alles mit Karte zahlen. :wink:
Aber im Ernst würde mir auch beide Möglichkeiten wünschen oder könnte auch mit ner aufladbaren Karte leben.
Für den Gästblock macht man halt weiter Barzahlung. Das würde dann für die Gäste auch passen.

Pfand wird spannend im Sitzplatzbereich. Wenn sich dann jeder das Pfand wieder zurückbuchen lässt, dauert das ja ewig...
Auf der HJT hat man immerhin die Möglichkeit die Becher in die Tonnen für die Chorespende zu werfen. :ok:

Bin mal gespannt wie das abläuft oder ob es Chaos gibt.

HZ
Benutzer
Beiträge: 2808
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: BEZAHL-SYSTEM JAHN-STADION und PARKEN

Beitrag von HZ » Mi, 04.08.21, 13:28

Parken 5€. Und dann nur mit Münzen zahlbar.
Teuer und umständlich.

DonJuan
Benutzer
Beiträge: 130
Registriert: Fr, 08.08.03, 15:33
Wohnort: Niederbayern

Re: BEZAHL-SYSTEM JAHN-STADION und PARKEN

Beitrag von DonJuan » Mi, 04.08.21, 21:46

Ich wollte am P5 oben am Klinikum parken. Leider war der Parkplatz nicht geöffnet trotz Ankündigung auf der Homepage.

Kontaktlos bezahlen geht auch anders. Old school eine Lastschrift unterschreiben zu müssen

VG DonJuan

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa