3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11101
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 01.08.22, 10:43

Am Samstag den 6. August um 13:00 Uhr, der 1.FC Nürnberg
ist der Gegner im Jahnstadion.

Im Glubbforum macht man sich ja bereits Gedanken über dieses Aufeinandertreffen.
Nachdem man sich so erfolgreich gegen den 1. FC Kaan-Marienborn mit 2.0 im Pokal hat durchsetzen können ist die Euphorie bei den Franggen natürlich sehr groß. Ob da unser Kaan der Namensgeber war, wurscht.
Man haut Sprüche raus wie:
Wird Zeit für den ersten Dämpfer für den Jahn.
1:2 Auswärtserfolg für'n Glubb. Die sind richtig geil und laufen ins Messer.
0der wie „Oma Hildegard“ meint: „Aber bei uns hat doch niemand wirklich was gegen den Jahn, dafür sind die zu unwichtig.“
Solche Sprüche kennt man ja von ihren engen Freunden aus Gelsenkirchen. Die durften auch schon mal in unserer „Puppenstube“ auftreten, mit einem faden Geschmack im Abgang.
Man taxiert uns mit Sandhausen und Heidenheim als Underdogs der Liga, die sich wichtig machen wenn so ein großer Verein wie der FCN mal ihr Stadion kommt. Man ist am Jammern, weil solche kleinen Vereine einem verbieten wollen, dass sie nicht mit ihren Fanutensilien in allen Bereichen des Stadions hinein dürfen. Sie sind doch eine Bereicherung und könnten zeigen wie groß ihr Club ist.
Ist einfach nur lästig solche großmäuligen in den Farben des Gegners gekleidete Leute beim Spiel als Nachbarn zu haben. ...habe ich letzte Saison leider erlebt und bin froh wieder eine Dauerkarte zu haben, die mir solche Gäste vom Leib hält.

Kommen wir zu unserem Jahn, der mit seinen Neuen wieder zur SHF-Mentalität zurück gefunden hat.
Die Süddeutsche Zeitung hat es wieder mal recht gut herausgestellt:
https://www.sueddeutsche.de/sport/dfb-p ... -1.5631200
SZ - Am kommenden Samstag empfangen die Oberpfälzer den 1. FC Nürnberg, der sicherlich nicht den Fehler begehen wird, den Gegner zu unterschätzen.
Schön wäre es, sie würden es tun.
Nach den überaus erfolgreichen 3 echten Testspielen Darmstadt/Bielefeld/Köln kann man behaupten:
ES LÄUFT :!:
Ich erwarte gegen die Nürnberger einen ähnlichen Pokal-Fight wie gegen den FC Köln mit einem hoffentlich erfolgreichen Ausgang wie in den bisherigen 3 Spielen.
Die „Wekesser-Elf“ wird natürlich alles versuchen um als Sieger vom Platz zu gehen, aber inzwischen dürfte das Selbstbewusstsein unseres Teams groß genug sein, um auch die Franken in die Schranken zu weisen ...und was sich reimt, das stimmt auch meist.
Weitere 3 Punkte und wir würden uns tatsächlich auf den Fußspuren der Vorsaison befinden.
Und dieses mal haben wir ja schon vorgesorgt und rechtzeitig den ersten Winterzugang verpflichtet, damit es nicht wieder zu einem Leistungsabfall in der Rückrunde kommt.

Einer für Alle, Alle für den Jahn ...nur der SSV :jahn1:
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 11313
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von zabo » Mo, 01.08.22, 11:10

1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11101
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 01.08.22, 12:17

zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Karten auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Hat der Jahnfan Furcht vor Corona Bild oder gar den Affenpocken?
Denke Nein, bis zum Samstag wird es keine Stehplätze mehr geben und auch die gesamte West belegt sein, sowie ein voller Gästeblock.
Momentaner Stand: :arrow: Stadionkapazität
W5 riecht stark nach Frankenpocken.
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 1120
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Wohnort: Chiemgau

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von finzelberg » Mo, 01.08.22, 12:23

Erstmalig seit Jahrzehnten ist unser Jahn vor der Begegnung mit dem Glubb nicht in der Rolle des Underdog , des Außenseiters.
Läßt man die Vorbereitungsspiele u die bisherigen Pflichtspiele dieser Saison von beiden Mannschaften Revue passieren , ist der Jahn klar spielerisch weiter , gefestigter , kurz : besser :jahn2:
Mittels Toto- Tendenz ausgedrückt , sehe ich ein 4-4-2 ( Sieg - Unentschieden - Niederlage ) , sofern alle Spieler wie am Wochenende verfügbar / unverletzt bleiben .
Der Auftritt gegen Köln hatte durchgehend Jahnsinnigen Niveau , aber erfreulicherweise auch zunehmend längere Abschnitte spielerischer Qualität ( Kölnspiel > Arminiaspiel > Darmstadtspiel ) .Die Entwicklungsrichtung stimmt mich sehr zuversichtlich ,
auch wenn die Standards noch nicht okay sind. Garnicht auszudenken , wenn die wie in der letzten Vorrunde demnächst auch noch zu Toren führten :clap:
Und damit sind wir beim kommenden Gegner :
Deren zwei Hauptwaffen sind Freistöße von Geis , bedeutet : Rund um unseren Strafraum keine Freistöße zulassen .
Zweitens : Duah's Schnelligkeit durch unterbinden der Paßwege nicht zum Zug kommen zu lassen . Ich vertraue diesbezüglich auf Mersad's taktische Finesse :ok:
Mit Mathenia u MMD hat der Glubb zwei erstligataugliche Könner , was man von der langsamen Innenverteidigung nicht behaupten kann . Und genau dort könnten wir zum Erfolg kommen , wenn unsere schnellen Außen ( Gouras , Mees , Shipnoski ) mehr Strafraumpräsenz entwickeln .
Bleiben alle gesund ,rechne ich mit der bewährten Anfangself :
Stojanovic - Saller , Breitkreuz , Elvedi ,Guwara - Gimber , Thalhammer - Shipnoski , Mees - Albers , Owusu
Meine Präferenz wäre :
Stojanovic -Saller , Breitkreuz , Elvedi , Guwara - Kennedy - Gimber , Thalhammer - Albers - Mees , Gouras
Also Raute gegen Raute . Klar wird so nicht passieren , weil MS auf 4-2-2-2 oder auf 4-2-3-1 vertraut u das auch eingeübt ist.
Mein Tipp : 1-0
...obwohl , alles andere als 3-0 wäre eine herbe Enttäuschung :rotfl:
(

jahni fan
Benutzer
Beiträge: 293
Registriert: Sa, 26.01.13, 16:56

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von jahni fan » Mo, 01.08.22, 12:49

zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Und auf den Sitzplätzen würde es wohl auch nicht besser aussehen, hätten sich nicht die Cluberer mit Karten eingedeckt.
So traurig es ist, leider haben die Cluberer die bei ihnen im Forum behaupten, dass wir fußballerische Provinz sind recht.

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 889
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von JAHN11 » Mo, 01.08.22, 13:02

jahni fan hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 12:49
zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Und auf den Sitzplätzen würde es wohl auch nicht besser aussehen, hätten sich nicht die Cluberer mit Karten eingedeckt.
So traurig es ist, leider haben die Cluberer die bei ihnen im Forum behaupten, dass wir fußballerische Provinz sind recht.
Würd die überheblichen Sprüche vor dem Spiel in unsre Kabine hängen und kurz vorlesen.
Ne bessere Motivation gibts wohl nicht...
:jahn3:

jahni fan
Benutzer
Beiträge: 293
Registriert: Sa, 26.01.13, 16:56

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von jahni fan » Mo, 01.08.22, 14:03

JAHN11 hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 13:02
jahni fan hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 12:49
zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Und auf den Sitzplätzen würde es wohl auch nicht besser aussehen, hätten sich nicht die Cluberer mit Karten eingedeckt.
So traurig es ist, leider haben die Cluberer die bei ihnen im Forum behaupten, dass wir fußballerische Provinz sind recht.
Würd die überheblichen Sprüche vor dem Spiel in unsre Kabine hängen und kurz vorlesen.
Ne bessere Motivation gibts wohl nicht...
:jahn3:
Dann kommt die Mannschaft auf den Platz und wird von der Realität eingeholt.
Bei einem Heimspiel dominiert stimmungsmäßig der Gegner.
Haben wir ja schon oft genug erlebt, wenn ich da zum Beispiel an Dresden, Sankt Pauli, den HSV oder sogar Rostock denke.
Ich stehe auf S2 und finds von der Stimmung her noch einigermaßen i.O. spreche dann aber nach dem Spiel mit einigen Bekannten, welche im W-Block sitzen und mir sagen, dass man von dort fast nur die Gästefans gehört hat.

smollo
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Di, 09.04.19, 22:57

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von smollo » Mo, 01.08.22, 14:27

jahni fan hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 14:03
JAHN11 hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 13:02
jahni fan hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 12:49
zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Und auf den Sitzplätzen würde es wohl auch nicht besser aussehen, hätten sich nicht die Cluberer mit Karten eingedeckt.
So traurig es ist, leider haben die Cluberer die bei ihnen im Forum behaupten, dass wir fußballerische Provinz sind recht.
Würd die überheblichen Sprüche vor dem Spiel in unsre Kabine hängen und kurz vorlesen.
Ne bessere Motivation gibts wohl nicht...
:jahn3:
Dann kommt die Mannschaft auf den Platz und wird von der Realität eingeholt.
Bei einem Heimspiel dominiert stimmungsmäßig der Gegner.
Haben wir ja schon oft genug erlebt, wenn ich da zum Beispiel an Dresden, Sankt Pauli, den HSV oder sogar Rostock denke.
Ich stehe auf S2 und finds von der Stimmung her noch einigermaßen i.O. spreche dann aber nach dem Spiel mit einigen Bekannten, welche im W-Block sitzen und mir sagen, dass man von dort fast nur die Gästefans gehört hat.
ist vermutlich immer subjektiv wo man sitzt im Stadion...
Im Familienblock fand ich die Stimmung am Samstag (bereits 30 Minuten vor Anpfiff) und dann das ganze Spiel über grandios...

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11101
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 01.08.22, 14:31

jahni fan hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 14:03
JAHN11 hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 13:02
jahni fan hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 12:49
zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Und auf den Sitzplätzen würde es wohl auch nicht besser aussehen, hätten sich nicht die Cluberer mit Karten eingedeckt.
So traurig es ist, leider haben die Cluberer die bei ihnen im Forum behaupten, dass wir fußballerische Provinz sind recht.
Würd die überheblichen Sprüche vor dem Spiel in unsre Kabine hängen und kurz vorlesen.
Ne bessere Motivation gibts wohl nicht...
:jahn3:
Dann kommt die Mannschaft auf den Platz und wird von der Realität eingeholt.
Bei einem Heimspiel dominiert stimmungsmäßig der Gegner.
Haben wir ja schon oft genug erlebt, wenn ich da zum Beispiel an Dresden, Sankt Pauli, den HSV oder sogar Rostock denke.
Ich stehe auf S2 und finds von der Stimmung her noch einigermaßen i.O. spreche dann aber nach dem Spiel mit einigen Bekannten, welche im W-Block sitzen und mir sagen, dass man von dort fast nur die Gästefans gehört hat.
W5 JA da sich viele Gästefans dort befinden, das kann allerdings auch zu "Hundskrippl-Reibereien" führen wie damals gegen Schalke 04.
W4 bedingt, da man dort noch sehr nah am Gästefanblock N1 sich befindet. Schlimm war für mich im vergangenen Jahr in W1 Clubfans mit Montur vorzufinden, noch dazu auf meinem gekauften Sitzplatz.
W2 + W3, (W4 geht auch noch) dürfte in Ordnung sein, weil dort die meisten Karten an Dauerkartenerwerber verkauft sind.
Steht auf wenn ihr Jahnfans seid, steht auf wenn ihr Jahnfans seid, steht auf wenn ihr Jahnfans seid...
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

Benutzeravatar
Weissbierjoe
Benutzer
Beiträge: 317
Registriert: So, 17.04.11, 15:14
Wohnort: Landkreis Regensburg

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Weissbierjoe » Di, 02.08.22, 7:12

Es waren auch am Samstag mehrere Kölner mit Fanutensilien auf der HJT.
Habe dann mehrere Securities angesprochen, als Antwort kam, was sollen Sie machen? Sollen wir die Leute ausziehen?
Habe dies dann auch nach dem Spiel dem Fanbeauftragten mitgeteilt.
Dieser wusste schon Bescheid.
Bin gespannt wie viele Clubberer Samstag auf der HJT stehen.
NUR DER SSV!!!

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 256
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Chancentod » Di, 02.08.22, 8:03

Weissbierjoe hat geschrieben:
Di, 02.08.22, 7:12
Es waren auch am Samstag mehrere Kölner mit Fanutensilien auf der HJT.
Habe dann mehrere Securities angesprochen, als Antwort kam, was sollen Sie machen? Sollen wir die Leute ausziehen?
Habe dies dann auch nach dem Spiel dem Fanbeauftragten mitgeteilt.
Dieser wusste schon Bescheid.
Bin gespannt wie viele Clubberer Samstag auf der HJT stehen.
Die Aussage ist zu relativieren. In S1 war das anders. Dort wurden 2 Kölnfans erst von den Jahnfans darauf angesprochen, dass es keine gute Idee ist hier zu stehen. Als sie nicht freiwillig gehen wollten hat sie die Security aus dem Block gebracht. Ich konnte rein äußerlich keine weiteren Kölnfans in meiner Nähe identifizieren.

Benutzeravatar
Plerch
Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 20.05.17, 14:43
Wohnort: Amberg

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Plerch » Di, 02.08.22, 12:20

zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Werden sich schon noch genug Frankenzipfel einfinden, die sich dort bedeckt unter die Unsrigen schmuggeln wollen. Ich dad in Sprachtest am Eingang verlangen, jeder der kein T sagen kann wird nierd rein glassen.

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 256
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Chancentod » Di, 02.08.22, 16:25

Plerch hat geschrieben:
Di, 02.08.22, 12:20
zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Werden sich schon noch genug Frankenzipfel einfinden, die sich dort bedeckt unter die Unsrigen schmuggeln wollen. Ich dad in Sprachtest am Eingang verlangen, jeder der kein T sagen kann wird nierd rein glassen.
Auch wenn das vermutlich nur witzig gemeint ist und das hier ein Forum ist, in dem nicht alles bierernst zu verstehen ist, so finde ich das doch etwas grenzwertig. Ich mag alle Jahnfans, egal welches Idiom oder welchen Dialekt sie sprechen. Sie dürfen auch Franken, Schwaben, oder egal was sein.
Wer als bekennender Clubfan undercover auf der HJT steht, der wird ohnehin Qualen leiden, sei es weil er rundum Freude über das gute Spiel ertragen muss, oder weil er den Torjubel und seine Freude unterdrücken muss. Wenn die „Unsrigen“ den A.... nicht hochkriegen, oder „Unsrige“ denen Tickets besorgen (man muss für online Tickets Bestandskunde sein), dann würde ich mich lieber über diese Verräter aufregen.

Umland Süd
Benutzer
Beiträge: 117
Registriert: So, 05.12.21, 16:27

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Umland Süd » Di, 02.08.22, 19:30

Aktuell gibts noch 762 Tickets auf der Hans Jakob Tribüne

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 11313
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von zabo » Di, 02.08.22, 19:50

kaum zu glauben,
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Plerch
Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 20.05.17, 14:43
Wohnort: Amberg

Re: 1. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Plerch » Mi, 03.08.22, 8:34

Chancentod hat geschrieben:
Di, 02.08.22, 16:25
Plerch hat geschrieben:
Di, 02.08.22, 12:20
zabo hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 11:10
1500 freie Katen auf HJT , wie kann dies sein
dachte längst ausverkauft
Werden sich schon noch genug Frankenzipfel einfinden, die sich dort bedeckt unter die Unsrigen schmuggeln wollen. Ich dad in Sprachtest am Eingang verlangen, jeder der kein T sagen kann wird nierd rein glassen.
Auch wenn das vermutlich nur witzig gemeint ist und das hier ein Forum ist, in dem nicht alles bierernst zu verstehen ist, so finde ich das doch etwas grenzwertig. Ich mag alle Jahnfans, egal welches Idiom oder welchen Dialekt sie sprechen. Sie dürfen auch Franken, Schwaben, oder egal was sein.
Wer als bekennender Clubfan undercover auf der HJT steht, der wird ohnehin Qualen leiden, sei es weil er rundum Freude über das gute Spiel ertragen muss, oder weil er den Torjubel und seine Freude unterdrücken muss. Wenn die „Unsrigen“ den A.... nicht hochkriegen, oder „Unsrige“ denen Tickets besorgen (man muss für online Tickets Bestandskunde sein), dann würde ich mich lieber über diese Verräter aufregen.
Sollte natürlich nur ein Scherz sein.

Ich kann die Leute aber auch nicht ins Stadion zwingen. Ich bin wie fast immer dabei und hoffe ein paar bedröppelte FCN-Fan-Gesichter zu sehen.

Benutzeravatar
JahnRudi
Benutzer
Beiträge: 1519
Registriert: So, 18.04.04, 18:59
Wohnort: Regensburg

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von JahnRudi » Mi, 03.08.22, 10:29

Irgendwie find ichs schon sehr interessant. Vor noch 10 Jahren hatten wir in unserer Relegationssaison 2011/2012 einen Schnitt von 3789 Zuschauern (und das bei einem offenbar tollen Saisonausgang). Und auch in dieser Zeit hatten wir in unserem Freundeskreis jedes Jahr darüber diskutiert, dass die ersten Spiele wegen Sommerferien, warmen Wetters ("gehn halt alle am Guggi") oder sonst welchen Gründen schlechter besucht waren.

Ja, ich hätte auch erwartet, dass das Spiel gg. Köln ausverkauft ist. Und ja, ich hätte auch erwartet, dass die HJT gg Nürnberg knallvoll ist. Allerdings wieder: Sommerferien (ich selbst kann im August kein einziges Heimspiel im Stadion sehen und würde das wahrlich sehr gerne tun), Warmes Wetter und nicht zu vergessen eine Rückrunde in der vergangenen Saison, die zum abgewöhnen war. Und dann ist da immer noch dieses unsägliche Virus, dass sicher immer noch manche Personen vom Stadionbesuch abhält oder zumindest zögern lässt...

Von was reden wir denn bitte? Wir hatten in der letzten "Vor-Corona-Saison" (2019/20) mit 11.385 einen Zuschauerschnitt der ca. dreimal so hoch war wie noch 8 Jahre zuvor. Ich erinnere mich an Spielzeiten vor rund 20 Jahren, in denen Freunde von mir gesagt haben, sie gehen am Samstag ins Stadion und lernen dort aufs Abi, weils da so schön ruhig ist... Aber ich schreibe 20 Jahre und merke: Wow. Andere Zeit :-) :-) :-)

Frage mich gerade, ob ich da jetzt zu wohlwollend bin?!?

Babo
Benutzer
Beiträge: 151
Registriert: Mo, 27.01.20, 20:41

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Babo » Mi, 03.08.22, 11:15

JahnRudi hat geschrieben:
Mi, 03.08.22, 10:29
Irgendwie find ichs schon sehr interessant. Vor noch 10 Jahren hatten wir in unserer Relegationssaison 2011/2012 einen Schnitt von 3789 Zuschauern (und das bei einem offenbar tollen Saisonausgang). Und auch in dieser Zeit hatten wir in unserem Freundeskreis jedes Jahr darüber diskutiert, dass die ersten Spiele wegen Sommerferien, warmen Wetters ("gehn halt alle am Guggi") oder sonst welchen Gründen schlechter besucht waren.

Ja, ich hätte auch erwartet, dass das Spiel gg. Köln ausverkauft ist. Und ja, ich hätte auch erwartet, dass die HJT gg Nürnberg knallvoll ist. Allerdings wieder: Sommerferien (ich selbst kann im August kein einziges Heimspiel im Stadion sehen und würde das wahrlich sehr gerne tun), Warmes Wetter und nicht zu vergessen eine Rückrunde in der vergangenen Saison, die zum abgewöhnen war. Und dann ist da immer noch dieses unsägliche Virus, dass sicher immer noch manche Personen vom Stadionbesuch abhält oder zumindest zögern lässt...

Von was reden wir denn bitte? Wir hatten in der letzten "Vor-Corona-Saison" (2019/20) mit 11.385 einen Zuschauerschnitt der ca. dreimal so hoch war wie noch 8 Jahre zuvor. Ich erinnere mich an Spielzeiten vor rund 20 Jahren, in denen Freunde von mir gesagt haben, sie gehen am Samstag ins Stadion und lernen dort aufs Abi, weils da so schön ruhig ist... Aber ich schreibe 20 Jahre und merke: Wow. Andere Zeit :-) :-) :-)

Frage mich gerade, ob ich da jetzt zu wohlwollend bin?!?
...hast schon recht! Corona war und ist für alle Vereine ein Rückschritt, was den Zuschauerzuspruch betrifft.
Auch den deutlichen Rückgang beim Dauerkartenverkauf erkläre ich mir damit. Viele trauen dem Braten noch nicht und haben Angst, dass es wieder Geisterspiele/Beschränkungen/Auflagen geben wird und zögern deswegen....

Zum Spiel: Wenn unsere Jungs wieder den gleichen Jahnsinn wie gegen Köln auf den Platz bringen, steht einem erneuten Dreier nichts im Wege! Tipp: 3:1

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11101
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Mike a.R. » Mi, 03.08.22, 12:42

Umland Süd hat geschrieben:
Di, 02.08.22, 19:30
Aktuell gibts noch 762 Tickets auf der Hans Jakob Tribüne
Nur noch rund 450 Steher, die gehen auch noch weg bis Samstag. Alle Sitzer sind grau und alle Karten wohl weg. Dieses Spiel dürfte ausverkauft sein, bis auf die leere Sitzplätze im VIP-Bereich, aber die sind bezahlt.
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6667
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Jahnboy » Mi, 03.08.22, 14:55

Denke mal, dass MS nicht rotieren wird sofern alle Spieler fit sind und das Pokalspiel gut überstanden haben.
Zwar einerseits schade für Spieler wie Kennedy, Gouras und Yildirim die potentielle Stammspieler sind bzw. denen ich das zutrauen würde aber es schadet auch nicht, wenn wir bereits jetzt unsere Stammelf gefunden haben und diese dann auch regelmäßig zusammenspielt.
Nürnberg für mich vom Kader her definitiv ein Aufstiegskandidat und Duah, Daferner und Möller Daehli werden unsere Abwehr genauso wie die Kölner vor Problemen stellen. Da gilt es hochfokussiert zu bleiben und nicht so zu schnitzen wie Elvedi beim Kölner 2:2. In der Abwehr seh ich Nürnberg bei schnellen Gegenstößen dagegen allerdings verwundbar und dafür hätten wir auch die Spieler. Letztlich müssen wir wie gegen Köln unsere Chancen wovon es uU auch nicht viele geben wird konsequent nutzen und hinten sicher stehen, dann ist zumindest ein Punkt drin.

Aufstellung:

.............................Stojanovic............................
....Saller.....Breitkreuz...............Elvedi........Guwara..
.................Gimber..............Thalhammer...............
.Shipnoski................................................Mees...
.................Owusu..................Albers...................

Bank: Kirschbaum, Kennedy, Wastl, Caliskaner, Faber, Viet, Gouras, Yildirim, Makridis

Tipp:
Jahn 2:2 Nürnberg vor ausverkauftem Haus
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Weissbierjoe
Benutzer
Beiträge: 317
Registriert: So, 17.04.11, 15:14
Wohnort: Landkreis Regensburg

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Weissbierjoe » Mi, 03.08.22, 15:02

Mike a.R. hat geschrieben:
Mi, 03.08.22, 12:42
Umland Süd hat geschrieben:
Di, 02.08.22, 19:30
Aktuell gibts noch 762 Tickets auf der Hans Jakob Tribüne
Nur noch rund 450 Steher, die gehen auch noch weg bis Samstag. Alle Sitzer sind grau und alle Karten wohl weg. Dieses Spiel dürfte ausverkauft sein, bis auf die leeren Sitzplätze im VIP-Bereich, aber die sind bezahlt.

Nur gehen wohl die meisten an glubberer, wenn ma so in deren Foren mitliest.....
NUR DER SSV!!!

Babo
Benutzer
Beiträge: 151
Registriert: Mo, 27.01.20, 20:41

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Babo » Mi, 03.08.22, 18:08


finzelberg
Benutzer
Beiträge: 1120
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Wohnort: Chiemgau

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von finzelberg » Mi, 03.08.22, 18:18

Babo hat geschrieben:
Mi, 03.08.22, 18:08
...keine schlechte Nachricht:

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... tps:/t.co/
English sportmenship wünscht dem Gegner nichts Schlechtes . Aber diese Nachricht ist schlecht für uns , denn Schindler ist Teil der langsamen FCN -Innenverteidigung . Sollte er ausfallen , ist das keineswegs vorteilhaft für unseren Jahn .

Babo
Benutzer
Beiträge: 151
Registriert: Mo, 27.01.20, 20:41

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Babo » Mi, 03.08.22, 18:38

finzelberg hat geschrieben:
Mi, 03.08.22, 18:18
Babo hat geschrieben:
Mi, 03.08.22, 18:08
...keine schlechte Nachricht:

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... tps:/t.co/
English sportmenship wünscht dem Gegner nichts Schlechtes . Aber diese Nachricht ist schlecht für uns , denn Schindler ist Teil der langsamen FCN -Innenverteidigung . Sollte er ausfallen , ist das keineswegs vorteilhaft für unseren Jahn .
...ich habe den Nürnbergern auch nichts schlechtes gewünscht! Ich stelle nur fest, dass es sicherlich kein Nachteil für uns ist wenn deren einzig verbliebener Stamminnenverteidiger und Kapitän ausfällt.
Finzelberg, nichts für ungut!

...nuuur der SSV!

Stoile9
Benutzer
Beiträge: 605
Registriert: Di, 26.07.11, 12:02

Re: 3. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs 1.FC NÜRNBERG

Beitrag von Stoile9 » Mi, 03.08.22, 19:00

finzelberg hat geschrieben:
Mi, 03.08.22, 18:18
Babo hat geschrieben:
Mi, 03.08.22, 18:08
...keine schlechte Nachricht:

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... tps:/t.co/
English sportmenship wünscht dem Gegner nichts Schlechtes . Aber diese Nachricht ist schlecht für uns , denn Schindler ist Teil der langsamen FCN -Innenverteidigung . Sollte er ausfallen , ist das keineswegs vorteilhaft für unseren Jahn .
Immer noch locker besser als Lawrence oder Hübner…

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa