Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 11339
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von zabo » Sa, 09.07.22, 16:29

viell.frägt jemand Mersad am 13.7 was dies sollte,mit den Wechseln
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

FAN1989
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Di, 22.01.13, 9:35

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von FAN1989 » Sa, 09.07.22, 17:12

Bin mir nicht sicher vllt hab ich es aber auch nicht gesehen. Trotz der vielen Wechsel zum Schluss wurde Zwarts nicht eingewechselt.

Wenn das so war dann ist meiner Meinung nach der Wechsel fix....leider..

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 262
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Chancentod » Sa, 09.07.22, 17:22

FAN1989 hat geschrieben:
Sa, 09.07.22, 17:12
Bin mir nicht sicher vllt hab ich es aber auch nicht gesehen. Trotz der vielen Wechsel zum Schluss wurde Zwarts nicht eingewechselt.

Wenn das so war dann ist meiner Meinung nach der Wechsel fix....leider..
Das hab ich weiter oben auch so interpretiert. Allerdings wurde Wastl auch nicht eingewechselt. Wer weiß, am Ende hatte es doch taktische Gründe ;-)

Kintaro
Benutzer
Beiträge: 362
Registriert: Fr, 28.06.19, 1:07

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Kintaro » Sa, 09.07.22, 17:48

zabo hat geschrieben:
Sa, 09.07.22, 15:54
Weidinger 8min vor Ende für Stojanovic
lt.Liveticker nichts von Verletzung erwähnt

und 1min vor Schluss ganzes Team gewechselt,was soll dies? 10min sind schon seltsam,aber 1min und alle
Da geb ich dir vollkommen recht. Er hat sich ja schon letzte Saison einige Male lächerlich gemacht mit Wechseln kurz vor schluss teilweise in Rückstand um dem Gegner noch etwas Zeit zu schenken ;)

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 1039
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von herbert1963 » Sa, 09.07.22, 18:17

MS zu fragen ist doch eh sinnlos,
der macht eh was er will.

Diese Wechselei grenzt an Kindergarten.

Wie lächerlich ist das.

vg

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 1131
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Wohnort: Chiemgau

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von finzelberg » Sa, 09.07.22, 18:25

Das 2-2 gegen Norwich geht auch nach Chancenverteilung in Ordnung .
Wir hatten einige gute Situationen nach Ecken ! Da hätte noch gut u gerne zwei Treffer fallen können / müssen .
Zudem ein toller Freistoß aus ca. 20 m fast in den Winkel von Shipnoski , den der Goalie klasse raus fischte .
Negativ auffallend : Gravierende Konter nach einigen eigenen Ecken , die durchweg zu größter Gegentorgefahr führten .
Hier stimmt die Absicherung noch gar nicht ! Gegen Darmstadt würde uns das das Genick brechen !!
Der Albers Fernschuß nach wenigen Augenblicken war vergleichbar mit seinem 1-0 auf Schalke . Wirklich schön .
Mees nutzte ein Durcheinander in der Norwichabwehr coll zur 2-1 Führung .
Dem 1-1 dagegen ging ein Fehler von Saller voraus , der eigentlich genügend Zeit hatte am Strafraumeck zu klären .
Stojanovic sah dabei ebenso wenig abgeklärt aus, wie beim 2-2 .
Sein Spielaufbau ist ( noch ? ...hoffentlich ) schwach . Unsicher u unpräzise . Fast hätte er noch einen Treffer gefangen ,
Weil er einen heranstürmenden Spieler anschoß u der Ball nur knapp über die Latte ging .
Der zum Kurzeinsatz eingewechselte Weidinger hatte auch einen kolossalen Fehler , als er unbedrängt vor dem eigenen Strafraum den Ball nicht richtig traf . Die anschließende Schußchance parierte er dann aber prächtig .
Taktisch spielten wir überwiegend im 4-2-2-2 mit Thalhammer im Regelfall vor Gimber .
Shipnoski u Mees auf den Seiten außen wechselnd .
Von Mees erwarte ich mir nach Eingewöhnung noch erheblich mehr Impulse . Shipnoski ist schnell , aber seine Laufwege sind noch ausbaufähig . Prinzipiell erfolgversprechende Anspiele im Umschaltspiel verpuffen , weil er im Zweifel nicht in den Paß läuft , sondern mit der Flugrichtung , so dass der Verteidiger regelmäßig besser zum Ball steht .
Vorne meist Owusu vor Albers gestaffelt , was Sinn macht , da Owusu der Schnellere ist u Albers der bessere Kopfballverlängerer.
Würde Saller öfter den box-box-Sprint anziehen ,wäre er ein mögliches Überraschungsmoment für unser Offensivspiel .
Er ist wirklich sehr schnell , was häufig nicht so auffällt .
Breitkreuz unauffällig solide .
Elvedi wie gewohnt mit Licht u Schatten .
Guwara machte aus seinen durchaus vorhandenen Offensivaktionen auf links außen zu wenig . Insgesamt okay .
Gimber nach vorne heute fast wirkungslos . Defensiv höchst brenzlige Situationen auch per Kopf entscheidend geklärt .
Thalhammer heute nicht spielprägend . Leistung okay, aber nicht der erhoffte Unterschiedsspieler .
Albers wie immer . Haut sich rein für die Mannschaft . Gibt das ,was er kann . Einfach ein Leader in good or in bad times.
Owusu relativ schnell u technisch versiert . Sieht (noch) nicht immer den gut positionierten Nebenmann . Ebenfalls mit Leaderqualitäten , wenn er nicht abhebt .
Die Kurzzeit eingewechselten Makridis , Faber , Viet , Caliskaner , Yildirim ,Schmidt , Guras , Kennedy kann ich nicht leistungsmäßig beurteilen .
Hinsichtlich unseres Forumtopthemas Zwarts kann ich lediglich konstatieren , dass er ungeheuer freundlich u sympathisch wirkt u sehr empathisch mit seinen Bankkameraden umgeht . Eingewechselt wurde er nicht .
Was mir sonst noch aufgefallen ist :
Die Truppe macht einen sehr fitten Eindruck .
Staff u Spieler von Norwich sehr unarrogant , offen für ein Späßchen , grüßen bzw grüßen zurück u stellen dem Jahn anscheinend ihre Videoaufnahmen anstandslos zur Verfügung . Sehr sympathisch ! Thanks folks :ok:

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 262
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Chancentod » Sa, 09.07.22, 18:58

Danke @finzelberg für den klasse Bericht und Deine Einschätzungen … :ok:

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 1131
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Wohnort: Chiemgau

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von finzelberg » Sa, 09.07.22, 19:20

Chancentod hat geschrieben:
Sa, 09.07.22, 18:58
Danke @finzelberg für den klasse Bericht und Deine Einschätzungen … :ok:
:prost: gerne :jahn3:

Benutzeravatar
Ruuudi
Benutzer
Beiträge: 1578
Registriert: Mi, 29.10.03, 10:12
Wohnort: Homelands

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Ruuudi » Sa, 09.07.22, 19:47

@finzelberg: schöner und aufschlussreicher Bericht. Danke 👍
"Weiter, weiter, immer weiter..........."

jahn_beobachter
Benutzer
Beiträge: 947
Registriert: Do, 25.03.10, 16:29
Wohnort: Regensburg

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von jahn_beobachter » Sa, 09.07.22, 20:35

Super Spielbericht @finzelberg :jahn3:

jahni fan
Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Sa, 26.01.13, 16:56

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von jahni fan » Sa, 09.07.22, 20:45

Um die Qualität unseres heutigen Testspiel-Gegners einzuordnen, Norwich hat mit 122,9 Mio. einen Marktwert der höher ist als der von 6 Bundesligisten.
Zu den Auswechslungen, vielleicht gibt's ja auch bei Testspielen eine kleine Prämie.
Ansonsten werden sich die Verantwortlichen schon was dabei denken. Für mich auf alle Fälle kein Grund um mich aufzuregen.

Jahnfan_aus_Kurpfalz
Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Di, 30.05.17, 22:28

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Jahnfan_aus_Kurpfalz » Sa, 09.07.22, 23:32

jahni fan hat geschrieben:
Sa, 09.07.22, 20:45
Um die Qualität unseres heutigen Testspiel-Gegners einzuordnen, Norwich hat mit 122,9 Mio. einen Marktwert der höher ist als der von 6 Bundesligisten.
Ich hatte es nicht geprüft, bin aber davon ausgegangen, dass Norwich (obwohl gerade abgestiegen) immer noch im Bundesliga Mittelfeld sein müsste was die finanziellen Möglichkeiten angeht. Ich denke, die würden wahrscheinlich in unserer 1. Liga nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Mit dem Ergebnis kann man sicher zufrieden sein, sollte es aber auch nicht überbewerten. Es war nur ein Testspiel...

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 11339
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von zabo » So, 10.07.22, 9:35

aber dann haben wir wohl ein Twproblem,weil Kirsche weiter nicht trainiert?
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11121
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Mike a.R. » So, 10.07.22, 9:58

Habe mir gestern per livestream teilweise SVD98 vs Bayreuth 4:1 und H96 vs Groningen 3:0 angesehen.
Die 500t€ die Hannover für Leitl bezahlt hat sind sehr gut angelegt und Besuschkow bei H96 das passt.
Schätze H96 weit stärker ein als z.B. D98 und traue H96 sogar Platz 1 oder 2 zu.
D98 hat zwar gegen Bayreuth mit 4:1 gewonnen, was dem Jahn nicht gelang, wurde sogar vom Kommentator so erwähnt, aber soooo stark habe ich die Darmstädter nicht gesehen. Manu, Ronstadt und Neuzugang Warming sind dabei die auffälligsten Spieler gewesen. Die Leistungsstärke der Darmstädter ist vergleichbar mit dem Jahn. Hoffe mal, dass D98 auf Grund des klaren 4:1 im Vergleich zum schwachen Jahn 0:0 mit etwas zuviel Übermut ins Spiel geht und mein Tipp 2:1 für den Jahn möglich wird.

Klar bisher alles nur TEST-Spiele, aber a bissl wos kann man schon erkennen. :wink:

Hier noch ein Video vom TEST gegen Unterhaching: :arrow: VIDEO
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

jahni fan
Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Sa, 26.01.13, 16:56

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von jahni fan » So, 10.07.22, 10:25

FAN1989 hat geschrieben:
Sa, 09.07.22, 17:12
Bin mir nicht sicher vllt hab ich es aber auch nicht gesehen. Trotz der vielen Wechsel zum Schluss wurde Zwarts nicht eingewechselt.

Wenn das so war dann ist meiner Meinung nach der Wechsel fix....leider..
Zwarts war im Kader, hat auf der Bank, im Gespräch mit Mees, angedeutet dass er Probleme im Oberschenkel hat. Ist nach dem Spiel leicht humpelnt gegangen. Schon etwas seltsam, da er, wie gesagt im Kader war. Eventuell Verletzungen vorgetäuscht?

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 262
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Chancentod » So, 10.07.22, 10:40

Mike a.R. hat geschrieben:
So, 10.07.22, 9:58
Habe mir gestern per livestream teilweise SVD98 vs Bayreuth 4:1 und H96 vs Groningen 3:0 angesehen.
Die 500t€ die Hannover für Leitl bezahlt hat sind sehr gut angelegt und Besuschkow bei H96 das passt.
Schätze H96 weit stärker ein als z.B. D98 und traue H96 sogar Platz 1 oder 2 zu.
D98 hat zwar gegen Bayreuth mit 4:1 gewonnen, was dem Jahn nicht gelang, wurde sogar vom Kommentator so erwähnt, aber soooo stark habe ich die Darmstädter nicht gesehen. Manu, Ronstadt und Neuzugang Warming sind dabei die auffälligsten Spieler gewesen. Die Leistungsstärke der Darmstädter ist vergleichbar mit dem Jahn. Hoffe mal, dass D98 auf Grund des klaren 4:1 im Vergleich zum schwachen Jahn 0:0 mit etwas zuviel Übermut ins Spiel geht und mein Tipp 2:1 für den Jahn möglich wird.

Klar bisher alles nur TEST-Spiele, aber a bissl wos kann man schon erkennen. :wink:
Ich halte Darmstadt besser aufgestellt als den Jahn. Mit Schuhen einen sehr guten TW, sicher besser als Stojanovic oder Weidinger aktuell. Mit Bader einen top Mann rechts hinten, mit Isherwood und Pfeiffer sehr gute Innenverteidigung, die Erfahrung von Gjasula im Mittelfeld, dazu Mehlem, und im Sturm Phillip Tietz. Das ist mehr individuelle Klasse als der Jahn aufbieten kann. Ich erwarte die am Samstag in einem 4-1-4-1 System. Sehe den Jahn nicht chancenlos, auch und gerade weil, wie Du richtig sagst, Übermut im Spiel sein kann.

Wenn sich Hannover schnell als Team findet, dann können die sicher vorne mitspielen. Auch den Club und Bielefeld sehe ich auf dem Niveau. Leider haben wir diese Teams alle in den ersten 4 Spieltagen bereits als Gegner …

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 906
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von JAHN11 » So, 10.07.22, 10:47

Chancentod hat geschrieben:
So, 10.07.22, 10:40
Mike a.R. hat geschrieben:
So, 10.07.22, 9:58
Habe mir gestern per livestream teilweise SVD98 vs Bayreuth 4:1 und H96 vs Groningen 3:0 angesehen.
Die 500t€ die Hannover für Leitl bezahlt hat sind sehr gut angelegt und Besuschkow bei H96 das passt.
Schätze H96 weit stärker ein als z.B. D98 und traue H96 sogar Platz 1 oder 2 zu.
D98 hat zwar gegen Bayreuth mit 4:1 gewonnen, was dem Jahn nicht gelang, wurde sogar vom Kommentator so erwähnt, aber soooo stark habe ich die Darmstädter nicht gesehen. Manu, Ronstadt und Neuzugang Warming sind dabei die auffälligsten Spieler gewesen. Die Leistungsstärke der Darmstädter ist vergleichbar mit dem Jahn. Hoffe mal, dass D98 auf Grund des klaren 4:1 im Vergleich zum schwachen Jahn 0:0 mit etwas zuviel Übermut ins Spiel geht und mein Tipp 2:1 für den Jahn möglich wird.

Klar bisher alles nur TEST-Spiele, aber a bissl wos kann man schon erkennen. :wink:
Ich halte Darmstadt besser aufgestellt als den Jahn. Mit Schuhen einen sehr guten TW, sicher besser als Stojanovic oder Weidinger aktuell. Mit Bader einen top Mann rechts hinten, mit Isherwood und Pfeiffer sehr gute Innenverteidigung, die Erfahrung von Gjasula im Mittelfeld, dazu Mehlem, und im Sturm Phillip Tietz. Das ist mehr individuelle Klasse als der Jahn aufbieten kann. Ich erwarte die am Samstag in einem 4-1-4-1 System. Sehe den Jahn nicht chancenlos, auch und gerade weil, wie Du richtig sagst, Übermut im Spiel sein kann.

Wenn sich Hannover schnell als Team findet, dann können die sicher vorne mitspielen. Auch den Club und Bielefeld sehe ich auf dem Niveau. Leider haben wir diese Teams alle in den ersten 4 Spieltagen bereits als Gegner …
"Leider haben wir diese Teams alle in den ersten 4 Spieltagen bereits als Gegner …"
finde es gut gleich gg.diese Mannschaften zu spielen.Denke da werden uns gleich die Augen geöffnet wo wir stehen.
:jahn3:

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6674
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Jahnboy » So, 10.07.22, 11:04

Chancentod hat geschrieben:
So, 10.07.22, 10:40
Leider haben wir diese Teams alle in den ersten 4 Spieltagen bereits als Gegner …
Dass wir Bielefeld und Hannover so früh als Gegner haben ist eher ein Vorteil für uns, weil sich deren Teams auch erstmal im Ligaalltag beweisen müssen (siehe Schalke letztes Jahr zu Beginn). Ich hätte mehr Angst davor diese Teams an den letzten 4/5 Spieltagen als Gegner zu haben va dann Richtung Saisonende, wenn es um Auf- und Abstieg geht.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 1131
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Wohnort: Chiemgau

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von finzelberg » So, 10.07.22, 11:11

JAHN11 hat geschrieben:
So, 10.07.22, 10:47
Chancentod hat geschrieben:
So, 10.07.22, 10:40
Mike a.R. hat geschrieben:
So, 10.07.22, 9:58
Habe mir gestern per livestream teilweise SVD98 vs Bayreuth 4:1 und H96 vs Groningen 3:0 angesehen.
Die 500t€ die Hannover für Leitl bezahlt hat sind sehr gut angelegt und Besuschkow bei H96 das passt.
Schätze H96 weit stärker ein als z.B. D98 und traue H96 sogar Platz 1 oder 2 zu.
D98 hat zwar gegen Bayreuth mit 4:1 gewonnen, was dem Jahn nicht gelang, wurde sogar vom Kommentator so erwähnt, aber soooo stark habe ich die Darmstädter nicht gesehen. Manu, Ronstadt und Neuzugang Warming sind dabei die auffälligsten Spieler gewesen. Die Leistungsstärke der Darmstädter ist vergleichbar mit dem Jahn. Hoffe mal, dass D98 auf Grund des klaren 4:1 im Vergleich zum schwachen Jahn 0:0 mit etwas zuviel Übermut ins Spiel geht und mein Tipp 2:1 für den Jahn möglich wird.

Klar bisher alles nur TEST-Spiele, aber a bissl wos kann man schon erkennen. :wink:
Ich halte Darmstadt besser aufgestellt als den Jahn. Mit Schuhen einen sehr guten TW, sicher besser als Stojanovic oder Weidinger aktuell. Mit Bader einen top Mann rechts hinten, mit Isherwood und Pfeiffer sehr gute Innenverteidigung, die Erfahrung von Gjasula im Mittelfeld, dazu Mehlem, und im Sturm Phillip Tietz. Das ist mehr individuelle Klasse als der Jahn aufbieten kann. Ich erwarte die am Samstag in einem 4-1-4-1 System. Sehe den Jahn nicht chancenlos, auch und gerade weil, wie Du richtig sagst, Übermut im Spiel sein kann.

Wenn sich Hannover schnell als Team findet, dann können die sicher vorne mitspielen. Auch den Club und Bielefeld sehe ich auf dem Niveau. Leider haben wir diese Teams alle in den ersten 4 Spieltagen bereits als Gegner …
"Leider haben wir diese Teams alle in den ersten 4 Spieltagen bereits als Gegner …"
finde es gut gleich gg.diese Mannschaften zu spielen.Denke da werden uns gleich die Augen geöffnet wo wir stehen.
:jahn3:
Genau ! Nämlich wie letzte Saison zu Beginn : Ganz weit oben . Praktisch vier Spitzenduelle in Folge :rotfl:
Hier schon mal die original Glaskugelresultate :
Jahn - D 98. 2-2
AB - J 0-1
J - FCN 2-0
H 96 - Jahn 3-1

Walderbachfan
Benutzer
Beiträge: 793
Registriert: So, 02.09.18, 19:25

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Walderbachfan » So, 10.07.22, 15:54

@finzelberg:
deinen Optimismus für die Auftaktspiele würde ich mir wünschen.

Wenn ich mir unseren Kader so ansehe und meine Einschätzung über die Qualität mal anführen darf, dann sieht das nicht so toll aus:
( in Schulnoten )
Torhüterposition : ausreichend
Abwehrreihe: befriiedigend
Mittelfeld: befriedigend
Angriff: ausreichend
gemessen immer am Aufgabengebiet 2. Liga.
Vor allem vermisse ich in allen Mannschaftsteilen einen Spieler, der höhere Qualität hat.
Das kreative Element muss ich mit der Lupe suchen.
Wir werden über mannschaftlichen Zusammenhalt und Kampfgeist kommen müssen.
Und ich kann nicht einschätzen, wie es damit bestellt ist.

Im ersten Spiel gegen Darmstadt werden wir wohl schon sehen, wo die Reise hingeht.
Zuvor will ich nicht zu viel unken. Ich bin ja nicht gerade als Optimist bekannt.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11121
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Mike a.R. » So, 10.07.22, 16:41

Auch vom TEST-Spiel gegen Norwich City gibt es ein 6 Minuten Video:
:arrow: VIDEO
Noch werden vom Platzsprecher die Namen durchgesagt und schon scheppert der Albers-Hammer im Toreck.
Auch das Tor von Mees cool gemacht.
Beim Luftloch von Weidinger hört man Jemand rufen "Mensch Weidinger geh hör doch auf" ...finzelberg warst du das :-D
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

Philipp9696
Benutzer
Beiträge: 526
Registriert: Di, 10.04.12, 14:53

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Philipp9696 » So, 10.07.22, 16:57

Chancentod hat geschrieben:
Sa, 09.07.22, 16:12
Beim Komplettwechsel kurz vor Schluss wurde Zwarts nicht eingewechselt. Indiz, dass er schon so gut wie weg ist?
Würde ich nicht sagen. Zwarts hat sich wie alle anderen aufgewärmt, kam aber dann plötzlich wieder zurück und saß mit gesenkten Kopf und zur Hälfte über den Kopf gezogenen Oberteil auf der Bank. Sah eher nach einer kleinen Verletzung aus

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 262
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Chancentod » So, 10.07.22, 17:01

Walderbachfan hat geschrieben:
So, 10.07.22, 15:54
@finzelberg:
deinen Optimismus für die Auftaktspiele würde ich mir wünschen.

Wenn ich mir unseren Kader so ansehe und meine Einschätzung über die Qualität mal anführen darf, dann sieht das nicht so toll aus:
( in Schulnoten )
Torhüterposition : ausreichend
Abwehrreihe: befriiedigend
Mittelfeld: befriedigend
Angriff: ausreichend
gemessen immer am Aufgabengebiet 2. Liga.
Vor allem vermisse ich in allen Mannschaftsteilen einen Spieler, der höhere Qualität hat.
Das kreative Element muss ich mit der Lupe suchen.
Wir werden über mannschaftlichen Zusammenhalt und Kampfgeist kommen müssen.
Und ich kann nicht einschätzen, wie es damit bestellt ist.

Im ersten Spiel gegen Darmstadt werden wir wohl schon sehen, wo die Reise hingeht.
Zuvor will ich nicht zu viel unken. Ich bin ja nicht gerade als Optimist bekannt.
Breitkreuz, Gimber, Albers … da sehe ich schon höhere Qualität. Kirschbaum, Saller, Kennedy, Thalhammer, Mees sind für mich auch absolut in jedem 2. Ligakader denkbar. Von den Neuen erwarte ich mir die ein oder andere positive Überraschung, und auch von ein paar “Alten” erwarte ich mir eine deutliche Weiterentwicklung. Wenn Du mit kreativem Moment den Spielmacher meinst, den gibt es im auserkorenen System mit 4-2-2-2 nicht wirklich. Als eine Art kreativer Spielgestalter zeigte in der Vorbereitung Caliskaner überraschend viel Talent. Vielleicht wird das ja was …

Philipp9696
Benutzer
Beiträge: 526
Registriert: Di, 10.04.12, 14:53

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von Philipp9696 » So, 10.07.22, 17:03

finzelberg hat geschrieben:
Sa, 09.07.22, 18:25
Das 2-2 gegen Norwich geht auch nach Chancenverteilung in Ordnung .
Wir hatten einige gute Situationen nach Ecken ! Da hätte noch gut u gerne zwei Treffer fallen können / müssen .
Zudem ein toller Freistoß aus ca. 20 m fast in den Winkel von Shipnoski , den der Goalie klasse raus fischte .
Negativ auffallend : Gravierende Konter nach einigen eigenen Ecken , die durchweg zu größter Gegentorgefahr führten .
Hier stimmt die Absicherung noch gar nicht ! Gegen Darmstadt würde uns das das Genick brechen !!
Der Albers Fernschuß nach wenigen Augenblicken war vergleichbar mit seinem 1-0 auf Schalke . Wirklich schön .
Mees nutzte ein Durcheinander in der Norwichabwehr coll zur 2-1 Führung .
Dem 1-1 dagegen ging ein Fehler von Saller voraus , der eigentlich genügend Zeit hatte am Strafraumeck zu klären .
Stojanovic sah dabei ebenso wenig abgeklärt aus, wie beim 2-2 .
Sein Spielaufbau ist ( noch ? ...hoffentlich ) schwach . Unsicher u unpräzise . Fast hätte er noch einen Treffer gefangen ,
Weil er einen heranstürmenden Spieler anschoß u der Ball nur knapp über die Latte ging .
Der zum Kurzeinsatz eingewechselte Weidinger hatte auch einen kolossalen Fehler , als er unbedrängt vor dem eigenen Strafraum den Ball nicht richtig traf . Die anschließende Schußchance parierte er dann aber prächtig .
Taktisch spielten wir überwiegend im 4-2-2-2 mit Thalhammer im Regelfall vor Gimber .
Shipnoski u Mees auf den Seiten außen wechselnd .
Von Mees erwarte ich mir nach Eingewöhnung noch erheblich mehr Impulse . Shipnoski ist schnell , aber seine Laufwege sind noch ausbaufähig . Prinzipiell erfolgversprechende Anspiele im Umschaltspiel verpuffen , weil er im Zweifel nicht in den Paß läuft , sondern mit der Flugrichtung , so dass der Verteidiger regelmäßig besser zum Ball steht .
Vorne meist Owusu vor Albers gestaffelt , was Sinn macht , da Owusu der Schnellere ist u Albers der bessere Kopfballverlängerer.
Würde Saller öfter den box-box-Sprint anziehen ,wäre er ein mögliches Überraschungsmoment für unser Offensivspiel .
Er ist wirklich sehr schnell , was häufig nicht so auffällt .
Breitkreuz unauffällig solide .
Elvedi wie gewohnt mit Licht u Schatten .
Guwara machte aus seinen durchaus vorhandenen Offensivaktionen auf links außen zu wenig . Insgesamt okay .
Gimber nach vorne heute fast wirkungslos . Defensiv höchst brenzlige Situationen auch per Kopf entscheidend geklärt .
Thalhammer heute nicht spielprägend . Leistung okay, aber nicht der erhoffte Unterschiedsspieler .
Albers wie immer . Haut sich rein für die Mannschaft . Gibt das ,was er kann . Einfach ein Leader in good or in bad times.
Owusu relativ schnell u technisch versiert . Sieht (noch) nicht immer den gut positionierten Nebenmann . Ebenfalls mit Leaderqualitäten , wenn er nicht abhebt .
Die Kurzzeit eingewechselten Makridis , Faber , Viet , Caliskaner , Yildirim ,Schmidt , Guras , Kennedy kann ich nicht leistungsmäßig beurteilen .
Hinsichtlich unseres Forumtopthemas Zwarts kann ich lediglich konstatieren , dass er ungeheuer freundlich u sympathisch wirkt u sehr empathisch mit seinen Bankkameraden umgeht . Eingewechselt wurde er nicht .
Was mir sonst noch aufgefallen ist :
Die Truppe macht einen sehr fitten Eindruck .
Staff u Spieler von Norwich sehr unarrogant , offen für ein Späßchen , grüßen bzw grüßen zurück u stellen dem Jahn anscheinend ihre Videoaufnahmen anstandslos zur Verfügung . Sehr sympathisch ! Thanks folks :ok:
Ich gehe bei fast allem mit, außer bei Owusu. Keine Ahnung was du gesehen hast aber mehr als laufen konnte er in dem Spiel nicht. Er hat sich ständig festgelaufen, konnte kaum Pässe an den Mann bringen und hat für mich auch Probleme bei der Ballannahme. Für mich hat er in dem Spiel gegen Norwich wirklich nichts gezeigt, was für einen Stammplatz sprechen würde.

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 1131
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Wohnort: Chiemgau

Re: Trainingsvorbereitung/Testspiele Saison 2022/23

Beitrag von finzelberg » So, 10.07.22, 21:30

Mike a.R. hat geschrieben:
So, 10.07.22, 16:41
Auch vom TEST-Spiel gegen Norwich City gibt es ein 6 Minuten Video:
:arrow: VIDEO
Noch werden vom Platzsprecher die Namen durchgesagt und schon scheppert der Albers-Hammer im Toreck.
Auch das Tor von Mees cool gemacht.
Beim Luftloch von Weidinger hört man Jemand rufen "Mensch Weidinger geh hör doch auf" ...finzelberg warst du das :-D
:no: großes Ehrenwort :wink2:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa