Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
Sherlock
Benutzer
Beiträge: 512
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Sherlock » Mi, 23.08.23, 15:37

jahni fan hat geschrieben:
Di, 22.08.23, 23:21
Rot-Weiss hat geschrieben:
Di, 22.08.23, 22:28
jahni fan hat geschrieben:
Di, 22.08.23, 21:11
Alle 4 überdurchschnittlichen Ex-Jahn Zweitligaspieler, die heute in der 3 Liga im Einsatz waren haben heute mit ihren Mannschaften verloren.
Alle? Nicht ganz! Ein gallisches Dorf..äähmm..... Kalle Schneider hat heute die Münchner Löwen geschlagen!
Hab mit den 4 nur die gemeint die letzte Saison bei uns waren.
Wenn ich richtig gezählt habe waren heute 8 ehemalige in Liga 3 im Einsatz.
Schneider hat sogar den Assist für das Siegtor für Lübeck gegeben. :ok:

Dafür hat Guwara mit einem ungeschickten plumpen Foul im eigenen 16er nen Elfer verursacht.
Münster hat den aber verschossen.
Erinnert mich aber trotzdem irgendwie an letztes Jahr. Da her er auch ein paar unnötige Elfer verursacht...

Nico1985
Moderator
Beiträge: 2146
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Nico1985 » Sa, 26.08.23, 13:32

Urbig gerade mit einem schweren Bock der zum Gegentor gegen Hertha BSC geführt hat.

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1768
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von JAHN11 » Sa, 26.08.23, 16:21

Nico1985 hat geschrieben:
Sa, 26.08.23, 13:32
Urbig gerade mit einem schweren Bock der zum Gegentor gegen Hertha BSC geführt hat.
Dafür Beste mit seinem Bulitreffer für Heidenheim👍
Glückwunsch🤗

Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1481
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Rot-Weiss » Sa, 26.08.23, 18:20

JAHN11 hat geschrieben:
Sa, 26.08.23, 16:21
Nico1985 hat geschrieben:
Sa, 26.08.23, 13:32
Urbig gerade mit einem schweren Bock der zum Gegentor gegen Hertha BSC geführt hat.
Dafür Beste mit seinem Bulitreffer für Heidenheim👍
Glückwunsch🤗
Sorry to say, aber wer nach Heidenheim wechselt, ist eine absolute Hure. Von daher kein Glückwunsch an Beste.
Heidenheim ist genau so ein Retortenverein wie RB Leipzig und Hoffenheim.

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1768
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von JAHN11 » Sa, 26.08.23, 18:32

Rot-Weiss hat geschrieben:
Sa, 26.08.23, 18:20
JAHN11 hat geschrieben:
Sa, 26.08.23, 16:21
Nico1985 hat geschrieben:
Sa, 26.08.23, 13:32
Urbig gerade mit einem schweren Bock der zum Gegentor gegen Hertha BSC geführt hat.
Dafür Beste mit seinem Bulitreffer für Heidenheim👍
Glückwunsch🤗
Sorry to say, aber wer nach Heidenheim wechselt, ist eine absolute Hure. Von daher kein Glückwunsch an Beste.
Heidenheim ist genau so ein Retortenverein wie RB Leipzig und Hoffenheim.
Und wer nach Sandhausen wechselt is auch ne "käufliche Sexdienstleisterin" also auch Stolze der gegen die nächste "Professionelle"
Zwarts gerade das 3:0 erzielt hat?
Wie bist na Du drauf Rot-Weiss...dua de ned obe,de hohe Drehzahl schadet nur..🥵🥵.

Reisende soll man nicht aufhalten.... oft liegts auch am Unvermögen des Vereins
:prost:

:jahn3:

HZ
Benutzer
Beiträge: 3014
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von HZ » So, 27.08.23, 12:15

Shipnoski in der MZ gestern: Der SSV hätte ihn gerne gehalten. Das kam für ihn aber wiederum nicht in Frage: „Sie wollten, dass ich bleibe. Es ist aber zu viel passiert, sodass ich mir das nicht vorstellen konnte.“ In Regensburg wurde die Leihgabe aus Düsseldorf nicht glücklich.

Dass "zu viel passiert " sei, dass las ich schon mehrmals. Und was noch auffällt: keiner, der Spieler aus der letzten Saison wollte hier beliben.
Weiß da jemand Konkreteres?

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11871
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Mike a.R. » So, 27.08.23, 12:32

HZ hat geschrieben:
So, 27.08.23, 12:15
Shipnoski in der MZ gestern: Der SSV hätte ihn gerne gehalten. Das kam für ihn aber wiederum nicht in Frage: „Sie wollten, dass ich bleibe. Es ist aber zu viel passiert, sodass ich mir das nicht vorstellen konnte.“ In Regensburg wurde die Leihgabe aus Düsseldorf nicht glücklich.

Dass "zu viel passiert " sei, dass las ich schon mehrmals. Und was noch auffällt: keiner, der Spieler aus der letzten Saison wollte hier beliben.
Weiß da jemand Konkreteres?
Wahrscheinlich liegt es an den guten Gesprächen, wovon die meisten Neuzugänge im Vorstellungs-Video auf Jahn-TV immer reden ...und dann passt es doch nicht so, wie man es sich beiderseits vorgestellt hat.
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 808
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Fussball_Fan » So, 27.08.23, 13:29

HZ hat geschrieben:
So, 27.08.23, 12:15
Shipnoski in der MZ gestern: Der SSV hätte ihn gerne gehalten. Das kam für ihn aber wiederum nicht in Frage: „Sie wollten, dass ich bleibe. Es ist aber zu viel passiert, sodass ich mir das nicht vorstellen konnte.“ In Regensburg wurde die Leihgabe aus Düsseldorf nicht glücklich.

Dass "zu viel passiert " sei, dass las ich schon mehrmals. Und was noch auffällt: keiner, der Spieler aus der letzten Saison wollte hier beliben.
Weiß da jemand Konkreteres?
Würd mich auch interessieren...

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 596
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Fußball-Papa » So, 27.08.23, 16:39

Gouras gerade mit der direkten Antwort auf den Rückstand zum 1:1
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 935
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Florian-S3 » So, 27.08.23, 18:35

Fussball_Fan hat geschrieben:
So, 27.08.23, 13:29
HZ hat geschrieben:
So, 27.08.23, 12:15
Shipnoski in der MZ gestern: Der SSV hätte ihn gerne gehalten. Das kam für ihn aber wiederum nicht in Frage: „Sie wollten, dass ich bleibe. Es ist aber zu viel passiert, sodass ich mir das nicht vorstellen konnte.“ In Regensburg wurde die Leihgabe aus Düsseldorf nicht glücklich.

Dass "zu viel passiert " sei, dass las ich schon mehrmals. Und was noch auffällt: keiner, der Spieler aus der letzten Saison wollte hier beliben.
Weiß da jemand Konkreteres?
Würd mich auch interessieren...
Hat in 34 Spielen keine Leistung gezeigt, und saß dieses Jahr beinah ein halbes Jahr auf der Bank oder der Tribüne.
Da ist sicher viel passiert, aber nix dass eine Verlängerung gerechtfertigt hätte.

Benutzeravatar
Isotopen-Toni
Benutzer
Beiträge: 1130
Registriert: Mi, 17.12.03, 13:25
Wohnort: Im Münchener Exil

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Isotopen-Toni » So, 27.08.23, 19:08

Fussball_Fan hat geschrieben:
So, 27.08.23, 13:29
[quote=HZ post_id=252167 time=<a href="tel:1693131309">1693131309</a> user_id=776]
Shipnoski in der MZ gestern: Der SSV hätte ihn gerne gehalten. Das kam für ihn aber wiederum nicht in Frage: „Sie wollten, dass ich bleibe. Es ist aber zu viel passiert, sodass ich mir das nicht vorstellen konnte.“ In Regensburg wurde die Leihgabe aus Düsseldorf nicht glücklich.

Dass "zu viel passiert " sei, dass las ich schon mehrmals. Und was noch auffällt: keiner, der Spieler aus der letzten Saison wollte hier beliben.
Weiß da jemand Konkreteres?
Würd mich auch interessieren...
[/quote]

Darf ich daran erinnern, dass durchgesickert ist, dass die Spieler seinerzeit beim Vorstand waren und um einen neuen Trainer gebeten haben?
Oder besser gesagt einen richtigen Trainer, keine Imitation, Karikatur, keinen Blender, Hochstapler, Scharlatan.
Habe, wie sicherlich viele hier, schon mehrere Abstiege (natürlich auch Aufstiege) miterlebt. Aber nie war es so eindeutig, woran bzw. an wem es liegt.

Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1481
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Rot-Weiss » So, 27.08.23, 22:24

Gerade im Blickpunkt Sport, Thomas Tuchel über den wechselwilligen Pavard und dass sie ggf keinen Ersatz mehr finden:
"Es geht in erster Linie um unsere Mannschaft, die des FC Bayern. An zweiter Stelle dann erst um die persönlichen Bedürfnisse des Spielers. Das Heft des Handelns ist in unserer Hand"

Stelle mir das bei Rothammer und Beierlorzer bzgl Zwarts folgendermaßen vor:
"Also wenn der Spieler Heimweh hat, dann darf er gehen. Auch kein Problem, wenn wir keinen gleichwertigen Ersatz finden. Wir geben ihn auch gerne deutlich billiger her, als wir ihn damals kauften. Stärken auch gerne die Konkurrenz und dass München noch weiter von Holland weg ist, finden wir auch nicht komisch"

Benutzeravatar
Yorick
Benutzer
Beiträge: 1472
Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Yorick » So, 27.08.23, 23:31

Kannst doch Zwarts nicht mit Pavard vergleichen. Der eine ist Nationalspieler und kann es sich nicht leisten auf der Tribüne zu versauern.
Der andere hat seit Jahren kein vernünftiges Spiel mehr gemacht und hat praktisch nix zu verlieren. Wollte in die Premier League ist aber in der 3. Bundesliga gelandet.

Jahnfan_1988
Benutzer
Beiträge: 143
Registriert: Mo, 18.09.17, 19:07
Wohnort: Neutraubling

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Jahnfan_1988 » Mo, 28.08.23, 8:51

Dejan Stojanovic mit deutlichen Worten gegen unseren EX-Coach und unseren Verein.

Zitat: Ich habe selten so einen unprofessionellen Verein gesehen.

https://www.laola1.at/de/red/fussball/b ... es-begann/

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 596
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Fußball-Papa » Mo, 28.08.23, 9:12

Jahnfan_1988 hat geschrieben:
Mo, 28.08.23, 8:51
Dejan Stojanovic mit deutlichen Worten gegen unseren EX-Coach und unseren Verein.

Zitat: Ich habe selten so einen unprofessionellen Verein gesehen.

https://www.laola1.at/de/red/fussball/b ... es-begann/
"Ich habe gemerkt, dass der Trainer gegen mich arbeitet. Er hat sein Ding durchgezogen, ich habe gemerkt, dass das nicht gut gehen kann."

"Es hat ja keiner im Verein ihm seine Meinung sagen können – ich habe es mir aber zu Herzen genommen", so der 30-Jährige. Nach der Meinungsbekundung (Stojanovic: "Nicht beleidigend, sondern hochprofessionell"), saß er mal auf der Bank, meist auf der Tribüne.

Spiegelt genau den Eindruck wieder den man hatte.
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 935
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Florian-S3 » Mo, 28.08.23, 9:58

Dass Mersad stur wie sonst noch was zu sein scheint, und leider auch kritikunfähig, wird immer deutlicher.

Aber schön dass Stojanovic denkt, dass er nicht mehr zum Einsatz kam, weil er ihm die Meinung gesagt hat...an den Patzern und der unsicheren Ausstrahlung in der Hinrunde würde ich Mersad aber nicht die Hauptschuld geben
Zuletzt geändert von Florian-S3 am Mo, 28.08.23, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.

Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1481
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Rot-Weiss » Mo, 28.08.23, 13:08

Ein Armutszeugnis für die Regensburger Medien, allen voran für die Mittelbayerische Zeitung, dass man solche Sachen nun von ausländischen Medien erfahren muss.
Rothammer und Mersad können von Glück sprechen, dass die MZ so schwach ist und nirgends nachbohrt.

Walderbachfan
Benutzer
Beiträge: 1104
Registriert: So, 02.09.18, 19:25

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Walderbachfan » Mo, 28.08.23, 13:21

Andererseits sollte man bei solchen Aussagen von Spielern, die nicht mehr berücksichtigt wurden, bedenken, dass der verletzte Stolz ein gutes Stück zum Statement beiträgt.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 11871
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 28.08.23, 13:25

"Es hat ja keiner im Verein ihm (MS) seine Meinung sagen können"

Doch, dafür hat man ja den Vorstand und ein Gremium und einen sportlichen Leiter, den der Jahn aber nur pro forma hatte. Nochmal, spätestens nach dem Fürth-Spiel hätte es vorbei sein müssen, statt ihn weiter wursteln zu lassen.
Täglich grüßt die CO2-Bilanz – schon mal darüber nachgedacht?
Weltweit verschwinden 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr - so groß wie Bayern und BadenWürtemberg
Pro Jahr wächst die Zahl der Menschen um 83 Millionen. (Die Einwohnerzahl Deutschlands)

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1768
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von JAHN11 » Mo, 28.08.23, 14:23

Yorick hat geschrieben:
So, 27.08.23, 23:31
Kannst doch Zwarts nicht mit Pavard vergleichen. Der eine ist Nationalspieler und kann es sich nicht leisten auf der Tribüne zu versauern.
Der andere hat seit Jahren kein vernünftiges Spiel mehr gemacht und hat praktisch nix zu verlieren. Wollte in die Premier League ist aber in der 3. Bundesliga gelandet.
Yorick,bei allem Verständnis
für den nachvollziehbaren Ärger um Zwarts...
aber die Aussage : " Wollte in die Premier League ist aber in der 3. Bundesliga gelandet.
" stimmt so nicht.
Er hat im Interview mit "die blaue24" gesagt,sein Ziel ist es EINMAL IN DER PREMIERLEAGUE ZU SPIELEN...nicht in dieser Saison.
Da ist natürlich 1860 öffentlichkeitsnäher als der Jahn..
Was ich ihm ankreide ist die Verlogenheit nicht gleich reinen Tisch zu machen,noch Nr.9 Zwartstrikots drucken zu lassen sich noch mit Mannschaft vor die HJT stellen obwohl da lt. ihm bereits alles geklärt war und alles auf familiäre Probleme zu schieben.

Des war äusserst mies.

Aber ich bleib lieber bei der
Wahrheit auch wenns oft schwerfällt...

:jahn3:

HZ
Benutzer
Beiträge: 3014
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von HZ » Mo, 28.08.23, 15:02

Es formt sich langsam ein Bild.
Nach dem Abgang von CK wird wieder nur semi-professionell gearbeitet.
Ich kann Stojanovics Worte gut einordnen. Er scheint damit nicht so daneben zu liegen.

Ehemalige Spieler deuten an, dass " zu viel passiert" sein, Co Trainer sind weg, keiner der 2. Liga Spieler wollte hier bleiben,....
Und HR und MS herrschten .

baluu1709
Benutzer
Beiträge: 809
Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Wohnort: Regensburg

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von baluu1709 » Mo, 28.08.23, 15:46

HZ hat geschrieben:
Mo, 28.08.23, 15:02
Es formt sich langsam ein Bild.
Nach dem Abgang von CK wird wieder nur semi-professionell gearbeitet.
Ich kann Stojanovics Worte gut einordnen. Er scheint damit nicht so daneben zu liegen.

Ehemalige Spieler deuten an, dass " zu viel passiert" sein, Co Trainer sind weg, keiner der 2. Liga Spieler wollte hier bleiben,....
Und HR und MS herrschten .

Ich glaube auch, da muss gewaltig gearbeitet werden im Hintergrund. Der Club - ich nenn das mal so - hat vieles kaputt gemacht.
Nicht umsonst wollten Spieler wie Yildirim und Co. weg. Deshalb sind wir auch kein Zweitligaabsteiger mit einem Grundgerüst ab Ex-Spielern sonder ein 3. Ligist mit durchschnittlicher Qualität.

Hoffe das AB noch nachjustiert und die Baustellen erkennt.

Stoile9
Benutzer
Beiträge: 752
Registriert: Di, 26.07.11, 12:02

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Stoile9 » Mo, 28.08.23, 17:53

Jahnfan_1988 hat geschrieben:
Mo, 28.08.23, 8:51
Dejan Stojanovic mit deutlichen Worten gegen unseren EX-Coach und unseren Verein.

Zitat: Ich habe selten so einen unprofessionellen Verein gesehen.

https://www.laola1.at/de/red/fussball/b ... es-begann/
Wow wow wow. Scheint als würde es stimmen was lange gemunkelt wurde.
Wahnsinn, dass Rothammer noch da ist. Kann ja nur er gewesen sein, der MS so den Rücken gestärkt hat. Unglaublich wie man einen hart erarbeiteten Ruf so ruinieren kann. Kein Wunder, dass weder Breitkreutz, noch Yildirim oder sonst irgendwer bleiben wollte.
Und umso ärgerlicher wenn man bedenkt, dass wir ohne MS sicherlich noch zweitklassig wären.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 12406
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von zabo » Di, 29.08.23, 1:20

endlich kommt die Wahrheit ans Licht
insider wissen dies wohl chon lange
daher ist es der Beweis für den selbstverschuldeten Abstieh
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Erfolgsfan
Benutzer
Beiträge: 68
Registriert: Fr, 05.03.21, 8:39
Wohnort: Regensburg

Re: Unsre Ex-Kicker und Ex-Trainer

Beitrag von Erfolgsfan » Di, 29.08.23, 10:47

Also mit dem Begriff "Wahrheit" wäre ich sehr vorsichtig... jeder der Beteiligten hat da so seine eigene subjektive Wahrnehmung und ob das, was einzelne frei heraus oder mit bestimmten Absichten von sich geben, zusammen genommen "die Wahrheit" ergibt, glaube ich nicht

:jahn1:
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN (Johann Wolfgang von Goethe)

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa