Ex-Trainer Mersad Selimbegovic

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1929
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von JAHN11 » Mi, 08.02.23, 22:25

Clondykes hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 21:26
Den kann ich mir jetzt einfach nicht verkneifen:
Ich entschuldige mich auch gleich für die politische Unkorrektheitich meine es rein ironisch ok?

0Wir wollten ja auch den 0 Tore Mann aus Pauli Matanovic hätte gut gepasst zu Stojanovic und Selimbegovic.. wer kommt als nächstes.. Unabsteigbarvic? oh jeh wann nimmt das endlich ein Ende?

Mhh und Vizinger hat auch kroatische Wurzeln..
Ein Schelm wer da was reininterpretiert?
Ist Mersad jetzt auch unser Chefscout?

Einzig positiv, dass die MZ wohl langsam Ihre Schubladen öffnet und mal was nicht Weichgespültes rauslässt..
Was meinst Du damit bezüglich MZ?
:jahn3:

Benutzeravatar
Clondykes
Benutzer
Beiträge: 990
Registriert: Fr, 23.05.08, 10:23
Wohnort: Prüfening

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Clondykes » Mi, 08.02.23, 22:46

jahnler2004 hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 21:15
Auszug aus der mz:

…Dreier ist nicht der Erste aus dem Trainerteam, der sich verabschiedet. Selimbegovic soll generell nicht der beliebteste Chef sein, heißt es. Was in diesem harten Business aber auch nicht ganz ungewöhnlich ist. Ende Juni 2021 hatte sich Andreas Gehlen, der primär für den athletischen Bereich verantwortlich war, verabschiedet. Dem Vernehmen nach stand einer Vertragsverlängerung der Umstand im Wege, dass es zu Differenzen gekommen war.

Ronny Zeiß, der im September 2022, mitten in der Saison, überraschend seine Zelte abgebrochen hatte, ließ sich zwar in der Pressemitteilung damit zitieren, dass ihm die Entscheidung nicht leichtgefallen sei, den Jahn zu verlassen. Mit der Aufgabe als Torwart-Koordinator der VfL-Fußball-Akademie in Wolfsburg fand er eine Anstellung, die näher an Heimat und Familie ist.

Dass zwischen dem Abschied in Regensburg und dem Start in Wolfsburg aber rund zwei Monate lagen und die Jahn-Profis eine Zeit lang in den Einheiten ganz ohne Torwarttrainer dastanden, das lieferte schon Raum für Spekulationen. Auch hier soll nicht Harmonie pur vorgeherrscht haben. Auch bei der Spielerrekrutierung soll es unterschiedliche Ansichten gegeben haben. Zeiß wollte Dejan Stojanovic offenbar nicht verpflichten. Mit der Leihe von Jonas Urbig haben die Regensburger auf dieser Position im Winter nachjustiert…
Sowas schrieb die MZ bislang nicht.. Sie sind ja auch Medienpartner des Jahn... man kackt nicht ins eigene Nest.. aber scheinbar reißt auch dort der Geduldsfaden

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 855
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fussball_Fan » Mi, 08.02.23, 23:04

Mal so ne Frage...
Glaubt ihr Nagelsmann ist bei jeden im Staff beliebt?

Caprese
Benutzer
Beiträge: 1188
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Caprese » Mi, 08.02.23, 23:16

Fussball_Fan hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 23:04
Mal so ne Frage...
Glaubt ihr Nagelsmann ist bei jeden im Staff beliebt?

Vllt noch ne Frage...
Ist bei euch in der Arbeit immer einer Meinung mit eurem Boss?
Nein, man muss auch nicht einer Meinung sein aber das ist doch auch überhaupt nicht das Thema....

Nagelsmann ist ein interessantes Beispiel. Fachlich hochanerkannt, menschlich (da gibts unzählige Aussage dazu) eher das Gegenteil.....und warten mir mal paar Wochen ab, ob er noch Bayerntrainer ist. Im Gegensatz zum Jahn kanns da schnell gehen lol

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 855
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fussball_Fan » Mi, 08.02.23, 23:41

Caprese hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 23:16
Fussball_Fan hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 23:04
Mal so ne Frage...
Glaubt ihr Nagelsmann ist bei jeden im Staff beliebt?

Vllt noch ne Frage...
Ist bei euch in der Arbeit immer einer Meinung mit eurem Boss?
Nein, man muss auch nicht einer Meinung sein aber das ist doch auch überhaupt nicht das Thema....

Nagelsmann ist ein interessantes Beispiel. Fachlich hochanerkannt, menschlich (da gibts unzählige Aussage dazu) eher das Gegenteil.....und warten mir mal paar Wochen ab, ob er noch Bayerntrainer ist. Im Gegensatz zum Jahn kanns da schnell gehen lol
Ja schauen wir mal.

Mich würde brennend interessieren warum es hier im Staff ein paar Wechsel gibt...

Oder sind es nur verletzte Eitelkeiten von Alphatieren...?

Benutzeravatar
Ruuudi
Benutzer
Beiträge: 1614
Registriert: Mi, 29.10.03, 10:12
Wohnort: Homelands

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Ruuudi » Do, 09.02.23, 0:19

Fussball_Fan hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 23:04
Mal so ne Frage...
Glaubt ihr Nagelsmann ist bei jeden im Staff beliebt?
Na ja, "beliebt" ist ja in dieser Profi-Fußball Bubble nicht das entscheidende Kriterium für einen Trainer. Da geht es wohl mehr um unstrittige Fachkompetenz, Führungspersönlichkeit, klare Ansprache, Vertrauen und Distanz. Vor allem wollen die Profis, dass der Trainer sie besser macht und sie in ihrer weiteren Karriere weiterbringt. Wenn das alles auch noch erfolgreich ist, um so besser für den Coach,...aber beliebt?
"Weiter, weiter, immer weiter..........."

baluu1709
Benutzer
Beiträge: 830
Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Wohnort: Regensburg

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von baluu1709 » Do, 09.02.23, 5:16

jahnler2004 hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 21:15
Auszug aus der mz:

…Dreier ist nicht der Erste aus dem Trainerteam, der sich verabschiedet. Selimbegovic soll generell nicht der beliebteste Chef sein, heißt es. Was in diesem harten Business aber auch nicht ganz ungewöhnlich ist. Ende Juni 2021 hatte sich Andreas Gehlen, der primär für den athletischen Bereich verantwortlich war, verabschiedet. Dem Vernehmen nach stand einer Vertragsverlängerung der Umstand im Wege, dass es zu Differenzen gekommen war.

Ronny Zeiß, der im September 2022, mitten in der Saison, überraschend seine Zelte abgebrochen hatte, ließ sich zwar in der Pressemitteilung damit zitieren, dass ihm die Entscheidung nicht leichtgefallen sei, den Jahn zu verlassen. Mit der Aufgabe als Torwart-Koordinator der VfL-Fußball-Akademie in Wolfsburg fand er eine Anstellung, die näher an Heimat und Familie ist.

Dass zwischen dem Abschied in Regensburg und dem Start in Wolfsburg aber rund zwei Monate lagen und die Jahn-Profis eine Zeit lang in den Einheiten ganz ohne Torwarttrainer dastanden, das lieferte schon Raum für Spekulationen. Auch hier soll nicht Harmonie pur vorgeherrscht haben. Auch bei der Spielerrekrutierung soll es unterschiedliche Ansichten gegeben haben. Zeiß wollte Dejan Stojanovic offenbar nicht verpflichten. Mit der Leihe von Jonas Urbig haben die Regensburger auf dieser Position im Winter nachjustiert…
Das mit Ronny Zeiß war Thema am Neujahrsempfang. Das hat mir persönlich ziemlich die Augen geöffnet. Scouting und Zeiß hatten eine anderen Kandidatin auf dem Schirm und MS hat Stojanovic durchgesetzt. Dann noch die fehlenden Aktivitäten von Stilz und so steht der Jahn da wie er da steht. Man macht alles kaputt, weil Gremien nicht ihrer Verantwortung gerecht werden und als aufsehendes Organ tätig sind.

Man kann einen Rothammer und Selimbegović nicht im Sinne des Vereins so walten lassen wie es aktuell geschieht. Es ist auch meiner Meinung die Analyse der Rückrunde ausgefallen, sonst wären andere Entscheidungen getroffen worden. Ein Werner ohne Macht? Welche Kompetenz hat er im Verein?

Jedenfalls können wir uns aufgrund der sportlichen Entwicklung schon die Frage stellen ob diese Investitionen in Steine Sinn machen - weil mit fehlenden tvgeldern wird unsere Situation nicht besser und es wird sicherlich auch am Personal auf der Geschäftsstelle in Liga 3 gearbeitet werden und zwar wird das weniger!

Dann erinnert mich unser aktueller Kader an die Zeit mit Hutwelker und Co. Wo relativ früh klar war, dass wir nicht zu retten sind. Da saßen die Spieler um Weihnachten bereits bei einem bekannten Italiener und haben mit anderen verhandelt. Und wie willst du 110 Prozent raus kitzeln? Wenn gefühlt alle Verträge auslaufen und die Leihspieler sowieso weg sind ?

Leider eine Entwicklung in die Richtung wo wir herkommen. Amateurhaft! Und das Vakuum was CK hinterlassen hat wird durch Rothammer ausgefüllt. Eine Präsident ohne Fussballfachverstand!

Aber wir lassen auch alles mit uns machen als Fans. Wenig Kritik der Medien und gute Recherchen. Und auch wir stehen oder sitzen dankbar im Stadion - da wir verinnerlicht haben das die „2. Liga ein Geschenk ist“. Vielleicht sollte man doch mal lauter im Stadion werden. Es geht um den SSV Jahn und nicht um den König Rothammer und seinem Kronprinzen Selimbegović.

Nico1985
Moderator
Beiträge: 2189
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Nico1985 » Do, 09.02.23, 5:58

Aber auch CK hat da noch zugesehen wie es immer schlechter wurde mit MS. Und letztendlich hat er ihn ja auch zum Cheftrainer befördert. Hatte der auch schon nichts mehr zu melden?

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 669
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fußball-Papa » Do, 09.02.23, 6:03

baluu1709 hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 5:16
Vielleicht sollte man doch mal lauter im Stadion werden. Es geht um den SSV Jahn und nicht um den König Rothammer und seinem Kronprinzen Selimbegović.
Man müsste es wie Magdeburg vorletztes Jahr machen und eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen.
Denke dann würden die den Schuß auch mal hören.

Das halte ich für wesentlich effektiver als ein Banner oder ein 5 minütiges Rücken zudrehen, und momentan fällt es auch nicht auf wenn paar hundert Sitze mehr im Stadion leer bleiben.
Ganz ehrlich, das kümmert die doch wenig wenn da paar Heinriche rumgranteln.

Das ist nix anderes als eine Firma. Und die hören erst auf den kleinen Mann zu belächeln wenn er von seinem Rechten gebrauch macht.
Kenn ich aus der Arbeit. Da waren die auf wundersame Weise ganz schnell gesprächsbereit als wir einen Betriebsrat gegründet haben.
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1929
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von JAHN11 » Do, 09.02.23, 7:34

Was man gar nicht hört ist die Meinung bzw.Stimme des Aufsichtsrates.Wäre gut wenn da mal von den Medien nachgefragt würde und zwar ohne Weichspüler bzw. den Schwabenbauer oder Gietl... ins Jahnstudio einladen.
Aufsichtsrat bedeutet doch
Aufsicht über einen laufenden Prozess nehmen
und bei Bedarf entsprechend einwirken oder täusch ich mich da?
Deren Meinung würde mich schon auch interessieren.
:jahn3:

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 855
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fussball_Fan » Do, 09.02.23, 7:52

Fußball-Papa hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 6:03
baluu1709 hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 5:16
Vielleicht sollte man doch mal lauter im Stadion werden. Es geht um den SSV Jahn und nicht um den König Rothammer und seinem Kronprinzen Selimbegović.
Man müsste es wie Magdeburg vorletztes Jahr machen und eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen.
Denke dann würden die den Schuß auch mal hören.

Das halte ich für wesentlich effektiver als ein Banner oder ein 5 minütiges Rücken zudrehen, und momentan fällt es auch nicht auf wenn paar hundert Sitze mehr im Stadion leer bleiben.
Ganz ehrlich, das kümmert die doch wenig wenn da paar Heinriche rumgranteln.

Das ist nix anderes als eine Firma. Und die hören erst auf den kleinen Mann zu belächeln wenn er von seinem Rechten gebrauch macht.
Kenn ich aus der Arbeit. Da waren die auf wundersame Weise ganz schnell gesprächsbereit als wir einen Betriebsrat gegründet haben.
Hier ein link...
https://www.arag.de/vereinsversicherung ... ortverein/

....4. Der geschäftsführende Vorstand kann jederzeit eine Mitgliederversammlung einberufen, wenn das Interesse des Vereins es erfordert. Sie muss einberufen werden, wenn es von mindestens 20 % aller Mitglieder schriftlich unter Angabe des Zwecks und der Gründe vom geschäftsführenden Vorstand verlangt wird. Gegenstand der Beschlussfassung einer derartigen Mitgliederversammlung sind nur die mit der Einberufung mitgeteilten Tagesordnungspunkte. Ergänzungen der Tagesordnung sowie weitere Anträge sind ausgeschlossen. Einberufungsform und -frist ergeben sich aus Absatz 3.
....

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 669
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fußball-Papa » Do, 09.02.23, 8:20

:wink:
Fussball_Fan hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 7:52
Fußball-Papa hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 6:03
baluu1709 hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 5:16
Vielleicht sollte man doch mal lauter im Stadion werden. Es geht um den SSV Jahn und nicht um den König Rothammer und seinem Kronprinzen Selimbegović.
Man müsste es wie Magdeburg vorletztes Jahr machen und eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen.
Denke dann würden die den Schuß auch mal hören.

Das halte ich für wesentlich effektiver als ein Banner oder ein 5 minütiges Rücken zudrehen, und momentan fällt es auch nicht auf wenn paar hundert Sitze mehr im Stadion leer bleiben.
Ganz ehrlich, das kümmert die doch wenig wenn da paar Heinriche rumgranteln.

Das ist nix anderes als eine Firma. Und die hören erst auf den kleinen Mann zu belächeln wenn er von seinem Rechten gebrauch macht.
Kenn ich aus der Arbeit. Da waren die auf wundersame Weise ganz schnell gesprächsbereit als wir einen Betriebsrat gegründet haben.
Hier ein link...
https://www.arag.de/vereinsversicherung ... ortverein/

....4. Der geschäftsführende Vorstand kann jederzeit eine Mitgliederversammlung einberufen, wenn das Interesse des Vereins es erfordert. Sie muss einberufen werden, wenn es von mindestens 20 % aller Mitglieder schriftlich unter Angabe des Zwecks und der Gründe vom geschäftsführenden Vorstand verlangt wird. Gegenstand der Beschlussfassung einer derartigen Mitgliederversammlung sind nur die mit der Einberufung mitgeteilten Tagesordnungspunkte. Ergänzungen der Tagesordnung sowie weitere Anträge sind ausgeschlossen. Einberufungsform und -frist ergeben sich aus Absatz 3.
....
Wären in unserem Fall ~1000 Unterschriften. Halte ich in der jetzigen Situation nicht für unmöglich.
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 855
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fussball_Fan » Do, 09.02.23, 8:35

Mike a.R. hat geschrieben:
Mi, 08.02.23, 15:01
Wieso berichtet die MZ und nicht die offizielle Vereinspage?
So eine Personalie müsste doch zuerst dort zu lesen sein mit dem Versuch in etwa einer Begründung.
Für was war Dreier zuständig?
lt. wikipedia:
Ein Trainerassistent, Assistenztrainer oder Co-Trainer ist der zweite Trainer einer Sportmannschaft und assistiert dem verantwortlichen Cheftrainer bei dessen Arbeit. Häufig ist der Trainerassistent ein noch unerfahrener oder junger Trainer, der in die Rolle des ersten Trainers eingearbeitet werden soll.
Hier ein bisschen zur Vita von Sebastian Dreier:
https://www.ssv-jahn.de/aktuelles/detai ... erlaengert
Aber wirklich klar hervorgehoben sind seine Aufgaben nicht. Hat jemand Möglichkeiten um die Gründe zu erfahren?

Wenn man positiv denkt, dann kann ein Wechsel an der 2ten Stelle im Trainerteam ebenso einen Ruck/Rums geben.
Wenn jetzt jemand kommt der seinen Wegfall gut kompensiert und neue Lösungs-Ansätze hat... neue ideen... Neue Trainingsmethoden... etc.

Deswegen fragte ich ja was Dreier so gemacht hat.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 7652
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Jahnboy » Do, 09.02.23, 8:36

Fußball-Papa hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 8:20
Wären in unserem Fall ~1000 Unterschriften. Halte ich in der jetzigen Situation nicht für unmöglich.
Wäre die Frage wer das initiieren würde. Ich würds zumindest unterstützen und würde auf Anhieb locker 10 Leute zusammenkriegen, die das auch unterstützen würden.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 7652
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Jahnboy » Do, 09.02.23, 8:39

Fussball_Fan hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 8:35
Wenn man positiv denkt, dann kann ein Wechsel an der 2ten Stelle im Trainerteam ebenso einen Ruck/Rums geben.
Wenn jetzt jemand kommt der seinen Wegfall gut kompensiert und neue Lösungs-Ansätze hat... neue ideen... Neue Trainingsmethoden... etc.
Wir haben ne Ewigkeit gebraucht bis wir einen neuen TW-Trainer hatten, denkst du wirklich, da kommt so schnell ein neuer Co-Trainer? Trau ihnen sogar zu, dass da bis Saisonende gar keiner mehr kommt.
Und ein Ruck geht sicher durch die Mannschaft, aber eher ein negativer. Laut MZ waren die Spieler von der Nachricht sehr bedient, würde bedeuten Dreier war durchaus beliebt bei den Spielern und hatte sie zumindest teilweise hinter sich.
Ganz ehrlich, wenn die Mannschaft am Samstag gegen Mersad spielen würde, würds mich nicht wundern. Aber dann muss er halt definitiv weg, weil es dann intern gar nicht mehr stimmen würde.
Bin aber generell so eingestellt wie es auch Dortmund II oder Zwickau machten. Selbst bei einem Sieg in Nürnberg muss Mersad weg. Egal wie das Spiel in Nürnberg und die restliche Saison enden werden, er ist für mich einfach nicht mehr tragbar.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 669
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fußball-Papa » Do, 09.02.23, 8:49

:jahn2:
Jahnboy hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 8:36
Fußball-Papa hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 8:20
Wären in unserem Fall ~1000 Unterschriften. Halte ich in der jetzigen Situation nicht für unmöglich.
Wäre die Frage wer das initiieren würde. Ich würds zumindest unterstützen und würde auf Anhieb locker 10 Leute zusammenkriegen, die das auch unterstützen würden.
Ja daran haperts. Wäre gut wenn man jemanden ausfindig machen könnte, der mit derlei etwas vertraut ist. Bestenfalls ein Anwalt oder jemand mit anderweitigigem Know How. Werden doch so jemanden in unserem Reihen haben.
Ich kann mich nur dunkel an eine Doku erinnern, die ich mal gesehen hab. Glaub da gings um Dynamo. Da haben sie die Herausgabe der Mitgliederdaten ewig lang blockiert.
Hat man die, geht ne Rundmail raus.
Müsste geprüft werden ob man die Unterschriften digital leisten kann.
Das wäre von Vorteil, denn der gemeine Jahnler geht nicht extra irgendwo hin.
Oder man machts direkt beim Stadion, vor nem Heimspiel.
Wäre auch ein Signal für die Vereinsführung, dass sich da was zusammenbraut. Alleine da würden die schon zu nem gewissen Grad ins überlegen kommen.
Das sind alles lose Überlegungen, aber ich bin überzeugt, dass wenn man das ernsthaft in Bewegung bringt, könnte man ein effektives Zeichen setzen.
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 7652
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Jahnboy » Do, 09.02.23, 8:57

Problem dürfte eher die Zeit sein. Bis sowas überhaupt in die Wege geleitet wird von Mitgliederseite, bis man das Quorum erreicht hat und bis es dann wirklich zu der Versammlung kommt vergehen Wochen. Klar das Zeichen wäre da, aber selbst wenn man dadurch Mersad "stürzen" könnte, wäre die Saison wohl schon endgültig gelaufen. Aber klar das Zeichen würde trotzdem wirken, dass wir Mitglieder nicht einfach alles abnicken würden.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 669
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fußball-Papa » Do, 09.02.23, 9:09

:jahn2:
Jahnboy hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 8:57
Problem dürfte eher die Zeit sein. Bis sowas überhaupt in die Wege geleitet wird von Mitgliederseite, bis man das Quorum erreicht hat und bis es dann wirklich zu der Versammlung kommt vergehen Wochen. Klar das Zeichen wäre da, aber selbst wenn man dadurch Mersad "stürzen" könnte, wäre die Saison wohl schon endgültig gelaufen. Aber klar das Zeichen würde trotzdem wirken, dass wir Mitglieder nicht einfach alles abnicken würden.
Das ist wahr. Unter Umständen könnte man den aktuellen Verlauf nicht umgehend verhindern. Aber wie du sagst, man muss signalisieren, dass man ihnen das Ruder aus der Hand nehmen kann/nimmt wenn es zwingend erforderlich ist.
Und wenn die weiter so stümperhaft agieren, ist in der 3. Liga noch nicht Schluss, der Schacht in den man fallen kann, ist tief. Oder man murkst jahrelang da unten rum und wir sehen die nächsten 10 Jahre keinen 2. Liga Fußball mehr in Regensburg.
Dazu stört mich ungemein, wie Kellers Arbeit mit Füßen getreten wird.
Sehe da schon akuten Handlungsbedarf, auch wenn der eher mittelfristig angelegt ist.
Und sei's nur um ihnen einen Denkzettel zu verpassen und sowas künftig zu erschweren.
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 12594
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von zabo » Do, 09.02.23, 9:46

diese Aktionen bringen doch alle nichts, jetzt sollten alle nochmals zusammenstehen und das fast unmögliche versuchen
heute trainieren wenigstens wieder Breitkreuz und Caliskaner, ob Makridis weiß ich nicht
wenn es uns gelingt einige Spiele endlich in der selben Aufstellung zu spielen, viell.geht dann doch noch etwas

der Verein hat den Weg gewählt an MS festzuhalten und dann ist es eben so, aber dann sollte auch er alles versuchen, was er positiv verändern kann

wenn man absteigen sollte, dann wird eh alles umgedreht. Sei steigen nicht mutwillig ab, scheinbar hat TW doch so wenig connections, sowenig finanzielle Freiheiten.
Ich hätte auch gedacht ein Exprofi , hat ganz andere Optionen, aber scheinbar er nicht

was ich ihm aber ankreide, er kommt auch nicht auf die Idee 1x öffentlich sich hinzustellen und einiges klarzustellen
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 12594
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von zabo » Do, 09.02.23, 10:23

Ich appeliere auch an uns alle:

Jetzt müssen wir zusammenhalten und nicht noch mehr Unruhe verursachen!
ich erwarte jetzt von allen, Verein,Vorstand,Fans,Trainer,Team, Manager , dass sie nochmals alles versuchen
man kann beim Club verlieren, aber man muss sehen, da steht ein geschlossener Haufen von der Ersatzbank bis zum Team auf dem Platz, dass alles versucht
und ja m.e gehört es sich, dass TW z.B. auch auf der PK erscheint und nach vorne blickt und nicht nur Floskeln sagt, sondern den Aufbruch aufzeigt

es wurden sicher etliche Fehler gemacht, aber wenn alle zusammenhalten, hoffe ich zusammen mit den Spielern, die zurückkommen, dass es noch reicht
wir haben doch gesehen, sobald sie 2x mit demselben Team spielen, war es weit besser

forward SSV :jahn3:
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

chiemseebazi
Benutzer
Beiträge: 173
Registriert: So, 28.02.16, 10:25

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von chiemseebazi » Do, 09.02.23, 10:50

Wenn der Cotrainer schon weg ist - kann der neue Trainer ,der meist sowieso seinen Stab mitbringt, sofort loslegen.
Damit der Loosertrainer endlich weg kommt hoffe ich auf ein Debakel beim Club, dann wird auch der Vorstand nicht umhin können eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendlich den Trainer rauszuschmeissen und zwar achtkantig mit Schimpf + Schande !!!!

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 669
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Fußball-Papa » Do, 09.02.23, 11:27

chiemseebazi hat geschrieben:
Do, 09.02.23, 10:50
Damit der Loosertrainer endlich weg kommt hoffe ich auf ein Debakel beim Club, dann wird auch der Vorstand nicht umhin können eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendlich den Trainer rauszuschmeissen und zwar achtkantig mit Schimpf + Schande !!!!
Das erleben wir diese Saison nicht mehr, und wenn wenn wir gar keinen Punkt mehr holen, 0 Tore schießen und die Bude jedes Mal zweistellig vollkriegen.
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1929
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von JAHN11 » Fr, 10.02.23, 12:17

Wenn ich den heutigen Artikel Dreier -Selimbegovic
in der PNP genannt MZ lese,bestätigt das zu 100% meine Denkweise.
Dreier hatte offenbar einen zu guten Draht zu den Spielern,führte viele Einzelgespräche wurde auch mal laut und hatte sicher auch neue Ideen
Heisst für mich hatte eine
deutlich bessere Akzeptanz in der Mannschaft.Das geht bei dem herrschenden Bussi -Bussi Gespann HR -MS gar ned.Wer meinem Prinzen widerspricht,wenn auch sachlich richtig,fliegt.
Ich find dann schon ne billige interne Lösung die das macht was ICH &MERSAD will.
Tatsächlich geschehen (=Palionis)

Bin mir sicher,dass wir mit einem von allen Altlasten
(HR&MS) befreiten Jahn und einem Trainer Dreier eine komplett anders auftretende Mannschaft sehen würden,für die es sich lohnt mitzufiebern und sich den Hals wund zu schreien.

Deswegen ...
HALLO AUFSICHTSRAT,SEID IHR MIT DEM BESCHÄMENDEN NIEDERGANG UND DEN UNGLAUBLICHEN ENTSCHEIDUNGEN EBENFALLS EINVERSTANDEN???

:jahn3:

Benutzeravatar
Clondykes
Benutzer
Beiträge: 990
Registriert: Fr, 23.05.08, 10:23
Wohnort: Prüfening

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Clondykes » Fr, 10.02.23, 13:40

JAHN11 hat geschrieben:
Fr, 10.02.23, 12:17
Deswegen ...
HALLO AUFSICHTSRAT,SEID IHR MIT DEM BESCHÄMENDEN NIEDERGANG UND DEN UNGLAUBLICHEN ENTSCHEIDUNGEN EBENFALLS EINVERSTANDEN???
:jahn3:
Ähhm seit Jahren werden diese Posten mit Leuten besetzt die Pro HR sind oder Politiker, die da nur sind weil Sie glauben es ist positiv für Ihre Stimmen bei der nächsten Wahl..

Defätist
Benutzer
Beiträge: 354
Registriert: Sa, 21.02.15, 17:37

Re: Chef - Trainer Mersad Selimbegovic

Beitrag von Defätist » Fr, 10.02.23, 15:31

JAHN11 hat geschrieben:
Fr, 10.02.23, 12:17
......

Bin mir sicher,dass wir mit einem von allen Altlasten
(HR&MS) befreiten Jahn und einem Trainer Dreier eine komplett anders auftretende Mannschaft sehen würden,für die es sich lohnt mitzufiebern und sich den Hals wund zu schreien.

........
:jahn3:
TW hast vergessen.

Langsam habe ich den Eindruck dass die Verantwortlichen alle mit sich selbst beschäftigt sind und der sportliche Erfolg Nebensache ist. In keinem Verein überlebt der Trainer den Abstieg der Mannschaft auf einen Direktabstiegsplatz. Ich bin überzeugt, wenn die Glubberer morgen nicht gewinnen, wird Weinzierl gefeuert.

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa