Fahrplan zum Klassenerhalt

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten

Unsere Punkte nach 34 Spieltagen?

Umfrage endete am Di, 13.04.21, 22:13

42+
2
20%
41
0
Keine Stimmen
40
2
20%
39
2
20%
38
1
10%
37
2
20%
36
0
Keine Stimmen
35
1
10%
34-
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6079
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Jahnboy » So, 09.05.21, 15:35

zabo hat geschrieben:
So, 09.05.21, 15:34
Nochmals du siehst an heute wie alles gegen einen laufen kann
Hör bitte auf alles gegen Sandhausen holen zu wollen

Unser Tv wackelt auch
Ein 0 4 gegen Kiel und du bist voll negativ dabei
Ja, weil jetzt schon klar ist, dass wir in Kiel 0:4 verlieren. Alles klar. :rolleyes:
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Towerman
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Towerman » So, 09.05.21, 16:10

Nachdem der 32. Spieltag (fast) gelaufen ist und insgesamt noch 21 Spiele zu absolvieren sind (Spieltag 33 + Spieltag 34 + Hamburg vs. Nürnberg + Kiel vs. Hannover + Kiel vs. SSV Jahn) erlaube ich mir den Fahrplan mit - aus SSV Jahnsicht - dem Prädikat 'zutiefst pessimistisch' zu aktualisieren.

Stand am aktuellen Haltepunkt:
14. SSV Jahn -13 / 35 Punkte
15. Sandhausen -19 / 31 Punkte
16. Braunschweig - 24 / 31 Punkte
17. Osnabrück -23 / 30 Punkte

--

Sonderfahrt am Do. 13.05. nach Kiel
Kiel vs. Jahn 4:0 (da wollen wir mal der"zabo"-Prognose Glauben schenken)

Tabelle nach Haltepunkt 32:
14. SSV Jahn -17 / 35 Punkte
15. Sandhausen -19 / 31 Punkte
16. Braunschweig - 24 / 31 Punkte
17. Osnabrück -23 / 30 Punkte

--

Die Tour geht weiter
:arrow: 9 x Haltepunkt 33, wobei der Fokus ganz klar nach Sandhausen zu richten ist

Sandhausen vs. SSV Jahn 1:1
Braunschweig vs. Würzburg 6:0
Osnabrück vs. Hamburg 3:1 (weil ich ein Hrubesch nicht zaubern/hetzen kann und weil wir es ja aus Jahnsicht negativ sehen wollen)

Kurz vor Haltepunkt 34 zeigt das Tableau folgenden Stand:
14. SSV Jahn -17 / 36 Punkte
15. Braunschweig - 18 / 34 Punkte
16. Osnabrück -21 / 33 Punkte
17. Sandhausen -19 / 32 Punkte

--

Na gut, dann machen wir die letzte Fahrt auch noch
SSV Jahn vs. St. Pauli 1:2
Hamburg vs. Braunschweig 1:3
Aue - Osnabrück 1:3
Bochum - Sandhausen 1:2

--

Abschlusstableau:
14. Braunschweig - 16 / 37 Punkte
15. SSV Jahn -18 / 36 Punkte
16. Osnabrück -19 / 36 Punkte
17. Sandhausen -18 / 35 Punkte

BW
Benutzer
Beiträge: 3283
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von BW » So, 09.05.21, 16:18

Towerman hat geschrieben:
So, 09.05.21, 16:10
Nachdem der 32. Spieltag (fast) gelaufen ist und insgesamt noch 21 Spiele zu absolvieren sind (Spieltag 33 + Spieltag 34 + Hamburg vs. Nürnberg + Kiel vs. Hannover + Kiel vs. SSV Jahn) erlaube ich mir den Fahrplan mit - aus SSV Jahnsicht - dem Prädikat 'zutiefst pessimistisch' zu aktualisieren.

Stand am aktuellen Haltepunkt

14. SSV Jahn -13 / 35 Punkte
15. Sandhausen -19 / 31 Punkte
16. Braunschweig - 24 / 31 Punkte
17. Osnabrück -23 / 30 Punkte

--

Sonderfahrt am Do. 13.05. nach Kiel
Kiel vs. Jahn 4:0 (da wollen wir mal "zabo" Glauben schenken)

Tabelle nach Haltepunkt 32

14. SSV Jahn -17 / 35 Punkte
15. Sandhausen -19 / 31 Punkte
16. Braunschweig - 24 / 31 Punkte
17. Osnabrück -23 / 30 Punkte

--

Die Tour geht weiter
9 x Haltepunkt 33, wobei der Fokus ganz klar nach Sandhausen zu richten ist

Sandhausen vs. SSV Jahn 1:1
Braunschweig vs. Würzburg 6:0
Osnabrück vs. Hamburg 3:1 (weil ich ein Hrubesch nicht zaubern/hetzen kann und weil wir es ja aus Jahnsicht negativ sehen wollen)

Kurz vor Haltepunkt 34 zeigt das Tableau folgenden Stand

14. SSV Jahn -17 / 36 Punkte
15. Braunschweig - 18 / 34 Punkte
16. Osnabrück -21 / 33 Punkte
17. Sandhausen -19 / 32 Punkte

--

Na gut, dann machen wir die letzte Fahrt auch noch

SSV Jahn vs. St. Pauli 1:2
Hamburg vs. Braunschweig 1:3
Aue - Osnabrück 1:3
Bochum - Sandhausen 1:2

--

Abschlusstableau:

14. Braunschweig - 16 / 37 Punkte
15. SSV Jahn -18 / 36 Punkte
16. Osnabrück -19 / 36 Punkte
17. Sandhausen -18 / 35 Punkte

Also ich halte den direkten Abstieg zwar nicht für wahrscheinlich, aber so ganz aus der Luft gegriffen ist er dann mMn dann doch nicht. SH ist sehr heimstark, da kann es schon auch eine Niederlage geben. Alles in allem muss man (oder besser gesagt ich als Optimist) schon festhalten, dass die Leistungen der letzten Wochen bzw. der gesamten Rückrunde bis auf ganz wenige Ausnahmen alles andere als zweitligatauglich waren. Wenn wir drin bleiben, dann nicht weil wir es so gut gemacht haben, sondern weil andere es noch schlechter gemacht haben in Summe. Aber ok, mehr ist halt grad nicht drin. Aber in die fünfte Saison brauchst so nicht gehen.

Towerman
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Towerman » So, 09.05.21, 16:26

Mir ist im Moment ganz schlecht...ähm, naaaa - die Muttertag-Nussecke und 's Haferl Kaffee dazu war lecker.

Allerdings wird mir grad ganz anders, wenn ich dran denke, dass ich morgen Abend ausnahmsweise mal - ich verspreche: es ist und bleibt eine Ausnahme! - dem Hamburger SV die Daumen drücke.

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 172
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Florian-S3 » So, 09.05.21, 16:53

Towerman hat geschrieben:
So, 09.05.21, 16:26
Mir ist im Moment ganz schlecht...ähm, naaaa - die Muttertag-Nussecke und 's Haferl Kaffee dazu war lecker.

Allerdings wird mir grad ganz anders, wenn ich dran denke, dass ich morgen Abend ausnahmsweise mal - ich verspreche: es ist und bleibt eine Ausnahme! - dem Hamburger SV die Daumen drücke.
Ehrlich gesagt war ich die ganze Saison für den HSV... Oder Bochum.... Oder Fürth
Das Schadenfreude Zeug brauch ich nicht unbedingt, aber was viel wichtiger ist
Jeder Ausrutscher der Aufstiegsaspiranten ist in der Endabrechnung schlecht für uns, außer sie verlieren gegen uns.

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 922
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Westtribühne » So, 09.05.21, 16:55

Towerman hat geschrieben:
So, 09.05.21, 16:26
Allerdings wird mir grad ganz anders, wenn ich dran denke, dass ich morgen Abend ausnahmsweise mal - ich verspreche: es ist und bleibt eine Ausnahme! - dem Hamburger SV die Daumen drücke.
Richtig! Wenn der HSV morgen gewinnt, ist er wieder im Rennen.
Nichts besseres könnte uns passieren.
Es kann also durchaus sein, dass wir kein Spiel mehr gewinnen, aber trotzdem nicht absteigen.
Schlimm, sehr schlimm wäre folgende Konstellation:
Jahn muss in die Relegation gegen den Dritten der 3. Liga und das wäre derzeit 1860
Nicht viel lustiger wäre es, wenn Ingolstadt die Relegation erreicht.
Aber wie gesagt: Ich meine schon, dass wir der Relegation entgehen.
Dann darf 60 gerne aufsteigen !

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 256
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Sherlock » So, 09.05.21, 17:14

Sandhausen nächste Woche wird ein Endspiel.
Wenn wir das verlieren, dann leg ich mich fest, dann spielen wir bestenfalls Relegation.

Wenn ich mir unsere letzten Spiele durch den Kopf gehen lasse dann wird mir himmelangst.
Es gab zwar starke Phasen wie in der 1. Hälfte gegen den HSV, aber am Schluss können wir da auch glücklich über den Punkt sein, weil in der 2. Hälfte nix mehr ging. Wir haben 0 Konstanz über 90 Minuten und zuletzt immer grobe Aussetzer drin.
12 Gegentore die letzten 4 Spiele. Von der Defensivstärke, welche unsere einzige Stärke war ist nix mehr übrig.
Nach vorne geht fast gar nix. Außer Albers hat nicht annähernd wer Torgefahr.
Pech mit VAR und Eigentoren kommt auch grad dazu.
Es ist es nicht unrealistisch, dass wir keinen einzigen Punkt mehr holen.
In der aktuellen Verfassung und mit so einer Leistung wie die letzten Spiele seh ich auch gegen Sandhausen schwarz.

Platz 15 würde ich grad bind unterschreiben.

Sandhausen wird uns noch überholen, mit nem Sieg gegen uns und bei schon aufgestiegenen Bochumern.

Somit sind wir vom HSV abhängig.
Wenn die Charakter haben, und gegen Osnabrück und Braunschweig sich zusammenreißen dann kommen wir mit einem blauen Auge davon.
Braunschweig wird gegen Würzburg gewinnen und wenn Osnabrück gegen den HSV gewinnt trau ich denen auch in Aue nen Sieg zu.
Zudem wenn man das Ergebnis von Aue von heute sieht...

Wenn wir jetzt die letzten 3 Spiele verlieren sollten, dann hätten wir aus den letzten 7 Spielen nur 1 Punkt geholt.
Dann muss man aber ehrlicherweise sagen es wäre auch verdient abzusteigen...

Towerman
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Towerman » So, 09.05.21, 17:34

Sherlock hat geschrieben:
So, 09.05.21, 17:14
Sandhausen nächste Woche wird ein Endspiel.[...]
So schaut's aus. :ok:

Am besten dieses Spiel als "Vorzeige-Beispiel" verwenden.
https://www.kicker.de/sandhausen-gegen- ... 08/analyse

--

Zwischen dem 16.12.2012 und dem 16.05.2021 liegen exakt 3155 Tage.
"Na, und, mir doch egal." wird sich jetzt die/der eine oder andere denken/sagen.

Was möchten wir alle?
:arrow: Richtig: wir alle wollen, dass der SSV Jahn in der Abschlusstabelle Platz 14 einnimmt.

Kommen wir nochmal auf die oben genannten 3155 Tage zurück.
3+1+5+5 = 14.

Also, Videoaufzeichnungen o.g. Spiels rauskramen + anschauen + sich auf das Spiel freuen + sich freuen, dem Abgesang die Stirn geboten zu haben, etc.

Ein erneuetes Ergebnis SVS 1 vs. SSV Jahn 2 wäre supi. :ok:
Die Torabfolge indes darf nächsten Sonntag gerne anders sein wie damals, am 16.12.2012. :rolleyes:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von zabo » So, 09.05.21, 17:38

@towerman

Ich will es nicht so haben, aber was sagst du wenn Sandhausen Jahn 2 0 ausgeht
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Towerman
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Towerman » So, 09.05.21, 18:06

zabo hat geschrieben:
So, 09.05.21, 17:38
@towerman

Ich will es nicht so haben, aber was sagst du wenn Sandhausen Jahn 2 0 ausgeht

Dann bin ich schweigsam und ein großes Stück weit konsterniert.

Kommt es so, wie Du es befürchtest, konfrontiere ich Dich mit dem altbekannten Ausspruch: "Solange die dicke Frau noch singt, ist die Oper noch nicht zu Ende".

--

Die 3 aktuell direkt hinter dem SSV Jahn in der Tabelle anzutreffenden Mannschaften haben auch psychologischen Druck. Sogar die Braunschweiger, die zu Hause gegen die bereits abgestiegenen Würzburger ran "dürfen", haben Druck. In solch einer Situation ist es m.E. sogar von Vorteil, vor leeren Rängen spielen zu "müssen".

--

Einen Kardinalfehler gilt es auf jeden Fall zu vermeiden; sich in Kiel bis zur körperlichen Erschöpfung verausgaben und am Ende mit nur einem Tor Unterschied zu verlieren.

Logischerweise und freilich gilt es zu verhindern, dass das Spiel gegen die Norddeutschen weder eine Kaffeefahrt noch ein 0:6-Debakel wird.

Die "Schlacht von Waterloo, RELOADED" wird - sofern am Do. 13.05. Nachmittag eine Überraschung ausbleiben wird - 3 Tage nach dem Kiel-Spiel ca. 680 km weiter südlich ausgetragen.

--

@"zabo"
Ich weiß, dass Du es nicht so haben willst (Endspiel: SVS - SSV Jahn). Aller Voraussicht nach müssen wir da aber allesamt durch.

Das Gute zum Schluss. Es ist nahezu völlig egal, dass das heutige Spiel mit 1:5 verloren worden ist.

Die "Gesamtkonstellation" ist und bleibt damit weiterhin (nahezu) unverändert.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von zabo » So, 09.05.21, 18:34

m.e , muss man jetzt doch anders tippen bzw. jetzt kannst du auch würfeln

Kiel vs. SSV Jahn 3:0 da bin ich mir ziemlich sicher, viell auch 2-0

14. SSV JAHN, 32 Spiele, TD: -16, 35 Punkte
15. Sandhausen, 32 Spiele, TD: -19, 31 Punkte
16. Braunschweig, 32 Spiele, TD: -24, 31 Punkte
17. Osnabrück, 32 Spiele, TD: -23, 30 Punkte

Sandhausen vs. SSV JAHN 2:0 auch hier eher eine Niederalge, ein 1-1 aber ist auch möglich
Braunschweig vs. Würzburg 3:0 am wahrscheinlichsten, aber viell. bringt auch B. ihn nicht rein, dann 0-0
Osnabrück vs. Hamburg 1:1 je nachdem wie es morgen läuft, dann auch 1-0 möglich

14. Sandhausen, 33 Spiele, TD: -17, 35 Punkte
15. SSV JAHN, 33 Spiele, TD: -18, 35 Punkte
16. Braunschweig, 33 Spiele, TD: -21, 34 Punkte
17. Osnabrück, 33 Spiele, TD: -23, 31 Punkte

SSV JAHN vs. FC St. Pauli 1:3 wenn es ganz toll läuft ein 1-0 oder 1-1
Hamburg vs. Braunschweig 1:1 denke am wahrscheinlichsten
Bochum vs. Sandhausen 2:1 Sieg für Sandhausen sehr unwahrscheinlich
Aue vs. Osnabrück 0:1 ob sich Aue nochmals nicht anstrengt? es geht immer um TV Gelder


14. Sandhausen, 34 Spiele, TD: -18, 35 Punkte
15. SSV JAHN, 34 Spiele, TD: -20, 35 Punkte
16 Braunschweig, 34 Spiele, TD: -21, 35 Punkte
17. Osnabrück, 34 Spiele, TD: -22, 33 Punkte
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von zabo » Mo, 10.05.21, 9:55

an was ihr alle denken müßt, das TV kann am schluß entscheidend sein, d.h. wir haben es leider ohne Not verschlechtert, dass Sandhausen uns hier gefährlich werden kann

d.h. du darfst dir jetzt noch eine 2 Tore Niederlage in Kiel, und je 1x in sandhausen und Pauli erlauben, um weiter im TV vor S.zu bleiben
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von zabo » Mo, 10.05.21, 10:26

- Das Verletzungspech in der Abwehr ist m.e aktuell das größte Problem und läßt alles erahnen
- Die völlige Sturmmisere, außer Albers und George ist kein einziger nur annähernd gefährlich
- Dies spricht doch in keinsterweise für einen Punktgewinn

Kiel: Niederlage zu 80%
Sandhausen: 50 50
Pauli: 70% Niederlage

- Alle Theorien stimmen, dass man schon jetzt gerettet ist, wenn das TV intakt bleibt, viel darf nicht mehr anbrennen, gegen Sandhausen sieht es schon sehr dünn aus
d.h. max 2 Tore in Kiel und je 1 gegen Pauli und Sandhausen, dann bist du auch bei Punktgleichheit vor ihnen

- das einzig positive, im Team gibt es lt.meiner Recherchen keine Anzeichen für Mißtöne
-gegenüber MS, lassen wir es mal offen, aber ich denke ist völlig normal, wenn es nicht läuft
-zu denken geben eher die Interviews nach Spielende, aber auch die sind nach einem 1-5 verständlich


ich glaube nicht, dass ein Team 2x gewinnt, aber dennoch habe ich Bedenken, wegen dem TV von uns gegenüber Braunschweig
Als Beweis, was ich mit dem TV meine


Heute:


Jahn Regensburg 31 8 11 12 32:45 -13 35

SV Sandhausen 32 9 4 19 38:57 -19 31

Braunschweig (N) 32 7 10 15 29:53 -24 31

VfL Osnabrück 32 8 6 18 31:54 -23 30


Kiel-Jahn, sagen wir 3-0

14. SSV JAHN, 32 Spiele, TD: -16, 35 Punkte
15. Sandhausen, 32 Spiele, TD: -19, 31 Punkte
16. Braunschweig, 32 Spiele, TD: -24, 31 Punkte
17. Osnabrück, 32 Spiele, TD: -23, 30 Punkte

Sandhausen vs. SSV JAHN 2:1
Braunschweig vs. Würzburg 3:0
Osnabrück vs. Hamburg 1:1

14. SSV JAHN, 33 Spiele, TD: -17, 35 Punkte
15. Sandhausen, 33 Spiele, TD: -18, 34 Punkte
16. Braunschweig, 33 Spiele, TD: -21, 34 Punkte
17. Osnabrück, 33 Spiele, TD: -23, 31 Punkte

SSV JAHN vs. FC St. Pauli 0:2
Hamburg vs. Braunschweig 1:1
Bochum vs. Sandhausen 1:1
Aue vs. Osnabrück 0:1


14. Sandhausen, 34 Spiele, TD: -18, 35 Punkte
15. SSV JAHN, 34 Spiele, TD: -19, 35 Punkte
16 Braunschweig, 34 Spiele, TD: -21, 35 Punkte
17. Osnabrück, 34 Spiele, TD: -22, 34 Punkte
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 922
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Westtribühne » Di, 11.05.21, 8:23

ich denke, dass der Sieg des HSV gestern abend für uns sehr wichtig war.
Nun wird der HSV voll motiviert in seine letzten beiden Spiele geehen.
Gewinnt er diese, ist das der Klassenerhalt für den Jahn.
Es wäre natürlich besser, sich aus eigener Kraft zu retten.
Gegen Kiel müssen wir versuchen eine Klatsche zu vermeiden.
Ein Punkt gegen Sandhausen reicht meiner Meinung nach.
Das Sahnehäubchen, sprich Sieg, folgt dann gegen Pauli !
Und noch ein Satz zum Platzverweis von Saller:
So wie er sich gegen Bochum präsentiert hat, kann es mit Hein nur besser werden !

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 698
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von finzelberg » Di, 11.05.21, 10:17

Westtribühne hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 8:23
ich denke, dass der Sieg des HSV gestern abend für uns sehr wichtig war.
Nun wird der HSV voll motiviert in seine letzten beiden Spiele geehen.
Gewinnt er diese, ist das der Klassenerhalt für den Jahn.
Es wäre natürlich besser, sich aus eigener Kraft zu retten.
Gegen Kiel müssen wir versuchen eine Klatsche zu vermeiden.
Ein Punkt gegen Sandhausen reicht meiner Meinung nach.
Das Sahnehäubchen, sprich Sieg, folgt dann gegen Pauli !
Und noch ein Satz zum Platzverweis von Saller:
So wie er sich gegen Bochum präsentiert hat, kann es mit Hein nur besser werden !
Vollste Zustimmung :ok:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von zabo » Di, 11.05.21, 12:44

ich werde nochmals umtippen, denn ich denke der HSX hat dank Horst die Kurve bekommen, genial,auch wenn ich es ihnen nicht so wünschen würde, wäre ein Sieg Paderborn gegen Fürth, denn dann ist der HSV mega motiviert. Denn sonst kann passieren, dass Fürth am letzten Spieltag klar führt und der HSV plötzlich zwei Gänge zurückschaltet


Jahn Regensburg 31 8 11 12 32:45 -13 35
SV Sandhausen 32 9 4 19 38:57 -19 31
Braunschweig (N) 32 7 10 15 29:53 -24 31
VfL Osnabrück 32 8 6 18 31:54 -23 30


Kiel-Jahn, 3-0

14. SSV JAHN, 32 Spiele, TD: -16, 35 Punkte
15. Sandhausen, 32 Spiele, TD: -19, 31 Punkte
16. Braunschweig, 32 Spiele, TD: -24, 31 Punkte
17. Osnabrück, 32 Spiele, TD: -23, 30 Punkte

Sandhausen vs. SSV JAHN 2:1
Braunschweig vs. Würzburg 3:0
Osnabrück vs. Hamburg 1:3

14. SSV JAHN, 33 Spiele, TD: -17, 35 Punkte
15. Sandhausen, 33 Spiele, TD: -18, 34 Punkte
16. Braunschweig, 33 Spiele, TD: -21, 34 Punkte
17. Osnabrück, 33 Spiele, TD: -25, 30 Punkte

SSV JAHN vs. FC St. Pauli 1:2
Hamburg vs. Braunschweig 3:1
Bochum vs. Sandhausen 1:1
Aue vs. Osnabrück 4:1

14. Sandhausen, 34 Spiele, TD: -18, 35 Punkte
15. SSV JAHN, 34 Spiele, TD: -18, 35 Punkte
16 Braunschweig, 34 Spiele, TD: -23, 34 Punkte
17. Osnabrück, 34 Spiele, TD: -28, 30 Punkte
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von zabo » Di, 11.05.21, 12:49

bzw. was m.e noch realistischer wäre

Kiel-Jahn 1:0

Sandhausen vs. SSV JAHN 1:1
Braunschweig vs. Würzburg 2:0
Osnabrück vs. Hamburg 1:3

SSV JAHN vs. FC St. Pauli 1:2
Hamburg vs. Braunschweig 3:1
Bochum vs. Sandhausen 1:1
Aue vs. Osnabrück 4:1


14. SSV JAHN, 34 Spiele, TD: -15, 36 Punkte
15 Braunschweig, 34 Spiele, TD: -24, 34 Punkte
16. Sandhausen, 34 Spiele, TD: -19, 33 Punkte
17. Osnabrück, 34 Spiele, TD: -28, 30 Punkte
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Welliburgl
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Do, 18.03.21, 0:10

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Welliburgl » Mi, 12.05.21, 13:20

Weiß nicht, mag sein, dass ich mich jetzt tatsächlich für den ein oder anderen zum aktuellen Zeitpunkt zu weit aus dem Fenster lehne.
Hoffe natürlich wie immer auch in den letzten drei verbliebenen Saisonspielen für uns auf Erfolge für unsere Mannschaft, aber halte es für nicht einmal so unwahrscheinlich, dass wir jetzt leider keinen Punkt mehr holen werden.

Und trotzdem bin ich felsenfest davon überzeugt, dass, sollte es tatsächlich so eintreffen, nach dem 34. Spieltag drei Teams hinter uns stehen werden!
Und wir damit auch kommende Saison 2021/22 zum erlesenen Feld Deutschlands zweithöchster Profiliga zählen werden :!: :jahn1:

Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1267
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Rot-Weiss » Mi, 12.05.21, 13:35

Die Hoffnung heißt Hrubesch.
Gewinnt der HSV seine letzten beiden Spiele, bleibt der Jahn in Liga 2.
Selbst wenn der Jahn keinen einzigen Punkt mehr holt. Davon ist leider nämlich auszugehen.

Benutzeravatar
Welliburgl
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Do, 18.03.21, 0:10

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Welliburgl » Mi, 12.05.21, 13:46

Trotzdem:
"Davon ausgehen" - so würde ich es jetzt auch nicht gleich zwingend formulieren wollen.

Babo
Benutzer
Beiträge: 71
Registriert: Mo, 27.01.20, 20:41

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Babo » Mi, 12.05.21, 16:19

Weder würde ich davon ausgehen, dass der Jahn keinen Punkt mehr macht, noch weniger würde ich zu dem Vorgehen raten, sich für das Kielspiel zu schonen um für Sandhausen (vermeintlich) präpariert zu sein!
Die wäre nicht nur in höchstem Maße unsportlich, sondern auch brandgefährlich!
Optimal wäre doch ein Unentschieden in Kiel, um dann mit 36 Punkten und gestärktem Selbstvertrauen nach Sandhausen fahren zu können, oder!?
SG

Benutzeravatar
Clondykes
Benutzer
Beiträge: 567
Registriert: Fr, 23.05.08, 10:23
Wohnort: Prüfening

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Clondykes » Mi, 12.05.21, 20:42

Flashback ins Jahr 2013..

Die Ausgangslage am 24. Spieltag
https://www.kicker.de/2-bundesliga/tabelle/2012-13/24

ich kann mich noch wie gestern an die Wut erinnern, die ich nach und bei dieser Niederlage gespürt hab..

Damals war es die letzte Chance in einem 6 Punkte Spiel noch dran zu bleiben.. aber Sandhausen hatte auch damals etwas was wir nicht hatten - Frank Lönig hieß der damals..
https://www.tvaktuell.com/mediathek/vid ... andhausen/

Ich hoffe dieses Jahr ist Sandhausen nicht erneut unser Kryptonit..

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 698
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von finzelberg » So, 16.05.21, 19:21

Ich glaube wir werden eine ganz anders agierende Mannschaft gegen Pauli sehen .
Aber ich bin eh notorischer Optimist .
Als Realist erwarte ich einen Bochumer Sieg gegen Sandhausen , einen Osnabrücker Sieg in Aue und ein Unentschieden des HSV gegen Braunschweig .
Daher werden wir auf Platz 15 landen .....und dann machen wir faire ,tabulose Analyse und lassen entsprechende ,konsequente Handlungen für die neue Zweitligasaison folgen :jahn1:

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6079
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von Jahnboy » So, 16.05.21, 19:33

finzelberg hat geschrieben:
So, 16.05.21, 19:21
Ich glaube wir werden eine ganz anders agierende Mannschaft gegen Pauli sehen .
Aber ich bin eh notorischer Optimist .
Als Realist erwarte ich einen Bochumer Sieg gegen Sandhausen , einen Osnabrücker Sieg in Aue und ein Unentschieden des HSV gegen Braunschweig .
Daher werden wir auf Platz 15 landen .....und dann machen wir faire ,tabulose Analyse und lassen entsprechende ,konsequente Handlungen für die neue Zweitligasaison folgen :jahn1:
Braunschweig kannst du aus unserer Rechnung sowieso streichen. Immerhin die können uns nicht mehr gefährlich werden.
Ich hoffe wirklich auf Bochum. Aue traue ich gegen Osnabrück nur bedingt etwas zu, außer Osnabrück kriegt plötzlich Verlustängste (va wenn Braunschweig in Hamburg in Führung gehen sollte) und bricht unter dem Druck in Aue zusammen.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

chiemseebazi
Benutzer
Beiträge: 60
Registriert: So, 28.02.16, 10:25

Re: Fahrplan zum Klassenerhalt

Beitrag von chiemseebazi » So, 16.05.21, 19:36

Ich traue Sandhausen einen Punkt in Bochum zu ( den Bochumernfehlt nur 1 Punkt zum Aufstieg) dann hätte Sandhausen ein um 1 Tor besseres Torverhältnis, wenn wir gegen Pauli verlieren und zöge ebenso wie Osna ( die gewinnen auf jeden Fall in Aue, das die letzten Wochen genauso tot war wie der jahn) und wir stehen auf Rang 16.
Es hilft nix gegen Pauli muss am besten ein Sieg her, normal auch machbar, denn Pauli hat die letzten Spiele nix mehr gerissen, für die geht es halt um nix mehr.

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa