28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten

PUNKTE AUS DEM HOHEN NORDEN?

Sogar 3
5
26%
Juhu wieder ein Remis
7
37%
Kann man nichts machen
7
37%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6079
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Mo, 10.05.21, 23:15

So am Donnerstag gilts nun in Kiel hfftl. irgendwie den Sack zuzumachen, oder zumindest mit einem Punkt den Klassenerhalt nahezu fix zu machen. Auf Kiels Spieler und deren Stärken braucht man nicht groß eingehen, weil einem ansonsten bereits ein mulmiges Gefühl beschleicht. Machen wir es Serra, Lee, Bartels, Meffert, Mees und Co. so leicht wie den Bochumern und verschenken dazu noch Geschenke wird es für uns nichts zu holen geben. Auch in unserer Normalform wirds schwierig an der Förde. Die Kieler Abwehr steht absolut sicher und zeigt derzeit kaum Schwächen was sich auch in ihren letzten drei zu Null-Spielen zeigt. Auch der Ausfall Gelios scheint ihnen nichts auszumachen, da Dähne ein starker Ersatzmann ist.
Wir sollten ähnlich wie gegen den HSV probieren den Störchen von Beginn an den Schneid abzukaufen und ihnen klar machen, dass wir uns nicht erneut wehrlos unserem Schicksal ergeben. Müssten dann allerdings die wohl wenigen Chancen effizient nutzen (das klappte sogar in Bochum sehr gut) und hinten keine Patzer erlauben. Zudem dürfen wir unsere ganzen Körner nicht direkt in den ersten 45 Minuten rausballern. in der Abwehr wird Hein Saller ersetzen und Gimber Wekesser als IV ersetzen. Sechser daher wie gewohnt, wenn Gimber hinten gebraucht wird. Als LV würde ich trotz seiner Fehler Beste aufbieten, da ich ihn offensiv stärker finde als Wekesser. Ansonsten hoffe ich, dass es für George bereits wieder für die Startelf reicht. Ihn könnten wir sehr gut gebrauchen. Da ich Schneider nicht erneut in der Startelf sehen will, weil er mich bei seinen Einsätzen nicht überzeugte, würde ich auf Vrenezi oder Makridis gegenüber setzen. Im Sturm würde ich Becker mal beginnen lassen. Schlechter kann er es auch nicht machen und hinten hätten wir bei Standards immerhin einen kopfballstarken Spieler mehr.
Ich hoff einfach mal, dass das Sprichtwort "unverhofft kommt oft" dieses Mal stimmt und wir in Kiel überraschen können. Ein Punkt wär wie ein gefühlter Sieg. Tippe auf ein 1:1.


Aufstellung:

........................Meyer.................................
..Hein.....Kennedy.............Gimber......Beste.......
..............Moritz...........Besuschkow.................
.George.................................Makridis/Vrenezi.
..............Albers..............Becker.....................

Bank: Weidinger, Palionis, Heister/Nachreiner, Zempelin, Wekesser, Stolze, Caliskaner, Schneider / Opoku, Otto


Tipp:
Kiel 1:1 Jahn
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6079
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Mo, 10.05.21, 23:53

Paar Statistiken zum Auswärtsspiel bei Holstein Kiel:

*Jahn:
-letztes Spiel: Bochum 5:1 Jahn
-Bilanz der letzten 5 Spiele: 2 Siege, 3 Remis, 5 Pleiten (8:18-Tore) → Platz /
-Bilanz der letzten 10 Spiele: 2 Siege, 5 Remis, 3 Pleiten (7:10-Tore) → Platz /
-letzter Auswärtssieg: 1:0 in Osnabrück (14.04.21)
-letzte Auswärtspleite: 1:5 in Bochum (09.05.21)
-Auswärtsbilanz: 3 S / 5 U / 7 N bei 12:24-Toren → Platz 15
-Rückrundentabelle: 3 S / 6 U / 5 N bei 11:20-Toren → Platz 15
→ der Jahn konnte im letzten Auswärtsspiel in Kiel dort erstmals gewinnen & schoss dabei auch erstmals mehr als 1 Tor
→ der Jahn schoss nach Sandhausen (11 Tore) die wenigsten Auswärtstore der Liga (12 Tore)
→ der Jahn schoss nur in 1 seiner letzten 20 Ligaspiele mehr als 1 Tor
→ der Jahn verlor diese Saison nie 3 Auswärtsspiele am Stück & gewann nach 2 Auswärtspleiten immer



*Kiel:
-letztes Spiel: Kiel 1:0 Hannover
-Bilanz der letzten 5 Spiele: 3 Siege, 1 Remis, 1 Pleite (11:4-Tore) → Platz /
-Bilanz der letzten 10 Spiele: 5 Siege, 2 Remis, 3 Pleiten (15:8-Tore) → Platz /
-letzter Heimsieg: 1:0 gegen Hannover (10.05.21)
-letzte Heimpleite: 2:3 gegen Karlsruhe (17.01.21)
-Heimbilanz: 10 S / 2 U / 3 N bei 26:14-Toren → Platz 4
-Rückrundentabelle: 8 S / 3 U / 3 N bei 22:10-Toren → Platz 4
→ Kiel blieb nur in 1 seiner 7 Heimspiele gegen den Jahn ohne eigenes Tor
→ Kiel verlor seit 2014 nur 1 seiner 12 Spiele gegen den Jahn (7 Siege, 4 Remis, 1 Pleite bei 19:9-Toren)
→ Kiel besitzt gemeinsam mit Heidenheim die beste Heimdefensive der Liga (14 Gegentore)
→ Kiel gewann seine letzten 3 Heimspiele allesamt zu Null (7:0-Tore)



*Bilanz:
-15 Spiele: 3 Siege, 4 Remis, 8 Niederlagen bei 12:20-Toren aus Jahnsicht
-letztes Aufeinandertreffen (Hinrunde): Jahn 2:3 Kiel
-Auswärtsbilanz (7 Spiele): 1 Sieg, 2 Remis, 4 Pleiten bei 4:8-Toren aus Jahnsicht
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 922
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Westtribühne » Di, 11.05.21, 9:37

So, Kiel also nicht nur irgendwie dabei, sondern mitten im Aufstiegsrennen !
Ich erwarte mir da nichts !
Hoffentlich keine Klatsche, damit wir uns das Torverhätlnis nicht weiter versauen.
Und was mich ein wenig nachdenklich stimmt:
Sollte man nicht z.B. auf Max B. verzichten, um ihn dann sicher gegen Sandhausen an Bord zu haben ? Aber Max B. ist ja nicht der einzige Gefährdete mit der 5. Gelben.
Schwierig !

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 698
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von finzelberg » Di, 11.05.21, 10:33

Wenn wir uns nicht wieder wie in Bochum selbst zerlegen , erwarte ich ein souverän herausgespieltes 2-0 der Störche schon zur Halbzeit . Danach 45 Minuten kraftsparender Besitzfußball ohne groß auf weitere Torejagd zu gehen , da man am Wochenende in Karlsruhe noch Kraft braucht . Von uns kommt offensiv gegen diese super eingespielte Abwehr ohnehin nichts , außer sie schenken uns zwei bis drei Elfer :-D
Ursprünglich war ich davon überzeugt , dass wir entweder in Bochum, oder in Kiel einen Überraschungsdreier holen .
Allerdings war das vor den Verletzungen u Sperren u Meyer in Hochform . Alles Makulatur , weil auch der Jahnsinn verloren gegangen ist .Woran das liegt ,wird uns wohl nur ein Insider erklären können :rolleyes:

BW
Benutzer
Beiträge: 3283
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von BW » Di, 11.05.21, 10:39

Kiel die letzten drei Heimspiele mit 4:0, 2:0 und 1:0...ich finde da passt jetzt ein 0:0 super :jahn1:

Towerman
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » Di, 11.05.21, 20:22

Westtribühne hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 9:37
So, Kiel also nicht nur irgendwie dabei, sondern mitten im Aufstiegsrennen !
[...]
War zu erwarten...trotz Corona-Pause und Englische-Wochen-Mammut-Programm (aus Sicht der Kieler)

--
Westtribühne hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 9:37
[...]Ich erwarte mir da nichts ![...]
Da geht's Dir wie mir.
Vor allem ist es egal, ob Unentschieden oder Jahn-Niederlage.
Braunschweig und Osnabrück werden sich nach 34 Spieltagen hinter dem Jahn einreihen.

Ich möchte, dass der Jahn Tabellenplatz 14 bis zum Saisonende hin behält.
Somit sollte der Fokus auf das Spiel gegen die Sandhäuser gelegt werden.
Denn wenn Bochum nach 33. Spieltagen den Aufstieg geschafft haben wird, halte ich es für möglich, dass sie am letzten Spieltag gegen die Sandhäuser 2 Punkte abschenken.

--
Westtribühne hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 9:37
[...]Sollte man nicht z.B. auf Max B. verzichten, um ihn dann sicher gegen Sandhausen an Bord zu haben ? Aber Max B. ist ja nicht der einzige Gefährdete mit der 5. Gelben.[...]
Für mein Dafürhalten sollte man(n) das, ja.

Daher zeige ich gerne nochmal die von mir präferierte Anfangsformation auf

-------------------------Kunz/Weidinger-------------------------
----Hein----------Palionis----------Kennedy----------Beste----
------------------Zempelin----------Gimber---------------------
--Heister--------------------Moritz-------------------Makridis--
-----------------------Caliskaner/Becker------------------------

--

:jahn1:

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 1121
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Hans_Jakob » Mi, 12.05.21, 10:44

Towerman hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 20:22
Westtribühne hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 9:37
So, Kiel also nicht nur irgendwie dabei, sondern mitten im Aufstiegsrennen !
[...]
War zu erwarten...trotz Corona-Pause und Englische-Wochen-Mammut-Programm (aus Sicht der Kieler)

--
Westtribühne hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 9:37
[...]Ich erwarte mir da nichts ![...]
Da geht's Dir wie mir.
Vor allem ist es egal, ob Unentschieden oder Jahn-Niederlage.
Braunschweig und Osnabrück werden sich nach 34 Spieltagen hinter dem Jahn einreihen.

Ich möchte, dass der Jahn Tabellenplatz 14 bis zum Saisonende hin behält.
Somit sollte der Fokus auf das Spiel gegen die Sandhäuser gelegt werden.
Denn wenn Bochum nach 33. Spieltagen den Aufstieg geschafft haben wird, halte ich es für möglich, dass sie am letzten Spieltag gegen die Sandhäuser 2 Punkte abschenken.

--
Westtribühne hat geschrieben:
Di, 11.05.21, 9:37
[...]Sollte man nicht z.B. auf Max B. verzichten, um ihn dann sicher gegen Sandhausen an Bord zu haben ? Aber Max B. ist ja nicht der einzige Gefährdete mit der 5. Gelben.[...]
Für mein Dafürhalten sollte man(n) das, ja.

Daher zeige ich gerne nochmal die von mir präferierte Anfangsformation auf

-------------------------Kunz/Weidinger-------------------------
----Hein----------Palionis----------Kennedy----------Beste----
------------------Zempelin----------Gimber---------------------
--Heister--------------------Moritz-------------------Makridis--
-----------------------Caliskaner/Becker------------------------

--

:jahn1:
Spieler schonen ? Wie kann man nur darauf kommen. Die Spiele werden immer weniger und das Leistungsgefüge in der 2.Liga ist so eng das man an einem guten Tag auch die Mannschaften aus dem oberen drittel schlagen kann.
Schön hier zu sein :)

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von zabo » Mi, 12.05.21, 11:59

sind sie wieder per Bus unterwegs , ich fürchte ja
aber hoffentlich wenigstens heute
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6079
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Mi, 12.05.21, 12:05

zabo hat geschrieben:
Mi, 12.05.21, 11:59
sind sie wieder per Bus unterwegs , ich fürchte ja
aber hoffentlich wenigstens heute
Erfährt man alles in der Pk.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 172
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Florian-S3 » Mi, 12.05.21, 12:40

zabo hat geschrieben:
Mi, 12.05.21, 11:59
sind sie wieder per Bus unterwegs , ich fürchte ja
aber hoffentlich wenigstens heute
10 Kisten Bier an Bord
Saubere Gaudi
Heut Abend an der Hotelbar versumpfen
morgen mit frischen Teamgeist den Sieg eintüten
Und die Rückfahrt dauert wegen der unterBRECHungen doppelt so lang

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von zabo » Mi, 12.05.21, 12:51

@jahnboy, ich habe sie bis 50sec vor dem Ende gehört :clap:

aber es wäre interessant, ob dies alle so machen, wir sparen schon gewaltigst
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1267
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Rot-Weiss » Mi, 12.05.21, 16:24

Ich versteh die Reisplanung nicht ganz.
Warum fährt man erst am Freitag zurück um dann nur eine Nacht in Regensburg zu bleiben?

Entweder würde ich am Freitag gleich nach Nähe Sandhausen fahren und versuchen dort ein Hotel mit Fußballplatz zu bekommen, sozusagen als Kurzzeit-Trainingslager.
Oder ich fahr schon am Donnerstag nach Regensburg zurück, komm dann nachts um 2 oder 3 an und kann Freitag Nachmittag auslaufen. Samstag Vormittag dann Training und Nachmittag fahrt nach Sandhausen. Man hätte zumindest 2 Nächte in Regensburg.

Ganz davon zu schweigen, dass ein (Charter-)Flug ab Straubing ohnehin die beste Alternative wäre. 60 München ist z.B. kürzlich zum Auswärtsspiel in Lübeck mit einer Chartermaschine ab Manching geflogen. Ich dachte immer in Liga 2 sollte man sich sowas auch leisten können.

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 256
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Sherlock » Mi, 12.05.21, 19:07

So ganz verstehen kann man es nicht, dass man nicht in so einer Konstellation der Spiele mal ausnahmsweise fliegt.
Ich glaub der Jahn ist noch nie zu nem Auswärtsspiel geflogen.
Würde man wahrscheinlich höchstens mal machen wenns im Europapokal nach Aserbaidschan geht :wink:

Aber mei, ein Grund mehr für unsere Jungs mit nem Sieg den Klassenerhalt klarzumachen, damit sie bei den knapp 800km Heimfahrt wenigstens feiern und Bier trinken zu können statt, deprimiert drinzuliegen :clap:

Aber im Ernst ich würde das Spiel in Kiel nicht abschenken. Eine Niederlage ist zwar wahrscheinlich und ich tipp auch auf eine Niederlage.
Im Spiel Kiel - Hannover am Montag hat man aber gesehen, dass Kiel in der 2. Hälfte platt war und die auf der letzten Rille waren. Hannover war da schon am Drücker und der Ausgleich wäre nicht unverdient gewesen.
Wenn wir Kiel stressen und fordern, bis zur Halbzeit ein Unentschieden halten und das Spiel noch nicht entschieden ist, könnte schon 1 Punkt nach 90min drin sein.
Wir müssen halt unsere intensive und für den Gegner nervige Spielweise auf den Platz bringen.

Und zu sagen 1 Punkt ist nichts Wert weil nur das Endspiel in Sandhausen zählt seh ich auch nicht so.
1 Punkt als Erfolgserlebnis würde uns fürs Selbstvertrauen und die Stimmung sicher helfen und die Motivation für den HSV hoch halten.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6079
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Mi, 12.05.21, 19:46

Sherlock hat geschrieben:
Mi, 12.05.21, 19:07
Ich glaub der Jahn ist noch nie zu nem Auswärtsspiel geflogen.
Stimmt nicht. Der Jahn flog schon mal zu einem Auswärtsspiel nach Kiel oder Hamburg und fuhr danach mit dem Zug zurück. Kann mir auch vorstellen, dass man deshalb nicht fliegt, weil das zusätzliche Kontakte nach sich ziehen würde und man sich ja bereits im Quarantänetrainingslager befindet. Weiß nicht mal, ob das DFL-Konzept überhaupt Flugreisen erlaubt wegen der Kontaktminimierung.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1267
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Rot-Weiss » Mi, 12.05.21, 20:19

Jahnboy hat geschrieben:
Mi, 12.05.21, 19:46
Weiß nicht mal, ob das DFL-Konzept überhaupt Flugreisen erlaubt wegen der Kontaktminimierung.
Die Erstligisten reisen ausnahmslos immer noch per Flugzeug. Glaubst du Bayern macht ne Busreise nach Wolfsburg oder Leipzig?
Die Zweitligisten die es sich leisten wollen ja auch.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6079
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Mi, 12.05.21, 20:23

Rot-Weiss hat geschrieben:
Mi, 12.05.21, 20:19
Jahnboy hat geschrieben:
Mi, 12.05.21, 19:46
Weiß nicht mal, ob das DFL-Konzept überhaupt Flugreisen erlaubt wegen der Kontaktminimierung.
Die Erstligisten reisen ausnahmslos immer noch per Flugzeug. Glaubst du Bayern macht ne Busreise nach Wolfsburg oder Leipzig?
Die Zweitligisten die es sich leisten wollen ja auch.
War ja auch nur eine Vermutung meinerseits. Können sie sich in paar Jahren ohnehin (berechtigterweise) sparen.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1521
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Nico1985 » Do, 13.05.21, 8:53

Wir haben heute nichts zu verschenken. So erwarte ich auch die Aufstellung und Einstellung der Mannschaft. Wobei wir meiner Meinung nach eh keine wirkliche "erste Elf" mehr haben momentan. Egal wer spielt muss sich voll reinhauen.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10292
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Do, 13.05.21, 10:06

Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Towerman
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » Do, 13.05.21, 12:22

Ich gehe von einem unspektakulären 2:0-Sieg der Kieler aus.

D.h. ab spätestens 17:25 Uhr wird es vermutlich wieder ne Runde hoch her gehen, hier im Forum.

--

@ Jahn-Mannschaft
Bestraft mich bitte lügen. Ganz schlecht soll ich heute Nacht schlafen. Als Buße für meine obigen Ausführungen.

--

:jahn1:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10732
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von zabo » Do, 13.05.21, 12:32

Schiri ist Lars Koslowski
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Towerman
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » Do, 13.05.21, 12:34

zabo hat geschrieben:
Do, 13.05.21, 12:32
Schiri ist Lars Koslowski
Ersetze bitte Lars durch Lasse :wink:

Ich präferiere es, das Spiel von einem Fußballschiedsrichter, nicht aber von einem ehemaligen Tennisspieler, geleitet zu bekommen. :-)

Benutzeravatar
Borok1980
Benutzer
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Borok1980 » Do, 13.05.21, 14:21

Towerman hat geschrieben:
Do, 13.05.21, 12:22
Ich gehe von einem unspektakulären 2:0-Sieg der Kieler aus.

D.h. ab spätestens 17:25 Uhr wird es vermutlich wieder ne Runde hoch her gehen, hier im Forum.

--

@ Jahn-Mannschaft
Bestraft mich bitte lügen. Ganz schlecht soll ich heute Nacht schlafen. Als Buße für meine obigen Ausführungen.

--

:jahn1:
Ich bin sicher wir gewinnen und es wird trotzdem hochhergehen. Wenn nicht ist es auch egal. Hans_Jakob und sein "Lauterbachen" 😂 wird nicht enden. Er Lauterbacht den Jahn schon lange. Lauterbachen ist im übrigen "negative Kritik ohne nen konkreten Vorschlag zus Lösung" also wie Karl Lauterbach

Walderbachfan
Benutzer
Beiträge: 505
Registriert: So, 02.09.18, 19:25

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Walderbachfan » Do, 13.05.21, 14:27

Ich denke, jeder sollte sein Recht haben, seine Meinung zu vertreten, auch wenn sie vom Mainstream abweicht, auch Hans Jacob.
Und: So übel finde ich den Karl Lauterbach nicht. Er hatte in Vielem Recht.
Aber der Überbringer schlechter Nachrichten wurde schon bei den alten Griechen nicht gemocht.

Benutzeravatar
Borok1980
Benutzer
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22

Re: 28. Spieltag: HOLSTEIN KIEL - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Borok1980 » Do, 13.05.21, 14:37

Walderbachfan hat geschrieben:
Do, 13.05.21, 14:27
Ich denke, jeder sollte sein Recht haben, seine Meinung zu vertreten, auch wenn sie vom Mainstream abweicht, auch Hans Jacob.
Und: So übel finde ich den Karl Lauterbach nicht. Er hatte in Vielem Recht.
Aber der Überbringer schlechter Nachrichten wurde schon bei den alten Griechen nicht gemocht.
😂 Klar darf jeder seine Meinung vertreten. Deshalb mach ich es ja. Das ist eben meine Meinung. Und zu Lauterbach wie auch zu Hans_Jakob,
Lauterbach sollte seine Energie auf Lösungen und nicht auf Kritik verwenden. Hätte Lauterbach bzw Hans_Jakob soviel Zeit und Energie zur Lösung nicht zur Kritik beigetragen stünde der Jahn bzw die Bundesrepublik evtl besser da.
Zuletzt geändert von Borok1980 am Do, 13.05.21, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa