DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten

Der Jahn reist zum Betzenberg, um den Pokalfluch zu beendet. Wie gehts aus?

aller guten Dinge sind drei & der Jahn zieht mal wieder in Runde 2 ein
15
75%
der Jahn und der Pokal werden keine Freunde mehr, wieder Erstrundenraus
5
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 20

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 5790
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von Jahnboy » Mi, 07.04.21, 22:19

Enttäuscht aber auch stolz auf diese Pokalsaison ist wohl das passende Fazit.
Die ersten 10 Minuten hatte ich schon bissl Bammel, dass uns Werder überrennt, da wir überhaupt nicht ins Spiel kamen. Nach dieser ersten Druckphase befreiten wir uns langsam und versuchten zu unserem Spiel zu finden. Bis ins letzte Drittel klappte das ganz gut, aber spätestens am Sechzehner war Endstation, wobei es doch immerhin kleinere Chancen gab ohne dabei Bremen wirklich gefährlich zu werden. Bremen konnten wir aber auch gut von unserem Tor weghalten und falls sie doch mal durchkamen war entweder Meyer zur Stelle oder Bremen scheiterte an sich selbst. Die zweite Halbzeit von Beginn offensiver geführt, wobei Bremen das dominierende Team war. Wäre Albers Mischung aus Schuss und Lupfer reingegangen wärs vllt. anders ausgegangen. Beim Gegentor haben wir hinten gepennt und uns wie auch später noch zwei- / dreimal mit einem hohen Ball überspielen lassen. Elvedi und Saller deckten Osako nicht gut und Meyer hatte keine Chance. Nach dem Rückstand hatten wir Glück, dass Bremen weitere gute Chancen nicht nutzte bzw. Meyer uns rettete. Bei uns war es bis zum letzten Drittel oftmals gut gespielt, aber am Ende kam der entscheidende Pass nicht an. Gegen Spielende (ab der 85.ten) machten wir endlich mehr Druck, aber dann ists halt oftmals zu spät und die Kugel geht nicht mehr rein, wobei vor allem die Doppelchance von Albers eig. reingehen muss, aber da haben wir heuer die Seuche. Am Ende durchaus verdiente Niederlage, aber trotzdem können wir stolz drauf sein und Bremen hat uns auch nicht 90 Minuten dominiert und hat sich am Ende auch nur noch eingeigelt.
Einzig mit Mersads Wechseln war ich nicht einverstanden. Warum er Makridis rausnahm verstand ich nicht, vor allem blieb Otto wie so oft ziemlich blass. Die anderen Wechsel (va Caliskaner und Becker) kamen viel zu spät. Ich hätte viel eher gewechselt. Caliskaner fiel mir ehrlich gesagt gar nicht mehr auf und auch Vrenezi enttäuschte mich bissl. Beste brachte dagegen nochmal Schwung rein, den würd ich am Samstag gerne von Beginn an sehen.
Nun liegt der Fokus voll auf die 2.Liga und Ende April / Anfang Mai haben wir nochmal ein freies Wochenende was uns sicher auch nicht schaden wird, wenngleich wir die Halbfinalprämie trotzdem gut gebrauchen hätten können.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10574
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von zabo » Mi, 07.04.21, 23:03

Perfekt zusamnengefasst -genau

Da waren heuer genügend bessere Teams in R
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 877
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von Westtribühne » Do, 08.04.21, 8:03

Jahnboy hat geschrieben:
Mi, 07.04.21, 22:19
Enttäuscht aber auch stolz auf diese Pokalsaison ist wohl das passende Fazit.
Sehe ich auch so.
Man hätte nicht unbedingt verlieren müssen.
Aber es war richtig stark, dass der Jahn so weit gekommen ist.

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 110
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von Florian-S3 » Do, 08.04.21, 8:53

Hat nicht sein sollen.. Leider

Insgesamt ein guter Auftritt, und die Abwehr war größtenteils sehr stabil.

Leider kommen im Aufbauspiel die Pässe zu selten zum Mann. Das ist wirklich ärgerlich. Da braucht Mann dann auch wenig über Stürmer und Spielsystem reden.

Benutzeravatar
eisbär
Benutzer
Beiträge: 165
Registriert: Di, 17.08.04, 8:22
Wohnort: Zeitlarn

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von eisbär » Do, 08.04.21, 9:25

Mal was anderes, weiß jemand was bei uns vorne auf dem Trikot stand (Oberhalb Netto weißer Kasten)?

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 5790
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von Jahnboy » Do, 08.04.21, 9:26

eisbär hat geschrieben:
Do, 08.04.21, 9:25
Mal was anderes, weiß jemand was bei uns vorne auf dem Trikot stand (Oberhalb Netto weißer Kasten)?
Darauf stand DFB-Pokal Viertelfinale SSV Jahn Regensburg-Werder Bremen 08.04.2021.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 5790
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von Jahnboy » Do, 08.04.21, 9:30

Die Kicker-Noten find ich schon bissl lachhaft. Klar waren wir nicht mega überragend, aber nur zwei Spieler mit ner 3 vorm Komma ist auch übertrieben.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
eisbär
Benutzer
Beiträge: 165
Registriert: Di, 17.08.04, 8:22
Wohnort: Zeitlarn

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von eisbär » Do, 08.04.21, 10:27

Jahnboy hat geschrieben:
Do, 08.04.21, 9:30
Die Kicker-Noten find ich schon bissl lachhaft. Klar waren wir nicht mega überragend, aber nur zwei Spieler mit ner 3 vorm Komma ist auch übertrieben.
Kicker ist ja auch nur noch ein Schundblatt. Da kommen wir immer schlecht weg.

Towerman
Moderator
Beiträge: 5777
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: DFB-Pokal 2020/2021 - Viertelfinale: Jahn gegen Bremen

Beitrag von Towerman » Do, 08.04.21, 22:00

Jahnboy hat geschrieben:
Do, 08.04.21, 9:30
Die Kicker-Noten find ich schon bissl lachhaft. Klar waren wir nicht mega überragend, aber nur zwei Spieler mit ner 3 vorm Komma ist auch übertrieben.

100% agree :ok:

Die kicker-Noten für die Jahn-Spieler sind m.E. eine Farce.

Einzig David Otto kommt mit "seiner" 4,0 m.E. gut weg.

Alexander Meyer hat m.E. ne 2,0 verdient.

Meine Sorge, dass ein geldiger Zweiligist, evtl. gar ein Erstligist, die Fühler nach ihm ausstreckt, wird leider immer größer.
Er ist in meinen Augen wirklich ein sehr guter Zweitliga-Torhüter und ein toller Rückhalt für die Mannschaft.

--

Gestern hätte es in Jahnreihen einen gebraucht, der in der 2. HZ ein, zwei mal etwas lauter geworden wäre und seine Mitspieler dadurch ein Stück weit (noch) mehr gepusht und zu noch mehr Kampf animiert hätte. Mit Tobias Schweinsteiger oder auch Kevin Knoll, für wem auch immer in der Startelf, wäre die 2. HZ gestern m.E. sicherlich anders verlaufen.

Die Bremer können echt froh sein, dass sie nach 27 Spieltagen bereits 30 Zähler auf dem Konto haben. Sie werden der 1. Liga erhalten bleiben.

--

Autobahnseitig ist die Beleuchtung des ersten/vorderen A der Stadionbezeichnung/-beschriftung JAHNSTADION REGENSBURG ausgefallen.

Gestern um 18:25 leuchtete das A noch; heute - wie bereits geschrieben - ist das Licht erloschen.

Evtl. steht das "erloschene" A sinnbildlich für :arrow: aus dem DFB-Pokal ausgeschieden

Oder es sind schon die ersten Sparmaßnahmen, als Kompensation für die entgangenen 2,x Mio. Mehreinnahmen
(Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals)? :arrow: nix gwiß woaß ma ned. :rolleyes:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa