29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Holen wir am Betze die 3 Punkte?

Ja und sorgenfrei
10
63%
Nur 1 Punkt und weiter hoffen.
4
25%
Dann halt im nächsten Spiel
2
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9286
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 02.04.18, 10:21

Am Sonntag den 08.04.2018 fährt ein Zug nach Kaiserslautern
Um 13:30 Uhr wird auf dem Betzenberg das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern angepfiffen.
Vorher müssen wir jedoch noch den 285 m hohen Berg erklimmen und möglichst im Stadion angekommen den 1.FCK bezwingen
Leichter gesagt als getan, zumal wir seit 3 Spieltagen sehen können welche Qualität auf einmal in den abstiegsgefährdeten Vereinen steckt.

Schauen wir mal auf die Tabelle nach dem 28. Spieltag:
4 FC Ingolstadt 04 (A) 28 11 7 10 40:31 9 40
5 Jahn Regensburg (N) 28 12 4 12 45:42 3 40
6 Arminia Bielefeld 28 10 9 9 44:42 2 39
7 SV Sandhausen 28 10 7 11 32:28 4 37
8 VfL Bochum 28 10 7 11 27:31 -4 37
9 MSV Duisburg (N) 28 10 7 11 41:50 -9 37
10 FC St. Pauli 28 9 10 9 29:40 -11 37
11 1. FC Union Berlin 28 9 9 10 47:41 6 36
12 Eintracht Braunschweig 28 8 12 8 33:31 2 36
13 Dynamo Dresden 28 10 6 12 39:44 -5 36
14 SpVgg Greuther Fürth 28 10 6 12 32:39 -7 36
15 Erzgebirge Aue 28 9 9 10 31:40 -9 36
16 1. FC Heidenheim 28 9 7 12 41:49 -8 34
17 SV Darmstadt 98 (A) 27 6 10 11 37:42 -5 28
18 1. FC Kaiserslautern 28 7 7 14 33:46 -13 28
...das sieht verdammt nach meiner Spielerei vom 22.03.18 mit dem Tabellenrechner aus.
viewtopic.php?f=1&t=9022&start=300
Von Platz 4 bis Platz 18 ist kein Verein gesichert :!: :!: :!:
Bei jedem dieser Vereine kann ein Pferd im Stall stehen, dass am letzten Spieltag noch kotzen könnte.

Noch sind 6 Spieltage (18 Punkte) zu bespielen und es sollte uns schon gelingen die nötigen 3 Punkte noch zu holen. :!:
Je länger man allerdings den 3er hinauszögert um so enger kann es dann am Ende werden.
(Verkrampfung und fehlender Glaube)
Also, macht den Stall frei von diesem "kotzenden Pferd" setzt es an die frische Luft und lasst es den Anderen zulaufen.
Bild

Mit 43 Punkten sollte, ja muss man davon ausgehen, dass man nicht mehr absteigen kann
...wenn nicht meine bekloppte Tabellenrechnerei eintritt.

Also immer nur an das nächste Spiel denken, den 1.FC Kaiserslautern.
Der FCK hat eine stark angestiegene Form und konnte zuletzt auswärts beim MSV Duisburg mit 4:1 die Punkte mitnehmen.
Wir sind gewarnt und Achim B. wird unseren Spielern hoffentlich wieder die erforderliche Mentalität einimpfen können um am Betzenberg zu bestehen.

"Dreierpack! Osawe bestärkt die FCK-Hoffnungen" titelte der kicker.
Damit ist auch ausgesagt, auf wen man besonders aufpassen muss.
Leider wird der Wastl noch pausieren müssen, aber wir haben ja mit Soerensen und Gimber gute Vertreter.

VIDEO zum Spiel MSV - FCK:

Mit dieser Truppe ist man in Duisburg angetreten:
Aufstellung: M. Müller - Kessel, Correia , Vucur , Guwara - Seufert , Moritz - Mwene,
Borrello - Spalvis, Osawe
Einwechslungen:
46. Jenssen für Borrello
69. Halil Altintop für Spalvis
83. Fechner für Mwene
Reservebank:
Sievers (Tor) Abu Hanna Ziegler Andersson
Trainer:
Frontzeck

Welche Mannschaft wird Achim in diesem lauterer(n) Hexenkessel auflaufen lassen :?:
Wer kann sich monstermäßig im Lärm am Betze am besten motivieren :?:
Nachreiner und Grüttner :yellowcard: sind zu ersetzen :!:
Vielleicht mal mit dieser Elf :?:
...............................Pentke...............................
..Saller ...... Soerensen.......Knoll...... Nandzik..
.................Geipl.....................Gimber................
...................................Lais................................
Stolze ................Al Ghaddioui...........Adamyan


Auf der Bank wären dann: Weis, Hofrath, Palionis/Kopp, George, Mees, Vrenezi, Nietfeld

Welchen Vorschlag zur Aufstellung habt ihr, nachdem mit Wastl und Marco zwei vom Stamm nicht dabei sein können :?:
:jahn1: Mit Übersicht, Mentalität und 100% Wollen :jahn1:
...kann der Betze versetzt werden
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahn1987 » Mo, 02.04.18, 12:48

Tolle Spieltagseröffnung, Mike :ok:

Noch besser finde ich deine vorgeschlagene Wunschelf, das wäre auch meine favorisierte Aufstellung. Dass George gegen die roten Teufel keinen Startelfeinsatz verdient hat, hat er gestern eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Ich finde die Idee mit Hamdi zu beginnen gut, vielleicht blüht er mit diesem Vertrauensbeweis Startelf auch richtig auf. Ein Guter ist er, das kann man auch beim Training beobachten. Haut sich rein und weiss, wo das Tor steht.

K'lautern scheint langsam zu der Form zu finden, die man von ihnen die ganze Saison über eigentlich erwartet hat. Die Packung die sie den Meiderichern zugeführt haben, war mehr als ein Befreiungsschlag und hat deren Offensivqualitäten bewiesen. Für unsere Hintermannschaft heisst das "uffpasse!" zu jeder Zeit, hellwach sein, das Spiel als Endspiel sehen! Es geht um alles, 3 Punkte und wir sind durch! Alles geben, Jahnelf! :jahn1:
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Benutzeravatar
Hans Jakob Tribüne
Benutzer
Beiträge: 36
Registriert: Sa, 23.07.16, 18:23
Wohnort: Jahnstadion
Kontaktdaten:

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Hans Jakob Tribüne » Mo, 02.04.18, 14:25

Alle im Trikot nach Kaiserslautern!
Holt für die Auswärtsfahrt eure liebsten und/oder ältesten Schmuckstücke aus dem Schrank, damit wir im Gästeblock ein einheitliches Bild in rot und weiß abgeben.

Bild
www.hans-jakob-tribuene.de

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3975
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Mo, 02.04.18, 15:03

Könnte mit Mikes Aufstellung gut leben, allerdings könnte ich auch mit folgendem Team zu Beginn der Partie gut leben. Würde Hamadi gern von Beginn an spielen sehen, zudem sollte Stolze unbedingt für George spielen (George hat sich nach seinem Spiel gestern nicht mal mehr einen Bankplatz verdient). Auf Linksaußen würde ich Sargis oder Mees spielen lassen, wobei man im Laufe des Spiels auch Vrenezi bringen kann. An der Viererkette würde ich nichts ändern. Im DM könnte ich mir durchaus Gimber und Geipl vorstellen, welche beide robuste Zweikämpfer sind und das Lauterer Aufbauspiel stören könnten. Zudem befindet sich auch Lais derzeit nicht komplett auf seiner Höhe.
Lautern wird natürlich nach ihrem Sieg voll Selbstbewusstsein sein, trotzdem sind wir nicht chancenlos und können etwas vom Betze mitnehmen. Hierfür muss man jedoch eindeutig eine Steigerung im Vergleich zum Spiel gestern stattfinden und man muss auch mal wieder zielstrebiger nach vorne spielen und auch an den Ecken und Flanken arbeiten. Auch das hohe verteidigen vom gestrigen Spiel sollte man bleiben lassen, da man sonst gestern auch mit 1:4 oder 1:5 verlieren hätte können.

Aufstellung:

................................Pentke..........................
...Saller....Sörensen...........Knoll.....Nandzik.
................Gimber..........Lais/Geipl...............
...Stolze....................................Sargis/Mees.
...............Nietfeld........Al Ghaddioui.............

Bank: Weis, Hofrath, Palionis, Geipl / Lais, Hoffmann, Vrenezi, Sargis / Mees


Tipp:
Lautern 2:3 Jahn vor circa 1.000 mitgereisten Jahnfans
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 630
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Westtribühne » Di, 03.04.18, 15:51

Im Gegensatz zu K'lautern würde uns ein Unentschieden schon weiterbringen !
Lautern m u s s also auf Sieg spielen.
Hoffentlich haben unsere Jungs aus dem Aue-Spiel gelernt !

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von HZ » Di, 03.04.18, 15:52

Wenn wir nicht davon ausgehen, dass wir aufsteigen, hilft uns jeder Punkt weiter.

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 630
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Westtribühne » Di, 03.04.18, 17:43

HZ hat geschrieben:Wenn wir nicht davon ausgehen, dass wir aufsteigen, hilft uns jeder Punkt weiter.
Wer nach dem Aue-Spiel noch von Aufsteigen redet, oder auch daran denkt, ist ein unverbesserlicher Optimist !!!

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahn1987 » Di, 03.04.18, 19:23

Ein Aufstieg würde uns das Genick brechen. Und nach dem Spiel gegen Aue haben wir einen Aufstieg nichtmal im Ansatz verdient. Wenn am Ende der Saison der Klassenerhalt steht, mir komplett egal welche Platzierung, das unterschreibe ich sofort.
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 622
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Eigenkapitalist » Mi, 04.04.18, 7:35

Wer hat denn den Aufstieg sonst verdient? Die schwächelnden Kieler und Nürnberger? Oder eine der ganzen Mannschaften, die noch weniger Punkte haben als wir, also nach dieser Logik den Aufstieg "noch weniger verdient" haben?
Wann hat man denn den Aufstieg verdient? Ich dachte immer, die drei Mannschaften, die am Ende die meisten Punkte haben...

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Hans_Jakob » Mi, 04.04.18, 15:49

Das uns ein Aufstieg das Genick brechen würde ist natürlich totaler Blödsinn, es kommt drauf an wie dan gewirtschaftet wird, ob alles was man hat in den Ligaerhalt geschossen wird auf biegen und brechen wie es andere Vereine schon gemacht haben, beispielsweise Duisburg die haben mit Geld um sich geworfen das sie nie hatten und zuletzt hätte ihnen das bald das Genick gebrochen.
Wenn du die Mannschaft punktuell verstärkst und sagst ok das ist jetzt ein Versuch, dan ist das was ganz anderes dan fällst du auch weicher bei einem Abstieg und genau so schätze ich Keller ein.
Die Liga ist dieses Jahr der Wahnsinn, für uns ist eigentlich realistisch und nach Punkten jetzt ganz nüchtern eingeschätzt noch beides absolut realistisch, nach oben und nach unten kann es noch gehen. In Kaiserslautern derzeut zu gewinnen wird sicherlich schwer, aber egal wohin wir schauen must du dort eigentlich was holen. Ich bin auch einer der gerne das Abenteuer Bundesliga für zumindest ein Jahr gesehen hätte aber derzeit ist das abgehakt wir brauchen dringend 3 Punkte in Kaiserslautern um nicht nochmal die Flatter zu kriegen. Auch das wird wieder ein Lernprozess für uns alle, mal sehen ob wir schon so Profesionell sind das wir das jetzt relativ schnell und eiskalt abhaken können, auch das Nerfenkostüm gehört zu einem abgerundetem Fußballprofi in der 2.Bundesliga.
George und Freis würde ich diese Saison nicht mehr aufstellen und erstmal zur zweiten Mannschaft geben auch wenn George jetzt wieder ein weilchen Vertrag hat ist es möglich ihn gegen eine kleine Ablöse im Sommer abzugeben wenn sich seine Einstellung nicht um 180 grad dreht möchte ich ihn eigentlich nicht mehr bei uns sehen, selbes gild für Freis, wenn er nicht laufen will soll er Profiwalker werden aber bitte nicht bei uns. Wir brauchen jetzt Leute die alles reinhaun und bereit sind bis an die Schmerzgrenze zu gehen
Schön hier zu sein :)

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9286
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Do, 05.04.18, 9:44

INFOS ZUM AUSWÄRTSSPIEL IN KAISERSLAUTERN
https://www.ssv-jahn.de/jahn-fans-mitgl ... betreuung/
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3975
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Do, 05.04.18, 18:53

Schiedsrichter ist Dr. Robert Kampka aus Mainz, bin gespannt ob er pro Rheinland-Pfalz pfeift oder doch eher für uns, da sich Mainzer und Lauterer nicht gerade mögen.

*Bisher pfiff er uns in folgenden Partien:
-2008: Jena 0:0 Jahn
-2009: Jahn 1:0 Braunschweig
-2010: Jahn 1:1 Bayern II
-2010: Jahn 5:6 i.E. Bielefeld (Pokal)
-2012: Jahn 1:1 Sandhausen
-2012: Sandhausen 1:2 Jahn
-2013: Jahn 0:1 Braunschweig
-2014: Jahn 0:2 Kiel
-2016: Jahn 3:5 i.E. Hertha (Pokal)
-2016: Jahn 1:2 Duisburg
-2017: Duisburg 1:1 Jahn
-2017: Sandhausen 2:0 Jahn


*die Roten Teufel pfiff er bisher in diesen Spielen:
-2013: Lautern 3:0 1860
-2014: Lautern 2:2 Bochum
-2017: Lautern 1:1 Braunschweig



Spiele die er diese Saison pfiff:

*1.Liga:
-Gladbach 0:1 Frankfurt 5x :yellowcard:
-Leverkusen 3:0 Hamburg 4x :yellowcard:
-Köln 0:0 Bremen 6x :yellowcard:
-Wolfsburg 3:3 Berlin 2x :yellowcard:
-Köln 3:4 Freiburg 6x :yellowcard:
-Frankfurt 2:2 Schalke 6x :yellowcard:
-Bayern 4:2 Bremen 2x :yellowcard:
-Freiburg 0:0 Leverkusen 8x :yellowcard:
-Hannover 0:1 Gladbach 3x :yellowcard:
-Hamburg 1:2 Berlin 4x :yellowcard:

*2.Liga:
-Lautern 1:1 Braunschweig 7x :yellowcard:
-Sandhausen 2:0 Jahn 6x :yellowcard: und 1x :yellowcard: :redcard:
-Ingolstadt 0:2 Braunschweig 6x :yellowcard:
-Bielefeld 1:0 Nürnberg 4x :yellowcard:

*3.Liga:
-Chemnitz 1:0 Zwickau 4x :yellowcard:
-Karlsruhe 1:0 Magdeburg 5x :yellowcard:
-Würzburg 2:1 Lotte 6x :yellowcard:
-Münster 1:0 Würzburg 8x :yellowcard:
-Lotte 2:3 Osnabrück 7x :yellowcard:

*DFB-Pokal:
-Schweinfurt 2:1 Sandhausen 8x :yellowcard:
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 158
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Sherlock » Do, 05.04.18, 21:30

Da es bei Lautern das vermutlich entscheidende Spiel wird, ob die noch die Chance auf den Klassenerhalt haben oder langsam mal weg sind is der Druck auf jeden Fall bei denen.
Wir hätten noch 5 Spiele um die restlichen 3 Punkte zu holen, die wir noch sicher brauchen.

Allerdings hat man in der bisherigen Saison gesehn, dass die Teams, die extrem unter Druck waren dann auch auf einmal groß aufspielen und dann gewonnen haben.
Von daher würd ich ein Unentschieden unterschreiben. Immerhin einen Konkurrenten gegen den Abstieg auf Abstand gehalten.

Ich befürchte es wird nach diesem Spieltag noch enger sein. Ich geh davon aus und würde sogar drauf wetten, dass es so kommt wie es kommen muss und am Samstag Heidenheim beim Club gewinnt. :rolleyes:

Wenn wir dann am Sonntag verlieren sollten wären wir voll drin im Abstiegskampf.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3975
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Do, 05.04.18, 22:57

Jahnboy hat geschrieben:Aufstellung:

................................Pentke..........................
...Saller....Sörensen...........Knoll.....Nandzik.
................Gimber................Lais....................
...Stolze....................................Sargis/Mees.
...............Nietfeld........Al Ghaddioui.............

Bank: Weis, Hofrath, Palionis, Kopp / Hein, Hoffmann, Vrenezi, Sargis / Mees


Tipp:
Lautern 2:3 Jahn vor circa 1.000 mitgereisten Jahnfans
Hier der Trainingsbericht vor dem Spiel am Sonntag:

https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 562f90cd7a


Aufgrund dieses Abschnitts, habe ich meine Aufstellung mal ohne Andi Geipl geplant:
Sebastian Nachreiner und Andi Geipl konnten aufgrund ihrer Blessuren in dieser Woche bislang nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Ob sie eventuell schon in Kaiserslautern wieder zur Verfügung stehen, ist daher offen.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3975
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Fr, 06.04.18, 13:20

Wie der Jahn auf Facebook mitteilte wurden 1.000 Tickets an Jahnfans im VVK verkauft, also an der Ünterstützung wird es am Sonntag nicht mangeln. :-) :jahn3:
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9286
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Fr, 06.04.18, 14:29

„VOLLER FOKUS AUF KAISERSLAUTERN!“
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 562f90cd7a

Trainingsvideo vor dem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern
https://www.youtube.com/watch?v=AgpgLDWoiLc

PRESSEKONFERENZ

Interview mit Achim Beierlorzer vor Kaiserslautern
https://youtu.be/PIN7k7F-zXE

Die kostenlose Kurzform der PRESSEKONFERENZ in Kaiserslautern
https://www.youtube.com/watch?v=oQHonWiYDW4
...für 14 Minuten PK bezahlen Bild

kicker - FCK-Endspiel gegen "außergewöhnlichen" Aufsteiger
Der 1. FC Kaiserslautern hat sich seinem Schicksal längst noch nicht ergeben.
Um die Hoffnung aufrechtzuerhalten, braucht es gegen Regensburg aber dringend den nächsten Dreier. Im hochspannenden Abstiegskampf setzt Trainer Michael Frontzeck auch auf die Fans.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eiger.html

MZ - SSV Jahn ohne gesperrten Grüttner
Vor dem Auswärtsspiel in Kaiserslautern am Sonntag bangen die Regensburger um die Einsätze von mehreren Spielern.
https://www.mittelbayerische.de/sport/r ... 34335.html

MZ - Heikle Jahn-Aufgabe in Lautern
Die Regensburger sind ohne Marco Grüttner beim formstarken Tabellenschlusslicht gefordert. Die fünf wichtigsten Infos
https://www.mittelbayerische.de/sport/r ... 34460.html

"DIE KLEINEN DETAILS RICHTIG MACHEN!"
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 11630b6e97
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von SSVFCB » Sa, 07.04.18, 1:57

lautern wird zu den schwersten auswärtsfahrten für den ssv jahn gehören.

die sind momentan in form, haben duisburg auswärts 4-1 abgefertigt und haben vorne einen neuen superstar im sturm.
beim jahn dagegen wird neben nachreiner und grüttner auch noch (vielleicht) geipl ausfallen.

der jahn muss sich nach dem aue spiel wieder auf seine stärken besinnen, noch mal alles geben
lautern wird eine prüfung der mentalität sein, da muss jeder spieler alles geben, bis zum schluss - und immer mit dem teamgedanken im kopf!

ich will endlich die nächtsen punkte, es wäre der erste auswärtsdreier in diesem jahr. es ist langsam zeit!

deswegen gilt: 1889 % geben, nur so können wir dort was holen!
unmöglich ist nichts

Towerman
Moderator
Beiträge: 5304
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » So, 08.04.18, 7:04

Noch 6,4 Stunden bis zum Anpfiff.

Ich bin schon sehr hippelig; angespannter, denn je zuvor, in dieser Saison.

Eine Niederlage am heutigen Tag würde für den 1. FC Kaiserslautern m.E. den Direktabstieg bedeuten; wohlwissend, dass diese Saison insgesamt mehr als crazy ist und einen sensationell atypischen Verlauf nimmt.

Mit 28 Punkten 6 Zähler Rückstand auf Platz 16 (Heidenheim, 34 Punkte) aufzuholen, würde bei dann noch zu vergebenden 15 Punkten einer wahren Herkules-Aufgabe gleich kommen.

Der Druck liegt sowas von dermaßen auf Seite des Gastgebers. Dass dem so ist, wird genau DIE Chance der Mannschaft des SSV Jahn sein.

Mit einem Unentschieden könnten einzig die Roten aus der Oberpfalz zufrieden sein.
Die Roten Teufel hingegen würden mit einem Unentschieden einzig "am Leben" bleiben. Getreu dem Motto: "In schwierigen Zeiten gehört das Backen kleiner Brötchen zum Geschäft".

Ein Jahn-Sieg heute wäre selbstverständlich Freude pur, weil damit die "Ziellinie Klassenerhalt" mehr als groß zu lesen und erkennen wäre.

--

Mein Tipp:
1:1 :arrow: für den SSV Jahn definitiv ein Punktgewinn (Begründung: siehe oben)

--

Interessant finde ich, was im 1. FCK-Forum so alles getextet wird.
:arrow: https://www.der-betze-brennt.de/forum/v ... =2&t=23665

Bei den einen geht die Angst um, dass es am Ende runter geht, in die 3. Liga.
Die anderen glauben (noch) an die Rettung in letzter Sekunde. Eine Einzelperson bezichtigt die Mannschaft des SSV Jahn aufgrund der jüngsten Heimniederlage gegen Aue gar der Wettbewerbsverzerrung.
Mei, wenn man(n) mit der Rücken zur Wand steht, wird nun mal gekratzt und gebissen; eine ganz normale menschliche Regung. Hoffentlich können die Rothosen heute zeigen, dass der Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung großer Kokolores ist.


:jahn1:

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von sisan75 » So, 08.04.18, 9:40

Na das sind vielleicht Lurche...
Wettbewerbsverzerrung? Die haben eine Zertung im Oberstübchen...

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahn1987 » So, 08.04.18, 10:48

Heute bin ich irgendwie gefühlt angespannter als sonst. Kann den Anpfiff kaum erwarten. Ich denke unsere Elf wird heute Vollgas geben und den Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach bringen. Lasst euch die Butter heut nicht mehr vom Brot nehmen!

Jahnelf du bist wunderbar, mach den Traum vom Klassenerhalt wahr!
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Towerman
Moderator
Beiträge: 5304
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » So, 08.04.18, 13:30

Ca. 1000 Jahnfans, live vor Ort, auf dem Betze :arrow: DANKE an alle Auswärtsfahrer/innen. :jahn3:

--

Endlich geht's los.

:jahn1:

Benutzeravatar
Jahnfan84
Benutzer
Beiträge: 813
Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Wohnort: Cham

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnfan84 » So, 08.04.18, 14:20

Super Spiel bis jetzt.
Nichts anbrennen lassen, alles ok

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 158
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Sherlock » So, 08.04.18, 14:24

Bis jetzt ein gutes Spiel.

Lautern wird noch mal Druck machen. Hoff mal wir halten Stand und spielen mal nach langer Zeit mal zu 0.

Wir müssen unsere Konter auch besser ausspielen. Da kommt bisher zu wenig raus.

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von SSVFCB » So, 08.04.18, 14:29

wenn wir so weiter machen, wie in den letzten 15 Minuten, dann wird es eng mit dem Sieg, erst Recht wenn Lautern mehr Druck ausübt.

die letzten Minuten waren nicht schön anzusehen.

wir müssen uns trotz der Führung steigern!

1899%!!!
unmöglich ist nichts

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 29. Spieltag: 1.FC KAISERSLAUTERN - JAHN REGENSBURG

Beitrag von sisan75 » So, 08.04.18, 14:32

Hörs ja leider nur am Radio:
Macht weiter so wie in den ersten 15 Minuten. Legt das 2:0 nach, ein Gegentor nach Wiederanpfiff und die Hölle bricht auf.
Nicht nachlassen Jungs :jahn2:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa