12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Wichtige Punkte,

Umfrage endete am So, 29.10.17, 13:56

die wir hier behalten
10
45%
wenigstens 1 Punkt
2
9%
oh je
10
45%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 22

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9284
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 23.10.17, 14:48

Am 28.10.2017, bereits um 13:00 Uhr, geht es gegen den 1.FC Kaiserslautern.

Die Lauterer kommen als Tabellenletzter nach Regensburg.
Wir stehen mit 9 Punkten noch über der Abstiegslinie.
Sollten wir dieses Heimspiel verlieren würde Kaiserslautern mit den Jahn gleich ziehen.

Gleichzeitig empfängt die SpVgg Fürth den SV Sandhausen und der FC Heidenheim spielt zuhause gegen den 1. FC Nürnberg. Wenn Fürth und Heidenheim gewinnen sollten - ich möchte gar nicht erst daran denken - würden wir bei einer Niederlage punktgleich mit Kaiserslautern auf den beiden letzten Abstiegsplätzen stehen.

Nach drei verlorenen Spielen mit 0:5 Toren kann man von einer kleinen Krise sprechen.
Leider hat man die Chance gegen durchaus schlagbare Auer zu punkten vertan.
Weiter sollten wir uns jetzt auch nicht mehr mit Vergangenem beschäftigen, das soll AB mit seiner Mannschaft abarbeiten.

Der Blick geht nach vorn und um was es geht, das sollten Alle wissen.
Der 1. FC Kaiserslautern - großer Traditionsverein hin oder her - spielt genau so wie wir in dieser Saison um den Klassenerhalt. In die Saison ist man mit Trainer Norbert Meier gestartet, der bereits nach dem 7. Spieltag mit nur 2 Punkten wieder entlassen wurde.
Mit dem neuen Trainer Jeff Strasser hat man nach 11 Spielen nun 6 Punkte auf dem Konto.
Im vergangenen Heimspiel gegen den MSV Duisburg hat Strasser folgende Elf auflaufen lassen:
M. Müller (3,5) - Kessel (4,5) , Vucur (5) , Modica (5) - Mwene (4) , Abu Hanna (4) - Fechner (4) , Moritz (3) -Osei Kwadwo (4) , Kastaneer (5,5) - Andersson (4)

Mit dem Schweden Sebastian Andersson, (5 Tore) steht der beste Stürmer des FCK fest.
Da wäre es vielleicht nicht verkehrt, wenn wir unseren Dänen Asger Sörensen gegen ihn stellen würden.
Das würde dann eine nordische Angelegenheit werden und vielleicht unser Problem hoffentlich lösen.

Mit 12.530 Meter hat Christoph Moritz die meisten Meter abgespult.
Bei uns ist es ja meistens Andi Geipl, der am weitesten rennt und er darf nach seiner Zwangspause auch wieder seine Kilometer machen.
Ach ja, das ich es nicht vergesse, auch Daniel Halfar hat ein Tor erzielt.

Der FCK stellt die Mannschaft mit den wenigsten erzielten Toren (TV 7:19)
Bei uns sieht es so aus, dass das Tore schießen sich auf mehrere Spieler verteilt. (TV 11:17)

Es müsste nun ein jeder Spieler und Fan wissen was die Stunde in diesem Heimspiel geschlagen hat.
Die Chance von den unteren Plätzen verschont zu bleiben ist möglich und sie sollte,
Nein sie muss :!: genutzt werden.
:jahn1: Alles geben und 3 Punkte nehmen - Forza SSV :jahn1:
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 622
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Eigenkapitalist » Mo, 23.10.17, 15:11

Gute Eröffnung. Die Lage ist klar: Wir haben 5 vor 12. Die Betonung liegt auf VOR 12. Wir müssen gegen Kaiserslautern definitiv punkten, sonst werden wir uns endgültig in einer saftigen Negativspirale befinden. Bei einer Niederlage würden wir außerdem einen Mitkonkurrenten wieder moralisch aufbauen. Punkte sind jetzt absolute Pflicht!

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von finzelberg » Mo, 23.10.17, 17:26

Hoffe inständig , daß die Mannschaft und AB die richtigen Schlüsse aus den letzten drei Niederlagen ziehen .
1. jeder muß dem anderen helfen . Mehr Laufleistung , aber bitte mit intelligenten Laufwegen.
2. Umstellung des Systems
Pentke
Saller Sörensen Gimber Nandzik
Knoll
Geipl Lais
George Grüttner Mees

Tipp 3-2
O-1
1-1 Lais (Elfmeter)
2-1 Mees
2-2
3-2 Sörensen ( Nach Ecke :fans: )

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 630
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Westtribühne » Do, 26.10.17, 15:04

wenn ich sage, ein richtungsweisendes Spiel, klingt das nach Phrase.
Aber in diesem Fall ist es halt einfach so !
Wen willst Du hinter Dir lasen ?
Duisburg ? HDH bestimmt nicht.
K'lautern ?
Fürth, denke ich, wird " derrappeln"
Ein Sieg ist Pflicht !!!

jahn_beobachter
Benutzer
Beiträge: 775
Registriert: Do, 25.03.10, 16:29
Wohnort: Regensburg

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von jahn_beobachter » Do, 26.10.17, 15:38

Ich hoffe auf einen Sieg nur der Glaube daran fehlt mir: Tipp 1:3

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Hans_Jakob » Do, 26.10.17, 16:04

Es gibt eigentlich nix mehr zu sagen er muss unsere Defensive wieder stabil kriegen bis Samstag und mit dem Selbstmordfußball aufhören. Alles andere als ein Sieg sollte dan ein energisches Handeln der Vereinsführung zur Folge haben.
Die 3 Punkte müssen her alles andere kann man Vergessen.
Schön hier zu sein :)

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 630
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Westtribühne » Do, 26.10.17, 18:48

wenn man die Aussagen in der PK nach dem HDH-Spiel richtig interpretiert, ist auch AB der Meinung, dass die Devensive stabilisiert werden muss.
Und ohne Jahnbrille gesehen muss man einfach feststellen, dass wir eine gute Devensivleistung hatten, wenn die IV Sörensen und Gimber geheissen hat.
Und was spricht dagegen, wenn wir mit einem Mittelfeld Geipl, Lais und Knoll spielen ?
Im übrigen ist gestern Hoffmann gegenüber den anderen Spielern nun wirklich nicht abgefallen.
Es gibt also durchaus Möglichkeiten mit der Aufstellung Verbesserungen herbeizuführen.

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 158
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Sherlock » Do, 26.10.17, 19:01

Ich finde wir stehen aus dem Spiel heraus gar nicht mal so schlecht diese Saison.

Wir kriegen viele Tore durch Böcke und individuelle Fehler und vor allem dem katastrophal Verhalten bei gegnerischen Standards.
Wir kriegen pro Spiel im Schnitt 1 Gegentor per Standard.
Das muss man abstellen.

Wir haben auch vor HDH nie mehr als 2 Gegentore bekommen.

Wir sind halt leider auch immer für einen Aussetzer pro Spiel gut auch wenn wir sonst gut stehen.
Siehe Aue, Düsseldorf, Nürnberg

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von herbert1963 » Fr, 27.10.17, 11:49

Westtribühne hat geschrieben:wenn man die Aussagen in der PK nach dem HDH-Spiel richtig interpretiert, ist auch AB der Meinung, dass die Devensive stabilisiert werden muss.
Und ohne Jahnbrille gesehen muss man einfach feststellen, dass wir eine gute Devensivleistung hatten, wenn die IV Sörensen und Gimber geheissen hat.
Und was spricht dagegen, wenn wir mit einem Mittelfeld Geipl, Lais und Knoll spielen ?
Im übrigen ist gestern Hoffmann gegenüber den anderen Spielern nun wirklich nicht abgefallen.
Es gibt also durchaus Möglichkeiten mit der Aufstellung Verbesserungen herbeizuführen.
gebe dir recht,
leider haben wir zu lange an bestimmte Spieler festgehalten:

für morgen

Weis

Nachreiner Gimber Sörensen, Hofrath

Knoll Saller

Hoffmann Grüttner Mees

Nietfeld

Geipl und Lais brauchen dringend eine Pause, allein ihre Fehlpässe sind fahrlässig.

Nandzik defensiv zu schwach.
Hoffmann ist bei Standards sicher eine Möglichkeit und hat auch mal aus 20 Meter abgeschlossen, was seid Saisonbeginn fehlt.

Nietfeld für mich derzeit der beste Stürmer der auch mal 1 tor macht.

lg

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von sisan75 » Fr, 27.10.17, 13:25

Interessante Aufstellung Herbert.
Weis kann man diskutieren: Spieleröffnung scheinbar - viel hat man ja noch nicht gesehen - schneller, aber auf der Linie ist Pentke schon gut! Weis auch?
Innenverteidigung absolut meine Meinung: Sör und Gimber haben bis dato das stabilste Konstrukt gezeigt

RAV Nachreiner: So sehr ich den Wastl schätze, sehe ich ihn auf der Position in der Vorwärtsbewegung nicht gut. Aber welche bessere Alternative haben wir?

LAV Hofrath: Nandzik ist mir defensiv auch zu anfällig, aber er ist berechenbar! Bei Hofrath hat man oft genug Hui oder Pfui - Spiele erlebt

Knoll im DMF sehe ich auch so. Er bewirkt da am meisten. Und sollte er für Standards zuständig sein, sind die Laufwege nicht mehr so weit!

Saller war auch zu BL-Zeiten im Mittelfeld angesiedelt, ich glaube rechts wars. Wäre auf jeden Fall mal einen Versuch wert. Ob man aber diesen Versuch in einem der wichtigsten Spiele bisher machen sollte? Da hab ich Bauchweh!

Grüttner wünsche ich mir auch exakt an dieser Position als hängende Spitze. Er strahlt insgesamt einfach zu wenig Killerinstinkt vor dem Tor aus, ist aber im Bälle festmachen und Gegener binden unersetzlich. Deswegen tut sich AB wohl auch so schwer Freis mal an der für diesen idealen Position zu bringen. Nämlich der Grüttners, bzw. bei Deiner Aufstellungsvariante, der Nietfelds.

Hoffmann haben wir nun im Kurzeinsatz gg HDH gesehen. Ich sehe aktuell in ihm den Spieler, mit dem tendenziell feinsten Fuß und Gespür für Kreativität. Allerdings hat er mich gegen HDH nicht so überzeugt. Aber nicht wegen der einen Ecke - das kann jedem passieren, in den Boden zu schaufeln. Sehe in einem wichtigen Spiel Adamyan auf der Außenbahn effektiver, wenn es schnell gehen muss! Der Junge hat einfach noch zu viel Pech, aber mir bisher schon gefallen!

Mees arbeitet viel. Aber als Links-Aussen fehlt mir die Aggressivität ins Dribbling. Allerdings überzeugten mich sein Kollege Vrenezi bisher auf dieser Position auch nicht, da dieser letztlich sich zu viel und vor allem unendlich und erfolglos in Dribblings verloren hat!

Nietfeld als Spitze! Der Junge wirkt momentan am torgefährlichsten! Aber ist aus der Bewegung heraus gefährlich, wenn er im Lauf auf das Tor zu geht. In der Luft bei hohen Zuspielen wie bisher, habe ich noch nicht so viel gesehen. Trotzdem würde ich das mal probieren. Und wenn es nicht funktioniert, kann man Freis mal auf seine Idealposition einwechseln.


Trotzdem glaube ich nicht, dass AB von seinem 4-2-2-2 abweichen wird.

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von herbert1963 » Fr, 27.10.17, 13:38

Klar kann man Lais wieder reinnehmen.
Hoffmann dann zum auf die Bank.
Mees habe ich drinn weil er zum. schon 2 Tore gemacht hat, leider nicht in dne letzten 2 Spielen genetzt hat.
Das ist für mich noch der Unterschied zu Adamyan und Vrenzi.

lg
sisan75 hat geschrieben:Interessante Aufstellung Herbert.
Weis kann man diskutieren: Spieleröffnung scheinbar - viel hat man ja noch nicht gesehen - schneller, aber auf der Linie ist Pentke schon gut! Weis auch?
Innenverteidigung absolut meine Meinung: Sör und Gimber haben bis dato das stabilste Konstrukt gezeigt

RAV Nachreiner: So sehr ich den Wastl schätze, sehe ich ihn auf der Position in der Vorwärtsbewegung nicht gut. Aber welche bessere Alternative haben wir?

LAV Hofrath: Nandzik ist mir defensiv auch zu anfällig, aber er ist berechenbar! Bei Hofrath hat man oft genug Hui oder Pfui - Spiele erlebt

Knoll im DMF sehe ich auch so. Er bewirkt da am meisten. Und sollte er für Standards zuständig sein, sind die Laufwege nicht mehr so weit!

Saller war auch zu BL-Zeiten im Mittelfeld angesiedelt, ich glaube rechts wars. Wäre auf jeden Fall mal einen Versuch wert. Ob man aber diesen Versuch in einem der wichtigsten Spiele bisher machen sollte? Da hab ich Bauchweh!

Grüttner wünsche ich mir auch exakt an dieser Position als hängende Spitze. Er strahlt insgesamt einfach zu wenig Killerinstinkt vor dem Tor aus, ist aber im Bälle festmachen und Gegener binden unersetzlich. Deswegen tut sich AB wohl auch so schwer Freis mal an der für diesen idealen Position zu bringen. Nämlich der Grüttners, bzw. bei Deiner Aufstellungsvariante, der Nietfelds.

Hoffmann haben wir nun im Kurzeinsatz gg HDH gesehen. Ich sehe aktuell in ihm den Spieler, mit dem tendenziell feinsten Fuß und Gespür für Kreativität. Allerdings hat er mich gegen HDH nicht so überzeugt. Aber nicht wegen der einen Ecke - das kann jedem passieren, in den Boden zu schaufeln. Sehe in einem wichtigen Spiel Adamyan auf der Außenbahn effektiver, wenn es schnell gehen muss! Der Junge hat einfach noch zu viel Pech, aber mir bisher schon gefallen!

Mees arbeitet viel. Aber als Links-Aussen fehlt mir die Aggressivität ins Dribbling. Allerdings überzeugten mich sein Kollege Vrenezi bisher auf dieser Position auch nicht, da dieser letztlich sich zu viel und vor allem unendlich und erfolglos in Dribblings verloren hat!

Nietfeld als Spitze! Der Junge wirkt momentan am torgefährlichsten! Aber ist aus der Bewegung heraus gefährlich, wenn er im Lauf auf das Tor zu geht. In der Luft bei hohen Zuspielen wie bisher, habe ich noch nicht so viel gesehen. Trotzdem würde ich das mal probieren. Und wenn es nicht funktioniert, kann man Freis mal auf seine Idealposition einwechseln.


Trotzdem glaube ich nicht, dass AB von seinem 4-2-2-2 abweichen wird.

Frako
Benutzer
Beiträge: 257
Registriert: Do, 26.05.11, 20:35
Wohnort: Regensburg

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Frako » Fr, 27.10.17, 14:21

Grüttner macht Bälle fest? Wann soll das gewesen sein?
Von 10 Anspielen verlängert er 9 mit dem Kopf irgendwo hin!
Zur Aufstellung von Herbert:
als RV Geipl statt Nachreiner und Grüttner noch austauschen. Dann wäre es auch meine!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Jahnboy » Fr, 27.10.17, 14:46

Schiedsrichter ist Arne Aarnink aus Nordhorn.

Jahn-Spiele unter seiner Leitung:
-2009: Jahn 2:0 Dresden
-2010: Dresden 0:2 Jahn
-2011: VfB II 1:2 Jahn
-2012: Jahn 2:1 Münster
-2015: Jahn 2:3 Dresden
-2017: Köln 2:2 Jahn


FCK-Spiele unter seiner Leitung:
-2016: Düsseldorf 4:3 Lautern
-2017: Lautern 3:0 Sandhausen


Spiele die er diese Saison pfiff:
*2.Liga:

-Darmstadt 3:0 St.Pauli 3x :yellowcard:
-Düsseldorf 3:2 Union 5x :yellowcard:
-Bielefeld 1:1 Heidenheim 2x :yellowcard:

*3.Liga:
-Chemnitz 2:4 Aalen 5x :yellowcard:

*DFB-Pokal:
-BFC Dynamo 0:2 Schalke 1x :yellowcard:
-Schweinfurt 0:4 Frankfurt 3x :yellowcard:
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9284
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Mike a.R. » Fr, 27.10.17, 17:27

PRESSEKONFERENZ vor dem 12. Spieltag gegen den 1.FCK

Leider fällt Josua Mees wegen einer Außenbandzerrung 3-4 Wochen aus.
nach Jahnerfahrungen hoffentlich keine 8-9 Wochen. :wink:

Interview mit Beierlorzer: https://www.youtube.com/watch?v=OGOzwnN2_AI
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von sisan75 » Fr, 27.10.17, 18:03

So, Herbert.
Mees fällt aus. Wen stelln ma dann auf?

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von herbert1963 » Fr, 27.10.17, 18:42

sisan75 hat geschrieben:So, Herbert.
Mees fällt aus. Wen stelln ma dann auf?
Kann ich auch nix dafür.
Stolze oder Vrenizi.

Was sagst du?

lg

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von sisan75 » Fr, 27.10.17, 18:47

Meine Aufstellung:
RAV Nachreiner - Routinier gegen Kastaneer
LAV Hofrath - nicht so offensiv, da Kwadwo echt schnell ist
IV Sör und Gimber - unsre stabilste Variante
MV Knoll Lais
RA Hoffmann - kreativer Junge, gebt ihm ne 2te Chance
Hängende Spitze - Grüttner
LA Adamyan - irgendwann muss er doch mal treffen
Spitze Nietfeld

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von herbert1963 » Fr, 27.10.17, 19:06

sisan75 hat geschrieben:Meine Aufstellung:
RAV Nachreiner - Routinier gegen Kastaneer
LAV Hofrath - nicht so offensiv, da Kwadwo echt schnell ist
IV Sör und Gimber - unsre stabilste Variante
MV Knoll Lais
RA Hoffmann - kreativer Junge, gebt ihm ne 2te Chance
Hängende Spitze - Grüttner
LA Adamyan - irgendwann muss er doch mal treffen
Spitze Nietfeld
Bin dabei seh ich auch so

lg

Fussballfan66
Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: Mi, 17.12.14, 10:42

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Fussballfan66 » Sa, 28.10.17, 10:06

Hallo,
also ich würde mal den Freiss ganz vorne rein stellen!
Wenn er Fit ist, denke ich wäre er mit der einzige der trifft, wenn er im Sechzener die Kugel bekommt!

Pentke
Saller-Sören-Gimber-Hofrath
Knoll-Geipl-Lais
Stolze-Adamyan
Freiss

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von herbert1963 » Sa, 28.10.17, 11:13

Fussballfan66 hat geschrieben:Hallo,
also ich würde mal den Freiss ganz vorne rein stellen!
Wenn er Fit ist, denke ich wäre er mit der einzige der trifft, wenn er im Sechzener die Kugel bekommt!

Pentke
Saller-Sören-Gimber-Hofrath
Knoll-Geipl-Lais
Stolze-Adamyan
Freiss
wenn er fit ist ja, der einzige der vorm Tor bisher eine gute Quote hat ist Nietfeld.
denn würde ich drinn lassen.
Wesentliche effektiver wie Stolze und Adamyan.
Sorry und Geipl braucht dringend eine Pause.
Auch gegen HDH wieder 2 Tore mit verschuldet.

Lg

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von SSVFCB » Sa, 28.10.17, 11:21

heute gehe ich mal mit null erwartungen ins spiel.
extrem wichtiges spiel zwar...aber nach den letzten enttäuschungen.

und ja ich glaube ("trotzdem") an die mannschaft, auch nach dem spiel.

wir müssen mit dem punkten sofort anfangen, das ist fakt.

...und wir geben nicht auf...
unmöglich ist nichts

Benutzeravatar
Jahnfan84
Benutzer
Beiträge: 813
Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Wohnort: Cham

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Jahnfan84 » Sa, 28.10.17, 14:22

Hey es müsste echt 7:1 für uns stehen.
Tolle offensive

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Caprese » Sa, 28.10.17, 14:52

Mann, war das wichtig heute! Überlebensnotwendig!
Zum Glück hatten heute zur Abwechslung mal wir winen aufbaugegner. Soll aber nicht die Leistung heute schmälern...gefiel mir deutlich besser. Kompakter. Etwas abwartender und überlegter. So kanns gern weitergehen...

Blabberschlange
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Wohnort: Lappersdorf

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von Blabberschlange » Sa, 28.10.17, 14:54

Gott sei Dank! Leider hat Fürth auch gepunktet....

jahn_beobachter
Benutzer
Beiträge: 775
Registriert: Do, 25.03.10, 16:29
Wohnort: Regensburg

Re: 12. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KAISERSLAUTERN

Beitrag von jahn_beobachter » Sa, 28.10.17, 14:58

Ja endlich, sowas von wichtig !

Hätte ich nicht mehr gedacht.

Gratulation an die Jahn 11

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa