4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordost)

Alles, was sonst noch mit dem runden Leder zu tun hat...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
Online
Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3922
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordost)

Beitrag von Jahnboy » Mo, 02.12.13, 19:35

Hier können wir alles zu den 5 Regionalligen reinschreiben.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Online
Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3922
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Jahnboy » Mo, 02.12.13, 19:35

Carl Zeiss Jena mit einem neuen Investor?

http://www.liga3-online.de/investor-moc ... insteigen/
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Isotopen-Toni
Benutzer
Beiträge: 944
Registriert: Mi, 17.12.03, 14:25
Wohnort: Im Münchener Exil

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Isotopen-Toni » Mi, 22.01.14, 12:25

Alemannia Aachen ist wieder schuldenfrei.
Die hatten wohl, wie es auch anderswo zu lesen ist, ganze 69 Mio. € ( :surprised: ) Schulden!

http://www.liga3-online.de/ex-drittligi ... uldenfrei/

Online
Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3922
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Jahnboy » Mi, 22.01.14, 19:28

Isotopen-Toni hat geschrieben:Alemannia Aachen ist wieder schuldenfrei.
Die hatten wohl, wie es auch anderswo zu lesen ist, ganze 69 Mio. € ( :surprised: ) Schulden!

http://www.liga3-online.de/ex-drittligi ... uldenfrei/

Und haben trotz der Schulden jahrelang die Lizenzen bekommen.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Maxvonthane
Benutzer
Beiträge: 3200
Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Maxvonthane » Do, 23.01.14, 13:31

Weil es auch einen Unterschied macht ob ich Schulden hab, oder ob ich diese durch Sicherheiten decken kann ... bzw. welches Mittel ich in Zukunft erbringen kann zur Deckung.
Das ist nochmal ein großer Unterschied!
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9237
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Mike a.R. » Mi, 25.02.15, 12:11

Eine Liga, die kaum mehr loslässt
Der Aufstieg aus der Regionalliga ist eine heikle Angelegenheit.
Für den Jahn geht es daher darum, dieses Übel zu vermeiden.

http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... ml#1196411
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » Mo, 14.12.15, 19:01

Wer sind derzeit eure Favoriten auf den jeweiligen Meistertitel in den anderen vier Regionalligen, sprich damit auch mögliche Relegationsgegner für den Jahn, falls dieser in der RL Bayern am Ende doch das Rennen machen sollte?
Würde mich über rege Resonanz und eure Einschätzungen sehr freuen. :-)

Jahnfan aus AB
Benutzer
Beiträge: 794
Registriert: Mo, 19.10.09, 18:48

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Jahnfan aus AB » Mo, 14.12.15, 19:47

Klasse Frage, v.a. weil man dadurch auch mal wieder positiv über die Zunkunft nachdenken kann.
Also folgende Teams werden mit Sicherheit eine große Rolle in den jeweiligen Ligen spielen sund somit evtl. Reli-Gegner sein:
Waldhof, OFC, Saarbrücken, Zwickau, Jena, Oldenburg, Trier, BFC Dynamo.
Wenn ich es mir aussuchen könnte, dann wären meine Wünsche:
Elversberg oder Lotte

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von rotweiß* » Mo, 14.12.15, 20:46

Im Norden wird's mit Sicherheit ein Zweikampf zwischen VFB Oldenburg und VFL Wolfsburg II werden
Wobei ich hoffe dass Oldenburg Erster wird und nicht eine Zweitvertretung.

Im Nordosten glaube ich auch mittlerweile nur noch an einen Zweikampf zwischen FSV Zwickau und Wacker Nordhausen. Ich hoffe es macht Zwickau denn gegen den Beinamen von Nordhausen bekomme ich immer Würgereiz :wink:
Jena und Dynamo gebe ich keine Chancen mehr auf den Ersten Platz.

Im Westen könnte es ein Dreikampf zwischen Gladbach II, Lotte und Viktoria Köln werden.
Wenns einer von den Dreien wird dann hoffentlich die Viktoria.
Wobei die dahinter stehenden vereine Alemania Aachen, SG Wattenscheid oder RW Oberhausen wesentlich attraktiver wären als die erst genannten drei Vereine

Am engsten geht's wohl im Südwesten zu.
Hier qualifiziert sich ja der Erste und Zweite.
Topfavoriten sind hier Waldhof Mannheim, Eintracht Trier und Elversberg.
Hier wäre Waldhof Mannheim am attraktivsten.
Die dahinter folgenden traditionsvereine Offenbach, Saarbrücken und Kassel sind aber sehr wahrscheinlich schon zu weit entfernt.

und in Bayern...
na ich hoffe nach wie vor der Jahn :ok:
Ich hoffe und es muss sich einiges in der Rückrunde ändern.
Dazu brauchen wir aber ein fähiges Trainergespann und einige Verstärkungen.
Hier habe ich dann am meisten bedenken weil Keller anscheinend keine Trainerfavoritenliste oder Kontakte zu Trainern hat sondern wieder ein Trainercasting veranstaltet.
Außerdem schauts so aus als dürfte Gfreiter unser Mega Erfolglos Co-Trainer weiter wursteln :rolleyes:

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » Fr, 08.01.16, 20:42

Weil hier derzeit in diversen Threads in Zusammenhang mit dem Jahn über die aktuellen unterschiedlichen Kräfteverhältnisse (bzw. deren Einschätzung) und Qualität der fünf Regionalligen diskutiert wird. Wenn man dies überhaupt so machen kann bzw. will.
Würd's prozentual mom. in etwa so ein-aufteilen (sicher subjektiv meine Ansicht):
RL West u. Südwest in etwa gleich 23%
RL Nordost 20%
RL Bayern 19%
RL Nord 15%

Nur eines ist für mich aber mal absolut Fakt:
Die Regionalliga Bayern ist aber mal sicher nicht die mit Abstand qualitativ schwächste der 5 Regionalligen, wie immer mal wieder gerne behauptet wird. Und gerade hier in der RL Bayern war die letzten Jahre eine sukzessive Steigerung des Niveaus/der Qualität festzustellen.

BW
Benutzer
Beiträge: 2570
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von BW » Sa, 09.01.16, 12:04

DaBeda hat geschrieben:Weil hier derzeit in diversen Threads in Zusammenhang mit dem Jahn über die aktuellen unterschiedlichen Kräfteverhältnisse (bzw. deren Einschätzung) und Qualität der fünf Regionalligen diskutiert wird. Wenn man dies überhaupt so machen kann bzw. will.
Würd's prozentual mom. in etwa so ein-aufteilen (sicher subjektiv meine Ansicht):
RL West u. Südwest in etwa gleich 23%
RL Nordost 20%
RL Bayern 19%
RL Nord 15%

Nur eines ist für mich aber mal absolut Fakt:
Die Regionalliga Bayern ist aber mal sicher nicht die mit Abstand qualitativ schwächste der 5 Regionalligen, wie immer mal wieder gerne behauptet wird. Und gerade hier in der RL Bayern war die letzten Jahre eine sukzessive Steigerung des Niveaus/der Qualität festzustellen.

Fakt? Keiner von uns uns kann tatsächlich sagen, welche der RL die stärkste und die schwächste ist. An was will man das festmachen? An Namen (wie RW Essen oder Offenbach)? Oder den verschiedenen Kadern (wer kann den Kader von z.B. Jena einschätzen?)? Der einzige Fakt für mich ist, dass der Jahn nicht in die RL gehört, egal ob nun die Bayern im Vergleich zu anderen RL´n stark oder schwach ist. Oder willst damit den Keller den Rücken stärken, dass ja die RL Bayern so stark ist und unser allseits geschätzter SL für die Leistungen dort auch noch gelobt werden muss? Nix gegen dich DaBeda, aber deine Post gehen fast alle in die eine Richtung...Keller ist doch eigentlich ganz gut. Du darfst natürlich auch gerne diese Meinung haben, aber mir kommst grad vor wie ein Veganer, der alle anderen davon überzeugen will. :-)

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » Sa, 09.01.16, 17:18

Also, dass ich das jetzt dies mit der Personalie Keller in Verbindung gebracht bzw. gesehen hätte.
Schon sehr weit hergeholt von dir und grenzt/erinnert ja fast schon a weng an a kloane Paranoia. :wink:
Sogar bei solchen Dingen gleich so etwas dahinter zu vermuten - irgendwann, find' ich, ist's dann aber auch mal wieder gut, oder!?
Mir ging es einzig darum (zugegeben, nur um den Versuch) aus meiner subjektiven Sicht die Kräfteverhältnisse der 5 RL prozentual aufzuteilen, was sicher kein leichtes Unterfangen ist.
Und um endlich auch einmal dieser sich hartnäckig von vielen Seiten haltenden Meinung klar entgegen zu treten, dass die RL Bayern qualitativ weit hinter den anderen vier anzusiedeln ist. Dies stimmt einfach nicht, da bin ich mit meiner Ansicht sicher auch nicht allein auf weiter Flur. Und das darf in dem Zusammenhang hier ruhig auch einmal klar gestellt werden!
Ahja Du BW, und Veganer bin i jetzt a ganz gwiss ned... :-D

Und noch etwas kurz zu deinem Post:
Ganz klar: Du ganz ehrlich, NEIN, ich finde "Keller nicht ganz gut" ! Das will und kann ich auch gar nicht bis ins letzte Detail beurteilen! Die so zahlreich vorhandenen Kritiker trauen sich dies offensichtlich jederzeit zu.
Mich stört nur gewaltig, dass hier meist alles Negative im und im Umfeld des Vereins ausschließlich fast nur mit ihm in Verbindung gebracht wird und sei es noch so weit hergeholt wie u.a. bestens dein Beispiel hier wieder eindrucksvoll zeigt!

Towerman
Moderator
Beiträge: 5291
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Towerman » So, 03.04.16, 18:39

Die Paarungen der Relegation :arrow: "Aufstieg in die 3. Liga"

Nord - Bayern (d.h. SSV Jahn Regensburg; Anm. von Towerman)
West - Südwest A
Südwest B - Nordost

Quelle: http://www.liga3-online.de/aufstiegs-re ... de-gelost/

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » So, 03.04.16, 19:04

Towerman hat geschrieben:Die Paarungen der Relegation :arrow: "Aufstieg in die 3. Liga"

Nord - Bayern (d.h. SSV Jahn Regensburg; Anm. von Towerman)
West - Südwest A
Südwest B - Nordost

Quelle: http://www.liga3-online.de/aufstiegs-re ... de-gelost/
Nach dem heutigen Auftritt immer noch 100% überzeugt davon, dass dies nur der Jahn sein kann?

Towerman
Moderator
Beiträge: 5291
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Towerman » So, 03.04.16, 19:10

DaBeda hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:Die Paarungen der Relegation :arrow: "Aufstieg in die 3. Liga"

Nord - Bayern (d.h. SSV Jahn Regensburg; Anm. von Towerman)
West - Südwest A
Südwest B - Nordost

Quelle: http://www.liga3-online.de/aufstiegs-re ... de-gelost/
Nach dem heutigen Auftritt immer noch 100% überzeugt davon, dass dies nur der Jahn sein kann?
Ja :jahn3:

Begründung:
Weder der 1. FC Nürnberg noch die SpVgg Unterhaching hat für die 3. Liga einen Lizenzantrag eingereicht.
Somit scheidet die jeweilige Mannschaft beider Vereine als möglicher Relegations-Teilnehmer aus.

All jenen, die auf die Idee kommen, dass evtl. noch der FV Illertissen mit derzeit 5 Punkten Rückstand RL Bayern-Meister werden könnte, erlaube ich mir mitzuteilen: auch die bayrischen Schwaben haben darauf verzichtet, für die 3. Liga einen Lizenzantrag zu stellen.

Auch wenn der heutige Tag sehr traurig ist: der Relegationsteilnehmer aus Bayern wird SSV Jahn Regensburg heißen. :jahn3:

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von rotweiß* » Mo, 04.04.16, 12:07

Völlig egal wer in der RL Bayern Erster wird.
Die Relegation wird das Ende für den Vertreter aus Bayern bedeuten.
Die mit Abstand schlechteste aller fünf Regionalligen !
Wenn man die Spiele der so genannten Bayerischen "Topmannschaften" wie Jahn, Burghausen, FCBayern II oder Nürnberg II anschaut dann kann einem das Grausen kommen.
Da ist eine Mannschaft vogelwilder wie die andere....

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » Mo, 04.04.16, 12:56

Derzeit wahrscheinlich schon!
Aber was sagt das, was die Vergangenheit oft genug bewiesen hat, letztendlich dann schon über die beiden entscheidenden Relegationsspiele aus.
In der Regel nicht allzu viel! Erst recht nicht bei dieser nach wie vor irrwitzigen Aufstiegsregel zwischen den RL's und 3. Liga.
Wie oft schon schied der vermeintliche Favorit (der in seiner Staffel in der Saison womöglich noch übermächtig schien und überlegen Meister wurde) dann in diesen Vergleichen aus diversen Gründen/Ursachen und Unwägbarkeiten aus und die ganze sportlich toll verlaufene Saison war dann quasi im ..... na du weißt schon... :-)
Halte es sowieso nach wie vor für einen fatalen Irrglauben, dass die RL Bayern zwangsläufig immer als die schwächste aller fünf RL angesehen wird. Schließlich weiß kaum einer und kann dies einfach auch schlicht ned, alle Teams der einzelnen Staffeln und die jeweiligen Spiele miteinander bzgl. z.B. der Qualität zu vergleichen/gegenüberzustellen um sich ein fachlich fundiertes Urteil zu bilden. Wär' da immer relativ vorsichtig, da genaue Rückschlüsse ziehen zu wollen oder zu können. Da kann man sich aber auch ganz schnell mal täuschen. Und der Anteil sowohl der hervorragenden Regionalligapartien als auch der gern als "Grottenkicks" titulierten Spiele - bin mir ziemlich sicher, so groß wird der Unterschied in den fünf Staffeln da nicht sein.
Und auf Namen ehemalig großer (Traditions)vereine kannst in der Regel da oft auch nicht mehr so viel geben.
Deren "große" und ruhmreiche Zeiten im Profibereich (grad in den anderen Staffeln) liegen oft auch schon sehr lange zurück.

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von rotweiß* » Mo, 04.04.16, 13:09

Die anderen RL Spitzenteams spielen wesentlich konstanter als die Teams aus Bayern.
davon kann man sich jedes Wochenende wieder überzeugen.
Wenn man z.B. das Vorbereitungsspiel des Jahn gegen den OFC gesehen hat dann war da spielerisch doch ein Unterschied zu erkennen auch wenn wir mit viel Dusel das Spiel gewonnen haben.
Und es ist auch völlig egal ob der Gegner der anderen RL einen Traditionsnamen hat oder nicht denn der Bayerische Vertreter mit Burghausen oder Jahn würde auch gegen so Mannschaften ohne Tradition wie SF Lotte, Wolfsburg II, Nordhausen oder Zwickau kein Land sehen.

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » Mo, 04.04.16, 13:32

rotweiß* hat geschrieben:Die anderen RL Spitzenteams spielen wesentlich konstanter als die Teams aus Bayern.
davon kann man sich jedes Wochenende wieder überzeugen.
Wenn man z.B. das Vorbereitungsspiel des Jahn gegen den OFC gesehen hat dann war da spielerisch doch ein Unterschied zu erkennen auch wenn wir mit viel Dusel das Spiel gewonnen haben.
Und es ist auch völlig egal ob der Gegner der anderen RL einen Traditionsnamen hat oder nicht denn der Bayerische Vertreter mit Burghausen oder Jahn würde auch gegen so Mannschaften ohne Tradition wie SF Lotte, Wolfsburg II, Nordhausen oder Zwickau kein Land sehen.
Konstanz - in dem Punkt absolute Zustimmung.
Mit den Traditionsnamen - das hast du mich aber jetzt aus dem Zusammenhang raus wie ich das vorher gemeint und formuliert habe schön fehlinterpretiert. Das habe ich definitiv so nicht geschrieben, gemeint und behauptet, geschweige denn in dem Zusammenhang gegenübergestellt..
Und zu deiner These bzgl. der Vergleiche der einzelnen Teams (letzter Absatz deines Posts) mal generell gesagt.
Halte ich schon für sehr gewagt. Und das nicht nur aus dem Grund was ich vorher u.a. bzgl. dieser entscheidenden Relegationspartien schrieb. Also ich zumindest (du ja offensichtlich nicht) bin/wär' da vorsichtiger mit solchen Prognosen und Einschätzungen bei solchen ligaübergreifenden Vergleichen. Wie gesagt, erstens überhaupt schwer und zweitens, wie oft ist man dann in der Vergangenheit bei solchen Spielen schon eines Besseren belehrt worden, wenn es darum ging, dass sich die eigentlich vorher favorisierte Mannschaft eben nicht gegen den vermeintlichen Underdog durchsetzte.

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von rotweiß* » Mo, 04.04.16, 16:46

Was du für gewagt hältst oder was deiner Meinung nach richtig ist oder nicht ist mir eigentlich ziemlich egal.
Ich habe jedenfalls eine Meinung zu der ich stehe und haue nicht das ganze Forum mit nichts sagendenden und völlig belanglosen Texten zu.
Ich bekomme hier auch immer mehr das Gefühl wie es ein anderer User schon geschrieben hat dass es dir nur ums Sticheln und Aufwiegeln geht.

Jahnfan aus AB
Benutzer
Beiträge: 794
Registriert: Mo, 19.10.09, 18:48

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Jahnfan aus AB » Mo, 04.04.16, 17:13

Noch was zur Auslosung:
Zunächst bin ich froh, im Fall der Fälle nicht gegen den Waldhof oder Zwickau spielen zu müssen. Glaube schon - bei allem Respekt gegenüber Oldenburg (und ich gehe mal davon aus, dass die das Ding heimfahren werden) - , dass jene nochmals stärker gewesen wären. Und fantechnisch sind sie sowieso eine ganz andere Hausnummer als der Jahn. Da steht nämlich wirklich eine ganze Region hinter dem Verein ... Wobei, in Oldenburg wahrscheinlich auch.
Was natürlich ein kleiner Wermutstropfen ist: Mehr als 200 Jahnfans würden den Weg in den hohen Norden an einem "normalen" Mittwoch nicht finden können. Umgekehrt wäre es ja genauso. Allerdings - wenn das Rückspiel in Rgbg. wäre - kämen an einem Sonntag sicher deutlich mehr von den Oldenburgern zu uns. Die würden wahrscheinlich auch - im Gegensatz zu uns - einen Sonderzug auf die Beine stellen können.
Und ich wette, dass unsere Verantwortlichen keinen Cent Subvention in irgendwelche gecharterten Fanbusse stecken würden.
Das war genau einmal der Fall - 2003 nach Haching. 14 (!) Fanbusse waren das damals. Der Ausgang ist bekannt - Aufstieg.
Heutzutage investiert man lieber ins Maskottchen (sorry, das tut auch nur seinen Job), in die Vermarktung erfolgreicher (?) Werbeslogans oder Spezialtrainingslager für die Mannschaft (Biathlon etc.).
Ach so, ich träume. Wir haben ja erst unser Kultspiel verloren. Vielleicht ist obiges Szenario eh völlig für die Katz.

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » Mo, 04.04.16, 17:33

rotweiß* hat geschrieben:Was du für gewagt hältst oder was deiner Meinung nach richtig ist oder nicht ist mir eigentlich ziemlich egal.
Ich habe jedenfalls eine Meinung zu der ich stehe und haue nicht das ganze Forum mit nichts sagendenden und völlig belanglosen Texten zu.
Ich bekomme hier auch immer mehr das Gefühl wie es ein anderer User schon geschrieben hat dass es dir nur ums Sticheln und Aufwiegeln geht.
Und ich antworte dir darauf, speziell für dich prägnant:
Warum sollte ich dann im Umkehrschluss Wert auf deine Meinung haben, ich stehe nämlich genauso wie du zu meiner Ansicht? Ebenso unerheblich, also Dito. So mit deiner Einstellung führst du nämlich zumindest aus deiner Sicht jede Diskussion ad absurdum.
Völlig absurde und abwegige Einschätzung deinerseits was mich anbetrifft. In jeglicher Hinsicht!
Wie man nur so komplett daneben liegen kann - mir schleierhaft, und damit disqualifizierst du dich im Grunde genommen fast schon eigentlich selbst. Wie man auch nur im Ansatz darauf kommen kann ("Sticheln", "Aufwiegeln") ebenso weit hergeholt und völlig aus der Luft gegriffen (nur weil vielleicht jemand eine Meinung vertritt, die man selbst nicht teilt). Tja, und das ist meine Meinung, genau so wie du deine hast. Zu "nichts sagende und völlig belanglose Texte". Freundliche Grüße mit dem guten Rat versehen: Bleib bei dir und kehre bitte vor deiner eigenen Türe.
Was meinst du denn wer du bist, dass du in der Lage wärst dies in der abfälligen Art bewerten zu können.
Und glaube mir, wenn ich jedesmal wenn du was von dir gibst was mir persönlich gegen den Strich geht hier in vergleichbarer Weise wie gerade du auf die Barrikaden gehen würde...Ja dann, aber nur dann könntest du wirklich berechtigt davon schreiben, dass "ich das Forum mit Beiträgen zuhaue". Weil dann wäre der Bedarf an Reaktionen/Antworten schier unerschöpflich.

Online
Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3922
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von Jahnboy » So, 24.04.16, 17:24

Wolfsburg II gewann am WE mit 2:1 in Goslar,während Oldenburg nur 0:0 gegen Flensburg spielt.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von rotweiß* » Mo, 30.05.16, 20:13

Anscheinend ist die RL Südwest dann doch nicht ganz so stark bzw. die stärkste RL wie viele immer meinen.
Wenn man bedenkt dass nur aus dieser RL SW zwei Mannschaften teilnehmen dürfen aber es dieses mal keine der beiden Mannschaften geschafft hat. Vor allem von Waldhof Mannheim war ich überzeugt dass sie es schaffen.
Nachdem jetzt weder Elversberg noch Waldhof aufgestiegen sind und aus der 3.Liga Kickers Stuttgart und der VFB II dazu kommen wird die RL SW nächstes Jahr noch spannender denn auch Vereine wie Saarbrücken, Trier oder Offenbach werden zu den oben bereits genannten vereinen aufsteigen wollen.


In der RL Bayern denke ich sind nächstes Jahr Haching und FC Bayern II die Top Favoriten

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 4:12

Re: 4.Liga (Regionalliga Bayern,Südwest,West,Nord und Nordos

Beitrag von DaBeda » Mo, 30.05.16, 20:28

rotweiß* hat geschrieben:Anscheinend ist die RL Südwest dann doch nicht ganz so stark bzw. die stärkste RL wie viele immer meinen.
Wenn man bedenkt dass nur aus dieser RL SW zwei Mannschaften teilnehmen dürfen aber es dieses mal keine der beiden Mannschaften geschafft hat. Vor allem von Waldhof Mannheim war ich überzeugt dass sie es schaffen.
Nachdem jetzt weder Elversberg noch Waldhof aufgestiegen sind und aus der 3.Liga Kickers Stuttgart und der VFB II dazu kommen wird die RL SW nächstes Jahr noch spannender denn auch Vereine wie Saarbrücken, Trier oder Offenbach werden zu den oben bereits genannten vereinen aufsteigen wollen.


In der RL Bayern denke ich sind nächstes Jahr Haching und FC Bayern II die Top Favoriten
Also, speziell die Kickers aus Offenbach in der Regionalliga Südwest haben bzgl. der kommenden Saison derzeit aber mal wieder ganz andere Probleme, als sich mit einem möglichen Aufstieg zu befassen.

http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... aison.html

Topfavorit der RL Bayern für mich auch aller Voraussicht nach Haching. Neben Bayern II, die fast immer dazu zählen (und nur selten ihren Ansprüchen dort gerecht werden können) wird sicher auch Burghausen wieder alles versuchen dort oben ein gewichtiges Wort mitreden zu können, um den beiden den Platz an der Sonne da streitig zu machen (auch wenn es hier sicher sehr viele gibt, die dies hier nicht hören/glauben wollen :-) .

Antworten