3.Liga

Alles, was sonst noch mit dem runden Leder zu tun hat...

Moderator: Alle Moderatoren

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 3.Liga

Beitrag von Jahnboy » Mi, 12.07.17, 16:04

Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: 3.Liga

Beitrag von rotweiß* » Mi, 12.07.17, 20:28

Jahnboy hat geschrieben:Neuer Fanartikel in Magdeburg.

http://www.liga3-online.de/magdeburger- ... geschmack/
Und ich gönne Magdeburg den Aufstieg in die 2.Liga dieser Saison.
Eine sympathische Mannschaft mit tollen Fans !

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: 3.Liga

Beitrag von onki » Do, 13.07.17, 19:48

Jahnboy hat geschrieben:Neuer Fanartikel in Magdeburg.

http://www.liga3-online.de/magdeburger- ... geschmack/
Sehr lässige Aktion.
Beweisen damit schon einen gewissen Sinn für Humor. Hervorstechend.
Und wie rotweiß bereits geschrieben​ hat, auf jeden Fall eine Bereicherung (für jede Liga).

Benutzeravatar
Maxvonthane
Benutzer
Beiträge: 3200
Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: 3.Liga

Beitrag von Maxvonthane » Fr, 21.07.17, 21:22

Da siehst as wieder. Osnabrück die in der Vorbereitung nur auf die Fresse bekommen haben, schenken dem hoch favorisierten KSC Auswärts 2 Tore rein. Da hilft auch ein Fink oder Bülow nicht viel.
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 3.Liga

Beitrag von Jahnboy » Fr, 21.07.17, 22:10

Maxvonthane hat geschrieben:Da siehst as wieder. Osnabrück die in der Vorbereitung nur auf die Fresse bekommen haben, schenken dem hoch favorisierten KSC Auswärts 2 Tore rein. Da hilft auch ein Fink oder Bülow nicht viel.
Naja eben jener Fink und auch Stroh-Engel besorgten mittlerweile den 2:2-Ausgleich.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: 3.Liga

Beitrag von rotweiß* » Fr, 21.07.17, 22:13

Maxvonthane hat geschrieben:Da siehst as wieder. Osnabrück die in der Vorbereitung nur auf die Fresse bekommen haben, schenken dem hoch favorisierten KSC Auswärts 2 Tore rein. Da hilft auch ein Fink oder Bülow nicht viel.
Haha ...zu früh über die Erfahrenen hergezogen :wink:

Stroh Engl und Anton Fink ( beide auch hier im Forum öfters als Wunschspieler genannt) treffen zum 2-2 Ausgleich nach 70 Minuten.
Viele erfahrene Spieler aus Liga 2 und 3 sind schon ihr Geld wert und zahlen dies auch mit Leistung und Toren zurück.
Da können manche noch so schimpfen. Ich hätte gerne wenigstens zwei Spieler bei uns im Kader vom Kaliber Fink, Bülow oder Stroh Engl gesehen.

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: 3.Liga

Beitrag von rotweiß* » Fr, 28.07.17, 21:13

Osnabrück - Wiesbaden 0-4 :surprised:
Haching -KSC 3-2

Erster Sieg für Haching . Gleich mehrere Spieler die hie bei uns im Forum schon des öfteren als Wunschspieler genannt wurden haben getroffen. Für KSC Anton Fink, für Haching Hain, Bigalke und Stefan Schimmer

Iarwain
Regensburger im Exil
Beiträge: 2242
Registriert: So, 07.09.03, 3:20
Wohnort: München

Re: 3.Liga

Beitrag von Iarwain » Sa, 29.07.17, 13:48

rotweiß* hat geschrieben:Osnabrück - Wiesbaden 0-4 :surprised:
Haching -KSC 3-2

Erster Sieg für Haching . Gleich mehrere Spieler die hie bei uns im Forum schon des öfteren als Wunschspieler genannt wurden haben getroffen. Für KSC Anton Fink, für Haching Hain, Bigalke und Stefan Schimmer
5000 Menschen im Hachinger Sportpark?

Benutzeravatar
epsilon
Benutzer
Beiträge: 233
Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27

Re: 3.Liga

Beitrag von epsilon » Mo, 07.08.17, 14:42

Die Sportfreunde Lotte sind jetzt Tabellenletzter.

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... eltag.html

Mal wieder Zeit für 'nen Trainerwechsel.

KLP
Benutzer
Beiträge: 755
Registriert: Mo, 14.03.11, 16:31
Wohnort: Prüfeninger Str
Kontaktdaten:

Re: 3.Liga

Beitrag von KLP » Mo, 07.08.17, 14:49

Und Paderborn 1. Diese dritte Liga ist schon verrückt :D

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2768
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: 3.Liga

Beitrag von Moartl » Mo, 07.08.17, 16:24

Hm, damit dürfte der Abstieg für Lotte fast besiegelt sein. :fans:
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: 3.Liga

Beitrag von rotweiß* » Mo, 07.08.17, 16:53

Moartl hat geschrieben:Hm, damit dürfte der Abstieg für Lotte fast besiegelt sein. :fans:
Glaub ich noch nicht denn OC ist ja wieder weg :-D

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 3.Liga

Beitrag von Jahnboy » Fr, 01.09.17, 15:47

Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 621
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 3.Liga

Beitrag von Eigenkapitalist » Mo, 18.09.17, 9:47

Krasse Szene im Spiel Jena gegen Meppen
http://www.tagesspiegel.de/sport/jena-g ... 39182.html

Ein Jenaer Spieler liegt am Boden. Der Meppener im Ballbesitz verzichtet in einem großen Akt des Fairplays darauf einen aussichtsreichen Konter zu spielen und zeigt dem Schiedsrichter an, dass der gegnerische Spieler verletzt ist. Der Kapitän von Jena nutzt diese Situation aus, nimmt dem Meppener den Ball vom Fuß, rennt aufs Meppener Tor zu und erzielt das Tor…Tor zählt natürlich, da der Schiedsrichter die Partie nicht durch einen Pfiff unterbrochen hat. Ich kann mich nicht erinnern, wann zum letzten Mal das Fairplay dermaßen mit Füßen getreten wurde.

KLP
Benutzer
Beiträge: 755
Registriert: Mo, 14.03.11, 16:31
Wohnort: Prüfeninger Str
Kontaktdaten:

Re: 3.Liga

Beitrag von KLP » Mo, 18.09.17, 11:27

Hab mich auch darüber aufgeregt.

Aber es gibt die klare Anweisung der Schiedsrichter, dass man weiterspielen soll wenn der Schiri nicht pfeift. Das sollte einfach konsequent durchgezogen werden.

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 3:12

Re: 3.Liga

Beitrag von DaBeda » Mo, 18.09.17, 12:51

Das absolut positive Gegenbeispiel eine Woche zuvor eine Liga höher vom inzwischen dafür völlig zurecht dekorierten Bochumer Kapitän Felix Bastians.
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... geste.html

Mit einer kleinen Einschränkung versehen:
Frage mich halt immer noch bzgl. der besagten Szene, warum er denn dann überhaupt so hinfiel.
Habe die letzten Tage recht viel drüber nachgelesen, aber genau darüber war explizit von ihm nix in Erfahrung zu bringen.
Soll aber in keinster Weise das ansonsten sehr vorbildliche und faire Verhalten bei bzw. nach dieser Situation von ihm schmälern.

Benutzeravatar
vegasvicky
Benutzer
Beiträge: 646
Registriert: Fr, 07.11.03, 20:55
Wohnort: 5 km westl. von Abbach

Re: 3.Liga

Beitrag von vegasvicky » Mi, 20.09.17, 8:25

KLP hat geschrieben:Hab mich auch darüber aufgeregt.

Aber es gibt die klare Anweisung der Schiedsrichter, dass man weiterspielen soll wenn der Schiri nicht pfeift. Das sollte einfach konsequent durchgezogen werden.
Und wenn dem Verletzten die Oberschenkelarterie mim Stollen aufgerissen wurde? 30 Sekunden später hat der vielleicht 2 Liter Blut verloren. Ich bin der Meinung dass sich zuerst um den Verletzten gekümmert werden muss. Die Spieler in der Nähe diese Szene haben oft ein gutes Gespür dafür, ob was Schlimmerers passiert sein könnte oder ob es nur Zeitspiel ist.

Was mich aber an der ganzen Szene noch mehr aufregt als das asoziale Verhalten dieses "Torschützen" ist, dass im Nachgang nicht einer von Jena (10 Spieler auf dem Feld und die restliche Crew auf der Bank) auf die Idee kam, dem Gegner sofort danach ein Tor zu ermöglichen, um diese widerliche Aktion wieder auszubügeln.
(I.A.A.F.C.B.I.A.N.B.A.A.)

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 3:12

Re: 3.Liga

Beitrag von DaBeda » Mi, 20.09.17, 15:09

vegasvicky hat geschrieben:
KLP hat geschrieben:Hab mich auch darüber aufgeregt.

Aber es gibt die klare Anweisung der Schiedsrichter, dass man weiterspielen soll wenn der Schiri nicht pfeift. Das sollte einfach konsequent durchgezogen werden.
Und wenn dem Verletzten die Oberschenkelarterie mim Stollen aufgerissen wurde? 30 Sekunden später hat der vielleicht 2 Liter Blut verloren. Ich bin der Meinung dass sich zuerst um den Verletzten gekümmert werden muss. Die Spieler in der Nähe diese Szene haben oft ein gutes Gespür dafür, ob was Schlimmerers passiert sein könnte oder ob es nur Zeitspiel ist.

Was mich aber an der ganzen Szene noch mehr aufregt als das asoziale Verhalten dieses "Torschützen" ist, dass im Nachgang nicht einer von Jena (10 Spieler auf dem Feld und die restliche Crew auf der Bank) auf die Idee kam, dem Gegner sofort danach ein Tor zu ermöglichen, um diese widerliche Aktion wieder auszubügeln.
Sehr guter Einwand, vegasvicky! :ok:
Insbesonders was du im zweiten Absatz deines Beitrages bzgl. der leider ausbleibenden/von dir vorgeschlagenen Aktion/Reaktion seitens Jena erwähnt hast.
Gab in der Vergangenheit schon (leider sehr seltene) exemplarische Beispiele dafür.
Beispielsweise ein dann absichtlich vergebener Strafstoß o.ä., auch schon mal, dass es genau so lief, wie von dir beschrieben.
Früher in meiner noch aktiven Zeit kann ich mich sogar auch noch an eine ganz ähnliche Situation recht gut erinnern.
Vieles vergisst man dann auch mal wieder ganz schnell im Laufe der Jahre, so etwas wenn geschieht, definitiv nicht. Das bleibt positiv im Gedächtnis haften.

KLP
Benutzer
Beiträge: 755
Registriert: Mo, 14.03.11, 16:31
Wohnort: Prüfeninger Str
Kontaktdaten:

Re: 3.Liga

Beitrag von KLP » Do, 21.09.17, 14:28

vegasvicky hat geschrieben:
KLP hat geschrieben:Hab mich auch darüber aufgeregt.

Aber es gibt die klare Anweisung der Schiedsrichter, dass man weiterspielen soll wenn der Schiri nicht pfeift. Das sollte einfach konsequent durchgezogen werden.
Und wenn dem Verletzten die Oberschenkelarterie mim Stollen aufgerissen wurde? 30 Sekunden später hat der vielleicht 2 Liter Blut verloren. Ich bin der Meinung dass sich zuerst um den Verletzten gekümmert werden muss. Die Spieler in der Nähe diese Szene haben oft ein gutes Gespür dafür, ob was Schlimmerers passiert sein könnte oder ob es nur Zeitspiel ist.

Was mich aber an der ganzen Szene noch mehr aufregt als das asoziale Verhalten dieses "Torschützen" ist, dass im Nachgang nicht einer von Jena (10 Spieler auf dem Feld und die restliche Crew auf der Bank) auf die Idee kam, dem Gegner sofort danach ein Tor zu ermöglichen, um diese widerliche Aktion wieder auszubügeln.
Da bin ich ganz bei dir. Aber man muss den Verantwortlichen halt einfach zeigen, wie schwachsinnig diese Regel ist. Das kann man halt nur in dem man konsequent weiterspielt. Es muss halt immer erst was passieren, bis einer über irgendwas nachdenkt. So funktioniert der Mensch anscheinend.
Es kann nicht sein, dass derzeit die Mannschaft, die Fairplay fabriziert darunter leidet und der Verband sich wegduckt mit der Argumentation ist ja noch nichts passiert.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 3.Liga

Beitrag von Jahnboy » Sa, 21.10.17, 16:06

Was für ein Spiel in Erfurt. Da gleicht der HFC tatsächlich in der 95.Min nach einem Eckball durch einen Kopfball ihres Torwarts (!) zum 1:1 aus. :surprised:
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 3.Liga

Beitrag von Jahnboy » Di, 31.10.17, 13:15

Lotte bereits mit dem vierten Trainer in dieser Saison.


⚠ Lotte trennt sich von Trainer Marc Fascher - Golombek übernimmt

https://goo.gl/fLdcNe
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2768
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: 3.Liga

Beitrag von Moartl » Di, 31.10.17, 20:53

Hire and Fire nimmt in dem Bereich anscheinend immer mehr zu. Ob es Sinn macht ist den Verantwortlichen oftmals schnuppe.
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 621
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 3.Liga

Beitrag von Eigenkapitalist » Mo, 26.03.18, 9:19

Ich frage mich gerade, ob dieser Chemnitzer hier noch mitliest, der uns in jovial, arroganter Manier beglückwünscht hat, dass wir mit so einer limitierten Mannschaft so einen respektablen Fußball gespielt haben, während die Chemnitzer, die ja individuell viiiiel stärker waren/sind, ja nur mittelmäßigen Fußball gespielt haben...tja...wie es aussieht, könnten wir uns ja wieder ein paar Granaten aus der Insolvenzmasse fischen.

Rasky
Benutzer
Beiträge: 482
Registriert: Sa, 04.06.16, 20:46

Re: 3.Liga

Beitrag von Rasky » Mo, 26.03.18, 14:04

Eigenkapitalist hat geschrieben:Ich frage mich gerade, ob dieser Chemnitzer hier noch mitliest, der uns in jovial, arroganter Manier beglückwünscht hat, dass wir mit so einer limitierten Mannschaft so einen respektablen Fußball gespielt haben, während die Chemnitzer, die ja individuell viiiiel stärker waren/sind, ja nur mittelmäßigen Fußball gespielt haben...tja...wie es aussieht, könnten wir uns ja wieder ein paar Granaten aus der Insolvenzmasse fischen.
Chemnitz,Das waren doch die,die unseren SSV als ihre 2.Mannschaft bezeichnet haben..oder?

Rasky
Benutzer
Beiträge: 482
Registriert: Sa, 04.06.16, 20:46

Re: 3.Liga

Beitrag von Rasky » Sa, 31.03.18, 19:53

Für Erfurt und Bremen2 dürfte sich die 3te Liga erledigt haben.
Sollte Lotte morgen gegen Bremen2 gewinnen ist Chemnitz der
3te im Bunde,dann würde der abstand von Chemnitz zu Osnabrück
9 Punkte betragen und wegen der Tore 10 Punkte. Die haben nur
noch 6 Spiele,glaub da geht nix mehr.

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa