Hilfsfond für Absteiger aus Liga 2

Alles, was sonst noch mit dem runden Leder zu tun hat...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Hilfsfond für Absteiger aus Liga 2

Beitrag von HZ » Fr, 05.12.14, 11:40

2. Bundesliga: Hilfsfond für Absteiger in die Dritte Liga?

Es ist ein Problem, das jedes Team, welches aus der zweiten in die dritte Liga abstiegt, kennt: Die TV-Einnahmen sinken drastisch, das erfolgreiche Wirtschaften wird wesentlich schwieriger. In der Vergangenheit gab es zahlreiche Beispiele von Vereinen, die finanziell an diesen Umstand zerbrachen. Dies soll sich in Zukunft jedoch ändern. “Die 2.Liga ist mit dem Gedanken eines Hilfsfonds an den Ligavorstand herangetreten. Das ist diskussionswürdig, denn ein Abstieg bedeutet einen finanziellen Erdrutsch”, sagte der für die zweite Liga zuständige Liga-Vizepräsident Harald Strutz gegenüber der “SportBild”. Laut der Zeitschrift wird die Idee, dass jedes Team am Ende der Saison zwischen 60.000 und 80.000 Euro seiner TV-Einnahmen an die Absteiger abgibt, vom Großteil der Zweitligisten unterstützt. Bei drei Absteigern würden diese Vereine dann jeweils bis zu 400.000 Euro erhalten. “Das ist ein sensibles Thema, das sportpolitisch mit dem DFB geklärt werden muss. Sonst heißt es gleich, der Soli-Beitrag für die Zweitliga-Absteiger sorge für Wettbewerbsverzerrung in der 3.Liga”, weiß Strutz um das Konfliktpotential dieses Themas. Wann dieser Ansatz in die Realität umgesetzt werden könnte, ist unklar.


aus: liga 3 online

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Hilfsfond für Absteiger aus Liga 2

Beitrag von HZ » Fr, 05.12.14, 11:41

Meine Meinung:

So ein Schmarrn. Wollt Ihr jedes Risiko minimieren? Und wie siehts aus wenn man aus der 1. oder 3. Liga absteigt? Oder aus der Regionalliga? Kompletter Unfug so was.

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa