Aktuelle Zeit: Sa, 18.11.17, 4:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mo, 13.10.14, 23:43 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3241
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Wieder eine isländische Überraschung dieses Mal gegen die Holländer.Für mich schafft es Island dieses Mal zu seinem ersten Turnier nachdem sie bei der Quali zur letzten WM erst in den Play-Offs an Kroatien scheiterten.


http://sportbild.bild.de/fussball/inter ... sport.html

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Di, 14.10.14, 22:43 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Beiträge: 637
Wohnort: Via Augusta
Und wieder belohnt sich die Nationalelf nicht. Auf das 0:2 gegen Polen folgt ein 1:1 gegen Irland, obwohl die DFB-Elf über 90 Minuten die absolut dominantere Mannschaft war. Österreich hingegen überzeugt in dieser EM Qualifikation und rangiert auf Platz 1.

_________________
Ein Verein muss sich selbst gehören!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Sa, 12.12.15, 19:54 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3241
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Unsere Gegner sind Nordirland,Polen und die Ukraine.Hätte uns schwerer treffen können,aber Polen und die Ukraine sind auch nicht ohne.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mo, 14.12.15, 14:05 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
Also die Gegner sollten alle machbar sein.
In der Gruppenphase werden wir wohl keine Probleme haben zumal ja auch durch Aufweitung die vier besten Gruppendritten ins Achtelfinale einziehen.
Allerdings sollte Jogi jetzt schon schön langsam mal eine bestimmte Stammformation finden denn die EM- Qualispiele waren doch einige male nicht überzeugend aufgrund des Fehlens einiger Spieler bzw. aufgrund Experimente mit neuen Spielern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mo, 14.12.15, 18:28 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Wenn, dann machte mir zuletzt vor allen Dingen primär die eklatante Abschlussschwäche bei der deutschen Elf etwas Sorgen.
Teilweise unglaublich, wie viele Chancen die Mannschaft oft benötigt um endlich einzunetzen. Der zumeist enorme Aufwand steht meines Erachtens zu oft in einem krassen Missverhältnis zum Ertrag. Effizienz für ein Team das Weltmeister ist zuletzt definitiv sehr ausbaufähig. Es ist damit zu rechnen, dass gerade Nordirland und die Ukraine massiv defensiv gegen uns auftreten werden und wieder sehr viel Geduld gefragt sein wird und gegen Polen muss sowieso am Spieltag für unsere Jungs alles zusammenpassen, damit man sie bezwingen kann. Aber im "Normalfall" usw. ... Logisch, Platz 1 oder 2 für uns in der Gruppe ohne Zweifel durchaus machbar und realistisch. Rechnet ohnehin fast jeder damit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Fr, 10.06.16, 23:22 
Offline
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5140
Wohnort: Riegling
Rumänien hätte heute m.E. ein 1:1 gegen den Gastgeber verdient.
Super gekämpft und gespielt - RESPEKT!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Fr, 10.06.16, 23:37 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3241
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Mal ne Frage sieht man noch einen Jahnfan in Frankreich bei der EM?

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mo, 13.06.16, 8:55 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
2-0 gegen Ukraine :ok:

Teilweise sehr schöne und schnelle Spielzüge der deutschen Mannschaft aber auch Große Probleme in der Abwehr bei Standards.
Dass muss noch besser werden aber Hauptsache gewonnen.
Sehr gut haben mir Boateng, Neuer und Kroos gefallen.
Enttäuschend wieder mal Götze. Da sieht man warum er bei Pep nicht so oft spielte.
Auch Özil und Draxler müssen noch wesentlich mehr zeigen.
Super war die Einwechslung von Schweinsteiger und der Traumeinststand mit dem Tor.
Ich hoffe gegen Polen mit Hummels in der IV, im MF mit Schweini und im Sturm auf Gomez.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Di, 14.06.16, 23:24 
Offline
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5140
Wohnort: Riegling
Bravo Island.
1:1 gegen Portugal, beim EM-Debüt, das hat was. :dance:

Am Ende ist es total egal, dass Portugal spielerisch überlegen war. Was zählt ist das Ergebnis.
Darauf lässt sich für die Isländer aufbauen. :ok:

--

Mein Fazit nach dem 1. Spieltag der Gruppenphase

M.E. brachten 7 der bisher absolvierten 12 Spiele ein "erwartungsgemäßes" Ergebnis mit sich bzw. hervor.

Überrascht bin ich von den drei Ergebnissen
:arrow: England - Russland 1:1
:arrow: Irland - Schweden 1:1
:arrow: Wales - Slowakei 2:1

Ich hätte im Vorfeld der jeweiligen Partie sowohl England als auch Schweden auf Sieg gesetzt.

Allerdings freue ich mich mit dem jeweiligen "Underdog", dass es gleich im 1. Gruppenspiel zu einem Punkt gereicht hat.

Bei Wales - Slowakei hatte ich auf ein Unentschieden bzw. - sofern ich einen Sieger tippen hätte müssen - auf einen Slowakei-Sieg getippt.

--

Stark überrascht hat mich der 2:0-Sieg der Ungarn gegen die Österreicher.

Ich habe den Ungarn durchaus was zugetraut; den Österreichern allerdings auch.
Derart sang- und klanglos 0:2 zu verlieren, ist m.E. schon bitter.

--

Wie bereits eingangs erwähnt: sensationell ist m.E. die Tatsache zu bewerten, dass der EM-Neuling Island den "Riesen" Portugal ein 1:1 abtrotzen hat können.

Von mir aus darf es gerne noch ein paar Überraschungen geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mi, 15.06.16, 7:05 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 14.02.11, 9:07
Beiträge: 384
Beeindruckend finde ich das unterirdische Niveau dieser EM.
Das ist eine einzige Werbeveranstaltung für den Vereinsfussball.
Sowas langweiliges habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
Italien spielt wie Griechenland 2004, Belgien wie Pfullendorf.
24 Mannschaften bei einer EM, wer braucht denn sowas?
Demnächst spielen dann 36 Mannschaften und 35 qualifizieren sich für die Endrunde.........., aber
Hauptsache Kohle verdienen! Bald haben wir die Faröer Inseln gegen Kosovo im Viertelfinale, wenn die UEFA
nicht aufhört zu spinnen.......
Gruselig, wird Zeit, dass die 3. Liga beginnt!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mi, 15.06.16, 8:08 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Guter bzw. gut gemeinter Rat, wenn du hier schon so komplett übertrieben ablederst:
Schau dir halt bitte vielleicht doch besser dann kein Spiel dieses Turniers mehr an.
Weil mit einer sachlichen und qualifizierten Beurteilung/Einschätzung hat das meiner Ansicht nach nicht einmal im Ansatz etwas zu tun.
Ein Paradebeispiel an Polemik. Nichts anderes für meinen Geschmack.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mi, 15.06.16, 9:25 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Beiträge: 216
Wohnort: Regensburg
Ich finde die EM durchaus unterhaltsam. Wenn man bedenkt, wie sich die vermeintlichen Außenseiter bisher schlagen. Mehmet Scholl hat es für mich gut getroffen mit der Aussage, dass die EM ziemlich von Taktik geprägt ist. Es haben ja die "kleinen" nun eine Chance, mit dem 3. Platz in die Ko-Runde einzuziehen.

Und wenn man das gestrige Spiel zwischen Portugal und Island anschaut, indem Island beinahe mit 3 Punkte als Sieger vom Platz gegangen wäre, freue ich mich schon auf die restlichen 2 Spieltage der Gruppenphase.

Ich glaube wir werden noch einige Überraschungen sehen :ok:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Mi, 15.06.16, 17:10 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 14.03.11, 17:31
Beiträge: 755
Wohnort: Prüfeninger Str
Ich finde es bisher auch recht öde, weil die Marschrichtung im ersten Spiel halt war bloß nicht verlieren.

Aber bis zur endgültigen Beurteilung muss man denke ich den letzten Gruppenspieltag abwarten, der sicherlich viel interessanter wird als bisher. Da haben dann vermutlich noch alle Mannschaften irgendwie eine Chance ins AF zu kommen. Vorher war am letzten Spieltag ja so gut wie immer alles entschieden.

_________________
Regenwald helfen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 9:57 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2706
Übertreibungen sind oftmals gut, um klar zu machen, was gierige und korrupte Altherrenriegen in den Verbänden dem Fußball antun. :-D

_________________
Rettet den Regenwald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 11:22 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Um dies denjenigen "klar zu machen", von denen man überzeugt ist, dass ihnen dieser Umstand auf diese Art so klar gemacht werden müsse, sind Übertreibungen definitiv in dem Fall der unwirksamste Weg. Sind das in der Regel Übertreibungen nicht immer? :wink:
Macht es meinem Empfinden nach dann eher noch unglaubwürdiger und verfehlt denjenigen den man damit ansprechen will in seiner Wirkung komplett.
Mir persönlich ging es hier primär um seine völlig maßlos überzogene Einschätzung des bisherigen Turnierverlaufs, den man so einfach nicht stehen lassen kann. Diese Einschätzung kann man nur als schlechte, polemisch formulierte Farce bezeichnen.
Einzig über den neuen Modus lässt sich sicher diskutieren und was die Herren der UEFA angeht, darüber braucht man denke ich eh so gut wie keine Worte mehr zu verlieren, da auch hier große Einigkeit herrschen wird, insbesonders was ihr in großen Teilen merkwürdiges, zu recht oft angeprangertes Wirken anbetrifft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 12:05 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 28.04.16, 11:59
Beiträge: 130
Ich finde es eigentlich ziemlich gut, dass man von 16 auf 24 aufgestockt hat, dadurch ist das ganze nicht mehr so ne "geschlossene Veranstaltung" der größeren Länder.
Ich glaub das tut Europa auch allgemein ganz gut. Europa ist halt auch Albanien, Island und die Slowakei und nicht nur England, Deutschland, Frankreich, Italien.

und das Niveau bei Nationalmannschaften ist immer irgendwie niedriger als in der CL/Top-Ligen...etc...ist trotzdem interessant.

Die Slowakei schlägt die bei Turnieren notorisch unterirdischen Russen. Die Holländer sind nicht mal dabei, die Nordiren schon, die Isländer schaffen ein 1-1 gegen die Portugiesen mit ihrem *Ätz*-Ronaldo, der sich dann ganz klassisch über deren Spielweise beschwert :rotfl:. Ganz ehrlich genau so was will ich sehen, weil das genau zeigt was Fußball ist und kann. Frei nach HH: Mentalität>Qualität. Wie sonst ist es bitte möglich, z.B. mit 330.000 Einwohnern (Island), sowas abzuliefern...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 12:13 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
@ strichpunkt 2.0

Wirklich sehr guter Beitrag. Da bin ich absolut bei dir. :clap: :ok:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 13:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2700
Wohnort: Neutraubling
strichpunkt 2.0 hat geschrieben:
...die Isländer schaffen ein 1-1 gegen die Portugiesen mit ihrem *Ätz*-Ronaldo, der sich dann ganz klassisch über deren Spielweise beschwert :rotfl: ...

Ronaldo hat sicher seine Qualitäten, aber lange nicht solche um ihn Gottgleich einzustufen. Als Mannschaftsspieler ist er absolut unter aller Kanone und das siehst du gut an der Nationalmannschaft, wo die Teamkameraden seine Passivität nicht kompensieren. Und von seinen Kaschperlfreistößen geht auch grad mal alle heiligen Zeiten einer ins Tor.

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 17:17 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Beiträge: 216
Wohnort: Regensburg
Wieder ein Siegtreffer kurz vor Schluss. Ich hoffe Jogis Jungs machen das gegen Polen ziemlich schnell klar :prost:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 20:13 
Offline
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5140
Wohnort: Riegling
Mein Tipp
Deutschland 3
Polen 0

--------------------

Witz

Am Morgen des Mi. 15.06.16 hat der schon arg tattrige 95-jährige Urgroßopa den Urenkel gefragt: "Bua, was hat's denn gestern für Spiele gegeben". Der Enkel antwortet: "Unter anderem Österreich - Ungarn".
Darauf der Opa: "Ja, und gegen wen ham's gspielt?" :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Do, 16.06.16, 22:55 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Sag's jetzt mal ganz kurz analysierend so:
Die Polen haben es jetzt auch nicht unbedingt verdient, dieses Spiel zu verlieren.
Insofern schon gerechtfertigt dieses Remis.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Fr, 17.06.16, 20:57 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
0-0 gegen Polen.
Wie gehabt ist fast wie immer bei einer EM oder WM immer das zweite Spiel das schwierigere.
Boateng für mich überragend ! Lewi machte keinen Stich gegen ihn und auch keinen Torschuss.
Auch Hummels mit einer starken Partie. Die Defensive war richtig gut. Wobei wenn man Hector mit Lahm vergleicht ist da doch ein Klassenunterschied zugunsten Lahm erkennbar.
Einmal mehr ganz schwach Götze, Draxler und Özil.
Insgesamt muss sich die gesamte Offensive noch erheblich steigern.
Boateng mit der genau treffenden Analyse und richtigen Kritik :ok:
Gegen die Nordirren wird alles klar gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Sa, 18.06.16, 22:53 
Offline
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5140
Wohnort: Riegling
Gratulation an die Österreicher, zum Punktgewinn gegen Portugal. :ok:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Sa, 18.06.16, 22:57 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Wie "Schneckerl" grad richtig gesagt hat:
Almer gegen Portugal 0:0.
Weltklasseleistung des österreichischen Keepers!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2016 in Frankreich
BeitragVerfasst: Di, 21.06.16, 17:12 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Beiträge: 216
Wohnort: Regensburg
Endlich darf Mario Gomez von Anfang an spielen. Wenn ich aber schon wieder Özil in der Startelf sehe :rolleyes: allerdings glaube ich, dass er mit Kimmich auf der rechten Seite für gute Akzente sorgen wird

Auf einen Sieg gegen Nordirland :prost:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Aktuelle Zeit: Sa, 18.11.17, 4:49


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.