Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Alles, was sonst noch mit dem runden Leder zu tun hat...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
Iarwain
Regensburger im Exil
Beiträge: 2242
Registriert: So, 07.09.03, 3:20
Wohnort: München

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Iarwain » Mi, 09.07.14, 21:51

rotweiß* hat geschrieben:1-7 :ok: :kneitinger:

der Wahnsinn !
Ich glaube wir haben gestern Geschichte geschrieben.
Kanns immer noch nicht glauben dass das wahr ist was ich da gesehen habe...
Super fand ich den deutschen Anhang im Stadion als gesungen wurde " Ihr seit nur ein Karnevalsverein..." Das war so was von treffend :-D
Charakter offenbart sich in Sieg und in Niederlage. Bei einem 7-1 mit so einer Häme und Übermut anstatt mit Demut zu reagieren find ich alles andere als super, sondern nur peinlich und beleidigend.

Im Übrigen: seiT 1996 kein Titel und seiD nicht übermütig....

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von rotweiß* » Mi, 09.07.14, 22:09

Iarwain hat geschrieben:
rotweiß* hat geschrieben:1-7 :ok: :kneitinger:

der Wahnsinn !
Ich glaube wir haben gestern Geschichte geschrieben.
Kanns immer noch nicht glauben dass das wahr ist was ich da gesehen habe...
Super fand ich den deutschen Anhang im Stadion als gesungen wurde " Ihr seit nur ein Karnevalsverein..." Das war so was von treffend :-D
Charakter offenbart sich in Sieg und in Niederlage. Bei einem 7-1 mit so einer Häme und Übermut anstatt mit Demut zu reagieren find ich alles andere als super, sondern nur peinlich und beleidigend.

Im Übrigen: seiT 1996 kein Titel und seiD nicht übermütig....

lol
Für einen den die WM nicht interessiert und der für WM-Boykott ist schreibst aber ganz schön häufig deinen im wahrsten Sinne Senf dazu :rolleyes:
Da machst dich ganz schön lächerlich
Ich fands Klasse :ok: , auch die Gesänge, das gehört dazu, dass wäre anders rum nicht anders gewesen.

Benutzeravatar
bayerntom
Benutzer
Beiträge: 170
Registriert: Di, 15.03.11, 14:24
Wohnort: Regensburg

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von bayerntom » Mi, 09.07.14, 22:21

So - und jetzt Daumen drücken für Niederlande !
40 Jahre nach München wieder ein WM-Endspiel gegen die wäre super - und verdient hätten die Niederländer die Vize-Weltmeisterschaft auf jeden Fall :lol:

BW
Benutzer
Beiträge: 2576
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von BW » Do, 10.07.14, 7:14

Bene hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Bene hat geschrieben:Mit so einem Minimalistenfußball kann man durchaus ins Finale kommen.

Jetzt aber alle raus zum Hupen und Fahnenschwenken.
Dieser sch... Minimalistenfussball.... :-P
Zu dieser Aussage stehe ich auch weiterhin, weil es bis zum Spiel gegen Brasilien auch überwiegend Minimalistenfußball war, was da geboten wurde.
Gestern war es Effizienzfußball: 10 Torschüsse, 7 Tore.

Also wenn eine Mannschaft mit Minimalistenfussball ins Finale gekommen ist, ist das meiner Meinung nach Argentinien. Deutschland steht vollkommen verdient im Finale einer WM und da wird das Haar in der Suppe gesucht. Eine sehr schlechte HZ gegen Algerien und ein paar Wackler gegen Ghana und das ist dann also Minimalistenfussball. Und selbst bei einem 7:1 gegen Brasilien wird nicht gejubelt sondern von Effizienzfussball gesprochen. Ich freue mich auf jeden Fall auf das Finale und lass 5 auch mal gerade sein.

Iarwain
Regensburger im Exil
Beiträge: 2242
Registriert: So, 07.09.03, 3:20
Wohnort: München

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Iarwain » Do, 10.07.14, 13:15

rotweiß* hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:
rotweiß* hat geschrieben:1-7 :ok: :kneitinger:

der Wahnsinn !
Ich glaube wir haben gestern Geschichte geschrieben.
Kanns immer noch nicht glauben dass das wahr ist was ich da gesehen habe...
Super fand ich den deutschen Anhang im Stadion als gesungen wurde " Ihr seit nur ein Karnevalsverein..." Das war so was von treffend :-D
Charakter offenbart sich in Sieg und in Niederlage. Bei einem 7-1 mit so einer Häme und Übermut anstatt mit Demut zu reagieren find ich alles andere als super, sondern nur peinlich und beleidigend.

Im Übrigen: seiT 1996 kein Titel und seiD nicht übermütig....

lol
Für einen den die WM nicht interessiert und der für WM-Boykott ist schreibst aber ganz schön häufig deinen im wahrsten Sinne Senf dazu :rolleyes:
Da machst dich ganz schön lächerlich
Ich fands Klasse :ok: , auch die Gesänge, das gehört dazu, dass wäre anders rum nicht anders gewesen.
Ich hab einfach nur auf deinen Beitrag reagiert. Das darf man doch ein einem Forum, oder? Und in einem Fußballforum wird vorwiegend über Fußball geschrieben, oder? Wenn du meinst, dass das lächerlich ist, bitte schön. Jeder darf seine Meinung haben.

Ich bin der Meinung, wenn man es Klasse findet, jemanden, der schon auf dem Boden liegt, auch noch weiter zu treten, ist man charakterlich nicht weit gekommen. Im Zusammenhang dann auch noch mit der deutschen Fahne in der Hand und dem "wir-sind-besser-als-ihr-und-wir-reiben-euch-das-auch-ins-Gesicht"-Gefühl, kommen in Deutschland schnell wieder Reflexe hoch, die mich richtig anwidern! Da sind die "Deutschland, Deutschland über alles"-Gesänge mitten in München noch die harmloseren Erlebnisse...

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von rotweiß* » Do, 10.07.14, 16:28

so ein Schwachsinn...
Du dichtest Dir dass zusammen was nicht ist und was du anscheinend gern hinein interpretierst...
Das war ja auch schon so bei der Diskussion ums Neymar Foul...
weitere Diskussion zwecklos...

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von rotweiß* » Do, 10.07.14, 16:32

Deutschland-Argentinien.
Wenns wieder ausgeht wie 90`wäre ich zufrieden aber mir wären die Holländer lieber gewesen.
Ich glaube die sind leichter auszurechnen und würden uns mit Ihrer Offensivspielweise mehr liegen als die weitaus defensiveren Argentinier.

Iarwain
Regensburger im Exil
Beiträge: 2242
Registriert: So, 07.09.03, 3:20
Wohnort: München

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Iarwain » Do, 10.07.14, 19:13

rotweiß* hat geschrieben:so ein Schwachsinn...
Du dichtest Dir dass zusammen was nicht ist und was du anscheinend gern hinein interpretierst...
Das war ja auch schon so bei der Diskussion ums Neymar Foul...
weitere Diskussion zwecklos...
ich dichte mir gar nix zusammen, das war so. kannste mir glauben oder nicht. nem kumpel von mir wurde der arm und der ellbogen von angetrunken deutschlandfans gebrochen, weil er ihnen gesagt hatte, dass ihn ihre deutschland-gesänge stören würden und sie das doch bitte woanders machen sollen.

zur weiteren erläuterung auch gern eine wissenschaftliche auseinandersetzung mit dem neuen patriotismus von 3sat!

https://www.youtube.com/watch?v=YMVekqGqyHk

im übrigen war das nicht das neymar foul, sondern das foul von suarez aufgewogen gegen das foul von zidane. außerdem bezeichnend, dass du nicht auf den vorwurf des "auf einen am bodenliegenden drauftreten" eingegangen bist :-D

aber bitteschön, du hast recht, ich hab unrecht.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von zabo » Fr, 11.07.14, 10:45

Verdeitn hat von D und ARG eh nur D den Titel, denn Arg verläßt sich eigntnlich nur auf Mauern und Messi und außerdem ein Team, dass 4x hintereinander mindestens im HF war, sollte auch einmal den Titel bekommen
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von HZ » Fr, 11.07.14, 14:36

Witz vor dem Holland Halbfinale:

Robben trifft Hummels.
Robben: wir spielen in den nächsten Tagen gegen Argentinien.
Hummels: komisch- wir auch.

:-)

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Jahnboy » So, 13.07.14, 0:07

Brasilien unterliegt auch den Holländern mit 0:3 und beendet somit die WM auf Platz 4.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Bene
Benutzer
Beiträge: 1237
Registriert: Do, 01.11.12, 15:49

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Bene » So, 13.07.14, 0:14

Jahnboy hat geschrieben:Brasilien unterliegt auch den Holländern mit 0:3 und beendet somit die WM auf Platz 4.
Quelle?

Benutzeravatar
Ruuudi
Benutzer
Beiträge: 1540
Registriert: Mi, 29.10.03, 10:12
Wohnort: Homelands

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Ruuudi » So, 13.07.14, 2:02

Brasilien ist spektakulär gescheitert, und das ist gut so !

So geht`s einfach nicht . Diese emotionale Überladung, dieses Sendungsbewustsein, diese religiöse Überhöhung, dieser nationale Pathos...........Echt gut, dass dieser ganze Mythos mal gnadenlos entzaubert wurde, so leid es mir um die Jungs in den Armenviertel tut, für die nun erstmal eine Welt zusammenbricht, weil ihre Helden so gedemütigt wurden.

Aber wäre diese ärmliche und erbärmliche "Selecao" durch irgendwelche Wunder auch noch erfolgreich gewesen, hätte das die massiven sozialen Probleme in Brasilien weiterhin übertüncht und die Korruption im Lande, v.a. auch im Zusammenhang mit der WM auch noch gerechtfertigt.
"Weiter, weiter, immer weiter..........."

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von rotweiß* » So, 13.07.14, 10:15

Ruuudi hat geschrieben:Brasilien ist spektakulär gescheitert, und das ist gut so !

So geht`s einfach nicht . Diese emotionale Überladung, dieses Sendungsbewustsein, diese religiöse Überhöhung, dieser nationale Pathos...........Echt gut, dass dieser ganze Mythos mal gnadenlos entzaubert wurde, so leid es mir um die Jungs in den Armenviertel tut, für die nun erstmal eine Welt zusammenbricht, weil ihre Helden so gedemütigt wurden.

Aber wäre diese ärmliche und erbärmliche "Selecao" durch irgendwelche Wunder auch noch erfolgreich gewesen, hätte das die massiven sozialen Probleme in Brasilien weiterhin übertüncht und die Korruption im Lande, v.a. auch im Zusammenhang mit der WM auch noch gerechtfertigt.
sehe ich auch so.
Nur immer mit Weinen und Beten...das reicht nicht..

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2768
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Moartl » Mo, 14.07.14, 0:31

Weltmeister!
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von rotweiß* » Mo, 14.07.14, 7:53

WELTMEISTER :sieg: :sieg: :sieg: :sieg:


Wahnsinnig spannendes Finale.
Argentinien hat stark gespielt und die hatten auch die Chancen zu gewinnen.
Der Sieg war nicht so eindeutig wie die meisten erwartet oder erhofft haben.
Hatte mich innerlich eigentlich schon auf das Elferschießen (und die Niederlage.... ) eingestellt....

Schweini war der pure Wahnsinn wie der gekämpft hat trotz der mehrfachen Fouls an Ihm.
Und m.M. nach hätte Neuer zum besten Spieler des Turniers gewählt werden müssen !
Aber alles egal. Hauptsache Weltmeister.

tomkarl
Benutzer
Beiträge: 384
Registriert: Mo, 14.02.11, 8:07

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von tomkarl » Mo, 14.07.14, 9:27

In meinen Augen war Mascherano mit Abstand der beste Spieler am Platz.
Ziemlich schwach der Schiri, denn Neuer hätte vom Platz fliegen müssen, plus Elfmeter f. Argentinien und der Agiuero hätte Gelb-rot bekommen müssen.
Unterirdisch Tom Bartels, der während des WM- finales nichts besseres zu tun hal, als die deutschen Soldaten in Afghanistan zu grüßen.......
Zuletzt geändert von tomkarl am Mo, 14.07.14, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von zabo » Mo, 14.07.14, 9:49

wenn du so aufzählst, hätte auch der Argentinier für das Foul an Kramer rot sehen müssen und Elfer für D
und Mascherano GR in der Verlängerung
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2768
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Moartl » Mo, 14.07.14, 10:29

zabo hat geschrieben:wenn du so aufzählst, hätte auch der Argentinier für das Foul an Kramer rot sehen müssen und Elfer für D
und Mascherano GR in der Verlängerung
und 2-3 gelbe Karten für Argentinien wenn er das gleiche Maß anwendet das er beim (abgeblichen) taktischen Foul von Schweinsteiger genommen hat.

Eine schwache Vorstellung des Schiedsrichters, besonders feige ging er in der Verlängerung zu Werke. Ich hatte den Eindruck, er wollte partout nicht mehr ins Spiel "eingreifen" so das später irgendwer sagen könnte der Schiri hat das Spiel entschieden.
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von zabo » Mo, 14.07.14, 10:55

und zu Neuer
er war vorher am ball, hat zunächst klar den Ball gespielt - also auch kein Elfer und keine rote Karte
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Violence » Mo, 14.07.14, 11:57

„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9282
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 14.07.14, 13:40

:rotfl: :clap: :dance: mir san mir, so sans hald, de boarischen Landsleit, und guad is. :prost:
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

tomkarl
Benutzer
Beiträge: 384
Registriert: Mo, 14.02.11, 8:07

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von tomkarl » Mo, 14.07.14, 13:52

....ja, sehr qualifizierter Beitrag des FCBlers, wahrscheinlich verwechselt er grad Vorstellungsgespräch beim FCBlöd und seriöse Interviewfrage einer ausländischen Journalistin, aber schließlich bekommt er ja auch 300.000,00 € Siegprämie, da kann man sich schon mal arrogant zeigen, armer Schweini, der kanns ausbaden...........

BW
Benutzer
Beiträge: 2576
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von BW » Mo, 14.07.14, 14:00

tomkarl hat geschrieben:....ja, sehr qualifizierter Beitrag des FCBlers, wahrscheinlich verwechselt er grad Vorstellungsgespräch beim FCBlöd und seriöse Interviewfrage einer ausländischen Journalistin, aber schließlich bekommt er ja auch 300.000,00 € Siegprämie, da kann man sich schon mal arrogant zeigen, armer Schweini, der kanns ausbaden...........
Meine Güte....scho schlimm, wenn´s sich junge Kerle freuen. Geh halt dann zum Lachen in den Keller!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: Sonne, Samba, Sieg - Die Fußball WM 2014 in Brasilien

Beitrag von rotweiß* » Mo, 14.07.14, 14:04

tomkarl hat geschrieben:....ja, sehr qualifizierter Beitrag des FCBlers, wahrscheinlich verwechselt er grad Vorstellungsgespräch beim FCBlöd und seriöse Interviewfrage einer ausländischen Journalistin, aber schließlich bekommt er ja auch 300.000,00 € Siegprämie, da kann man sich schon mal arrogant zeigen, armer Schweini, der kanns ausbaden...........
das war genau die richtige Antwort von Müller auf so eine dämliche Frage nach dem "Goldenen Schuh" wenn wir gerade den WM Titel geholt haben :ok:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa