Aktuelle Zeit: Mo, 18.12.17, 18:34




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 17.10.13, 11:04 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9917
Wohnort: Domstadt
aber seitlich sind doch auch Banden, die sieht man von jeder Tribünenseite und die sind auch immer nur dt.

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 17.10.13, 11:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2705
Wohnort: Neutraubling
Die seitlichen Banden sind ja auch fifty-fifty schwedisch und deutsch.

Auf dem Screenshot vom ZDF sieht man es sehr schön. Beim Spiel nimmst du es nur anders wahr.

Bild

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Fr, 15.11.13, 11:28 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2714
Ich weiß nicht wie ihr das seht. Ich sehe Löw kritisch.
Nicht nur weil er in der Vergangenheit schwerwiegende Fehler gemacht hat (z.B. am 30.6..2012 der taktische Missgriff im Mittelfeld, der uns gegen Italien 1:2 verlieren ließ) sondern weil er einfach engstirnig sein eigene Linie für das gelbe vom Ei hält. Weil er Spieler wie Ballack und Frings kalt abserviert hat und Spielern wie Kiesling, Weidenfeller etc. bisher keine Chance gibt. Weil er ganz offensichtlich Lieblinge hat, die wenn sie fit sind in wichtigen Spielen immer dran kommen. Weil wie er selbst sagt, den Spielern mit denen er "Groß" geworden ist, viel zu verdanken hat. Das ist ja richtig. Nur sollte es nicht den Blick verstellen für andere Spieler und vor allem nicht sich der sachlichen Kritik zu stellen.
So sagt er vor laufenden Kameras: "Teile der Kritik halte ich für nicht zielführend und ermüden mich. Ich bin es leid, dass man das, was vorher alles gut war, als Beleg dafür nimmt, warum es nicht klappt. Das trifft mich.“
Er sagt aber nicht welche Kritik ihn ermüdet und welche er annimmt. Irgendwie ist das typisch für Löw. Ich gewinne immer mehr den Eindruck auf Grund der Erfolge 68 Siege, 16 Unentschieden und dem Standing beim DFB wertet er Kritik als Majestätsbeleidigung und tut sie in relativ arroganter Form ab.
Das kommt nicht bei jedem gut an: Zitat MZ:
"Bei den Fans der deutschen Nationalmannschaft, dabei handelt es sich grob geschätzt um knapp 80 Millionen Menschen, hat sich seither dieser Generalverdacht festgesetzt: Mit dem netten Herrn Löw gewinnen wir vielleicht Schönheitspreise, aber ansonsten leider keinen Blumentopf, soll heißen: keinen Titel."
Netter Herr Löw, da fragen wir doch mal die geschassten oder nicht erwünschten Spieler, wie nett dieser Herr Löw wirklich ist.
Nur weil er immer so weich gespült in die Kameras redet, müssen seine Rezepte, was Aufstellung, Taktik und Fußballphilosophie betrifft, nicht immer richtig sein. Majestätsbeleidigungen sind durchaus angebracht. Einen Plan B jedenfalls scheint er nicht zu haben.
Mir persönlich waren Wutattacken von Trapattoni, Labbadia oder Klopp lieber als das Gesülze von Löw.
Ich hoffe, ihr versteht mein Anliegen nicht falsch, mir geht es nicht darum etwas positives schlecht zu reden, sondern einfach um eure Meinung. Danke.

_________________
Rettet den Regenwald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Fr, 15.11.13, 13:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2705
Wohnort: Neutraubling
Hm, schwieriges Thema. Bei gefühlten 80 Millionen Bundestrainern. :wink:
Gut die Niederlage gegen die Italiener kann man ihm ankreiden, andererseits waren die sooo schlecht auch wieder nicht in dem Turnier. Sonst fällt mir kein zumindest schwerwiegender Fehler ein. Dagegen kannst du dann das Portugal Spiel nehmen (ich glaube EM war es), bei dem er die Mannschaft hervorragend auf- und eingestellt hat. Seit Löw mitarbeitet (und das war ja schon maßgebend unter Klinsmann), hat er finde ich das Spiel der Nationalmannschaft vorangebracht. Da denke ich doch eher mit Graus an die Zeiten mit Völler oder Ribbeck zurück.
Was bei Ballack gelaufen ist möchte ich nicht beurteilen und zu Frings schreibe ich am besten gar nix, denn der hat mir damals beim Spiel gegen die Tschechen in München (0:3 beim dem ich leider live dabei war) "das Kraut ausgeschüttet". Allein für das was der da abgeliefert oder besser gesagt nicht abgeliefert hat, hätte ich ihn schon da aus dem Team verbannt.
Ich halte ihn nach wie vor für einen sehr fähigen und kompetenten Fußballlehrer und wüsste momentan nicht wen ich als Nachfolger lieber sähe. Ein Klopp ist zwar auch fähig, aber mit den Ausrastern während eines Spiels die er sich regelmäßig leistet ist er für mich als Nationaltrainer vollkommen Fehl am Platz.

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Fr, 15.11.13, 14:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 8753
Wohnort: Naabtal
Der Löw hätte 2003 das Jahn-Angebot annehmen sollen, zumindest für den SSV Jahn 2000 wäre es damals Leben rettend gewesen. :wink:

Was ich dem Löw etwas ankreide ist, dass er wie viele seiner Vorgänger an" alten Weggefährten" zu lange festhält.

Zum Beispiel der Klose.
Klar ein verdienter Spieler, aber der passt nicht mehr in die Nationalmannschaft, bei den guten jungen (z.B.Kruse etc.) Nachwuchsspielern.

Es sieht so aus, als wollte Löw seinem Lieblingsspieler im Tor-Rekord unbedingt vor dem Bomber in der Treffer-Statistik platzieren
...dabei wird den Gerd an seiner "Einmaligkeit als Torjäger" sowieso keiner mehr so schnell erreichen können.

Für mich ist Löw´s Zeit als Bundestrainer abgelaufen ...man wird es sehen, wenn die WM in Brasilien vorüber ist.

So jetzt habe ich mich mal sehr weit aus dem Fenster gelehnt, kommt es nicht so, dann kann ich immer noch meinen Hut ziehen.
Bild

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Fr, 15.11.13, 14:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2705
Wohnort: Neutraubling
Klose steht bei den Italienern hoch im Kurs. Auch im Urlaub konnte ich das feststellen wenn man sich mit Leuten vor Ort unterhält. So leicht kommt er um Klose nicht rum. Da muss sich ein Junger erstmal seine Meriten verdienen bevor er seine Einsätze bekommt, geschweige denn zur WM mitfährt.

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Fr, 15.11.13, 22:41 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 07.11.03, 21:55
Beiträge: 644
Wohnort: 5 km westl. von Abbach
Ronni hat geschrieben:
Ich weiß nicht wie ihr das seht. Ich sehe Löw kritisch.


Fakt ist: Löw hat den besten Punkteschnitt aller Bundestrainer.

Bei dieser Diskussion muss ich an die Signatur von einem User hier denken:
"...selbst wenn ich über´s Wasser gehe sagen einige, sogar zum Schwimmen ist er zu blöd..." (oder so ähnlich)

_________________
(I.A.A.F.C.B.I.A.N.B.A.A.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: So, 17.11.13, 15:50 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Beiträge: 3200
Wohnort: Maxhütte-Haidhof
..naja und wenn wir in Zukunft jedes Spiel gewinnen bis auf das Halbfinale gegen Spanien, dann wird er am Ende trotzdem gescheitert sein und das ist, in meinen AUgen nichtmal so unfair

_________________
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: So, 17.11.13, 16:25 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 26.08.03, 0:59
Beiträge: 1139
vegasvicky hat geschrieben:
Ronni hat geschrieben:
Ich weiß nicht wie ihr das seht. Ich sehe Löw kritisch.


Fakt ist: Löw hat den besten Punkteschnitt aller Bundestrainer.


Solche Statistiken muss man aber auch in den richtigen Kontext stellen.
In früheren Jahren wurden nämlich äußerst selten gegen Gegner wie San Marino, Lichtenstein, Island oder den Faröer Inseln gespielt. Heute sind Partien gegen solche Mannschaften in EM- und WM-Qualis ja schon fast die Regel.

Deswegen kann man solche Statistiken (bester Punkteschnitt) und Rekorde (Klose mit den meisten Länderspieltoren) nicht immer heranziehen, um qualitative Aussagen treffen zu können.

Fakt ist (meiner Meinung nach): Wenn Löw es nicht schafft, mit einer goldenen Spielergeneration (die zweifelsfrei seit 2006 in Deutschland vorhanden ist) innerhalb von 8 Jahren (zwei WMs und zwei EMs) einen einzigen Titel zu gewinnen, dann ist er gescheitert. Dann muss man es auch endlich mal nach der WM mit einem neuen Bundestrainer probieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: So, 17.11.13, 17:39 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3282
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Rot-Weiss hat geschrieben:
...Dann muss man es auch endlich mal nach der WM mit einem neuen Bundestrainer probieren.



Da bleibt die Frage mit wem.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: So, 17.11.13, 17:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 8753
Wohnort: Naabtal
Jahnboy hat geschrieben:
Rot-Weiss hat geschrieben:
...Dann muss man es auch endlich mal nach der WM mit einem neuen Bundestrainer probieren.



Da bleibt die Frage mit wem.


Markus Weinzierl :wink:

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 06.03.14, 0:08 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3282
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
War ja heute nicht gerade das Gelbe vom Ei gegen starke Chilenen.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 06.03.14, 1:30 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 29.10.03, 11:12
Beiträge: 1539
Wohnort: Homelands
Na gut, dieChilenen waren nicht schlecht. Aber warum spielt die NM nicht ansatzweise so wie die Bayern oder auch der BVB. Natürlich, weil wir Leute wie Alaba, Ribery, Robben, Thiaga, Lewandowski, wahrscheinlich nicht mehr für unsere Grande Nation gewinnen können.

Ich möchte ja nicht allzu schwarz malen, aber wer vom Titel in BRA oder auch nur vom Finale träumt, der wird ziemliche Ernüchterung erleiden. Die AV und die IV sind bestenfalls Durchschnitt im Konzert der Besten. Allein auf LV mit Schmelzer und Jannsen sind wir wahrscheinlich schwächer besetzt als Torpedo Moskau oder Young Boys Bern. Auch auf RV,.... wird es mit Rafinha noch was, oder müssen wir uns wirklich mit Kevin Großkreutz abfinden!? Und es sind zu viele dabei, die ihre beste Zeit hinter sich haben und nicht mehr ins Systhem passen: Schweinsteiger ( so leid es mir tut ), Podolski ( so leid es mir tut ), Klose ( so leid es mir tut ), Gomez, Mertesacker.

Hoffnungsträger evtl. noch Götze, Reuss, Schürrle oder Müller. Auch Özil erscheint mir zunehmend als Schönwetterspieler, der immer dann nach seiner Mamma ruft, wenn es darauf ankommt.

Welche Rolle spielt Löw ? Er ist nicht der Schlechteste der bisherigen Bundestrainer, aber er wird als der talentierte Titellose in die Geschichte eingehen, ähnlich wie Ballack.

_________________
"Weiter, weiter, immer weiter..........."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 06.03.14, 11:47 
Offline
Regensburger im Exil

Registriert: So, 07.09.03, 3:20
Beiträge: 2242
Wohnort: München
das war ein testspiel! hat ungefähr so viel aussage wie unsere testspiele minus faktor 100. die wollen sich alle nicht verletzen, bei vielen geht's mit dem verein um die wurst. nicht eingespielt, hierarchien stimmen noch nicht.

fand die pfiffe auch unmöglich! dreckspublikum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 06.03.14, 12:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2705
Wohnort: Neutraubling
Vorbereitungsspiele, und besonders die der Nationalmannschaft sollte man wirklich nicht überbewerten. Unsere Herren gehen da einfach anders zu Werke als bei einem Turnier.
Allerdings muß ich bei Jansen zustimmen. Ihn sehe ich absolut nicht in der Form in der Nationalmannschaft zu spielen. Großkreutz und Schmelzer trau ich das noch eher zu. Podolski hat für mich auch keine Berechtigung mehr zu spielen. Zumindest für die ersten Elf bin ich schon zuversichtlich das wir da eine schlagkräftige Truppe auf die Beine kriegen. Nur leider lässt sich das wohl erst ab dem ersten Gruppenspiel beurteilen.
Die Pfiffe kann man insofern verstehen, du hast halt ein Publikum das sieht wie die Chilenen mit ihrer Spielweise gegen uns in der eigenen Hälfte pressen und das gefällt nicht. Die würden genau das gleiche von uns erwarten, was aber überhaupt nicht der Taktik entspricht. Das die Chilenen aufgrund ihrer Spielweise dann vor allem im defensiven Zentrum anfällig sind, ist die andere Seite. Das haben wir zu wenig ausgenutzt, was ich aber auch für keinen Beinbruch halte im Hinblick darauf das du den Gegner vielleicht bei der WM wiedersiehst.

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 06.03.14, 14:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 8753
Wohnort: Naabtal
...und der Klose wird bei Löw auch bei der übernächsten WM noch Stürmer Nr. 1 sein, selbst wenn er dann mit einem Gehwagen einlaufen muss. :lol2:

Aber denn Torrekord vom Müller Gerd hat er dann bestimmt deutlich geknackt.

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 06.03.14, 17:19 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 22.05.06, 5:45
Beiträge: 3827
Wohnort: Halle/Saale
Mike a.R. hat geschrieben:
...und der Klose wird bei Löw auch bei der übernächsten WM noch Stürmer Nr. 1 sein, selbst wenn er dann mit einem Gehwagen einlaufen muss. :lol2:

Aber denn Torrekord vom Müller Gerd hat er dann bestimmt deutlich geknackt.


Glaube ich nicht, ich denke Klose hört nach der WM auf :wink:

_________________
Danke Oli fürs bleiben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Do, 06.03.14, 17:35 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3282
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
am_roten_Steg hat geschrieben:
Mike a.R. hat geschrieben:
...und der Klose wird bei Löw auch bei der übernächsten WM noch Stürmer Nr. 1 sein, selbst wenn er dann mit einem Gehwagen einlaufen muss. :lol2:

Aber denn Torrekord vom Müller Gerd hat er dann bestimmt deutlich geknackt.


Glaube ich nicht, ich denke Klose hört nach der WM auf :wink:



Tut er auch da er bereits sagte,dass die EM 2016 kein Ziel mehr ist und er sich nur noch auf Brasilien konzentriert.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Di, 31.05.16, 14:52 
Offline
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5149
Wohnort: Riegling
Ganz ehrlich - ich ziehe bzgl. der Entscheidung von Hrn. Löw, Marco Reus aus dem EM-Kader zu streichen, meinen Hut.

Begründung:
Hr. Löw hat die Aufgabe, 23 Spieler zu nominieren, mit denen er so erfolgreich wie möglich sein kann.

Wenngleich mir bewusst ist, dass der Erfolg über ein gutes Kollektiv sicher gestellt wird, so ist es dennoch wichtig, dass alle 23 Spieler einigermaßen fit sind.

--

Quelle "Reus nicht dabei" :arrow: http://www.sport.de/news/ne2247750/dfb-kader-reus-nicht-dabei/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Di, 31.05.16, 15:09 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Towerman hat geschrieben:
Ganz ehrlich - ich ziehe bzgl. der Entscheidung von Hrn. Löw, Marco Reus aus dem EM-Kader zu streichen, meinen Hut.

Begründung:
Hr. Löw hat die Aufgabe, 23 Spieler zu nominieren, mit denen er so erfolgreich wie möglich sein kann.

Wenngleich mir bewusst ist, dass der Erfolg über ein gutes Kollektiv sicher gestellt wird, so ist es dennoch wichtig, dass alle 23 Spieler einigermaßen fit sind.

--

Quelle "Reus nicht dabei" :arrow: http://www.sport.de/news/ne2247750/dfb-kader-reus-nicht-dabei/


Richtig, da bin ich absolut bei dir.
So eine Entscheidung wie z.B. heute wieder fällen zu müssen, sicher immer wieder sehr, sehr schwer.
Als alternativer (in meinen Augen besserer) Vorschlag, der glaube ich auch bei uns schon mal so in der Vergangenheit umgesetzt wurde (andere Nationalteams handhaben es z.T. im Vorfeld eines großen Turniers auch so):
23 Akteure ins Trainingslager und 3-5 sollen sich auf Abruf bereithalten, falls wer vom ursprünglichen Kader wirklich noch ausfallen sollte, kann man dementsprechend nachnominieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Di, 31.05.16, 15:10 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
Also ich find die Entscheidung von Löw doch überraschend.
So arg viele Torjäger haben wir nicht in unseren Reihen.
Ob Gomez aus seiner oftmaligen Lethargie bei der EM erwacht bleibt auch abzuwarten.
Mit Reus und Bellarabi hätten wir zumindest noch zwei Torgefährliche MF Spieler bzw. Aussenstürmer gehabt.
Vor allem für Reus ist es bitter hat er doch schon die EM und WM die Jahre zuvor wegen schweren Verletzungen gefehlt. Nun ist er nicht verletzt und trotzdem nicht dabei.

Auf der anderen Seite hat mich Löw schon öfters mit manchen Berufungen und Aufstellungen, vor allem bei der WM, überrascht und der Erfolg gab Ihm Recht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Di, 31.05.16, 15:20 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
rotweiß* hat geschrieben:
Also ich find die Entscheidung von Löw doch überraschend.
So arg viele Torjäger haben wir nicht in unseren Reihen.
Ob Gomez aus seiner oftmaligen Lethargie bei der EM erwacht bleibt auch abzuwarten.
Mit Reus und Bellarabi hätten wir zumindest noch zwei Torgefährliche MF Spieler bzw. Aussenstürmer gehabt.
Vor allem für Reus ist es bitter hat er doch schon die EM und WM die Jahre zuvor wegen schweren Verletzungen gefehlt. Nun ist er nicht verletzt und trotzdem nicht dabei.

Auf der anderen Seite hat mich Löw schon öfters mit manchen Berufungen und Aufstellungen, vor allem bei der WM, überrascht und der Erfolg gab Ihm Recht.


Also, da möchte ich dir bei zwei Punkten schon entscheidend dagegen halten.
Gerade Gomez die letzten Monate wieder absolut auf einem sehr hohen Leistungsniveau.
Und natürlich ist Marco Reus momentan derartig gesundheitlich angeschlagen, dass aus medizinischer Sicht es so gut wie ausgeschlossen ist, dass er während der kommenden EM überhaupt so fit wird, dass er spielen wird können.
Denn sonst wäre er aber mal mit Sicherheit heute auch nominiert worden.
Sein Gesundheitszustand soll den Aussagen nach von der medizinischen Prognose her (wir können das aus der Ferne ohnehin nur immer schwer beurteilen) noch wesentlich schlechter als bei den anderen angeschlagenen Spielern sein.
Wie gesagt, bin mir sicher, dass dies zutreffend ist, sonst hätte Löw keinesfalls auf ihn heute verzichtet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Mi, 01.06.16, 10:06 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Beiträge: 216
Wohnort: Regensburg
Für Marco Reus finde ich es sehr schade. Ich hätte ihn wirklich gerne mal bei einem internationalen Turnier gesehen.

Für mich ist die Besetzung der Positionen für die Außenverteidigung etwas fragwürdig. Warum wird hierfür nicht ein Marcel Schmelzer bzw. ein Eric Durm berücksichtigt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Mi, 01.06.16, 10:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2705
Wohnort: Neutraubling
Servus,
schau ma mal.

Das deutsche Aufgebot:

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona).
Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Emre Can (FC Liverpool), Jonas Hector (1. FC Köln), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Antonio Rüdiger (AS Rom).
Mittelfeld und Angriff: Julian Draxler (VfL Wolfsburg), Mario Gomez (Besiktas Istanbul), Mario Götze (Bayern München), Sami Khedira (Juventus Turin), Joshua Kimmich (Bayern München), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul), Leroy Sané (Schalke 04), André Schürrle (VfL Wolfsburg), Bastian Schweinsteiger (Manchester United), Julian Weigl (Borussia Dortmund).

Kommt drauf an wen man als Außenverteidiger sieht. Erinnere dich an die Diskussion im Vorfeld der letzten WM um Höwedes als Außenverteidiger und was dann letztlich rauskam.

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB - Elf
BeitragVerfasst: Mi, 01.06.16, 17:24 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Freilich ist es extrem tragisch für Reus. Aber auch der erneute Rückschlag wird ihn nicht umwerfen.
Der steht wieder auf und er wird wieder in gewohnter Stärke zurückkommen.
Wünsche es ihm, dass er es dann wenigstens zum nächsten großen internationalen Turnier in zwei Jahren schafft und da nicht wieder irgendwas dazwischen kommt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Aktuelle Zeit: Mo, 18.12.17, 18:34


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.