Aktuelle Zeit: Di, 16.10.18, 23:54




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 854 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 35  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 06.04.04, 23:21 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Tja dachte mir mal ich eröffne an dieser Stelle (Fussball Allgemein) einen Thread über meinen Heimatverein,
bei dem ich selbst aktiv bin. Keine Angst große Antworten oder Aufrufe erwarte ich hier nicht.


Wer sich darüber aufregen will, wer diesen für ihn "unnützen Thread" kritisieren will bitte sehr.
Da unsere Homepage wwww.fc-oberhinkofen.de bisher nur von 12.950 Usern besucht wurde, möchte ich hier
Interessierten die Möglichkeit geben sich über den FC Oberhinkofen zu informieren.


Auf die Idee kam ich übrigens am Stammtisch in Oberndorf (Bad Abbach) nach unserem ersten Spiel (Sa. 03.04.) in
der Rückrunde, als Jahn-Fans die Heimmannschaft von Oberndorf (just zur Info an alle diejenigen, unterstützt doch
keine Klubs aus Niederbayern - der Jahn ist Oberpfalz) nahezu frenetisch unterstützt haben.


Die sicher gutgemeinten Schlachtenrufe "Oberndorf, Oberndorf, Oberndorf ......... Oberndorf"
nahmen jedoch nach unserer 1-0 Führung nach 24min. ein Ende :-D :!:


Mal schaun vielleicht findet sich der ein oder andere User, der sich angesprochen fühlt
und vielleicht für eine Mannschaft aus unserer Klasse selber am Ball ist.


Gab ja bekanntlich schon ähnliche Threads "Wer kennt welchen User" oder "Wer spielt selber - wenn ja wo" !


An alle diejenigen, die das Thema nicht interessiert : Bitte nicht aufrufen ! :ok:


Zuletzt geändert von Flocke 2006 am Mi, 16.05.12, 13:36, insgesamt 170-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.04.04, 23:31 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Aktuelle Tabellensituation nach 14. Spieltagen :

1. FC Oberhinkofen ________ 64:18 / 38 Punkte (12-2-0)
2. FC Mötzing ________ 88:13 / 35 Punkte (11-2-1)
-------------------------------------------------------------------
3. TSV Aufhausen ________ 50:34 / 28 Punkte (9-1-4)
4. TSV Alteglofsheim _______ 38:30 / 25 Punkte (8-1-4)
5. TV Oberndorf _________ 41:33 / 24 Punkte (8-0-4)
-------------------------------------------------------------------
6. SV Türk Genclik _________ 36:35 / 17 Punkte (5-2-7)
7. TV Barbing _________ 39:40 / 17 Punkte (5-2-7)
8. SC Matting _________ 30:45 / 14 Punkte (4-2-7)
-------------------------------------------------------------------
9. SV Hagelstadt _________ 22:55 / 12 Punkte (4-0-9)
10. TuS Pfakofen _________ 30:47 / 10 Punkte (3-1-9)
11. FC Rosenhof _________ 11:56 / 7 Punkte (2-1-9)
12. SV Sanding _________ 19:62 / 6 Punkte (2-0-11)

Anmerkung : Bei allen Mannschaften (bis auf die des FC Mötzing) handelt es sich um die jeweils II.Mannschaft des Vereins.


Zuletzt geändert von Flocke 2006 am Mo, 01.05.06, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.04.04, 23:33 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
:support: "BITTE LÖSCHEN" - mit "EDIT-FUNKTION" gehts nicht :wut: !


Zuletzt geändert von Flocke 2006 am Mo, 01.05.06, 20:00, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 07.04.04, 0:18 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Spielbericht TV Oberndorf II - FC Oberhinkofen II :

War ein schweres Spiel für uns. Nach den schweren Spielen aus dem letzten Jahr (in Matting (3-3), in Mötzing (1-1), in Hagelstadt (5-3) ) wieder ein schwerer Gegner auf fremden Platz.

Nachdem viele unserer "Zweiten" kurzfristig absagen mussten, begannen wir das Spiel mit nur 10 Mann. Nach 15min. kam "Nachschub" und wir waren wieder Elf. Leider mussten wir das Spiel auch mit 10 Mann beenden, da der Schiedsrichter mit dem Schlusspfiff noch eine Gelb/Rote Karte gegen Hofstetter aussprach.

Zum Spiel: Oberndorf erwies sich als der erwartet schwere und starke Gegner, kam jedoch gegen unsere starke Defensive erst in der 2.Halbzeit zu echten (und vielen) Torchancen. Die meisten wurden von unserem Torhüter Artmann mit tollen Paraden vereitelt. Der auch mal froh, im Mittelpunkt zu stehen und so Spielpraxis zu erhalten, da er im Liga-Alltag nicht oft so stark gefordert wird. Insgesamt hatte der TV Oberndorf II sogar mehr Chancen als wir selbst, wobei der Gegner die erste Halbzeit total verschlafen hatte. Spielerisch war es nicht gerade unser stärkster Auftritt, die meisten Chancen kamen durch Eckbälle zustande.

Bericht / Tore : 1-0 Zepf
2-0 Hofstetter
3-0 König
3-1 Oberndorf
3-2 Oberndorf
4-2 Schiller, R.

@ Stefan Amann : Der Düring hat nicht gespielt, der musste im großen Dienstanzug zu einer Beerdigung :-D :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 07.04.04, 13:55 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 26.02.04, 15:30
Beiträge: 42
Wohnort: Regensburg
Bin dem FCO II ganz wohlgesonnen.

Kenn nämlich eueren "Flankengott" Gregor S., der ja noch immer verletzt zu sein scheint, weil er nie ins Training geht. Glaub aber, dass er nur ne faule Socke ist und Angst hat, dass er nimmer so gut ist.

Wünsch euch noch viel Glück für den Aufstieg!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.04.04, 15:42 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Gegengerade hat geschrieben:
Bin dem FCO II ganz wohlgesonnen.

Kenn nämlich eueren "Flankengott" Gregor S., der ja noch immer verletzt zu sein scheint, weil er nie ins Training geht. Glaub aber, dass er nur ne faule Socke ist und Angst hat, dass er nimmer so gut ist.

Wünsch euch noch viel Glück für den Aufstieg!!!


@ Gegengerade :

Jaja der gute "Greg" ! Den Bänderriss hat er sich leider zugezogen dass stimmt. Dass ist in Matting bei den "Holzknüppeln" passiert. Da hatten wir insgesamt 3 Verletzte (Greg - Bänderriss / Zirni - Muskelfaserriss / Hofi - Rippenbruch). Das Spiel haben wir mit 9 Mann beendet und in der letzten Minute nach einem Eckball noch den wichtigen 3-3 Ausgleich geschafft und dass in Unterzahl.

Hoffe unser "Professor Greg" gibt in der Rückrunde noch sein Comebeak, aber zugegeben es sieht schlecht aus. Unser Laufwunder fehlt uns jedenfalls allen - seit er nicht mehr spielt müssen wir alle mehr kämpfen ! Denn an seine Kondition kommt keiner von uns ran !

Am Training nimmt er auch trotz Bänderriss teil - denn dass sieht bei uns so aus :kneitinger: :prost: :ok:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.04.04, 15:44 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Nächstes Spiel ist am Ostersamstag zu Hause in Z`Hinkofa um 15:00 Uhr gegen den TuS Pfakofen.

@ ROS Amann : Sprich mal ne "Döner-Prämie" für mich aus, wenn ich wieder ein Tor schieße :-D :kneitinger: :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.04.04, 17:02 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 20.02.04, 19:48
Beiträge: 20
Servus Florian,
Du kannst höchstens an Öko-Döner hamm (ohne Fleisch)... Sonst kannst bald nimmer laufen vor lauter Kraft. Und Stand-Fußballer braucha´s ned z´Hinkofa... Höchstens vielleicht an Mario Basler...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.04.04, 18:02 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 08.08.03, 10:39
Beiträge: 666
Wohnort: daheim
aber so http://www.beepworld.de/members63/ultras-stoeppel/index.htm habt ihr nicht :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09.04.04, 21:02 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Fjalla Eyvindur hat geschrieben:
Servus Florian,
Du kannst höchstens an Öko-Döner hamm (ohne Fleisch)... Sonst kannst bald nimmer laufen vor lauter Kraft. Und Stand-Fußballer braucha´s ned z´Hinkofa... Höchstens vielleicht an Mario Basler...


Den Öko-Döner nimm i aber bloß am Karfreitag - sonst nur mit Fleisch :hungry: und am :kneitinger: !

Mit`m Toar geg`s Oberndorfer hoast gar it so unrecht - des war it weit weg vom Kast`n - i glaub so knapp 6m war`ns scho am End :-D - war halt ein Abstauber wie voam Gerd Müller ...

Aber a echte Blunz`n hoat`s a gem - ohne Schmarr`n und a gaache war`s anno :-P - vom König Mike aus 20m - den hat`s sauber unter`d Latt`n ei`draht - da legst Di nieder !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11.04.04, 13:04 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Spielbericht, Sa. 10.04. : FC Oberhinkofen II - TuS Pfakofen II 1:0 (0:0)

Bei typischem "Fritz-Walter-Wetter" mussten wir am Ostersamstag ran. Der ersatzgeschwächte TuS Pfakofen begann das Spiel mit nur 10 Spielern. Die erste Halbzeit gestaltete sich noch "relativ ausgeglichen" - zumindestens waren einige Entlastungsangriffe des Gegners erkennbar. Eine echte Torchance oder auch nur ein Eckball blieb Pfakofen indes verwehrt. Anders der als Favorit ins Spiel gegangene FCO - wir hatten schon ein deutliches Übergewicht und waren auch bei Eckbällen und Freistößen immer wieder gefährlich, auch aus dem Spiel heraus erarbeiteten wir uns einige Möglichkeiten. Scheiterten aber immer wieder am herausragenden Gäste-Keeper. Wobei der Zuschauer auch das Gefühl haben mochte, dass keiner unbedingt gewillt war, ein Tor zu "erzwingen" !

Die zweite Halbzeit hingegen war ein einziger Sturmlauf unserer Mannschaft auf das Gäste-Tor - 45min. "Powerplay" vom feinsten. Zur Erklärung muss man hier anfügen, dass Pfakofen die ganze 2. Halbzeit nur noch 8 Spieler (1 Torwart + 7 Feldspieler) zur Verfügung standen und wir unverändert mit 11 Mann spielten. Endlich nach 48min. und einem prima Solo ohne Vorarbeit von Mike König klingelte es im Kasten unserer Gäste.

1-0 nach 48min. und von nun an war er da, jeder hatte den unbedingten Willen ein Tor gegen einen nominell geschwächten Gegner zu erzielen. Doch es blieb auch nach einem einzigen Sturmlauf (10 Eckbälle, 20 Torchancen - ungelogen) beim 1-0. War es das eigene Unvermögen im Abschluß - der herausragende Torhüter - es kam einfach alles zusammen.

Am Ende mussten wir noch froh sein überhaupt gewonnen zu haben. An dieser Stelle riesen Lob und vollsten Respekt an den TuS Pfakofen - die nur 9. in der Tabelle sind und aufopferungsvoll gekämpft haben. Waren natürlich taktisch super eingestellt und stellten mit 6 Mann den "Sechzehner" zu.

Am Rande : Gute Besserung an Zirni - hoffe Dein Zeh wächst wieder zusammen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13.04.04, 18:42 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Verletzungsseuche beim FCO - bis Saisonende fallen folgende Spieler verletzungsbedingt aus :

Schmidt (Bänderriss), Zepf (Aduktorenzerrung) und Kapitän Zirngibl (Zehenbruch) !

Immerhin sind wir noch 3 Punkte vor Mötzing und haben nur noch 2 sauschwere Spiele (Türk Genclic auswärts und das "FINALE" daheim am letzten Spieltag gegen Mötzing). 4 Punkte aus diesen beiden Spielen und der Aufstieg geht klar.



Im Verein - wo der Sport am Schönsten ist : www.fc-oberhinkofen.de !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 14.04.04, 12:19 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
:ok: Auszug 15.Spieltag / Auszug Tabelle :

TSV Aufhausen II - FC Mötzing ______ 2-2
FC Oberhinkofen II - TuS Pfakofen II 1-0

Tabellenauszug :

1. FC Oberhinkofen II 15 Spiele (13-2-0) 65:18 41 Punkte
2. FC Mötzing _______ 15 Spiele (11-3-1) 90:15 36 Punkte

Noch 7 Spiele sind noch auszutragen und der Aufstieg rückt durch den auf 5 Punkte angewachsenen Vorsprung immer näher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 18.04.04, 15:10 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
(Sonder-) Bericht über unser Spiel beim SV Sanding II :

Wie die "Schlagzeile" schon sagt, ein "normales" Spiel haben wir heute nicht bestritten. Ein "offizielles Ergebnis" steht auch aus :-| :!:

Um 13:20 Uhr wurde das Spiel unserer Mannschaft (FCO II) beim SV Sanding II durch den Unparteiischen angepfiffen. Gegen 13:40 Uhr etwa wurde das Spiel durch diesen abgebrochen und wird wohl mit X:0 oder mit 2:0 für uns gewertet werden.

Doch der Reihe nach / Mannschaftsaufstellung :

Artmann (Torwart) / Steller, Weinzierl, Weigt, Plattner (Abwehr) / Plekat, Düring, König, Salihu (Mittelfeld) / Hofstetter, Schiller (Sturm).

Bank: Burgmeier, Thomas Amann, Dlutko.
Betreuer : Trainer Joseph (Chap) Heimgärtner + "Co-Trainer" Zepf :-P .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 18.04.04, 15:29 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Nun zu den "(un-)sportlichen" Geschehnissen um die 20min. etwa :

Wir starteten natürlich als "haushoher" Favorit in dieses Spiel, schließlich sind wir Erster und mussten beim Tabellenletzten ran. Doch unterschätzt wurde der Gegner keinesfalls, jeder ging mit einer klasse Einstellung ins Spiel ! Das wurde auch im Spielverlauf schnell ersichtlich. Angriff um Angriff rollte auf das Sandinger Tor zu, und nach 8min. stand es schon 1-0 (Torschütze: Schiller "die Kanone", Robert). Sehenswert waren unsere Spielzüge allemal. Im Mittelfeld fand eine Kombination nach der anderen statt, Doppelpässe wurden gespielt und vor allem über die rechte Seite kamen wir nach Flanken und Dribblings immer gefährlich vor das Tor ! Nach 15min. führten wir in der Eckballstatistik klar mit 6-2.

Nach ca. 16min. pfiff der Schiedsrichter für uns einen Elfmeter (nach einem Handspiel von Sanding). Der von den AH "rekrutierte" Ersatz-Libero (spielte für den verletzten Zirngibl) ließ es sich nicht nehmen selbst zu schießen. Auch lautstarke Hinweise von uns Mitspielern und einer Mahnung des "Co-Trainers" , dass er wenn er nicht trifft 6 Maß Bier :kneitinger: :kneitinger: :kneitinger: :kneitinger: :kneitinger: :kneitinger: zahlen muss.

Zu unser "aller Bedauern" hat der Sandinger Keeper den Elfer vom "Frankl" Steller dann gehalten. Und unser "Frankl" wollte von der "Vereinbarung" gar nix mehr wissen. Unter "Androhung" einer Auswechslung durch den "Co-Trainer" :-P war er schließlich doch noch bereit "zu zahlen" :-D !

Nach ca. 20min. (nach diesem Vorfall schaute keiner von uns auf die Uhr) wurde das Spiel wg. einem "tätlichen Angriff" auf den Schiedsrichter durch ihn selbst abgebrochen. Diesen Vorfall konnte ich in meiner "Funktion" hautnah an der Seitenlinie miterleben :

Der Schiri gab einen Freistoß für Sanding. Der den Freistoß "ausführende Spieler" legte sich aber dabei den Ball einige Meter nach vorne. Unter Androhung der Gelben Karte durch den Schiri wurde der Ball wieder an den "Tatort" zurückgerollt. Immer noch nicht ausgeführter Freistoß und der Ball wurde wieder "verlegt" - dabei fiel dann wohl auch eine Beleidigung / Drohung gegen Schiri - worauf hin dieser dem Sandinger Spieler die Ampelkarte zeigte und vom Platz stellte. Der Betroffene nahm sich dann schließlich noch den Ball und anstatt den Rasen zu verlassen, schoss er den Ball "Volley" gegen den Schiedsrichter, der daraufhin gezwungen war, dass Spiel abzubrechen.

Weitere "Ausschreitungen" oder "Unsportlichkeiten" gab es nach diesem Abbruch Gott sei Dank keine. Und die Spieler von Sanding und Z`Hinofa blieben nachdem Spiel noch 1 Stunde auf dem Rasen und tranken zusammen "Schierlinger Pils".

Der Spielabbruch wurde nach einem Telefonat (Rücksprache) des Schiedsrichters mit dem Sportgericht bereits bestätigt und für richtig befunden. Das Spiel wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht wiederholt und entweder mit X:0 oder mit 2:0 für den FC Oberhinkofen II gewertet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.04.04, 10:45 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 26.02.04, 15:30
Beiträge: 42
Wohnort: Regensburg
Jaja, da merkt man halt, dass es in den unteren Ligen viel spektakulärer zugeht als im überbezahlten Profifußball.

Im übrigen ist es doch sehr positiv zu bewerten, dass es trotz dieses Vorfalls zu keinem Konkflikt gekommen ist und die gegnerischen Mannschaften sogar noch ein Bierchen zusammen getrunken haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.04.04, 11:46 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Gegengerade hat geschrieben:
Jaja, da merkt man halt, dass es in den unteren Ligen viel spektakulärer zugeht als im überbezahlten Profifußball.

Im übrigen ist es doch sehr positiv zu bewerten, dass es trotz dieses Vorfalls zu keinem Konkflikt gekommen ist und die gegnerischen Mannschaften sogar noch ein Bierchen zusammen getrunken haben.


Genau so ist es :-P - dagegen ist ein Spiel zwischen Dortmund und Bayern "Kindergarten" :wink: :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21.04.04, 20:48 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Die Entscheidung des Sportgerichtes bezüglich der Wertung des Spieles in Sanding steht noch aus. Dauert aber im Regelfall immer 2-3 Wochen. Werden höchstwahrscheinlich die 3 Punkte "per Post" bekommen :-D :!:

Ergebnis vom FC Mötzing : SV Hagelstadt II - FC Mötzing 2-4

Somit sind wir immer noch 5 bzw. "offiziell 2 Punkte bei einem Spiel weniger" vor Mötzing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.04.04, 14:19 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Nächstes Spiel (Sonntag 25.04. / 13:15 Uhr) FC Oberhikofen II - TSV Alteglofsheim II

Voraussichtliche Aufstellung vom FCO II : Artmann (Tor), Steller (Libero), Burgmeier, Weinzierl, Weigt (alle Abwehr), Düring (König), Plekat, Salihu (alle Mittelfeld), Zepf (Amann Th.), Schiller, Hofstetter (alle Sturm).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.04.04, 19:21 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
So. 25.04. : FC Oberhinkofen II - TSV Alteglofsheim II 4-0 (2-0)


Mannschaft: Artmann, Steller, Weinzierl, Weigt, Plekat, Düring, Dlutko (60. Zepf), Plekat, Salihu, Hofstetter, Schiller.

Tore: Schiller (2), Hofstetter, König. Gelbe Karten: Hofstetter, Zepf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.04.04, 19:25 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 04.02.04, 1:27
Beiträge: 2274
Wohnort: Elfenbeinturm
wann ist denn das Spiel gegen Mötzing?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.04.04, 11:59 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
Das Spiel gegen Mötzing ist am Sonntag (23.05.) und beginnt glaube ich um 14:00 Uhr, wenn mich nicht alles täuscht.

Nachdem "Finale" wird jedenfalls im Sportheim noch kräftig :kneitinger: :hungry: gefeiert. Weiter im Programm ist sogar ein Alleinunterhalter - wird jedenfalls ne lange und ausgiebige Feier, zu der jeder Gast willkommen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28.04.04, 18:39 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
soeren_lawfucker hat geschrieben:
wann ist denn das Spiel gegen Mötzing?


@ Soeren_Lawfucker :

Korrigiere mich bzgl. meines o.a. Beitrages ! Das Spiel beginnt um 13:15 Uhr - anschließend wird (egal wie`s ausgeht) kräftig gefeiert ! Das Aufgebot ist schon bestellt :-D :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15.05.04, 18:40 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 04.02.04, 1:27
Beiträge: 2274
Wohnort: Elfenbeinturm
ja, Sch.... - da wer dich wohl in Cottbus sein - oder zum. auf dem Weg nach dorthin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16.05.04, 21:12 
Offline
Aktiver Fußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 22.11.03, 15:49
Beiträge: 5014
"Nachruf" - Spiel vor einer Woche (So. 09.05.) : TV Barbing II - FC Oberhinkofen II 2-1 (0-1)

Jo - unsere 1.Niederlage war recht unglücklich. Über 90min. waren wir klar die bessere Mannschaft und kamen zu etlichen Torchancen (Schiller, Hofstetter, Weigt, Zepf) wovon wir lediglich eine verwerteten und nach erst 35min. durch Robert Schiller mit 1-0 in Führung gingen.

In der 2.Halbzeit spielten wir bei wiedrigen Verhältnissen dann gegen den Wind und Barbing hatte "Mitwind". Ein abgefälschter Schuß aus 20m landete nach 60min. in unserem Tor und bedeutete den Ausgleich - 1:1 !! Nach 65min. hieß es dann aus heiterem Himmel 2-1 für Barbing - nach einem Schuß aus etwa 40m (der durch den Wind sehr an Geschwindigkeit zunahm) bei dem unser Torhüter nicht die glücklichste Figur machte !

In der Nachspielzeit wurde uns noch ein Elfmeter zugesprochen, den aber unser junger Nachwuchsspieler Hofstetter nicht versenken konnte.

Aufstellung : Artmann, Weinzierl, Burgmeier, Steller, Düring, Weigt, König, Dlutko (50. Schiller O.), Zepf (50. Gradl), Hofstetter, Schiller R.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 854 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 35  Nächste

Aktuelle Zeit: Di, 16.10.18, 23:54


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.