DFB POKAL

Alles, was sonst noch mit dem runden Leder zu tun hat...

Moderator: Alle Moderatoren

Benutzeravatar
Maxvonthane
Benutzer
Beiträge: 3200
Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: DFB POKAL

Beitrag von Maxvonthane » Do, 27.04.17, 14:50

Also ich mag Bayern wirklich nicht, grundsätzlich sind hier aber auch aus historischen jahngründen dann doch viele die auch zu den Bayern halten.
Ist ja auch legitim, aber die meisten Bayernfans ist diese Dominanz glaub ich mittlerweile auch zu dumm.

Zumindest kann ich aus dem Freundeskreis sagen, das ich im Stadion plötzlich auch Samstags viele Leute sehe die sich früher lieber die Bayern live aus Sky angesehen haben. Etz gehen sie hald lieber zum Jahn. Ich glaub denen macht das Mitfiebern beim Jahn einfach mehr Spaß als die übersättigte Bundesliga.
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: DFB POKAL

Beitrag von zabo » Do, 27.04.17, 14:55

Nur Jahn ist Stress pur

Bei Bayern kann man ausser gegen BvB auch mal entspannt den tollen Fussball genießen
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 3:12

Re: DFB POKAL

Beitrag von DaBeda » Do, 27.04.17, 15:47

Moartl finde ich hat es einmal mehr sehr passend zusammengefasst.
Und wie du, rotweiß*, darauf kommst, dass der Anschlag keine (u.a.!) mitentscheidende Rolle zum Ausscheiden Dortmunds gegen Monaco beitrug ist mir völlig schleierhaft. Mit deinem letzten Satz deines Posts schliesst du das ja förmlich als Argument aus - also diese Meinung hast du aber dann ziemlich sicher exklusiv.
Doch völlig absurd - natürlich beeinflusste das gerade das Hinspiel auch ganz entscheidend.
Das kann man nicht so stehen lassen, wenn du darüber nochmal nachdenkst, kannst auch du zu keinem anderen Schluss kommen.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: DFB POKAL

Beitrag von zabo » Do, 27.04.17, 15:52

Aber der BvB hat auch das Abwehrproblem
Nur andere nützen dies
Wir gestern nicht

Aber die Medien sagen schon Bvb löst Bayern ab
Lächerlich,was wäre wenn sie gestern 5 1 verloren hätten
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 622
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: DFB POKAL

Beitrag von Eigenkapitalist » Do, 27.04.17, 16:08

zabo hat geschrieben:Aber der BvB hat auch das Abwehrproblem
Nur andere nützen dies
Wir gestern nicht

Aber die Medien sagen schon Bvb löst Bayern ab
Lächerlich,was wäre wenn sie gestern 5 1 verloren hätten
In welchem Medium steht das? Das sagt mit Sicherheit niemand. Die Vorherschafft Bayerns ist auf Jahre zementiert. Und das ist auch schlecht so. Am Ende sogar für Bayern.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: DFB POKAL

Beitrag von zabo » Do, 27.04.17, 18:16

Schreibt web.de

Wieso soll es schlecht sein
Real barca athletico sind auch zementiert
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
chris!
Benutzer
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Wohnort: Regensburg

Re: DFB POKAL

Beitrag von chris! » Do, 27.04.17, 18:28

zabo hat geschrieben:Schreibt web.de

Wieso soll es schlecht sein
Real barca athletico sind auch zementiert
Also Web.de als Medium zu bezeichnen, ist eine Beleidigung gegenüber anderen.

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 622
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: DFB POKAL

Beitrag von Eigenkapitalist » Do, 27.04.17, 19:14

zabo hat geschrieben:Schreibt web.de

Wieso soll es schlecht sein
Real barca athletico sind auch zementiert
auch das ist furchtbar öde. Geil waren die 90er, als wir in fünf Jahren auch 5 verschiedene Meister hatten. Spannung pur und da konnte man sich über einen Meistertitel auch noch freuen.

Benutzeravatar
chris!
Benutzer
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Wohnort: Regensburg

Re: DFB POKAL

Beitrag von chris! » Do, 27.04.17, 19:20

Eigenkapitalist hat geschrieben:
zabo hat geschrieben:Schreibt web.de

Wieso soll es schlecht sein
Real barca athletico sind auch zementiert
auch das ist furchtbar öde. Geil waren die 90er, als wir in fünf Jahren auch 5 verschiedene Meister hatten. Spannung pur und da konnte man sich über einen Meistertitel auch noch freuen.
Und genau das ist der Grund, warum ich mit größerem Interesse die englische Liga verfolge. Auch wenn dort das Geld natürlich lockerer sitzt als in allen anderen Ligen, aber letztendlich zählt die Unterhaltung und die ist nunmal gegeben

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 622
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: DFB POKAL

Beitrag von Eigenkapitalist » Do, 27.04.17, 19:55

chris! hat geschrieben:
Eigenkapitalist hat geschrieben:
zabo hat geschrieben:Schreibt web.de

Wieso soll es schlecht sein
Real barca athletico sind auch zementiert
auch das ist furchtbar öde. Geil waren die 90er, als wir in fünf Jahren auch 5 verschiedene Meister hatten. Spannung pur und da konnte man sich über einen Meistertitel auch noch freuen.
Und genau das ist der Grund, warum ich mit größerem Interesse die englische Liga verfolge. Auch wenn dort das Geld natürlich lockerer sitzt als in allen anderen Ligen, aber letztendlich zählt die Unterhaltung und die ist nunmal gegeben
Die englische Liga ist wiederum für mich ein Beispiel für eine seelenlose Operettenliga, künstlich hochgepumpt von milliardenschweren Investoren, einzig gemacht für Eventfans. Finde ich also mindestens genauso Sch.... :-)

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: DFB POKAL

Beitrag von Towerman » Do, 25.05.17, 13:01

Wenngleich es mehr Toto-Pokal als DFB-Pokal ist, ich pack die Begegnungen des Finaltages der Amateure mal hier rein.

Baden
SG HD-Kirchheim - FC Nöttingen
Meine Prognose: Sieg Nöttingen


Brandenburg
FC Energie Cottbus - FSV 63 Luckenwalde
Meine Prognose: Sieg Cottbus


Hamburg
FC Eintracht Norderstedt - SV Halstenbek-Rellingen
Meine Prognose: Sieg Norderstedt


Rheinland
SV Eintracht Trier - TuS Koblenz
Meine Prognose: Sieg Koblenz


Sachsen-Anhalt
1. FC Magdeburg - VfB Germania Halberstadt
Meine Prognose: Sieg Magdeburg


Württemberg
Stuttgarter Kickers - Sportfreunde Dorfmerkingen
Meine Prognose: Sieg Stuttgart


Thüringen
FSV Wacker Nordhausen - FC Rot-Weiß Erfurt
Meine Prognose: Sieg Erfurt


Bayern
Wacker Burghausen - 1. FC Schweinfurt 05
Meine Prognose: Sieg Schweinfurt


Bremen
Leher TS - Bremer SV
Meine Prognose: Sieg Bremer SV


Hessen
SV Rot-Weiß Hadamar - SV Wehen Wiesbaden
Meine Prognose: Sieg Wehen Wiesbaden


Mecklenburg-Vorpommern
F.C. Hansa Rostock - MSV Pampow
Meine Prognose: Sieg Rostock


Niedersachsen
VfL Osnabrück - Lüneburger SK Hansa
Meine Prognose: Sieg Osnabrück


Südbaden
VfR Hausen - 1. FC Rielasingen-Arlen
Meine Prognose: keine Prognose, da mir beide Vereine unbekannt sind


Berlin
FC Viktoria 1889 Berlin - BFC Dynamo
Meine Prognose: Sieg BFC Dynamo


Mittelrhein
Fortuna Köln - Bonner SC
Meine Prognose: Sieg Fortuna Köln


Niederrhein
Rot-Weiss Essen - MSV Duisburg
Meine Prognose: Sieg Essen


Saarland
SV Elversberg - 1. FC Saarbrücken
Meine Prognose: Sieg Elversberg


Schleswig-Holstein
SV Eichede - Holstein Kiel
Meine Prognose: Sieg Kiel

Südwest
Wormatia Worms - SV Morlautern
Meine Prognose: Sieg Worms


Westfalen
SC Paderborn - Sportfreunde Lotte
Meine Prognose: Sieg Lotte

Benutzeravatar
Maxvonthane
Benutzer
Beiträge: 3200
Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: DFB POKAL

Beitrag von Maxvonthane » Do, 25.05.17, 13:09

Warum Sieg Essen?

Warum brauchen Bremen und Hamburg eigentlich nen eigenen Starter?
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: DFB POKAL

Beitrag von Towerman » Do, 25.05.17, 13:24

Maxvonthane hat geschrieben:Warum Sieg Essen?...
...weil ich ihnen einen Sieg gegen den 3. Liga-Aufsteiger zutraue.
Maxvonthane hat geschrieben:...Warum brauchen Bremen und Hamburg eigentlich nen eigenen Starter?
...weil sowohl Bremen als auch Hamburg einen von 20 Landesverbänden darstellt.

Benutzeravatar
Maxvonthane
Benutzer
Beiträge: 3200
Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: DFB POKAL

Beitrag von Maxvonthane » Do, 25.05.17, 13:50

Das ist schon klar das die einen Landesverband haben ... aber warum eigentlich? Also das ist eher die Fragen nach der Berechtigung eines Bremer Vorstadtclubs an einem Turnier teilzunehmen wo du in Niedersachsen niemals so weit kommen würdest.

NIchts gegen Essen, aber Duisburg müsste schon besoffen aus dem Urlaub heim kommen um da zu verlieren... mMn XD
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: DFB POKAL

Beitrag von Jahnboy » Do, 25.05.17, 14:12

Die StuKis verlieren gerade 0:3 gegen nen Siebtligisten. O_o
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: DFB POKAL

Beitrag von Towerman » Sa, 27.05.17, 17:29

Nur noch zweieinhalb Stunden, dann heisst es "Daumen drücken" für den krassen Außenseiter aus Frankfurt.

Ich hoffe, dass die Frankfurter couragiert und engagiert zu Werke gehen, damit am Ende die Sensation Realität wird.

:support: Auf geht's, Frankfurter - kämpfen und siegen.

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 3:12

Re: DFB POKAL

Beitrag von DaBeda » Sa, 27.05.17, 18:06

Towerman hat geschrieben:Nur noch zweieinhalb Stunden, dann heisst es "Daumen drücken" für den krassen Außenseiter aus Frankfurt.

Ich hoffe, dass die Frankfurter couragiert und engagiert zu Werke gehen, damit am Ende die Sensation Realität wird.

:support: Auf geht's, Frankfurter - kämpfen und siegen.
Chancenlos sehe ich die Hessen auf keinen Fall. Befürchte aber, dass es am Ende doch wahrscheinlicher ist, dass der BVB mal wieder (leider) den Pott holt. Bin da eigentlich ziemlich neutral eingestellt, hoffe nur, dass am Ende nicht die glücklichere, sondern die an dem Tag bessere Mannschaft gewinnt.
Und ja, natürlich sind die Frankfurter in dem Finale Außenseiter, keine Frage. Würd' aber trotzdem ned von Sensation sprechen wollen, würde es ihnen tatsächlich gelingen. Gut, als ziemlich große Überraschung zumindest wäre es aber denke ich schon einzustufen. Freuen wir uns auf ein hoffentlich qualitativ hochwertiges, würdiges und spannendes Endspiel. Drück' natürlich auch dem Underdog, der Eintracht, in dem Finale die Daumen

Weigl
Benutzer
Beiträge: 346
Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Wohnort: Tettenagger

Re: DFB POKAL

Beitrag von Weigl » Sa, 27.05.17, 20:50

Jahnboy hat geschrieben:Die StuKis verlieren gerade 0:3 gegen nen Siebtligisten. O_o

Auch der TV Aiglsbach war bis vor einer Woche Siebtligist.
Nach der Bezirksligameisterschaft steigt der TVA in die Landesliga auf.
Der TOTO Pokalgegner von 2013 der FC Laimerstadt muß nach einer verkorksten Rückrunde
von der Kreisklasse Kelheim in die A- Klasse Kelheim absteigen.
Dabei wollte man den Aufstieg in die Kreisliga ins Visier nehmen.
Allerdings verletzten sich einfach zu viele.
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"

Weigl
Benutzer
Beiträge: 346
Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Wohnort: Tettenagger

Re: DFB POKAL

Beitrag von Weigl » Sa, 27.05.17, 20:59

[

Warum brauchen Bremen und Hamburg eigentlich nen eigenen Starter?[/quote]

Das habe ich auch immer kritisiert.
Bayern bekommt 2 DFB-Pokalstarter, Bremen mit einem Landesverband von 70 Amateurvereinen 1 DFB-Pokalstartplatz.
Noch lustiger ist, daß in Bayern erklärt wird ein Kreisverband mit 100 Vereinen ist zu klein und muß mit einem Nachbarverband zusammengehen.
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"

Benutzeravatar
der dortmunder
Benutzer
Beiträge: 560
Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: DFB POKAL

Beitrag von der dortmunder » Mo, 29.05.17, 11:24

Towerman hat geschrieben:Nur noch zweieinhalb Stunden, dann heisst es "Daumen drücken" für den krassen Außenseiter aus Frankfurt.

Ich hoffe, dass die Frankfurter couragiert und engagiert zu Werke gehen, damit am Ende die Sensation Realität wird.

:support: Auf geht's, Frankfurter - kämpfen und siegen.
Ich hoffe mal du hast deine Daumen wieder entknotet. Und nun kannst du den BVB aber artig zum Pokalsieg gratulieren. Es kann doch nicht jedes Jahr Bayern gewinnen :sieg: :sieg: :sieg:
Drück mal lieber heute abend dem Jahn die Daumen
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 3:12

Re: DFB POKAL

Beitrag von DaBeda » Mo, 29.05.17, 11:27

Morgen ist das Spiel in München! :-D
Heute hoffen wir erst einmal alle, dass sich Braunschweig doch noch gegen WOB durchsetzt.

Benutzeravatar
der dortmunder
Benutzer
Beiträge: 560
Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: DFB POKAL

Beitrag von der dortmunder » Mo, 29.05.17, 11:52

DaBeda hat geschrieben:Morgen ist das Spiel in München! :-D
Heute hoffen wir erst einmal alle, dass sich Braunschweig doch noch gegen WOB durchsetzt.
Ja sicher hab mich vertan
Trotzdem ist Daumen drücken angesagt und zwar für unseren SSV :clap: :clap:
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: DFB POKAL

Beitrag von rotweiß* » Mo, 29.05.17, 12:27

Na klar ist das auch eine Gratulation wert.
Herzlichen Glückwunsch dem BVB zum Pokalsieg :ok:

Dortmund hat verdient das Finale gewonnen !
Muss ja nicht immer alles Bayern gewinnen.

Hauptsache der Jahn steigt morgen auf !
Alles was andere Vereine betrifft ist sowieso sekundär.... :-D

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: DFB POKAL

Beitrag von Towerman » Mo, 29.05.17, 20:00

der dortmunder hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:Nur noch zweieinhalb Stunden, dann heisst es "Daumen drücken" für den krassen Außenseiter aus Frankfurt.

Ich hoffe, dass die Frankfurter couragiert und engagiert zu Werke gehen, damit am Ende die Sensation Realität wird.

:support: Auf geht's, Frankfurter - kämpfen und siegen.
Ich hoffe mal du hast deine Daumen wieder entknotet. Und nun kannst du den BVB aber artig zum Pokalsieg gratulieren. Es kann doch nicht jedes Jahr Bayern gewinnen :sieg: :sieg: :sieg:
Drück mal lieber heute abend dem Jahn die Daumen
Na klar habe ich meine Daumen unmittelbar nach Ende des DFB-Pokalfinales wieder entknotet. Ich möchte ihnen ja ausreichend Regeneration gönnen, in der "englischen Woche". Schließlich gilt es bereits heute, dem Deutschen Fußballmeister von 1967 ganz dicke die Daumen zu drücken. Das wird ein sehr harter Brocken heute, für die Braunschweiger.

--

Bzgl. Gewinn des DFB-Pokals bin auch ich der Meinung, dass es langweilig wäre, wenn jedes Mal der FCB die Pott holen würde.

Allerdings hätte ich Eintracht Frankfurt den Pokalsieg sowas von gegönnt, dass es ganz aus ist.
Die Arbeit sowohl der Mannschaft als auch der Kovac-Brüder war während der kompletten Saison 2016/17 m.E. sehr gut.

Am Ende hat - wie es im Fußballgeschäft leider oftmals so ist - der große Geldinvest (Marktwert vom BVB lt. TM: 376,35 Mio €; Quelle: http://www.transfermarkt.de/borussia-do ... /verein/16) die Leidenschaft besiegt.

--

Dem SSV Jahn wiederum drücke ich dann morgen Abend die Daumen. Im Gegensatz zu den Braunschweiger Aufstiegschancen nach der 0:1-Heimniederlage sehe und bewerte ich die Aufstiegschance für den SSV Jahn als riesengroß. Die Münchner Löwen können bekanntlich wenig (nix wäre schon übertrieben) und werden viel mehr Bammel haben als der Jahn, vor 60.000 oder noch mehr Zuschauern ein ordentliches Spiel anzuliefern.

Die Gesamtsituation ist noch immer so wie vor dem "Hinspiel": der SSV Jahn kann nur gewinnen, die Löwen hingegen können nur verlieren.

Oh jeee, jetzt bin ich allerdings off-topic. SORRY :!:

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: DFB POKAL

Beitrag von zabo » Mo, 29.05.17, 20:56

Wann ist Auslosung?
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa