Aktuelle Zeit: So, 27.05.18, 4:19




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 21.03.12, 16:49 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13
Beiträge: 556
so, bitte , jetzt könnts euch HIER auslassen, aktionen starten , mit halbwissen glänzen, transparente malen, über einen kamm scheren, usw. usw.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21.03.12, 18:52 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 22.02.06, 9:23
Beiträge: 580
Wohnort: Großgau Scheuer
@Astra: Du hast mich in der Diskussion am wenigsten interessiert, auch wenn du dich immer direkt angesprochen fühlst. Das sei nur mal am Rande erwähnt.

Von denen, die ich meinte, kommt wahs heinlich eh keine vernünftige Antwort, aber das hatten wir schon mal.

_________________
Italiener sind keine Europäer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21.03.12, 20:32 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 16.05.04, 12:52
Beiträge: 91
Wohnort: Lappersdorf
Ich bin ebenfalls nur "Gast" in diesem Forum.
Ich habe in dem Spieltags-Thread Fragen gestellt weil es ich mich interessiert wie der Verein/Jahnfans zu dem Thema stehen. Die Leute die mir aufgefallen sind und die Tätowierung die ich gesehen habe, haben meiner Meinung nach keine andere Einschätzung zugelassen als diese Leute als (vorsichtig ausgedrückt) "rechts orientiert" zu klassifizieren. Ich habe evtl. durch meine Wortwahl "Grattler, etc." eine sachliche Antwort auf meine Fragen verhindert. Das wiederum ist wohl meine Schuld. Wobei ich ehrlich gesagt enorme Schwierigkeiten habe bei Leuten diese Couleur ruhig zu bleiben. Mea culpa.
@Maulwurf: auf welche Frage deinerseits hättest du denn gerne eine "vernünftige" Antwort?

BTW: als kleine Warnung warum ich evtl. bei diesem Thema etwas sensibel reagiere:
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inh ... 76927.html

Wie würdest du dazustehen, wenn a) verifizierte Nazigrößen bei DEINEM Verein um Mitgliedschaft ersuchen würden und b) diese dann (mMn, Gott sei Dank) abgelehnt wird?

Ernsthafte Frage an dich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 3:33 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 27.03.11, 22:56
Beiträge: 77
Wohnort: Castra Regina
siehst ja was rauskommt wenn ma sowass fragt im Spieltags Thread
ma wird gspertt =))) wahnsinn :dance:

@ homus: mir hat deine aussage nich gefallen, und du hast immer weiter auf das thema rechts geritten
deshalb wollte ich auch was dazu sagen, war vielleicht aber auch etwas von der derby niederlage gereizt

Mir gings hauptsächlich um die Frage: Ersatz für Nachreiner :!:


Jetzt nach dem 0:3 gegen onsabrück und 3pnkt aus 3spielen nicht die erhoften 7pnkt. mach ich mich jetzt zum Buhhmann:
Mir is im Stadion absolut egal wer was ist, was er denkt und wie er zu dingen steht, denn im stadion zählt der Verein :!:
nicht: er hat diese politische Einstellung, er mag kinder, er verprügelt dahoam sei oide ect.pp.
Ich habe noch nich erlebt das iwer wärend dem Spiel seine Gedanken/Einstellung jmd.aufzwingen möchte da das Runde im Vordergrund steht.

_________________
Ratisbona alez


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 10:52 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 22.02.06, 9:23
Beiträge: 580
Wohnort: Großgau Scheuer
Meine Fragen stehn im anderen Thread zum nachlesen und es dürfte auch ersichtlich sein, an wen sie jeweils gerichtet sind.

Um deine zu beantworten. Mir ist da total egal, was für eine politische Einstellung ein Menscht hat, solange er sie mir nicht aufzwingen will. Früher, bei der FFW, hatten wir von ganz links bis ganz recht alles vertreten und alle sind miteinander ausgekommen. Man hat die jeweilige Sichtweise einfach respektiert und keiner wollte den andern überzeugen.
Wenn dann gewisse Leute in einem Fußballforum daherkommen und allen ihre Meinung diktiern, reagier ich extrem allergisch. Das können sie gerne auf politischen Veranstaltungen machen, da gehörts nämlich auch hin.

Zum von dir genannten Hakenkreuz. Es ist verboten, aber darum hat sich die Polizei zu kümmern. Meiner Meinung nach ist das jedoch ein Schwachsinn. Warum ist dann das Anarchiezeichen nicht verboten? Das ist mindestens genauso Verfassungsfeindlich. Eine gefestigte Demokratie sollte so etwas ja wohl aushalten. Ich kann nicht mit einem Gesetz konform gehen, das die im Grungesetz verankerte Meinungsfreiheit aushebelt.
Dein Beispiel hinkt aber in meinen Augen, da die genannte Person Gewaltverbrechen im Namen seiner politischen Einstellung begangen hat.
Wäre er nur politisch Vorbestraft, hätte ich kein Problem.

Anderer Menschen Meinung nicht zu respektieren, oder sie am Ende deswegen auch noch zu Verfolgen, ist und bleibt für mich Faschismus und den gibts auch links von der Mitte, egal wie sehr sie darauf beharren "Anti"faschisten zu sein.

_________________
Italiener sind keine Europäer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 12:09 
Offline
Gesperrt

Registriert: Mo, 05.10.09, 20:41
Beiträge: 25
Es ist doch wunderbar das es soo liberale und soo tolerante Menschen gibt :clap:

Die Welt könnt so schön sein wären nur alle so wie du!

Na dann ist nur zu hoffen das die Kameraden von rechts auch so tolerant mit Dir umgehen wenn sie mal was zu sagen haben.
Ich fürchte aber:
Zitat:
Mir ist da total egal, was für eine politische Einstellung ein Menscht hat

das wirst du von denen selten hören.

Oh ! Entschuldige ich habs vergessen: Du bist ja völlig unpolitisch, dann werden sie dich schon in Ruhe lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 12:18 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 22.02.06, 9:23
Beiträge: 580
Wohnort: Großgau Scheuer
Kann mich nicht erinnern gesagt zu haben, ich sei unpolitisch.
Ich geh nur damit nicht Hausieren, so wie manch anderer Weltverbesserer.
Außer Leuten das Wort so im Mund umzudrehen, wie es dir passt, ist ja von dir noch nichts gekommen und somit für mich eh nicht ernst zu nehmen.

Ich hatte oben schon geschrieben, dass du mich am wenigsten interessierst. Das werden auch deine süffisanten Provokationsversuche nicht ändern ;)

_________________
Italiener sind keine Europäer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 13:32 
Offline
Gesperrt

Registriert: Mo, 05.10.09, 20:41
Beiträge: 25
Da sieht man mal wieder wie ungerecht die Welt ist !
Von allen hier interessierst du mich am meisten :-D

Es ist hald so eine Sache mit dem " IM Stadion ist mir wurscht wer neben mir steht." Oder noch besser:" Solange er NUR Fussball schaut" Ja was soll er denn machen ?? Den farbigen Spieler der Gastmannschaft gleich auf dem Spielfeld erschlagen !!!
Ne ne, das macht er dann erst Abends im Picasso oder in der Obermünsterstraße .
Im Stadion ist er ja Privat der Herr Nazi.

Wer Kinder hat kann sich überlegen was den wäre wenn NPD Kader als Lehrer arbeiten würden: Ist mir wurscht wer meine Kinder unterrichtet, oder was ?
Oder im Kneitinger: Ist doch wurscht wer neben mir sein Bier trinkt !!
Gott sein dank gibts da welche die anders denken: http://www.sueddeutsche.de/bayern/initi ... -1.1296177

Na so was intolerantes ! geben dem Armen Rassisten kein Bier! Alles Faschisten oder Maulwurf :ok:
Nein nein so einfach ist das nicht mit dem Mir ist wurscht wer " SSV" schreit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 14:25 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 22.02.06, 9:23
Beiträge: 580
Wohnort: Großgau Scheuer
Dein Satzverständnis ist leider sehr überschaubar.
Oben steht alles drin, wie ich dazu steh.
Immerhin hast du geschafft, dass ich dich in deiner nach Aufmerksamkeit haschenden Art und Weise, süß finde :)

_________________
Italiener sind keine Europäer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 15:51 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 10.10.08, 10:27
Beiträge: 146
Etz misch ich mich mal ein:

im Jahnstadion gab es mal Leute die versuchten ihr rechts Gedankengut offen zu verbreiten, die wurden mehr als bestimmt und mit nachdruck aus dem Stadion und dem block entfernt und ihnen mehr als deutlich klar gemacht dass wir das hier nicht dulden.(unter anderem damals gegen aue) Seit dem wurde sowas nie mehr versucht! Ebenso würde ich aber auch mit allen anderen radikalen einstellungen verfahren!!
Die einzige Einstellung die es im block zu geben hat, ist die einstellung SSV JAHN 1889!!!!!

Zu den genannten Personen(ich kann mir denken wer gemeint ist), die hier öffentlich an den Pranger gestellt werden, habe ich zum teil ein sehr enges verhältnis, was auch über den fussball hinaus geht und ich kann versichern, dass sie niemals im jahnstadion derartige versuche in sachen rechts(wenn sie denn überhaupt eine rechte einstellung haben, was z.b. bei den skins totaler blödsinn ist) versucht haben, noch haben sie es öffentlich zur schau getragen, sie haben damals unter anderem auch die Rechten aus dem block vertrieben Und übrigends, ich für meinen Teil stehe mehr als links, was auch bei allen Personen bekannt ist, aber dass spielt für keinen eine rolle, da es einfach kein Grund ist darüber zu streiten!!!!

Und sollte jemand versuchen seine propagande bei uns in der fanszene zu verbreiten, dann kann ich dir/euch versichern er wird damit nicht durch kommen!


ACHJA: Dies soll nur meine Meinung widerspiegeln und nicht die der Gruppe!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 20:50 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 22.02.06, 9:23
Beiträge: 580
Wohnort: Großgau Scheuer
bastizzl hat geschrieben:
Und übrigends, ich für meinen Teil stehe mehr als links, was auch bei allen Personen bekannt ist, aber dass spielt für keinen eine rolle, da es einfach kein Grund ist darüber zu streiten!!!


Das muß ich mir nochmal ganz schwer überlegen ;)

Ansonsten Zustimmung soweit.


bastizzl hat geschrieben:
Und sollte jemand versuchen seine propagande bei uns in der fanszene zu verbreiten, dann kann ich dir/euch versichern er wird damit nicht durch kommen!


Das hoffe ich und wünsche mir, dass das auch fürs Forum gilt.

_________________
Italiener sind keine Europäer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nazis raus und seine Folgen.
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 22:43 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2647
Wohnort: Regensburg
Was ist passiert?
Ein User äussert den Verdacht, dass sich Nazis im Jahn Stadion aufhalten?
So, was tun?
Sagen: uns kümmern nur Ball und Gras, alles andere nicht, denn es ist politisch.
Leute: Schlagwort Sport und Politik. Schon mal gehört?
Was dann?
In der selben Rubrik, in der dies mit den Nazis (ob angeblich oder nicht) gepostet wurde, entsteht eine Diskussion darüber.
Darüber zu diskutieren ist doch wichtig. Oder wer will denn Nazis im Jahnstadion?
Bitte melden!
Und was passierte dann?
Ein Administrator (mich würde ja dringend interessieren wer das war) sperrt die User, die sich mit dem Thama Nazis im Stadion beschäftigen.
Unsere Mannschaft trägt hin und wieder ein Transparent gegen Rassismus.
Ist dies auch zu politisch?
Gut, wir sind wieder freigeschaltet.
Doch dieses Sperren sollte nicht ohne Konsequenzen für den Administrator sein, der User aussperrt, die sich mit der Naziproblematik in Stadien beschäftigen.
Wenn auch im angeblich falschen Thread.
Aber dort war die Nachricht ja gepostet.
Dies soll keine Drohung sein.
Konsequenzen sollte dieses Aussperren dennoch haben.
Es ist zutiefst undemokratisch, zensorenhaft und das bei diesem Thema, dass uns alle (ob wir es wollen oder nicht) angeht.
Es wurde niemand beleidigt etc.
Ich möchte nicht bei jedem kritischen Beitrag mit Aussperrung aus dem Forum rechnen müssen.
Der Zensor sollte mal in sich kehren, ich würde ihn gerne auch mal im Stadion persönlich kennenlernen.
Ob dies möglich ist?
PS: ich habe mich in dieser Sache an den Fanbeauftragten gewandt und werde auch Kontakt mit dem Verantwortlichen des Vereins SSV Jahn Regensburg suchen.

Ich will keine Nazis im Jahnstadion!!!
Und wenn sie schon da sind sollten wir uns überlegen was zu tun ist.
Ich besuche seit über 30 Jahren jedes Heimspiel, bin Vereinsmitglied und möchte, dass in unserem Stadion eine Atmosphäre ohne Rassismus und Fremdenhass herrscht!
Ich bitte den Administrator(der uns aussperrte), dieses Ansinnen nach bestem Wissen und Gewissen zu unterstützen.
Wie gesagt: treffen wir uns mal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: zu RWB 81 Peter
BeitragVerfasst: Do, 22.03.12, 22:57 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2647
Wohnort: Regensburg
Nochwas zu RWB 81 Peter-
schau Dir mal die Überschrift dieses Threads an.
Und allen anderen Usern empfehle ich, sich die Beiträge von RWB 81 Peter mal durchzulesen.
Nur mal ein Beitrag um zu sehen was RWB81 Peter so von sich gibt:

"das feige fotzenvolk aus burghausen, weil zu was anderem sans ja ned fähig
luschen+läufer !!!!
echt - unterste schublade assoziales - ..."


Ich mag Burgdorf auch nicht-aber bei diesem Denk-und Schreibstil brauchst Dich dann nicht über eventuelle Beleidigungen auslassen.
Ich spar mir hier zu schreiben was ich darüber denke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nazis raus und seine Folgen.
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 8:43 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.10.03, 21:32
Beiträge: 863
HZ hat geschrieben:
Was ist passiert?
Ein User äussert den Verdacht, dass sich Nazis im Jahn Stadion aufhalten?
So, was tun?
Sagen: uns kümmern nur Ball und Gras, alles andere nicht, denn es ist politisch.
Leute: Schlagwort Sport und Politik. Schon mal gehört?
Was dann?
In der selben Rubrik, in der dies mit den Nazis (ob angeblich oder nicht) gepostet wurde, entsteht eine Diskussion darüber.
Darüber zu diskutieren ist doch wichtig. Oder wer will denn Nazis im Jahnstadion?
Bitte melden!
Und was passierte dann?
Ein Administrator (mich würde ja dringend interessieren wer das war) sperrt die User, die sich mit dem Thama Nazis im Stadion beschäftigen.
Unsere Mannschaft trägt hin und wieder ein Transparent gegen Rassismus.
Ist dies auch zu politisch?
Gut, wir sind wieder freigeschaltet.
Doch dieses Sperren sollte nicht ohne Konsequenzen für den Administrator sein, der User aussperrt, die sich mit der Naziproblematik in Stadien beschäftigen.
Wenn auch im angeblich falschen Thread.
Aber dort war die Nachricht ja gepostet.
Dies soll keine Drohung sein.
Konsequenzen sollte dieses Aussperren dennoch haben.
Es ist zutiefst undemokratisch, zensorenhaft und das bei diesem Thema, dass uns alle (ob wir es wollen oder nicht) angeht.
Es wurde niemand beleidigt etc.
Ich möchte nicht bei jedem kritischen Beitrag mit Aussperrung aus dem Forum rechnen müssen.
Der Zensor sollte mal in sich kehren, ich würde ihn gerne auch mal im Stadion persönlich kennenlernen.
Ob dies möglich ist?
PS: ich habe mich in dieser Sache an den Fanbeauftragten gewandt und werde auch Kontakt mit dem Verantwortlichen des Vereins SSV Jahn Regensburg suchen.


Das Jahnforum ist ein privates Forum, kein offizielles. Du wurdest vom Betreiber gesperrt, die Gründe wurden Dir erläutert. Dass er Dich sperrt, wenn er die Gründe dafür sieht, ist sein gutes Recht und evtl. sogar seine Pflicht sobald die Dinge Gefahr laufen ins extremistische abzugleiten.
Mittlerweile bist du ohne eigenes Zutun wieder freigeschaltet worden.

Nicht mehr und nicht weniger ist passiert. Und daran kann ich nichts schlimmes erkennen.

Es passt aber gleichwohl zum Bild, dass Du gleich nochmal versuchst mittels eines alten Beitrages den User Peter explizit an den Pranger zu stellen und zu diskreditieren (oder ist das der verzweifelte Versuch noch jemand mit in deinen persönlichen Forums-Abgrund zu reissen?!). Peter's Worte sind manchmal hart, das weiss er, das gibt er zu, das weiss die Forumsgemeinde seit Jahren. Trotzdem ist es meiner Meinung nach ein grosser Unterschied, ob ich die Fanszene des ärgsten Lokalrivalen in ihrer Gesamtheit hart beleidige, oder ob ich ein anderes Forumsmitglied ehrenrührig angehe bzw. versuche öffentlich zu diskreditieren.

Es passt auch ins Bild, dass Du ja schon ein paar mal negativ aufgefallen bist, da Du in anderen Threads Texte aus der vom Verfassungschutz beobachteten Zeitung Junge Welt verlinkt bzw. zitiert hast.

Es passt auch ins Bild, dass du umgehend versuchst, den Admin bzgl. Unterstellung möglicher rechter Tendenzen, beim Verein zu anzuschwärzen.

Angesichts dessen wundert es mich insgesamt nicht, dass du mal bei einer temporären Sperrung ein Los gezogen hat.

_________________
Ausserhalb Bayerns gibt es kein Leben...und wenn doch, dann ist es keins...

[SEKTION NIEDERBAYERN]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nazis raus und seine Folgen.
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 8:56 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 22.02.06, 9:23
Beiträge: 580
Wohnort: Großgau Scheuer
HZ hat geschrieben:
Es ist zutiefst undemokratisch, zensorenhaft und das bei diesem Thema, dass uns alle (ob wir es wollen oder nicht) angeht.


Das ist genau was ich mein. Groß Demokratie anmahnen und gegen Zensur sein, aber es nicht allen zubilligen.
Wenn ich mich recht erinnere, hast du gefordert "alle Nazis gehören in den Knast".
Sie gehören in den Knast, wenn sie gegen Gesetze verstoßen, genau wie jeder Andere auch.
So viel zum Thema, alle Menschen sind gleich. Oder sind für dich etwa manche gleicher?

Zur Sperrung hat Brandy alles gesagt. Der Admin hat hier "Hausrecht".
Ich war übrigens dagegen, nur falls du versuchst mich deswegen anzugreifen.

_________________
Italiener sind keine Europäer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 9:49 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 14.02.11, 9:07
Beiträge: 384
Ich finde es außerordentlich schade, dass hier einige das eigentliche Thema nicht verstehen wollen.
Z. E. gehts darum, das beim Jahn Rechte nichts verloren haben. Ob nun der ein oder andere am Sa. evtl. zu unrecht als ein Rechter gesehen wurde ist m. E. sekundär, das wurde hier ja schon klar gestellt. Es war aber der Beginn der Diskussion.
Wenn es zu diesem Punkt keine einheitliche Haltung gegen Rechts gibt unter den Jahnfans, dann bin ich zutiefst bestürzt. Ich denke aber, dass wir uns da einig sind. Unabhg. davon, ob nun am Sa. welche da waren oder nicht.
Der andere Pkt. ist die Zensur. Auch ich wurde zensiert, ich hab keine Ahnung warum, mir wurde das auf Nachfrage auch nicht erläutert.
Ich finde das eine Frechheit, eine Anmaßung und undemokratisch.
Und Schabarandy, wer alles vom Verfassungsschutz beobachtet wird, heißt in D schon lange nix mehr, s. NSU, da wären wir wieder beim Thema!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 10:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 8995
Wohnort: Naabtal
Ich fand/finde es auch undemokratisch,
dass ein Christian Wulff zum Bundespräsidenten ernannt wurde
und das Volk dabei nicht gefragt wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 10:24 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 14.02.11, 9:07
Beiträge: 384
Danke für diesen konstruktiven Beitrag, merk ich mir, falls mal wieder jemand über das Niveau im Forum jammert.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 10:51 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.10.03, 21:32
Beiträge: 863
tomkarl hat geschrieben:
Der andere Pkt. ist die Zensur. Auch ich wurde zensiert, ich hab keine Ahnung warum, mir wurde das auf Nachfrage auch nicht erläutert.
Ich finde das eine Frechheit, eine Anmaßung und undemokratisch.


Falsch, du wurdest nicht zensiert, sondern dein Account kurzzeitig inaktiv geschaltet, aus Gründen die der Admin öffentlich kundgetan hat.
Es ist eher eine Frechheit, was du hier unterschwellig zu unterstellen versuchst.

tomkarl hat geschrieben:
Und Schabarandy, wer alles vom Verfassungsschutz beobachtet wird, heißt in D schon lange nix mehr, s. NSU, da wären wir wieder beim Thema!


Naja, dem ehemaligen Zentralorgan der FDJ verfassungsschützerische Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, ist grundsätzlich nicht abwegig.

_________________
Ausserhalb Bayerns gibt es kein Leben...und wenn doch, dann ist es keins...

[SEKTION NIEDERBAYERN]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 11:00 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13
Beiträge: 556
@HZ

jetzt platzt mir aber der Kragen !!!!!!!!!!

Wie lange hasst du denn gesucht, bis du diesen Eintrag gefunden hast ? Hast du nix zu tun ??
Egal, der Eintrag enstand wahrscheinlich (bin zu faul jetzt rumzusuchen) kurz nach dem Auswärtsspiel in Burghausen als Pflasterstein flogen, die auch Kinder und Unbeteiligte hätten treffen können. Da nenne ich das schon feiges Pack usw. Aber DARÜBER regst DU dich ja nicht auf.
Wenn du das nicht verträgst, geh heim zu Mami und wein dich aus. Echt.

Menschenskind was hast du nur für einen miesen Charakter. Pfui Deibel !!!

So lange in alten Beiträgen rumsuchen, bis du was findest.
Erinnert mich an unsere Politiker !!! Bist wohl einer ? Nur weil dir meine Aussagen nicht passen, in die unterste Schublade greifen.
SOLCHE Typen wie du sind bedeutend gefährlicher in dieser Welt, als
ein Typ mit Glatze von dem du nicht mal weisst, ob er ein rechter oder linker Skin ist.
Hintenrum, versteckt, anonym, auf deutsch gesagt zu feige !!!

Was hat das mit deinem Nazithema zu tun ? Nichts !!!!!!

Sorry, aber solche Menschen wie du, sind die viel schlimmer

:F***: (der smilie ist von hier, übrigends auch ein Beleidigung )
@admin+die anderen
ich weiss das mein beitrag hier nicht hingehört - war als pn gedacht - sorry das ich euch langweile :prost: aber da äussert sich dieser hz ? leider nicht - er brauch ne bühne
@seine kumpels
wenns was wollts schreibts a pn, mir ist das hier zu blöd (aber spass hats gemacht :dance: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 11:01 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 22.02.06, 9:23
Beiträge: 580
Wohnort: Großgau Scheuer
tomkarl hat geschrieben:
Ich finde es außerordentlich schade, dass hier einige das eigentliche Thema nicht verstehen wollen.


und du verstehst nicht, dass ihr die Demokratie benutzt, solange sie euren Interessen dient, sie aber anderen verweigert.

_________________
Italiener sind keine Europäer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 11:09 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2731
HZ und Tomkarl es ist vergebliche Liebesmühe sich mit solch liberalen Menschen wie Peter ua. auseinanderzusetzen. Man muss nur die Wortwahl betrachten und jeder normal denkende weiß wes Geistes Kind er und seine Gläubigen sind. Überall (s. 1860) werden rechtsradikale Thesen verbannt und hier werden sie verharmlost oder geleugnet.
Ich bin froh, dass in meinem Block solche Thesen nicht verbreitet werden.
Sie sind unverbesserlich, deshalb bleibt dies hier mein einziger Post, egal was sie mir oder euch noch an den Kopf schmeißen.

_________________
Rettet den Regenwald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 11:22 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13
Beiträge: 556
Ronni hat geschrieben:
wes Geistes Kind er und seine Gläubigen sind... .


tja, damit zeigst DU dein wahres Gesicht, verleumden, denunzieren und dummheiten verbreiten :clap:
danke, das du mir mit allem recht gibst , hahaha

ach ja, das wollt ich evtl. noch wissen:
wo wurden hier eigentlich rechtsradikale Thesen verbreitet ?
:depp: (<- dieser smilie ist nicht beleidigend und stammt hier ausm forum )


Zuletzt geändert von RWB81 Peter am Fr, 23.03.12, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 11:44 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 22.05.06, 14:06
Beiträge: 566
Wohnort: Regensburg
Ronni hat geschrieben:
HZ und Tomkarl es ist vergebliche Liebesmühe sich mit solch liberalen Menschen wie Peter ua. auseinanderzusetzen. Man muss nur die Wortwahl betrachten und jeder normal denkende weiß wes Geistes Kind er und seine Gläubigen sind. Überall (s. 1860) werden rechtsradikale Thesen verbannt und hier werden sie verharmlost oder geleugnet.
Ich bin froh, dass in meinem Block solche Thesen nicht verbreitet werden.
Sie sind unverbesserlich, deshalb bleibt dies hier mein einziger Post, egal was sie mir oder euch noch an den Kopf schmeißen.


Der einzige der hier im Jahnforum jemals in Politisch Extreme abgedriftet ist, war der User "HZ". Hätte ich die Möglichkeiten, den hätte ich auf der Stelle gesperrt. Wer hier mit einer linksextremen Zeitung wie die "Junge Welt" daherkommt, der braucht sich über Rechtextremismus nicht zu beschweren, denn er ist selber keinen Deut besser. Linksextreme Propagandaartikel haben im Jahnforum absolut keinen Platz. Oder darf ich ab jetzt die Deutsche Stimme zitieren, ohne gesperrt zu werden? :rolleyes:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.12, 12:18 
Offline
Gesperrt

Registriert: Mo, 05.10.09, 20:41
Beiträge: 25
:clap: Uiiiii , hier glänzt es ja richtig !! Da war die Putzfrau aber seeehr fleißig :-D
Na sieht doch gleich viel besser aus wenn dieses zweifelhafte zeug gelöscht wird :clap: Ich mein so wegen der Außendarstellung.

Aber bitte auch in den Ecken kehren !

Wollen wir mal positiv denken und wünschen das die Schreiber die ihre Beiträge geschönt haben es nicht nur der Optik wegen getan haben.


Achja Maulwurf: Da du ja nicht müde wirst die jenigen die den Faschischmus bekämpfen wollen den Faschisten gleichzustellen, sei dir gesagt: Diese Methode hast du nicht exklusiv. Das nennt man ganz schlicht Nazi-Vergleich. Indem du Antifaschisten zu Faschisten machst relativierst du die Verbrechen des Naziregime. Es gibt Kreise, mit denen du natürlich nicht zu schaffen hast, da bekommt man sowas beigebracht.

Zitat:
Immerhin hast du geschafft, dass ich dich in deiner nach Aufmerksamkeit haschenden Art und Weise, süß finde :)

Aber da du ja jetzt mein Freund bist spar ich dir ein wenig Arbeit und sags selber: Ja , Nazi-Vergleiche sind auch "links" nicht unbekannt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Aktuelle Zeit: So, 27.05.18, 4:19


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.