Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Eintrittspreise, Technische Anlagen, Stimmung, Bierpreise...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
jahn_beobachter
Benutzer
Beiträge: 773
Registriert: Do, 25.03.10, 17:29
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von jahn_beobachter » Di, 28.10.14, 12:11

Eröffnungsspiel gegen Garching wäre doch opitmal,

da kann man dann schon mal 4.Liga-Luft schnuppern und Garching bringt bestimmt auch einen Bus voll Fans mit :ok:

HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von HZ » Di, 28.10.14, 21:07

Ich schlag den Freien TUS vor!
Die haben schon Erfahrung gegen Schalding-Heining und Seligenporten!

Benutzeravatar
Isotopen-Toni
Benutzer
Beiträge: 944
Registriert: Mi, 17.12.03, 14:25
Wohnort: Im Münchener Exil

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Isotopen-Toni » Mi, 29.10.14, 19:32

Oder einfach gegen die hier:
http://www.hemmungslose-grobmotoriker.de/
Die kommen aus Regensburg und spielen wahrscheinlich für ein oder zwei Kistln Bier.
Erfolgsaussichten sind auch ned sooo schlecht...

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Jahn1987 » Do, 30.10.14, 0:44

So sicher bin ich mir momentan ehrlichgesagt garnicht, dass wir gegen Garching oder Schalding-Heining gewinnen könnten. Gott sei dank müssen wir uns die Schmach noch nicht antun haushoch gegen Burgdorf zu verlieren. Aber mit unserem Trainermessias wird das alles.. das ist alles nur die Ruhe vor dem Sturm.. wenn AS loslegt dann bomben wir sie alle weg :lol2:
Zuletzt geändert von Jahn1987 am Do, 30.10.14, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von HZ » Do, 30.10.14, 15:00

Ja Bene ist laut Trainer vorne eine Maschine. Was für eine, konnte ich bis heute nicht erkennen.
Eismaschine?
Würstlwendemaschine?
Ich weiß es nicht!

HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von HZ » Mo, 26.01.15, 10:59

Gestern in TVA bestätigte Rummenigge,dass Bayern bereits eine Vereinbarung mit dem Jahn hat, dass sie zur Stadioneröffnung kommen. Keller verneinte dies bislang mit der richtigen Begründung dass dann nicht mehr der Jahn im Fokus desInteresses sei.
Mensch musste das sein? Ich wäre gerne zur Eröffnung gekommen.

Benutzeravatar
Yorick
Benutzer
Beiträge: 1352
Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Yorick » Mo, 26.01.15, 12:05

Das glaube ich nicht.
1. Quatscht der Rummenigge viel Müll, wenn der Tag lang ist. Ich gehe davon aus, dass er auch einfach mal davon ausgeht wir würden sofort ja sagen, wenn sich Bayern anbietet.
2. Wenn man das macht, dann versaut man es sich mit den letzten Rest der noch verbleibenden Fans und gewinnt evtl. nur kurzfristig ein paar Bayern Eventfans, die aber nicht lange zum Jahn gehen werden.
3. Wird Keller zu Eröffnung nicht mehr beim Jahn sein.

HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von HZ » Mo, 26.01.15, 12:26

http://www.tvaktuell.com/mediathek/ bereits ab 0:18 Min.

Rummenigge bei irgendeinem Fanclub

Die Verantwortlichen haben doch Null Gespür für uns Fans.

Ihre Angestellten pöbeln gegen uns.
Loboue: den schenk ich mir hier! Ist hoffentlich eh bald weg!
Brand (leider immer noch da- mit der Einstellung, sonst sagt man das nicht): Ich habe keine Fans gesehen nur Verbrecher.
Einzige Reaktion: die Aussage wurde falsch interpretiert (also: wir haben verkehrt wahrgenommen- was gibts da falsch zu interpretieren? Wie fahren nach Haching, unterstützen den Jahn und dann das.)
Jetzt wollen sie uns auch noch beschwallen in irgendwelchen Treffen.

Da passt es, dass sie bei der Eröffnung des neuen Stadions zulassen, dass mehr Bayern Fahnen und Bayern Trikots als Jahn Utensilien auftauchen.
Würde mich gar nicht wundern!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von rotweiß* » Mo, 26.01.15, 22:23

Der FC Bayern wird definitiv zum Eröffnungsspiel kommen.
Ich persönlich finde es sehr gut weil ich beide Vereine mag.
Andere Vereine wären heilfroh wenn die Bayern zum Eröffnungsspiel kommen würden.
Wenigstens sind dann die Einnahmen aus dem Eröffnungsspiel sicher denn Bayern wird mit Sicherheit auf eine Gage verzichten.
Und glaubt mir, wir werden sehr bald jeden Cent dringend benötigen !

Benutzeravatar
DynamiteRedWhite
Benutzer
Beiträge: 1078
Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von DynamiteRedWhite » Mo, 26.01.15, 22:26

Na dann viel Spaß euch!
Eröffnung mit den Bayern? - ohne mich!!! :waving:

Benutzeravatar
Yorick
Benutzer
Beiträge: 1352
Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Yorick » Di, 27.01.15, 0:59

DynamiteRedWhite hat geschrieben:Na dann viel Spaß euch!
Eröffnung mit den Bayern? - ohne mich!!! :waving:
Und ohne mich.
Sollte es so weit kommen, dann gebe ich endgültig meine Mitgliedschaft ab.

Benutzeravatar
Willywic
Benutzer
Beiträge: 549
Registriert: So, 09.11.03, 15:35

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Willywic » Di, 27.01.15, 9:09

Yorick hat geschrieben:
DynamiteRedWhite hat geschrieben:Na dann viel Spaß euch!
Eröffnung mit den Bayern? - ohne mich!!! :waving:
Und ohne mich.
Sollte es so weit kommen, dann gebe ich endgültig meine Mitgliedschaft ab.

Ich bin ja auch nicht begeistert davon, aber man kann wirklich aus jeder Mücke einen Elefanten machen.

Regensburg-Fan
Benutzer
Beiträge: 149
Registriert: Mi, 28.09.05, 20:50
Wohnort: Tegernheim

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Regensburg-Fan » Di, 27.01.15, 9:45

Willywic hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:
DynamiteRedWhite hat geschrieben:Na dann viel Spaß euch!
Eröffnung mit den Bayern? - ohne mich!!! :waving:
Und ohne mich.
Sollte es so weit kommen, dann gebe ich endgültig meine Mitgliedschaft ab.

Ich bin ja auch nicht begeistert davon, aber man kann wirklich aus jeder Mücke einen Elefanten machen.
Danke dafür, dass es mal einer sagt. Unerträglich dieses Geschwätz.

HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von HZ » Di, 27.01.15, 10:09

regensburg-fan- und auch Andere
dies ist ein Fußball Forum und kein Hochschuldiskurs!
Warum sollen solche Beiträge hier keinen Platz haben?
Wenn es jemanden nicht interessiert, kann man doch schnell "runter scrollen"
Ich hab da kein Problem.

Benutzeravatar
julistfan
Benutzer
Beiträge: 1562
Registriert: Di, 22.03.05, 10:08
Wohnort: Im Exil: München

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von julistfan » Di, 27.01.15, 12:05

Regensburg-Fan hat geschrieben:
Willywic hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:
DynamiteRedWhite hat geschrieben:Na dann viel Spaß euch!
Eröffnung mit den Bayern? - ohne mich!!! :waving:
Und ohne mich.
Sollte es so weit kommen, dann gebe ich endgültig meine Mitgliedschaft ab.

Ich bin ja auch nicht begeistert davon, aber man kann wirklich aus jeder Mücke einen Elefanten machen.
Danke dafür, dass es mal einer sagt. Unerträglich dieses Geschwätz.
:ok: :ok: :ok:
Viele Grüße, ein Gutmensch

Benutzeravatar
Yorick
Benutzer
Beiträge: 1352
Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Yorick » Di, 27.01.15, 12:12

Und sollte wirklich der FCB kommen, dann werden einige Mitglieder Sturm laufen.
Denn auf der Mitgliederversammlung wurde noch groß versprochen, dass eben nicht der FCB kommt weil an diesem Tag der Jahn im Mittelpunkt stehen soll und nicht der FCB.
Hier noch einmal zur Erinnerung der Bericht der MZ dazu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... arena.html

Am besten man erkundigt sich beim FCA und Weinzierl. Der kommt mit Sicherheit gerne zum Eröffnungsspiel. Dann hätte man einen attraktiven bayerischen Verein aber die Gästefans wären in der Gastekurve und nicht im Heimblock und würden die Stimmung zerstören - passt.

Benutzeravatar
Willywic
Benutzer
Beiträge: 549
Registriert: So, 09.11.03, 15:35

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Willywic » Di, 27.01.15, 12:28

Versprochen wurde da meines Wissens gar nichts. Nur laut nachgedacht....
Mir wären alleine in dieser Spielzeit ca. 15 Gründe eingefallen um "sturm zu laufen" oder die Mitgliedschaft zu kündigen.
Der Gegner des Eröffnungsspiels gehört nun wirklich nicht dazu.

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von rotweiß* » Di, 27.01.15, 14:30

Yorick hat geschrieben:Und sollte wirklich der FCB kommen, dann werden einige Mitglieder Sturm laufen.
Denn auf der Mitgliederversammlung wurde noch groß versprochen, dass eben nicht der FCB kommt weil an diesem Tag der Jahn im Mittelpunkt stehen soll und nicht der FCB.
Hier noch einmal zur Erinnerung der Bericht der MZ dazu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... arena.html

Am besten man erkundigt sich beim FCA und Weinzierl. Der kommt mit Sicherheit gerne zum Eröffnungsspiel. Dann hätte man einen attraktiven bayerischen Verein aber die Gästefans wären in der Gastekurve und nicht im Heimblock und würden die Stimmung zerstören - passt.

Den FCA würde ich jetzt wiederrum zum Ko....n finden
Jahrelang haben die uns durch Spielerabwerbungen von Papic und Tölce versucht zu Schwächen
Das Verhalten der Augsburger Offiziellen und Fans nach dem wir ihnen den Aufstieg vermiest hatten war noch harmlos ausgedrückt beschämend
Dass vergessen leider hier immer wieder viele oder waren noch gar nicht als Jahnfan debei
Weinzierl hin oder her aber der FCA kann mir gestohlen bleiben

BW
Benutzer
Beiträge: 2570
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von BW » Di, 27.01.15, 14:39

Yorick hat geschrieben:Und sollte wirklich der FCB kommen, dann werden einige Mitglieder Sturm laufen.
Denn auf der Mitgliederversammlung wurde noch groß versprochen, dass eben nicht der FCB kommt weil an diesem Tag der Jahn im Mittelpunkt stehen soll und nicht der FCB.
Hier noch einmal zur Erinnerung der Bericht der MZ dazu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... arena.html

Am besten man erkundigt sich beim FCA und Weinzierl. Der kommt mit Sicherheit gerne zum Eröffnungsspiel. Dann hätte man einen attraktiven bayerischen Verein aber die Gästefans wären in der Gastekurve und nicht im Heimblock und würden die Stimmung zerstören - passt.

Vor dann 5.000 Zuschauern .....tolle Eröffnung.

Benutzeravatar
Yorick
Benutzer
Beiträge: 1352
Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Yorick » Di, 27.01.15, 15:52

BW hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:Und sollte wirklich der FCB kommen, dann werden einige Mitglieder Sturm laufen.
Denn auf der Mitgliederversammlung wurde noch groß versprochen, dass eben nicht der FCB kommt weil an diesem Tag der Jahn im Mittelpunkt stehen soll und nicht der FCB.
Hier noch einmal zur Erinnerung der Bericht der MZ dazu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... arena.html

Am besten man erkundigt sich beim FCA und Weinzierl. Der kommt mit Sicherheit gerne zum Eröffnungsspiel. Dann hätte man einen attraktiven bayerischen Verein aber die Gästefans wären in der Gastekurve und nicht im Heimblock und würden die Stimmung zerstören - passt.

Vor dann 5.000 Zuschauern .....tolle Eröffnung.
Ich würde auf mind. 10.000 tippen.

BW
Benutzer
Beiträge: 2570
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von BW » Di, 27.01.15, 17:51

Yorick hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:Und sollte wirklich der FCB kommen, dann werden einige Mitglieder Sturm laufen.
Denn auf der Mitgliederversammlung wurde noch groß versprochen, dass eben nicht der FCB kommt weil an diesem Tag der Jahn im Mittelpunkt stehen soll und nicht der FCB.
Hier noch einmal zur Erinnerung der Bericht der MZ dazu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... arena.html

Am besten man erkundigt sich beim FCA und Weinzierl. Der kommt mit Sicherheit gerne zum Eröffnungsspiel. Dann hätte man einen attraktiven bayerischen Verein aber die Gästefans wären in der Gastekurve und nicht im Heimblock und würden die Stimmung zerstören - passt.

Vor dann 5.000 Zuschauern .....tolle Eröffnung.
Ich würde auf mind. 10.000 tippen.

Selbst wenn, das Stadion sollte zumindest bei der Eröffnung ausverkauft sein. Und das garantiert halt nur der FCB. Auch wenn´s manchen hier nicht passt. Evtl. noch der BVB, aber warum soll der zum Jahn kommen.

Benutzeravatar
Yorick
Benutzer
Beiträge: 1352
Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Yorick » Di, 27.01.15, 18:26

BW hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:Und sollte wirklich der FCB kommen, dann werden einige Mitglieder Sturm laufen.
Denn auf der Mitgliederversammlung wurde noch groß versprochen, dass eben nicht der FCB kommt weil an diesem Tag der Jahn im Mittelpunkt stehen soll und nicht der FCB.
Hier noch einmal zur Erinnerung der Bericht der MZ dazu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... arena.html

Am besten man erkundigt sich beim FCA und Weinzierl. Der kommt mit Sicherheit gerne zum Eröffnungsspiel. Dann hätte man einen attraktiven bayerischen Verein aber die Gästefans wären in der Gastekurve und nicht im Heimblock und würden die Stimmung zerstören - passt.

Vor dann 5.000 Zuschauern .....tolle Eröffnung.
Ich würde auf mind. 10.000 tippen.

Selbst wenn, das Stadion sollte zumindest bei der Eröffnung ausverkauft sein. Und das garantiert halt nur der FCB. Auch wenn´s manchen hier nicht passt. Evtl. noch der BVB, aber warum soll der zum Jahn kommen.
Lieber vor "nur" 10.000 spielen und eine tolle Atmosphäre als vor 15.000 und davon sind 13.000 Bayern Eventfans, die sich überall auch im Heimblock verteilen und es ein Trauerspiel für jeden Jahnfan wird.

Benutzeravatar
Michl 3000
Benutzer
Beiträge: 440
Registriert: So, 14.06.09, 19:17
Wohnort: Regensburg

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von Michl 3000 » Di, 27.01.15, 18:46

Den FCB möchte ich auch ungern zur Eröffnung im neuen Stadion sehen, finde dass die Neugier die Leute in die neue Arena strömen lässt, mir wäre
lieber man frägt bei einem der vielen europäischen Top-Teams, die den Sommer in Österreich verbringen, nach wie z .B. PSG, Everton, AS Monaco,
Ajax, Besiktas...usw.

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von rotweiß* » Di, 27.01.15, 18:50

Monaco ? Besiktas ? Everton ? etc ?
Eröffnung vor 4.500 Zuschauern ?

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: Eröffnungsspiel im neuen Stadion gegen...

Beitrag von rotweiß* » Di, 27.01.15, 18:53

Yorick hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Yorick hat geschrieben:Und sollte wirklich der FCB kommen, dann werden einige Mitglieder Sturm laufen.
Denn auf der Mitgliederversammlung wurde noch groß versprochen, dass eben nicht der FCB kommt weil an diesem Tag der Jahn im Mittelpunkt stehen soll und nicht der FCB.
Hier noch einmal zur Erinnerung der Bericht der MZ dazu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... arena.html

Am besten man erkundigt sich beim FCA und Weinzierl. Der kommt mit Sicherheit gerne zum Eröffnungsspiel. Dann hätte man einen attraktiven bayerischen Verein aber die Gästefans wären in der Gastekurve und nicht im Heimblock und würden die Stimmung zerstören - passt.

Vor dann 5.000 Zuschauern .....tolle Eröffnung.
Ich würde auf mind. 10.000 tippen.

Selbst wenn, das Stadion sollte zumindest bei der Eröffnung ausverkauft sein. Und das garantiert halt nur der FCB. Auch wenn´s manchen hier nicht passt. Evtl. noch der BVB, aber warum soll der zum Jahn kommen.
Lieber vor "nur" 10.000 spielen und eine tolle Atmosphäre als vor 15.000 und davon sind 13.000 Bayern Eventfans, die sich überall auch im Heimblock verteilen und es ein Trauerspiel für jeden Jahnfan wird.

des wäre doch gegen Dortmund, Schalke oder auch 1860,Club kein bisschen anders.
Wer live im Stadion in der Zweiten Liga gegen den Club und 1860 war der weiß wovon ich spreche... :rolleyes:
Die Gästefans waren ja sogar im Block H in Massen.

Antworten