Aktuelle Zeit: So, 22.07.18, 14:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 409 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 10.01.13, 17:47 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28
Beiträge: 1078
Ich will hier mal eine Diskussion ins Forum werfen und hoffe auf rege Beteiligung.

Erstmal vorweg eine kleine Anekdote:

Zu Weihnachten, als ich bei Verwandtschaft Bamberg war wurde ich gefragt, ob wir beim Jahn nur die SSV Rufe drauf hätten. Wörtlich: "Jedesmal wenn der Jahn ein Heimspiel hatte, hörte man entweder garnichts, oder nur SSV. Habts ihr nicht mehr drauf oder wie?" (er ist permanenter SKY-2.Liga Fan, kein Jahnfan, eher neutral)
Da stehst erstmal da und schaust dumm aus der Wäsche.
Auf der Heimfahrt hab ich mir dann Gedanken zu dem Thema gemacht und am Ende war ich dermaßen genervt,
weil er Recht hat!

Es gibt ausser diesen SSV Rufen wirklich fast nichts, bei dem ein Großteil des Stadions mitgröhlt oder mitsingt.

Dabei bin ich mir sicher, dass ein Großteil dazu bereit wäre, bei Gesängen miteinzustimmen.
Nur das Problem ist: Keine Sau kennt irgendwelche Jahnlieder. Ausser dieses "SSV SSV" gibts nichts.

Meiner Meinung nach brauchen wir mehr Jahn Lieder zum gröhlen.
Mit guter Melodie und einfachen Texten, dass sich jeder merken kann.

Warum gibts bei uns sowas nicht, oder nicht mehr?
Frühe wurde doch mehr im Jahstadion gesungen.
Und war es auch nur der Mops. Selbst da war die Tribüne mit dabei.

Haben wir wirklich nur unser dämlich, primitives SSV?

Wie entwickeln sich solche Lieder?
Ist das Aufgabe der Ultras?
Wir brauchen mehr Zweitligastimmung, wie kann man das anpacken?

Lasst uns doch mal über dieses Thema diskutieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10.01.13, 19:09 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 26.11.11, 23:21
Beiträge: 128
Zitat:
Wir brauchen mehr Zweitligastimmung, wie kann man das anpacken?


Gar nicht. Die die jetzt schon singen singen und die die nicht singen werden auch nicht singen.. Das ist leider bei uns so ein Phänomen, dass sich wie die miesen Auswärtsfahrerzahlen und die mickrigen Mitgliederzahlen in die Reihe "Mysterium Jahn" eingliedert..

Wir haben natürlich auch ein Riesen Akustikproblem außerhalb der Nordtribüne, die ja doch schon ganz stimmungsvoll ist.. Man sieht das auch deutlich an den Fanclubs, die kann man an einer Hand abzählen, jeder Regionalligaverein hat mehr Fanclubs..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10.01.13, 19:41 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 08.06.04, 12:55
Beiträge: 1631
Probierts doch mal mit dem Mops.

http://www.youtube.com/watch?v=vTIwY3IQrak


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10.01.13, 19:44 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.04.04, 18:59
Beiträge: 1501
Wohnort: München
ich hab das ja schon mal gesagt: Bei den Liedern, die die Ultras singen, kann der Rest gar nicht mit einstimmen, weil die Texte niemandem bekannt sind. Beim SSV schreien nämlich so ziemlich alle mit, wenns die Stimmung und die emotionale Lage im Spiel gerade hergeben.

Nichts gegen die Gesänge der Ultras! Ich bin absolut begeistert davon, was unser Fanblock so an Liedern drauf hat und an Stimmung erzeugen könnte. Aber die Eingänglichkeit der Lieder ist eher nicht gegeben, weils keiner kennt und weil man sie auf der Gegengerade selbst nicht hört bzw. versteht.

Ich bin der Meinung, und das habe ich an anderer Stelle schon einmal geschrieben, dass ein paar "Mainstream"-Fangesänge der einfachsten Art auch das restliche Stadion animieren würde mitzusingen. Es darf halt bloß nix komplexes sein.

Demnach plädiere ich durchaus auch dafür, dass man so 3-4 neue, ganz einfache, Mitgröhl-Gesänge ins "Programm" mit aufnimmt um auch den Rest anzustacheln.

Aber ich weiß nicht ob es so leicht wird das ganze über das Forum zu starten.... Ein Versuch ists in meinen Augen durchaus wert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10.01.13, 19:44 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.04.04, 18:59
Beiträge: 1501
Wohnort: München
ich hab das ja schon mal gesagt: Bei den Liedern, die die Ultras singen, kann der Rest gar nicht mit einstimmen, weil die Texte niemandem bekannt sind. Beim "S S V" schreien nämlich so ziemlich alle mit, wenns die Stimmung und die emotionale Lage im Spiel gerade hergeben.

Nichts gegen die Gesänge der Ultras! Ich bin absolut begeistert davon, was unser Fanblock so an Liedern drauf hat und an Stimmung erzeugen könnte. Aber die Eingänglichkeit der Lieder ist eher nicht gegeben, weils keiner kennt und weil man sie auf der Gegengerade selbst nicht hört bzw. versteht.

Ich bin der Meinung, und das habe ich an anderer Stelle schon einmal geschrieben, dass ein paar "Mainstream"-Fangesänge der einfachsten Art auch das restliche Stadion animieren würde mitzusingen. Es darf halt bloß nix komplexes sein.

Demnach plädiere ich durchaus auch dafür, dass man so 3-4 neue, ganz einfache, Mitgröhl-Gesänge ins "Programm" mit aufnimmt um auch den Rest anzustacheln.

Aber ich weiß nicht ob es so leicht wird das ganze über das Forum zu starten.... Ein Versuch ists in meinen Augen durchaus wert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10.01.13, 19:46 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 28.06.12, 15:06
Beiträge: 1442
Ich wäre mal für: "wenn wir wollen, kaufen wir euch auf"..... :-)

_________________
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

STOPPT DIESEN WAHNSINN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10.01.13, 20:02 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.04.04, 18:59
Beiträge: 1501
Wohnort: München
Micklas hat geschrieben:
Ich wäre mal für: "wenn wir wollen, kaufen wir euch auf"..... :-)


YEAH! Den find ich geil!!!!!!!!!!!! :clap: :clap: :clap: :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11.01.13, 18:00 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 08.09.07, 9:22
Beiträge: 2029
Wohnort: Regensburg - Weichs
Naja bei anderen Vereinen werden die Fanlieder aufgenommen und als CD verkauft, bzw. vor den Spielen tönen da z.T. die Songs aus den Lautsprechern.
Außerdem wird fürn Mainstream oft und gern was hergenommen was fast alle kennen und dann auf den Verein umgemünzt.

Was dann noch ganz wichtig ist, ist die Melodie erklingen zu lassen, was zeigt, was jetzt gesungen wird (glaub bei Bayern macht das ein Trompeter). Sowas hört man dann natürlich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11.01.13, 20:51 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
Servus DynamiteRedWhite,

genau die gleichen Erfahrungen wie Du habe ich auch im Freundes- und Verwandtenbereich gemacht.
Da bekommt man immer gesagt wie einfallslos und langweilig die Jahnfans denn sind weil, wenn man überhaupt was hört, dann wirklich nur das SSV,SSV,SSV.
Ich glaub dass halt bei uns der harte treue Kern der Jahn-Fans unterm Turm nicht recht groß ist und deshalb auch hieraus nicht soviel zu hören ist auch wenn dort jeder Anfeuerungsmäßig sein bestes gibt.
Ich habe manchmal das Gefühl dass die Anfeuerung unterm Turm und im Block H zu 3.Liga oder RL-Zeiten besser war als jetzt in der 2.Liga.
Vielleicht auch nur meine Einschätzung und ich täusche mich.
Was seit dem Zweitligaaufstieg ganz gut klappt ist der Wechselgesang.
Den gabs so zuvor nie.
Aber ich glaube nicht dass wir es je schaffen werden dass ein Großteil der Jahnfans im Stadion gesanglich mitmachen.
Dazu sind glaube ich viele nicht bereit.
Ich glaube aber auch dass es in vielen anderen Stadien genauso ist dass ein großer Teil nicht anfeuert nur hier fällt es halt nicht so extrem auf weil die die gesanglich unterstützen halt wesentlich mehr sind als wie bei uns.

Leider trägt halt auch der derzeitige Tabellenplatz und die schwachen letzten Spiele nicht unbedingt dazu bei dass man mehr "Anfeuerungswillige" gewinnt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11.01.13, 21:20 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 03.10.12, 20:34
Beiträge: 60
Zuerst geb ich dir Recht - im großen und Ganzen betrachtet gibts nur das SSV - SSV - SSV im Stadion.
Auch wenns nur dieser eine Fangesang (gut, was heißt Gesang, Schlachtruf triffts eher) ist, es hat sich schon etwas weiter entwickelt, vor allem seit sie uns diese Nordtribüne mitten ins Stadion gesetzt haben. Die letzten Jahre gabs - wenn überhaupt - mal ein kleines SSV von der Haupttribüne, das wars. Dieses Jahr gibts jedes Spiel einen lautstarken Wechselgesang und auch sonst stimmt ab und zu das GANZE Stadion SSV an. Dagegen wird die Haupttribüne immer leiser, mein Eindruck. Aber wie gesagt es ist hald nur ein SSV und sonst nichts!

Zu den Fangesängen am Turm:
Ja, es gibt einige Gesänge, die wirklich nur die Leute unterm Turm kennen und als "Normalo" eher unbekannt sind. Allerdings gibt es auch viele einfache Sachen die gesungen/geschrieen werden. Beispielsweise das meistens am Anfang angestimmte SSV - JAHN!
(Vorsänger: SSV -> der ganze Turm: JAHN! (und klatscht dabei in die Hände), dann wirds immer schneller und dann gehts weiter mit SSV Jahn - Schalalalala) Eigentlich ziemlich einfach und wurde auch beispielsweise gegen den KSC von den meisten mitgemacht.

Aber im Jahnstadion sind hald ein großteil der Leute, einfach Leute die sich das Spiel anschauen wollen und keine Lust/Interesse am Support haben. Für ein SSV reichts halt in den meisten Fällen grad noch.

Wie schon von anderen angesprochen: Regensburg ist keine fanatische Stadt (geringe Mitgliederzahlen, kleine Fanszene - große Stadt, dementsprechend wenig Auswärtsfahrer, usw...). Den meisten in Regensburg ist nunmal der Jahn total egal, im gegensatz zum Umland. Ein Freund kommt vom Land, da ist jeder Jahnintressiert. Aber diese Leute fahren hald dann nur wenn grad St.Pauli oder sonst was kommt ....

Mein persöhnlicher Traum:
Ein Jahnstadion, das zu Beginn des Spiels die Arme hochstreckt und dann das SSV - JAHN! angestimmt wird und jeder macht mit ... naja Träumen ist ja erlaubt ... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11.01.13, 21:38 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Beiträge: 3200
Wohnort: Maxhütte-Haidhof
Als hauptamtlicher Nordtribünensteher kann ich zumindest sagen das von der Tribüne recht oft SSV gefordert wird und dann hald wg der Lautstärke nicht bis zum Turm durchdringt. Das Schalalala hört man eigentlich ganz gut, aber bis auf mich singt das eigentlich keiner mit.

_________________
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12.01.13, 22:48 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 19.10.09, 18:48
Beiträge: 794
Ihr jammert auf hohem Niveau.
In meiner aktivsten Zeit (Ende der 90er) haben wir oft nur zu dritt gesungen - und glaubt mir: Auch ich habe damals davon geträumt, dass alle mitmachen. So gesehen ist die Entwicklung der letzten Jahre nicht so schlecht.
Man darf auch nicht vergessen, dass wir nach wie vor kein Dach über dem Kopf haben und "gegnerische" Fans nicht dirket angesungen werden, da man vom Turm aus die Haupttribüne ansingt.
Übrigens feuern diejenigen, die "nichts" hören, selbst überhaupt nicht an, ob jetzt Jahnfans oder Fans der anderen Mannschaften - würden Sie nämlich anfeuern, könnten Sie den Turm nicht so gut (nicht) hören. Kompliziert, aber wahr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13.01.13, 11:52 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28
Beiträge: 1078
Ich finde nicht, das wir auf hohem Niveau jammern.
Wie schon oben erwähnt, mir gehts darum, dass wenn bei uns was zu hören ist,
es einfach immer nur ums "SSV" geht.

Wir brauchen einfach mehr Liedgut.

Ein Beispiel:

Dieses Video ab 1:18 min
http://www.youtube.com/watch?v=hg1cmCwwaV0

Schöne aber einfache Melodie zum singen.
Den Text abändern und auf den Jahn zuschneiden. ("kein Geld" kann man ja schonmal drinlassen im Text :-D )
Und das, was im Video die Trompete ist, könnten abwechselnd andere Leute mit "Schalalala, Scha Schalala" untermalen.

Leider bin ich jetzt nicht so Kreativ was Texten angeht, aber da draus würde sich was machen lassen.

Was meint ihr?

Nachtrag: Mein kleiner hatte gerade in seinem Zimmer folgendes laufen:

http://www.youtube.com/watch?v=frMTLOfZVFA

Auch eine gute Melodie zum singen/gröhlen! Würd sich im Stadion richtig gut machen, denke ich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13.01.13, 12:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9099
Wohnort: Naabtal
DynamiteRedWhite hat geschrieben:

http://www.youtube.com/watch?v=frMTLOfZVFA

Auch eine gute Melodie zum singen/gröhlen! Würd sich im Stadion richtig gut machen, denke ich.


...ist eher was für Hansa Rostock :wink:

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13.01.13, 12:07 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28
Beiträge: 1078
Schon klar, Piraten haben in der Oberpfalz hier nix verloren,
ich meinte ja nur von der Melodie her und nicht vom Text. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13.01.13, 12:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9099
Wohnort: Naabtal
@DRW, hab mal weiter geklickt beim Giraffenaffen und das hier gefunden.
Das uralt Old McD Lied, schon vor 50 Jahren als Kind gesungen.
Mit neuen Text nicht schlecht z.B.:
"SSV ist unser Team"
"hia hia ho"
"Wir lieben unsern SSV"
"hia hia ho"

"Jahn Regensburg"
"und unsre Stadt"
"ist unser Leben"
"unsre Macht"

...SSV ist unser Team" "hia hia ho" ...usw von vorn.

http://www.youtube.com/watch?v=0AXwbptbabk

Auf was für Ideen so Giraffenaffen einen bringen können und musste schmunzeln, weil im erweiterten You Tube Angebot an zweiter Stelle ein Jahn-Video, das vom Aufstiegsspiel in Karlruhe, angeboten wurde. Bild

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13.01.13, 13:06 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
Jahnfan aus AB hat geschrieben:
Ihr jammert auf hohem Niveau.
In meiner aktivsten Zeit (Ende der 90er) haben wir oft nur zu dritt gesungen - und glaubt mir: Auch ich habe damals davon geträumt, dass alle mitmachen. So gesehen ist die Entwicklung der letzten Jahre nicht so schlecht.
Man darf auch nicht vergessen, dass wir nach wie vor kein Dach über dem Kopf haben und "gegnerische" Fans nicht dirket angesungen werden, da man vom Turm aus die Haupttribüne ansingt.
Übrigens feuern diejenigen, die "nichts" hören, selbst überhaupt nicht an, ob jetzt Jahnfans oder Fans der anderen Mannschaften - würden Sie nämlich anfeuern, könnten Sie den Turm nicht so gut (nicht) hören. Kompliziert, aber wahr.



Ich finde auch nicht dass das "Jammern auf hohem Niveau" ist sondern halt einfach der Ist-Stand und die Wahrheit.
Ich finds schon mal gut dass sich Leute dazu äussern und Gedanken machen was evtl. verbessert oder noch besser gemacht werden kann.
Deshalb finde ich die Threaderöffnung zu dem Thema schon mal sehr gut.
Vielleicht entstehen hier ja wirklich Ideen die umsetzbar wären.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13.01.13, 22:54 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 13.01.13, 21:27
Beiträge: 24
Zitat:
Zu den Fangesängen am Turm:
Ja, es gibt einige Gesänge, die wirklich nur die Leute unterm Turm kennen und als "Normalo" eher unbekannt sind. Allerdings gibt es auch viele einfache Sachen die gesungen/geschrieen werden. Beispielsweise das meistens am Anfang angestimmte SSV - JAHN!
(Vorsänger: SSV -> der ganze Turm: JAHN! (und klatscht dabei in die Hände), dann wirds immer schneller und dann gehts weiter mit SSV Jahn - Schalalalala) Eigentlich ziemlich einfach und wurde auch beispielsweise gegen den KSC von den meisten mitgemacht.


Es könnten sich evtl. mal einige Fans vom Turm (z.B. 10 oder so) auf die Nord- bzw. Haupttribüne stellen und in Absprache mit dem "Hauptblock" gleichzeitig eben singen. Denn wenn auf der Haupttribüne das Anfeuern bzw. Singen anfängt machen evtl eher andere Leute mit, als dass sie selbständig anfangen würden.
Ein Versuch wäre es zumindest wert, um mal für mehr Stimmung zu sorgen :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14.01.13, 18:25 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 24.07.12, 10:36
Beiträge: 280
Wohnort: Rgbg-Kumpfmühl
Jahnfan-Passau hat geschrieben:
Zitat:
Zu den Fangesängen am Turm:
Ja, es gibt einige Gesänge, die wirklich nur die Leute unterm Turm kennen und als "Normalo" eher unbekannt sind. Allerdings gibt es auch viele einfache Sachen die gesungen/geschrieen werden. Beispielsweise das meistens am Anfang angestimmte SSV - JAHN!
(Vorsänger: SSV -> der ganze Turm: JAHN! (und klatscht dabei in die Hände), dann wirds immer schneller und dann gehts weiter mit SSV Jahn - Schalalalala) Eigentlich ziemlich einfach und wurde auch beispielsweise gegen den KSC von den meisten mitgemacht.


Es könnten sich evtl. mal einige Fans vom Turm (z.B. 10 oder so) auf die Nord- bzw. Haupttribüne stellen und in Absprache mit dem "Hauptblock" gleichzeitig eben singen. Denn wenn auf der Haupttribüne das Anfeuern bzw. Singen anfängt machen evtl eher andere Leute mit, als dass sie selbständig anfangen würden.
Ein Versuch wäre es zumindest wert, um mal für mehr Stimmung zu sorgen :wink:


Gute Idee. Vll auch Zettel mit Texten austeilen, weil ab 20 m neben dem Turm versteht keine Sau die Texte. Wie soll man also mitsingen, wenn man sie nicht kennt und nicht versteht?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14.01.13, 18:33 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Beiträge: 3200
Wohnort: Maxhütte-Haidhof
Naja, far so arg ist es ned. Man versteht die Texte schon wenn man hinhört.

_________________
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14.01.13, 18:36 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28
Beiträge: 1078
Vom Turm zum Block W vielleicht, aber ich steh meistens zwischen Turm und Videowall, und da versteht man so gut wie nichts.
Kommt immer drauf an wieviel Leute im Stadion sind. Bei guter Kulisse hör ich nichts von den Ultras ausser die Trommel.

Das die Akkustik bei uns im Stadion ziemlich schlecht ist, das Wissen wir ja schon lange.
Dagegen was machen heisst für mich: mehr Leute zum mitsingen anregen.
Und dafür sind neue Lieder sehr wichtig. Daran muss gearbeitet werden.
Denn bei z.B. "gegen alle Stadionverbote" werden sicherlich nicht viele mitsingen oder mitklatschen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14.01.13, 18:45 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Beiträge: 2646
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
naja.....
wenn es wirklich auf den anderen tribünen leute gibt, die gern mitmachen wollen am support....
dann sollte der block H nicht irgendwelche leute aussenden um die anderen mitzureissen....
sondern die anderen sollten sich zum aktiven haufen dazu gesellen!!!!!!
gebissen wird kein neuer der sich da aufstellt..... schon garnicht wenn einer das team ernsthaft unterstützen will!

wenn natürlich so ein pausenclown kommt und gleich auf capo spielen will, der is natürlich nicht so gern gesehen!

_________________
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14.01.13, 18:49 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28
Beiträge: 1078
Also ich hab lieber 5 kleinere Boxen mit weniger Power im Zimmer, als eine laute.
Verstehst was ich mein?
Wenn der Sound dann synchron kommt, dann wirds gut. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14.01.13, 18:51 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Beiträge: 2646
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
dein zimmer is kein stadion! :rolleyes:

_________________
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14.01.13, 18:57 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28
Beiträge: 1078
Im Endeffekt wurscht, weil Schall bleibt Schall.
In unserem alten "Kessel" würd sich ein Gesang aus 3 oder 4 Ecken (Block H, W, Haupttribüne)
wesentlich besser machen als nur vom Turm.

Quantität geht hier über Qualität!
So seh ich es zumindest. Vielleicht lieg ja aber auch falsch.

Man kann es den Leuten nicht vorschreiben wo sie sich hinstellen sollen.
Auch wenn sie beim Support ab und an miteinstimmen würden.
Und das ist auch gut so. Es gibt willige Leute auf der Tribüne, den Block in der Kurve, auf der W und
natürlich im H. Das reicht vollkommen!
Deshalb alles beim alten lassen!
Lieber ein zwei neue Schlachtgesänge kreieren, mit lustigem aber gutem Jahntext.
Das ganze mit guter Melodie, dann öfters anstimmen (Block H, W),
später irgendwann bei 3-4 Heimspielen Flyer mit Text verteilen und
ich schwöre, dann geht was!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 409 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Aktuelle Zeit: So, 22.07.18, 14:49


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.