Torhymne bitte ändern!!!!

Eintrittspreise, Technische Anlagen, Stimmung, Bierpreise...

Moderator: Alle Moderatoren

Benutzeravatar
BLURT
Benutzer
Beiträge: 611
Registriert: So, 01.07.12, 21:09
Wohnort: Berlin

Beitrag von BLURT » Do, 11.10.12, 19:56

Hab jetzt den Produzenten, den Klaus Maria Weigert mal gegoogelt. Weil ich kannte den nicht. Ist Chef von "micro music" und stellt seine Firma so dar: "micro music ist eine der führenden Produktionsstätten für professionelle Soundbetreuung im Bereich der TV-und Rundfunkwerbung."
Wie führend genau, steht natürlich nicht da, Firmensitz ist wohl Sinzing. Dass er nichts mit Musik zu tun hat, sondern mit Klangarrangements, ergibt sich aus dem weiteren Text und allein aus der Tatsache, dass sein Geschäftsmodell sich auf Reklame bezieht.
Bei der Hymne erwarte ich dementsprechend retortenhafte musikalisch
e Versatzstücke, die Echtheit verzweifelt behaupten (Stichwort Domspatzen), aber doch nur aufgetaute und x-mal widergekäute musikalische Tiefkühlkost darstellen, die von nichts weiß als von der Verfügbarkeit der Konsumenten als signifikanter Masse.

Das weiß ich vorher schon? Das ist mir wurscht. In dem Fall ist Kritik auch vorher schon erlaubt, weil mir diese Geheimniskrämerei um eine Vereinshymne als solche schon richtig auf den Sack geht. Denn was soll das heißen? Jahnfans sind so unbedarft, gutgläubig und anspruchslos, dass sie sich wie die kleinen Kinder über jede x-beliebige Überraschung freuen wie blöd?
Ich für meinen Teil freu mich mitnichten. Dachte, der Verein hätte aus dem Trikotdesaster was gelernt. Da entstand ja auch erst was Brauchbares, nachdem die Fans einbezogen wurden.
Geschwindigkeit ist: Schon schlafen,wenn andere noch gähnen.

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Beitrag von Violence » Do, 11.10.12, 20:28

BLURT hat geschrieben:Hab jetzt den Produzenten, den Klaus Maria Weigert mal gegoogelt. Weil ich kannte den nicht. Ist Chef von "micro music" und stellt seine Firma so dar: "micro music ist eine der führenden Produktionsstätten für professionelle Soundbetreuung im Bereich der TV-und Rundfunkwerbung."
Wie führend genau, steht natürlich nicht da, Firmensitz ist wohl Sinzing. Dass er nichts mit Musik zu tun hat, sondern mit Klangarrangements, ergibt sich aus dem weiteren Text und allein aus der Tatsache, dass sein Geschäftsmodell sich auf Reklame bezieht.
Bei der Hymne erwarte ich dementsprechend retortenhafte musikalisch
e Versatzstücke, die Echtheit verzweifelt behaupten (Stichwort Domspatzen), aber doch nur aufgetaute und x-mal widergekäute musikalische Tiefkühlkost darstellen, die von nichts weiß als von der Verfügbarkeit der Konsumenten als signifikanter Masse.

Das weiß ich vorher schon? Das ist mir wurscht. In dem Fall ist Kritik auch vorher schon erlaubt, weil mir diese Geheimniskrämerei um eine Vereinshymne als solche schon richtig auf den Sack geht. Denn was soll das heißen? Jahnfans sind so unbedarft, gutgläubig und anspruchslos, dass sie sich wie die kleinen Kinder über jede x-beliebige Überraschung freuen wie blöd?
Ich für meinen Teil freu mich mitnichten. Dachte, der Verein hätte aus dem Trikotdesaster was gelernt. Da entstand ja auch erst was Brauchbares, nachdem die Fans einbezogen wurden.
Wart halt mal ab was da kommt...
Jammern können wir danach auch noch :)

Vielleicht "rocken" die Domspatzen den alten ground?!?

Ps. Vielleicht verschiebst das Thema in den "SSV in den Medien" Bereich?

Dann können wir uns hier um die Tor Musik kümmern :prost:
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Benutzeravatar
Revolution
Benutzer
Beiträge: 2029
Registriert: Sa, 08.09.07, 9:22
Wohnort: Regensburg - Weichs
Kontaktdaten:

Beitrag von Revolution » Do, 11.10.12, 20:34

Also zu der Musik der Domspatzen:

Die meisten kennen nur die Messen im Dom oder das Weihnachtsgedudel auf den Christkindmärkten. Aber das ist lang net alles was die Domspatzen können. Wir hatten damals alles mögliche. Es gab sogar ein Paar die Rock in ihrer Freizeit gemacht haben. Ich war allerdings zum Ende der Ratzingerzeit dort. KA wie weit es sich verändert hat, aber das Team ist jünger geworden.

Vllt bekommen wir ne Hymne im Stil vom Intro vom Undertaker. Auch wenn das St. Pauli glaub ich schon hat. :D

Benutzeravatar
BLURT
Benutzer
Beiträge: 611
Registriert: So, 01.07.12, 21:09
Wohnort: Berlin

Beitrag von BLURT » Do, 11.10.12, 20:48

@ihr Gewaltmenschen

Die Domspatzen werden halt einen Refrain beisteuern wegen Lokalcholorit und so. Damit sie halt auch dabei sind, als Werbegag.
Alles was mit Hymnen zu tun hat, gehört hier rein.
Ich gebs ja zu, dass ich Haindlingfan bin. Und ich träum halt weiter. Dass die Torhymne erst der Anfang ist. Und was Größeres noch nachkommt.
Aber wie für die Torhymne gilt, so gilts auch für die Vereinshymne: es ist ja nichts in Stein gemeißelt. Mal schaun, wie uns der Klaus Maria den Jahn verkaufen möchte.
Geschwindigkeit ist: Schon schlafen,wenn andere noch gähnen.

Iarwain
Regensburger im Exil
Beiträge: 2242
Registriert: So, 07.09.03, 3:20
Wohnort: München

Beitrag von Iarwain » Do, 11.10.12, 20:54

ihr wolltet alle was aus der region mit tradition!! etz habt ihr was und meckert auch nur ohne was gehört zu haben...

wird zeit, dass die welt endlich untergeht...zefix!!!

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Beitrag von Violence » Do, 11.10.12, 20:54

BLURT hat geschrieben: Alles was mit Hymnen zu tun hat, gehört hier rein.
Na wenn du meinst...
Is halt "unglücklich" wenn in zwei Bereichen über das selbe diskutiert wird.
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Benutzeravatar
JahnRudi
Benutzer
Beiträge: 1502
Registriert: So, 18.04.04, 18:59
Wohnort: München

Beitrag von JahnRudi » Do, 11.10.12, 20:55

BLURT hat geschrieben:Die Domspatzen werden halt einen Refrain beisteuern wegen Lokalcholorit und so. Damit sie halt auch dabei sind, als Werbegag.
definitiv! genau so ist es! und dann finde ich das absolut legitim... Ich versteh nicht wirklich warum man da sofort immer dagegen sein muss...

Benutzeravatar
JahnRudi
Benutzer
Beiträge: 1502
Registriert: So, 18.04.04, 18:59
Wohnort: München

Beitrag von JahnRudi » Do, 11.10.12, 20:57

Iarwain hat geschrieben:ihr wolltet alle was aus der region mit tradition!! etz habt ihr was und meckert auch nur ohne was gehört zu haben...

wird zeit, dass die welt endlich untergeht...zefix!!!
DANKE!!!!!!!

Benutzeravatar
BLURT
Benutzer
Beiträge: 611
Registriert: So, 01.07.12, 21:09
Wohnort: Berlin

Beitrag von BLURT » Do, 11.10.12, 21:01

Is ja gut. Mia konst no a Weißbier bringa.
Geschwindigkeit ist: Schon schlafen,wenn andere noch gähnen.

Benutzeravatar
Ruuudi
Benutzer
Beiträge: 1540
Registriert: Mi, 29.10.03, 10:12
Wohnort: Homelands

Beitrag von Ruuudi » Do, 11.10.12, 21:47

..........
Haberfeld-, haberfeld-, Haberfeldtreiber
raucha, saufa, vogelwuide Weiba
treib mi rum bei da Nacht
schlof am Dog
mei ganzes Lebn is a Haberfeldtrog.
(Mei ganzes Lebn spuit se am Fuassboiplotz ob)
..........
"Weiter, weiter, immer weiter..........."

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Beitrag von HZ » Do, 11.10.12, 22:07

http://www.mittelbayerische.de/region/r ... -jahn.html


Ich bin mir sicher-das wird grauenhaft. :schluck:
Da brauch ich wirklich vorher keinen Ton hören.
Was für Musik hört Ihr denn privat?
Brrrrrrrrrrrr

Johnny Rotten würde sich im Grab rumdrehen, oder Frank Zappa oder Syd Barrett oder....
Domspatzen- mit oder ohne den Müller?

Wir haben lokal doch auch was anderes als CSU, Fürstin und Kath. Kirche zu bieten. Oder?

Fußball ist per se konfessionslos. Höchsten eine eigene Konfession. :jahn2:
Oder? Hab ich Unrecht?

Benutzeravatar
BLURT
Benutzer
Beiträge: 611
Registriert: So, 01.07.12, 21:09
Wohnort: Berlin

Beitrag von BLURT » Do, 11.10.12, 22:45

@Ruuudi

Habs gegoogelt. Den Song und den Sinn. Schön, was dir alles so einfällt. Damit sind wir definitiv im richtigen Thread. Weil dem Buchner, der hier vielleicht mal reinschaut, abgesehen davon, dass er für sowas freilich keine Zeit hat, gefällt sowas auch. A Haberfeldtreiber. Auf das muss man erstmal kommen in dem ganzen Zusammenhang.
Geschwindigkeit ist: Schon schlafen,wenn andere noch gähnen.

karl schamriss
Benutzer
Beiträge: 801
Registriert: Do, 04.06.09, 23:51

Beitrag von karl schamriss » Fr, 12.10.12, 12:18

privat?
stooges
velvet underground
brian jonestown massacre
moon duo
suicide
juian cope
neu
la duesseldorf
primal scream
sigur ros
spiritualized
etc.pp.
aber nix massentaugliches fuer die jahn hymne
wobei so ein stakkato song der stooges bzw. von iggy pop
schon abgehen wuerde.. bin aber ned so kreativ das zu texten:)
Drei Dinge im Leben kannst Du dir nicht aussuchen. vater, mutter und den verein mit
dem du leidest.

"de san elf, mia san elf, jetzt spuits und wenns gwinnts
gibts a sekterl" (beppi uridil vor dem legendaeren
6:1 von rapid gegen arsenal)

Benutzeravatar
Ruuudi
Benutzer
Beiträge: 1540
Registriert: Mi, 29.10.03, 10:12
Wohnort: Homelands

Beitrag von Ruuudi » Sa, 13.10.12, 21:50

BLURT hat geschrieben:@Ruuudi

Habs gegoogelt. Den Song und den Sinn. Schön, was dir alles so einfällt. Damit sind wir definitiv im richtigen Thread. Weil dem Buchner, der hier vielleicht mal reinschaut, abgesehen davon, dass er für sowas freilich keine Zeit hat, gefällt sowas auch. A Haberfeldtreiber. Auf das muss man erstmal kommen in dem ganzen Zusammenhang.
Danke, BLURT. Ich habe eigentlich gar keine Ahnung von Performance, Entertainment und Volksbelustigung. Aber den Song "Haberfeldtreiber" hätte ich mir neben vielem Anderem auch als Torhymne vorstellen können. Rhytmus und Melodie würde passen.
"Weiter, weiter, immer weiter..........."

Bronsky
Benutzer
Beiträge: 816
Registriert: So, 14.03.04, 18:13
Wohnort: Berchtesgadener Land

Beitrag von Bronsky » Sa, 13.10.12, 23:44

@HZ,

einmal mehr teile ich deine Ansichten nicht.

Ich persönlich finde es absolut positiv wenn sich ein derart renommierter Chor mit weltweitem Bekannheitsgrad für unseren Jahn engagiert!

Ob sie im Alltag den persönlichen Musikgeschmack des Einzelnen treffen sei völlig dahingestellt, man kann doch aber eine Arbeit und dieses löbliche Engagement nicht vor-verurteilen noch eh man überhaupt einen einzigen Ton davon gehört hat!?

Auch dein Rumlamentieren bezüglich der Konfession finde ich in diesem Zusammenhang völlig unangebracht, weil es mit Sicherheit keine religiöse Abhandlung sein wird, sondern ein Lied über den SSV Jahn/Fußball und Regensburg.

Die Domspatzen (darunter viele Jahnfreunde und Sympathisanten!!) sind nicht nur weltweit etabliert sondern seit über 1000 Jahren (!) in Regensburg verwurzelt, haben also von daher wesentlich mehr Bezug zu unserem Jahn und der Stadt als es beispielsweiße irgendwelche Sex Pistol-Punker je gehabt haben.

BW
Benutzer
Beiträge: 2577
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Beitrag von BW » So, 14.10.12, 10:23

@ Bronsky:

Das mit HZ will ich nicht beurteilen, aber in der Sache sehe ich das genau so. Die Regensburger Domspatzen sind der Bekanntheitsträger schlechthin unserer wunderschönen Stadt. Was soll bitte verkehrt sein, wenn ein weltbekannter und sehr angesehener Chor ein Lied über den Jahn singt....das ist wohl eher einmalig in Deutschland. Ich bin weder religiös veranlagt noch habe ich eine bessondere Beziehung zum Jahn, aber diese Konstellation ist doch toll. Ich könnt mir auch vorstellen, dass die Domspatzen das Lied zum Saisonabschluss (bei hoffentlichem Klassenerhalt und schönem Wetter) im Stadion live singen.

BW
Benutzer
Beiträge: 2577
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Beitrag von BW » So, 14.10.12, 10:24

Ich meinte natürliche besondere Beziehung zu den Domspatzen...zum Jahn schon... :-)

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Beitrag von HZ » So, 14.10.12, 19:40

@ Bronsky und BW- ich dachte mir schon, dass Ihr (wieder mal) anderer Meinung seid. Ist doch grundsätzlich kein Problem. Und auch keins wenn wir die Sache mit den Domspatzen unterschiedlich sehen.
Davon lebt doch ein Forum. :-D

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Beitrag von HZ » So, 14.10.12, 19:45

karl schamriss hat geschrieben:privat?
stooges
velvet underground
brian jonestown massacre
moon duo
suicide
juian cope
neu
la duesseldorf
primal scream
sigur ros
spiritualized
etc.pp.
aber nix massentaugliches fuer die jahn hymne
wobei so ein stakkato song der stooges bzw. von iggy pop
schon abgehen wuerde.. bin aber ned so kreativ das zu texten:)

:ok:

BW
Benutzer
Beiträge: 2577
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Beitrag von BW » Mo, 15.10.12, 10:16

@ HZ

Wär ja "schlimm" wenn alle die gleiche Meinung hätten, gäbe es ja nix zu diskutieren :-)

Benutzeravatar
JayJay-_-
Benutzer
Beiträge: 964
Registriert: Do, 12.05.11, 12:07
Wohnort: Passau

Beitrag von JayJay-_- » Mo, 15.10.12, 10:19

@Vio

Wie is de aktuelle stand der Dinge?
(Geht ja grad unter wg. Off TOPIC und domspatzen...)

:jahn3:

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Beitrag von Violence » Mo, 15.10.12, 11:10

JayJay-_- hat geschrieben:@Vio

Wie is de aktuelle stand der Dinge?
(Geht ja grad unter wg. Off TOPIC und domspatzen...)

:jahn3:
Bin aktuell am "Dichten" und treffe mich heute mit dem Management.
Geplant ist immer noch der soundcheck beim Regensburg Konzert.

Schlagwörter, der aktuellen Dichtung sind (jetziger stand) "Jahn-Fans, Rothosen, Kneitinger und Rengschburg/er :-)

Das ist der Stand der Dinge.
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Benutzeravatar
BLURT
Benutzer
Beiträge: 611
Registriert: So, 01.07.12, 21:09
Wohnort: Berlin

Beitrag von BLURT » Mo, 15.10.12, 13:33

@violence

Freu mich, super Nachricht am Montag, dass du heute Leute vom Verein triffst.
An die Rothosen hab ich auch schon gedacht, fand ich dann aber doch zu altbacken, aber wer weiß. Nach deinem ganzen Einsatz für die Sache müsste ja eigentlich das Wörtchen violence mit drin vorkommen. Wüsste aber nicht, worauf sich das reimt außer auf Abstinenz. Und des wär ja auch wieder ein Schmarrn beim bayerischen Bier. Na ja, wenns klappt, kommst du zwar nicht in die Walhalla, aber ich wär für einen Fußabdruck im Estrich vom Eingangsbereich vorm neuen Stadion.
Gutes Gelingen heute und halt uns bitte auf dem Laufenden!
Geschwindigkeit ist: Schon schlafen,wenn andere noch gähnen.

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Beitrag von Violence » Mo, 15.10.12, 14:04

@BLURT

Erst mal :-D

Zweitens, treffe ich mich heute mit dem Haindling Management.

Des mit dem SSV macht a anderer :-) aber erst wenn wir was spielbares haben. Es kann ja noch soooooo viel schief gehen.
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Benutzeravatar
BLURT
Benutzer
Beiträge: 611
Registriert: So, 01.07.12, 21:09
Wohnort: Berlin

Beitrag von BLURT » Mo, 15.10.12, 14:52

Wenn es Termine gibt, gibts auch Ergebnisse. In 99 Prozent aller Fälle. Niemand nimmt sich Zeit, um anschließend umsonst zu sagen. Der Anfang ist das Schwerste und der Anfang ist gemacht. Haut rein Jungs! Es wird was!
Geschwindigkeit ist: Schon schlafen,wenn andere noch gähnen.

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa