Neuer Betreiber der Jahntribüne

Eintrittspreise, Technische Anlagen, Stimmung, Bierpreise...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
frigol
Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: So, 29.11.09, 22:22

Beitrag von frigol » Di, 01.12.09, 15:09

ok.dann geh ich da auch nicht mehr hin

Benutzeravatar
alex360
Benutzer
Beiträge: 819
Registriert: So, 15.05.05, 15:24

Beitrag von alex360 » Di, 01.12.09, 15:59

frigol hat geschrieben:ok.dann geh ich da auch nicht mehr hin
richtig so.
der, der zahlt, schafft auch an. dies ist in der tribühne leider nicht mehr so.
deshalb heißt die einzige lösung: BOYKOTT

ich war immer gern in der jahntribühne. die lust darauf ist mir seit wochen vergangen. macht einfach keinen spaß mehr da drin

frigol
Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: So, 29.11.09, 22:22

Beitrag von frigol » Mi, 02.12.09, 14:49

aber wo soll man denn dann sei halbe trinken?im stadion gibts doch nur des leichte?und vom ding her gäbs ja fischsemmeln und an wurstsalat plus normales bier

Benutzeravatar
Alfons
Benutzer
Beiträge: 3232
Registriert: Sa, 30.08.03, 23:20
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfons » Do, 11.02.10, 19:26

War am Dienstag jemand in der Jahntribüne, oder hat der Herr Wirt wieder um 18.00 Uhr zugemacht?? :rolleyes: :wink: :rolleyes: :wink: :rolleyes:
http://www.ratisbonafanatica.de Bild

Pinguine sind Vögel die nur fliegen, wenn man sie schmeißt.

Bronsky
Benutzer
Beiträge: 816
Registriert: So, 14.03.04, 19:13
Wohnort: Berchtesgadener Land

Beitrag von Bronsky » Do, 11.02.10, 21:54

Nein, diesmal wurde man sogar erst gegen 22:30 Uhr indirekt hinausgebeten.

RWB Thomas
Benutzer
Beiträge: 862
Registriert: Do, 04.12.03, 13:43

Beitrag von RWB Thomas » So, 21.03.10, 11:22

Hier gilt es, von Seiten des Vereins, zu handeln!!!

Die sind so schlecht das besser nimmer geht....

Gestern war vor Anpfiff kein Spezi mehr zu kriegen, Radler war auch schon aus.....
Zweite Halbzeit gabs keine Semmeln mehr und das bei gerade mal 5000 Zuschauer, wo aber von vornherein bekannt war das es soviele werden würden.

In da Tribüne musste man ne halbe Stunde auf sein Getränk warten.....

Super schlau a Goaßmaß anbieten und dann geht in einer "WIRTSCHAFT" das Cola AUS!!!!!!!! Dann wird se mit WEIZEN und SPEZI gemischt.....

Setzt den Wirt SOFORT vor die Türe, der hat da nix verloren!!!!!

karl schamriss
Benutzer
Beiträge: 801
Registriert: Do, 04.06.09, 23:51

Beitrag von karl schamriss » So, 21.03.10, 14:12

mensch jungs, sowas geht subversiver zu loesen. alle in die jahntribuene
schon um 12.00 und ein kleines wasser bestellen, dann bis kurz vor zwei
sitzen bleiben. blockiert alle plaetze, er macht keinen umsatz.. so
sind frueher in sueditalien bzw. in deutschen pizzerien auch probleme geloest worden nur anders::))
am besten das gleiche auch nach dem spiel...

Benutzeravatar
Leo_d84
Benutzer
Beiträge: 864
Registriert: Di, 29.06.04, 18:57
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Leo_d84 » So, 21.03.10, 16:02

naja ok, wartet nur ab wenn es noch heisser wird...

... das hat aber nichts mit dem neuen betreiber zu tun, die getränke waren beim alten auch schon immer kurz vor ende der 1. halbzeit aus... das ist nichts neues... keine ahnung warum, aber das haben sie noch nie in den griff bekommen...

keine ahnung auch wie die kalkulieren, 30 kisten pro hütte??? wenn sie nicht mehr in ihre häuschen reinbekommen, dann kann es doch nicht so schwer sein, leere kisten raus zu tragen und neue rein zu tragen...

naja, egal wieviel auch geschrieben wird, helfen tut es eh nichts. der besitzer vom dombrowksi wird hier eh nicht mitlesen, da muss man ihn einfach auf seiner homepage anschreiben oder eben kraml, etc.

ich mache es nicht, weil es mir ehrlich gesagt egal ist. wenn er kein geld verdienen will, dann macht er so weiter, oder besser gesagt wenn er weniger als möglich verdienen will...

ich kauf dort schon seit ca. 9 monaten nichts mehr. riesen schlange, 1 typ der ausschenkt mal auch 2, aber keiner bekommt was auf die reihe, nach 10-15 min. kommst dran, das ist aus, das leider auch, oh das auch schon, ja wasser haben wir noch...

super, danke, dann lieber nichts...

auf weisse bratwurstsemmeln kann ich auch verzichten darum gehe ich auch nicht darüber...

der jahn sollte die sache selbst in die hand nehmen und ordentlich aufziehen. sollen sie halt paar betreuer von jugendmannschaften oder jugendspieler hinstellen, 30 euro in die hand drücken und fertig, dann läuft das auch... und der jahn würde gewinn machen!!

T&T ist sponsor, fleiwa, etc. da wird immer darüber geredet alles auszuschöpfen aber hier lassen sie lieber geld liegen... wenn jeder wieder zufrieden ist, dann läuft das geschäft auch...

Benutzeravatar
alex360
Benutzer
Beiträge: 819
Registriert: So, 15.05.05, 15:24

zwecks betreiber der würstelbuden im stadion

Beitrag von alex360 » So, 01.08.10, 10:16

und es geht nahtlos weiter...
gestern musste man sich 20 minuten anstellen, bis man endlich die hütte am turm erreichte um sich bei gefühlten 30°C was zu trinken holen zu können :redcard: :nada:
das war den meisten dann doch zu dumm und sie habens gelassen, sich was zu holen. schade eigentlich, so kann man natürlich auch geld herschenken.
und die typen im häusl drin haben die ganze zeit ne ruhige kugel geschoben.
sorry, aber das ist ne frechheit.
:angry: :motz:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: zwecks betreiber der würstelbuden im stadion

Beitrag von Mike a.R. » So, 01.08.10, 10:36

alex360 hat geschrieben:und es geht nahtlos weiter...
gestern musste man sich 20 minuten anstellen, bis man endlich die hütte am turm erreichte um sich bei gefühlten 30°C was zu trinken holen zu können :redcard: :nada:
das war den meisten dann doch zu dumm und sie habens gelassen, sich was zu holen. schade eigentlich, so kann man natürlich auch geld herschenken.
und die typen im häusl drin haben die ganze zeit ne ruhige kugel geschoben.
sorry, aber das ist ne frechheit.
:angry: :motz:
Das war in der Kurve nicht viel anders, oder?
Keine Getränkeausgabe auf der Tribüne?
und in der Halbzeitpause chaotische Zustände in der Tribünenwirtschaft.

JAHN-MARKETING-SPEZIALISTEN DA LIEGT GELD AUF DER STRASSE !!!
BITTE EINSAMMELN
!!!
...und auch die vielen Besucher, die gegen UH da waren, werden dann mal öfters vorbei schauen !!!

Benutzeravatar
soeren_lawfucker
Benutzer
Beiträge: 2274
Registriert: Mi, 04.02.04, 1:27
Wohnort: Elfenbeinturm

Re: zwecks betreiber der würstelbuden im stadion

Beitrag von soeren_lawfucker » So, 01.08.10, 10:52

Mike a.R. hat geschrieben:
alex360 hat geschrieben:und es geht nahtlos weiter...
gestern musste man sich 20 minuten anstellen, bis man endlich die hütte am turm erreichte um sich bei gefühlten 30°C was zu trinken holen zu können :redcard: :nada:
das war den meisten dann doch zu dumm und sie habens gelassen, sich was zu holen. schade eigentlich, so kann man natürlich auch geld herschenken.
und die typen im häusl drin haben die ganze zeit ne ruhige kugel geschoben.
sorry, aber das ist ne frechheit.
:angry: :motz:
Das war in der Kurve nicht viel anders, oder?
Keine Getränkeausgabe auf der Tribüne?
und in der Halbzeitpause chaotische Zustände in der Tribünenwirtschaft.

JAHN-MARKETING-SPEZIALISTEN DA LIEGT GELD AUF DER STRASSE !!!
BITTE EINSAMMELN
!!!
...und auch die vielen Besucher, die gegen UH da waren, werden dann mal öfters vorbei schauen !!!
Der Jahn hat die Bewirtschaftung an Extern vergeben.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: zwecks betreiber der würstelbuden im stadion

Beitrag von Mike a.R. » So, 01.08.10, 10:57

soeren_lawfucker hat geschrieben:
Mike a.R. hat geschrieben:
alex360 hat geschrieben:und es geht nahtlos weiter...
gestern musste man sich 20 minuten anstellen, bis man endlich die hütte am turm erreichte um sich bei gefühlten 30°C was zu trinken holen zu können :redcard: :nada:
das war den meisten dann doch zu dumm und sie habens gelassen, sich was zu holen. schade eigentlich, so kann man natürlich auch geld herschenken.
und die typen im häusl drin haben die ganze zeit ne ruhige kugel geschoben.
sorry, aber das ist ne frechheit.
:angry: :motz:
Das war in der Kurve nicht viel anders, oder?
Keine Getränkeausgabe auf der Tribüne?
und in der Halbzeitpause chaotische Zustände in der Tribünenwirtschaft.

JAHN-MARKETING-SPEZIALISTEN DA LIEGT GELD AUF DER STRASSE !!!
BITTE EINSAMMELN
!!!
...und auch die vielen Besucher, die gegen UH da waren, werden dann mal öfters vorbei schauen !!!
Der Jahn hat die Bewirtschaftung an Extern vergeben.
oohhh, das macht die Sache ja dann noch schlimmer , wenn man unfähig ist seinen eigenen Gewinn (Betreiber) zu optimieren !!!
Bild

frigol
Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: So, 29.11.09, 22:22

Re: zwecks betreiber der würstelbuden im stadion

Beitrag von frigol » Di, 03.08.10, 3:11

Mike a.R. hat geschrieben:
soeren_lawfucker hat geschrieben:
Mike a.R. hat geschrieben:
alex360 hat geschrieben:und es geht nahtlos weiter...
gestern musste man sich 20 minuten anstellen, bis man endlich die hütte am turm erreichte um sich bei gefühlten 30°C was zu trinken holen zu können :redcard: :nada:
das war den meisten dann doch zu dumm und sie habens gelassen, sich was zu holen. schade eigentlich, so kann man natürlich auch geld herschenken.
und die typen im häusl drin haben die ganze zeit ne ruhige kugel geschoben.
sorry, aber das ist ne frechheit.
:angry: :motz:
Das war in der Kurve nicht viel anders, oder?
Keine Getränkeausgabe auf der Tribüne?
und in der Halbzeitpause chaotische Zustände in der Tribünenwirtschaft.

JAHN-MARKETING-SPEZIALISTEN DA LIEGT GELD AUF DER STRASSE !!!
BITTE EINSAMMELN
!!!
...und auch die vielen Besucher, die gegen UH da waren, werden dann mal öfters vorbei schauen !!!
Der Jahn hat die Bewirtschaftung an Extern vergeben.
oohhh, das macht die Sache ja dann noch schlimmer , wenn man unfähig ist seinen eigenen Gewinn (Betreiber) zu optimieren !!!
Bild
:jahn2: :jahn3: :jahn1:

Benutzeravatar
Schweizer Jahnfan
Benutzer
Beiträge: 327
Registriert: Do, 30.07.09, 19:00
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Bewirtschaftung

Beitrag von Schweizer Jahnfan » Di, 03.08.10, 19:54

>>>>>Eine einzige Schande<<<<<<<
Viele jugendliche unter 16 Jahren im Stadion und nach 20 min.keine Alkoholfreien Getränke mehr vorhanden!!!

Tiefstes Tschibutti.

Nur traurig,traurig. :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(
Einmal SSV Jahn, immer SSV Jahn!!

http://rwa-arbon.ch

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Beitrag von zabo » Mi, 04.08.10, 7:48

Merkwürdig, dass Actori ja schon darauf verweisen hat, aber man nicht in der Lage war, dies zu ändern
ob es gegen Burghausen besser wird?
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
.Checker
Benutzer
Beiträge: 1567
Registriert: Mi, 08.02.06, 13:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von .Checker » Mi, 04.08.10, 8:01

hilft nur eins, der Kiendl Uwe muss wieder her :!:
www.regensburg1889.de Regensburger Kurven- und Stadtfotografie

RWB Thomas
Benutzer
Beiträge: 862
Registriert: Do, 04.12.03, 13:43

Beitrag von RWB Thomas » Mi, 04.08.10, 15:54

Bei dem letzten Fantreffen in der vergangenen Saison wurde dieser Punkt auf den Tisch gebracht. Der Jahn wusste um die verherrende Situation schon bescheid und meinte "wir wissen das wir hier was tun müssen". Passiert ist überhaupt nix, alles beim alten in der neuen Saison!!!

Freinderlwirtschaft is des mehr ned!!!!!!!!

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Beitrag von zabo » Mi, 04.08.10, 15:56

Betreiber ist doch Heuport, oder?
die müßten doch wissen, was man machen muß
und wenn mehr Umsatz wäre, hätte doch der Pächter und der Jahn mehr davon, oder sehe ich dies falsch?
Zuletzt geändert von zabo am Mi, 04.08.10, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
RWB81 Peter
Benutzer
Beiträge: 568
Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13

Beitrag von RWB81 Peter » Mi, 04.08.10, 16:36

mei, die san ned dämlich , die wollen mit absicht dämlich sein , anders ist des nimmer zu erklären - unmöglich !!!!!

pachtvertrag wegen fortgesetzter und nachgewiesener unfähigkeit fristlos kündigen !!

Ach sorry , da geht ja ned, wegen dem schmiergeld für die schlipsträger die im spiel sind ... :rolleyes:

Benutzeravatar
Schabarandy
Benutzer
Beiträge: 863
Registriert: Mo, 27.10.03, 21:32

Beitrag von Schabarandy » Mi, 04.08.10, 16:47

Hm, ich weiss nicht, ob man genau weiss, wer hier eigentlich der Betreiber ist. Zumindest die Nachfrage beim Personal nach dem Chef ergibt immer die selbe Antwort: "Nicht da...Ich mach das auch nur als Nebenjob."

Wenn man die Arbeitsabläufe, Organisation und das Angebot bei den Kiosken im Stadionbereich anschaut, kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln. Entweder die verantwortlichen Leute haben einfach nicht die notwendige Kompetenz oder sie wollen es genau SO.

Vielleicht wäre es mal eine Mitgliederanfrage bei der Versammlung wert, feststellen zu lassen, wer der Betreiber ist, ob und wie lange sich der Jahn ggf. vertraglich gebunden hat. Ross und Reiter eben... Gibts dazu keine Antworten müsste man vielleicht davon ausgehen, dass die Sache stinkt.
Ausserhalb Bayerns gibt es kein Leben...und wenn doch, dann ist es keins...

[SEKTION NIEDERBAYERN]

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2656
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Rammstein » Mi, 04.08.10, 17:29

.Checker hat geschrieben:hilft nur eins, der Kiendl Uwe muss wieder her :!:
DITO! zur seiner zeit, lief alles einwandfrei! und ein zwei biere in der tribüne konnte man nach dem spiel immer genießen!
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Benutzeravatar
DynamiteRedWhite
Benutzer
Beiträge: 1078
Registriert: Fr, 07.08.09, 10:28

Beitrag von DynamiteRedWhite » Mi, 04.08.10, 20:58

ich wäre stark dafür, dass die fans einen stand im stadion bewirtschaften dürften, dann würd vieles bestimmt anders laufen!

Benutzeravatar
soeren_lawfucker
Benutzer
Beiträge: 2274
Registriert: Mi, 04.02.04, 1:27
Wohnort: Elfenbeinturm

Beitrag von soeren_lawfucker » Do, 05.08.10, 9:25

Wenn ich nicht wüsste, dass dann alles noch schlimmer wird, würde ich sagen, der Verein solls selber machen.

Benutzeravatar
stiefl
Benutzer
Beiträge: 448
Registriert: Mo, 20.10.03, 17:16

Beitrag von stiefl » Do, 05.08.10, 12:03

mir kommts halt schon immer so vor, dass hier nach dem maximal prinzip gearbeitet wird. sprich einen bestimmten, viel zu geringen, einsatz an personal und ware, um den maximalen profit darauszuschlagen. dass dies nicht funktioniert und den verantwortlichen das ganze sch... egal ist, zeigt sich ja jedes heimspiel aufs neue.
gegen burghausen werdens sicher noch a paar zuschauer mehr als gegen haching. wer nicht nach 30 minuten anstellen nach einem getränk/semmel wegen ausverkaufs mit leeren händen dastehen will, muss wohl oder übel auf selbstversorger umstellen.

Benutzeravatar
Schweizer Jahnfan
Benutzer
Beiträge: 327
Registriert: Do, 30.07.09, 19:00
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Bewirtschaftung

Beitrag von Schweizer Jahnfan » Do, 05.08.10, 12:28

Super Beitrag von Stiefel,aber Selbstversorgung in Stadion durch den Sicherheitsdienst fast unmöglich.

Liebe Grüsse

RWA-ARBON.CH :jahn3: :jahn3: :jahn3:
Einmal SSV Jahn, immer SSV Jahn!!

http://rwa-arbon.ch

Antworten