Neuer Betreiber der Jahntribüne

Eintrittspreise, Technische Anlagen, Stimmung, Bierpreise...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
RWB81 Peter
Benutzer
Beiträge: 568
Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13

Neuer Betreiber der Jahntribüne

Beitrag von RWB81 Peter » So, 26.07.09, 16:05

Sorry, aber da war ja wohl gar nix !!!!! jede beliebige imbisbude hat mehr zu bieten. kein limo, radler, kaffee, schnaps alles fehlanzeige.
zum essen wurstsemmel und a überteuertes schnitzel sonst nix !
wo gibts denn so was ? bitte geht`s wieder heim.
hier will a ganz a gscheider mal wieder die schnelle kohle machen.
das ende der jahntribüne ?

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2657
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Rammstein » So, 26.07.09, 16:25

ich hab mich eine stunde nach dem spiel noch niedergelassen! und was ich da geboten bekam war schon mal ein witz!!! kein weizen in der jahntribüne???? was soll das denn bitte???? dazu ein personal, total teilnahmslos ..... da musste man erst lauthals schreien um aufmerksamkeit zu bekommen!!!
SO GEHT ES ECHT NICHT!
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Benutzeravatar
.Checker
Benutzer
Beiträge: 1567
Registriert: Mi, 08.02.06, 12:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von .Checker » So, 26.07.09, 16:39

Traurig aber wahr, Kiendl Uwe wurde ja vor kurzem gekündigt aus unerfindlichen Gründen, das ist alles so traurig - und das Pfandmarkensystem bei der Becherausgabe ist äußert skandalös...sportlich bergauf aber sonst gehts nur bergab...das ist alles so traurig
www.regensburg1889.de Regensburger Kurven- und Stadtfotografie

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2657
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Rammstein » So, 26.07.09, 16:46

also ich muss echt sagen , das ich letzte saison mehr als gerne in der jahntribüne vorbeigeschaut hab nach nen kick!!!! das gestern war echt eine negative überraschung!!! war zwar weit als eine stunde nach dem spiel! aber stimmung kommt da drin keine mehr auf!!!! das darf sich schnell wieder ändern!!! die gaststätte jahntribüne ist KULT!!!!!
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

niggoh
Benutzer
Beiträge: 1062
Registriert: Do, 25.10.07, 10:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von niggoh » So, 26.07.09, 17:47

das becherpfandsystem ist totaler müll...ich mein jeder 10-jährige, der nachm spiel sich über 5€ gefreut hat oder z.B. Becherspende sind damit voll fürn a****...das mit der jahntribüne hab ich net mitbekommen, hört sich aber sehr traurig an :-(
Gegen Stadionverbote und Polizeiwillkür!!!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9284
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Beitrag von Mike a.R. » So, 26.07.09, 18:21

Der bisherige Wirt und die Jahntribünen-Gaststätte waren bisher absoluter bayerischer Kult, der den Jahn als Traditionsverein gut vermittelte und auch viele Gästefans wegen des "Kultgeruchs" begeisterte.
Jetzt schafft man es kaum, in der Halbzeitpause ein Bier zu ergattern. :-(
...hoffentlich braucht man künftig nicht noch zusätzlich einen VIP VIPERIP Raum und jemand kommt auf die glorreiche Idee, die Tribünengastätte wäre dafür besonders gut geeignet. :rolleyes:

JahnDan
Benutzer
Beiträge: 335
Registriert: Sa, 31.01.04, 13:38

Beitrag von JahnDan » So, 26.07.09, 18:56

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Ding Gewinn abwirft.

Wieso hat der Kiendl denn gekündigt? Wer macht dann das restliche Catering im Stadion?

Benutzeravatar
stiefl
Benutzer
Beiträge: 448
Registriert: Mo, 20.10.03, 17:16

Beitrag von stiefl » So, 26.07.09, 19:28

sind das also die ausläufer der professionalisierung oder wie?
in der jahntribüne war ich am samstag zwar ned, passt aber genau in des bild das auch ich gewinnen konnte. zum einen ein lächerliches pfandmarkensystem bei der becherrückgabe und dann inzwischen 2,50 € für a bratwurstsemmel verlangen ist a einzige frechheit und hat nix mit wirtschaftlichkeit oder sonst was zu tun, was der gerber dafür auch immer als ausrede benutzen würde. mal ganz abgesehen davon, dass man sich dann noch blöd anschauen/anreden lassen muss, wenn man nachfrägt obs des braucht, dass man sogar a simple bratwurstsemmeln um 25 % teurer machen muss.
mag etz vielleicht kleinkarriert wirken sich darüber so aufzuregen, aber sind alles anzeichen dafür in welche richtung es womöglich in zukunft tatsächlich geht

DonJuan
Benutzer
Beiträge: 127
Registriert: Fr, 08.08.03, 15:33
Wohnort: Niederbayern

Beitrag von DonJuan » So, 26.07.09, 19:44

2,50 für die Bratwurstsemmel.... dachte zuerst "vielleicht sind 3 Stk drin" wurde dann aber eines Besserem belehrt. :-(

Sollte man den Fred nicht lieber nach "Rund ums Stadion" verschieben ?!?

cu DonJuan

Jahnler
Benutzer
Beiträge: 770
Registriert: Do, 07.08.03, 22:30

Beitrag von Jahnler » So, 26.07.09, 21:05

pfandmarkensystem echt sch.... Somit entgehen uns auch die Becherspenden, welches wir für Choreos und so dringend brauchen würden. Bratwurstsemmel und Knackersemmeln echt unverschämt. Eine mini-knacke für 2,50 schon sehr frech.. Steacks waren frühers auch besser.Werd mir dort nichtsmehr kaufen. War zwar auch nicht in der Jahntribüne, aber das was man hört, eine einzige Frechheit..

Benutzeravatar
Stoffel
Benutzer
Beiträge: 153
Registriert: Mo, 14.04.08, 14:18

Beitrag von Stoffel » So, 26.07.09, 21:21

das wäre was, womit man meiner meinung nach sehr schnell zu einer änderung kommen könnte; groß angelegter boykott der angebotenen speisen und getränke über 3 spiele; das würde denen so weh tun, daß sie sich gedanken machen müssten; wird für viele aber ziemlich hart werden :schluck: :wink:

stoffel

Benutzeravatar
Sepp66
Benutzer
Beiträge: 161
Registriert: Mi, 11.03.09, 16:43
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Sepp66 » So, 26.07.09, 21:33

Das versteht Herr Gerber und Co unter " Professionallität ".
Weniger bieten für mehr Geld. Hier hilft nur ein Boykott!
Uwe Kindl hat nicht gekündigt sondern sein Vertrag wurde aus fadenscheinigen Gründen nicht verlängert, obwohl er seine Sache hervorragend gemacht hat.
Der neue Geist heißt " Spezerlwirtschaft "
Zuletzt geändert von Sepp66 am Di, 28.07.09, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.
Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten
Der Kranke leidet niemals unter ihr,aber die anderen.

Benutzeravatar
Stoffel
Benutzer
Beiträge: 153
Registriert: Mo, 14.04.08, 14:18

Beitrag von Stoffel » So, 26.07.09, 21:49

meines wissens betreibt die aussengastronomie und die jahntribüne nun ein enger freund eines neuen mitglieds der neuen vorstandschaft

der vipvip-raum dagegen wird jedes woche von einem anderen caterer beliefert;

apropos vipvip-raum: von der neuen exclusivität war am samstag nichts zu merken, vielmehr sah man die spieler von dem arabischen verein, der momentan in regensburg zu gast ist, in kurzen hosen und träiningsanzug in der lounge residieren :clap:

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

stoffel

Benutzeravatar
Flocke 2006
Aktiver Fußballer
Beiträge: 5014
Registriert: Sa, 22.11.03, 14:49

Beitrag von Flocke 2006 » So, 26.07.09, 22:13

Hängen denn die Wimpel/Schals/Autogrammkarten noch oder sind die auch schon weg ?!

Traurig, traurig, ...

Benutzeravatar
Sepp66
Benutzer
Beiträge: 161
Registriert: Mi, 11.03.09, 16:43
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Sepp66 » So, 26.07.09, 23:52

Stoffel hat geschrieben:meines wissens betreibt die aussengastronomie und die jahntribüne nun ein enger freund eines neuen mitglieds der neuen vorstandschaft

der vipvip-raum dagegen wird jedes woche von einem anderen caterer beliefert;

apropos vipvip-raum: von der neuen exclusivität war am samstag nichts zu merken, vielmehr sah man die spieler von dem arabischen verein, der momentan in regensburg zu gast ist, in kurzen hosen und träiningsanzug in der lounge residieren :clap:

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

stoffel
Sag ich doch " Spezlwirtschaft " auf Kosten der Tratition, der Fans und der Gemütlichkeit! Ein Vip-Vip Gast sagte mir, er kam sich vor wie in einem arabischen Basar und nicht wie in einer Business Lounge.
Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten
Der Kranke leidet niemals unter ihr,aber die anderen.

niggoh
Benutzer
Beiträge: 1062
Registriert: Do, 25.10.07, 10:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von niggoh » Mo, 27.07.09, 2:04

die knacker, in der zwar zu spielbeginn 2 drin waren, war dafür roh...ich mein für a wurstsemmel 2,50 zu zahlen, die zähe, rohe würst beinhaltet, ist eine frechheit!man könnte ja nebern turm nen privat-grill stellen mit wiederlichen supermarktsteaksemmeln für 1€ das stück :-D
Gegen Stadionverbote und Polizeiwillkür!!!

RWB Thomas
Benutzer
Beiträge: 862
Registriert: Do, 04.12.03, 12:43

Beitrag von RWB Thomas » Mo, 27.07.09, 7:01

Da ham sich ein paar ganz schlaue a paar gedanken gemacht, wie man mehr Geld machen könnte....

- Becherpfand mit Pfandmarke versehen (i hab a paar tausend solche Marken zuhause..... :-D )
- Bratwurstsemmel teuerer
- nur noch das nötigste, dabei a paar wichtige Sachen vergessen
- leichtes Helles in der Tribüne ausschenken
- nachm Spiel ging das Bier anscheinend aus....

Alles unverständlich!!!!!!!

fürst
Benutzer
Beiträge: 30
Registriert: Do, 26.03.09, 13:22

Beitrag von fürst » Mo, 27.07.09, 7:25

Gebt dem neuen Wirt doch genauso wie allen Anderen eine Chance.
Hier wurde ganz kurzfristig jemand gefunden, der dem Jahn eine faire Pacht bezahlt. Das dies bei Fa. Kiendl nicht der Fall war wissen die Insider.

Da auch die Brauerei eine klare Trennung des VIP Bereiches (hier wird Ware im Sponsorvertrag kostenlos geliefert) und des kommerziellen Bereiches fordert, haben wir doch schon 2 Vorteile.

Auch an alle die den neuen VIP Bereich kritisch sehen. Ziel soll es gewesen sein 150.000.- Mehreinnahmen für den SSV zu bekommen.
Was man aus der Geschäftsstelle hört, ist man diesem Ziel sehr Nahe.

Alle wollen neue Strukturen und professionelleres Auftreten.......
da kann nicht alles bequem so weitergehen.

Benutzeravatar
RWB81 Peter
Benutzer
Beiträge: 568
Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13

Beitrag von RWB81 Peter » Mo, 27.07.09, 7:53

@fürst
zu professionellen auftreten gehört aber auch der umgang mit den normalen fans und nicht nur mit den vip`s. gerüchteweise soll es sich bei dem pächter ja um den dombrowski betreiber handeln. und ich glaube der weiss was er tut.
-die normalen fans auf unterstenm niveau abzocken-
vor allem was die zukunft in einem neuen stadion anbetrifft , sehr bedenklich !
ansonsten fang bitte oben nochmal das lesen an.

Benutzeravatar
alex360
Benutzer
Beiträge: 819
Registriert: So, 15.05.05, 15:24

Beitrag von alex360 » Mo, 27.07.09, 13:46

allerdings finde ich die mädels, die mit getränken und belegten semmeln durch die blöcke gehen eine ganz gute sache. dass fördert den verkauf der getränke unterm spiel.

und zum catering: also wenn dass beim 3. heimspiel immer noch so ein zirkus ist, dann kann ich die aufruhr hier verstehen. aber beim ersten tag kann so etwas schonmal passieren, dass einiges schief läuft.
auch wenns nicht standard sein soll.

anfangs kann man da schonmal ein auge zudrücken.
von den preisen her natürlich nicht, und rohe würschteln die verkauft werden, dass geht schonmal garned.

hast ihm die rohen dinger nicht wieder zurückgegeben, niggoh?

niggoh
Benutzer
Beiträge: 1062
Registriert: Do, 25.10.07, 10:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von niggoh » Mo, 27.07.09, 13:54

hat a kumpel von mir gefressn...ich hab einmal probiert, allerdings konnt ich diese zähen klumpen net essen... :-D
Gegen Stadionverbote und Polizeiwillkür!!!

Pecos
Benutzer
Beiträge: 2064
Registriert: Do, 07.08.03, 13:23

Beitrag von Pecos » Mo, 27.07.09, 14:04

..also zur Jahntribüne kann ich mich leider nicht äussern, ist jedoch schade wenn die von euch genannten Punkte zutreffen. Die Preiserhöhung musste auch nicht wirklich sein.

Aber alles fand ich tatsächlich nicht schlecht. Die Knacker haben mir geschmeckt und ich fand auch den zusätzlichen Grill im Block H also Fortschritt. Auch war das Personal am Getränkestand mal richtig freundlich und zackig. Das Pfandmarkensystem nervt, seh ich aber nicht so schlimm. Und bei Becherspenden muss man halt die Pfandmarke in den Becher werfen.

Finde aber, dass man merkt, dass sich da Leute Gedanken machen. Auch wenn noch nicht alles besser läuft, wird sich in meinen Augen zum. bemüht Verbesserungen zu erreichen. Einfach mal die nächsten Spieltage abwarten und hoffen, dass die Kritik ausm Forum angenommen wird.

Gruß,
Pecos

niggoh
Benutzer
Beiträge: 1062
Registriert: Do, 25.10.07, 10:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von niggoh » Mo, 27.07.09, 14:09

als weiteres beispiel kann ich eine von person x gegessene steaksemmel nennen, deren steak in etwa die größe einer tomatenscheibe hatte...
das ist einfach nur abzocke!!! :redcard:
Gegen Stadionverbote und Polizeiwillkür!!!

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2657
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Rammstein » Mo, 27.07.09, 14:14

niggoh hat geschrieben:als weiteres beispiel kann ich eine von person x gegessene steaksemmel nennen, deren steak in etwa die größe einer tomatenscheibe hatte...
das ist einfach nur abzocke!!! :redcard:
das kann ich ebenfalls bestätigen!
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Benutzeravatar
am_roten_Steg
Benutzer
Beiträge: 3833
Registriert: Mo, 22.05.06, 5:45
Wohnort: Halle/Saale

Beitrag von am_roten_Steg » Mo, 27.07.09, 14:17

ganz einfach Demo oder Plakate beim nächsten Spiel gegen diese Willkür!
Danke Oli fürs bleiben!

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa