Stadionneubau ... Die Continental Arena

Eintrittspreise, Technische Anlagen, Stimmung, Bierpreise...

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von HZ » Mi, 30.09.15, 20:31

http://www.der-postillon.com/2015/09/11 ... r-die.html

Blöd am 3. Oktober und sonst selbstverständlich auch

Schokotobi
Benutzer
Beiträge: 1498
Registriert: Sa, 21.08.10, 10:13

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Schokotobi » Mi, 07.10.15, 14:05

Für alle FCB-Fans unter den Jahnfans: Am 9.11. findet der Paulaner Cup im Jahnstadion statt.
Hier gibt es die Tickets http://bit.ly/1FT61a0

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Mike a.R. » So, 18.10.15, 12:13

Arena: Siege beleben das Geschäft
Bei Kracher-Spielen ist der „Business-Bereich“ im Stadion voll belegt.
Die Gesellschaft trifft sich gern dort zum Netzwerken.


http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 95467.html
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Mike a.R. » Fr, 23.10.15, 13:30

FAZIT 100 Tage Continental-Arena
http://www.mittelbayerische.de/videos/? ... 4510991001


STADIONFÜHRUNG ERSTMALS AUSVERKAUFT
Zuletzt war die CONTINENTAL ARENA bei Heimspielen des SSV Jahn immer gut gefüllt, gegen den FC Bayern München II war das Stadion sogar ausverkauft.
15.224 Zuschauer in der Regionalliga - Rekord! Aber nicht nur bei den Partien ist Nachfrage hoch: auch die Stadionführungen sind sehr beliebt.
Die Tour am Freitag ist zum ersten Mal ausverkauft.
Mit einem Schnitt von über 8.000 Gästen pro Heimspiel in der CONTINENTAL ARENA muss man sich in einem alle fünf Regionalligen
übergreifenden Ranking nur Alemannia Aachen geschlagen geben.

http://www.ssv-jahn.de/home/stadion/news/4401
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Mike a.R. » So, 01.11.15, 11:22

REKORDZAHLEN IN DER REGIONALLIGA
Über 15 000 Zuschauer in der vierten Liga - ein gigantischer Wert!
Der SSV Jahn hat diese Marke gegen den FC Bayern München II geknackt.
Beim Topspiel der Regionalliga Bayern war die Continental Arena erstmals ausverkauft.
Auch im November stehen wieder zwei attraktive Heimspiele an.
Zuerst gegen den FC Ingolstadt II (15. November), dann gegen die SpVgg Unterhaching (22. November).

http://www.ssv-jahn.de/fans/news/4460
"...ein TOPSPIEL gegen den FC Ingolstadt Nachwuchsmannschaft" ....wwüüüürrrgg.
Erstmals schaffte es der SSV Jahn, ein Viertliga-Spiel auszuverkaufen. In der 3. Liga war das bei Weitem nie gelungen,
Danke lieber Herr Keller und Co, dass ihr meinen Verein in diese fantastische Rekord-Liga geführt habt und wir so etwas erleben dürfen. Bild
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Mike a.R. » Fr, 20.11.15, 23:27

Arena bietet 2016 keine Bühne für Stars
Die Stadionbauer prüfen bis Januar, ob Konzerte machbar sind.
Die Ankündigungen des Regensburger OB lassen sich nicht halten.

http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 09542.html
Im Stadion könnten mehr als 20 000 Leute Platz im Innenraum und auf den Tribünen finden – wenn es entsprechend ausgestattet wäre, etwa mit „Marathontore“ genannten Schleusen.
Dass es zu einem Umbau kommt, glaubt Theisinger nicht. „Da fehlt der politische Wille.“
Finde ich gut so, wenn unser Fußballstadion auch ein reines Fußballstadion bleibt.
Ein Fußballrasen ist heilig und darf nicht von Eventfans geschändet werden. :wink:
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von HZ » Sa, 21.11.15, 12:54

Hoffentlich bleibts wie es ist!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Mike a.R. » Do, 10.12.15, 21:38

Stadion: Vier Millionen „Miese“ pro Jahr
In den nächsten Jahren rechnet die Verwaltung mit einem hohen Defizit.
Gegen den Wirtschaftsplan stimmten ÖDP und Linke.


http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 17757.html
4,7 Millionen Euro kostet der Betrieb der Continental Arena samt Kreditzinsen und Abschreibungen. Diesem Aufwand stehen prognostizierte Einnahmen von nur 700000 Euro gegenüber, die sich hauptsächlich aus Mieterträgen, Erlösen aus dem Veranstaltungsbetrieb und Zahlungen aus dem Vergabevertrag für die Namensrechte ergeben. Der Jahn zahlt als Hauptmieter – in der Regionalliga oder der 3. Liga – 5000 Euro pro Spieltag, dazu kommen jährlich 200000 Euro von Continental.
Um hierüber eine relevante Aussage zu machen, wäre es für einen Betriebswirtschaftler interessant
und auch erforderlich,
dass man die 4,7 Millionen € Kosten aufteilt in "Ausgaben wirksame Kosten" und "Nicht Ausgaben wirksame Kosten",
bzw. hineingerechnete kalkulatorische Kosten (kalk. AfA und Zins) neutral hält.

Es muss ja nicht unbedingt ein ÖDP´ler oder gar ein Linker diese Fragen differenziert erklären,
damit man nicht in dem Aktionismus einer Planwirtschaft endet.

Bei den prognostizierten 700.000 € Einnahmen ist zu erkennen, dass diese Gelder tatsächlich
in einem bestimmten Zeitraum bewegt werden.
Bei den 4,7 Millionen € Aufwand ist aber nicht getrennt worden zwischen Geldern, die in einem
bestimmten Zeitraum tatsächlich bewegt werden,
und einem Aufwand - kalk Kosten - die rechnerisch ermittelt werden.

Erst dann ist es interessant über diese veröffentlichen Zahlen nachzudenken und zu diskutieren.
Aber wie es meistens so ist, werden Zahlen in den Raum gestellt, die Presse heizt damit
ein Thema an und der Bürger wird zum Wutbürger motiviert.

Solange es z.B. wie in den Städten Berlin und Hamburg existent sinnlose Millionengräber gibt,
braucht man sich in einer Stadt wie Regensburg wegen solcher Lappalien,
wie der längst notwendig gewordene Stadion-Bau, keine Gedanken machen.
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

BW
Benutzer
Beiträge: 2570
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von BW » Fr, 11.12.15, 7:52

Mike a.R. hat geschrieben:Stadion: Vier Millionen „Miese“ pro Jahr
In den nächsten Jahren rechnet die Verwaltung mit einem hohen Defizit.
Gegen den Wirtschaftsplan stimmten ÖDP und Linke.


http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 17757.html
4,7 Millionen Euro kostet der Betrieb der Continental Arena samt Kreditzinsen und Abschreibungen. Diesem Aufwand stehen prognostizierte Einnahmen von nur 700000 Euro gegenüber, die sich hauptsächlich aus Mieterträgen, Erlösen aus dem Veranstaltungsbetrieb und Zahlungen aus dem Vergabevertrag für die Namensrechte ergeben. Der Jahn zahlt als Hauptmieter – in der Regionalliga oder der 3. Liga – 5000 Euro pro Spieltag, dazu kommen jährlich 200000 Euro von Continental.
Um hierüber eine relevante Aussage zu machen, wäre es für einen Betriebswirtschaftler interessant
und auch erforderlich,
dass man die 4,7 Millionen € Kosten aufteilt in "Ausgaben wirksame Kosten" und "Nicht Ausgaben wirksame Kosten",
bzw. hineingerechnete kalkulatorische Kosten (kalk. AfA und Zins) neutral hält.

Es muss ja nicht unbedingt ein ÖDP´ler oder gar ein Linker diese Fragen differenziert erklären,
damit man nicht in dem Aktionismus einer Planwirtschaft endet.

Bei den prognostizierten 700.000 € Einnahmen ist zu erkennen, dass diese Gelder tatsächlich
in einem bestimmten Zeitraum bewegt werden.
Bei den 4,7 Millionen € Aufwand ist aber nicht getrennt worden zwischen Geldern, die in einem
bestimmten Zeitraum tatsächlich bewegt werden,
und einem Aufwand - kalk Kosten - die rechnerisch ermittelt werden.

Erst dann ist es interessant über diese veröffentlichen Zahlen nachzudenken und zu diskutieren.
Aber wie es meistens so ist, werden Zahlen in den Raum gestellt, die Presse heizt damit
ein Thema an und der Bürger wird zum Wutbürger motiviert.

Solange es z.B. wie in den Städten Berlin und Hamburg existent sinnlose Millionengräber gibt,
braucht man sich in einer Stadt wie Regensburg wegen solcher Lappalien,
wie der längst notwendig gewordene Stadion-Bau, keine Gedanken machen.

Dann sollte genau die gleiche Rechnung für das Westbad, das Stadttheater, die Donauarena gemacht werden.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Mike a.R. » Sa, 12.12.15, 14:48

Continental Arena in 220 Seiten verpackt
Mit dem „Bautagebuch in Wort und Bild“ hält die Stadt Regensburg den Werdegang des Projekts fest. Es glänzt mit vielen Fotos.
http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 18284.html
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Rot-Weiss » So, 13.12.15, 1:00

Gibt's eigentlich mittlerweile konkrete Pläne zur Nachbesserung der Mängel:
- Abbau des Trennzaun im Stehplatzbereich zwischen S2 und S3
- Abbau der sog. Kamelhöcker, d.h. dem unterschiedlich hohen Schutzzauns zum Innenbereich
- Ist langfristig, d.h. bei Rückkehr in den Profifußball, eigentlich ein Umzug der Reservebänke vor die Gegengeraden geplant, (wie beim Paulener-Cup), um eine durchgehende und im TV sichtbare Bandenwerbung vor der Haupttribüne zu haben?

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3916
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Jahnboy » Mi, 20.01.16, 15:53

Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Schokotobi
Benutzer
Beiträge: 1498
Registriert: Sa, 21.08.10, 10:13

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Schokotobi » Mi, 27.01.16, 8:56

Das neue Jahnstadion wurde zum "Stadion des Jahres 2015" nominiert!

:arrow: https://meinejahnelf.wordpress.com/2016 ... nominiert/

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2656
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Rammstein » Mi, 27.01.16, 20:16

Schokotobi hat geschrieben:Das neue Jahnstadion wurde zum "Stadion des Jahres 2015" nominiert!

:arrow: https://meinejahnelf.wordpress.com/2016 ... nominiert/

und das alte zum stadion des Jahrhunderts? :schluck:
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2758
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Moartl » Fr, 05.02.16, 19:35

Apropos Fangespräch,

wurde auch einmal bei der Gelegenheit (oder evtl. bei einer mir nicht bekannten) das, wie ich finde wichtige Thema, Sicherheit und Ordner bei ausverkaufter Hütte auf der Hans Jakob Tribüne zur Sprache gebracht?
Es gab ja das ein oder andere Spiel bei dem die Tribüne (zumindest gefühlt) überfüllt war. Die anfangs anwesenden Ordner haben sich dann anscheinend aus dem Staub gemacht und die Zuschauer sich selbst überlassen.
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2656
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Rammstein » Fr, 05.02.16, 21:46

Die einteilung auf der HJT is eine total bescheuerte sache! s1 und s2 , können rumwechseln wie s3 und s4....
die ordner zu beginn jedes spiels immer bemüht am kontrollieren!
aber irgendwann wirds zuviel! ............... die einen strömen raus.... die anderen wollen rein.... da hat kein ordner mehr die chance das zu kontrollieren! logische folge..... es wird vogel wild!
und ich als ordner möchte auch nicht in den block rein! gab ja in der hinrunde schon den ein oder anderen zwischenfall!
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2656
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Rammstein » Fr, 05.02.16, 21:52

Rammstein hat geschrieben:Die einteilung auf der HJT is eine total bescheuerte sache! s1 und s2 , können rumwechseln wie s3 und s4....
die ordner zu beginn jedes spiels immer bemüht am kontrollieren!
aber irgendwann wirds zuviel! ............... die einen strömen raus.... die anderen wollen rein.... da hat kein ordner mehr die chance das zu kontrollieren! logische folge..... es wird vogel wild!
und ich als ordner möchte auch nicht in den block rein! gab ja in der hinrunde schon den ein oder anderen zwischenfall!
edit.... meiner meinung nach is es auch ein problem, dass die eingänge alle samt unten auf der tribüne sind!
ist dass ding voll..... kommst du während dem spiel oder in der HZ nicht mehr nach unten um bier,bratwurst zu holen oder zum pissen zu gehen!
Folge dessen .... einige platzieren sich direkt vor den eingängen (ich auch)
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2758
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Moartl » Fr, 05.02.16, 23:00

Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten, entweder die Tribüne kann die Menge der Zuschauer an die Karten ausgegeben wurden nicht fassen oder es gibt zwischen den Zuschauern noch Lücken. Was allerdings zumindest gefühlt nicht der Fall war. Sollte doch noch Platz sein, dann brauche ich so viele Ordner um das in den Griff zu kriegen und die Leute in die Blöcke zu bringen.
Alles andere finde ich Unverantwortlich. Wobei ich nicht allein den Jahn in der Verantwortung sehe, sondern in erster Linie den Betreiber. Bin zwar kein Stadienexperte aber wenn ich an die Südkurve im Olympiastadion denke dann hat das bei denen ja auch geklappt.
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Schokotobi
Benutzer
Beiträge: 1498
Registriert: Sa, 21.08.10, 10:13

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Schokotobi » Fr, 05.02.16, 23:17

Moartl hat geschrieben:Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten, entweder die Tribüne kann die Menge der Zuschauer an die Karten ausgegeben wurden nicht fassen oder es gibt zwischen den Zuschauern noch Lücken.
Tatsächlich zweite Version. Von außen immer gut zu erkennen, vor allem an den Seiten und oben Lücken. Wie Rammi schon richtig geschrieben hat, die Leute verteilen sich halt nicht richtig.

http://www.regensburg1889.de/uploads/pi ... 206_02.jpg

Hier ganz gut zu erkennen, besonders an den Wellenbrechern. Überall, wo man noch Wellenbrecher erkennt, sind Lücken. Solche Lücken sind überall auf der Tribüne.

Es ist halt ein Fußballstadion, da wirds eng. Aber die Leute müssen halt auch zusammenrücken. Hier sind vor allem die Zuschauer verantwortlich.

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2758
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Moartl » Mo, 08.02.16, 9:08

Schokotobi hat geschrieben:Hier sind vor allem die Zuschauer verantwortlich.
Guten Morgen Tobi,

da bin ich anderer Meinung. Verantwortlich ist zuerst der Betreiber und der muss meiner Meinung dafür sorgen das die Wege sowie die Zu- und Ausgänge freigehalten werden. Evtl. hat der Betreiber ja diese Aufgabe auch weiter delegiert, das kann ich nicht beurteilen.
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Violence » Mo, 08.02.16, 10:33

Moartl hat geschrieben:
Schokotobi hat geschrieben:Hier sind vor allem die Zuschauer verantwortlich.
Guten Morgen Tobi,

da bin ich anderer Meinung. Verantwortlich ist zuerst der Betreiber und der muss meiner Meinung dafür sorgen das die Wege sowie die Zu- und Ausgänge freigehalten werden. Evtl. hat der Betreiber ja diese Aufgabe auch weiter delegiert, das kann ich nicht beurteilen.
Dieses Thema wurde und wird des Öfteren angesprochen, sogar mit Prio 1!
Zuständig sind hier 2 Parteien:
1. Die Ordner, diese müssen ja nicht vom Betreiber gestellt werden sondern vom Mieter, also dem Jahn. Diese können nicht 90 min an den Treppen stehen, dies geht nur bis kurz vor Anpfiff. Dort sollten und müssen die Ordner dafür sogen das die Zuschauer "nachrücken". Alle sind sich der selben Meinung, es gibt noch viel Plätze zwischen den "Dauerfans" die natürlich "ihren" Platz gefunden haben und ihn auch nicht hergeben wollen. Hier müsste man mMn über eine 90 min Präsenz der Ordner nachdenken und diskutieren.
2. Die Fans. Bei vollem Haus sind zusätzlich zu diesen Dauerfans eben die anderen auch da. Diese machen ja das Stadion / Tribüne voll. Hier sollen sie sich fügen und die Lücken füllen. Ich weis, in der Theorie ganz einfach, in der Praxis schwer umzusetzen :yes: zum einen sind die größten Lücken ja hinter dem Tor, da fühlen sich aber nicht wenige von den Fahnen gestört. Dieses Thema wird wohl nie gelöst werden, leider. Zum anderen ist es die Bequemlichkeit der "nichtdauerfans" aber auch die Kooperation der Dauerfans, die es einfach selber in die Hand nehmen könnten und diese Zuschauer a bissl einweisen könnten. Bei vollem Haus wird es nun mal kuschelig und eng. Sollte jedoch mal was passieren, dann sind ALLE (in unmittelbarer Nähe) verantwortlich, dies sollte uns auch klar sein.
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Mike a.R. » Di, 09.02.16, 15:17

Arena-Konzerte: Stadt packt es nicht
Der Rasen hält Belastungen durch große Bühnenaufbauten nicht stand, sagt der Regensburger OB.
Veranstalter sehen das anders.

http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 39810.html

PS: Ich kann auf Maffay und andere Veranstaltungen in diesem schönen Fußball-Stadion gern verzichten.
Die Veranstalter, die nur auf den großen Reibach aus sind, sehen das natürlich nicht ein.
Hoffe mal, der OB bleibt in dieser Angelegenheit standhaft und lässt die Verunstalter*) da nicht rein :!:

*) dieses mal Absicht und keine Freud´scher Verschreiber. :-D
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 21:38

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von rotweiß* » Fr, 19.02.16, 14:03

Fantrennungszaun zwischen S2 und S3 wurde entfernt :jahn3:
http://www.ssv-jahn.de/fans/news/4675

HZ
Benutzer
Beiträge: 2676
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von HZ » Fr, 19.02.16, 14:18

Blockabsperrung zwischen S2 und S3 entfernt, aber "Zur Kompensation werden oberhalb der benachbarten Mundlöcher (jeweils links und rechts, d.h. im Block S2 bzw. S3) zwei neue Blocktrennungen erforderlich, die jedoch die Fangruppierungen hinter dem Tor nicht einschränken".

Was bedeutet das konkret?

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2758
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: Stadionneubau ... Die Continental Arena

Beitrag von Moartl » Fr, 19.02.16, 14:44

Wie auf dem Foto zu sehen ist der mittige Zaun entfernt worden und dafür wurden zwei Zäune über den Eingangstoren (Mundlöchern) installiert, was sicherheitstechnisch notwendig ist.
Bild
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

Antworten