16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Wie geht das Spiel gegen den 1 FC Köln aus?

Wir schießen den nächsten Topfavoriten aus dem Stadion
11
46%
Ein Unentschieden mit dem wir mehr als zufrieden sein können
9
38%
Wir bekommen eine Packung
4
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 24

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Nico1985 » So, 02.12.18, 11:28

Leider gottes wieder an einem Freitag, der absolute Knaller gegen Köln.

Viel braucht man dazu eigentlich nicht sagen.

Terodde, 14 Spiele, 19 Tore.
Cordoba, 13 Spiele, 6 Tore.

Diverse andere Topstars für zweite Liga Verhältnisse, und jetzt haben sie auch noch Modeste gekauft, bei dem es aber anscheinend noch Probleme mit der Spielgenehmigung gibt. Keine Ahnung ob er gegen uns spielen darf.

Ob man da überhaupt irgendeine Taktik braucht? Ich würde den Jungs einfach sagen: "Gehts raus und spielts Fußball".

Unvergessen natürlich der ultimative Genickbruch bei unserem letzten Zweitliga Auftritt. Da haben wir ein starkes Spiel gemacht und in der schlussphase alles vergeigt und verloren. Danach haben wir keinen Fuß mehr in dieser Liga auf dem Boden gebracht. Um genau zu sein, wir haben ab der 87. Minute drei Tore kassiert und das Spiel nach einer 2:0 Führung verloren.

Insgesamt haben wir erst zwei mal gegen Köln gespielt, beide in der Saison 12/13, auch das Rückspiel haben wir dann auswärts mit 1:2 verloren.

Ich würde gerne in diesem Spiel Lais für Fein sehen. Denke der hat in solchen Spielen einfach mehr Erfahrung. Wichtig wäre natürlich wenn Correia fit werden würde. Ansonsten alles so lassen. Auch George, in solchen Spielen blüht er ja gerne mal auf. Hoffe wir trainieren fleißig Standards, muss doch endlich mal besser werden!

Ein Unentschieden wäre ein Erfolg, auch wenn es dann langsam etwas zu viele davon werden.
Wir müssen einfach vorne mindestens genauso viele Tore machen wie wir hinten von Terodde bekommen.

Mein Tipp: 2:2

Auf gehts! :jahn3:

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3971
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Jahnboy » So, 02.12.18, 12:07

Nico1985 hat geschrieben:
So, 02.12.18, 11:28
Unvergessen natürlich der ultimative Genickbruch bei unserem letzten Zweitliga Auftritt. Da haben wir ein starkes Spiel gemacht und in der schlussphase alles vergeigt und verloren. Danach haben wir keinen Fuß mehr in dieser Liga auf dem Boden gebracht. Um genau zu sein, wir haben ab der 87. Minute drei Tore kassiert und das Spiel nach einer 2:0 Führung verloren
Erinnere mich bitte nicht mehr an dieses Spiel einer der bittersten Momente die ich bisher als Jahnfan erlebte. War am Ende wirklich der Knackpunkt der Saison. :no: :surrender:
War zudem genau am Geburtstag meines Bruders, allerdings auch das letzte Mal dass das Lied der Domspatzen gespielt wurde wenn ich mich richtig erinnere. ^^
Auch beim Rückspiel war ich damals dabei wo wir ebenfalls gut dagegen hielten. Hfftl ist der Fußballgott mehr auf unserer Seite als damals. :-D
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Ronni
Benutzer
Beiträge: 2752
Registriert: So, 17.04.11, 9:29

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Ronni » So, 02.12.18, 15:39

Kann mich auch genau dran erinnern. Habe auf Stahltribüne Prüfeningerstraße gesessen und mich bis zur 87. Minute diebisch gefreut. Für mich war das der verbleib in der Liga. Und dann die Sch.... in der Nachspielzeit. Selbst 3 Kneitinger konnten mich danach nicht aufrichten. Am Freitag möchte ich das gern vergessen.
Rettet den Regenwald

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9281
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Mike a.R. » So, 02.12.18, 16:06

BildTimo Horn stand auch damals schon im Tor des FC Köln
(man erkennt ihn kaum mehr)
Aus unserm Team kann sich sicher noch Nachreiner und Hein gut an dieses Spiel erinnern.

2.LIGA - SSV Jahn Regensburg: Die Serien gehen weiter
Zum zehnten Mal in Folge ungeschlagen. Hält die Serie auch gegen den 1.FC Köln?
https://www.liga-zwei.de/ssv-jahn-regen ... en-weiter/

Naja irgendwie könnte es passen. Es kommt ein Verein aus der Stadt, in der der 11te 11te um 11 Uhr 11 schon ein besonderes Datum ist. Wäre schön wenn wir zum 11ten mal ungeschlagen bleiben würden und es würde auch zum Klischee der Köllner passen, es muss ja nicht gleich ein Dreier sein. :wink:

Wer hätte das vor 3 Jahren geglaubt, dass sich in unserm Stadion nochmals der 1.FC Köln um Punkte bemühen muss.
Bespickt mit Spielen wie Timo Horn, Jonas Hektor, Czichos, Sobiech, Drexler, Cordoba und last not least
Simon Terodde und Anthony Modeste. Da weht schon viel Erstliga-Duft am Freitag durch unsere Arena.

Wir können nichts verlieren, sondern nur Bonuspunkte sammeln.
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 200
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von finzelberg » So, 02.12.18, 16:15

Von der Papierform her sind wir klarer Außenseiter. Aber wie schon Otto Rehagel sagte , "die Wahrheit liegt auf dem Rasen" .
Köln hat in den letzten drei Spielen 15-1 Tore gemacht . Terodde alleine 19 Stück ,d.h. soviel wie wir in allen Auswärtsspielen insgesamt . Dennoch habe ich das Gefühl diesmal klappt's endlich mal wieder mit einem Heimsieg .
Entscheidend wird sein , dass wir keine Ecken zulassen . Köln ist hierbei brandgefährlich da meist über den erster Verteidiger unmittelbar vors Tor geflankt wird. Ferner , eine von der ersten bis zur letzten Sekunde konzentrierte Abwehrleistung von ALLEN gebracht wird und wir offensiv endlich wieder unsere Chancen verwerten ,denn unverwundbar ist auch dieser Buli-Kader nicht , wie Paderborn und Duisburg bewiesen haben . Hoffentlich ist Correia bis Freitag wieder uneingeschränkt fit .
Dann sollten wir wie üblich beginnen ,mit
Pentke ( bitte keine Aussetzer beim Abschlag wie in Aue )
Saller (Mut zum Abschluss) Sörensen ( wenn er wach bleibt ,sollte er gegen den langsamen , aber Vorsicht ! Ultra abgelockten Terodde keine Probleme haben ) Correia Nandzik ( mach Dich unsterblich gegen deine alte Heimat )
Geipl Fein ( schneller abschließen , Standards schießen)
George ( es wird lam wieder Zeit für einen JANN-sinnigen Treffer ) Adamyan
Grüttner Al-Ghaddioui ( nach zweimal Abschlußpech ,diesmal Abschlußglück ! )
Tipp 2-1 :jahn3:

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 621
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Eigenkapitalist » So, 02.12.18, 16:40

Auch für mich war das damals der schlimmste Fußballmoment den ich je erleben durfte. Insbesondere, weil uns dieser Vorfall tatsächlich mental das Genick gebrochen hatte. Bis dahin waren wir nämlich sehr passabel in der Liga präsent.
Ansonsten kann ich diesen Verein aus mehreren Gründen nicht leiden. Einmal aus Persönlichen (wurde mit einem Kleinkind auf dem Arm grundlos von ein paar Halbstarken angepöbelt und geschubst und lediglich unsere geschätzten grünen Freunde, die ein paar Meter weiter standen, haben Schlimmeres verhindert) und weil dieser großkotzige Verein jetzt auch in die zweite Liga das gebracht hat, was ich nur aus der Bundesliga kenne und verachte. Nämlich ein finanziell übergepuderter Verein, mit Einzelspielern, deren Wert gefühlt (oder sogar tatsächlich) unseren gesamten Kader übersteigen.
Es wäre für mich sehr amüsant mit anzusehen, wie dieser gekaufte Wiederaufstieg danebengeht...Leider sind solche fußballromantische Träume unrealistisch und es ist davon auszugehen, dass die wahrscheinlich problemlos durchmarschieren.
Aber...auch der HSV war unserem Aufeinandertreffen in guter Form und wie es ausgegangen ist wissen wir ja...also warum nicht nochmal ein kleines Wunder?

Benutzeravatar
Mak
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Do, 19.02.04, 15:12
Wohnort: Regensburg

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Mak » So, 02.12.18, 17:01

Auch für mich ist das Spiel gegen den 1.FC Köln ein Spiel, in dem wir nur überraschen können !
Ich rechne mit einer Niederlage , was aber aufgrund unserer bisherigen Leistung auch kein Beinbruch ist .
Daher kann man völlig entspannt sein und ein wenig auf die Überraschung hoffen ....ein Punkt wäre hier schon ein Gewinn !

Eins lässt mich dennoch hoffen..... auch der 1.FC Köln wird sich sicherlich mit unserer Spielweise schwer tun, wenn er zu selbstgefällig agiert sprich überheblich ins Spiel geht und sein Potenzial somit nicht auf den Platz bringt :yes:
Evtl. haben wir wieder so einen Tag der eiskalten Ausnutzung der wenigen Torchancen , wäre doch nicht das erste Mal .
Sollte es gegen diesen starken Gegner nicht reichen , ist es auch ok.

Weitere Punkte gilt es erwartungsgemäß gegen andere Teams zu holen.... zum Beispiel gleich am Spieltag darauf in Sandhausen :wink:

Walderbachfan
Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: So, 02.09.18, 19:25

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Walderbachfan » So, 02.12.18, 17:04

In diesem Spiel wird man schon etwas defensiver denken müssen als bisher, wenn man nicht eingehen will.
Da wäre ein Förenbach natürlich schon gut gewesen, um die Abwehr zu stabilisieren.
Hoffentlich kann Correia spielen, denn nach dem Ausfall von Förenbach ist er unersetzlich.
Nandzik muss sich in erster Linie an sein Abwehrverhalten denken und weniger optimistisch da vorne rumturnen, denn oft genug kam er in der Rückwärtsbewegung nicht mehr an seinen Gegenspieler heran.
Dann - meine ich - bräuchten wir unbedingt die Doppel6 mit Geipl und Lais.
Fein darf davor ruhig spielen.
Und dann den Kölnern zeigen, dass man, wenn man schon technisch unterlegen ist, mental stärker ist.

Und dann hoffe ich, dass wir kein schnelles Gegentor bekommen und das Spielglück auf unserer Seite ist.

Benutzeravatar
Jahnfan84
Benutzer
Beiträge: 810
Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Wohnort: Cham

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Jahnfan84 » So, 02.12.18, 20:39

Ich hoffe daß wir bis zur Pause mindestens 0:2 hintenliegen.
Um sie dann 2:3 abzuwatschen. :waving:
Ich leg mich fest daß Stolze in der 90.+ das 3. macht.
Ich könnt a mit einem 4:3 ala Düsseldorf leben.

Attila
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 20.08.18, 10:56

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Attila » Mo, 03.12.18, 11:22

Mit dem 1. FC Köln reist der meiner Meinung nach stärkste Gegner der Saison an, mit dem teuersten Zweitligakader aller Zeiten sind sie zum direkten Wiederaufstieg verdammt.

Obwohl die Jahnelf letzte Saison nur hopp oder top konnte, häufen sich in dieser Saison - vor allem auch daheim - die Unentschieden. Letzte Saison gab es vor heimischer Kulisse überhaupt kein (!) Unentschieden :surprised:
Stichwort daheim: Letzte Saison war die Conti-Arena eine Festung - Platz 5 in der Heimtabelle mit 10-0-7, 30 Punkte und zusammen mit dem Meister aus Düsseldorf die meisten Heimsiege.
Dagegen steht diese Saison unter umgekehrten Vorzeichen. In der Heimtabelle liegen wir nur auf Platz 10, dafür in der Auswärtstabelle auf Platz 4, mit 12 Punkten aus 8 Partien in der Fremde.
Nun ist es aber so, dass mit den Geißböcken die zweitstärkste Auswärtsmannschaft zu uns kommt - 16 Punkte nach 7 Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Höchste Zeit also, die Conti-Arena wieder zu einer Festung zu machen - großen Namen lehren wir ja gerne bestens das Fürchten.

Wenn man sich also die nackten Zahlen anschaut, kann man mit einem weiteren Unentschieden im Domstadtduell natürlich leben. Ich glaube dennoch, dass die Jahnelf - angefeuert von der ausverkauften Hütte - Köln den Schneid abkaufen kann.
Dafür wird eine sehr disziplinierte Defensivleistung vonnöten sein. Einfach Fehler im Pass- und Aufbauspiel, die ein Aue oder Magdeburg vielleicht nicht bestraft, sollten tunlichst vermieden werden. Ein Terodde braucht wenig Anläufe, um die Kugel in unserem Gehäuse unter zu bekommen. Vor allem Nandzik und Sörensen dürften stark gefordert sein. Asger hat sich nicht nur letzte Woche gegen Aue im Strafraum austanzen lassen, sondern hat generell schon bessere Leistungen als in den letzten Partien gezeigt.
Nandziks defensive Makel, die er über seinen Einsatz versucht wettzumachen, wurden ja schon ausgiebig besprochen. Auch er war maßgeblich am Gegentreffer gegen Aue schuld, so weit wie er sich von Terstroet weg befindet. Seine Offensivläufe sollte er etwas dezenter angehen lassen, sonst ist wie gegen St. Pauli der Flügel offen und der Gegentreffer nur einen präzisen Diagonalpass entfernt. Alex wird eine schwere Aufgabe haben, aber wenn die Abwehrkette zusammen mit unseren Sechsern einen Sahnetag hinlegt, kann man die geballte Offensivpower des Effzeh stoppen.

Apropos Sechser: Ich verstehe nicht ganz, warum so viele Leute Adrian Fein auf der Bank sehen wollen. Für mich ein erfrischender, technisch starker Spieler, dem man einen erfahrenen Jahnler, sei´s jetzt Lais oder Gepl, an die Seite stellen sollte. Auch gegen Aue hat unsere Leihgabe aus München das Tor ja eingeleitet durch gutes Durchsetzungsvermögen und einen präzisen Pass in die Schnittstelle zu Adamyan.
Und bei einem nächsten Punkt würde ich ihn gern mal sehen, nämlich bei Standards. Er hat ja einen sehr "feinen" Fuß, würde ihn gern mal eine Ecke oder Freistoß treten sehen - Fein hat selber mal gesagt, sein Kopfballspiel ist verbesserungswürdig, dann ist er ja beim ruhenden Ball gut augehoben :-D Wobei der Freistoß von Sörensen gegen Aue Hoffnung gemacht hat.

Ansonsten würde ich auch mal gern wieder Vrenezi sehen. Sicher stehen in Mittelfeld und Abwehr, dazu ein schnelles Umschaltspiel und der nötige Zug zum Tor - dann seh ich auch gegen den großen FC Köln Chancen. Wir haben nix zu verlieren, die Geißböcke dafür den Anschluss zum HSV und Union würde im Fall einer Niederlage mit ihnen gleichziehen. Ich freu mich auf jeden Fall und hoffe auf eine Revanche für dieses unsäglich bittere 3:2.
Immer vorwärts, ihr rot-weißen Jungs! :jahn3:

Benutzeravatar
Schwalbenkönig
Benutzer
Beiträge: 122
Registriert: Sa, 25.06.11, 13:47

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Schwalbenkönig » Mo, 03.12.18, 14:56

Ich freu mich schon auf Freitag. Flutlichtspiel und Köln zu Gast. Da kann man sich kaum was schöneres vorstellen. Wenn ich schon daran denke, was wir unterm Flutlicht bereits alles geschafft haben...Ich denke da zu allererst an Ingolstadt und Düsseldorf in der vergangeen Saison, das war echt spitzenmäßig. Und ich sag’s auch gleich vorweg, so was ist auch am Freitag drin. Der Fußball hat schon die verrücktesten Geschichten geschrieben. Dennoch sollte man realistisch an die Sache ran gehen. Im Normalfall verlierst du gegen Köln (unabhängig davon geht jede Serie irgendwann mal zu Ende). Ich hoffe, dass die Stimmung im Stadion gut sein wird und es einfach ein schöner Abend ist. Christkindlmarkt is auch, die Rahmenbedingungen könnten nicht besser sein. :prost:
Aufstellungsmäßig vermute ich nur die Änderungen von Lais anstatt von Fein und Stolze für Hamadi. Und als Tipp geb ich diesmal tatsächlich eine Niederlage an: 1-3 für Köln, aber lassen wir und überraschen...

Walderbachfan
Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: So, 02.09.18, 19:25

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Walderbachfan » Mo, 03.12.18, 19:56

@ Attila:
Dein Post gefällt mir, 90 % könnte ich unterschreiben.
Zu Fein: Ich glaube, dass jeder Fan erkannt hat, dass Fein ein technisch sehr versierter Spieler mit großer Zukunft ist. Wenn wir den kaufen könnten - aber dazu reichen die Finanzen sicher nicht aus.
Ich möchte ihn auch gern im Spiel gegen Köln auf dem Platz sehen, aber wir sollten in diesem Spiel schon defensiver denken. Deshalb Fein nicht als 6er.
Ich würde auf der Doppel6 gerne Geipl und Lais sehen, sie sind bissiger und könnten die Kölner Angreifer besser attackieren. Die Abwehrreihe könnte dadurch besser entlastet werden.
Davor aber wäre Fein meine Option. Dafür müsste einer der Angreifer draußen bleiben.
Ich hoffe, Correia hat sich nicht verletzt. Im letzten Jahr bei KL fiel er ja häufig aus. Denn warum hat man ihn die letzten Minuten in Aue herausgenommen?
Das wäre für die Abwehr eine gewaltige Schwächung:
Pallionis und Sörensen - nichts gegen die beiden, aber die wendigsten sind sie sicher nicht. Da könnte es in unserem Strafraum lichterloh brennen.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3971
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Jahnboy » Mo, 03.12.18, 21:02

Köln wird mit Abstand die schwerste Aufgabe in dieser Saison. Schätze deren Kader auch stärker als den des HSV ein. Alleine deren Offensive mit Terodde, Cordoba, Drexler, Schaub, Guirassy und zukünftig Modeste ist der Wahnsinn. Man kann sich sogar erlauben einen Zoller auf der Tribüne sitzen zu lassen, welcher ansonsten bei fast jedem Zweitligisten ziemlich sicher in der Startelf wäre. Auch deren Verteidigung mit Czichos, Hector (welcher hfftl noch verletzt fehlen wird), Mere, Sobiech und Horn im Tor ist spitzenmäßig besetzt. Allerdings sagen Namen auch nicht immer etwas aus. Gegen 1860, Düsseldorf oder auch den HSV hat man gesehen, dass Teamgeist, ein unerschütterlicher Wille und der Glaube immer ein Spiel gewinnen zu können unseren Jahn gegen solche Teams immer gut aussehen ließ.
Geht man nur nach den Namen haben wir normalerweise keine Chance, aber dass dachten wir vor dem HSV-Spiel auch, wenngleich Köln noch stärker daher kommt als der HSV im September. Traue unseren Jungs trotzdem zu zumindest einen Punkt zu holen und an einem sehr guten Tag ist auch ein Sieg drin. Hierfür muss allerdings bei uns alles passen und die Kölner dürfen nicht ihr komplettes Maximum erreichen. Auch wir Fans werden am Freitag ein wichtiger Faktor sein und müssen daher die Jungs 90 Minuten lang supporten bis zum geht nicht mehr.
In der Verteidigung würde ich nichts ändern und hoffe dass Correia fit ist. Gerade in einem solchen Spiel brauchen wir ihn als Abwehrchef. Auf der Sechs würde ich gerne Geipl und Lais sehen. Fein wäre aber mein erster Einwechselspieler. Offensiv würde ich entweder so spielen wie zuletzt, wobei man evtl Stolze für George beginnen lassen könnte. Oder man lässt Stolze und George auf den Außen beginnen und zieht Sargis wieder in den Sturm. Würde persönlich die erste Variante wählen, da ich finde dass Sargis als LA seine Schnelligkeit noch besser zur Geltung bringen kann.



Aufstellung 1:

........................Pentke...........................
...Saller.....Sörensen......Correia......Nandzik...
................Geipl...........Lais.....................
.George/Stolze...........................Adamyan..
..............Grüttner...Al Ghaddioui................

Bank: Weis, Palionis / Odabas, Thalhammer, Fein, George / Stolze, Vrenezi, Nietfeld


Aufstellung 2:

........................Pentke.........................
...Saller.....Sörensen......Correia......Nandzik.
................Geipl...........Lais...................
.George......................................Stolze..
..............Grüttner......Adamyan................

Bank: Weis, Palionis / Odabas, Thalhammer, Fein, Vrenezi, Nietfeld, Al Ghaddioui

Tipp:
Jahn 2:2 Köln
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3971
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Jahnboy » Di, 04.12.18, 0:24

Hier noch die Zusammenfassung vom letzten Gastspiel des FC bei uns. Das Tor Bigalkes hab ich immer noch im Kopf, dieser blöde Weitschuss. Leider hatte Florian Reindl recht, als er sagte dass aus dem Alptraum kein Trauma wird. :-(

https://www.tvaktuell.com/mediathek/vid ... 1-fc-koln/
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Walderbachfan
Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: So, 02.09.18, 19:25

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Walderbachfan » Di, 04.12.18, 10:09

Meine "Lieblingaufstellung" ( nur gegen Köln )

Pentke

Saller Sörensen Correia Nandzig

Lais Geipl

Stolze ( George ) Fein Adamyan

Grüttner

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9281
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Mike a.R. » Di, 04.12.18, 11:05

Mit dieser Aufstellung hatte es beim HSV funktioniert.
Aufstellung:
Pentke (2,5) - Saller , Sörensen (2,5) , Correia (2) , Föhrenbach (3) - Geipl (2) , Thalhammer (2) - Stolze (3) , George (2) - Grüttner (2,5) , Adamyan (1)

Einwechslungen:
22. Lais (3,5) für Saller
81. Fein für Lais
89. Al Ghaddioui für George

Die Aussagen im Ziegenforum sprechen für uns. :wink2:
Ich bin im Stadion. Selbst wenn wir nur zu Acht antreten, gewinnen wir...
cordoba hat schon mehr tore für uns geschossen als freis...
Sieg! Die mache mer platt!...
http://www.effzeh-forum.de/spieltag/16- ... 1-fc-koln/
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3971
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Jahnboy » Di, 04.12.18, 11:16

Kann man das Forum ernst nehmen? Da schreibt einer wir seien Franken. :rolleyes:
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Nico1985 » Di, 04.12.18, 11:24

Wir schießen die einfach aus dem Stadion, fertig.

Benutzeravatar
rolando
Benutzer
Beiträge: 984
Registriert: So, 04.01.04, 17:30

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von rolando » Di, 04.12.18, 13:49

Entscheidend wird sein, ob wir es schaffen unser Pressing umzusetzen und den Spielaufbau der Geisböcke nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.
Wenn die spielerische Lösungen von hinten raus durchs Mittelfeld finden, laufen wir ins Messer.
Ich hoffe, dass wir das dieses Mal nicht ganz so hoch verteidigen wie sonst, damit wir v.a. nicht wieder frühzeitig in Rückstand geraten.
Ok, ich weiß, die brauchen das :-D
Aber Cologne spielen wir dann leider wohl nicht so her wie andere Mannschaften.
Also erst mal mit Unentschieden oder 1:0 in die Pause und dann ggf. später Druck erhöhen bzw. Unentschieden retten, je nach Spielverlauf.
Wir können, die müssen...

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 200
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von finzelberg » Di, 04.12.18, 18:58

Ich glaube nicht, dass AB eine Systemumstellung vornehmen wird .
Auch nicht gegen Köln .
Als Außenstehender geht's mir wie Walderbachfan , ich möchte keinesfalls auf Fein verzichten und die Mitte mit zwei Sechsern verstärken , also im Grunde ein 4-2-3-1 , das bei gegnerischem Ballbesitz zum 4-5-1 und bei eigenem Ballbesitz zu 4-3-3 wird.
Auf rechts würde ich mich für Stolze entscheiden, der defensiv wesentlich besser ist als George .
Leider müßte zunächst Al-Ghaddioui auf die Bank ( ,der kommt dann noch als Matchwinner :-D ).
Alles in allem werden wir die bislang beste Saisonleistung abrufen müssen um zu gewinnen , d.h. auch KEINE kurzen Ecken , Freistöße schießt Fein , direkte in Strafraumnähe Sörensen , Elfer Grüttner , Adamyan muß Nandzik wirksam nach hinten helfen , Pentke über 90 +x Minuten konzentriert bleiben und unsere Chancen endlich wieder nutzen .
Nach 15-1 Toren ist Köln fällig für eine Klatsche :dance:
Pentke
Saller Sörensen Correia Nandzik
Geipl Lais
Stolze Fein Adamyan
Grüttner

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Nico1985 » Mi, 05.12.18, 9:53

Mit deiner Aufstellung könnte ich mich anfreunden. Aber die Chancen dass die so kommen wird sehe ich als äußert gering an.

Attila
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 20.08.18, 10:56

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Attila » Mi, 05.12.18, 12:16

Jahnboy hat geschrieben:
Di, 04.12.18, 11:16
Kann man das Forum ernst nehmen? Da schreibt einer wir seien Franken. :rolleyes:
Ohje, ich weiß echt nicht warum sich das auch unter Reportern gewisser Pay-TV-Sender hartnäckig hält, dass wir Franken sind.. OBERPFALZ! :-D
Immerhin gibt´s einige Kölner die den Unterschied anscheinend kennen.

Nochmal zum Spiel @walderbachfan und @finzelberg: Finde eure Idee mit dem 4-2-3-1 nicht schlecht, glaube aber kaum, dass Achim so spielen lässt. Fein würde dann ja als kreativer der Räume braucht agieren, und ich glaube von diesen Räumen werden sich im Spiel nicht allzu viele finden.
Generell ist es ein bisschen die Krux, wie man gegen Köln spielen will. Unsere Art Fußball zu spielen ist ja auf eigenen Ballbesitz und schnelles Spiel mit Zug zum Tor ausgelegt, nicht auf Abwarten und Kontern. Letzt genanntes können wir nicht so gut, ersteres wird aber Köln kaum zulassen.

Zudem denke ich, dass ein Rückstand gegen den Effzeh schwerer aufzholen sein wird als gegen andere Teams. Es scheint zwar als bräuchten unsere Jungs den Rückstand, aber wenn Köln erst mal vorne liegt wird´s ganz schwer. Sieht man auch gut am Beispiel Fürth von letztem Spieltag, von Beginn an keine Chance gelassen und als der Zug mal im Rollen war, konnte man ihn nicht mehr aufhalten. Und es stimmt zwar, dass wir aus Rückständen noch vergleichsweise viele Punkte holen, aber wenn wir mal vorne liegen (was erst 6 mal in dieser Saison der Fall war) haben wir aus den 6 Partien 13 Punkte gewonnen! (4-1-1)
Es wird also mal wieder Zeit für eine Führung - klingt natürlich leichter gesagt als getan, aber Sargis macht´s einfach wie gegen den HSV :lol3:


Timo Horn, der einzige Kölner, der bei der unsäglichen Niederlage und auch am Freitag auf dem Platz stand/stehen wird:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... st-da.html

.. und der Trainingsbericht von uns, Volkmer trainiert wieder voll, Derstroff noch verletzt:
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 01b8bf0714

Benutzeravatar
rolando
Benutzer
Beiträge: 984
Registriert: So, 04.01.04, 17:30

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von rolando » Mi, 05.12.18, 15:40

Beim Effzeh könnten bis zu 6 Leute ausfallen:
https://geissblog.koeln/2018/12/jetzt-a ... t-um-trio/
Evtl. fehlen: Louis Schaub, Marco Höger, Benno Schmitz
Sicher fehlen: Jonas Hector, Lasse Sobiech und Christian Clemens
Das bedeutet wohl Improvisation in der Defensive. Na dann, Pressingmonster von der Leine lassen!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9281
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von Mike a.R. » Mi, 05.12.18, 21:23

"WIR GLAUBEN IMMER AN UNS"
TRAININGSBERICHT VOR 1. FC KÖLN
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 01b8bf0714

:arrow: PRESSEKONFERENZ

:arrow: Trainingsvideo vor Köln

:arrow: TVA - VIDEO

br - 1. FC Köln wird eine schwere Hürde für Jahn Regensburg
https://www.br.de/nachrichten/sport/1-f ... rg,RBMe0NL

:arrow: PRESSEKONFERENZ FC Köln
...haben die Ziegen eigentlich auch Karneval-Klamotten die nicht rot-weiß geringelt sind?
Die wollen ja wieder in den erfolgreichen rot-weißen Ringelsocken auflaufen, weil sie Ihnen Glück bringen.
Dann tippe ich mal ein 1:3 und hoffe damit genau so daneben zu liegen wie bisher in unserm Tipp-Spiel
:-D

EXPRESS - FC will Siegesserie fortsetzen Was Trainer Anfang von seiner Mannschaft fordert
https://www.express.de/sport/fussball/1 ... t-31696528

EXPRESS - FC-Trio kaputt Wer rettet Anfangs jecke Siegesserie?
https://www.express.de/sport/fussball/1 ... --31696284

LIGA ZWEI.de - Jahn Regensburg gegen 1. FC Köln
Analyse, Aufstellung & Quoten zum Spiel am 07.12.2018
https://www.liga-zwei.de/vorschau/jahn- ... -fc-koeln/

kicker - Für Modeste geht das Warten weiter
Köln: Schaub, Höger und Schmitz fraglich
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... glich.html
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

MHans
Benutzer
Beiträge: 79
Registriert: Mo, 14.05.12, 23:32

Re: 16. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC KÖLN

Beitrag von MHans » Do, 06.12.18, 8:46

Wir haben keine Chance. Aber wir nutzen sie.

:jahn1:
1 9:1 gegen Passau - 2 8:0 gegen FC Kempten - 3 7:0 gegen Sturm Hauzenberg - 4 6:0 gegen Borussia Fulda - 5 7:2 gegen Darmstadt 98 - 6 6:1 gegen Frohnbach - 7 6:1 gegen Neukirchen - 8 6:1 gegen Bayern München II - 9 5:0 gegen den HSV

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa