Aktuelle Zeit: So, 21.10.18, 22:10




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Nimmt das jahnsinnige Punktehamstern bereits gegen die Kleeblätt(l)er seine Fortsetzung?
Umfrage endete am Sa, 06.10.18, 22:36
Ja, wenn's laaft, dann laaft's - der JAHNSINN eben 63%  63%  [ 10 ]
naja, immerhin: besser 1 Punkt als kein Punkt 38%  38%  [ 6 ]
Der erste Fürther Sieg gegen den SSV Jahn nach fast genau 42 Jahren 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 16
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:16 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37
Beiträge: 1352
Ganz ehrlich. Ich bin und werde nie ein Fan von Vrenezi sein aber bin ich der einzige, der bemerkt, dass keiner seiner entscheidenden Bälle in die Spitze ankommt?
Und viele dieser unsauber gespielten Bälle werden dann auch noch zu einen gefährlichen Konter für den Gegner.
Bitte auswechseln!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:18 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41
Beiträge: 699
Sehr schade- Heute läuft gar nix. Torchancen werden nicht genutzt heute und die Umstellungen machen sich bemerkbar. Aber naja...irgendwann verliert man halt mal wieder...

Vrenezi kann seine Chance wieder nicht nutzen. Ich denke das war eine seiner letzten.
Stolze ist kein RV, aber gut...wir haben keinen anderen.
Fein finde ich sehr stark. Toller Fussballer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:25 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 739
Wohnort: On the wrong side of heaven
Yorick hat geschrieben:
Ganz ehrlich. Ich bin und werde nie ein Fan von Vrenezi sein aber bin ich der einzige, der bemerkt, dass keiner seiner entscheidenden Bälle in die Spitze ankommt?
Und viele dieser unsauber gespielten Bälle werden dann auch noch zu einen gefährlichen Konter für den Gegner.
Bitte auswechseln!


Sehe ich genauso. Hoffe, das war jetzt nicht zu negativ ausgedrückt.

Ansonsten spielen wir ganz gut finde ich. Nur die letzte Konsequenz bzw. das nötige Glück vorne fehlt.

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:26 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Beiträge: 546
Wohnort: Dortmund
Unglaublich, wie viel Chancen heute versemmelt werden :wut:

_________________
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:35 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Beiträge: 546
Wohnort: Dortmund
Jahnfan84 hat geschrieben:
Gibt es eigentlich bei Sky einen Kommentator der Rgbg gut findet? Dieser einseitige Mist den der erzählt ne.

Und der Kommentator geht mir auch voll auf die ....er

_________________
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:35 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 790
Wohnort: Cham
Ja man. Freut mich. Endlich ein lebenszeichen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:37 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37
Beiträge: 1352
Schönes Tor. Sehr schöner Pass von Adamyan und dann Al Ghaddioui mit einer klasse Aktion, die ich ihm so gar nicht zugetraut habe.

Den Kommentator finde ich persönlich auch etwas... sagen wir mal: emotionslos.


Zuletzt geändert von Yorick am Sa, 06.10.18, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:42 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 739
Wohnort: On the wrong side of heaven
Fein is brutal gut. Ich hoffe, der spielt jetzt öfters.

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:58 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41
Beiträge: 699
Super. Absolut happy. Trotz vieler Umstellungen, schwacher Chancenverwertung auswärts bei enorm heimstarken Fürthern einen Punkt geholt.

Adamyan saustark, Fein für mich jetzt gesetzt....fussballerisch im zentralen MF eine Qualität die wir ewig nicht hatten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 14:59 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 183
Bin happy mit dem 1-1.
Beide hätten gewinnen können .
Mutig die Aufstellung von AB .
Mittelfeld mit den beiden Youngsters formidabel !
Fein hätte ein Tor machen können , Adamyan hätte zwei machen müssen und Grüttner , cool wie Packeis nach Klasse Vorarbeit von Al- G . :jahn2:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 15:00 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 183
Sorry , vorher nicht erwähnt : Tolle Leistung von Pentke !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 15:24 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3881
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Immerhin noch ein Punkt aber man kann sich gar nicht drüber freuen wenn man die Situation mit der Polizei mitbekommen hat.
Schade, dass sich nur wenige angeschlossen haben und das Stadion verließen.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 15:27 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 183
Vrenezi ist ein hochbegabter Fußballer , leider aber verunsichert agierend , wenn es mit dem sogenannten "letzten Pass" darauf ankommt.
Ich glaube er braucht nicht mehr Training , sondern sportpsychologische Hilfe .
Von seinen Anlagen her ist er ein zweiter Adamyan , nur noch schneller , leider nicht in seinen Aktionen .
Wenn ihn AB nicht hinkriegt , dann weiß ich auch nicht :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 16:03 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 790
Wohnort: Cham
Jahnboy hat geschrieben:
Immerhin noch ein Punkt aber man kann sich gar nicht drüber freuen wenn man die Situation mit der Polizei mitbekommen hat.
Schade, dass sich nur wenige angeschlossen haben und das Stadion verließen.


Ich bekam um genau 14:28 einen Anruf meines Bruders, daß viele im Block das Stadion verlassen wollen, allerdings daran gehindert werden unter Einsatz von Pfefferspray. Eine Durchsage zum Verlassen des Stadions sei vorausgegangen. Ich kann allerdings erst genauere Aussagen machen, sobald er heimkommt.
Einmal nicht im Stadion....riesen TamTam.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 16:12 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3881
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Jahnfan84 hat geschrieben:
Jahnboy hat geschrieben:
Immerhin noch ein Punkt aber man kann sich gar nicht drüber freuen wenn man die Situation mit der Polizei mitbekommen hat.
Schade, dass sich nur wenige angeschlossen haben und das Stadion verließen.


Ich bekam um genau 14:28 einen Anruf meines Bruders, daß viele im Block das Stadion verlassen wollen, allerdings daran gehindert werden unter Einsatz von Pfefferspray. Eine Durchsage zum Verlassen des Stadions sei vorausgegangen. Ich kann allerdings erst genauere Aussagen machen, sobald er heimkommt.
Einmal nicht im Stadion....riesen TamTam.


Ja die Polizei setzte dann massiv Pfefferspray ein. Die Ultras hofften dass die Polizei nachgibt wenn der ganze Block raus geht aber leider gingen fast keine aus dem Stadion. Aufm Vorplatz standen die Jahnfans dann einer großen Uberzahl an Polizisten ggü.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 16:12 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3881
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Jahnfan84 hat geschrieben:
Jahnboy hat geschrieben:
Immerhin noch ein Punkt aber man kann sich gar nicht drüber freuen wenn man die Situation mit der Polizei mitbekommen hat.
Schade, dass sich nur wenige angeschlossen haben und das Stadion verließen.


Ich bekam um genau 14:28 einen Anruf meines Bruders, daß viele im Block das Stadion verlassen wollen, allerdings daran gehindert werden unter Einsatz von Pfefferspray. Eine Durchsage zum Verlassen des Stadions sei vorausgegangen. Ich kann allerdings erst genauere Aussagen machen, sobald er heimkommt.
Einmal nicht im Stadion....riesen TamTam.


Ja die Polizei setzte dann massiv Pfefferspray ein. Die Ultras hofften dass die Polizei nachgibt wenn der ganze Block raus geht aber leider gingen fast keine aus dem Stadion. Aufm Vorplatz standen die Jahnfans dann einer großen Uberzahl an Polizisten ggü.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 18:37 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2568
Wohnort: Regensburg
Jahnboy hat geschrieben:
Jahnfan84 hat geschrieben:
Jahnboy hat geschrieben:
Immerhin noch ein Punkt aber man kann sich gar nicht drüber freuen wenn man die Situation mit der Polizei mitbekommen hat.
Schade, dass sich nur wenige angeschlossen haben und das Stadion verließen.


Ich bekam um genau 14:28 einen Anruf meines Bruders, daß viele im Block das Stadion verlassen wollen, allerdings daran gehindert werden unter Einsatz von Pfefferspray. Eine Durchsage zum Verlassen des Stadions sei vorausgegangen. Ich kann allerdings erst genauere Aussagen machen, sobald er heimkommt.
Einmal nicht im Stadion....riesen TamTam.


Ja die Polizei setzte dann massiv Pfefferspray ein. Die Ultras hofften dass die Polizei nachgibt wenn der ganze Block raus geht aber leider gingen fast keine aus dem Stadion. Aufm Vorplatz standen die Jahnfans dann einer großen Uberzahl an Polizisten ggü.



http://www.nordbayern.de/region/fuerth/ ... -1.8159886

Und wegen dem Schmarrn soll ich dann das Stadion verlassen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 18:37 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 24.06.17, 19:17
Beiträge: 22
zu den Vorfällen..
https://www.focus.de/regional/fuerth/po ... 16519.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 18:57 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 611
@ Jahnboy
Das in der Presse liest sich aber gar nicht so gut für die Regensburger Ultras !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 19:11 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 10.06.17, 13:07
Beiträge: 43
Westtribühne hat geschrieben:
@ Jahnboy
Das in der Presse liest sich aber gar nicht so gut für die Regensburger Ultras !


Die zitierten Meldungen folgen halt der Polizeimeldung. Für die stehen die Bösen ja fest.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 19:23 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3881
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Westtribühne hat geschrieben:
@ Jahnboy
Das in der Presse liest sich aber gar nicht so gut für die Regensburger Ultras !


Weil die Presse nur die Polizeimitteilung druckt. Am Stadion flogen zu keiner Zeit Flaschen, stattdessen wurden Schlagstöcke und Pfefferspray auf Jahnfans angewendet.
Hört nicht nur einer Seite zu, sondern beiden. Die Polizei provozierte fortlaufend nur.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 19:28 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 698
Zurück aus Fürth mit einen verdienten Punkt, wobei es auch 3 sein hätten können/müssen.

Zum Spiel:

In HZ 1 waren trotz der Umstellungen die klar besser Mannschaft.

Top Möglichkeiten durch Adamyan 2x, Föhrenbach und George. Leider konnte keine genutzt werden.
Fürth hatte nur 1 Möglichkeit durch Green.

In Hz 2 kam Fürth mit mehr Schwung aus der Kabine.

2 mal konnte Pentke noch retten, aber beim 0:1 ohne Chance.
Davor leichtfertiger Ballverlust durch Vrenezi im MF ,dazu waren Nandzik und Föhrenbach bereits in der Vorwärtsbewegung und konnten sowohl die
Flanke, als auch den Kopfball nicht verhindern.
Danach nochmals 1 gute Parade durch Pentke und wir kamen wieder besser ins Spiel.

Hatten 100% durch Adamyan als er den Ball nur ins Tor schieben muß, sowie Fein 5 Meter vorm Tor als er noch einen Rückpass spielte.
Danach das 1:1 durch Grüttner mustergültig vorbereitet durch Hamadi Al Ghaddioui Respekt.

Dann war das Spiel offen aber keiner hatte mehr eine 100% Möglichkeit.

Beste Spieler: Pentke, Föhrenbach, Sörensen, [b]Fein Grüttner, Stolze.
Leider mit vielen Fehlpässen und zu eigensinnig Vrenezi.

Insgesamt ein verdienter Punkt, und mit 14 Punkten ein Top Start.

Zu den ganzen rund um Stadion kann ich nur sagen , das sowohl die Security als auch die Polizei sehr unfreundlich war.
Wollte vom Busparkplatz zum Pizzastand gehen. Dieser lag ca 50 Meter gegenüber den Gästeblock. Durfte nicht rauß ,und mußte ums halbe Stadion
laufen. Beim Rückweg das gleiche Theater. Zudem musste ich dann durch die ganzen Fürther Fans laufen.
Totaler Blödsinn.

Das mit den Pfefferspray habe ich nur am Rande mitbekommen. Wobei ich finde , gegen Kinder oder Frauen ,ist das lächerlich.
Und Flaschen können im Stadion nicht geworfen worden sein, da ist ja schließlich Flaschenverbot.

Und ich will einfach Fußball gucken, nicht mehr und nicht weniger.
Spaß haben reden lachen und wenn möglich 3 Punkte für den Jahn sehen.
Was davor am Bahnhof war, kann ich auch nicht sagen.


Trotzdem ein tolles Wochenende an alle.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 19:54 
Online
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 628
So nach einem sehr schönen Tag in Fürth und Nürnberg bin ich nun auch wieder zuhause. Zum Spiel muss man leider sagen 2 Punkte liegen gelassen, auch wenn ich vorher ein unentschieden blind unterschrieben hätte, muss man nach dem Spielverlauf schon sagen das muss in der Halbzeit schon gegessen sein.
Fein ist ein wahnsinns Fußballer absoluten Respekt vor dieser Verpflichtung (Leihe) so einen Spieler im Mittelfeld hatten wir Jahre nicht mehr, der hat alles. Vrenezi hätte leider auch alles aber er kanns nicht zeigen, bzw ist bis kurz vor seiner letzten Aktion top beim entscheidenden Pass oder vorm Torabschluss hat man das Gefühl das ihn der Mut irgendwie verläst, auch will er oft zu viel er muss früher spielen.
In der ersten Halbzeit waren wir klar das stärkere Team und das wir uns in so einem Spitzenspiel auch spielerisch auf Augenhöhe bewegen sagt einiges über unseren Kader aus.
In der zweiten Halbzeit kam Fürth etwas besser ins Spiel aber auch da machte unser Jahn den besseren Eindruck wie ich finde nach dem 1:0 hätten wir auch ein paar mal schnell ausgleichen können. Einziger Kritikpunkt heute die Chancenauswertung ansonsten eine richtig starke Leistung in einem SPITZENSPIEL der 2.Bundesliga.
Zu dem geschen am Rande kann ich nur sagen fällt mir doch im Traum nicht ein das ich da rausgehe nur weil sich ein Paar unbelehrbare wieder mit der Polizei anlegen müssen. Das die Polizisten unfreundlich waren kann ich überhaupt in keinster weise bestätigen ich hab zweimal nach dem Weg gefragt ums Stadion rum und mir wurde stehts freundlich geantwortet auch der Herr am Mikro nach dem Spiel hat mir meine Frage äußerst freundlich beantwortet da gibts nix. Ich sag nur einfach akzeptieren das die Polizei die anweisungen gibt dan gibts auch keine Probleme alles andere ist Plapperei kein Polizist haut einem Fan ohne Grund eine rein, der setzt sicher nicht wegen eines Fußballfans seine Laufbahn aufs Spiel, never. Es kommt leider immer wieder vor das sich einige bzw immer die selben daneben benehmen siehe Burgwainting und die die das Stadion verlassen haben denen hat man auch angesehen was sie jetzt wollen seit mir nicht bös. Ich fahre zum fußball weil ich den Jahn unterstützen will und das sollten alle Fans tun alles andere ist mir egal aber da sieht man einmal mehr das es da andere Gründe gibt so eine Auswärtsfahrt zu machen da besteht null Intresse am Jahn da gehts nur um Frust ablassen meistens mit angetrunkenem Mut.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 20:03 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3881
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Hans_Jakob hat geschrieben:
kein Polizist haut einem Fan ohne Grund eine rein


Ich und mein Vater haben es doch selbst gesehen wie ein Jahnfan ohne irgendeine Tätlichkeit ggü dem Polizisten den Schlagstock in die Magengrube bekam. Allenfalls eine Beleidigung könnte gefallen sein, aber selbst das wäre kein Grund für einen Schlagstockeinsatz.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06.10.18, 20:27 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37
Beiträge: 1352
Ich war vor dem Spiel ja sehr skeptisch, vor allem was die defensive betrifft. Nach dem Spiel muss ich sagen die Abwehr hat ihre Sache ganz gut gemacht und Fürth deutlich weniger Chancen geboten als erwartet. Vor allem unser defensives Mittelfeld mit Fein und auch Thalhammer hat mir sehr gut gefallen. Schön zu sehen, dass man Geipl und Lais jetzt auch mal eine Pause geben kann. Die beiden spielen ja schon seit Jahren fast jedes Spiel durch. Stolze hat seine Sache da hinten als Stürmer auch ordentlich gemacht - trotzdem ist er mir vorne lieber.
Und bei Vrenezi wird sich meine Meinung wohl nie ändern. Er hat mir letzte Saison in der 2. Manschaft schon nicht gefallen. Auch da hat er gute Dribblings hingelegt und oft den finalen Pass vergeigt und in der 2. Manschaft sollte "Druck" wohl keine Rolle gespielt haben. In der 2. Liga kannst du dir solche Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung einfach nicht leisten. Das wird in der Regel sofort bestraft.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Aktuelle Zeit: So, 21.10.18, 22:10


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hans_Jakob und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.