4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Wie viele Punkte nimmt der Jahn von der Alm mit?

3 Punkte
3
27%
1 Punkt
8
73%
keinen Punkt
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9282
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Sa, 01.09.18, 16:35

zabo hat geschrieben:Ich bin genauso angefressen wir ihr und mein letzter Urlaubstag in Österreich ist vermiest
Aber du siehst,wie man im Urlaub leidet,wenn man man im falschen Forum schreibt http://jahnground.de/viewtopic.php?f=34&t=983&start=30
Sorry zabo, aber du machst dich lächerlich, das ist ja schlimmer als Sallers Selbsttor. :surrender:
Wenn ich dich nicht kennen würde - kann nur sagen: "Dann geht doch zu NETTO
...noch einen schönen Resturlaub.

Zu diesem Spiel sag ich erst mal nix und lass es erst mal setzen. :evil:

:arrow: PRESSEKONFERENZ
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 713
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von herbert1963 » Sa, 01.09.18, 16:58

Ich kann nur sagen, eigentlich fehlen dir da die Worte.

Von 5 tore 3-4 Tore sich selbst in Netz gelegt, und vorne 3 Dinger gemacht und noch 3-4 , 100% vergeben.


1:0 tolle tor von Grüttner nach Vorarbeit George und Adamyan.

1:1 Standardgegentor nach Ecke. Voglsammer macht das Ding,: 3 Jahnspieler in Der Nähe Grüttner Freis und Lais und Pentke klebt wie meist auf der Linie.
1:2 Fehlpaß Söresen, Nandzik ist als Verteidiger ca 15 Meter von der hinteren Linie weg. Saller und Föhrenbeach die einzigen defensiven hinten.
2:2 Flanke Grüttner und KOpfball George im Stolpern.
2:3 Missverständnis Pentke Saller wobei der Großteil der Schuld bei Saller liegt. Der tut mir eicht leid war für mich in den 3 bisherigen Ligaspielen mit der beste Mann.
tolles Tor gegen IN. Gegen Paderborn 90 Min gekämpft. Auch gegen Kiel ein gutes Spiel gemacht.
3.3 durch Grüttner im Nachfassen.

danach 100% durch Grüttner und Adamyan, wo du den Sack zumachen mußt. Zudem einige gute Konter wo Adamyan jeweils das Abspiel versäumt. Einfach zu eigensinnig.
3:4 in der 88 Min. wieder mal ausgekontert. Nandzik nimmt auf der Außenbahn den Zweikampf nicht an. Flanke Tor durch Klos.
3:5 Wieso schießt Pentke den Freistoß nicht und Geipl geht mit vorne rein.
Das Geipl dann kein foul zieht ist ok. War eh die letzte Aktion.

Der große Fehler war die doppelte Umstellung in der Abwehr. Wieso gibt man Volkmer nicht die Chance in der IV, dann kann ich Föhenbach wieder außen spielen lassen.
Wie weit Nandzik von der ersten 11 weg ist hat man klar gesehen. Zudem hätte man nur 1 Umstellung gehabt.
auch Lais und geipl sind nicht gerade in toller Form.
Zudem Adamyan als Einzelspieler der das Tor nicht trifft und regelmäßig die Abspiele versäumt.
Hoffe das AB sich mal einige Herren zur Brust nimmt.

Zudem kommen die Wechsel immer sehr spät.so ab der 77 Min.

auch wäre es mal sinnvoll die letzten 5 Min etwas defensiver zu stehen, um Konter zu verhindern.

Trotzdem tolle Weekend

Herbert

Benutzeravatar
Clondykes
Benutzer
Beiträge: 437
Registriert: Fr, 23.05.08, 10:23
Wohnort: Prüfening

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Clondykes » Sa, 01.09.18, 17:03

Ja, natürlich geht die Welt jetzt nicht gleich unter..
Aber schaut euch die 1 HZ nochmal an.. Was Saller da spielt ist so grottenschlecht das gibt es nicht.. kaum ein normaler Pass der ankommt..
der Gipfel dann das Eigentor..

Und zu Geipl, ich werde auch in diesem Leben kein Geipl Fan mehr... Die schlechten Standards zum einen unter anderem die Ecke in der 87ten er kriegt den Ball sogar nochmal ohne Druck rausgelegt..
Dann die Slapstick Einlage (der Verstolperer) dann gefühlt im Gegenzug (kann sein dass es noch eine Unterbrechung dazwischen gab) das 4:3 und somit der finalen Genickbruch..

Das ist einfach echt heftig.. Wenn man auswärts 3 Tore macht und hätte 5 schießen können.. dann ist so eine Niederlage einfach echt schwere Kost..
(trotzdem) weiter kämpfen.. & Ich bin ein Freund von Franz Gerber

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Caprese » Sa, 01.09.18, 17:21

Mit Nachreiner oder Correia neben einem der beiden jungen IV hätten wir wohl gewonnen heute. Abwehrchef hat von den beiden Jungs leider noch keiner im Kreuz.

Bei Geipl ist Dej das Problem. Geipl find ich als Aggressor von der Bank super... Als Starter ist er mir zu hektisch. Dej sollte sicher auch das Standard-Problem beheben, aber leider ist er wohl nicht soweit. Das ist allerdings schon eine Frage die man stellen muss:warum wird er dann verpflichtet? Er ist weder jung noch unerfahren... Da hat man wohl nicht genau hingeschaut.

Im Angriff ist Grüttner noch immer die Nummer 1. Leider haben Hamad und Jonas keinen Schritt nach vorne gemacht... Sonst würde Keller nicht noch einen Mittelsturmer verpflichten wollen. George, stolze und Adamyan sind alle sehr gut mit gelegentlichen Aussetzern. Bei Vrenezi glaub ich er wäre in einem 4-2-3-1 besser aufgehoben... Vom Gefühl her.

jahnsaga
Benutzer
Beiträge: 397
Registriert: So, 03.05.09, 17:01
Wohnort: München

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von jahnsaga » Sa, 01.09.18, 18:24

finzelberg hat geschrieben:
jahnsaga hat geschrieben: ... Aber auch dies ist eine Folge der bedingungslos offenen Spielausrichtung.
Wieso waren der Sörensen-Fehlpaß und der Saller Blackout unserem offensiven Spielstil geschuldet ??? ... Und das 1-1 nach Ecke , wo Freis nicht in den Kopfball geht und Pentke wie immer auf der Linie klebt ?
Beim Sörensen-Pass wären zwei Nebenspieler, die den Spielaufbau nach Vorne zwar verlangsamt, aber sicherer gemacht hätten, die Alternative gewesen. Der Saller-Blackout war Folge eines Ballverlusts in der Angriffsbewegung... und nach einer Ecke dürfen in einem Spiel auch mal Tore fallen. Die Argumente, die von Dir aufgeführt werden, können da meine Überzeugung, dass der Jahn hinten viel zu offen und nach vorne zu hauruck-artik ausgerichtet spielt, nicht widerlegen.

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Nico1985 » Sa, 01.09.18, 18:28

Egal wie man dieses Spiel heute bewertet, es muss jetzt auch mal wieder ein Spiel gewonnen werden. Sonst rutscht man gleich am Anfang richtig unten rein.

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 200
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von finzelberg » Sa, 01.09.18, 18:57

Wir haben in erster Linie ein Torwartproblem !
Pentkes Kleben auf der Linie, wenn es darauf ankommt ist tödlich !
Mit vertauschten Torhütern gehen wir heute als Sieger vom Platz .
Heuer- Fernandes ist kein Riese , hat aber den Blick und den Mut vorhersehbare Flanken abzufangen.
Wir sind aber stark genug wieder eine gute Saison zu spielen , wenn AB die richtigen Schlüsse zieht .
Gegen DD werden wir einen souveränen 3-1 Sieg sehen . :jahn2:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9282
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Sa, 01.09.18, 19:11

Ein Spiel zweier katastrophaler Abwehrreihen:
:arrow: VIDEO
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahn1987 » Sa, 01.09.18, 19:58

finzelberg hat geschrieben:Wir haben in erster Linie ein Torwartproblem !
Sorry, aber des is a Grampf. Ich bin voll bei dir, in dieser Situation hätte Pentke raus kommen müssen und hätte dadurch die deutlich größere Chance gehabt den Ball dann zu klären. Aber gut.. Hätte, wäre, wenn. Wurscht. Das Ding is gefallen. Von einem Torwartproblem (und das noch in erster Linie) zu reden halt ich dann doch für mehr als überzogen. Wir haben definitiv kein Torwartproblem. Gerade Penne ist eine der wenigen, verdammt wichtigen Säulen dieser Mannschaft, da gab's in den vergangenen Jahren ganz andere Torhüter die ich eher als "Problem" bezeichnet hätte. Man erinnere sich nur mal an Loboue. Das war Kleben auf der Linie aller erster Güte. Da ist Penne meilenweit davon entfernt. Das weiss er auch selbst, dass die Situation heute Bockmist war.

Ich sehe unser Problem derzeit ganz klar in der Hintermannschaft und in der offensiv mangelnden Chancenverwertung. Wenn man die vergangenen Spiele Revue passieren lässt.. Wie viele 100prozentige waren denn da die wir aus irgendwelchen Gründen nicht gemacht haben? Und noch ein letztes Mal zu Penne.... Wenn dich alle vor dir im Stich lassen bist als Torwart chancenlos. Is so.
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Broker1707
Benutzer
Beiträge: 228
Registriert: Fr, 20.05.11, 20:58
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Broker1707 » Sa, 01.09.18, 21:38

finzelberg hat geschrieben:Wir haben in erster Linie ein Torwartproblem !
Pentkes Kleben auf der Linie, wenn es darauf ankommt ist tödlich !
Mit vertauschten Torhütern gehen wir heute als Sieger vom Platz .
Heuer- Fernandes ist kein Riese , hat aber den Blick und den Mut vorhersehbare Flanken abzufangen.
Wir sind aber stark genug wieder eine gute Saison zu spielen , wenn AB die richtigen Schlüsse zieht .
Gegen DD werden wir einen souveränen 3-1 Sieg sehen . :jahn2:
Der spielt hald in Darmstadt....aber mei...
"Die Mutter der Dummen ist leider immer Schwanger..." (arab. Dichter)

Benutzeravatar
Schwalbenkönig
Benutzer
Beiträge: 122
Registriert: Sa, 25.06.11, 13:47

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Schwalbenkönig » Sa, 01.09.18, 22:46

Servus Fußballfreunde,

zugegebenermaßen hab ich das Spiel nur in der Sportschau-Zusammenfassung gesehen und kann deshalb nicht viel dazu sagen. Nach dem Spiel gegen Kiel hatte ich die Hoffnung, dass die Stabilität in der Abwehr wieder so vorhanden wäre. Der Ausfall von Correia mag sicherlich eine Rolle gespielt haben für die offenen Türen hinten. Wie hat sich denn Föhrenbach als IV gemacht? Mir ist nicht ganz klar, weshalb er ins Zentrum gezogen wird als nomineller AV und nicht Volkmer dann zum Zug kommt. Anscheinend ist er noch nicht weit genug für Zweitligafußball.
Nichtsdestotrotz waren die ersten drei Gegentore alle rein individuelle Fehler und haben wenig mir dem Abwehrsystem an sich zu tun. Das ist zwar bitter, aber lieber passiert das dreimal in einem einzigen Spiel, als in drei Spielen hintereinander jeweils einmal.
Offensiv scheint bei Grüttner endlich der Knoten geplatzt zu sein. Das ist sehr wichtig, denn als unser einziger Stammstürmer werden wir noch sehr auf hoffentlich viele "Grüttner-Tore" angewiesen sein.
Zwei Fragen noch: Wie hat sich George heute geschlagen? War seine Leistung wieder wie zuletzt nur mit dem Unterschied, dass er ein tolles Tor erzielt hat oder war seine Gesamtleistung heute etwas besser. Ich mag in zwar sehr und glaube auch, dass er einiges an Potential hat, aber zuletzt war er tatsächlich etwas formschwach.
Ebenfalls interessiert mich das Spiel von Freis. Konnte er an seine Leistung gegen Kiel anknüpfen? Was glaubt ihr, wird er weiter in der Startelf bleiben?

Ein erhohlsames Wochenende. Freun' wir uns auf Dynamo in 14 Tagen.

Benutzeravatar
Rgbg-Patriot
Benutzer
Beiträge: 1465
Registriert: Di, 30.09.03, 16:11

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Rgbg-Patriot » So, 02.09.18, 9:33

Ich will gar nicht unnötig draufhauen, das Spiel war so schlecht nicht, aber halt mal wieder typisch Jahn. Egal welche Spieler-Personal, egal welcher Trainer. Solche verrückten Spiele zieht der Jahn irgendwie magisch an. In den knapp 20 Jahren, in denen ich mittlerweile zum Jahn gehe, war das schon immer so und wird sich vermutlich auch nie ändern. Langweilig wars bei uns noch selten ;).

Generell muss man aber schleunigst schauen, das man das Standard-Problem in den Griff bekommt. Gute Standards sind im heutigen Fußball eine brutale Waffe. Es kann nicht sein, dass wir das soleichtfertig abschenken. So leid es mir tut, aber dass ausgerechnet Filigrantechniker (Vorsicht Ironie) Geipl Standards schießen muss, ist schon ein Armutszeugnis. Gibt es da denn keinen unter den ersten 11, der das kann. Und bitte kommt mir keiner mit Sörensen, dessen Chipball-Freistöße sind keinen Deut besser.

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » So, 02.09.18, 9:41

Rgbg-Patriot hat geschrieben:...So leid es mir tut, aber dass ausgerechnet Filigrantechniker (Vorsicht Ironie) Geipl Standards schießen muss, ist schon ein Armutszeugnis. Gibt es da denn keinen unter den ersten 11, der das kann. Und bitte kommt mir keiner mit Sörensen, dessen Chipball-Freistöße sind keinen Deut besser.
Aus dem Halbfeld sind die Freistöße von Saller ganz passabel. Bei Freistößen knapp am 16er würde ich gerne das eine oder andere Mal Grüttner mit eingebunden sehen. Dies ist jetzt weniger meine eigene Meinung, als Trainingsbeobachtungen eines Bekannten, der allerdings reichlich Ahnung von Fußball hat und dem Jahntraining sehr regelmäßig beiwohnt.

baluu1709
Benutzer
Beiträge: 502
Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von baluu1709 » So, 02.09.18, 10:16

Habe das Spiel erst einmal sacken lassen müssen. Wenn man sieht wie anfällig wir hinten drin sind ist das schon nachdenklich. Auch was AB sich gestern gedacht hat würde mich interessieren.
Ich bleibe bei meiner Meinung, die ich vor der Saison schon hatte. Wir spielen um Platz 14 bis 18. Leider haben wir die Fehler gemacht, die viele in der zweiten Saison in der 2. Liga machen. Sich nicht wirklich verstärkt bzw. die Abgänge Gimber, Knoll und Mees nicht ansatzweise ersetzen können.
Wir werden es schwer haben, eine Saison über Kollektiv und zu hoffen, dass unsere 3-Ligaspieler wieder das Niveau der 2. Liga erreichen. Wir haben leider zu viele Leute im Kader, die uns nie Helfen können. Kopp, Odabas, Hyseni oder Al Ghaddioui. Dann fragt man sich warum Spieler wie Volkmer oder Dej verpflichtet wurden - die anscheinend auch keine große Chance haben auf das Niveau zu kommen bzw. uns helfen können. Sehe als realistische Gegner Aue, Dresden, Magdeburg, Paderborn, Sandhausen da musst du Punkten!

Hoffentlich bleiben wir lange über den Strich und ich hoffe es tut sich Winter wenigstens noch etwas. Wobei es natürlich Sinn machen muss. Irgendwie schade einfach und es spricht natürlich etwas Enttäuschung aus mir.

hOuSe2K6
Benutzer
Beiträge: 841
Registriert: Di, 08.05.12, 21:28

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von hOuSe2K6 » So, 02.09.18, 10:34

Der mit Abstand schlimmste User hier ist der sogenannte "Jahn_Beobachter". Einfach nur peinlich, was der seit Jahren von sich gibt, sowas schadet auch dem Image des Forums und ist wirklich zum Fremdschämen.

Zum Spiel: Ein Remis wäre verdient gewesen, sehr ärgerlich in der Summe.

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Fussball_Fan » So, 02.09.18, 11:52

Hallo Zusammen,

so eine Nacht drüber geschlafen... wie schon von vielen erwähnt, nen Drecksspiel gestern. Viel zu hektisch und zu unüberlegt/unglücklich in den Aktionen.
Zum Glück passieren gleich zwei individuelle Fehler in einer Halbzeit jetzt auch nicht jede Woche. Trotzdem das wir 3 Tore geschossen haben, war die Chancenverwertung jetzt auch eher durchwachsen.

Ich finde, man erkennt unseren Aderlass schon sehr deutlich. Ich hoffe unsere neuen wachsen jetzt schnell in ihre Rollen und/oder werden fit.

Hoffe AB und die Jungs zieht ihre Lehren daraus und wir hauen gegen DD wieder einen raus. Die haben zum Glück jetzt zurzeit auch keinen Lauf.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9282
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » So, 02.09.18, 13:10

Wenn man sich den 3:4 Treffer von Klos nochmals anschaut muss man sagen, dass er gegen Föhrenbach ganz schön brutal eingestiegen ist. So mancher Schieri hätte evtl ein Foul gesehen. Dieser Schiedsrichter sah es halt als normalen Zweikampf. Wenn Klos mit seiner Größe und Gewicht angebraust kommt sieht man halt schlecht aus und Föhrenbach kann da wenig machen. Die Fehler lagen in anderen Spielsituationen.
Zum Kader:
Knoll, Gimber und Mees mussten ersetzt werden.
Es kamen:
Dominic Volkmer (Werder Bremen U23),Maximilian Thalhammer (FC Ingolstadt / Leihe), André Dej (Sportfreunde Lotte), Jonas Föhrenbach (SC Freiburg / Leihe), Marcel Correia (Eintracht Braunschweig), Julian Derstroff (SV Sandhausen) nur mal diese Spieler genannt.
Wir sind in der Breite besser geworden ...aber auch in der Qualität?
Nur Correia und Föhrenbach konnten sich bisher in die Mannschaft spielen, wobei wir mit Nandzik (linker AV) auch so bisher gut besetzt waren.
Jetzt kam zum Torschluß auch noch Adrian Fein dazu.
Würde auch gern wissen welchen Stürmer CK da gern noch geholt hätte.
Schaun mer mal und hoffen mal, dass sich ein Grüttner nicht verletzt und die Mannschaft mit den Neuen nicht nur in der Breite sondern auch in der Zweitliga-Reife sich verbessern.

Andi Geipl nach dem Spiel in Bielefeld
https://www.youtube.com/watch?v=4-a10DxVBuQ

Sebastian Freis nach dem Spiel in Bielefeld
https://www.youtube.com/watch?v=1xdwwFoxa0Q&t=10s
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

BW
Benutzer
Beiträge: 2576
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von BW » So, 02.09.18, 14:53

Mike a.R. hat geschrieben:
zabo hat geschrieben:Ich bin genauso angefressen wir ihr und mein letzter Urlaubstag in Österreich ist vermiest
Aber du siehst,wie man im Urlaub leidet,wenn man man im falschen Forum schreibt http://jahnground.de/viewtopic.php?f=34&t=983&start=30
Sorry zabo, aber du machst dich lächerlich, das ist ja schlimmer als Sallers Selbsttor. :surrender:
Wenn ich dich nicht kennen würde - kann nur sagen: "Dann geht doch zu NETTO
...noch einen schönen Resturlaub.

Zu diesem Spiel sag ich erst mal nix und lass es erst mal setzen. :evil:

:arrow: PRESSEKONFERENZ

Dein von oben herab ist langsam echt unsäglich. Er hat doch vollkommen recht! Nur Gejammer und Mist, was hier zu 90% verzapft wird. Und ich geh wie Zabo auch schon lange zu "Netto"...
Zuletzt geändert von BW am So, 02.09.18, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.

BW
Benutzer
Beiträge: 2576
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von BW » So, 02.09.18, 14:55

jahn_beobachter hat geschrieben:Super Neuzugänge heuer Herr Keller,
Wo sind sie denn? Bei der Zweiten in der Bayerliga?
Habt ihr schon mal was vom Scouting gehört bevor man Spieler holt?

Ein Adamyan ist ein Chancen-Tod,
Des wird leider nix mehr für die 2. Liga.
Vielleicht nach fünfzig 100% igen trifft er mal ins Tor?

Penner. Andere Worte fallen mir bei dir nicht mehr ein. So Mike, jetzt hast eine Legitimation mich zu sperren....."Lügenpresse"....müsstest du doch gut kennen den Ausdruck.

Benutzeravatar
Rot-Weiss
Benutzer
Beiträge: 1164
Registriert: Di, 26.08.03, 0:59

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Rot-Weiss » So, 02.09.18, 15:02

Man muss dann doch festhalten, dass der Kader heuer eine Klasse schlechter ist als letztes Jahr. Die Abwehr speziell sogar zwei Klassen schlechter.

Ich würde auch nichtmal sagen, dass wir in der Breite besser geworden sind. Denn warum wechselt Beierlorzer immer erst ab der 80. Minute Es ist schlicht und einfach kein guter Spieler auf der Reservebank. Deja, Derstroff & Co wird wohl nichtmal die Rolle als Einwechselspieler zugetraut. Herr Prof Keller, warum wurden dann diese Spieler verpflichtet???

BW
Benutzer
Beiträge: 2576
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von BW » So, 02.09.18, 15:14

Rot-Weiss hat geschrieben:Man muss dann doch festhalten, dass der Kader heuer eine Klasse schlechter ist als letztes Jahr. Die Abwehr speziell sogar zwei Klassen schlechter.

Ich würde auch nichtmal sagen, dass wir in der Breite besser geworden sind. Denn warum wechselt Beierlorzer immer erst ab der 80. Minute Es ist schlicht und einfach kein guter Spieler auf der Reservebank. Deja, Derstroff & Co wird wohl nichtmal die Rolle als Einwechselspieler zugetraut. Herr Prof Keller, warum wurden dann diese Spieler verpflichtet???

Alleine Herr Prof. Keller zeigt schon die Schublade, die hier ausgepackt wird.

Benutzeravatar
Rgbg-Patriot
Benutzer
Beiträge: 1465
Registriert: Di, 30.09.03, 16:11

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Rgbg-Patriot » So, 02.09.18, 15:52

Diese übertriebene nachträgliche Glorifizierung von Gimber und Mees kann ich nicht verstehen. Ich fand die beiden auch gut, aber weder Mees noch Gimber waren vergangene Saison uneingeschränkte Stammspieler. Beide standen gerade einmal die Hälfte der Spiele (genau 17 mal) in der Startelf. Ergo: Es hat im letzten Jahr auch oft genug ohne die beiden funktioniert.

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Nico1985 » So, 02.09.18, 16:01

BW hat geschrieben:
Rot-Weiss hat geschrieben:Man muss dann doch festhalten, dass der Kader heuer eine Klasse schlechter ist als letztes Jahr. Die Abwehr speziell sogar zwei Klassen schlechter.

Ich würde auch nichtmal sagen, dass wir in der Breite besser geworden sind. Denn warum wechselt Beierlorzer immer erst ab der 80. Minute Es ist schlicht und einfach kein guter Spieler auf der Reservebank. Deja, Derstroff & Co wird wohl nichtmal die Rolle als Einwechselspieler zugetraut. Herr Prof Keller, warum wurden dann diese Spieler verpflichtet???

Alleine Herr Prof. Keller zeigt schon die Schublade, die hier ausgepackt wird.
Mei dann geh doch in dein tolles Forum, zu den ganzen Klugscheißern da drüben. Bin bei mindestens der Hälfte von denen froh dass die ihren geistigen Dünnschiss nicht mehr hier, sondern da drüben verzapfen!

Julius170163
Benutzer
Beiträge: 50
Registriert: So, 10.07.16, 11:03

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Julius170163 » So, 02.09.18, 16:32

finzelberg hat geschrieben:Wir haben in erster Linie ein Torwartproblem !
Pentkes Kleben auf der Linie, wenn es darauf ankommt ist tödlich !
Mit vertauschten Torhütern gehen wir heute als Sieger vom Platz .
Heuer- Fernandes ist kein Riese , hat aber den Blick und den Mut vorhersehbare Flanken abzufangen.
Wir sind aber stark genug wieder eine gute Saison zu spielen , wenn AB die richtigen Schlüsse zieht .
Gegen DD werden wir einen souveränen 3-1 Sieg sehen . :jahn2:

ha ha ha tut mir Leid aber da bekomm ich einen Lachanfall .....

Julius170163
Benutzer
Beiträge: 50
Registriert: So, 10.07.16, 11:03

Re: 4.Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Julius170163 » So, 02.09.18, 16:39

Rot-Weiss hat geschrieben:Man muss dann doch festhalten, dass der Kader heuer eine Klasse schlechter ist als letztes Jahr. Die Abwehr speziell sogar zwei Klassen schlechter.

Ich würde auch nichtmal sagen, dass wir in der Breite besser geworden sind. Denn warum wechselt Beierlorzer immer erst ab der 80. Minute Es ist schlicht und einfach kein guter Spieler auf der Reservebank. Deja, Derstroff & Co wird wohl nichtmal die Rolle als Einwechselspieler zugetraut. Herr Prof Keller, warum wurden dann diese Spieler verpflichtet???
und mit dem Kader haben wir einen Punkt mehr als letztes Jahr zu gleichen Zeit .....die neuen Spieler werden ihre Chance bekommen ......
zieht man die 2 individuellen Fehler ab wäre ein Sieg sicher möglich gewesen.....aber nach 4 Spielen schon wieder alles in Frage stellen ganz großes Kino wünsch dir viel Spass beim Fc Bayern

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa