Aktuelle Zeit: So, 21.10.18, 22:11




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wie viele Punkte nimmt der Jahn von der Alm mit?
3 Punkte 27%  27%  [ 3 ]
1 Punkt 73%  73%  [ 8 ]
keinen Punkt 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 11
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 16:45 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2673
Wohnort: Regensburg
finzelberg hat geschrieben:
Wir haben in erster Linie ein Torwartproblem !
Pentkes Kleben auf der Linie, wenn es darauf ankommt ist tödlich !
Mit vertauschten Torhütern gehen wir heute als Sieger vom Platz .
Heuer- Fernandes ist kein Riese , hat aber den Blick und den Mut vorhersehbare Flanken abzufangen.
Wir sind aber stark genug wieder eine gute Saison zu spielen , wenn AB die richtigen Schlüsse zieht .
Gegen DD werden wir einen souveränen 3-1 Sieg sehen . :jahn2:


Wir haben ein Torwartproblem?
Na hör mal auf. Pentke ist ein super Torhüter!
Manchmal frag ich mich wirklich........


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 16:47 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2673
Wohnort: Regensburg
Nico1985 hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Rot-Weiss hat geschrieben:
Man muss dann doch festhalten, dass der Kader heuer eine Klasse schlechter ist als letztes Jahr. Die Abwehr speziell sogar zwei Klassen schlechter.

Ich würde auch nichtmal sagen, dass wir in der Breite besser geworden sind. Denn warum wechselt Beierlorzer immer erst ab der 80. Minute Es ist schlicht und einfach kein guter Spieler auf der Reservebank. Deja, Derstroff & Co wird wohl nichtmal die Rolle als Einwechselspieler zugetraut. Herr Prof Keller, warum wurden dann diese Spieler verpflichtet???



Alleine Herr Prof. Keller zeigt schon die Schublade, die hier ausgepackt wird.

Mei dann geh doch in dein tolles Forum, zu den ganzen Klugscheißern da drüben. Bin bei mindestens der Hälfte von denen froh dass die ihren geistigen Dünnschiss nicht mehr hier, sondern da drüben verzapfen!



Nico, was soll der Krampf? Über das andere Forum so herzuziehen ist unterste Schublade. In beiden Foren tauschen sich die Jahn Fans aus. Und das ist gut so.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 17:53 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2747
HZ stimme Dir in deinem Statement total zu. Nur ist es leider auch so, dass im Jahnground das Jahn Fan Forum nicht nur mit Liebkosungen bedacht wird. Was ich irgendwie verstehe, da sich drüben viele tummeln, die hier aus meiner Sicht völlig zu unrecht ausgeschlossen wurden. Immerhin gibt es auch hier Leute z. B. HZ, wie du und ich, die Posts abgeben und das auch im Jahnground tun. Deshalb würde ich es begrüßen, wenn auch von drüben keine Sticheleien mehr kämen, irgendwann ist es mal gut.
Und Nico dein Post ist keine Stichelei, sondern eine Beleidigung gegen Menschen, die jahrelang hier gepostet haben und die wie du Jahn Fans sind. Ein bisschen mehr Respekt wäre da angebracht.
Sorry für die Abweichung vom Thema, habe auf Nico und HZ reagiert.

_________________
Rettet den Regenwald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 17:57 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Beiträge: 685
Wohnort: Castra Regina
Ich zb. lese und poste nur in diesem Forum. Das andere kenne ich nur vom hören sagen und ich finde, dass es doch wurscht ist. Ich bin schlicht zu faul, da drüben auch noch zu lesen und zu posten. Deswegen nur ein Forum. Aber das ist auch jedem seine Sache und im Grunde genommen muss man doch sagen, wir sind alle keine kleinen Jungs mehr und verfolgen doch alle das selbe Ziel.. Mit unserem SSV Jahn so erfolgreich wie möglich zu sein. Also.. Leben und leben lassen. :prost:

_________________
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 18:48 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 1018
Wohnort: Regensburg
HZ hat geschrieben:
Nico1985 hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Rot-Weiss hat geschrieben:
Man muss dann doch festhalten, dass der Kader heuer eine Klasse schlechter ist als letztes Jahr. Die Abwehr speziell sogar zwei Klassen schlechter.

Ich würde auch nichtmal sagen, dass wir in der Breite besser geworden sind. Denn warum wechselt Beierlorzer immer erst ab der 80. Minute Es ist schlicht und einfach kein guter Spieler auf der Reservebank. Deja, Derstroff & Co wird wohl nichtmal die Rolle als Einwechselspieler zugetraut. Herr Prof Keller, warum wurden dann diese Spieler verpflichtet???



Alleine Herr Prof. Keller zeigt schon die Schublade, die hier ausgepackt wird.

Mei dann geh doch in dein tolles Forum, zu den ganzen Klugscheißern da drüben. Bin bei mindestens der Hälfte von denen froh dass die ihren geistigen Dünnschiss nicht mehr hier, sondern da drüben verzapfen!



Nico, was soll der Krampf? Über das andere Forum so herzuziehen ist unterste Schublade. In beiden Foren tauschen sich die Jahn Fans aus. Und das ist gut so.

Von mir? Lies doch was der Liebe BW hier ablässt.
Und da drüben jammern sie non stop wie schlecht man hier über deren Forum schreibt. Daweil können die es dort nie lassen jede Kleinigkeit hier zu zitieren und drüber diskutieren.
Und dann auch noch falsch. Nur weil man ein paar User gut fand die jetzt drüben sind gilt das noch lange nicht für alle. User wie der der immer seine ewig langen Beiträge anderen zumutet und alles besser wissen muss, brauch ich sicher nicht hier.

Und das wir jetzt als relativ kleiner Verein zwei Foren haben, finde ich sicher am bescheiden* von allen. Einfach dämlich sowas. Aber da gehören halt mehrere Seiten dazu, nicht nur die bösen Mods aus Jahnfans.de.

Eine zukünftige Lösung kann nur sein, dass diese zwei Foren zusammengeschlossen werden. Absolut kindisches Verhalten von allen Beteiligten.

Aber wenn ich eben lesen muss was da drüben und teilweise auch hier für dumme Aussagen über unser Forum getätigt werden, geht mir das Messer in der Tasche auf. Und das war natürlich eine Provokation von mir, wusste genau dass die da drüben sofort drauf anspringen. Sehr berechenbar.

Zum Spiel: Kann passieren, aber es sollte jetzt wieder gewonnen werden sonst kommt man in eine negativspirale.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 19:19 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37
Beiträge: 1352
Habe das Spiel auch erst einmal verdauen müssen.
Man muss auch einmal sagen, dass es bis zur 88. Minute noch 3:3 stand und das Spiel vollkommen offen war - wir hätten sogar 4:3 führen müssen in der 2. Halbzeit.
Auf die letzten beiden Tore will ich gar nicht eingehen - die haben uns nicht das Spiel gekostet.
Es waren die drei Gegentreffer vorher, die alle durch individuelle Fehler entstanden sind, die so einfach nicht passieren dürfen.
Bezeichnend das Eigentor von Saller. Er ist unserer erfahrenster Abwehrspieler und dann passiert ihm so ein Bock. In den letzten Monaten hat er immer solide gespielt und war oft Retter in letzter Not aber gestern eben ein Blackout. Da hätte auch ein Knoll in der IV nichts ändern können.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es am Spielermaterial liegt. Gegen Kiel haben wir hinten auch gut gespielt, nur vorne die Dinger nicht reingemacht. Gegen Arminia haben wir vorne drei tolle Treffer erzielt aber hinten zu viele Fehler gemacht. Jetzt heisst es eine gute Mischung finden und vor allem aufmerksam und konzentriert sein!
Wir sind nicht chancenlos und auch nicht schlechter als die Gegner aber wir machen zu viele Fehler.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 19:30 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 24.06.17, 19:17
Beiträge: 22
Yorick hat geschrieben:
Bezeichnend das Eigentor von Saller. Er ist unserer erfahrenster Abwehrspieler und dann passiert ihm so ein Bock. In den letzten Monaten hat er immer solide gespielt und war oft Retter in letzter Not aber gestern eben ein Blackout. Da hätte auch ein Knoll in der IV nichts ändern können.


Man erinnere sich an das letzte Spiel in Bielefeld... da hieß der Bene noch Marvin :cool:

https://www.youtube.com/watch?v=seb9CptII6s

Es sind unglückliche Situationen, die schlicht und ergreifend abgestellt werden müssen. Schlechte Spiele kann man verlieren, aber bei guten Spiele sollte man Punkte holen, sonst wirds kritisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 02.09.18, 21:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9202
Wohnort: Naabtal
BW hat geschrieben:
Mike a.R. hat geschrieben:
zabo hat geschrieben:
Ich bin genauso angefressen wir ihr und mein letzter Urlaubstag in Österreich ist vermiest

Zitat:
Aber du siehst,wie man im Urlaub leidet,wenn man man im falschen Forum schreibt http://jahnground.de/viewtopic.php?f=34&t=983&start=30

Sorry zabo, aber du machst dich lächerlich, das ist ja schlimmer als Sallers Selbsttor. :surrender:
Wenn ich dich nicht kennen würde - kann nur sagen: "Dann geht doch zu NETTO
...noch einen schönen Resturlaub.

Zu diesem Spiel sag ich erst mal nix und lass es erst mal setzen. :evil:

:arrow: PRESSEKONFERENZ



Dein von oben herab ist langsam echt unsäglich. Er hat doch vollkommen recht! Nur Gejammer und Mist, was hier zu 90% verzapft wird. Und ich geh wie Zabo auch schon lange zu "Netto"...

BW du äußerst dich zu einem Beitrag von mir an zabo, den du nicht verstanden hast, tut mit leid.

Zabo hat doch Recht wenn er es anspricht, dass einige User hier zu früh den Glauben an eine ordentliche Saison für den Jahn verlieren, nach 4 Spieltagen und 4 Punkten.
Das ist doch überhaupt nicht bestritten worden und um Das ging es doch auch gar nicht wenn du genau lesen könntest.
Da ich zabo persönlich kenne, konnte ich mir meine Zeilen so erlauben wie sie geschrieben wurden, glaub mir er weis genau wie ich das gemeint habe.

Übrigens, zu NETTO sollten wir Alle gehen, es ist ja schließlich unser Hauptsponsor!

Wenn Du weiter unten das Wort "Penner" verwendest, dann ist das nicht schön, eher unhöflich.
Auf deine weiteren Anspielungen will ich gar nicht weiter eingehen, da du - wie auch immer - verschiedene Dinge wohl gar nicht verstanden hast.

Tut mir leid, aber für eine Sperre reichen deine Äußerungen noch nicht aus. :-D

Wir haben hier zwar keinen Katzentisch eingerichtet und auch keinen Thread um über gute oder böse Fans zu berichten und haben so etwas auch in Zukunft nicht vor.
Deshalb mein Bitte an dich: "Reiß dich einfach zusammen und schreibe nicht in Spieltag-Threads Sachen die dort nicht hin gehören."
Dafür gibt es den Postweg, wo du dich dann bei mir direkt über mich beschweren kannst.

Weist du, wenn man sich persönlich gar nicht kennt, dann sollte man auch nicht seine vermeintliche Meinung über Jemanden verkünden, wie es Manche tun.
Wir alle sind Jahnfans und glaub mir, es wäre mir auch lieber, wenn wieder mehr Einigkeit und Verständnis zueinander einkehren könnte.

Sorry, hier geht es immer noch um unser Auswärtsspiel in Bielefeld und so sollte es auch bleiben :!:

TVA - Die Stimmen des SSV Jahn Regensburg nach der Niederlage in Bielefeld
https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/die-stimmen-des-ssv-jahn-regensburg-nach-der-niederlage-in-bielefeld/

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 03.09.18, 9:07 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2568
Wohnort: Regensburg
Julius170163 hat geschrieben:
Rot-Weiss hat geschrieben:
Man muss dann doch festhalten, dass der Kader heuer eine Klasse schlechter ist als letztes Jahr. Die Abwehr speziell sogar zwei Klassen schlechter.

Ich würde auch nichtmal sagen, dass wir in der Breite besser geworden sind. Denn warum wechselt Beierlorzer immer erst ab der 80. Minute Es ist schlicht und einfach kein guter Spieler auf der Reservebank. Deja, Derstroff & Co wird wohl nichtmal die Rolle als Einwechselspieler zugetraut. Herr Prof Keller, warum wurden dann diese Spieler verpflichtet???


und mit dem Kader haben wir einen Punkt mehr als letztes Jahr zu gleichen Zeit .....die neuen Spieler werden ihre Chance bekommen ......
zieht man die 2 individuellen Fehler ab wäre ein Sieg sicher möglich gewesen.....aber nach 4 Spielen schon wieder alles in Frage stellen ganz großes Kino wünsch dir viel Spass beim Fc Bayern



Schön, es gibt doch noch den einen oder anderen User, der nicht gleich alles negativ sieht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 03.09.18, 11:04 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 26.05.11, 20:35
Beiträge: 256
Wohnort: Regensburg
Eine Bemerkung zum Eigentor:
egal in welcher Liga, bei so einer Konstellation wie in Bielefeld hat immer der TW zu 100% schuld.
Er muß in solchen Fällen durch rechtzeitige Kommandos oder anderes Stellungsspiel sowas regeln.
Es ist nicht gerechtfertigt zu sagen .......“und dann passiert Bene so ein Bock“.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 03.09.18, 12:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Beiträge: 1842
Wohnort: Regensburg
So, bewusst erst mal 2 Tage drüber geschlafen....es tut immer noch weh.

Generell finde ich sind wir auf einem guten Weg. Trotz äußerst unglücklichen Toren und der Niederlage sehe ich einen positiven Trend.

Das die Neuzugänge im Mittelfeld nicht spielen, kann nur der Trainer und Sportdirektor beurteilen. Ich denke, es wäre notwendig gewesen die Leihspieler / Ergänzungsspieler los zu werden und dafür lieber 1-2 Kracher auf annähernden Knoll Niveau.

Ist nicht passiert, von daher kann man nur hoffen das wir uns irgendwie durchmogeln.
Durchschnaufen, Mund abputzen, am WE gehts weiter!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 03.09.18, 15:37 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3881
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Aus dem Kicker für Statistikfreunde:

Zitat:
Nur einmal in der Zweitligageschichte musste Regensburg mehr Gegentore als beim 3:5 in Bielefeld hinnehmen. Am 13. Mai 1977 verlor der Jahn 0:8 beim VfB Stuttgart. Ottmar Hitzfeld traf sechsmal, so oft wie kein anderer Spieler in einer Begegnung.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 03.09.18, 22:19 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.06.17, 0:11
Beiträge: 137
Wohnort: Gemeinde Bernhardswald (Lkr. Rgb.)
Ronni hat geschrieben:
HZ stimme Dir in deinem Statement total zu. Nur ist es leider auch so, dass im Jahnground das Jahn Fan Forum nicht nur mit Liebkosungen bedacht wird.

Sind wir mal ehrlich, der Hauptgrund für die Splittung in zwei Foren (sozusagen - ein paar sind ja sowohl hier als auch im Jahnground) ist politischer Natur. Aber ich finde es gut, denn bevor hier ständig die Fetzen fliegen - aus Gründen, die oft nichts mit Fußball zu tun haben - sollten beide Seiten getrennt agieren. Es reicht zu wissen dass beide Foren für den Jahn sind. Die Sticheleien sind beidseitig, aber man sollte es gut sein lassn.

_________________
Preißn? Dene wern ma AF'ZÜNDN! :-D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 04.09.18, 8:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2755
Wohnort: Neutraubling
Frako hat geschrieben:
Eine Bemerkung zum Eigentor:
egal in welcher Liga, bei so einer Konstellation wie in Bielefeld hat immer der TW zu 100% schuld.
...

Da bin ich anderer Meinung. Ein Verteidiger darf den Ball nicht aufs Tor spielen (oder in dem Fall köpfen) wenn er nicht weiß wo sein Keeper steht. Klar liegts auch an der Kommunikation, aber in dem Bereich kann es auch zu Fehlern kommen. (wie man auch am Beispiel Jahnforum sieht) :wink:

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 04.09.18, 8:49 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.11.03, 15:54
Beiträge: 421
Wohnort: rgbg
Moartl hat geschrieben:
Frako hat geschrieben:
Eine Bemerkung zum Eigentor:
egal in welcher Liga, bei so einer Konstellation wie in Bielefeld hat immer der TW zu 100% schuld.
...

Da bin ich anderer Meinung. Ein Verteidiger darf den Ball nicht aufs Tor spielen (oder in dem Fall köpfen) wenn er nicht weiß wo sein Keeper steht. Klar liegts auch an der Kommunikation, aber in dem Bereich kann es auch zu Fehlern kommen. (wie man auch am Beispiel Jahnforum sieht) :wink:


Also ich bin auch der Meinung, dass der Torwart die Aktion am besten lösen könnte. Er hat freien Blick und sieht wo die Gegenspieler stehen, da muss ein klares Kommando kommen(ob es das gab und Saller es nicht wahrgenommen hat kann ich nicht beurteilen). Saller war sich wohl nicht ganz sicher ob hinter ihm nicht noch ein Gegenspieler lauert, sonst hätte er ja auch gar nicht zum Kopfball gehen müssen.
Solche Tore hat es im Fußball immer gegeben und wird es immer geben, bitter das es uns mal wieder passiert ist aber es hilft nix dem nachzutrauern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 04.09.18, 9:06 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2747
Pentke sagt es war ein Kommunikationsfehler. Ich denke er hat gerufen, dass Saller den Ball nicht annehmen soll. Er ist erfahren genug.
Aber selbst, wenn er es nicht getan hätte, der Ball war so lange in der Luft, dass Saller genügend Zeit hatte sich zu orientieren. Eindeutiger Fehler von Saller, der eh einen schwarzen Tag hatte.
Ich bin immer noch sauer, so ein Idiotentor zu kassieren. Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wär ohne diesen Fehler. Klar hat auch Sörensen einen Riesenbock geschossen, darf eigentlich auch nicht passieren, aber der ist eher zu verzeihen, als der von Saller.

_________________
Rettet den Regenwald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 04.09.18, 10:42 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2568
Wohnort: Regensburg
Ronni hat geschrieben:
Pentke sagt es war ein Kommunikationsfehler. Ich denke er hat gerufen, dass Saller den Ball nicht annehmen soll. Er ist erfahren genug.
Aber selbst, wenn er es nicht getan hätte, der Ball war so lange in der Luft, dass Saller genügend Zeit hatte sich zu orientieren. Eindeutiger Fehler von Saller, der eh einen schwarzen Tag hatte.
Ich bin immer noch sauer, so ein Idiotentor zu kassieren. Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wär ohne diesen Fehler. Klar hat auch Sörensen einen Riesenbock geschossen, darf eigentlich auch nicht passieren, aber der ist eher zu verzeihen, als der von Saller.


Das sehe ich anders. Der Fehler von Sörensens ärgert mich mehr als der Fauxpas von Saller. Das von Saller ist einfach saublöd gelaufen. Aber so einen Fehlpass von Sörensens, das war nun wirklich ein Kreisklassenpass.

Aber mei, jetzt geht´s weiter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 04.09.18, 10:51 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 24.06.17, 19:17
Beiträge: 22
BW hat geschrieben:

Das sehe ich anders. Der Fehler von Sörensens ärgert mich mehr als der Fauxpas von Saller. Das von Saller ist einfach saublöd gelaufen. Aber so einen Fehlpass von Sörensens, das war nun wirklich ein Kreisklassenpass.

Aber mei, jetzt geht´s weiter.


Is ja ned so, dass er weggerutscht wäre... :lookaround:
Mei, wenn ihm das nicht passiert wäre, dann wärs ne normale Spieleröffnung gewesen.
Aber am Ende bin ich bei dir: Weiter gehts!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Aktuelle Zeit: So, 21.10.18, 22:11


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hans_Jakob und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.