DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Benutzeravatar
Bernhardswalder
Benutzer
Beiträge: 138
Registriert: Do, 01.06.17, 0:11
Wohnort: Gemeinde Bernhardswald (Lkr. Rgb.)

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Bernhardswalder » So, 19.08.18, 17:01

Irgendwie nicht zweitligareif, die Vorstellung. :rolleyes: Auch schon gegen Paderborn. Aber einen Fünfttligisten muss man klar besiegen, ansonsten wirds ganz dunkel hinsichtlich des weiteren Saisonverlaufs...

...es ist ja nicht mal so dass die von Lok Leipzig ein Dusseltor geschossen haben, bei ansonstiger klarer Feldüberlegenheit des Jahn. Und DAS ist das, was einen ins Grübeln bringt.

Hoffentlich wummen wir das Spiel noch und holen uns vom Transfermarkt Verstärkung. Wenns dumm läuft scheiden wir so aus wie einige Zweit- bzw. Drittligisten gestern gegen Viertligisten. Auch finanziell eine Katastrophe. :schluck:
Zuletzt geändert von Bernhardswalder am So, 19.08.18, 17:05, insgesamt 1-mal geändert.
Preißn? Dene wern ma AF'ZÜNDN! :-D

jahnsaga
Benutzer
Beiträge: 397
Registriert: So, 03.05.09, 17:01
Wohnort: München

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von jahnsaga » So, 19.08.18, 17:03

momei hat geschrieben:War abzusehen! Das DM mit nietfeld ist einfach eine Katastrophe
egal, wie es ausgeht.. noch nicht mal gegen einen Oberligisten (Fünftligist) kann der Jahn ohne Gegentor spielen.., wann wird endlich mal Abwehr geübt?

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von big lebowski » So, 19.08.18, 17:04

Egal wie das noch ausgeht: spielerischer Offenbarungseid. Wie kann ein Zweitligist einen Fünftligisten ÜBERHAUPT nicht in Bedrängnis bringen? Kick and Rush!
Facit omnia voluntas

baluu1709
Benutzer
Beiträge: 502
Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von baluu1709 » So, 19.08.18, 17:09

big lebowski hat geschrieben:Egal wie das noch ausgeht: spielerischer Offenbarungseid. Wie kann ein Zweitligist einen Fünftligisten ÜBERHAUPT nicht in Bedrängnis bringen? Kick and Rush!
Sehe ich auch so - auch das Paderborn-Spiel war spielerisch nix. Und das sehe ich aktuell als unser Problem - die Abgänge konnten wir bis dato nicht ersetzen und hier sehe ich Handlungsbedarf!

Benutzeravatar
Bernhardswalder
Benutzer
Beiträge: 138
Registriert: Do, 01.06.17, 0:11
Wohnort: Gemeinde Bernhardswald (Lkr. Rgb.)

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Bernhardswalder » So, 19.08.18, 17:10

Was für ein absoluter Grottenkick des Jahn. Kein Leistungsunterschied zwischen Zweit- und Fünftligist zu sehen, mehr Moral bei Leipzig. Kaum ein Pass kommt an, Kombinationen Fehlanzeige...
Preißn? Dene wern ma AF'ZÜNDN! :-D

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Towerman » So, 19.08.18, 17:12

Ich tippe, dass Lais in der 114. Minute das 2:1 für den Jahn machen wird; Schuss aus 21 Meter Torentfernung :wink:

Benutzeravatar
Bernhardswalder
Benutzer
Beiträge: 138
Registriert: Do, 01.06.17, 0:11
Wohnort: Gemeinde Bernhardswald (Lkr. Rgb.)

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Bernhardswalder » So, 19.08.18, 17:13

baluu1709 hat geschrieben:
big lebowski hat geschrieben:Egal wie das noch ausgeht: spielerischer Offenbarungseid. Wie kann ein Zweitligist einen Fünftligisten ÜBERHAUPT nicht in Bedrängnis bringen? Kick and Rush!
Sehe ich auch so - auch das Paderborn-Spiel war spielerisch nix. Und das sehe ich aktuell als unser Problem - die Abgänge konnten wir bis dato nicht ersetzen und hier sehe ich Handlungsbedarf!
Problem zwei: Unsere Neuzugänge stehen teilweise nicht mal im Kader für die Spiele. Ganz allgemein: Al Husseini, Dej, Freis, etc. Warum holen wir überhaupt Spieler wenn sie NULL Verstärkung sind? Dann zieh ich lieber Spieler aus der Zweiten hoch statt Geld rauszuwerfen.
Preißn? Dene wern ma AF'ZÜNDN! :-D

jahnsaga
Benutzer
Beiträge: 397
Registriert: So, 03.05.09, 17:01
Wohnort: München

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von jahnsaga » So, 19.08.18, 17:16

Towerman hat geschrieben:Ich tippe, dass Lais in der 114. Minute das 2:1 für den Jahn machen wird; Schuss aus 21 Meter Torentfernung :wink:
eher bekommt der Jahn noch ein Kontertor... wenn es so weitergeht.

jahnsaga
Benutzer
Beiträge: 397
Registriert: So, 03.05.09, 17:01
Wohnort: München

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von jahnsaga » So, 19.08.18, 17:19

jahnsaga hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:Ich tippe, dass Lais in der 114. Minute das 2:1 für den Jahn machen wird; Schuss aus 21 Meter Torentfernung :wink:
eher bekommt der Jahn noch ein Kontertor... wenn es so weitergeht.
sag ich es doch!

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von big lebowski » So, 19.08.18, 17:20

Verdient!!
Fussballer 2 Bolzbauern 1.
Facit omnia voluntas

momei
Benutzer
Beiträge: 2074
Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Wohnort: Regenstauf

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von momei » So, 19.08.18, 17:21

Peinlich

Benutzeravatar
Bernhardswalder
Benutzer
Beiträge: 138
Registriert: Do, 01.06.17, 0:11
Wohnort: Gemeinde Bernhardswald (Lkr. Rgb.)

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Bernhardswalder » So, 19.08.18, 17:21

Kopfschuss! 1:2! Spiel so gut wie aus. Brutal, aber verdient!

Wer so grottenschlecht spielt hat die zweite Runde nicht verdient. Vllt. nicht mal die zweite Liga. Bin komplett bedient, bis dann. :redcard:
Preißn? Dene wern ma AF'ZÜNDN! :-D

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Caprese » So, 19.08.18, 17:25

War abzusehen!! Die Verantwortlichen müssen jetzt reagieren... Nicht wegen heute... Sondern schon seit der Vorbereitung kann sich der Jahn keine Chance erspielen.
Neuzugänge sind nicht im Kader und Knoll/Gimber sind nicht ersetzt.

Benutzeravatar
Bubu
Moderator
Beiträge: 1846
Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Bubu » So, 19.08.18, 17:26

Leider die gleiche Überheblichkeit wie schon gegen Paderborn. Wir sind ja die große 2. Ligamannschaft...

Unbedingt Kopf waschen! Mir gefällt das alles nicht wie die Saison losgeht. Keine adäquaten Verstärkungen. Gimber und Knoll nicht annähernd ersetzt.

Ganz blamable heute. Durchschaufen!

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von big lebowski » So, 19.08.18, 17:27

Graupen elendige.
Facit omnia voluntas

baluu1709
Benutzer
Beiträge: 502
Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von baluu1709 » So, 19.08.18, 17:27

Bernhardswalder hat geschrieben:
baluu1709 hat geschrieben:
big lebowski hat geschrieben:Egal wie das noch ausgeht: spielerischer Offenbarungseid. Wie kann ein Zweitligist einen Fünftligisten ÜBERHAUPT nicht in Bedrängnis bringen? Kick and Rush!
Sehe ich auch so - auch das Paderborn-Spiel war spielerisch nix. Und das sehe ich aktuell als unser Problem - die Abgänge konnten wir bis dato nicht ersetzen und hier sehe ich Handlungsbedarf!
Problem zwei: Unsere Neuzugänge stehen teilweise nicht mal im Kader für die Spiele. Ganz allgemein: Al Husseini, Dej, Freis, etc. Warum holen wir überhaupt Spieler wenn sie NULL Verstärkung sind? Dann zieh ich lieber Spieler aus der Zweiten hoch statt Geld rauszuwerfen.
Gute Frage - Freis frag ich mich seit letzter Saison. Hyseni auch nur ein 3. Ligaspieler der Al Ghaddioui keine Ahnung spielt auch nie. Jetzt haben wir die Sch..... verloren. Sorry Leute das hat nix mit dem Heidenheimspiel letzte Saison zu tun. Das war nix und so wird die Saison mehr als schwer - da alle besser aufgerüstet haben als wir. Unsere Neuzugänge konnten die Abgänge nicht kompensieren.

Nur über das Kollektiv kannst du eine Saison nicht planen.

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von SSVFCB » So, 19.08.18, 17:29

wir fliegen gegen einen fünftligisten raus, trotz Führung, Glückwunsch zur Leistung

erbärmlich, schwach, dumm, peinlich, unter der Jahn-Regensburg Würde.

wenn das kein Warnsignal für diese Saison ist, dann weiss ich auch nicht weiter.
AB muss man ganz klar auch kritisieren hinsichtlich seiner Aufstellungen / taktischen Anweisungen.

es kamen keine adäquaten Neuzugänge für Knoll zb.
CK sollte im Transfermarkt dringend zulegen, ansonsten haben wir in Liga zwei NICHTS zu suchen.
unmöglich ist nichts

Benutzeravatar
der dortmunder
Benutzer
Beiträge: 559
Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von der dortmunder » So, 19.08.18, 17:29

Oh mei wos seids ihr für Deppen :rotfl:
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus

momei
Benutzer
Beiträge: 2074
Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Wohnort: Regenstauf

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von momei » So, 19.08.18, 17:29

Also heute müssen sich einige hinterfragen. Allen voran AB der heute mit der Aufstellung viele Fehlentscheidungen getroffen hat.

Zum spiel selber ist schon viel gesagt worden. Die bessere Mannschaft war ganz klar Chemie und nicht der Jahn. Vor allem das DM war bei uns heute die größte Schwachstelle. Auch wenn der Rasen nicht für schönen Fußball geeignet war, darf das nicht als Ausrede für die heutige Leistung dienen. Als Zweitligist gegen einen Fünftligisten auszuscheiden darf einfach nicht passieren.

Jedoch darf es jetzt nicht gleich heißen AB raus oder dergleichen. Gerade jetzt sind wie gegen Heidenheim letztes Jahr die Fans gefragt. Also alle auf ins Stadion uns unsere Mannschaft nächste Woche zum Sieg schreien. Auch wenn das jetzt schwer verdaubar ist.

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Jahn1987 » So, 19.08.18, 17:32

"... Und im Pokal, hauts uns bald naus, doch als Jahnfan, da halt' ma scho was aus...". Ohne Worte.
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

jahnsaga
Benutzer
Beiträge: 397
Registriert: So, 03.05.09, 17:01
Wohnort: München

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von jahnsaga » So, 19.08.18, 17:32

Bernhardswalder hat geschrieben:Kopfschuss! 1:2! Spiel so gut wie aus. Brutal, aber verdient! Wer so grottenschlecht spielt hat die zweite Runde nicht verdient. Vllt. nicht mal die zweite Liga. Bin komplett bedient, bis dann. :redcard:
na gute Nacht, AB... es zeigt sich, der Jahn ist heuer einfach nicht zweitligatauglich. Die Abwehr ist eine einzige Katastrophe, das defensive Mittelfeld nicht vorhanden und der Sturm nicht anwesend. Wie haben gegen einen Fünftligisten völlig verdient verloren - ebenso wie letzte Woche gegen einen Aufsteiger aus der 3. Liga.. wir sollten uns darauf gefasst machen, heuer abzusteigen... die letzten beiden Spiele waren einfach nur grottenschlecht.

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Nico1985 » So, 19.08.18, 17:34

Es ist nicht nur spielerisch, auch der Wille fehlt mir. Wie schon in PB. Sehr peinlich.

Die Saison wird ganz ganz hart.

Ronni
Benutzer
Beiträge: 2752
Registriert: So, 17.04.11, 9:29

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Ronni » So, 19.08.18, 17:34

Von Mentalitätsmonstern kann nicht mehr die Rede sein. Zwerge ist der bessere Ausdruck dafür, was diese Mannschaft, in der es leider überhaupt nicht zu stimmen scheint, leistet. Der Sturm eine Frechheit, egal wer, nix gebracht. Auch wenn das 1:0 schön war, es übertüncht nicht, dass in allen Mannschaftsteilen große Schwächen sind. Gegen einen Fünftligisten hätten ich mir viel mehr erwartet. Wenn dieses langsame Aufbauspiel und die langen Bälle, die so gut wie nie ankommen, so weiter geht, sehe ich schwarz. Man muss bisher feststellen Knoll, Mees und Gimber sind nicht gleichwertig ersetzt worden. Schade, es wird sehr schwer.
Rettet den Regenwald

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 200
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von finzelberg » So, 19.08.18, 17:36

Weis sehr ,sehr unglücklich .
Wo ist unser Flachpasspiel mit Druck auf die zweiten Bälle geblieben ?
Grandiose Enttäuschung . Erheblicher finanzieller Ausfall .
Weis 4
Saller 5 Sörensen 4 Correia 4 Nandzik 2,5
Geipl 4 Nietfeld 5
Stolze 5 Derstroff 4
Vrenezi 5 Grüttner 5

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2657
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal 2018/2019: Chemie Leipzig - Jahn

Beitrag von Rammstein » So, 19.08.18, 17:36

NEIIIN die mannschaft kann doch so gut miteinander...
Jeder hat sich lieb .... alle mögen sich so sehr! das wundermittel !!!!!
Das klappt vllt in saison eins....
Mitlerweile schnallt sogar der 5 Ligist das man dieses System mit bisschen ärgern Total raus bringt!
Viel Spaß noch diese Saison!

und wieder mal is man depp der nation!!! Schlagzeilen sinds mal wieder!
Zuletzt geändert von Rammstein am So, 19.08.18, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa