Aktuelle Zeit: Fr, 19.10.18, 5:54




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Wächst das Punkte-Konto weiter an?
Ja die 50 wird voll gemacht 69%  69%  [ 18 ]
48 auch gut 15%  15%  [ 4 ]
es bleibt bei 47 15%  15%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 26
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 23.04.18, 16:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Am drittletzen Spieltag, Sonntag den 29.04. um 13:30 Uhr führt uns der Weg zum
Meidericher Spielverein 02 e. V. Duisburg inzwischen besser als MSV Duisburg (die Zebras) bekannt.

Wir sollten uns nochmal das Video von unserem Heimspiel (25. November 2017) ansehen.
:arrow: VIDEO

Gut, da hat damals alles gepasst und Grüttner, Nietfeld, Lais und Mees konnten einnetzen.
Denke dass der MSV uns ähnlich wie Darmstadt liegt, deshalb sollten wir selbstbewusst dort auftreten, wie immer halt.

Der MSV liegt mit 41 Punkten relativ sicher in der Tabelle und muss nach uns noch gegen Fürth und St. Pauli ran.
Da haben sie es selbst in der Hand einen dieser beiden stark gefährdetet Vereine abzuschießen.
WIR WOLLEN DIE 3 PUNKTE AUS DUISBURG MITNEHMEN
Das muss unsere Zielvorgabe sein Bild
...und wenn die Duisburger schlau sind, dann schonen sie besser ihre Kräfte und konzentrieren sich auf die letzten beiden Begegnungen.

Hinweis an den MSV: Pauli wollte unbedingt in Regensburg gewinnen.
Was dabei heraus kam war: Eine 1:3 Niederlage und zwei Mann nun mit rot gesperrt.
Der Regensburger Bock kann eben nicht so leicht umgestoßen werden wie manche es so meinen.
Deshalb: Man sollte sich immer um das Wesentliche kümmern.

Der MSV Duisburg hat letzten Spieltag in Aue ebenfalls mit 3:1 gewonnen.
Dabei hat Wolze 2 Tore und Tashchi 1 Tor gemacht.
Mit dieser Aufstellung ist der MSV in Aue angetreten:
Flekken (3) - Wiegel (3) Bomheuer (2,5) ,Nauber (2,5) ,Wolze (2,5) - Fröde (3,5) ,Schnellhardt (3,5) - , Oliveira Souza (2,5) Stoppelkamp (3,5) - Tashchy (3), Iljutcenko (4)

Das sind schon gute Fußballer in den Reihen des MSV, aber auch bei der übrigen Konkurrenz
ist/war es nicht anders,
deshalb konnte/kann ja auch Jeder Jeden schlagen in dieser 2. Bundesliga.

Unterschätzen wird man die Meidericher aus Duisburg sicher nicht.
Wenn man wieder die 100 % SHF-Mentalität abrufen kann, dann wird es auch 100% was mit einem 3er.

:jahn1: Mit Energie und 100% SHF-Mentalität sind die 3 Unser :jahn1:

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 23.04.18, 17:02 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 180
Nachdem ich die letzten beiden Spielergebnisse richtig getippt habe , muss ich fast hoffen diesmal falsch zu liegen !
Meine Prognose : 1-1
Duisburg wird alles daransetzen sich aus der Abstiegszone zu schießen . Die Mannschaft ist spielerisch besser, als ihr momentaner Tabellenstand und berüchtigt für Wahnsinnstore aus der Distanz.
AB wird tiefstapeln , den Medien gegenüber zumindest, aber intern alles auf den nächsten Auswärtsdreier einschwören . ich rechne mit :
Weis
Saller Palionis Knoll Nandzik
Geipl
George Lais Mees
Grüttner Adamyan
Bank : Lerch , Gimber, Hein, Vrenezi, Nietfeld, Stolze, ? ,


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 23.04.18, 17:11 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 180
Oje, ganz vergessen , sprich verdrängt , unser Bester ist beim MSV nicht dabei :rolleyes:
Weis
Saller Palionis Sörensen (hoffentlich wieder fit) Nandzik
Geipl
George Lais Mees
Grüttner Adamyan

Trotzdem : 1-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 23.04.18, 17:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Ohne der best eingespielten IV mit Knoll und Nachreiner wird die Null hinten schwer zu halten sein.
Aber wenn es Sörensen, Palionis und/oder Gimber dem Weis nachmachen (super gegen Pauli), dann werden wir das Fehlen der Beiden nicht groß merken.
Außerdem ist die Null hinten auch nicht das Entscheidende, da wir meist eins mehr gemacht als bekommen haben. :wink:

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24.04.18, 10:58 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 04.01.04, 18:30
Beiträge: 965
Kaninchen in der Abendsonne fressen auf einer gmahden Wiesen Veilchen, legen einen Stein ab und verkriechen sich wieder unter die Kuscheldecke. Einer bleibt nüchtern, hört Zwischentöne und wärmt sich am Störfeuer. Dann plumpst auch noch eine zufällige Birne auf ein Zebra. Danach wird auch noch ein Visum für die Mittellinie und ein Navi für den Strafraum gebraucht. Später wird auf den Busch geklopft aber kein Pünktchen hüpft heraus. Häh? :surprised:
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 02037.html

Ich würd´ sagen, wir fahren da hin, nehmen 3 Punkte mit und nehmen die danach netterweise noch mit nach "Karthaus". :-D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24.04.18, 13:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Zitat:
Am Sonntag gegen Regensburg reicht ein „schon besser“ aber sicher nicht. Und es gibt für den Verein mehr zu erreichen als den Klassenerhalt. Für eine gute finanzielle Zukunft wäre ein einstelliger Tabellenplatz hilfreich. Bis Platz fünf sind es übrigens nur drei Zähler. Klingt verrückt, nachdem man gerade erst in den Abgrund geschaut hat? Kein Problem! Die ganze Liga ist in diesem Jahr verrückt.

Den einstelligen Tabellenplatz können die von einer Birne getroffenen Duisburger ja gegen Fürth und Pauli noch klar machen.
Gegen die SHF-Motivation der Jahnspieler wird den Duisburgern auch ein "noch ein bisschen besser" nicht reichen um zu punkten.
JETZT WOLLEN WIR AUCH PLATZ 3 Bild

:arrow: Das 3:1 des MSV gegen Aue: https://www.youtube.com/watch?v=N2HuS9PkQkE
:arrow: Unser 3:1 Sieg gegen Pauli: https://www.youtube.com/watch?v=z8LyACD5jmM

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24.04.18, 21:58 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 14.05.12, 23:32
Beiträge: 75
Hier ein kleines Zitat aus dem MSV Forum - das übrigens, was Fachwissen und Qualität angeht, richtig gut ist:

"Wenn ich mich recht entsinne fiel den Regensburger auch letzte Saison schon die komplette IV inklusive Backups aus, wodurch sogar Mittelfeldspieler umfunktioniert wurden. Hat trotzdem noch gereicht dritter zu werden und München blau in den Abgrund zu schießen. Ich kann hier nur warnen. Es ist hier noch kein Punkt gewonnen."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24.04.18, 22:30 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 26.08.03, 0:59
Beiträge: 1160
Am Sonntag können neue Helden geboren werden:
Evtl. sogar Kopp eine Option für die Reservebank?
Palionis in der Startelf?
Wird Sörensen fit?
Gimber zurück in die Innenverteidigung?

Egal wie, Beierlorzer wird sicherlich die richtige Entscheidung treffen :ok:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24.04.18, 23:46 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Beiträge: 336
Wohnort: Tettenagger
Eines muß einmal gesagt werden.
Beierlorzer hat als Jahn Trainer wirklich jeden Spieler erheblich verbessert.

_________________
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25.04.18, 8:39 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 737
Wohnort: On the wrong side of heaven
Weigl hat geschrieben:
Eines muß einmal gesagt werden.
Beierlorzer hat als Jahn Trainer wirklich jeden Spieler erheblich verbessert.


...und das, obwohl er dies nicht vor Amtsantritt rumposaunt hat wie ein schwäbischer Bäcker einst in München :-D

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25.04.18, 10:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
...apropos Forum, von einem Sieg sind bisher nur die Hälfte deren User überzeugt.
Respekt ist demnach da und unterschätzen wird man unsere Fighter nicht.
Aber mit der SHF-Mentalität werden wir uns die Punkte holen.

:arrow: Fan-Forum MSV: http://www.msvportal.de/forum/threads/alles-vor-dem-heimspiel-gegen-jahn-regensburg.16315/

Eine sehr gute und umfassende Spielbericht-Eröffnung der Duisburger :ok:


Man rechnet mit dieser Aufstellung:
Zitat:
Unsere Zebras- die Aufstellung
Mit der Rückkehr von Souza über 90 Minuten in Aue ist der 1. Anzug wieder komplett!

-------------------------#1Flekken(TW)---------------------
#7Wiegel--------#4Bomheuer------#6Nauber--#17Wolze
#20Souza-#16Fröde-#23Schnellhardt--#33Stoppelkamp
------------------#24Tashchy------#11Iljutcenko-------------

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25.04.18, 16:39 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22
Beiträge: 536
Lol Zitat von Montalbano aus dem MSV Forum.
Lieber MSV Fan, weniger :kneitinger: weniger Harz4 zum Träumen und mehr einer Arbeit in der realen Welt nachgehen.
:jahn3:


Kleine Einschränkung, Regensburg ist eine widerliche Treter- und Schauspieltruppe.
Diesen Spielstil hatten sie bereits in der 3.Liga unter Heiko Herrlich und haben ihn noch immer.

Genau wie du wünsche ich mir einen guten Unparteiischen, der seiner Aufgabe gerecht wird und keine Mannschaft krass benachteiligt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26.04.18, 9:08 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 04.01.04, 18:30
Beiträge: 965
Endlich hat´s einer erkannt, und dann auch noch im MSV-Forum:
Zitat:
Egal ob hier im Protal, im Gespräch mit interessierten und informierten Kollegen auf Arbeit oder schließlich sogar in meiner Birne selbst: Überall kommt Regensburg ja fast schon wie eine Übertruppe daher. Ein Fast-Aufsteiger mit Wundertrainer und unfassbarem Galaxo-Fußball.


Außerdem zur Beruhigung, liebe Duisburger: ihr seid mit 41 Punkten schon so gut wie durch, alles easy! Noch ein Püncktchen aus den letzten beiden Spielen, und die unter Euch nehmen sich sowie gegenseitig die Punkte weg. Setzt Eure blau-weiße Brille auf und genießt das schöne Wetter.
Zitat:
Bitte jetzt eine Haltung wie: "Wir haben ja noch drei Spiele" oder/und: "Die hinter uns lassen auch noch Punkte" gar nicht erst in die Köpfe lassen.


Zitat:
...trotzdem sollte man gezielt versuchen diese extreme Schwächung (A.d.R.: ausgefallene IV) auszunutzen und viel ins Zentrum spielen

Na dann viel Spaß beim Kennenlernen von Gimber und Palle. Nehmt Euch schon mal ein Pflaster mit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26.04.18, 11:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Ja ist schon köstlich dort mitzulesen. :-D
Zitat:
Zitat:
Zitat von 68ziger: ↑
Das sind mal gute Nachrichten, wenn beide IV ausfallen . Das ist schonmal eine gewaltige Schwächung . Soll heißen alles durch die Mitte und druck aufbauen bis zum geht nicht mehr , dann sind Fehler vorprogrammiert!

Klar ist das eine Schwächung!
Aber wir wären gut beraten nicht davon auszugehen das Regensburg das nicht kompensieren könnte und überhaupt oft wachsen die Ersatzspieler über sich hinaus und geben 110%!
Also deren Ausfälle ausblenden und auf SICH konzentrieren und auf Wiedergutmachung für die Hinspielklatsche aus sein!


Zitat:
Wenn ich mich recht entsinne fiel den Regensburger auch letzte Saison schon die komplette IV inklusive Backups aus, wodurch sogar Mittelfeldspieler umfunktioniert wurden. Hat trotzdem noch gereicht dritter zu werden und München blau in den Abgrund zu schießen. Ich kann hier nur warnen. Es ist hier noch kein Punkt gewonnen.


Und dieser Mittelfeldspieler ist inzwischen einer der Besten Innenverteidiger der 2. Liga.
,,,aber keine Angst, der ist ja :yellowcard: in Duisburg.
Dann lernt ihr eben Sörensen, Gimber oder Palionis auch mal kennen - alle mit dem SHF-Virus infiziert.

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26.04.18, 17:12 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3880
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Spielleiter am Sonntag ist Tobias Reichel aus Stuttgart.

*Bisher pfiff er uns in folgenden Partien:
-2013: Wiesbaden 1:1 Jahn
-2014: Jahn 2:0 Münster
-2015: Jahn 0:1 Chemnitz
-2016: Zwickau 4:0 Jahn
-2017: Jahn 1:2 Osnabrück
-2017: Jahn 2:1 Braunschweig


*die Zebras pfiff er bisher in folgenden Spielen:
-2014: Duisburg 2:0 Erfurt
-2016: Duisburg 0:0 Halle
-2017: Rostock 1:0 Duisburg


Spiele die er diese Saison pfiff:

*2.Liga:
-Ingolstadt 1:2 Aue 5x :yellowcard:
-Jahn 2:1 Braunschweig 6x :yellowcard: und 1x :yellowcard: :redcard: und 2x :redcard:
-Kiel 2:1 Bielefeld 7x :yellowcard:
-Dresden 1:2 Kaiserslautern 2x :yellowcard:
-Fürth 1:1 Darmstadt 7x :yellowcard:
-Bielefeld 1:1 Berlin 1x :yellowcard:
-Dresden 0:2 Darmstadt 1x :yellowcard:
-Darmstadt 1:0 Düsseldorf 6x :yellowcard: und 1x :yellowcard: :redcard:

*3.Liga:
-Zwickau 1:1 Erfurt 8x :yellowcard:
-Jena 2:1 Halle 3x :yellowcard:
-Rostock 0:0 Jena 3x :yellowcard:
-Jena 1:5 Magdeburg 3x :yellowcard:

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26.04.18, 17:55 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 04.01.04, 18:30
Beiträge: 965
http://www.stadt-panorama.de/msv/das-gr ... -1.7540006

Das wird ein spannendes Spiel, wie jetzt wohl viele Spiele zum Schluss...
Die Duisburger werden sich evtl. auf´s Kontern verlegen und ein "Auswärtsspiel" aufziehen. Punktebilanz daheim ist ja mau.

Mein Tipp: der Bart vom Knolle muss ab...
https://www.mittelbayerische.de/sport/r ... 41507.html
Dann kann er wieder unter Leute gehen, der alte Verbrecher :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26.04.18, 22:15 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3880
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
In der IV würde ich am liebsten Gimber und Sörensen sehen, wobei ich auch mit der Kombi Palionis/Gimber leben könnte. Kommt auch darauf an wie fit Asger schon wieder ist und ob er 90 Minuten durchhalten kann. Ansonsten würde ich die gleiche Aufstellung wie gegen Pauli aufbieten, einzig im Sturm könnte man statt Sargis auch mit Nietfeld beginnen und Sargis im Laufe des Spiels als schnellen Wirbelwind bringen. Hoffe dass das Formhoch von Mees weiter anhält und er sich wieder aktiv an unseren Toren beteiligt. :wink:
Die Bank bildet sich langsam leider auch von selbst. Würde auch Hofrath wieder mal zumindest auf der Bank sehen, da er seit dem Spiel gegen Düsseldorf nicht mehr dabei und solch eine Ausbootung nicht verdient hat. Zudem finde ich es auch immer bissl risikoreich ohne Ersatz für Nandzik in ein Spiel zu gehen bzw. keine Möglichkeit hat ihn mal zu ersetzen. Mit Stolze, Vrenezi und Nietfeld/Adamyan hat man zumindest offensiv noch genügend gute Einwechselspieler, welche auch dem Spiel ihren Stempel aufdrücken können. Dass unsere IV inklusive Pentke ausfällt ist zwar ein schwerer Schlag, aber Weis und Co. haben ebenfalls ihre Klasse und werden die Ausfälle wettmachen (Weis bewies es ja bereits gegen Pauli).
Bei den Zebras muss man vor allem auf Tashchy und Iljutcenko aufpassen. Und ein Souza und Stoppelkamp sind auch immer wieder für einen Trick gut. Wär mir auch noch richtig gut bei den Duisburgern gefällt ist Wolze. Ein starker LV, welcher zudem torgefährlich ist (5 seiner 9 Toren resultierten allerdings auch aus Elfmetern).
Hoffe wir haben eine ähnlich gute Effizienz wie gegen Pauli und im Hinspiel gegen den MSV und wir können erneut frühzeitig den Sack zu machen.
Zudem will ich endlich mal einen Auswärtssieg bei meinem vierten Spiel in Duisburg erleben (gab es ohnehin noch nie für uns dort). :wink: :-D


Aufstellung:

...............................Weis...............................
...Saller.....Sörensen......Gimber......Nandzik.
...................Geipl...............Lais....................
...George..........................................Mees...
................Grüttner.....Nietfeld/Sargis...........

Bank: Lerch, Palionis, Hofrath, Freis, Stolze, Vrenezi, Nietfeld / Adamyan


Sperren drohen:
Geipl (9 :yellowcard:), Sørensen, George, Saller (alle 4 :yellowcard:)

Tipp:
Duisburg 1:2 Jahn

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27.04.18, 19:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
EINE WEITERE SCHWERE AUFGABE ...wartet in Duisburg
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick/news-im-detail/eine-weitere-schwere-aufgabe/?no_cache=1&cHash=75cc7c470b10d08d485e852382acba85

PRESSEKONFERENZ

Interview mit Achim Beierlorzer vor Duisburg
https://www.youtube.com/watch?v=1yMjy-mwyDM

Trainingsvideo vor dem Spiel in Duisburg
https://www.youtube.com/watch?v=Vg9aIGHypf4


32. Spieltag // MSV - Jahn Regensburg // Vorbericht aus Duisburg
https://www.youtube.com/watch?v=MkkXsA4flf0

Liga2.de - Analyse, Aufstellung & Quoten zum Spiel am 29.04.2018
https://www.liga-zwei.de/vorschau/msv-duisburg-vs-jahn-regensburg/

Man sieht die Duisburger leicht im Vorteil
...muss nicht ein Nachteil sein für uns.

MZ -SSV Jahn: Achtung, heißer Endspurt!
Die Regensburger sind an den Relegationsplatz herangerückt. Drei Spiele sind noch Zeit, auch den letzten Schritt zu machen.
https://www.mittelbayerische.de/sport/regional/ssv-jahn-nachrichten/ssv-jahn-achtung-heisser-endspurt-21586-art1642391.html

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27.04.18, 22:09 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3880
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Scheint als würde auch bei den Gastgebern am Sonntag der Stammtorwart ausfallen:

Zitat:
Schrecksekunde im Training: #MSV-Keeper Mark #Flekken muss in #Meiderich abbrechen. Muskuläre Probleme im Oberschenkel, Einsatz für #Zebras am Sonntag gegen @SSVJAHN stark gefährdet! Gute Besserung, Flekki!


https://twitter.com/MSVDuisburg/status/ ... 08/photo/1

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29.04.18, 1:11 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.05.16, 15:59
Beiträge: 217
ich erwarte morgen ein heißes/hitziges spiel!

duisburg wird drauf und dran sein, den klassererhalt vor eigenem publikum zu feiern.
der jahn allerdings wird sicher nicht weniger auf das spiel fokussiert sein.

wenn wir wie gegen fürth oder pauli gegen den msv spielen, dann halte ich zumindest einen punkt für realistisch.

wichtig wird sein, dass die abstimmung zwischen der neuformierten innenverteidigung und dem TW passt.

es gilt, voll dagegen zu halten, duisburg nicht die zweiten bälle zu lassen, zweikämpfe nicht zu scheuen, keinen sekundenschlaf hinzulegen, und defensiv kompakt & offensiv flexibel zu agieren.

der traum von liga 1 - er lebt!

wie geil wäre das denn??!?

wir können das wunder schaffen! dafür müssen wir morgen auf dem platz die duisburger schlagen!
1889!

_________________
unmöglich ist nichts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29.04.18, 10:16 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 696
Das wir ein schweres Spiel heute.
Aber wir müssen mind 1 Punkt holen , oder am besten Siegen. Duisburg ist auch noch nicht ganz durch.
Zudem müssen wir halt unsere IV komplett ändern. Gut das Sörensen wieder fit ist.
Würde Gimber in die IV stellen dazu Sörensen/Palionis. Zum haben wir 3 Spieler die dort spielen können.

Aufstellung:

Weis

Saller Gimber Sörensen/Palionis Nandzik


George Geipl Lais Mees


Adamyan Grüttner


Bank: Lerch, Nietfeld, Stolze , Hofrath, Palionis, Freis


Endstand 1:1 Tor Mees

Danach gegen Darmstadt siegen,was auch wieder schwer wird.
Und in Bochum ein Endspiel um Platz 3.

lg Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29.04.18, 10:50 
Offline
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5280
Wohnort: Riegling
Heute Nacht habe ich dermaßen schlecht geschlafen, dass es ganz aus ist.

Der SSV Jahn wird das Spiel heute mit einem Tor Unterschied gewinnen. Da die Duisburger mind. 1 Bude machen werden, wird das Endergebnis 1:2 oder 2:3 lauten.

Die beiden "Probleme" - für alle, die das Wort "Probleme" in diesem Zusammenhang für unpassend halten: die beiden Wermutstropfen - des 32. Spieltags sind folgende:
:arrow: Die Düsseldorfer haben gestern den Aufstieg klar gemacht und werden die kommende Woche demzufolge - absolut nachvollziehbar - bzgl. Konzentration und Akribie suboptimal arbeiten.
Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Kieler in Düsseldorf was Zählbares mitnehmen, deutlich höher dies ohne den bereits erreichten Düdo-Aufstieg der Fall gewesen wäre.

:arrow: Ich befürchte, dass die Ingolstädter heute max. ein Unentschieden erwirken/erarbeiten werden können.

Mir ist sehr wohl bewusst, dass es sich alles andere als anschickt, ständig an den Ingolstädtern rumzunölen. Ich nöle deshalb rum, weil es einfach ein Wahnsinn ist, dass ein Kader mit einem Etat von mehr als 30 Mio. Euro (Quelle: http://www.donaukurier.de/sport/fussbal ... 58,3383429) 3 Spieltage vor Schluss "unaufsteigbar" ist.

Ich kenne zwar den Spruch, dass gute Einzelspieler noch lange keine gute, erfolgreiche Mannschaft ausmachen. Von einer Mannschaft, deren Etat das Vielfache der Konkurrenz betrifft, erwarte ich nachhaltig gesehen den sportlich größeren Erfolg.

Jetzt war ich 8 Zeilen lang ordentlich off-topic. Ein großes SORRY dafür.

Es musste allerdings mal raus, weil es einfach ein Wahnsinn ist. Die Rothosen werden die Spiele gegen Duisburg und Darmstadt (das Spiel gegen Darmstadt wird vermutlich das Schwerere der Beiden) und werden mutmaßlich am Ende mit leeren Händen da stehen.

--

Mein Tipp für heute:

Duisburg 1
SSV Jahn 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29.04.18, 11:09 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 25.06.11, 13:47
Beiträge: 117
Servus miteinander,

gegen Duisburg hab ich leider kein gutes Gefühl. Gerade auswärts haben wir da noch nie gut ausgesehen. Zudem haben die Zebras nach dem Hinspiel noch eine Rechnung offen mit uns. Wer sich noch an das Spiel erinnern kann, der weiß, dass das Ergebnis von damals relativ wenig mit dem Spielverlauf an sich zu tun gehabt hat; wir waren bloß brutal effektiv.

Nach den schweren Verletzungen einiger Spieler und der Sperre von Knoll (da bin ich eh am meisten gespannt, wie die IV ohne Knoll auskommen wird) würde ich folgendermaßen aufstellen:

Tor: Weis
Abwehr: Nandzik, Palionis, Gimber, Saller
Mittelfeld: Geipl, Lais, Mees, George
Sturm: Adamyan, Grüttner

Ich denke, dass es ein umkämpftes und wenig attraktives Spiel wird. Ein Unentschieden oder auch einen knappen Heimsieg kann ich mir gut vorstellen. Meiner Meinung nach ist dieses Spiel das schwerste, das wir diese Saison noch haben werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29.04.18, 11:51 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 26.01.13, 17:56
Beiträge: 141
Towerman hat geschrieben:
Heute Nacht habe ich dermaßen schlecht geschlafen, dass es ganz aus ist.

Der SSV Jahn wird das Spiel heute mit einem Tor Unterschied gewinnen. Da die Duisburger mind. 1 Bude machen werden, wird das Endergebnis 1:2 oder 2:3 lauten.

Die beiden "Probleme" - für alle, die das Wort "Probleme" in diesem Zusammenhang für unpassend halten: die beiden Wermutstropfen - des 32. Spieltags sind folgende:
:arrow: Die Düsseldorfer haben gestern den Aufstieg klar gemacht und werden die kommende Woche demzufolge - absolut nachvollziehbar - bzgl. Konzentration und Akribie suboptimal arbeiten.
Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Kieler in Düsseldorf was Zählbares mitnehmen, deutlich höher dies ohne den bereits erreichten Düdo-Aufstieg der Fall gewesen wäre.

:arrow: Ich befürchte, dass die Ingolstädter heute max. ein Unentschieden erwirken/erarbeiten werden können.

Mir ist sehr wohl bewusst, dass es sich alles andere als anschickt, ständig an den Ingolstädtern rumzunölen. Ich nöle deshalb rum, weil es einfach ein Wahnsinn ist, dass ein Kader mit einem Etat von mehr als 30 Mio. Euro (Quelle: http://www.donaukurier.de/sport/fussbal ... 58,3383429) 3 Spieltage vor Schluss "unaufsteigbar" ist.

Ich kenne zwar den Spruch, dass gute Einzelspieler noch lange keine gute, erfolgreiche Mannschaft ausmachen. Von einer Mannschaft, deren Etat das Vielfache der Konkurrenz betrifft, erwarte ich nachhaltig gesehen den sportlich größeren Erfolg.

Jetzt war ich 8 Zeilen lang ordentlich off-topic. Ein großes SORRY dafür.

Es musste allerdings mal raus, weil es einfach ein Wahnsinn ist. Die Rothosen werden die Spiele gegen Duisburg und Darmstadt (das Spiel gegen Darmstadt wird vermutlich das Schwerere der Beiden) und werden mutmaßlich am Ende mit leeren Händen da stehen.

--

Mein Tipp für heute:

Duisburg 1
SSV Jahn 2

Mit leeren Händen werden wir definitiv nicht dastehen.
Am Ende steht der Klassenerhalt!!!
und alles ist gut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29.04.18, 12:12 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 20.09.17, 13:48
Beiträge: 12
Wohnort: Frankfurt am Main
Hallo,

alles ist möglich und wer glaubt der Jahn würde sich hängen lassen der irrt ...

Tip: 0:1

:jahn2:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Aktuelle Zeit: Fr, 19.10.18, 5:54


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.