30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Abstiegsfrage in Fürth ad acta

Ja mit dem 3er
11
61%
Fast mit dem Remis
7
39%
Weiter hoffen
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 18

Benutzeravatar
rolando
Benutzer
Beiträge: 984
Registriert: So, 04.01.04, 17:30

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von rolando » Sa, 14.04.18, 9:30

finzelberg hat geschrieben:
finzelberg hat geschrieben:Fädd ist mal wieder zuhause fällig .
1-2 mit
Pentke
Saller Sörensen Knoll Nandzik
Lais Geipl
Stolze Adamyan Mees
Grüttner
:dance: :jahn2:
He, aber in Deiner Aufstellung fehlt ja der wichtigste Mann! :-D
Aber jetzt Mal im Ernst: die Kritik war teils viel zu krass. George hat den Sieg gestern mit der Mentalität begründet. Die möchte ich ihm nicht absprechen wie teils andere hier. Natürlich hatte er ein Formtief und war auch nicht mehr in der Startaufstellung. Mal schauen wir er sich die kommenden Spiele reinhaut. Der Achim weiß jedenfalls was er tut.

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Hans_Jakob » Sa, 14.04.18, 10:20

Towerman hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:...Zur Leistung heute kann man einfach nur sagen dort must du erstmal gewinnen das ist in der Rückrunde nicht vielen gelungen und das auch noch Verdient.
Greuther Fürth hatte bis gestern Abend zuhause während der bisherigen Saison nur 3 x verloren; die Heimniederlagen datieren vom 2., 4. und 8. Spieltag. Dass sich gestern die 4. Heimniederlage "dazu gesellte" liegt daran, dass die Jahn-Mannschaft diese Saison einfach ein Wahnsinn ist.

:jahn1:

Ich weis nicht wie dus verstanden hast aber das wollte ich damit sagen :-D
Wegen Jann George ich fand die Kritik nicht überzogen, bis auf die Tore war das gestern auch wieder nichts brauchbares, die beiden Treffer der erste mit sehr viel Glück beim zweiten zur rechten zeit am rechten Ort, ok das must du auch erstmal sein aber trotzdem. Gelinge ihm die Treffer nicht hätte ich ihn ehrlich gesagt schon wieder als Grund für eine eventuelle Niederlage ausgamacht. Da muss einfach mehr kommen wenn er nächste Saison irgendeine Rolle spielen möchte den jedes Spiel wirst du nicht trotz schlechter Leistung zweimal angeschossen oder hast glück bei einem abgefälschtem Ball.
Schön hier zu sein :)

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von SSVFCB » Sa, 14.04.18, 11:52

Hans_Jakob hat geschrieben:(...) den jedes Spiel wirst du nicht trotz schlechter Leistung zweimal angeschossen oder hast glück bei einem abgefälschtem Ball.
das ist ziemlich respektlos George gegenüber. Ohne George hätten wir gestern nicht gewonnen!
das fällt wohl hier einigen schwer, das zu akzeptieren.
für eine Niederlage wäre natürlich George das Sündenbock gewesen..

(und natürlich gehört beim jeden Schuss einbischen Glück dazu, dass der Ball auch rein geht.)
unmöglich ist nichts

momei
Benutzer
Beiträge: 2074
Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Wohnort: Regenstauf

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von momei » Sa, 14.04.18, 12:20

SSVFCB hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:(...) den jedes Spiel wirst du nicht trotz schlechter Leistung zweimal angeschossen oder hast glück bei einem abgefälschtem Ball.
das ist ziemlich respektlos George gegenüber. Ohne George hätten wir gestern nicht gewonnen!
das fällt wohl hier einigen schwer, das zu akzeptieren.
für eine Niederlage wäre natürlich George das Sündenbock gewesen..

(und natürlich gehört beim jeden Schuss einbischen Glück dazu, dass der Ball auch rein geht.)
Sehe ich genauso! Auch ich gehöre zu den Personen die ihn die letzten Wochen stark kritisiert habe. Aber er hat sich gestern gegen seinen Ex Klub voll reingehauen und das sollte man durchaus respektieren. Er war gestern der Man of the Match und das vollkommen verdient!

PS: Stolzes Leistung in der ersten Halbzeit hat auch zu wünschen übrig gelassen.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9283
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Sa, 14.04.18, 12:30

Berichte und Videos nach dem Spiel:

:arrow: VIDEO vom Spiel

Joshua Mees im Interview Sportschau:
https://www.sportschau.de/fussball/bund ... t-100.html

JAHNELF MIT KNAPPEM SIEG!
GREUTHER FÜRTH - SSV JAHN 1:2

https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... a996a164a7

:arrow: PRESSEKONFERENZ nach dem Spiel


Jann Christopher George Interview nach dem Spiel:
https://www.youtube.com/watch?v=4PNxbJRg1WM

Markus Palionis Interview nach dem Spiel:
https://www.youtube.com/watch?v=zKlXYiL5Ngs

MZ - Der Jahn beseitigt die letzten Zweifel

https://www.mittelbayerische.de/sport/r ... 36998.html

JAHN NÄHERT SICH DEN AUFSTIEGSRÄNGEN ...sagt sport 1
https://www.sport1.de/fussball/2-bundes ... nsburg-1-2
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Schokotobi
Benutzer
Beiträge: 1500
Registriert: Sa, 21.08.10, 10:13

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Schokotobi » Sa, 14.04.18, 12:45

Hans_Jakob hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:...Zur Leistung heute kann man einfach nur sagen dort must du erstmal gewinnen das ist in der Rückrunde nicht vielen gelungen und das auch noch Verdient.
Greuther Fürth hatte bis gestern Abend zuhause während der bisherigen Saison nur 3 x verloren; die Heimniederlagen datieren vom 2., 4. und 8. Spieltag. Dass sich gestern die 4. Heimniederlage "dazu gesellte" liegt daran, dass die Jahn-Mannschaft diese Saison einfach ein Wahnsinn ist.

:jahn1:

Ich weis nicht wie dus verstanden hast aber das wollte ich damit sagen :-D
Wegen Jann George ich fand die Kritik nicht überzogen, bis auf die Tore war das gestern auch wieder nichts brauchbares, die beiden Treffer der erste mit sehr viel Glück beim zweiten zur rechten zeit am rechten Ort, ok das must du auch erstmal sein aber trotzdem. Gelinge ihm die Treffer nicht hätte ich ihn ehrlich gesagt schon wieder als Grund für eine eventuelle Niederlage ausgamacht. Da muss einfach mehr kommen wenn er nächste Saison irgendeine Rolle spielen möchte den jedes Spiel wirst du nicht trotz schlechter Leistung zweimal angeschossen oder hast glück bei einem abgefälschtem Ball.
Du hast doch den Schuss nicht gehört! Unglaublich!

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 158
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Sherlock » Sa, 14.04.18, 13:16

Ich muss auch zugeben ich war nicht begeistert als George eingewechselt wurde.
Die Leute hinter mir sind fast ausgeflippt so geschimpft haben die, dass er eingewechselt wird und wir damit das Spiel somit sicher verlieren werden. :lol2:

So kann man sich irren...

George zu Recht Man of the Match

Und es spricht für seinen Charakter, dass er sich voll reinhaut.

Und er hat die Dinger gestern versenkt und nicht versemmelt. Dass ist das wichtigste.

Die Tore gestern von ihm waren klasse. Du musst dich auch erst mal so im Rücken der Abwehr freistehlen.
Und die Direktabnahme beim 2ten Tor war technisch Top gemacht. :ok:

Von angeschossen werden kann keine Rede sein. So ein schmarrn :confused:

Und der Rest der Mannschaft hat gestern auch nicht vor Ballsicherheit gestrotzt. Glaub dass fast keine gestern über 50% Passquote und Zweikampfquote gekommen ist.

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Hans_Jakob » Sa, 14.04.18, 13:57

Ich hab den Schuss aber ganz sicher gehört ich wiederhol es sogar nochmal Georg kommt zweimal glücklich zu einer Situation macht die zwei Tore über die ich genau so froh bin wie jeder andere hier drin, alles andere war aber wieder garnix von ihm. Wenn er die zwei Glücksdinger nicht macht ist er schlechterster Mann auf dem Platz. Das sehe ich ganz nüchtern da muss einfach mehr kommen.
Schön hier zu sein :)

momei
Benutzer
Beiträge: 2074
Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Wohnort: Regenstauf

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von momei » Sa, 14.04.18, 14:15

Hans_Jakob hat geschrieben:Ich hab den Schuss aber ganz sicher gehört ich wiederhol es sogar nochmal Georg kommt zweimal glücklich zu einer Situation macht die zwei Tore über die ich genau so froh bin wie jeder andere hier drin, alles andere war aber wieder garnix von ihm. Wenn er die zwei Glücksdinger nicht macht ist er schlechterster Mann auf dem Platz. Das sehe ich ganz nüchtern da muss einfach mehr kommen.
Die andere Frage ist hald immer, wer sollte stattdessen spielen? Stolze ist die letzten Wochen auch nicht wirklich in Form und ist als Joker sowieso immer stärker als von Anfang an. Aber nochmal George hatte gestern 3 100 prozentige und hat 2 davon gemacht. Was will man mehr?! Natürlich muss er sich weiter steigern wenn er eine langfristige Chance bei uns haben will. Aber zumindest der Anfang ist jetzt einmal getan :ok:

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Hans_Jakob » Sa, 14.04.18, 14:42

momei hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:Ich hab den Schuss aber ganz sicher gehört ich wiederhol es sogar nochmal Georg kommt zweimal glücklich zu einer Situation macht die zwei Tore über die ich genau so froh bin wie jeder andere hier drin, alles andere war aber wieder garnix von ihm. Wenn er die zwei Glücksdinger nicht macht ist er schlechterster Mann auf dem Platz. Das sehe ich ganz nüchtern da muss einfach mehr kommen.
Die andere Frage ist hald immer, wer sollte stattdessen spielen? Stolze ist die letzten Wochen auch nicht wirklich in Form und ist als Joker sowieso immer stärker als von Anfang an. Aber nochmal George hatte gestern 3 100 prozentige und hat 2 davon gemacht. Was will man mehr?! Natürlich muss er sich weiter steigern wenn er eine langfristige Chance bei uns haben will. Aber zumindest der Anfang ist jetzt einmal getan :ok:[/qu


So könnte man das stehen lassen mit dieser Aussage gebe ich mich zufrieden. Wenn er eine Rolle spielen will muss er sich nicht nur steigern sondern enorm an seiner Einstellung arbeiten.
Schön hier zu sein :)

MHans
Benutzer
Beiträge: 79
Registriert: Mo, 14.05.12, 23:32

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von MHans » Sa, 14.04.18, 14:45

momei hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:. Das sehe ich ganz nüchtern da muss einfach mehr kommen.
Natürlich muss er sich weiter steigern wenn er eine langfristige Chance bei uns haben will. Aber zumindest der Anfang ist jetzt einmal getan
"ganz nüchtern" - hmm
Wieviel mehr denn: 3, 4, 8, 12 1/2?

Das Gute an unserem Forum ist: Man muss sich nicht erst steigern, um langfristig eine Chance zu haben.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9283
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 30. Spieltag: SpVgg GREUTHER-FÜRTH - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Mi, 18.04.18, 9:43

Nachbetrachtungen

Nordbayern - Regensburgs Jann George stichelt gegen das Kleeblatt
http://www.nordbayern.de/sport/regensbu ... -1.7477707
...da weiß der Norkurier mehr als Andere was Jann Christopher gesagt haben soll.

Die Zeitung mit dem B meint gar: Doppelpack als Racheakt
https://www.bild.de/sport/fussball/greu ... .bild.html

RP aus NRW räumt ein: Regensburg darf weiter vom Aufstieg träumen
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7512088

Buric nach Rückschlag: "Wir sind zu grün"
Auf die Heimstärke war bei der SpVgg Greuther Fürth seit über einem halben Jahr Verlass. Gegen den SSV Jahn Regensburg aber kassierten die Franken am Samstag die erste Heim-Niederlage seit 201 Tagen.
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... gruen.html
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa