Aktuelle Zeit: Di, 16.10.18, 0:33




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Die nächsten 3
:-) 74%  74%  [ 17 ]
:-| 22%  22%  [ 5 ]
:-( 4%  4%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 23
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 16:27 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 25.03.10, 17:29
Beiträge: 773
Wohnort: Regensburg
Ich bin auch erst beruhigt wenn wir die 40 Punkte auf dem Konto haben.

Wenn’s so weiter geht reichen 40 vielleicht gar nicht?
Und wir müssen noch gegen die letzten 5 spielen,
Davon nur 2x daheim und 3x auswärts.

Am besten gleich gegen die Sandhäuser einen Dreier einfahren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 16:29 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 789
Wohnort: Cham
Daheim wieder punkten.
Des is die halbe Miete.
2mal gewinnen und beruhigt den Klassenerhalt feiern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 16:36 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 179
Letztlich verdiente Niederlage gegen eine Treter- und Schauspieltruppe !
Die Gegentore haben wir uns selbst reingelegt !
Weis heute bester Mann ! Tolle Reaktionen auf der Linie !
Unsere Abwehr heute in vielen Situationen naiv . Braunschweiger Angreifer rempeln grundsätzlich kurz bevor der Ball kommt so, dass es kein Foul ist , der Verteidiger aber aus dem Gleichgewicht kommt !
Leider hatten die Assistenten keine Eier , weil Hochscheidt nach Tätlichkeit bereits in der 1. HZ mit Rot vom Platz muß.
Gut war , dass Knoll den Elfer souverän reingemacht hat .
Gut war , dass unsere Mannschaft nie aufgab .
Leider hatte die Mehrzahl unserer Mannschaft einen schlechten Tag .
Was mich sorgt , ist ,dass wir auswärts keine klaren Chancen mehr herausspielen :rolleyes:
Ich hoffe , das wird gegen Sandhausen wieder viel besser .
Wir sind noch im Geschäft , diese Niederlage hatte ich auf dem Zettel , wenngleich auf ein anderes Ergebnis gehofft . :jahn3:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 16:45 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 26.08.03, 0:59
Beiträge: 1160
Katastrophen-Spiel heute!
1. Katastrophale Leistung des Schiris. Hochscheid hätte nach dem Nachtreten gegen Nandzik mit Rot Platz fliegen müssen, wegen Tätlichkeit. Hat nicht mal Gelb gesehen. Auch ansonsten das ganze Spiel zu kleinlich und oftmals zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden. Der Elfer für uns auch sehr fragwürdig.
2. Katastrophale Leistung von Beierlorzer:
Nicht nachvollziehbar das Pentke fehlte. Wird bei anderen Mannschaften nicht so gehandhabt, in der freien Wirtschaft schon erst recht nicht. Weis jedoch sicherlich nicht Schuld an der Niederlage, wobei Pentkes Abschläge und Aufbauspiel natürlich besser sind.
Ansonsten auch Beierlorzer an der Seitenlinie viel zu lasch und lässig im Vergleich zu Lieberknacht. Beierlorzer sagt gerade bei Sky, dass Hochscheids Nachtreten kein Foul war. Hätte gerne gesehen wie Lieberknecht reagiert hätte, wenn es andersrum gewesen wäre.
Aufstellung: Warum wurde das Duo Lais/Geipl auseinandergenommen?
Kader: Warum fehlten George und Mees? Dadurch fehlten natürlich beim Rückstand Optionen. Warum ist stattdesssen Fehleinkauf Freis auf der Bank?

Alles in allem ein viel zu lockerer und geichgültiger Auftritt von Mannschaft und Trainer. Punkt wäre nicht verdient gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 16:53 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2568
Wohnort: Regensburg
Rot-Weiss hat geschrieben:
Katastrophen-Spiel heute!
1. Katastrophale Leistung des Schiris. Hochscheid hätte nach dem Nachtreten gegen Nandzik mit Rot Platz fliegen müssen, wegen Tätlichkeit. Hat nicht mal Gelb gesehen. Auch ansonsten das ganze Spiel zu kleinlich und oftmals zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden. Der Elfer für uns auch sehr fragwürdig.
2. Katastrophale Leistung von Beierlorzer:
Nicht nachvollziehbar das Pentke fehlte. Wird bei anderen Mannschaften nicht so gehandhabt, in der freien Wirtschaft schon erst recht nicht. Weis jedoch sicherlich nicht Schuld an der Niederlage, wobei Pentkes Abschläge und Aufbauspiel natürlich besser sind.
Ansonsten auch Beierlorzer an der Seitenlinie viel zu lasch und lässig im Vergleich zu Lieberknacht. Beierlorzer sagt gerade bei Sky, dass Hochscheids Nachtreten kein Foul war. Hätte gerne gesehen wie Lieberknecht reagiert hätte, wenn es andersrum gewesen wäre.
Aufstellung: Warum wurde das Duo Lais/Geipl auseinandergenommen?
Kader: Warum fehlten George und Mees? Dadurch fehlten natürlich beim Rückstand Optionen. Warum ist stattdesssen Fehleinkauf Freis auf der Bank?

Alles in allem ein viel zu lockerer und geichgültiger Auftritt von Mannschaft und Trainer. Punkt wäre nicht verdient gewesen.



Und weiter? Ja meine Güte, glaubt Ihr, der Jahn haut ez einfach so alles weg? Manchen hier würde etwas mehr Demut nicht schaden. Wir stehen auf Platz 6 und haben 36 Punkte! Und dein "warum ist Pentke nicht dabei" ist so was von daneben!

Sei stolz auf das, was die Mannschaft bisher geleistet hat und hör deine Jammerei auf. Jetzt ist auch der AB noch zu lasch und lässig. Bei dir fehlen mir echt die Worte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 16:55 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Beiträge: 2653
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Niederlage von anfang an verdient!
dem schiri die schuld in die schuhe schieben seh ich nicht!
denn wir haben heut auch gut mitgetreten (geipl ect.)

george wieder nicht dabei .... da muss doch was vorgefallen sein!?

sonst.... ich seh die niederlage nicht so negativ.... und das holt manch abgehobenen FAN wieder aufn boden zurück!
was bitte sollten wir auch in liga eins? NIX!!!!

jetzt in ruhe weiter arbeiten und in ruhe den klassenerhalt sichern! das A und O ......

_________________
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 17:00 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2672
Wohnort: Regensburg
Rot-Weiss hat geschrieben:
Katastrophen-Spiel heute!
1. Katastrophale Leistung des Schiris. Hochscheid hätte nach dem Nachtreten gegen Nandzik mit Rot Platz fliegen müssen, wegen Tätlichkeit. Hat nicht mal Gelb gesehen. Auch ansonsten das ganze Spiel zu kleinlich und oftmals zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden. Der Elfer für uns auch sehr fragwürdig.
2. Katastrophale Leistung von Beierlorzer:
Nicht nachvollziehbar das Pentke fehlte. Wird bei anderen Mannschaften nicht so gehandhabt, in der freien Wirtschaft schon erst recht nicht. Weis jedoch sicherlich nicht Schuld an der Niederlage, wobei Pentkes Abschläge und Aufbauspiel natürlich besser sind.
Ansonsten auch Beierlorzer an der Seitenlinie viel zu lasch und lässig im Vergleich zu Lieberknacht. Beierlorzer sagt gerade bei Sky, dass Hochscheids Nachtreten kein Foul war. Hätte gerne gesehen wie Lieberknecht reagiert hätte, wenn es andersrum gewesen wäre.
Aufstellung: Warum wurde das Duo Lais/Geipl auseinandergenommen?
Kader: Warum fehlten George und Mees? Dadurch fehlten natürlich beim Rückstand Optionen. Warum ist stattdesssen Fehleinkauf Freis auf der Bank?

Alles in allem ein viel zu lockerer und geichgültiger Auftritt von Mannschaft und Trainer. Punkt wäre nicht verdient gewesen.


Rot-Weiß, so unterschiedlicher Meinung kann man sein. Ich fands gut, dass AB Pentke frei gab. Ein Kind kriegt man nicht alle Tage.
Und was in der sogenannten freien (frei wovon eigentlich? von Menschlichkeit?) Wirtschaft geschieht, ist für mich kein Vorbild und auch kein Bezugspunkt für richtig oder falsch.
Jetzt könnt ich wieder politisch werden, aber.... :tongue2:
Aber Fußball hat ja nichts mit Politik zu tun.
Aber mit der Freien Wirtschaft.
Ist ja keine Politik. :dance:

Richtig gemacht, AB.
der Teamgeist und dass die Spieler gerne bei uns spielen, geht vor!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 17:03 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2568
Wohnort: Regensburg
Rammstein hat geschrieben:
Niederlage von anfang an verdient!
dem schiri die schuld in die schuhe schieben seh ich nicht!
denn wir haben heut auch gut mitgetreten (geipl ect.)

george wieder nicht dabei .... da muss doch was vorgefallen sein!?

sonst.... ich seh die niederlage nicht so negativ.... und das holt manch abgehobenen FAN wieder aufn boden zurück!
was bitte sollten wir auch in liga eins? NIX!!!!

jetzt in ruhe weiter arbeiten und in ruhe den klassenerhalt sichern! das A und O ......



So schauts aus!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 17:04 
Offline
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5280
Wohnort: Riegling
Die Jahnverantwortlichen zeigen Größe und Fürsorge, indem sie P. Pentke heute frei gegeben haben. Pentke's Vertreter, André Weis, hat seine Sache heute m.E. sehr gut gemacht. Gut zu wissen, dass der SSV Jahn zwei sehr gute Torhüter in seinen Reihen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 17:04 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.11.03, 12:30
Beiträge: 762
Wohnort: Regensburg
Zum Spiel: war heut leider nicht unser Tag. Ich schätze die nächsten Gegner werden genau die gleiche Härte an den Tag legen, wie heute. Da hätte man sich vielleicht besser drauf einstellen müssen.

_________________
Zuschauertippspiel:
https://tipp.rokip.net


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 17:11 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 789
Wohnort: Cham
ich würd sagen "und wir geben nicht auf".
Sonntag 3 Punkte und fertig.
Etz habts eich ned so.....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 17:24 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 696
So das war ein echt gebrauchter Tag.

Die Niederlage war verdient.

Leider hatte das Schiri Team nicht die Eier Hochscheidt vom Platz zu stellen. War eine klare Tätlichkeit.
Auch das extrem hohe Bein von Abdullahi gegen Nachreiner war grenzwertig.
Der Elfer war eher ein Geschenk.

Zum Spiel:

Weis ein würdiger Vertreter von Pentke. Hat uns einige Male im Spiel gehalten.

Die Abwehr mehr ein Hühnerhaufen. Vor den 1:0 ein leichter Ballverlust von Nandzik im Mittelfeld. Knoll muß rauß wir überspielt
und dann geht's so weiter, und in der Mitte fehlt die Zuordnung.

Beim 2:0 zu behäbiger Pass von Saller zu Geipl, der den Ball nicht entgegenkommt. Der Ball wird verspielt, der Konter eingeleitet.
Weis hält den 1 Ball super, alle gucken zu und Hochscheidt macht das Tor.

Im Mittefeld zu wenig Spielkontrolle, wurde nach den Wechsel von Gimber noch schlechter. Geipl heute wieder leider mit vielen
Ballverlusten. Auch über die Außen kam wenig. Vor allen Adamyan hatte keinen Zugriff zum Spiel.
Dadurch hingen Grüttner und Nietfeld total in der Luft.
Aus den Spiel hätten wir wie gegen Dresden kein Tor gemacht.
Auch die Wechsel brachten wenig, bis auf den geschenkten Elfer gegen Al Ghaddioui.
Man hat halt gesehen das einigen Spielern die Grenzen in Liga 2 aufgezeigt wurden, wenn nicht alle 100% an ihre
Leistungsgrenze gehen.


Ach ja : ich hielt Braunschweig und Lieberknecht bisher für einen sympathischen Verein.

Nur was der Trainer und das Publikum heute abgezogen war echt mies.

Statt froh zu sein keine 2 roten Karten zu bekommen, wird jedes Foul am Ende gegen uns mit Schieber rufen usw begleitet.
Auch Lieberknecht mußte jede Szene kommentieren und bei m4 Schiri sich beschweren. Sorry das hat mir Fairness nix zu tun.

Sollte ich je nach Braunschweig fahren zahl ich mir mein Bier selber.

Und zum Interview von AB: klar waren wir nicht gut, aber man kann auch mal sagen sorry für mich war es eine klare rote Karte.

Hilft nix : Mund abputzen und gegen Sandhausen punkten, und endlich die Träumerei vom Aufstieg einstellen.

Wir brauche noch 2 Siege.

Tollen Sonntag

Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 17:28 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.05.16, 15:59
Beiträge: 217
Rot-Weiss hat geschrieben:
Katastrophen-Spiel heute!
1. Katastrophale Leistung des Schiris. Hochscheid hätte nach dem Nachtreten gegen Nandzik mit Rot Platz fliegen müssen, wegen Tätlichkeit. Hat nicht mal Gelb gesehen. Auch ansonsten das ganze Spiel zu kleinlich und oftmals zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden. Der Elfer für uns auch sehr fragwürdig.
2. Katastrophale Leistung von Beierlorzer:
Nicht nachvollziehbar das Pentke fehlte. Wird bei anderen Mannschaften nicht so gehandhabt, in der freien Wirtschaft schon erst recht nicht. Weis jedoch sicherlich nicht Schuld an der Niederlage, wobei Pentkes Abschläge und Aufbauspiel natürlich besser sind.
Ansonsten auch Beierlorzer an der Seitenlinie viel zu lasch und lässig im Vergleich zu Lieberknacht. Beierlorzer sagt gerade bei Sky, dass Hochscheids Nachtreten kein Foul war. Hätte gerne gesehen wie Lieberknecht reagiert hätte, wenn es andersrum gewesen wäre.
Aufstellung: Warum wurde das Duo Lais/Geipl auseinandergenommen?
Kader: Warum fehlten George und Mees? Dadurch fehlten natürlich beim Rückstand Optionen. Warum ist stattdesssen Fehleinkauf Freis auf der Bank?

Alles in allem ein viel zu lockerer und geichgültiger Auftritt von Mannschaft und Trainer. Punkt wäre nicht verdient gewesen.


Übertreib Mal.
Jetzt alles zu kritisieren, was einem in den Kopf kommt, ist mir zu einfach.

Die Kritik wegen Pentke kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die Spieler sind nicht Roboter sondern Menschen, da ist Menschlichkeit einbischen wohl angebracht.
Abgesehen davon hat Weis heute ein gutes Spiel abgeliefert. Die Kritik ist also Müll.

Ich war ja bisher immer eher derjenige gewesen, der AB mit kritischem Auge beäugt hatte, aber, anders als in Dresden (falsche Taktik), fand ich, dass die Mannschaft heute viele (einfache) Fehlentscheidungen getroffen hat und die Präzision nach vorne arg fehlte.

Und wer erwartet, dass die Jahnelf jeden Gegner an die Wand spielen kann, der hat vergessen, woher wir kommen.
Gleichzeitig jetzt an den Klassenerhalt zu zweifeln, ist ebenfalls absurd. Wir haben uns eine herausragende Position erspielt und haben auch oft genug bewiesen, dass wir die Klasse für die zweite Liga haben. Dafür müssen wir allerdings weiter hart arbeiten. Dass aber Mal solche Spiele kommen, sollte keine große Überraschung sein.

1899!

_________________
unmöglich ist nichts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 18:41 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 608
Klar, wäre des Foul von Braunschweig eine rote Karte wert gewesen.
Aber das heisst noch lange nicht, dass dann das Spiel anders gelaufen wäre !
Wir waren heute einfach schlechter als die Braunschweiger.
Was lernen wir daraus ?
Das Ziel heisst Klassenerhalt so schnell wie möglich sichern !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 19:00 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 179
So habe ich unsere Mannschaft heute gesehen :
Weis 1,5
Saller 4 Nachreiner 4 Knoll 3 Nandzik 4
Geipl 4 Gimber 4
Stolze 3 Adamyan 4
Grüttner 4 Nietfeld 4,5

al- G 3
Lais 3,5
Vrenezi 3,5

Schon beeindruckend, dass wir armen Aufsteigerwürstchen all in gehen können und gute Leute von der Bank bringen können .
Bin mir sicher , diese Niederlage stinkt unseren Burschen besonders und gegen den abgezockten SVS werden wir eine deutlich bessere Leistung unserer Jahnelf sehen :dance:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 19:16 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 10.07.16, 11:03
Beiträge: 49
Rot-Weiss hat geschrieben:
Katastrophen-Spiel heute!
1. Katastrophale Leistung des Schiris. Hochscheid hätte nach dem Nachtreten gegen Nandzik mit Rot Platz fliegen müssen, wegen Tätlichkeit. Hat nicht mal Gelb gesehen. Auch ansonsten das ganze Spiel zu kleinlich und oftmals zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden. Der Elfer für uns auch sehr fragwürdig.
2. Katastrophale Leistung von Beierlorzer:
Nicht nachvollziehbar das Pentke fehlte. Wird bei anderen Mannschaften nicht so gehandhabt, in der freien Wirtschaft schon erst recht nicht. Weis jedoch sicherlich nicht Schuld an der Niederlage, wobei Pentkes Abschläge und Aufbauspiel natürlich besser sind.
Ansonsten auch Beierlorzer an der Seitenlinie viel zu lasch und lässig im Vergleich zu Lieberknacht. Beierlorzer sagt gerade bei Sky, dass Hochscheids Nachtreten kein Foul war. Hätte gerne gesehen wie Lieberknecht reagiert hätte, wenn es andersrum gewesen wäre.
Aufstellung: Warum wurde das Duo Lais/Geipl auseinandergenommen?
Kader: Warum fehlten George und Mees? Dadurch fehlten natürlich beim Rückstand Optionen. Warum ist stattdesssen Fehleinkauf Freis auf der Bank?

Alles in allem ein viel zu lockerer und geichgültiger Auftritt von Mannschaft und Trainer. Punkt wäre nicht verdient gewesen.



Hast du was genommen ? Der Vorwurf wegen Penne ist sowas von lächerlich.Die Leistungen von George und Mees waren die letzten Spiele alles andere als berauschend.Wir holen in den nächsten Spielen unsere Punkte für den Klassenerhalt und gut ist,jetzt können wenigstens die ganzen Aufstiegsträumer wieder locker werden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 19:27 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 626
Julius170163 hat geschrieben:
Rot-Weiss hat geschrieben:
Katastrophen-Spiel heute!
1. Katastrophale Leistung des Schiris. Hochscheid hätte nach dem Nachtreten gegen Nandzik mit Rot Platz fliegen müssen, wegen Tätlichkeit. Hat nicht mal Gelb gesehen. Auch ansonsten das ganze Spiel zu kleinlich und oftmals zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden. Der Elfer für uns auch sehr fragwürdig.
2. Katastrophale Leistung von Beierlorzer:
Nicht nachvollziehbar das Pentke fehlte. Wird bei anderen Mannschaften nicht so gehandhabt, in der freien Wirtschaft schon erst recht nicht. Weis jedoch sicherlich nicht Schuld an der Niederlage, wobei Pentkes Abschläge und Aufbauspiel natürlich besser sind.
Ansonsten auch Beierlorzer an der Seitenlinie viel zu lasch und lässig im Vergleich zu Lieberknacht. Beierlorzer sagt gerade bei Sky, dass Hochscheids Nachtreten kein Foul war. Hätte gerne gesehen wie Lieberknecht reagiert hätte, wenn es andersrum gewesen wäre.
Aufstellung: Warum wurde das Duo Lais/Geipl auseinandergenommen?
Kader: Warum fehlten George und Mees? Dadurch fehlten natürlich beim Rückstand Optionen. Warum ist stattdesssen Fehleinkauf Freis auf der Bank?

Alles in allem ein viel zu lockerer und geichgültiger Auftritt von Mannschaft und Trainer. Punkt wäre nicht verdient gewesen.



Hast du was genommen ? Der Vorwurf wegen Penne ist sowas von lächerlich.Die Leistungen von George und Mees waren die letzten Spiele alles andere als berauschend.Wir holen in den nächsten Spielen unsere Punkte für den Klassenerhalt und gut ist,jetzt können wenigstens die ganzen Aufstiegsträumer wieder locker werden


Was wird in der freien Wirtschaft so nicht gehandhabt ? In der freien Wirtschaft kannst dich sogar auf deine Frau krank schreiben lassen wenn es ihr nicht gut geht. Er ist am Freitag Vater geworden und hat das recht erstmal Sonderurlaub zu haben. Da fehlts echt du hast wirklich extrem Pech beim denken. Junge der Jahn steht auf Platz 6 ich hätte auch gern das Reli Spiel gehabt aber wenn es nicht klappt dan war das ne grandiose Saison und zu 90% sehen wir nächstes Jahr wieder 2.Liga in unserer Arena.
Klar hat man heut vor augen geführt bekommen was passiert wenn man nicht bis zum letzten geht aber das wird unser Achim schon ansprechen und nächsten Sonntag werden wir wieder einen anderen Jahn sehen, alles zu verteufeln ist ja totaler Mist. Die Punkte zum Klassenerhalt holen wir auf jedenfall echt das es nach ner Niederlage immer wieder Leute gibt die unsere tolle Stimmung die wir zur Zeit haben kippen wollen haltet die klappe und du lass dem Pentke sein Kind genießen mein gott es ist das erste ich finds toll wies abgelaufen ist.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 19:53 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 1016
Wohnort: Regensburg
War einer der schlechtesten Saisonleistungen und ein Rückfall in alte Zeiten. Als ob diese Spieler noch nie im Leben zusammengespielt hätten.

Und dann muss man natürlich zur Halbzeit zweimal wechseln und nicht die selbe Truppe wieder rausschicken. Das war dann mit Ansage dass wir das 0:2 bekommen.
Kein Pass ist angekommen, die Laufwege von Mitspielern war völlig anders als wo der Pass hingekommen ist.
Nandzik hebt das Abseits auf und hebt dann auch noch den Arm usw.

Kann natürlich passieren und ist nicht weiter schlimm. Aber die Leistung von heute macht mir dann doch ein wenig Angst dass wir noch durchgereicht werden könnten.

Ich habe hiermit nur das Spiel analysiert, und ich kritisiere genauso nach so einem Spiel wie wenn ich die Manschaft voll lobe nach einer riesen Leistung.

Und das darf man hoffentlich (Nur so nebenbei, weil ich hier schon wieder ein paar Spezialisten gelesen haben die User anmachen nur weil diese was kritisches geschrieben haben, völlig zurecht nach so einem Spiel).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 19:58 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 626
Nico1985 hat geschrieben:
War einer der schlechtesten Saisonleistungen und ein Rückfall in alte Zeiten. Als ob diese Spieler noch nie im Leben zusammengespielt hätten.

Und dann muss man natürlich zur Halbzeit zweimal wechseln und nicht die selbe Truppe wieder rausschicken. Das war dann mit Ansage dass wir das 0:2 bekommen.
Kein Pass ist angekommen, die Laufwege von Mitspielern war völlig anders als wo der Pass hingekommen ist.
Nandzik hebt das Abseits auf und hebt dann auch noch den Arm usw.

Kann natürlich passieren und ist nicht weiter schlimm. Aber die Leistung von heute macht mir dann doch ein wenig Angst dass wir noch durchgereicht werden könnten.

Ich habe hiermit nur das Spiel analysiert, und ich kritisiere genauso nach so einem Spiel wie wenn ich die Manschaft voll lobe nach einer riesen Leistung.

Und das darf man hoffentlich (Nur so nebenbei, weil ich hier schon wieder ein paar Spezialisten gelesen haben die User anmachen nur weil diese was kritisches geschrieben haben, völlig zurecht nach so einem Spiel).


Ich glaub das hier keiner was gegen Kritik hat, aber nach ner Niederlage gleich davon anzufangen das wir evtl noch durchgereicht werden das ist schon mehr als schmarn das ist Kasperltheater hoch zehn das könnt ihr in 3 Wochen wenn wir das dritte Spiell nacheinander verloren hätten machen aber nicht nach ner Niederlage auswärts bei einem Verein der absolut ums überleben kämpft. Klar war das heute schlecht brauch ma nicht reden aber das gehabe ist mir ein bischen zu viel.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 20:02 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 737
Wohnort: On the wrong side of heaven
Nico1985 hat geschrieben:
War einer der schlechtesten Saisonleistungen und ein Rückfall in alte Zeiten. Als ob diese Spieler noch nie im Leben zusammengespielt hätten.

Und dann muss man natürlich zur Halbzeit zweimal wechseln und nicht die selbe Truppe wieder rausschicken. Das war dann mit Ansage dass wir das 0:2 bekommen.
Kein Pass ist angekommen, die Laufwege von Mitspielern war völlig anders als wo der Pass hingekommen ist.
Nandzik hebt das Abseits auf und hebt dann auch noch den Arm usw.

Kann natürlich passieren und ist nicht weiter schlimm. Aber die Leistung von heute macht mir dann doch ein wenig Angst dass wir noch durchgereicht werden könnten.

Ich habe hiermit nur das Spiel analysiert, und ich kritisiere genauso nach so einem Spiel wie wenn ich die Manschaft voll lobe nach einer riesen Leistung.

Und das darf man hoffentlich (Nur so nebenbei, weil ich hier schon wieder ein paar Spezialisten gelesen haben die User anmachen nur weil diese was kritisches geschrieben haben, völlig zurecht nach so einem Spiel).


:jahn3:

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 20:07 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 26.08.03, 0:59
Beiträge: 1160
Hans_Jakob hat geschrieben:

Was wird in der freien Wirtschaft so nicht gehandhabt ? In der freien Wirtschaft kannst dich sogar auf deine Frau krank schreiben lassen wenn es ihr nicht gut geht. Er ist am Freitag Vater geworden und hat das recht erstmal Sonderurlaub zu haben. Da fehlts echt du hast wirklich extrem Pech beim denken. Junge der Jahn steht auf Platz 6 ich hätte auch gern das Reli Spiel gehabt aber wenn es nicht klappt dan war das ne grandiose Saison und zu 90% sehen wir nächstes Jahr wieder 2.Liga in unserer Arena.


Klar, wenn ich bei BMW an Band stehe, lass ich mich mal auf meine Frau krankschreiben und mach auch sonst ab und an mal blau :rolleyes:
Wenn man aber Unternehmer/ hochbezahlter leitender Angestellter /Führungskraft/Manager etc. in einem Unternehmen ist - der Jahn ist ein mittelständisches Unternehmen und Pentke ein der wichtigsten Spieler - und das Unternehmen in einer der wichtigsten und entscheidenden Phasen der Unternehmensgeschichte steht, nimmt bzw. bekommt sicherlich niemand die ganze Woche frei...

Aber sei's drum. An Weis lag es sicherlich heute nicht, dass wir verloren haben.
Beierlorzer ist mir aber definitiv zu brav, indem er jede Fehlentscheidung des Schiris gegen uns fast gleichgültig zur Kenntnis nimmt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 20:11 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14
Beiträge: 78
Vorneweg: Ich hab das Spiel nur gehört. Aber es scheint eine absolut verdiente Niederlage gewesen zu sein. Auf den schiri sollte man es nicht schieben, sondern die Schuld bei sich selber suchen. Im BS-Forum wird ebenso der Schiri angeprangert; nur unter anderen Vorzeichen! Ist immer das gleiche!
Haben wir mal wieder verloren! Eigentlich würde ich sagen Na Und, aber drei Dinge machen mich nervös:
1. Wir spielen schlechter gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte
2. Wir spielen auswärts schlechter
3. Wir spielen nun öfter gegen 1. Und zwar 2.

Daran muss sich was ändern. Der untere Reliplatz ist schneller da als man meint.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 20:26 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 617
Wohnort: Düsseldorf
Positiv:
Gefühlt (oder vielleicht sogar tatsächlich) nach zwei Jahren wieder ein souverän verwandelter Elfmeter, der nicht entweder kläglich verschossen wurde oder nur mit mehr Glück als Verstand reinging.
Negativ: Pomadiger, arroganter Schlafmützenfußball mit einer verdienten Niederlage, so ähnlich wie gegen Dresden. Auch wenn ich es frech fand überpünktlich abzupfeifen, wenn bei 3 Minuten Nachspielzeit aufgrund Zeitspiels nur 40 Sekunden gespielt wird.

Dass allerdings kritisiert wird, dass Pentke frei bekommen hat ist total lächerlich.
4 Punkte noch. Die werden noch locker geholt.
Es ist mehr nach oben drin als nach unten, denn wer hat denn da oben dieses Wochenende Ambitionen Platz 3 gezeigt? Höchstens Kiel und auch die müssen zeigen ob der erste Sieg nach 12 spielen keine Eintagsfliege war.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 20:28 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 29.11.03, 1:29
Beiträge: 127
Wohnort: Regensburg-Land
@ Rot-Weiss

Irgendwie hast schon Recht... Allein, in Dräsden haben wir den selben Kack gespielt, mit PP, also was soll`s? Ich freu mich für ihn!

@ sisan75

1-2-3, so schaut`s aus, leider. Bin trotzdem guter Dinge. Es kann nicht sein was nicht sein darf!

:kneitinger: :kneitinger: :kneitinger:

_________________
Was wäre die Sonne ohne die denen sie scheint - der SSV Jahn und seine Fans...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.03.18, 23:25 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.05.09, 22:09
Beiträge: 32
Wohnort: MeinWohnzimmerEintracht-Stadion
sisan75 hat geschrieben:
Aus dem Braunschweiger Forum:

Hallo Jahn-Fans,

unsere EINTRACHT gibt jedem von Euch ein Freigetränk aus!!

Die Gutscheine erhaltet Ihr morgen im Stadion direkt hinter dem Eingang am Gästeblock. Als kleines symbolisches Dankeschön für eure Fairness. Anlass war unser Oli (BTSV-Fan). Er war beim Abmachen der Zaunfahne beim Hinspiel in den Arena-Graben gestürzt. Einige Meter tief - mit der Folge einer schweren Kopfverletzung. Unentschlossen Unentschlossen
Alle waren schockiert. Doch die Anteilnahme und Genesungswünsche aus Regensburg, insbesondere die Jahn Fanszene, Ultras, Forum und Verein, waren außergewöhnlich.

Sowas wird in Braunschweig nicht vergessen.


Getrennt in den Farben, vereint in der Sache! Vor allem wenn die 'Sache' wir Fans selbst sind.

Schön, dass Oli wieder an Bord ist. :waving:


Getrennt in den Farben, vereint in der Sache! Vor allem wenn die 'Sache' wir Fans selbst sind.
Danke - so soll es sein :jahn3:

Stellvertretend von unserer "BTSV-Kurvenmutti" Christel - Mit Gruß nach Regensburg ab 1:26:
https://www.youtube.com/watch?v=k0QOMZANQ7Y

_________________
Jeder steht für seine Farben,
aber wir alle sind Fans.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Aktuelle Zeit: Di, 16.10.18, 0:33


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.