22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Frage:

...nur mehr Sieben
13
76%
...nur mehr Neun
3
18%
...nur mehr Zehn
1
6%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von sisan75 » Sa, 10.02.18, 15:51

der dortmunder hat geschrieben:
finzelberg hat geschrieben: Oder sollen in der Halbzeit vielleicht noch ein paar nackerde Weiber auftreten
:rotfl: :rotfl: :rotfl:
Hmmm... ehrliche Antwort?

Zuschauer waren temperaturbedingt wenig, denke ich.

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von big lebowski » Sa, 10.02.18, 16:02

Jahnfan84 hat geschrieben:So meinerseits noch der Absacker zum Spiel:

"Hamburg wir kommen!" :kneitinger:

In diesem Sinne.....schöns Restwochnende allen :fans:
:-D Hab ich mir auch gedacht
Facit omnia voluntas

Benutzeravatar
der dortmunder
Benutzer
Beiträge: 559
Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von der dortmunder » Sa, 10.02.18, 16:03

sisan75 hat geschrieben:
der dortmunder hat geschrieben:
finzelberg hat geschrieben: Oder sollen in der Halbzeit vielleicht noch ein paar nackerde Weiber auftreten
:rotfl: :rotfl: :rotfl:
Hmmm... ehrliche Antwort?

Zuschauer waren temperaturbedingt wenig, denke ich.
Das lass ich nicht gelten, wo anders ist es auch kalt, und die Zuschauer kommen :wink:
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von HZ » Sa, 10.02.18, 16:35

Souveräne Leistung.
George wurde im Laufe des Spieles immer stärker, Adamyan ein ständiger Unruheherd vorne.
Geschlossene Mannschaftsleistung und verdienter Sieg.
Wer soll denn noch gegen uns gewinnen?

Eines Tages wird Keller wieder sagen: wir haben schon im Frühjahr gesagt, dass mehr drin ist als der Klassenerhalt oder ein guter Mittelfeldplatz. :-D
Aber wer will schon in die 1. Liga?? :wink:

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 621
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Eigenkapitalist » Sa, 10.02.18, 17:50

Der Jahn kann auch defensiv abgeklärt und stabil. Absolut verdienter Sieg trotz Chancenwucher. Mögen wir rechnerisch noch nicht durch sein, so sind wir es faktisch statistisch. Zumindest ist mir nicht bekannt, dass unter solchen Umständen bereits ein Verein den Klassenerhalt versaut hat. 10 Siege jetzt, ich konnte überhaupt erst eine Mannschaft finden, die mit 10 Siegen in einer 3-Absteiger Liga abgestiegen ist.
Ich lehne mich jetzt jedenfalls soweit aus dem Fenster, dass ich Aue gegen Ingolstadt die Daumen drücke.

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 629
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Westtribühne » Sa, 10.02.18, 17:53

der dortmunder hat geschrieben:Was muss der Jahn noch alles tun das die Zuschauer kommen
Na, Preise senken wäre eine Möglichkeit !

Julius170163
Benutzer
Beiträge: 50
Registriert: So, 10.07.16, 11:03

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Julius170163 » Sa, 10.02.18, 18:15

oder 2 Bier weniger saufen :-D :-D :-D :-D :-D :kneitinger: :kneitinger: :kneitinger: :kneitinger: :kneitinger:

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Hans_Jakob » Sa, 10.02.18, 18:20

Westtribühne hat geschrieben:
der dortmunder hat geschrieben:Was muss der Jahn noch alles tun das die Zuschauer kommen
Na, Preise senken wäre eine Möglichkeit !

Da is was dran
Schön hier zu sein :)

momei
Benutzer
Beiträge: 2074
Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Wohnort: Regenstauf

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von momei » Sa, 10.02.18, 18:36

Hans_Jakob hat geschrieben:
Westtribühne hat geschrieben:
der dortmunder hat geschrieben:Was muss der Jahn noch alles tun das die Zuschauer kommen
Na, Preise senken wäre eine Möglichkeit !

Da is was dran
Also mit Sitzplatz, Parkplatz, Getränk und Bratwurstsemmel sind 50 € weg. Und das ist meiner Meinung nach definitiv zuviel.

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Jahn1987 » Sa, 10.02.18, 18:59

So, nach dem Stadionbesuch mit anschließenden, mehreren "Absackern" zurück daheim. Ich muss sagen, ich habe Heidenheim deutlich stärker erwartet, als gesehen. Das was die teilweise auf den Rasen gebracht haben.. unterirdisch. Unser Jahn momentan aber in wirklich bestechender Form, auch wenn die ein oder andere Chance besser verwertet hätte werden können, aber das ist ja Meckern auf hohem Niveau. Also, vergessmas, Heimsieg, Wochenende gerettet, und immer weiter in riesig grossen Schritten am Weg zum Klassenerhalt im Bundesliga Unterhaus. Super, Prost Jahnfans! :kneitinger: :jahn3:
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 629
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Westtribühne » Sa, 10.02.18, 19:15

Jahn1987 hat geschrieben: Ich muss sagen, ich habe Heidenheim deutlich stärker erwartet, als gesehen.
Aus meiner Sicht war HDH gar nicht so schwach.
Es ist dem Jahn gelungen, Schnatterer weitgehend aus dem Spiel zu nehmen; das war die halbe Miete.
Wenn man HDH schwach redet, verkennt man die Leistung unserer Jungs !

Was mir sehr gefallen hat, dass Geipl den gesperrten Gimper total ersetzen konnte. Auch Hofrath hat Alexander N nicht vermissen lassen.
Wir haben, was beispielsweise Stolze bewiesen hat, noch Möglichkeiten zum Einwechseln, ohne dass die eingewechselten Spieler abfallen.
Für Palle freut es mich, dass er wieder mal eingewechselt wurde.
Und Lais scheint immer mehr zu der Form zui finden, die ihn zum Schluß der letzten Saison ausgezeichnet hat.

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Towerman » Sa, 10.02.18, 19:39

Eigenkapitalist hat geschrieben:...10 Siege jetzt, ich konnte überhaupt erst eine Mannschaft finden, die mit 10 Siegen in einer 3-Absteiger Liga abgestiegen ist...
Nimm 1860 München, in der Saison 2016/17
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

und nimm Hansa Rostock, in der Saison 2009/10
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

Allerdings gilt hinzuzufügen, dass die Löwen vergangene Saison nach 22 Spieltagen "nur" 25 Punkte aufzuweisen hatten.
Hansa Rostock indes hatte in der Saison 2009/10 bis zum 23. Spieltag gar nur 24 Punkte gehamstert.

--

M.E. gut vergleichen lässt sich der aktuelle Tabellenstand (22 Spieltage) mit dem Tabellenstand der Saison 1996/97
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

Der Tabellen-15te, der SV Waldhof Mannheim, hatte weiland 40 Punkte auf das Konto gepackt.
Da 4 Mannschaften direkt abstiegen, fanden sich die Badenser in der Saison 1997/98 in der RL Süd wieder.

--

40 Punkte werden diese Saison vermutlich mindestens notwendig sein, um nach 34. Spieltagen schlechtestenfalls den 15. Tabellenplatz einzunehmen.

Letztendlich ist es allerdings egal, ob zum Erreichen des 15. Platzes 40 oder gar 42 Punkte von Nöten sein werden.
Unser SSV Jahn wird in den noch ausstehenden 12 Spielen noch mind. 13 Punkte erspielen & erkämpfen.

--

An die Mannschaft
DANKE, für die Punkte Nr. 31, 32 und 33

:jahn1:

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Jahnboy » Sa, 10.02.18, 21:32

momei hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:
Westtribühne hat geschrieben:
der dortmunder hat geschrieben:Was muss der Jahn noch alles tun das die Zuschauer kommen
Na, Preise senken wäre eine Möglichkeit !

Da is was dran
Also mit Sitzplatz, Parkplatz, Getränk und Bratwurstsemmel sind 50 € weg. Und das ist meiner Meinung nach definitiv zuviel.
Wobei der Jahn abgesehen vom Sitzplatz nichts für die Preise kann. Und das Problem mit dem trinken kann man leicht umgehen indem man sich selbst etwas mitnimmt. Wer unbedingt Bier braucht, muss halt auch dann mit den Preisen leben. Ist wie bei den Volksfesten, da wird auch übern Bierpreis geschimpft und trotzdem wird Bier in Übermaß getrunken.
Parkplatz können zumindest Einheimische durch den ÖPNV umgehen, aber wenn man sich die Kennzeichen auf den Parkplätzen so anschaut tun das auch nicht viele.
Soll natürlich nicht heißen, dass ich die Preise beim Jahn einfach so abnicke auch ich fände billigere Preise besser, aber die Entscheidung liegt nun mal beim Jahn. Solange die Planzahlen trotz der Preise erreicht werden, wird sich an den Preisen womöglich auch zur neuen Saison nicht wirklich viel ändern.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 621
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Eigenkapitalist » Sa, 10.02.18, 22:11

Towerman hat geschrieben:
Eigenkapitalist hat geschrieben:...10 Siege jetzt, ich konnte überhaupt erst eine Mannschaft finden, die mit 10 Siegen in einer 3-Absteiger Liga abgestiegen ist...
Nimm 1860 München, in der Saison 2016/17
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

und nimm Hansa Rostock, in der Saison 2009/10
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html
Ok, ich hatte nur 60 im Kopf. Aber wir haben ja noch 12 Spieltage Zeit einen weiteren einzufahren
Towerman hat geschrieben: M.E. gut vergleichen lässt sich der aktuelle Tabellenstand (22 Spieltage) mit dem Tabellenstand der Saison 1996/97
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

Der Tabellen-15te, der SV Waldhof Mannheim, hatte weiland 40 Punkte auf das Konto gepackt.
Da 4 Mannschaften direkt abstiegen, fanden sich die Badenser in der Saison 1997/98 in der RL Süd wieder.
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Ich kann keine Parallele zwischen den damaligen Stand von Mannheim am 22. Spieltag mit uns erkennen
--
Towerman hat geschrieben: 40 Punkte werden diese Saison vermutlich mindestens notwendig sein, um nach 34. Spieltagen schlechtestenfalls den 15. Tabellenplatz einzunehmen.
Nee...höchstens 40 Punkte, so wie es sämtliche Jahrzehnte vorher auch immer der Fall war. Es spricht momentan eigentlich gar nichts dafür, dass das Jahrhundertereignis "40 Punkte reichen nicht" diese Saison passieren wird.
Towerman hat geschrieben: Letztendlich ist es allerdings egal, ob zum Erreichen des 15. Platzes 40 oder gar 42 Punkte von Nöten sein werden.
Unser SSV Jahn wird in den noch ausstehenden 12 Spielen noch mind. 13 Punkte erspielen & erkämpfen.
An die Mannschaft
DANKE, für die Punkte Nr. 31, 32 und 33

:jahn1:
Dem wiederum kann ich mich zu 1889% anschließen.

Benutzeravatar
Bubu
Moderator
Beiträge: 1846
Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Wohnort: Regensburg

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Bubu » So, 11.02.18, 8:33

Beim nächsten 3er gehe ich von einer 80%igen Wahrscheinlichkeit aus, dass wir drin bleiben. Oft haben schon 37 Punkte gereicht. Wäre mal sehr interessant dazu eine Statistik zu erstellen, wie häufig welche Punkte gereicht haben.

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Hans_Jakob » So, 11.02.18, 8:59

2000/2001 Osnabrück Platz 37 Punkte
2002/2003 Unterhaching 38 Punkte
2003/2004 Lübeck 39 Punkte
2004/2005 Trier 39 Punkte
2005/2006 Dresden 41 Punkte
2006/2007 Essen 35 Punkte
2008/2009 Fsv Frankfurt 38 Punkte
2009/20010 Fsv Frankfurt 38 Punkte
2010/2011 Karlsruhe 33 Punkte
2012/2013 Aue 37 Punkte
2013/2014 Bochum 40 Punkte
2014/2015 Pauli 37 Punkte
2015/2016 München 34 Punkte
2016/2017 Bielefeld 37 Punkte

Hier mal die ersten direkten Nichtabsteiger seit 2000 benannt ist immer der 15. Platz also keine Religation nur die ersten die direkt den Klassenerhalt geschafft haben.
Schön hier zu sein :)

Stoile9
Benutzer
Beiträge: 230
Registriert: Di, 26.07.11, 12:02

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Stoile9 » So, 11.02.18, 9:23

Also abgesehen davon, dass das mal wieder eine unfassbar starke Leistung unserer Jungs war, muss ich jetzt mal wirklich eine Lanze für unseren sportliche Leitung brechen. Habe selber Keller sehr lange unheimlich kritisch gesehen aber seit dem Abstieg in Liga 4 wurde eigentlich so gut wie alles richtig gemacht. Was der heuer mit Mini-Etat für einen Kader zusammengestellt hat, ist schlichtweg unglaublich. Du hast mittlerweile sogar auf der Bank mit Stolze oder Nietfeld oder Sörensen richtig starke Alternativen. Ein Bene Gimber kann nahtlos ersetzt werden und ein Vrenezi, der beim Glubb bockstark war, schaffts nicht mal in den Kader. Mit Achim Beierlorzer kommt dann auch noch so ein genialer (und irrsinnig sympathischer) Coach, der aus dem Team peu a peu eine richtig starke Fußballmannschaft geformt hat. Hut ab!!

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1088
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Nico1985 » So, 11.02.18, 10:43

Wir sind schlechtester Aufsteiger. Ganz schwach!




:-D

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9282
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Mike a.R. » So, 11.02.18, 10:58

@Stoile9, du sagst es :jahn3:

:arrow: VIDEO

:arrow: PRESSEKONFERENZ

Marc Lais nach dem Spiel gegen Heidenheim
https://www.youtube.com/watch?v=km0ls_ca7iQ

Wastl Nachreiner nach dem Spiel gegen Heidenheim
https://www.youtube.com/watch?v=_nH3wj9Fhi0

idowa - Der Jahn macht großen Schritt Richtung Klassenerhalt
http://www.idowa.de/inhalt.naechster-si ... 960e7.html

kicker - Georges Treffer bringt den Jahn auf die Siegerstraße
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... 11306.html
Schaut euch die Match-Daten (Laufleistung) an, so kann man nur gewinnen.

...jede Menge Buidln:
https://www.fupa.net/galerie/ssv-jahn-r ... foto1.html

FuPa - SSV Jahn siegt gegen Heidenheim
https://www.fupa.net/berichte/ssv-jahn- ... 81035.html

MZ - Der Jahn, wie er siegt und lacht
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 14205.html

Stimmen aus Heidenheim zum Spiel in Regensburg:
https://www.youtube.com/watch?v=u06NEoQFW6M
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2768
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Moartl » So, 11.02.18, 11:08

Anscheinend gilt das wirklich auch für die Oberpfalz. "Net gschimpft is globt gnua".

Meiner Meinung nach waren die Gegner nicht so schwach sondern der Jahn war so stark. Auch gestern wieder eine riesige Partie vom ganzen Team und man hatte Heidenheim super in Griff. Wenn du die ins Spiel kommen lässt, dann schaut das ganz anders aus.

Wenn du in den nächsten Spielen genau diese Leistung auf den Platz bringst steigt der Jahn nicht ab. Da kann sich jeder Gegner aber mal so was von warm anziehen. Die stellen sich doch teilweise mit 8-10 Mann in den Sechzehner.

Meine Prognose, der Jahn belegt diese Saison einen einstelligen Tabellenplatz.
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 715
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von herbert1963 » So, 11.02.18, 11:48

So das Spiel und danach die Geb.-Feier überstanden.


Das war nur bis zur HZ. Da hat George und vor allen Mees viele Bälle verloren , oder unsaubere Pässe gespielt.

In HZ 2 war George wesentlich besser, für mich sein besten Spiel seid Monaten. Das viele Schiris das Tor nicht gegeben hätten
denke ist auch klar, war für mich der Ausgleich für das 2 Meter Abseitstor von Pauli.
In den Spielen davor war außer seinen Seitfallzieher gegen Kiel wenig zu sehen.
Nur Mees ist für mich gegenüber den anderen Spielern klar abgefallen. Da würde ich gerne Nietfeld oder Stolze in der Anfangsformation sehen.

Aber wichtig ist das wir gewonnen haben. Durch das 1:0 konnten wir uns einer etwas defensiveren Grundordnung unser Konter fahren.
Leider hatte Adamyan wenig Glück im Abschluss und Grüttner war bis zum 2:0 eher ein Chacentod.
Und schön war das war mal wieder zu 0 gespielt haben. Unserer Abwehr stand echt klasse, und Knolle und Wastl heben innen
super abgeräumt. Denke nur an den Fallrückzieher von Knoll kurz vorm 2:0.
Saller auf rechts wird immer stärker. Hofrath hat mich die 2 Spiele positiv überrascht, und für mich auch einen Tick stärker als Nandzik.

Geipl solide, aber vor allen in HZ 1 mit einigen Abspielfehler gegen den Ball gut. Für mich Gimber einen Tick stärker, brauchen sicher
beide weil allein die gelben Karten zu beachten sind. Dazu noch Sörensen in der Hinterhalt und Lais wird offensiv immer besser.

Mees alles gesagt für mich derzeit der Spieler der nicht in die Startelf gehört. George mit tollen glücklichen Tor und in HZ2 aufgeblüht.
Adamyan gut und glücklos im Abschluss. Grüttner wie immer eine Kampfsau und macht mit der 5 Möglichkeit das 2:0.
Stolze war wieder super klasse nach seiner Einwechslung, guter Schuß und das 2 Tor vorbereitet. Ist mehr der Risiko Spieler als
George. Palle war glaube ich 2 mal am Ball. Nietfeld hätte ich gerne gesehen der Junge tut mir fast leid. Macht das geile 3:2 gegen Ingolstadt
dann gegen Kiel 5 Min und gestern 0. Klar kann ich den die Trainingsleistungen nicht beurteilen aber für mich gehört er oder Stolze in die
erste 11.

Auf der anderen Seite haben wir mittlerweile 15-16 Spieler die man bedenkenlos in die Startelf stellen kann, und sehr wenig Langzeitverletzte.
(Außer Oli).

Enttäuschend die Zuschauerspiel, Da spielen die Topmannschaften der letzten 10 Spielen, und wir bringen nur ca 7500 Jahnanhänger ins
Stadion. Klar waren Ferien, gibt es eine Grippewelle aber macht das gleich über 4000 Jahnfans weniger aus als gegen Ingolstadt.
Wobei das sind dann die ,die 5 Min. vor Spielbeginn kommen und sich aufregen das sie keinen superklasse Stehplatz bekommen.
Das sind für mich die waren Grantler wenn man den Ausdruck verwenden darf.

Noch 3 Siege dann ist alles gut und prima , aber wer zweifelt noch daran.
Freu mich auf Dresden und dann Freitag Abend auf Düsseldorf.

Tollen Sonntag

Herbert

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Hans_Jakob » So, 11.02.18, 11:49

Moartl hat geschrieben:Anscheinend gilt das wirklich auch für die Oberpfalz. "Net gschimpft is globt gnua".

Meiner Meinung nach waren die Gegner nicht so schwach sondern der Jahn war so stark. Auch gestern wieder eine riesige Partie vom ganzen Team und man hatte Heidenheim super in Griff. Wenn du die ins Spiel kommen lässt, dann schaut das ganz anders aus.

Wenn du in den nächsten Spielen genau diese Leistung auf den Platz bringst steigt der Jahn nicht ab. Da kann sich jeder Gegner aber mal so was von warm anziehen. Die stellen sich doch teilweise mit 8-10 Mann in den Sechzehner.

Meine Prognose, der Jahn belegt diese Saison einen einstelligen Tabellenplatz.

ich will ja nix sagen aber ich habs euch ja gesagt :)
Schön hier zu sein :)

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Towerman » So, 11.02.18, 12:56

Eigenkapitalist hat geschrieben:...
Towerman hat geschrieben: M.E. gut vergleichen lässt sich der aktuelle Tabellenstand (22 Spieltage) mit dem Tabellenstand der Saison 1996/97
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

Der Tabellen-15te, der SV Waldhof Mannheim, hatte weiland 40 Punkte auf das Konto gepackt.
Da 4 Mannschaften direkt abstiegen, fanden sich die Badenser in der Saison 1997/98 in der RL Süd wieder.
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Ich kann keine Parallele zwischen den damaligen Stand von Mannheim am 22. Spieltag mit uns erkennen
Ich wollte mit dem Vergleich den punktetechnischen Tabellenstand (die beiden Saisonen im Vergleich) aufzeigen.

Dass unser geliebter SSV Jahn nach dem 22. Spieltag 7 mehr Punkte aufweist, als dies der SV Waldhof Mannheim in der Saison 1996/97 getan hat, ist klar.
Deshalb wird es auch so sein, dass der SSV Jahn nach 34 Spieltagen mehr als 40 Punkte haben und demzufolge hoffentlich einen einstelligen Tabellenplatz einnehmen wird.

--
Eigenkapitalist hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben: 40 Punkte werden diese Saison vermutlich mindestens notwendig sein, um nach 34. Spieltagen schlechtestenfalls den 15. Tabellenplatz einzunehmen.
Nee...höchstens 40 Punkte, so wie es sämtliche Jahrzehnte vorher auch immer der Fall war. Es spricht momentan eigentlich gar nichts dafür, dass das Jahrhundertereignis "40 Punkte reichen nicht" diese Saison passieren wird.
Habe den Tabellenrechner mittlerweile mehr als 10 Mal mit allen noch ausstehenden Spielergebnissen "gefüttert."
In ca. einem Viertel aller Fälle waren 41 Punkte notwendig, um am Ende auf Tabellenplatz 15 zu stehen.

Da ich mittlerweile vermutlich den einen oder anderen mit meinen off topic-Ausführungen langweile, möchte ich diese hiermit beenden.

Nur noch ein paar finale Gedanken.

Beierlorzer und seine Mannen sind gut beraten, von Spiel zu Spiel zu denken und arbeiten. Mittlerweile sind die Rothosen in der sehr komfortablen Situation, mehrere Kürspiele vor sich zu haben. Sofern konzentriert weiter gearbeitet wird, nimmt der Druck, punkten zu müssen, von Spieltag zu Spieltag ab.

33 Punkte nach 22 Spieltagen ist und bleibt ein TRAUM. :jahn3:

Benutzeravatar
Mak
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Do, 19.02.04, 15:12
Wohnort: Regensburg

Re: 22. Spieltag: JAHN REGENSBURG - 1.FC HEIDENHEIM

Beitrag von Mak » So, 11.02.18, 14:46

Nico1985 hat geschrieben: Ach ja, bin am Samstag endlich mal wieder im Stadion, die letzten Heimspiele in denen ich drin war haben wir alle verloren. Nur so nebenbei. :-D
@ "Nico1985"
Gratulation .....hast deinen "Fluch" jetzt überwunden :clap: :prost:
Unser Team ist derzeit so gut drauf , das ihnen auch solche "Flüche" nichts mehr anhaben können :yes:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa