Aktuelle Zeit: Di, 24.04.18, 6:37




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 15:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Beiträge: 1817
Wohnort: Regensburg
Starke erste Halbzeit. Man kann sagen, wir spielen sie daher.

Kiel ist im Vergleich zum Hinspiel nicht mehr wiederzukennen. Heute sind 3 Punkte drinnen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 15:12 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 725
Wohnort: Cham
wir hätten uns das mehr als verdient.
Wenn man das sieht meint man die wären in der Tabelle weit hinter uns


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 15:23 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 725
Wohnort: Cham
glaubst so a dreckads tor dad amol foln


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 15:44 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 676
Wohnort: On the wrong side of heaven
Also der Ducksch ist echt ein total super sympathischer Typ :-D

_________________
Facit omnia voluntas

KRAV MAGA GLOBAL
Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 15:54 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 1932
Wohnort: Regenstauf
Also mit dem Punkt können wir definitiv leben! Super Spiel, auch wenn ich die letzten 20 Minuten noch das ein oder andere Mal durchgeschnauft habe.

Aber im Großen und Ganzen kann man sagen, wir schaffen es die Spiele die wir in der Hinrunde verloren hätten mit einem Unentschieden zu beenden. :ok:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 15:54 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.06.17, 0:11
Beiträge: 113
Wohnort: Gemeinde Bernhardswald (Lkr. Rgb.)
Natürlich müssen wir mit einem Punkt bei einem Spitzenteam zufrieden sein...ein Punkt gegen den Abstieg, nur 1 Niederlage in den letzten 10 Spielen! Eine Super-Serie!!!!!!! :jahn3: :dance:

ABER: MAN wir hätten das gewinnen können....vor allem weil Kiel eine Mannschaft ist, die mit unsympathischen Typen nur so vollbesetzt ist! :wut: Da ist der ein- und andere Kotzbrocken dabei.

Aber gut, der Punkt ist unser, wir sind mehr als bloß im Soll! Super Jahn! :jahn2:

_________________
Preißn? Dene wern ma AF'ZÜNDN! :-D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 16:00 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41
Beiträge: 647
Nach der 2. HZ gerechtes Ergebnis zweier Top-Teams.
Das 1 Tor zum Remis reicht, hätte ich echt nicht gedacht.

Man muss jetzt auch einfach mal sagen, dass wir seit dem 12. Spieltag ein Spitzenteam sind. Allein 5 Punkte gegen Den FCI, Club und Kiel (bei 2 Auswärtsspielen) unterstreicht das eindrucksvoll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 16:10 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Beiträge: 519
Wohnort: Dortmund
In dieser Form hat der Jahn mit dem Abstieg nichts zu tun
Es macht immer mehr Spaß unseren JAHN zuschauen zu dürfen :clap: :clap:
Bei dieser Leistung müsste eigentlich beim nächsten Heimspiel die Arena aus allen Nähten brechen
L.G und Prost :schluck: :schluck: :schluck:

_________________
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 16:15 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 135
Grandiose 1.HZ :clap:
Leider haben unsere Burschen klare Chancen liegen gelassen .
Tolle 2.HZ mit ausgeglicheneren Spielanteilen . Aber wieder genügend CHANCEN sogar zu gewinnen.
Fabelhaft diese Moral , diese mannschaftliche Geschlossenheit :jahn3:
Ein tolles Spiel von zwei guten Mannschaften . Solche packenden Spiele findet man auch in der 1.Liga eher selten !
Nicht verstanden habe ich heute AB : die Auswechslungen fand ich jeweils 5 Minuten zu spät.
Aber nicht falsch verstehen , er ist ein überragender Trainer für unseren Jahn :clap:
Wir waren beim Glubb die bessere Mannschaft ( Tabellen 2.) , heute ebenfalls ( Tabellen 3.) und in Düsseldorf( Erster) waren wir auf Augenhöhe .
Einfach traumhaft diese Jahnfighter.
Besonders positiv überrascht hat mich heute Hofrath : Wenig Spielpraxis , aber tapfer behauptet heute gegen einen immer starken Schindler :clap:
Adamyan mit mehr Abgezocktheit in vielen Szenen und Grüttner schießt uns zum Dreier .
Es ist einfach nur eine Freude (neudeutsch : geil) dieser Mannschaft zuzusehen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 16:17 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 595
Wohnort: Düsseldorf
Abstieg ist einfach kein realistisches Szenario. Für 40 Punkte würde ich nicht mehr unterschreiben. Ich gehe davon aus, dem sheriff spätestens in Berlin die 100€ überreichen zu müssen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 17:34 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14
Beiträge: 78
Ein super Start ins Jahr. Gepunktet wo man es nicht erwarten durfte.
Aber psychologisch wird es bei der Serie immer schwerer. Ich finde es fahrlässig, wenn von wenigen schon über einen potentiellen Aufstieg geredet wird. Solange wir nicht konsequenter unsere Chancen nutzen - so wie heute - ist der Nichtabstieg unser Ziel.

Trotzdem, Nürnberg und Kiel dominiert, als nächstes Hdh.
Mit denen haben wir noch 2 Rechnungen offen....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 17:53 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 660
Mit den Punkt sehr zufrieden,

allerdings war ein Sieg drin.

1 Hz waren wir klar die bessere Mannschaft.

Klar war der Freistoß gui geschossen, aber warum Penkte nicht mal versucht zu springen. ???

Schade das das Ding von Knolle nicht drin war.

Hofath für mich der Gewinner des Spieles.

Mees leider ohne Wirkung, das gleiche gilt für Adamyan und George außer seinen Schuß nach 10 Min.

Warum wir so spat gewechselt haben ist mir ein Rätsel.

Meea spätestens in HZ 2 rauß, hat für mich in der Startelf nix verloren.
War gegen Nürnberg und Ingolstadt schon der schwächste Spieler.
Auch Adeamyan und George mit wenig Zug zum Tor.
Die 2 Matchwinner Stolze und Nietfeld sitzen über 80 Min. auf der Bank??

Hoffe das es gegen Heidenheim klappt , die auch im Aufwind sind.

Posetiv: Aue und Fürth haben verloren.

lg Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 18:20 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 524
Muss dir recht geben Adamyan wird die letzten 2 3 spiele wieder in so fern rückfällig als das er viel zu viel schnörkel im Spiel hat und einfach zu weniges wirklich dan zielführend wird, ist ein technisch ganz ganz starker Spieler verpast aber noch viel zu oft das gute Abspiel oder den effektiven Abschluss, da hat er noch zu lernen. Mees mal hui mal Pfui aber auch er ist Fußballerisch noch jung und formbar könnte auch ein echt toller Spieler werden. Zum Spiel kann man nur sagen das must du gewinnen, da gibts garkeine andere Meinung, die erste Halbzeit haben wir sie richtig hergespielt beste Halbzeit diese Saison würde ich sagen. In der zweiten Halbzeit konnte Kiel das ganze dan etwas ausgeglichener gestalten aber auch da würde ich sagen wars noch ein leichter Punktsieg für uns.
Die Kieler Mannschaft ist ein unsympathischer Haufen der seines gleichen sucht, im Hinspiel hat unsere junge Truppe sich davon noch beeindrucken lassen heute nicht mehr bezeichnend die Szene wo Lais von seinem Gegenspieler der Finger ins Gesicht gehalten wird, eine kurze Debatte folgt und er ihn dan auslacht fand ich richtig gut. Ich bleibe bei meiner Meinung in der Form brauchen wir uns um den Klassenerhalt keine Sorgen machen eher müssen wir abwarten wo es hinführen wird.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 18:22 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 24.06.16, 8:32
Beiträge: 82
Manchmal muss man auch Spieler aufstellen die im Laufe der Spielzeit noch sehr wichtig werden können. Allerdings wären die Auswechselspieler etwas früher vielleicht wichtiger gewesen, allerdings haben wir in der Vergangenheit oft gerade nach Auswechselungen den Faden verloren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 20:56 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 660
Fireball hat geschrieben:
Manchmal muss man auch Spieler aufstellen die im Laufe der Spielzeit noch sehr wichtig werden können. Allerdings wären die Auswechselspieler etwas früher vielleicht wichtiger gewesen, allerdings haben wir in der Vergangenheit oft gerade nach Auswechselungen den Faden verloren


??? ich denke man soll die Spieler aufstellen die in den letzten Spielen überzeugt haben.
Klar kann man mal 1 Spieler aufstellen der viell. mal 1 -2 Spiele nicht überzeugt hat, aber Mees war sowohl gegen Nürnberg und Ingolstadt einer
der schwächsten Spieler. Dagegen war Stole sowohl in Nürnberg und auch gegen FCI nach seiner Einwechslung stark.
Über Nietfeld gegen Ingolstadt will ich gar nicht sprechen.

Defenitiv kamen die Wechsel zu spät. Stolze und Nietfeld hatten in knapp 10 Min mehr gute Szenen als Mees im ganzen Spiel.

Und Adamyan tut sich viel leichter wenn Nietfeld als 2 Spitze spielt und er über die Seite kommt.

lg Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 21:06 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Beiträge: 305
Wohnort: Tettenagger
Mit dem Punkt bin ich natürlich sehr zufrieden.
Allerdings hätte man Stolze und Nietfeld eher bringen sollen.
Meiner Meinung nach ist George nach einer guten Stunde meist ziemlich platt.

_________________
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 21:15 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 978
Wohnort: Regensburg
Für mich war dieses Spiel zweier top Teams in dieser Liga. Sonst sieht man nur gegurke. Auch spielerisch von beiden Mannschaften wirklich stark. Schade dass Gimber (den ich für überragend halte) so ein selten dämliches Foul direkt vorm 16er machen muss. Da war mir klar das es jetzt einschlägt.
Was danach kam war unglaublich. Hab den Mund nicht mehr zu bekommen. Hätte mir stolze und Nietfeld auch eher gewünscht. Vor allem weil beide in guter Form warn zuletzt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 21:20 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.08.17, 18:28
Beiträge: 18
Wohnort: Ratisbona
Gewinner des Spieltags: Marcel Hofrath!!! Dickes Lob, in St.Pauli allein von der Körpersprache eher kein Zweitligaspieler, heute hat er mir grandios gefallen Ist zwar nicht der schnellste und wendigste aber mit klugem Stellungsspiel. Musste sehr schmunzeln als er im Spielaufbau mitte der zweiten Halbzeit den wendigen und flinken Mees locker überlaufen hat, wobei Mees ab Minute 75 echt platt war. Würde das Team derzeit so eingespielt wie es ist belassen aber früher nen Stolze bringen, dann muss der unermüdliche George nicht immer bis zur Besinnungslosigkeit durchpowern und nach 70 Min mit angezogener Handbremse spielen. Oder Mees mal wieder auf die Bank und dafür Nietfeld oder Stolze von Anfang an, hätten sie sich nach den Eindrücken in Spiel und Training wohl verdient.
Prima Spiel mit kurzen Durchhängern ab Minute 60 gegen unseren „Angstgegner“.
Gut ob Penne jetzt nen Meter weiter rechts beim Freistoss hätte stehn solln... m.M. Nein fand son Ding hältst du hald maximal 1x in deiner Karriere. Danach Bockstark auf der Linie!

Das einzige was mich schier wahnsinnig macht beim zuschauen, dass ich das Gefühl hab sie wollen den Ball ins Tor hineinbegleiten und bis zum 5er durchkombinieren. Mal beherzt in die Todeszone spielen oder einfach die Pille mit der Picke ins Tor haun fände ich für meine Nerven besser :-D

Achja und allergrößten Respekt an unseren harten Kern für diese über 1600km! (Das nächste mal hofftl wieder mit mir dabei) :jahn3:

_________________
„Die treuen Fans von der Prüfeninger Straße, die ziehen immer mit und sie tragen die rot-weiße Fahne, immer hoch von Sieg zu Sieg. Doch sind sie auch in schlechter Zeit, für ihren Jahn bereit“


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.02.18, 23:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 8939
Wohnort: Naabtal
kicker - Remis im Aufsteiger-Gipfel ...sagt der kicker nicht ich Bild
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/716201/artikel_remis-im-aufsteiger-gipfel---fci-der-lachende-vierte.html
In diesem TOP-Spiel konnte man schon den Eindruck haben:
"Zwei Aufstiegsaspiranten geben das Letzte um aufzusteigen."
5 Punkte gegen 3 Mannschaften die realistisch den Anspruch auf 1. Bundesliga haben!
Der Jahn hat sein Soll erfüllt und kann sich große Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen
...stimmt´s Achim?
Hätte fette Fahrradkette. Wäre beim Freistoß von Ducksch der Saller am Pfosten gestanden statt im Fünfer-Raum zu verweilen, wäre Knoll´s Freistoß-Hammer an den Innenpfosten statt an den Außenpfosten gegangen ... hätte/wäre... was soll´s
Wir wären dann "aufstiegsgefährdet" gewesen, aber das will ja Keiner haben. Bild


PRESSEKONFERENZ nach dem Spiel

idowa - Jahn Regensburg punktet bei Holstein Kiel
http://www.idowa.de/inhalt.2-bundesliga-jahn-regensburg-punktet-bei-holstein-kiel.e72005e7-2ec9-4f36-a929-8b28658a7933.html

Kieler-Page: SPEKTAKEL ZURÜCK, ERGEBNIS AUSBAUFÄHIG
Ralf Becker: Unterm Strich ist es ein gerechtes Unentschieden. Der Gegner hat sich hier wahnsinnig stark präsentiert.
https://holstein-kiel.de/herren-news-lesen/spektakel-zurueck-ergebnis-ausbaufaehig
...und a boar buidln:
https://holstein-kiel.de/bildergalerien-leser/holstein-kiel-ssv-jahn-regensburg-20155

Unser Kapitän gibt Alles vorn wie hinten :ok:
Saller wenn schon nicht in der Mauer, dann wenigstens am linken Pfosten stehend
...und es hätte gepasst. :-(
Bild


Marcel Hofrath nach dem Spiel in Kiel
https://www.youtube.com/watch?v=OnkYc-jwFq4

Joshua Mees nach dem Spiel in Kiel
https://www.youtube.com/watch?v=eKhMhEACQb0

TVA - hat Stimmen eingefangen auf dem Trainingsgelände
https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/ssv-jahn-regensburg-holt-punkt-in-kiel-stimmen-von-trainer-und-spielern/

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.02.18, 10:13 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 477
Ich sehe es wie manch anderer auch:
Mit dem Punkt zufrieden, auch wenn ( vor allem auf Grund der 1. Halbzeit ) drei Punkte möglich gewesen wären.
Zustimmen muss ich auch den vorherigen Beiträgen, was Hofrath angeht.
Zusammenfassend ist festzustellen, dass sich die Mannschaft gegenüber Saisonbeginn enorm gesteigert und gefestigt hat.
Es war wirklich eine Freude, dieses Spiel anzusehen !
Damit meine ich nicht nur unseren Fussbsall, sondern auch den von Kiel !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 05.02.18, 0:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Beiträge: 1817
Wohnort: Regensburg
Meine Helden des Spieltags sind alle die sich auf den langen Weg in den hohen Norden gemacht haben!

Beim Freistoss war Pentke absolut machtlos. Ihm zu unterstellen, dass er nicht hingeht macht für mich keinen Sinn. Ich hatte auch so ein komisches Gefühl, dass das erste Ei gleich reingeht.

Die Mannschaft hat mal wieder eine großartige Moral bewiesen. Das Aufstiegsgeschwafel macht auch keinen Sinn. Ich schaue mir ab und zu die alten Statistiken an. Wenn man sieht wieviel Punkte wir beim ersten 2. Ligaaufstieg nach dem 27. Spieltag hatten und wieviele danach noch geholt wurden...

Von daher mal schön fleißig von Spiel zu Spiel denken. Es wird auch mal wieder einen Einbruch geben und ein paar sieglose Spiele. Von daher erstmal genießen. Die 30 Punkte kann uns niemand mehr nehmen! 6 weitere Punkte im Februar wären ein Traum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 05.02.18, 11:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 8939
Wohnort: Naabtal
:arrow: VIDEO vom Spiel
...wie bereits erwähnt, Saller desorientiert beim Freistoß-Tor von Ducksch, statt am Pfosten.
...Grüttner absolut cool und clever mit seinem Tor.
...Knoll nicht schlechter sein Freistoß, ging halt leider nur an den Außenpfosten.
...Hofrath´s Fall in den Trainerbankgraben, gottseidank nichts passiert.
...Lais mit einem Weitschuß, den Kronholm noch erreichen konnte.
Nur gut dass sich Lais im Griff hatte als ihm Kinsombi ständig mit seinen Handwärmern vor dem Gesicht fummelte ...da hätte man Kinzombi auch gelb zeigen können wegen Unsportlichkeit.

Nachspielzeit … mit Tom Weilandt | #KSVSSV
https://www.youtube.com/watch?v=faDAnoRBmjo

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Aktuelle Zeit: Di, 24.04.18, 6:37


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.