Aktuelle Zeit: Mi, 17.10.18, 15:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Gelingt die Revanche?
Aber ja doch 71%  71%  [ 12 ]
23 Punkte stimmt auch 18%  18%  [ 3 ]
Punkte-Schnitt 1,22 12%  12%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 17
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 16:45 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22
Beiträge: 536
:lol: :lol2: :prost:
Jahnissimus hat geschrieben:
Bernhardswalder hat geschrieben:
...dummes 2:3 mit dem Schlußpfiff, oh man. Zum Glück ist das Eigentor gefallen, sonst wärs wieder Jahnsinn gewesen! :dance: :-P

SUPER Hinrunde! Hätte ich nie gedacht! Rund 15 Punkte noch gegen den Abstieg, das ist machbar wenn alle fokussiert und konzentriert bleiben!

:jahn3: :jahn1: Winterpause auf einer Superplatzierung! Bin stolz aufs ganze Team, meine Hochachtung an alle Beteiligten! :clap:


Super Punktestand.
Seit 2000 reichten übrigens nur ein einziges mal 38 Punkte nicht zum Klassenerhalt: da ist der Jahn mit 39 abgestiegen. Also sicherheitshalber noch 5 Siege, das müsste gehen !
:jahn2:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 16:57 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 23.04.05, 12:25
Beiträge: 3326
Wohnort: Regensburg
Kleine Randnotiz: Adamyan heute mit seiner 5ten Gelben.

Fehlt somit gegen Nürnberg.
https://www.ssv-jahn.de/jahn-profis/statistik/201718/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 19:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Achim Beierlorzer PK nach dem Spiel:
https://www.facebook.com/SSVJahn/videos/10155936385132486/

JAHN SIEGT ZUM ABSCHLUSS
SSV JAHN VS. ARMINIA BIELEFELD 3:2
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick/news-im-detail/jahn-siegt-zum-abschluss/?no_cache=1&cHash=48a5a120584ef28f984db83c58848638

...schon mal die Tore:
https://www.youtube.com/watch?v=OtGaoY-XLpc

PRESSEKONFERENZ komplett

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 19:27 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.11, 12:02
Beiträge: 227
Absolute Klasseleistung heute. Finde wir spielen nen echt schönen Fußball. Einziger kleiner Kritikpunkt natürlich die Chancenverwertung, die uns heute fast um den hochverdienten Lohn hätte bringen können. Aber sch... drauf :D
Alex Nandzik wird immer besser, für mich mittlerweile ähnlich stark und wichtig wie im letzten Jahr eine Klasse weiter unten. Adamyan ist einfach ein sensationell guter Fußballer und hat noch dazu ne Pferdelunge. Grüttner ist so unfassbar wichtig für die Mannschaft, geht immer voran, haut sich in jeden Zweikampf und gewinnt gefühlt JEDES Kopfballduell.
Für mich aber die beste Erkenntnis, dass man wirklich auf unsere Bank bauen kann. Bene Gimber hat mir echt gut im Mittelfeld gefallen und Asger Sörensen ist für mich auf der Bank geradezu Luxus. Vrenezi hat mir auch gut gefallen. Hat mich von seiner Spielweise her öfter mal an Adamyan erinnert. Denke der Junge kann uns noch helfen!
Stimmung auf der HJT -wie immer- absolute Spitzenklasse, macht so unfassbar viel Bock da zu stehen. Riesenkompliment an unsere Ultras und unsere nimmermüden Anpeitscher, die einen immer mitreißen. Saugeil Jungs!!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 19:29 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 737
Wohnort: On the wrong side of heaven
Stoile9 hat geschrieben:
Absolute Klasseleistung heute. Finde wir spielen nen echt schönen Fußball. Einziger kleiner Kritikpunkt natürlich die Chancenverwertung, die uns heute fast um den hochverdienten Lohn hätte bringen können. Aber sch... drauf :D
Alex Nandzik wird immer besser, für mich mittlerweile ähnlich stark und wichtig wie im letzten Jahr eine Klasse weiter unten. Adamyan ist einfach ein sensationell guter Fußballer und hat noch dazu ne Pferdelunge. Grüttner ist so unfassbar wichtig für die Mannschaft, geht immer voran, haut sich in jeden Zweikampf und gewinnt gefühlt JEDES Kopfballduell.
Für mich aber die beste Erkenntnis, dass man wirklich auf unsere Bank bauen kann. Bene Gimber hat mir echt gut im Mittelfeld gefallen und Asger Sörensen ist für mich auf der Bank geradezu Luxus. Vrenezi hat mir auch gut gefallen. Hat mich von seiner Spielweise her öfter mal an Adamyan erinnert. Denke der Junge kann uns noch helfen!
Stimmung auf der HJT -wie immer- absolute Spitzenklasse, macht so unfassbar viel Bock da zu stehen. Riesenkompliment an unsere Ultras und unsere nimmermüden Anpeitscher, die einen immer mitreißen. Saugeil Jungs!!!!


:jahn3:
Ich finde auch, dass Vrenezi heut eine sehr ansprechende Leistung gezeigt hat. Das war ja nicht immer so :ok:

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 20:03 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 608
heute zeigte Wastl eine bärenstarke Leistung.
Meiner Meinung nach war er heute noch besser als Knoll.
Man darf nicht übersehen, dass neben Geipl auch nach wenigen Minuten Lais ersetzt werden musste.
Der defensive Teil des Mittelfeldes konnte aber durch eine starke Abwehrleistung kompensiert werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 20:37 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 180
Einfach grandios diese Mannschaft !
Können die ersten Elf nicht ran, hauen sich die Nachrücker rein , als hätten sie immer gespielt.
Unglaublich, aber wahr , der Jahn ist die beste Mannschaft der letzten 7 Spieltage !!
5-1-1 , 16 Punkte , 16-8 Tore :jahn2:
Wenn es AB gelingt noch mehr Kaltschnäuzigkeit rein zu bringen , hat dieses Team nichts, aber auch garnichts mit dem Abstieg zu tun ! :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 20:46 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.06.17, 0:11
Beiträge: 137
Wohnort: Gemeinde Bernhardswald (Lkr. Rgb.)
Danke an die ganze Mannschaft, das Trainerteam und alle anderen Beteiligten für das Wahnsinnsjahr 2017 mit Aufstieg und für die sensationelle Hinrunde 2017!!! :jahn3: :kneitinger:

Ich habe am Anfang der Saison auch etwas zu oft rumgenörgelt, und war zugegeben in den ersten Spielen - aufgrund seines offenen Spielkonzepts - noch nicht ganz von Achim Beierlorzer überzeugt, mal abgesehen von seiner von Anfang an hochsympathischen Art. Tja, "mea culpa", ich möchte mich für manch lästerlichen Satz, der mir im Frust rausgerutscht ist, entschuldigen. ;)

Das was beim Jahn abgeht ist der absolute Jahnsinn und Wahnsinn! Wir spielen immer noch mit einem Kernkader aus der Regionalliga Bayern, doch die Entwicklung der Mannschaft ist atemberaubend. Sicher hatte auch Heiko Herrlich daran einen großen Anteil (allem Ärger über seinen Abgang zum Trotz), aber was Achim Beierlorzer seit Saisonbeginn erreicht hat ist einfach nur noch mit Hochachtung zu bewerten. Ein ursympathischer Trainer mit großer Expertise, der die Mannschaft erreicht umd mitreißt. Er jubelt, er flucht, er schimpft und er feiert mit den Spielern und den Fans. :dance: Ein großer Gewinn!

An dieser Stelle ausdrücklich nochmal mein Dank an das Jahn-Präsidium, den Vorstand und persönlich an Christian Keller. :fans: Was haben wir vor Jahren geschimpft...aber jeder lernt dazu, und manchen blöden Satz hätte man sich im Nachhinein verkneifen sollen.

Sauba sog i!

_________________
Preißn? Dene wern ma AF'ZÜNDN! :-D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 21:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Ein paar Einträge aus dem Arminen-Forum
http://forum.dsc4ever.de/board3-arminia-intern/board4-heim-und-ausw-rtspiele/18356-18-spieltag-jahn-regensburg-arminia-bielefeld/index11.html
Zitat:
Regensburg macht das aber auch richtig stark. Kein Vergleich zu so manch anderem Gegner

Ich glaube uns kann nur noch ein Schneesturm mit Spielabbruch retten

Der krönende Abschluss für das Jahr , mal wieder kacktor des Jahres

Das ist ein ganz bittere Niederlage, die richtig weh tut und nachwirkt. Nämlich die gesamte Winterpause. Ich bin total bedient über so einen Auftritt.

Na denn frohe Weihnachten Bild


Unser Kacktor aus dem Hinspiel haben wir somit auch ausgeglichen :-D
Kann mich nur anschließen und ebenfalls allen Usern des jahnfans.de-Forum
Frohe Weihnachten wünschen.
Bild

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16.12.17, 21:35 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 696
Sieg, Sieg gegen harte und teilweise unfaire Bielefelder..

Ein wichtiger Sieg:

nach den Geschenk zum 0:1 war es wichtig das wir 2 Min. später das 1:1 gemacht haben.

Danach waren wir klar überlegen, auch den Ausfall von Lais steckten wir weg.

Super Tor durch Gimber der immer besser wird und Geipl fast vergessen macht.

Das 2 Tor ebenfalls klasse raußgespielt.

Das 3.Tor zwar ein Eigentor aber von Saller klasse gemacht.


Beste Spieler Adamyan, Knoll , Gimber Sörensen Nachreiner.

Pentke auf der Linie stark, er sollte nur die Bälle schneller wegspielen, und auch öfters aus den Tor kommen.
Und die Konter etwas zielstrebiger ausspielen, dann kann man eher den Sack zumachen.

Nur Vrenezi konnte Nietfeld leider nicht annähern ersetzen.
Saller, Nandzik und George heute mit etwas besserer Leistung wie gegen Bochum.


Und nun die 3 Kracher zum Rückrundenauftakt.
Adamyan beim Club gesperrt 5 gelbe.

Was war mit Stolze heute nicht im Kader????

Schöne Feiertage.

Herbert :kneitinger: :jahn2: :jahn3:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 1:01 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14
Beiträge: 78
Ich fand Bielefeld gar nicht unfair....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 3:22 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.11, 12:02
Beiträge: 227
Stolze war krank.
Bei Vrenezi kann ich gar nicht zustimmen. Ich finde er hatte einige klasse Aktionen. Schnell, wendig, dribbelstark. Ist logischerweise ein KOMPLETT anderer Typ als Nietfeld aber fand er hat Lust auf mehr gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 11:19 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 696
Stoile9 hat geschrieben:
Stolze war krank.
Bei Vrenezi kann ich gar nicht zustimmen. Ich finde er hatte einige klasse Aktionen. Schnell, wendig, dribbelstark. Ist logischerweise ein KOMPLETT anderer Typ als Nietfeld aber fand er hat Lust auf mehr gemacht.


Klar ist er anderer Typ, aber mir halt zu ballverliebt, und was mir gestern aufgefallen ist, das er
Ballverlusten stehen bliebt.

Lg Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 11:22 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14
Beiträge: 78
Ich sehe bei Albion auch sehr spannende Ansätze. Andere Wege, stark im Dribbling. Aber noch fehlt mir der Zug zum Tor und die Qualität im entscheidenden Pass.
Er braucht sicher noch Spielpraxis. Dann wird er sich entwickeln.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 11:53 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 608
herbert1963 hat geschrieben:
Klar ist er anderer Typ, aber mir halt zu ballverliebt, und was mir gestern aufgefallen ist, das er
Ballverlusten stehen bliebt.


Diese Aussage von herbert zu Vrenezi kann ich unterstreichen.
Aber das Stehenbleiben nach Ballverlusst wird ihm unser Trainer schon noch austreiben.
Wenn der Junge das auch noch abstellt, kann er ein Guter werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 12:27 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42
Beiträge: 158
Das mit Vrenezi seh ich auch so.
Wenn ihn einer besser macht dann AB

Zum Spiel:
Nach der Verletzung von Lais und dem dämlichen 0:1 hab ich ehrlich gesagt schon gedacht, des wars.
Heut läuft scho wieder alles gegen uns. :-(
Wie die Mannschaft aber wieder Moral gezeigt hat, is sensationell.
Nach Rückschlägen nicht aufzugeben und weiter an sich zu glauben. Jeder haut sich für den andern rein.
Super Mentalität Jungs :ok:
Am Ende ein hochverdienter Sieg und der perfekte Abschluss für ein sensationelles überragendes Jahr :jahn2:

Adamyan heute bester Mann für mich.
War nicht in den Griff zu bekommen.

Überragend auch Nachreiner, Gimber und Sörensen
Haben klasse verteidigt und die Bielefelder nicht ins Spiel kommen lassen.

Schade, dass Adamyan gegen den Glubb fehlt
In der aktuellen Form is er schwer zu ersetzen

Der Schiri wieder grausig.
Zweikampfbewertung war einfach nur schlecht.
Reguläres Tor für Bielefeld nicht gegeben. Immerhin hatten wir mal Glück bei ner Entscheidung im Vergleich zu den letzten Wochen.

Endlich auch mal Glück mit so einem drecks Eigentor.
Aber das Glück muss man auch erzwingen. :lol3:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 13:01 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3878
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Bis zum 0:1 war ich auch wenig optimistisch, aber das schnelle 1:1 durch Gimber brachte die Wende.
Wenn wir schon bei Gimber sind: Respekt was der für ne Leistung lieferte gegen Bochum und Bielefeld. Ackerte enorm viel, hatte auch Offensivaktionen und ging in jeden Zweikampf rein.Ein Topersatz für Geipl in den beiden Spielen. Nach dem 1:1 rissen sich unsere Jungs das Spiel immer besser an sich, trotzdem hatte die Arminia auch noch gute Chancen (ich sag zB nur die Chance in der 2.HZ nach dem Freistoß als Pentke erstklassig parierte). Alles in allem ein verdienter Sieg, wobei mich das 3:2 mit dem Schlusspfiff schon etwas ärgerte, aber Hauptsache drei Punkte.
Adamyan fand ich auch richtig stark, ihn brachte Bielefeld nie unter Kontrolle und was für tolle Ideen er hatte. Kann mich an keine schlechte Szene gestern von ihm erinnern. Glaube keiner hätte ihm so eine Entwicklung zugetraut, als er von Steinbach kam. Das er in Nürnberg fehlt ist zwar ärgerlich, aber früher oder später war´s erwratbar. Bei Grüttner kommt früher oder später auch die fünfte Gelbe. Hoffe, dass bis zum Glubb-Spiel Mees wieder fit ist und er dann Sargis ersetzen kann.
Auch George gefiel mir im Vergleich zum Bochum-Spiel wieder besser. Es fehlten zwar ganz große Momente von ihm, aber ich fand ihn deutlich besser als den Samstag zuvor. Hoffe er erreicht bald wieder sein normales Niveau.
Der einzige der mir nicht ganz so gut gefiel war Vrenezi. Hatte zwar immer wieder tolle Ideen, aber spielte die zu schlecht aus. Ist in meinen Augen wie Alibaz oder Aosman eher ein Schönspieler, der manchmal zu sehr ich-bezogen ist und alles selbst machen will. Diese Spielweise gab gestern aber auch der Gegner nicht her. Mit der Zeit nahm er den Kampf besser an. Aber er muss unbedingt lernen abzuspielen anstatt sich in zwei Gegner zu verennen um dann den Ball zu verlieren. Aber die Ansätze sind natürlich vielversprechend. Glaub mit bissl Arbeit durch AB kann er ein wertvoller Spieler werden. Vielleicht liegen ihn aber auch Gegner mit einer anderen Spielweise besser. In Ingolstadt konnte er seine Schönspielerei (ich nenns einfach mal so, was aber nicht despektierlich sein soll) besser nutzen und bereitete so auch ein Tor von Jann vor.
Das Uwe gestern spielen durfte fand ich auch ne nette Geste von AB, wenn gleich er´s bei einem Spielstand von 2:1 wohl nicht getan hätte. Aber eine gute Geste hatte er sogar dabei. Für Startelfeinsätze wird es bei ihm aber in Liga 2 leider nicht mehr reichen, so gern ich ihn habe. Aber dafür fand ich die Uwe-Rufe umso besser, tat ihm sicher auch gut.

Ansonsten eine richtig geile Saison bis jetzt. 25 Punkte sind megastark für uns, vor allem da wir ja Abstiegskandidat Nr.1 waren. Fünf / sechs Siege aus den verbliebenen 16 Spielen sollten zum Klassenerhalt reichen. Mit der Leistung kann man auch in Nürnberg und in den Spielen danach was holen. :-)

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 16:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Wastl Nachreiner nach dem Spiel gegen Bielefeld
https://www.youtube.com/watch?v=uf_J32wv6Co

Albion Vrenezi nach dem Spiel gegen Bielefeld
https://www.youtube.com/watch?v=ASSVjMG_w7o

MZ - SSV Jahn „vergoldet“ Fußball-Jahr
Mit einem schönen Punktepolster geht es in die Winterpause.
Beim 3:2 verteilen die Regensburger und Bielefeld Geschenke.

http://www.mittelbayerische.de/sport/regional/ssv-jahn-nachrichten/ssv-jahn-vergoldet-fussball-jahr-21586-art1594737.html


Arminias Trainer ist nach der 2:3-Pleite in Regensburg enttäuscht wie nie
Saibene stellt die Charakterfrage
http://www.westfalen-blatt.de/DSC/3095309-Arminias-Trainer-ist-nach-der-2-3-Pleite-in-Regensburg-enttaeuscht-wie-nie-Saibene-stellt-die-Charakterfrage

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17.12.17, 20:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Beiträge: 1842
Wohnort: Regensburg
Sherlock hat geschrieben:
Das mit Vrenezi seh ich auch so.
Wenn ihn einer besser macht dann AB

Zum Spiel:
Nach der Verletzung von Lais und dem dämlichen 0:1 hab ich ehrlich gesagt schon gedacht, des wars.
Heut läuft scho wieder alles gegen uns. :-(
Wie die Mannschaft aber wieder Moral gezeigt hat, is sensationell.
Nach Rückschlägen nicht aufzugeben und weiter an sich zu glauben. Jeder haut sich für den andern rein.
Super Mentalität Jungs :ok:
Am Ende ein hochverdienter Sieg und der perfekte Abschluss für ein sensationelles überragendes Jahr :jahn2:

Adamyan heute bester Mann für mich.
War nicht in den Griff zu bekommen.

Überragend auch Nachreiner, Gimber und Sörensen
Haben klasse verteidigt und die Bielefelder nicht ins Spiel kommen lassen.

Schade, dass Adamyan gegen den Glubb fehlt
In der aktuellen Form is er schwer zu ersetzen

Der Schiri wieder grausig.
Zweikampfbewertung war einfach nur schlecht.
Reguläres Tor für Bielefeld nicht gegeben. Immerhin hatten wir mal Glück bei ner Entscheidung im Vergleich zu den letzten Wochen.

Endlich auch mal Glück mit so einem drecks Eigentor.
Aber das Glück muss man auch erzwingen. :lol3:


Sörensen und Gimber in der Form fast besser als Geipl und Lais. Beide sind technisch schon klasse und vor allem hat man gestern gesehen, dass die körperliche Robustheit und vor allem Größe viel geholfen hat. Damit kann man schon im Mittelfeld viel mehr Bälle behaupten und auch bei den Ecken standen wir sicherer. Sonst sind wir mehr oder weniger immer nur von Grüttner und Lais abhängig. Damit werden halt dann doch öfters die Bälle runtergeholt und landen beim eigenen Mann.

Haben mir beide gestern sehr gut gefallen! Wer hätte das gedacht, dass aus der ersten Aufstellung Knoll & Sörensen in der IV am Ende Knoll, Nachreiner, Timber und Sörensen spielen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 18.12.17, 9:07 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 10.04.12, 14:53
Beiträge: 453
Sherlock hat geschrieben:
Das mit Vrenezi seh ich auch so.
Wenn ihn einer besser macht dann AB

Zum Spiel:
Nach der Verletzung von Lais und dem dämlichen 0:1 hab ich ehrlich gesagt schon gedacht, des wars.
Heut läuft scho wieder alles gegen uns. :-(
Wie die Mannschaft aber wieder Moral gezeigt hat, is sensationell.
Nach Rückschlägen nicht aufzugeben und weiter an sich zu glauben. Jeder haut sich für den andern rein.
Super Mentalität Jungs :ok:
Am Ende ein hochverdienter Sieg und der perfekte Abschluss für ein sensationelles überragendes Jahr :jahn2:

Adamyan heute bester Mann für mich.
War nicht in den Griff zu bekommen.

Überragend auch Nachreiner, Gimber und Sörensen
Haben klasse verteidigt und die Bielefelder nicht ins Spiel kommen lassen.

Schade, dass Adamyan gegen den Glubb fehlt
In der aktuellen Form is er schwer zu ersetzen

Der Schiri wieder grausig.
Zweikampfbewertung war einfach nur schlecht.
Reguläres Tor für Bielefeld nicht gegeben. Immerhin hatten wir mal Glück bei ner Entscheidung im Vergleich zu den letzten Wochen.

Endlich auch mal Glück mit so einem drecks Eigentor.
Aber das Glück muss man auch erzwingen. :lol3:

Wie man bei der Sportschau gesehen hat, war Klos mit einem Bein im Abseits, somit zurecht nicht gegeben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 18.12.17, 19:28 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42
Beiträge: 158
Philipp9696 hat geschrieben:
Sherlock hat geschrieben:
Das mit Vrenezi seh ich auch so.
Wenn ihn einer besser macht dann AB

Zum Spiel:
Nach der Verletzung von Lais und dem dämlichen 0:1 hab ich ehrlich gesagt schon gedacht, des wars.
Heut läuft scho wieder alles gegen uns. :-(
Wie die Mannschaft aber wieder Moral gezeigt hat, is sensationell.
Nach Rückschlägen nicht aufzugeben und weiter an sich zu glauben. Jeder haut sich für den andern rein.
Super Mentalität Jungs :ok:
Am Ende ein hochverdienter Sieg und der perfekte Abschluss für ein sensationelles überragendes Jahr :jahn2:

Adamyan heute bester Mann für mich.
War nicht in den Griff zu bekommen.

Überragend auch Nachreiner, Gimber und Sörensen
Haben klasse verteidigt und die Bielefelder nicht ins Spiel kommen lassen.

Schade, dass Adamyan gegen den Glubb fehlt
In der aktuellen Form is er schwer zu ersetzen

Der Schiri wieder grausig.
Zweikampfbewertung war einfach nur schlecht.
Reguläres Tor für Bielefeld nicht gegeben. Immerhin hatten wir mal Glück bei ner Entscheidung im Vergleich zu den letzten Wochen.

Endlich auch mal Glück mit so einem drecks Eigentor.
Aber das Glück muss man auch erzwingen. :lol3:

Wie man bei der Sportschau gesehen hat, war Klos mit einem Bein im Abseits, somit zurecht nicht gegeben


Ok dann hab i mich da getäuscht
Im Stadion sahs nach gleicher Höhe aus und der Kicker hat im Ticker geschrieben, dass es kein Abseits war.

Schade! Hätt mich gefreut, dass wir auch mal von ner Fehlentscheidung profitiert hätten :lol3:
Aber wenns sich die Fehlentscheidungen über die Saison ausgleicht haben wir dann eine zu unseren Gunsten gespart :wink:

Übrigens Adamyan Spieler des Spieltags beim Kicker :ok:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 19.12.17, 11:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9197
Wohnort: Naabtal
Auslaufen vor der Winterpause
https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/die-stimmen-des-ssv-jahn-regensburg-nach-dem-jahresabschluss/


VIDEO vom Spiel:
https://www.youtube.com/watch?v=nMlk8bDDgOI
Penne wenn man zu Null spielen will, dann muss man anders handeln.
Adamyan hat 3x aufgelegt, deshalb auch zu Recht "Spieler des Tages"

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.12.17, 13:42 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3878
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Weil mal vor kurzem gesagt wurde wir werden andauernd von den Schiris benachteiligt hab ich mir mal die "Wahre Tabelle" angeschaut und ja wir profitierten bisher nur einmal und wurden dreimal benachteiligt.
In Heidenheim hätten wir statt 3:1 mit 3:0 gewonnen da der Heidenheimer Treffer irregulär war. In Pauli hätte selbstverständlich das 2:2 nicht zählen dürfen und gegen Bochum hätten wir einen Elfer kriegen müssen.
Einzig in Sandhausen profitierten wir mal, da wir eig mit 0:3 und nicht nur 0:2 verloren hätten.

Wenn man sich die "wahre" Tabelle anschaut fällt vor allem auf wie oft Berlin von den Schiris profitierte.

https://www.wahretabelle.de/verein/jahn ... ?jahr=2017

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.12.17, 13:30 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 21.08.10, 10:13
Beiträge: 1498
Jahnboy hat geschrieben:
Weil mal vor kurzem gesagt wurde wir werden andauernd von den Schiris benachteiligt hab ich mir mal die "Wahre Tabelle" angeschaut und ja wir profitierten bisher nur einmal und wurden dreimal benachteiligt.
In Heidenheim hätten wir statt 3:1 mit 3:0 gewonnen da der Heidenheimer Treffer irregulär war. In Pauli hätte selbstverständlich das 2:2 nicht zählen dürfen und gegen Bochum hätten wir einen Elfer kriegen müssen.
Einzig in Sandhausen profitierten wir mal, da wir eig mit 0:3 und nicht nur 0:2 verloren hätten.

Wenn man sich die "wahre" Tabelle anschaut fällt vor allem auf wie oft Berlin von den Schiris profitierte.

https://www.wahretabelle.de/verein/jahn ... ?jahr=2017



Sorry, aber das ist Bullshit. Diese wahre Tabelle sagt erstens überhaupt nichts aus und zweitens kann man daraus nicht herleiten, wie oft mir benachteiligt werden.

Der erste Fehler ist, dass nicht gegebene Elfmeter einem Tor gleichgesetzt werden. Und dass dem nicht so ist, wissen wir glaube ich ganz gut.
Zum anderen werden da nur Fehler aufgelistet, die etwas mit einer Torerzielung zu tun haben. Also Strafstöße, Freistöße mit Torerzielung, Fouls mit Torerzielung und wegen Abseits fälschlicherweise erzielte Treffer. Was ist mit verweigerten Freistößen? Ecken? Übersehene Handspiele? Oder sonstige falsche Foulbewertungen im Mittelfeld? Wir können da in einem Spiel zigfach bevorzugt werden, wenn wir Fouls bekommen, die keine sind - bekommen wir dann im selben Spiel fälschlicherweise einen Elfmeter verweigert, heißt es in der Tabelle, dass wir benachteiligt werden. So ein Mist.
Und drittens ist das alles hypothetisch. Nur weil Heidenheim ein Tor aus Abseitsposition erzielt hat, hätten wir nicht gleich 3:0 gewonnen. Ein Spiel entwickelt sich - und hätte Heidenheim nicht ausgeglichen, wäre es sehr wahrscheinlich beim 1:0 geblieben, vielleicht 2:0 durch Konter. Aber es wäre sicher nicht 3:0 ausgegangen, wie uns die "wahre Tabelle" Glauben machen will.

Da sollte man keinen Pfifferling drauf setzen, geschweige denn sie als Beweis anzuführen, dass wir benachteiligt werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.12.17, 15:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2755
Wohnort: Neutraubling
Ich gebe mal noch die 3 Euro Weisheit "Glaube keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast" zum Besten. :wink:

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Aktuelle Zeit: Mi, 17.10.18, 15:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.