14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Hält die Null?

Ja, weil wir die 3 Punkte mitnehmen
8
33%
Nein, erstmals ein Remis?
15
63%
Ja, aber auch null Punkte
1
4%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 24

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9272
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » So, 05.11.17, 11:36

Am Sonntag den 19.11.2017 geht es weiter.
Unser SSV Jahn Regensburg spielt auf St. Pauli an der Reeperbahn mittags um halb Zwei.

Die Länderspielpause bringt den Spielern ein paar Tage zum Verschnaufen und Erholen
und auch wir Fans können in dieser Zeit angenehm entspannen, mit positiver Gefühlslage.
...oh wie tun diese 6 Punkte am Stück gut :kneitinger:

Wir sind die einzige Mannschaft bei der noch die "0" steht!?!
Zu einem Remis war unsere Rasselbande bisher noch nicht in der Lage.
Hopp oder Top war bisher die Devise.

Wie sieht es bei den Kietz-Kickern aus:
5. FC St. Pauli 13 5 4 4 12:15 -3 19

Dort ist man in Sachen Sieg - Remis - Niederlage ziemlich ausgeglichen.
Interessant ist für uns, dass der FC St. Pauli in der Heimtabelle nicht so gut da steht:
Nur ein Heimspiel (4. Spiel gegen Heidenheim) hat man gewonnen!
Wie wir wissen ist Heidenheim ja schwach gestartet. Ansonsten hat man noch 3x Remis gespielt
und 2x verloren.

Unsere Auswärtsbilanz zeigt ein 2 - 0 - 4 Bleibt die Auswärts-Null weiterhin bestehen?
Im ersten Spiel der Saison haben wir leider die große Möglichkeit vertan, um bereits mit einem Remis zu starten. :wink:
Die Chancen stehen nicht schlecht um am Millerntor etwas mitzunehmen.
Interessant ist auch noch, dass von den Pauli-Stürmern nur Allagui und Schneider jeweils 1x getroffen haben.
Viel mehr Torgefahr geht da von den Mittelfeldspielern aus. Buchtmann (4 Tore) Flum und Cenk (je 2 Tore)

Bei uns verteilen sich die Tore auf sieben Spieler - welch unberechenbare Vielfalt :!:
George und Knoll (je 3 Tore) Stolze, Mees, Adamyan, Grüttner und Nietfeld (je 2 Tore)
Sieht doch gut aus, oder?

Auf der Reeperbahn nachts um halb 2 (nachmittags) ...man könnte sich ja schon mal einstimmen und einüben:
Auf der Reeperbahn so um halb Zwei,
kommt der SSV hier mal vorbei,
Amüsierst du dich,
Denn das findet sich
Nimmt die Punkte mit ja deren Drei...


Die Melodie dazu kennt ja Jeder!
https://www.youtube.com/watch?v=crsX618eszM

:jahn1: Auf geht´s Forza SSV haut wieder alles raus :jahn1:
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahn1987 » So, 05.11.17, 13:00

Mich stimmt der Gedanke an unser Gastspiel am Millerntor optimistisch - nach den letzten beiden Spielen scheint der Knoten geplatzt. Dass wir mithalten können wissen wir ja schon eine ganze Zeit lang, aber dass wir jetzt auch nach Rückständen immer in der Lage sind zurückzukommen, Sargis auch endlich für den SSV trifft und wir mit Marvin einen neuen Standardspezialisten in unseren Reihen haben, klingt doch alles sehr gut.

Ich erinnere mich gut an unser letztes Gastspiel am Kiez. Im Oktober 2012 dürfte das gewesen sein, auswärts 3:0 die Kiezkicker in die Schranken gewiesen. Die Rückfahrt nach Regensburg war legendär. Das dürfen unsere Jungs so gerne nochmal ausspielen!

Vorwärts Jahnelf, weiter, immer weiter.. :jahn3:
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3957
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » So, 05.11.17, 13:05

Jahn1987 hat geschrieben:Ich erinnere mich gut an unser letztes Gastspiel am Kiez. Im Oktober 2012 dürfte das gewesen sein, auswärts 3:0 die Kiezkicker in die Schranken gewiesen. Die Rückfahrt nach Regensburg war legendär. Das dürfen unsere Jungs so gerne nochmal ausspielen!

Vorwärts Jahnelf, weiter, immer weiter.. :jahn3:

Irgendwie hast du alles durcheinander gebracht was man durcheinander bringen konnte. :-D :lol2:
1. Das Spiel in Hamburg war im März 2013.
2. Haben wir das Auswärtsspiel mit 2:3 verloren. Das Tor fiel in der Nachspielzeit nachdem wir nur zwei Minuten oder so zuvor ausglichen.
3. Den Sieg gegen Pauli den du meinst war das 3:0 im Heimspiel Ende September 2012. War zudem unser zweiter und letzter Heimsieg in der damaligen Zweitligasaison.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Schokotobi
Benutzer
Beiträge: 1500
Registriert: Sa, 21.08.10, 10:13

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Schokotobi » So, 05.11.17, 13:07

Jahn1987 hat geschrieben:

Ich erinnere mich gut an unser letztes Gastspiel am Kiez. Im Oktober 2012 dürfte das gewesen sein, auswärts 3:0 die Kiezkicker in die Schranken gewiesen. Die Rückfahrt nach Regensburg war legendär. Das dürfen unsere Jungs so gerne nochmal ausspielen!

Vorwärts Jahnelf, weiter, immer weiter.. :jahn3:
Dann trügt Deine gute Erinnerung :wink: Meine Erinnerung an das Millerntor sind ein vielumjubelter Last-Minute-Ausgleich und ein bitterer Latest-Minute-Nackenschlag... Die Rückfahrt war bescheiden*...

Du meinst das Hinspiel zuhause.

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahn1987 » So, 05.11.17, 13:09

Dann war der Sieg eben einen Monat früher, is doch "ghupft wia gschbrunga", hauptsache Sieg. Ist schliesslich 5 Jahre her und wichtig ist doch nur dass der SSV dort wieder gewinnt ;-)
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3957
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » So, 05.11.17, 13:13

Jahn1987 hat geschrieben:wichtig ist doch nur dass der SSV dort wieder gewinnt ;-)
Meinst zum ersten Mal dort gewinnt. :wink:


Ich persönlich wäre aber bereits auch mit einem Remis zufrieden.
Wir können befreit aufspielen und müssen m.M.n. nicht zwingend punkten.
Aufgrund Paulis Heimbilanz ist aber durchaus was drin am Millerntor und das unser Team vor großen Kulissen immer gut abliefert (Magdeburg, München) stimmt mich ebenfalsl positiv.
Wunsch ist natürlich ein Sieg, aber könnte eben auch gut mit einem Punkt leben.
An der Aufstellung würde ich Stand jetzt nicht viel ändern, wobei ich den Asger gerne wieder in der Startelf sehen würde.
Vier Punkte aus den nächsten beiden Spielen würden mich daher schon zufrieden stellen. :-)

Tipp:
2:2
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Jahn1987
Benutzer
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 04.08.14, 21:25
Wohnort: Castra Regina

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahn1987 » So, 05.11.17, 13:18

Ohje, jetzt sehe ich es erst. Entschuldigt bitte mein Erinnerungsvermögen. Wenn man sich das jetzt mittlerweile seit 21 Jahren an tut, kann man schon mal etwas deutlich durcheinander bringen, zumal man sich an Auswärtsspiele komischerweise immer weniger erinnert, als an die dazugehörigen Heimspiele ;-)
Kind der Prüfeningerstrasse, treu und stolz auf Rot-Weiss!

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von big lebowski » So, 05.11.17, 14:25

Klasse Spieltagseröffnung. Danke für Deine Mühe!
Facit omnia voluntas

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 199
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von finzelberg » So, 05.11.17, 16:51

Die Hamburger Spielanlage sollte uns gut liegen , sofern wir intelligent pressen wie gegen Darmstadt und phasenweise in Ingolstadt . Vorsicht vor dem abgezockten Alagui , der hat auch schon in der 1. Liga einige " naßgemacht " .
Mit Mees und George bekommt AB zwei wichtige weitere Optionen hinzu (sofern im Training nichts passiert )!
Zunächst spricht erneut nichts dagegen wieder mit der gleichen Startelf zu beginnen ( never change.....).
Ich glaube nicht, dass wir verlieren . Sofern keiner zu keinem Zeitpunkt nachläßt und jeder wie gewohnt als aufopfernder Underdog arbeitet , werden wir etwas mitnehmen .
Ich hoffe ganz unverfroren auf das erste zu Null : Mein Tipp 0-2 , Grüttner und Lais :clap:

jahn_beobachter
Benutzer
Beiträge: 773
Registriert: Do, 25.03.10, 16:29
Wohnort: Regensburg

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von jahn_beobachter » So, 05.11.17, 20:42

Wie immer eine tolle Spieltagseröffnung durch Mike.

Ich hoffe unser Jahn kommt nach zwei Heimsiegen zum ersten Unentschieden der Saison.

Tippe auf ein 2:2

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 620
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Eigenkapitalist » Mo, 06.11.17, 12:20

Übrigens kam grad die News raus, dass das Spiel in St. Pauli ausverkauft ist...tolle Sache...
wenn wir nicht offensichtlich nur knapp 3% des Kartenkontingents statt der üblichen 10% bekommen (oder noch schlimmer: angefordert) hätten und ich jetzt ohne Karten dastehe. Ich bewerbe mich hiermit um 2-3 Steh- oder Sitzplatzkarten!

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 713
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von herbert1963 » Mo, 06.11.17, 13:51

Eigenkapitalist hat geschrieben:Übrigens kam grad die News raus, dass das Spiel in St. Pauli ausverkauft ist...tolle Sache...
wenn wir nicht offensichtlich nur knapp 3% des Kartenkontingents statt der üblichen 10% bekommen (oder noch schlimmer: angefordert) hätten und ich jetzt ohne Karten dastehe. Ich bewerbe mich hiermit um 2-3 Steh- oder Sitzplatzkarten!
Die Gästeblocks sind im jeden Stadion festgelegt.
Die Stehplatzkarten sind schon seid Wochen weg.
Hängt damit zusammen das viele Busse hichfahren.
Viele mit den Zug und auch einige fliegen,und sich noch 2 Tage Hamburg goennen.

Tipp frage mal bei der SG Walhalla nach ob die noch Plätze frei haben.
Busfahrt Karten u 2 Uebernachtungen usw.

Ansonsten bei Ticketing v. St. Pauli anrufen oder nee Mail schreiben,
ob es noch Karten fuer Auswärtsfans gibt.
Nur die kannst dann in der Regel erst an der Tageskasse kaufen.

wer Zeit hat kann ab Nürnberg am Samstag frueh nach Hamburg fliegen,
Und Montag nachmittag wieder zurück fuer 124.. Euro.
NVV in Hamburg 5 Euro pro Tag.

Lg Herbert

Tweety_2000
Benutzer
Beiträge: 245
Registriert: So, 30.05.04, 15:33

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Tweety_2000 » Mo, 06.11.17, 21:43

Karten gibt's aber laut Jahn nicht mehr..

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Hans_Jakob » Di, 07.11.17, 9:04

Was keine Karten mehr das überrascht mich jetzt schon ziemlich meine Frau hatte sich auf ein WE in Hamburg gefreut. So ein sch...
Schön hier zu sein :)

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 620
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Eigenkapitalist » Di, 07.11.17, 9:11

Hans_Jakob hat geschrieben:Was keine Karten mehr das überrascht mich jetzt schon ziemlich meine Frau hatte sich auf ein WE in Hamburg gefreut. So ein sch...
ja...also ich bin mega angepisst. Ich bin momentan nur noch nicht sicher ob auf St. Pauli, die uns viel zu wenig Karten zur Verfügung gestellt habe oder auf unsere Verantwortlichen, die anscheinend nur ein Drittel des üblichen Kontingent angefordert haben. Weiß jemand von euch mehr?

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1084
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Nico1985 » Di, 07.11.17, 10:00

29.546 Plätze.

Kann mir jetzt auch nicht vorstellen das da alle rechtmäßig zu vergebenen Karten für Regensburg weg sein sollen. Das wäre ja schon mehr als im Gästeblock in der Relegation in München dort waren.

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 620
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Eigenkapitalist » Di, 07.11.17, 10:32

Nico1985 hat geschrieben:29.546 Plätze.

Kann mir jetzt auch nicht vorstellen das da alle rechtmäßig zu vergebenen Karten für Regensburg weg sein sollen. Das wäre ja schon mehr als im Gästeblock in der Relegation in München dort waren.
Naja in München waren wir schon knapp 6.000. Auf der Jahnseite ist von "über 1000" die Rede, also sagen wir mal 1200-1500. Uns stünden allerdings bei der Kapazität des Millerntors 2.500 bis 2.900 Karten zu. Da ist also gehörig was schief gelaufen.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3957
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Di, 07.11.17, 10:37

Eigenkapitalist hat geschrieben:
Nico1985 hat geschrieben:29.546 Plätze.

Kann mir jetzt auch nicht vorstellen das da alle rechtmäßig zu vergebenen Karten für Regensburg weg sein sollen. Das wäre ja schon mehr als im Gästeblock in der Relegation in München dort waren.
Naja in München waren wir schon knapp 6.000. Auf der Jahnseite ist von "über 1000" die Rede, also sagen wir mal 1200-1500. Uns stünden allerdings bei der Kapazität des Millerntors 2.500 bis 2.900 Karten zu. Da ist also gehörig was schief gelaufen.

Laut meinem Kenntnisstand gab uns Pauli nur 1.300 Karten.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Rgbg-Patriot
Benutzer
Beiträge: 1465
Registriert: Di, 30.09.03, 16:11

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Rgbg-Patriot » Di, 07.11.17, 10:57

Ich vermute, beim Jahn hat schlicht niemand damit gerechnet, dass es so einen Ansturm auf die Tickets gibt und daher nicht das komplette Auswärtskontingent abgerufen. Denn, wie schon richtig geschrieben, zustehen würden uns 10%. Ich denke (wissen tu ich es nicht) die Entscheidung ist wahrscheinlich schon vor Wochen in Abstimmung mit St. Pauli gefallen und jetzt nicht mehr korrigierbar. Überrascht mich ehrlich gesagt in der Dimension auch ein wenig. Klar, der Faktor St. Pauli und Hamburg zieht schon, daher habe ich schon auch mit 6-800 gerechnet, aber dass da jetzt die doppelte Anzahl hin will ist schon überraschend. Die Mehrheit sind sicherlich nicht die klassischen Jahn-Auswärtsfans, viele verbinden es mit einem Party-Wochenende oder einem Familienausflug. Ich stufe es mal als Anfänger-Fehler ein, den der Jahn sicherlich kein zweites Mal machen wird.

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 620
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Eigenkapitalist » Di, 07.11.17, 11:09

Rgbg-Patriot hat geschrieben:Ich vermute, beim Jahn hat schlicht niemand damit gerechnet, dass es so einen Ansturm auf die Tickets gibt und daher nicht das komplette Auswärtskontingent abgerufen. Denn, wie schon richtig geschrieben, zustehen würden uns 10%. Ich denke (wissen tu ich es nicht) die Entscheidung ist wahrscheinlich schon vor Wochen in Abstimmung mit St. Pauli gefallen und jetzt nicht mehr korrigierbar. Überrascht mich ehrlich gesagt in der Dimension auch ein wenig. Klar, der Faktor St. Pauli und Hamburg zieht schon, daher habe ich schon auch mit 6-800 gerechnet, aber dass da jetzt die doppelte Anzahl hin will ist schon überraschend. Die Mehrheit sind sicherlich nicht die klassischen Jahn-Auswärtsfans, viele verbinden es mit einem Party-Wochenende oder einem Familienausflug. Ich stufe es mal als Anfänger-Fehler ein, den der Jahn sicherlich kein zweites Mal machen wird.
Dann hätte man, wie es üblich ist, einfach die übrig gebliebenen Karten zurückschicken können. Wäre mir unbegreiflich, dass man ausgerechnet bei St. Pauli gerade mal auf ein Drittel seines Kontingents zugreift.

Benutzeravatar
Rgbg-Patriot
Benutzer
Beiträge: 1465
Registriert: Di, 30.09.03, 16:11

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Rgbg-Patriot » Di, 07.11.17, 11:22

Eigenkapitalist hat geschrieben:
Rgbg-Patriot hat geschrieben:Ich vermute, beim Jahn hat schlicht niemand damit gerechnet, dass es so einen Ansturm auf die Tickets gibt und daher nicht das komplette Auswärtskontingent abgerufen. Denn, wie schon richtig geschrieben, zustehen würden uns 10%. Ich denke (wissen tu ich es nicht) die Entscheidung ist wahrscheinlich schon vor Wochen in Abstimmung mit St. Pauli gefallen und jetzt nicht mehr korrigierbar. Überrascht mich ehrlich gesagt in der Dimension auch ein wenig. Klar, der Faktor St. Pauli und Hamburg zieht schon, daher habe ich schon auch mit 6-800 gerechnet, aber dass da jetzt die doppelte Anzahl hin will ist schon überraschend. Die Mehrheit sind sicherlich nicht die klassischen Jahn-Auswärtsfans, viele verbinden es mit einem Party-Wochenende oder einem Familienausflug. Ich stufe es mal als Anfänger-Fehler ein, den der Jahn sicherlich kein zweites Mal machen wird.
Dann hätte man, wie es üblich ist, einfach die übrig gebliebenen Karten zurückschicken können. Wäre mir unbegreiflich, dass man ausgerechnet bei St. Pauli gerade mal auf ein Drittel seines Kontingents zugreift.
Wie gesagt, alles Vermutungen, anders kann ich es mir nicht erklären.

Der Jahn sollte sich nichtsdestotrotz mal offiziell erklären und sich - wenns denn so war - den Fehler dann auch eingestehen. Ich verfolge die Diskussion auf Facebook auch. Da eine offizielle Reaktion noch auf sich warten lässt gehe ich davon aus, dass man a) entweder versucht doch noch Karten zu bekommen oder b) überlegt wie man das clever kommuniziert ohne einen Shitstorm zu ernten.

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 713
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von herbert1963 » Di, 07.11.17, 11:25

Eigenkapitalist hat geschrieben:
Nico1985 hat geschrieben:29.546 Plätze.

Kann mir jetzt auch nicht vorstellen das da alle rechtmäßig zu vergebenen Karten für Regensburg weg sein sollen. Das wäre ja schon mehr als im Gästeblock in der Relegation in München dort waren.
Naja in München waren wir schon knapp 6.000. Auf der Jahnseite ist von "über 1000" die Rede, also sagen wir mal 1200-1500. Uns stünden allerdings bei der Kapazität des Millerntors 2.500 bis 2.900 Karten zu. Da ist also gehörig was schief gelaufen

Das Thema ist in St. Pauli das die Gaestesitzplätze auf der Haupttribühne sind.
Dadurch ist keine abgetrennter Fanblock vorhanden.
Die Stehplätze ca 800 sind schon lange weg.
Ich denke wir haben nur 1 Block mit Sitzplatzkarten angefordert.

Also wie gestern schon geschrieben mal bei SG Walhalla nachfragen ob der
Bus voll ist. 2 Tagesausflug mit Karten Hotel usw.
Oder über die Ticketbörse von St.Pauli auf der Webseite.
Gestern waren noch einige Sitzplätze frei.

Es sind auch alle anderen Heimspiele in der Vorrunde von Pauli
ausverkauft.

Lg Herbert

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 620
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von Eigenkapitalist » Di, 07.11.17, 11:36

herbert1963 hat geschrieben:
Also wie gestern schon geschrieben mal bei SG Walhalla nachfragen ob der
Bus voll ist. 2 Tagesausflug mit Karten Hotel usw.
Oder über die Ticketbörse von St.Pauli auf der Webseite.
Gestern waren noch einige Sitzplätze frei.


Lg Herbert
Naja ich komme ja aus Düsseldorf und habe auch Freunde/Familie in Norddeutschland, also fällt für mich ein Wochenendausflug mit Hotel aus, bzw. wären unnötige Mehrkosten. Trotzdem danke, ich schau mal ob noch ein paar Jahnler verhindert sind. Möchte mich ungern in den Heimblock setzen.

HZ
Benutzer
Beiträge: 2679
Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Wohnort: Regensburg

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von HZ » Di, 07.11.17, 16:17

Hoffentlich seh ich diesmal was vom Spiel.
Ich möchte ja auch im Fanblock sein.
Das letzte Mal in Pauli sah ich aber vor lauter Fahnen kaum was.

tomturbo
Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Do, 20.07.17, 8:11
Wohnort: Regensburg

Re: 14. Spieltag: FC ST. PAULI - SSV JAHN REGENSBURG

Beitrag von tomturbo » Di, 07.11.17, 17:49

Weiß jetzt nicht ob das hier rein soll oder in den Thread "Auswärtsfahrten":
Ich suche 4 Sitzplatzkarten im Tausch gegen 4 Stehplatzkarten (die Differenz würde ich natürlich ausgleichen).
Habe meine Freundin zum ersten mal auswärts dabei und sie will jetzt doch nicht stehen :rolleyes:

Bei Interesse bitte melden.

Grüße aus dem norddeutschen Exil.

Tomturbo

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa