Aktuelle Zeit: Fr, 21.09.18, 22:43




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wie geht der "Kampf" mit den Eisernen aus?
Berlin reist verbeult ab -> Dreier für uns 27%  27%  [ 7 ]
Beide erleiden Kratzer -> Remis 27%  27%  [ 7 ]
Wir sind die Verbeulten -> Pleite 46%  46%  [ 12 ]
Abstimmungen insgesamt : 26
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:15 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.05.16, 15:59
Beiträge: 217
jahnsaga hat geschrieben:
SSVFCB hat geschrieben:
Der Mannschaft den Willen abzusprechen, find ich nicht fair. Die Mannschaft gibt alles, hat aber einfach nicht die Qualität, um gegen Union heute etwas zu holen.
Das kann man so sehen.. allerdings machen dann Spieler wie Geipl und George wohl den Unterschied... solange man es sich leisten kann, auf dieses Spieler"potential" zu setzen, anstatt diesen mal 'ne Pause zu gönnen, braucht man sich ob des Ausgangs in den kommenden Spielen keine großem Hoffnungen zu machen.


Das ist dann eher die fehlende Qualität als der fehlende Wille mMn.

_________________
unmöglich ist nichts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:19 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 778
Wohnort: Cham
Man muss aber bei 63 Ecken ohne Tor und den wievielten Elfmeter der nicht reinging schon mal fragen dürfen was unter der woche eigentlich trainiert wird ?!?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:24 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 732
Wohnort: On the wrong side of heaven
Eigenkapitalist hat geschrieben:
big lebowski hat geschrieben:

Jetzt sieht man ja, was rum kommt. Und bitte: nicht mehr aufsteigen. Wozu auch? Wird alles abgeschenkt und frustriert total. Dann spielen wir doch lieber ne sorgenfreie Drittligasaison. Wozu sollten wir ein viertes mal auf-, und dann sofort wieder absteigen? Um Ecken zu üben? Um vielleicht nach Ecke Nr.68 ein Tor zu erzielen? Um Geipl Elfer üben zu lassen?


Um finanziellen Speck anzusetzen? Für eine gratis DFB-Pokalteilnahme? Ach ja und falls du es noch nicht mitbekommen hast: Es können nur 2-3 Mannschaften absteigen.

Finanziellen Speck? Geil. Dann kann ich ja in Zukunft vielleicht darauf hoffen, dass wir mal ne Ablöse für einen, Achtung, " gestandenen" Spieler zahlen. Ich hoffe, das erzürnt Dich jetzt nicht.

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:26 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 612
Wohnort: Düsseldorf
big lebowski hat geschrieben:
Eigenkapitalist hat geschrieben:
big lebowski hat geschrieben:

Jetzt sieht man ja, was rum kommt. Und bitte: nicht mehr aufsteigen. Wozu auch? Wird alles abgeschenkt und frustriert total. Dann spielen wir doch lieber ne sorgenfreie Drittligasaison. Wozu sollten wir ein viertes mal auf-, und dann sofort wieder absteigen? Um Ecken zu üben? Um vielleicht nach Ecke Nr.68 ein Tor zu erzielen? Um Geipl Elfer üben zu lassen?


Um finanziellen Speck anzusetzen? Für eine gratis DFB-Pokalteilnahme? Ach ja und falls du es noch nicht mitbekommen hast: Es können nur 2-3 Mannschaften absteigen.

Finanziellen Speck? Geil. Dann kann ich ja in Zukunft vielleicht darauf hoffen, dass wir mal ne Ablöse für einen, Achtung, " gestandenen" Spieler zahlen. Ich hoffe, das erzürnt Dich jetzt nicht.


Ich bin in der Regel zu ausgeglichen, als dass mich billige Polemik "erzürnen" könnte.

Zum Spiel: Geipl bitte keine Elfer mehr schießen lassen. Ansonsten wie immer: Die Ansätze sind da, aber die Chancenverwertung ist einfach zu grausam. Was mich tröstet: Hab letztens von einer Statistik gelesen, in der die Endplatzierung in der Tabelle stärker mit den Torchancen als mit den tatsächlich geschossenen Toren korreliert.


Zuletzt geändert von Eigenkapitalist am So, 15.10.17, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:27 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.05.16, 15:59
Beiträge: 217
Jahnfan84 hat geschrieben:
Man muss aber bei 63 Ecken ohne Tor und den wievielten Elfmeter der nicht reinging schon mal fragen dürfen was unter der woche eigentlich trainiert wird ?!?


das ist so frustrierend, ich weiß echt nicht, was die Mannschaft unter der Woche macht. wenn wir uns da nicht verbessern, dann steigen wir definitiv ab. wenn du schon spielerisch kaum zu torchancen kommst, dann musst du standarts können!

_________________
unmöglich ist nichts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:29 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 169
Pentke 3
Stolze 3 Nachreiner 4,5 Knoll 4 Nandzik 5
Geipl 5 Lais 5
George 5,5 Adamyan 4
Grüttner 3,5 Freis 5

Mees 2,5
Saller 3,5

Es muss sich vieles ändern , sonst taumeln wir dem Abstieg entgegen !
Eckenfiasko !
No go : Innenverteidiger schießt grundsätzlich Ecken :wut:
Warum bleibt Totalausfall George auf dem Platz ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:35 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 20.09.17, 20:17
Beiträge: 23
SSVFCB hat geschrieben:
Jahnfan84 hat geschrieben:
Man muss aber bei 63 Ecken ohne Tor und den wievielten Elfmeter der nicht reinging schon mal fragen dürfen was unter der woche eigentlich trainiert wird ?!?


das ist so frustrierend, ich weiß echt nicht, was die Mannschaft unter der Woche macht. wenn wir uns da nicht verbessern, dann steigen wir definitiv ab. wenn du schon spielerisch kaum zu torchancen kommst, dann musst du standarts können!


Mir scheint es so, dass manche Spieler mehr damit beschäftigt sind in der Innenstadt die Fashion-Stores zu plündern und die einschlägigen Discos/Bars aufzusuchen als sich auf den Sport zu konzentrieren,
Stichwort: Mangelnde Qualität/Professionalität


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:37 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.05.16, 15:59
Beiträge: 217
gleich in der pk
AB: gutes spiel von uns, wir hatten 10000 chancen aber leider haben wir kein tor gemacht. union hat zwei mal glück gehabt und joa so ist eben fußball. wir werden wie immer alles geben.

während der woche:
frage: wie hat die mannschaft die niederlage gegen union verarbeitet?
AB: super (professionell), die mannschaft war voll motiviert ins training gekommen, das hat man auch gespürt. wir haben dann die fehler, die wir gemacht haben, wie immer sachlich analysiert und werden sie das nächste mal nicht mehr machen. ich bin mir sicher, dass sich die jungs im nächsten spiel voll reinhauen werden, um punkte nach regensburg zu bringen. wir werden selbstverständlich nicht unser system aufgeben.


sorry, aber das ist ungefähr seit wochen so. es gibt kaum selbstkritik. das ist seit wochen programm und es ändert sich NIX!
(erinnert mich ein wenig an ancelotti, der auch kririk scheute)

_________________
unmöglich ist nichts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 15:40 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2745
Weil George kein Totalausfall war und er technisch und fußballerisch die Chance bietet das Tor zu treffen. Mees hat sich gut eingesetzt und viele Chancen initiiert, die fast zum Tor geführt hätten, siehe Pfostenschuss.
Adamyan für mich nicht mehr zum anschauen.
Die Mannschaft kämpft, macht und tut, ist aber technisch zu schwach, ihre Chancen zu verwerten. AB scheint mit seinen taktischen Maßnahmen nicht durchzudringen. Wenn er nicht endlich variabler aus einem massierten Abwehr und MF spielen lässt, wird es sehr sehr schwer. Er sollte endlich erkennen, dass er das System von RB nicht auf unsere Mannschaft aufstülpen kann. Scheinbar tut er sich schwer davon weg zu gehen.

_________________
Rettet den Regenwald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 16:30 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 686
SSVFCB hat geschrieben:
gleich in der pk

Hallo Ab ich weiß seid 3 -4 Spiele nicht was du auf der bank siehst.

Es gab heute 3 Totalsusfälle.

Nr. 1 AB wieso darf Geipl wieder den 11er schießen??? Das sollte man ihm als Trainer verbieten. Wieso wird Freis in der 38 Min ausgewechselt.???
Sah nicht so aus als das er verletzt war. Wieso spielt Gimber nicht???

Nr. 2 George technisch total von der Rolle. Keine Ballannahme, kein Zug zum Tor, jeden 2 Kampf verloren. Jedes Abspiel ein grauen.
Wieso darf der 90 Min durchspielen??? Dafür wird Adamyan ausgewechselt der offensiv noch de einzinge Chance hatte?
Nr. 3 Geipl . Elfmeter verschossen, viel Zweikämpfe verloren, viele Abspielfehller Ecken ins Nirvana.
Wieso 90 Min am Platz.???

Der Wechsel in der 38 Min war so was von negativ, Freis in den Keller gefahren und null gebracht.

Warum lass ich bis HZ durchspielen und stelle in der Pause um. entweder Gimber in die IV dafür Knoll vorziehen oder Saller für Geipl der eh die gelbe
schon hatte. Dazu Nietfeld für George.

Also AB die Niederlage geht zu 90 % auf dein Konto und deine Interview das wir besser waren, kann ich auch nicht mehr hören-

Ich brauch noch 3-4 Bier.

lg Hernert





Sorry ab






AB: gutes spiel von uns, wir hatten 10000 chancen aber leider haben wir kein tor gemacht. union hat zwei mal glück gehabt und joa so ist eben fußball. wir werden wie immer alles geben.

während der woche:
frage: wie hat die mannschaft die niederlage gegen union verarbeitet?
AB: super (professionell), die mannschaft war voll motiviert ins training gekommen, das hat man auch gespürt. wir haben dann die fehler, die wir gemacht haben, wie immer sachlich analysiert und werden sie das nächste mal nicht mehr machen. ich bin mir sicher, dass sich die jungs im nächsten spiel voll reinhauen werden, um punkte nach regensburg zu bringen. wir werden selbstverständlich nicht unser system aufgeben.


sorry, aber das ist ungefähr seit wochen so. es gibt kaum selbstkritik. das ist seit wochen programm und es ändert sich NIX!
(erinnert mich ein wenig an ancelotti, der auch kririk scheute)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 16:31 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 686
SSVFCB hat geschrieben:
gleich in der pk

Hallo Ab ich weiß seid 3 -4 Spiele nicht was du auf der bank siehst.

Es gab heute 3 Totalsusfälle.

Nr. 1 AB wieso darf Geipl wieder den 11er schießen??? Das sollte man ihm als Trainer verbieten. Wieso wird Freis in der 38 Min ausgewechselt.???
Sah nicht so aus als das er verletzt war. Wieso spielt Gimber nicht???

Nr. 2 George technisch total von der Rolle. Keine Ballannahme, kein Zug zum Tor, jeden 2 Kampf verloren. Jedes Abspiel ein grauen.
Wieso darf der 90 Min durchspielen??? Dafür wird Adamyan ausgewechselt der offensiv noch de einzinge Chance hatte?
Nr. 3 Geipl . Elfmeter verschossen, viel Zweikämpfe verloren, viele Abspielfehller Ecken ins Nirvana.
Wieso 90 Min am Platz.???

Der Wechsel in der 38 Min war so was von negativ, Freis in den Keller gefahren und null gebracht.

Warum lass ich bis HZ durchspielen und stelle in der Pause um. entweder Gimber in die IV dafür Knoll vorziehen oder Saller für Geipl der eh die gelbe
schon hatte. Dazu Nietfeld für George.

Also AB die Niederlage geht zu 90 % auf dein Konto und deine Interview das wir besser waren, kann ich auch nicht mehr hören-

Ich brauch noch 3-4 Bier.

lg Hernert





Sorry ab






AB: gutes spiel von uns, wir hatten 10000 chancen aber leider haben wir kein tor gemacht. union hat zwei mal glück gehabt und joa so ist eben fußball. wir werden wie immer alles geben.

während der woche:
frage: wie hat die mannschaft die niederlage gegen union verarbeitet?
AB: super (professionell), die mannschaft war voll motiviert ins training gekommen, das hat man auch gespürt. wir haben dann die fehler, die wir gemacht haben, wie immer sachlich analysiert und werden sie das nächste mal nicht mehr machen. ich bin mir sicher, dass sich die jungs im nächsten spiel voll reinhauen werden, um punkte nach regensburg zu bringen. wir werden selbstverständlich nicht unser system aufgeben.


sorry, aber das ist ungefähr seit wochen so. es gibt kaum selbstkritik. das ist seit wochen programm und es ändert sich NIX!
(erinnert mich ein wenig an ancelotti, der auch kririk scheute)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 16:33 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 996
Wohnort: Regensburg
Geht bei der Aufstellung schon los. Freis zu bringen ist ok, aber Freis ist ein Stürmer, keiner fürs linke Mittelfeld. Da muss einfach Mees von Anfang an spielen. Mees heute der Einzigste der mal einen Gegenspieler ausspielen konnte. Weder George noch Adamyan sind in der Lage mal einen oder mehrere Gegenspieler auszuspielen. Nur so kann man Lücken reissen. Weil so ist das relativ einfach gegen uns zu spielen.
Und wenn man mal in aussichtsreicher Position ist, dann kann keiner mal einen Ball stoppen, oder es wird ein schlampiger Pass gespielt. Und genau um solche Dinge geht es. Es hilft nichts zu sagen das wir mit dem und mit dem und mit dem mithalten können, das reicht nicht. Berlin hat das heute ziemlich locker runtergespielt. Das man im Fußball mal die ein oder andere Chance bekommt ist normal, also da braucht mir jetzt keiner kommen und sagen "wir hätten doch auch usw usw". Wenn Berlin die Konter sauber zu Ende spielt gehn wir unter. Aber das brauchen die garnicht gegen so viel Harmlosigkeit und Unvermögen.

Es fehlt an allen Ecken und Enden, und mit diesem Kader wirst du diese Liga nicht halten können, selbst wenn man mal zwischen drin wieder eins gewinnt. Und außer Mees kannst du da nichts mehr belebendes von der Bank bringen. Alle fügen sich nahtlos ein in die Fehlerliste.

Und dann bekommt man nen 11er geschenkt (weil den pfeift nicht jeder) und dann tritt Geipl an. Ja sagt denn da keiner was? Trainer? Kapitän? Warum nicht Knoll? Grüttner?

Wir hatten auch letzte Saison schon eine bescheidene Abwehr, und diese Saison wieder. Nur haben wir am Anfang noch ordentlich Tore geschossen weil uns noch keiner kannte. Aber wenn du in jedem Spiel so viele Fehler machst, und dann vorne eben auf einmal nicht mehr triffst, dann geht es sehr schnell bergab.

Wenn man sich die Zusammenfassung von den anderen Spielen anschaut, selbst Fürth als Letzter hat Spieler in ihren Reihen die einfach mal drei Leute im Strafraum aussteigen lassen und trocken einschieben können.

Bin langsam richtig entsetzt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 16:40 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14
Beiträge: 78
Herrgott nochmal. Was ist nur los?
Am Einsatz liegt es nicht. Wir fighten, die Abwehr ist im Branchenvergleich nicht so schlecht und der Beginn heute war eigentlich nicht schlecht.
Der 11er hat uns heute sicher aus dem Konzept gebracht. Das 0:1 glaub ich nicht, denn Rückstände sind wir seit der 3. Liga gewohnt.
Bei George allerdings frage ich mich seit längerer Zeit, warum er sein Potential nicht abruft. Kein vernünftiger Pass, viele 2kämpfe verloren. Gäbs eine Note 7; er hätte sie verdient.
Adamyan bemüht sich und wirkt gefährlich, aber es will nichts werden.
Grüttner ackert, wirkt aber als Einzelkämpfer im Sturm. Er steht da immer allein rum. Zu wem soll er abprallen lassen? Wie soll er allein für Torgefahr sorgen?
Freis kann man wenig sagen! Hat keinen Bezug zum Spiel gehabt. Und er wirkt langsam. Aber er ist ja auch eher Mittelstürmer. Abwarten.
Stolze hat mir eigentlich gut gefallen, ebenso Nandzik.
Wastl ist gegen technisch starke Spieler überfordert. Solange OH nicht zurück ist, wird das unsere Achillesferse bleiben, denn Saller kann als RV auch nicht überzeugen.
Bleibt das MF: anfangs gab es ein paar Schnittstellenpässe. Flach und schnell. Und es war gefährlich. Danach gab es nur noch hohe weite Bälle über unser Mittelfeld hinweg. Einfach zu verteidigen und ohne Abnehmer. Gibt ja auch keinen vorne, der die hohen Bälle verarbeiten kann.
Es muss im Vorwärtsgang das MF spielerisch mehr eingebunden werden. Geipl Lais können das aber nur bedingt und neigen zu Fehlpässen. Ich würde mir mal einen Hoffmann wünschen.

Summe: Union war individuell besser, musste nicht viel machen, da wir zu ungefährlich waren und sie nutzten einfach ihre zwei Chancen.

Ich denke, wir werden noch viel leiden müssen.
Aber im Mai wird abgerechnet. Noch haben wir alle Möglichkeiten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 17:01 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Beiträge: 501
Wohnort: Regensburg
Finde ja euren Optimismus nett. Abet nett bleibt nicht in der Liga. Und viele haben gesagt nach 10 Spieltagen kann man den Trend sehen und der geht in Liga 3 wie damals 2013.
Wir haben aus den Fehlern nicht gelernt. Spielen als Aufsteiger ein System so offensiv das es nicht besser geht. Warte ja nur noch auf ein 4-2-4 :-)
Wenn nicht bald das Management erkennt das die Liga zu halten günstiger ist als ein Abstieg und AB nicht andere Möglichkeiten findet sind wir schneller weg als wir schauen.
Die Mannschaft zerfällt und wir können wieder hoffen das wir Liga 3 halten. Leute wir haben 50.000 EUR als Transfersummen ausgegeben. Andere wären ja doof wenn unser Konzept aufgeht.
Geipl Nachreiner George und wie sie heißen total überfordert. Chancenverwertung gleich null.

Es muss sich was überlegt werden. Es kommen nun die Wochen der Warheit mit FCK Heidenheim u Fürth. Man kann mich Schwarzmaler nennen - sehe es aber realistisch das es so net reicht!

"Drei Siege in zehn Partien, sieben Niederlagen, zweitschwächstes Heimteam der Saison (3 Punkte), zum vierten Mal in den letzten fünf Spielen ohne Tor – Zeit für eine kritische Zwischenbilanz, ob das mit diesen Mitteln wirklich zu schaffen ist. "
Danke Jürgen Herda das auch du kritisch bist :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 17:17 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 686
Tya auf der Pk wird mal wieder alles schön geredet, als endlich mal die Fehler zu benennen.

Immer den gleichen Stiefel zu spielen, entweder über AV oder den hohen langen Ball durch die Mitte bringt nix mehr,
da wir zu einfach aus zurechnen sind. Und wieso Geipl jedes spiel wieder 90 Min am Platz steht??
auch George total von der Rolle,
Nachreiner hat wenigstens gekämpft und mit Knoll realtiv gut aufgeräumt hinten.
Bei den 2 Gegentoren waren wir im def. Mittelfeld und auf den Außen wie fast im jeden Spiel offen.
Endlich wieder mal 4 4 2 oder ein 4 4 1 1 System spielen, und die AV etwas defensiver stelllen.

Leider haben wir wieder nur Masse statt Klasse geholt, Bis auf Freis8 auch im gesetzten Altern) nur 3 und 4 Liga Spieler.
Dazu Spieler wie Hesse Hofrath usw behalten die von vorne herein nicht das Niveau der 2 Liga hatten.

lg Herbert



baluu1709 hat geschrieben:
Finde ja euren Optimismus nett. Abet nett bleibt nicht in der Liga. Und viele haben gesagt nach 10 Spieltagen kann man den Trend

sehen und der geht in Liga 3 wie damals 2013.
Wir haben aus den Fehlern nicht gelernt. Spielen als Aufsteiger ein System so offensiv das es nicht besser geht. Warte ja nur noch auf ein 4-2-4 :-)
Wenn nicht bald das Management erkennt das die Liga zu halten günstiger ist als ein Abstieg und AB nicht andere Möglichkeiten findet sind wir schneller weg als wir schauen.
Die Mannschaft zerfällt und wir können wieder hoffen das wir Liga 3 halten. Leute wir haben 50.000 EUR als Transfersummen ausgegeben. Andere wären ja doof wenn unser Konzept aufgeht.
Geipl Nachreiner George und wie sie heißen total überfordert. Chancenverwertung gleich null.

Es muss sich was überlegt werden. Es kommen nun die Wochen der Warheit mit FCK Heidenheim u Fürth. Man kann mich Schwarzmaler nennen - sehe es aber realistisch das es so net reicht!

"Drei Siege in zehn Partien, sieben Niederlagen, zweitschwächstes Heimteam der Saison (3 Punkte), zum vierten Mal in den letzten fünf Spielen ohne Tor – Zeit für eine kritische Zwischenbilanz, ob das mit diesen Mitteln wirklich zu schaffen ist. "
Danke Jürgen Herda das auch du kritisch bist :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 17:28 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9922
Wohnort: Domstadt
altschnäuzigkeit macht den Unterschied

1)unfassbar,dass Union mit mässiger Leistung auf Platz drei steht,aber es reicht eben wenn man die Buden macht
in allen Spieldaten sind wir gleich

2) was uns alle voraus haben,abgezockter und an den wichtigen Stellen Topleute

3)wir sind qualitativ da an manchen Positionen begrenzt und müssen über die Euphorie kommen

4)Geipl mit diesem Anlauf kann man nur rechts schiessen
aber das Problem,dass kein anderer Eier hat

5)Freis ist kein LA,daher zurecht ausgewechselt
6)George hätte für Vrenezi raus müssen
7)Polter war vor 2/0 abseits

kurzum,ich denke Elfer rein und wir hätten gewonnen

Heidenheim-die leben nur von Schnatterer,Lautern und Duisburg sind unsere Gegner


Herbert-Ck und HR wissen sehr wohl,dass eine Alternative gestandene Spieler wären

aber wie oft soll ich es noch schreiben,die wollen 30.000 aufwärts und müssen erstmal herwollen.
und wer garantiert dir dann,dass die die Buden machen

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 17:54 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Beiträge: 501
Wohnort: Regensburg
zabo hat geschrieben:
altschnäuzigkeit macht den Unterschied

1)unfassbar,dass Union mit mässiger Leistung auf Platz drei steht,aber es reicht eben wenn man die Buden macht
in allen Spieldaten sind wir gleich

2) was uns alle voraus haben,abgezockter und an den wichtigen Stellen Topleute

3)wir sind qualitativ da an manchen Positionen begrenzt und müssen über die Euphorie kommen

4)Geipl mit diesem Anlauf kann man nur rechts schiessen
aber das Problem,dass kein anderer Eier hat

5)Freis ist kein LA,daher zurecht ausgewechselt
6)George hätte für Vrenezi raus müssen
7)Polter war vor 2/0 abseits

kurzum,ich denke Elfer rein und wir hätten gewonnen

Heidenheim-die leben nur von Schnatterer,Lautern und Duisburg sind unsere Gegner


Herbert-Ck und HR wissen sehr wohl,dass eine Alternative gestandene Spieler wären

aber wie oft soll ich es noch schreiben,die wollen 30.000 aufwärts und müssen erstmal herwollen.
und wer garantiert dir dann,dass die die Buden machen


Zabo ich halte von deiner Meinung viel - weil es immer sachlich ist - auch wenn wir inhaltlich etwas auseinander liegen. Aber mal ganz im Ernst - meinst es reicht auf Lautern und Duisburg zu hoffen? Glaube ich nicht. Du musst Aue und Fürth auch packen - damit du bissl Luft bekommen könntest, da wir alle nicht wissen was bei den Mannschaften im Winter passiert.

Aber ganz ehrlich. Man hat gewusst, als man in Liga 2 aufgestiegen ist, was die Liga kostet und was es braucht. Ist es nicht blauäugig zu sagen, ja die Spieler kosten zu viel und man versucht es mit Low-budget? Schau dir Kiel an - ganz ehrlich. Gute Transfer und schau wo die spielen. Die waren auch nicht Meilen vor uns letztes Jahr.
Finde das macht sich de Jahn zu einfach. Erst hieß es man muss warten was mit Schröder passiert - jetzt hat man Klarheit - und man muss nun ein Zeichen setzen, da wieder Pusch noch thommy ersetzt wurden.
Auch AB muss sich nun beweisen - mit nett sein - reicht es nicht - das war Brand auch - sorry!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 18:34 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 589
Das erste mal dass ich ( leise ) Kritik am Trainer übe:
Die Herreinnahme von Stolze fand ich gar nicht so schlecht.
Nicht gelungen war jedoch der Versuch mit Freis bzw. seiner Position.
Geipl wiederum einen Elfer schiessen zu lassen, fand ich fraglich.
Dass George ( wieder mal ) neben sich stand hätte der Trainer sehen müssen.
Die Einwechslung von Mees war gut; er hätte durchaus in der Startelf stehen dürfen.
Knoll als IV nahezu alle Ecken schießen zu lassen, darf auch hinterfragt werden.
Warum nicht Gimber in der IV stand sondern Knoll, den ich im Mittelfeld stärker sehe, weiss auch nur der Trainer.
Beipflichten möchte ich meinen Vorrednern:
Wenn der Elfer sitzt, verlieren wir das Spiel nicht !
Das 2 : 0 war von meiner Position aus gesehen klar Abseits.
Das ist aber nicht dem Schiedsrichter, sondern dem Linienrichter anzulasten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 18:39 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9922
Wohnort: Domstadt
jein

ich denke der Vorstand wollte auf dsd Team setzen und nicht auf teure Spieler,die auch die Stimmung vergiften können

ausserdem sollte man absteigen hat man Geldreserven und fällt nicht ins bodenlose

sicher hätte man mehr investiert,aber Schober etc.hat auch Geld gekostet

aber jetzt kannst du eh nur bis zur Winterpause hoffen dran zu bleiben und dann auf 2-3 Verstärkungen hoffen

m.e sieht man aktuell man hält mit,aber es reicht aktuell nicht,weil nicht Kaltschnäuzig genug

Freis ist sicher ein Guter,aber er ist MS

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 18:41 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9922
Wohnort: Domstadt
Knoll Mf ja,aber hält Gimber hinten au h alles zusammen

Georhe war heute unterirdisch

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 18:48 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9922
Wohnort: Domstadt
Kiel

die hatten schon Zweitligaspieler ,die wir ni ht haben
Duksch Schindler Drexler

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 18:53 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41
Beiträge: 692
Eigentlich gibt es mMn nur 2 Optionen:

- AB vertraut weiter seiner RB-Philosophie...und bekommt dann auch einen breiteren und besser besetzten Kader (sprich mind 3 Spieler die dazz passen)

oder

- AB setzt auf ein System, das zum Spielermaterial besser passt und versucht ddm Team wieder vertrauen zu geben. Wir können nicht zu null spielen auf diese Weise. Das ist doch in den köpfen und verunsichert von Woche zu Woche mehr.

Jeder Fussballlehrer im Abstiegskampf weiss, dass Sicherheit und Vertrauen über die Defensive kommt. Defense wins Championships!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 19:01 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2662
Wohnort: Regensburg
Zurück vom Spiel. Grundsätzlich finde ich, dass sich der Jahn seit dem Abflug von HH nicht weiter entwickelt hat.
Spielerisch ein Offenbarungseid. Immer wieder die Bälle hoch in die Mitte nach vorne, keine Ideen im Spielaufbau......
Union ist sicher eine Spitzenmannschaft, der Jahn war in jeder Beziehung unterlegen.
Viele Abspielfehler, nach vorne geht nichts. Aber auch gar nichts!
Niemand, der das Spiel ordnen, lenken kann.
Gefallen haben mir nur Pentke (fehlerfrei) und mit Abstrichen Lais.
Und: wenn der Trainer nicht in der Lage ist, Geipl mal zu sagen, dass er keinen Strafstoß mehr schießen soll...........
Wenns so weiter geht, steigen wir ab!
Kein flexibles, variables Spiel- System, viele technische Fehler, keine Durchschlagskraft nach vorne.
Und was soll das, dass Knoll bei jeder Ecke nach vorne laufen muss um sie zu schießen?

Wollen wir schon wieder unsere Zweitligazugehörigkeit verspielen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 19:11 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41
Beiträge: 692
@HZ: Sehe ich genauso...unter HH war auch einiges im Argen, aber ich finde die Spielanlage hat sich eher rückentwickelt. Bestes Beispiel Lais. Extrem torgefährlich bei HH wirkt er unter AB fwhl am Platz. und das hat denk uch nicht nur mit der höheren Liga zu tun...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15.10.17, 19:13 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 20.05.12, 8:35
Beiträge: 126
Die Aufstellung war für mich heute ausschlaggebend!Sörensen war gesperrt, warum lasse ich dann nicht Gimper spielen.
Stolze ist kein Außenverteitiger.
Freis bringe ich als Mittelstürmer und dahinter Grüttner. Freis auf außen viel zu langsam.
Bei 0:2 wechsle ich nicht Verteidiger gegen Verteidiger, da muss ich offensiv etwas bewegen.
George sehr schwach, spielt aber meistens durch.
Wir liegen 0:2 hinten und die Abstöße von Pentke dauern eine halbe Ewigkeit.
Es fehlt in allen Mannschaftsteilen
Nietfeld hätte von Anfang spielen müssen!
Mit einen Regionalliga Kader kann man nicht 2.Liga spielen Herr Keller!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Aktuelle Zeit: Fr, 21.09.18, 22:43


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fireball und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.