10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Wie geht der "Kampf" mit den Eisernen aus?

Berlin reist verbeult ab -> Dreier für uns
7
27%
Beide erleiden Kratzer -> Remis
7
27%
Wir sind die Verbeulten -> Pleite
12
46%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26

Benutzeravatar
Rammstein
Benutzer
Beiträge: 2657
Registriert: Do, 07.08.03, 19:49
Wohnort: Abensberg / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Rammstein » So, 15.10.17, 14:20

Nicht nur Geipl.....
Bei George hab ich immer dass gefühl dass sich Kopf und Füße bei ihm im Krieg befinden!
weil's besser miteinander geht!

http://www.ratisbonafanatica.de

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Caprese » So, 15.10.17, 14:20

...und wenn der Beierlorzer net bald kapiert, dass dieser RB-Fussball mit einer Mannschaft die gegen den Abstieg kämpft net funktioniert, dann ist eh alles sinnlos.

Die Mannschaft wird immer verunsicherter, weil vorne der Plan nicht funktioniert und sie in einen Konter nach dem anderen rennen.

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 753
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von big lebowski » So, 15.10.17, 14:23

Rammstein hat geschrieben:Nicht nur Geipl.....
Bei George hab ich immer dass gefühl dass sich Kopf und Füße bei ihm im Krieg befinden!
Klasse :-D
Facit omnia voluntas

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von zabo » So, 15.10.17, 14:24

wobei es ginge, wenn du deine chancen nützt

freis ist ms und kein linksaußen

der unterschied ist immer die kaltschnäuzigkeit
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von SSVFCB » So, 15.10.17, 14:26

Geipl, so leid es mir für ihn tut, bitte raus.

Kaum, um nicht zu sagen, GAR KEINE Präzision nach vorne.
Hinten offen.
Wenn du den Elfer verschießt, und du dann direkt danach ausgekontert wirst, das ist der Qualitätsunterschied.

Dürfen jetzt nicht den Fehler machen und das Spiel verloren geben. Ich hoffe, AB zeigt der Mannschaft, an welche Stellschrauben sie drehen soll, damit wir am Ende doch etwas holen können.

ALLES, ALLES, ALLES GEBEN, JAHNELF!!
unmöglich ist nichts

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von sisan75 » So, 15.10.17, 14:28

Ich mach a Business als Wahrsager auf!
Ich wusste, dass der 11er ned reingeht und dass wir uns glei drauf einen fangen :wut:
Ob des als Referenz reicht?

Tweety_2000
Benutzer
Beiträge: 245
Registriert: So, 30.05.04, 15:33

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Tweety_2000 » So, 15.10.17, 14:29

Freis hat ja bei ner Ecke gepumpt wie nochmal was...
Glaub das war um die 30. Minute...

Benutzeravatar
Borok1980
Benutzer
Beiträge: 537
Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Borok1980 » So, 15.10.17, 14:29

Ich glaube an den Sieg. Hoffe die Jungs auch. Aber ganz ehrlich, 59 Ecken in dieser Saison und kein Tor :surrender:

Benutzeravatar
sisan75
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von sisan75 » So, 15.10.17, 14:32

Sör fehlt uns unbandig, Nachreiner wirkt überfordert und Jann wieder teils gaga.
Gefährlich sind wir wenn flach und schnell gespielt wird. Warum dann immet hoch und weit?

Aber noch hamma 45 Minuten....

Ronni
Benutzer
Beiträge: 2754
Registriert: So, 17.04.11, 9:29

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Ronni » So, 15.10.17, 14:32

Gut Freis ist zweimal der Ball versprungen und sonst hatte er auch keine nennenswerte Aktion. So gesehen könnte man ihn auswechseln, doch wenn er nicht verletzt ist, halte ich diese Höchststrafe für unangemessen. Er braucht schließlich Zeit sich ins Spiel zu finden. Und wenn ich sehe wie technisch limitiert Grüttner vor dem Tor ist, dann frage ich mich, wer soll ein Tor machen? Adamyan hätte aus meiner Sicht ausgewechselt gehört. Seine Spielweise finde ich mittlerweile nicht mehr ansehenswert.
Im Grunde sind alle technisch limitiert, die Anspiele zu ungenau und die Flanken gehen ausschließlich zum Gegner. Und unsere Standards wie gehabt miserabel, obwohl dies ausgemerzt werden sollte. Das man nach dem miserablen Elfer das Gegentor bekommt ist symptomatisch.
Jetzt kann man nur noch hoffen, dass wir irgendein Ding reinstolpern und Union keinen mehr versenkt.
Rettet den Regenwald

jahn_beobachter
Benutzer
Beiträge: 775
Registriert: Do, 25.03.10, 16:29
Wohnort: Regensburg

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von jahn_beobachter » So, 15.10.17, 14:49

Das wars fürs heute .

Nur vom rReden es wird besser, ist es nicht getan
Im Gegenteil , langsam muss dem Jahn die 2. Liga Tauglichkeit aberkennen.
Gegen wen will man überhaupt gewinnen?

Abraxas
Benutzer
Beiträge: 23
Registriert: Mi, 20.09.17, 20:17

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Abraxas » So, 15.10.17, 14:50

Nachrainer mal wieder maximal drittklassig...ich lege mich da fest, solange man den bringt, wird es konfus bleiben.

Zum Elfer braucht man nix zu sagen ....

Benutzeravatar
der dortmunder
Benutzer
Beiträge: 560
Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von der dortmunder » So, 15.10.17, 14:53

Abraxas hat geschrieben:Nachrainer mal wieder maximal drittklassig...ich lege mich da fest, solange man den bringt, wird es konfus bleiben.

Zum Elfer braucht man nix zu sagen ....
Wer ist überhaupt vom Jahn zweitliga tauglich ?
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus

Benutzeravatar
Jahnfan84
Benutzer
Beiträge: 813
Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Wohnort: Cham

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Jahnfan84 » So, 15.10.17, 14:54

Beim zweiten tor anstatt zu verteidigen geht keiner drauf.
Alle bleiben im Tor stehen :no:

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von SSVFCB » So, 15.10.17, 14:56

Das, was wir heute sehen, ist ein Klassenunterschied. Mal wieder. Es tut so weh... klar, wir wissen, woher wir kommen, aber die zweite Liga verschenken würde trotzden wehtun...ich geb trotzden nicht auf und glaube an den 13. Mai.
unmöglich ist nichts

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 753
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von big lebowski » So, 15.10.17, 14:56

Ich kann mich noch erinnern, im Vorfeld der Saison.
Manch einer war der Ansicht, der Kader sei nicht stark genug oder die Transfers hätten nicht die richtige Qualität. Es wurde dann gefordert, den Jungs doch erstmal ne Chance zu geben, nach 9 bis 10 Spieltagen könne man dann urteilen, der Charakter ist das wichtigste, Geld schießt keine Tore usw.

Jetzt sieht man ja, was rum kommt. Und bitte: nicht mehr aufsteigen. Wozu auch? Wird alles abgeschenkt und frustriert total. Dann spielen wir doch lieber ne sorgenfreie Drittligasaison. Wozu sollten wir ein viertes mal auf-, und dann sofort wieder absteigen? Um Ecken zu üben? Um vielleicht nach Ecke Nr.68 ein Tor zu erzielen? Um Geipl Elfer üben zu lassen? Bin echt frustriert. Habe gehofft, diesmal läuft's anders...
Facit omnia voluntas

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Caprese » So, 15.10.17, 15:01

Mir gehts wie dir Big Lebowski. Nach jedem Aufstieg dasselbe...da spiel ich auch lieber ewig Dritte Liga als dann nach dem Zweitligaabstieg wieder um die Existenz bangen zu müssen.

Ja, wir sind auf keinem Abstiegsplatz und ja, es werden auch wider Spiele gewonnen...aber insgesamt ist das alles zu schwach....vorne, hinten, taktisch....

Abraxas
Benutzer
Beiträge: 23
Registriert: Mi, 20.09.17, 20:17

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Abraxas » So, 15.10.17, 15:01

Noch ein Gegentor und das 4:3 für Heidenheim, dann ist man auch tabellarisch dick im Abstiegskampf.

Lethargisch, phlegmatisch, willenlos.

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von SSVFCB » So, 15.10.17, 15:05

Caprese hat geschrieben:Mir gehts wie dir Big Lebowski. Nach jedem Aufstieg dasselbe...da spiel ich auch lieber ewig Dritte Liga als dann nach dem Zweitligaabstieg wieder um die Existenz bangen zu müssen.

...

Ich sage nur Rot-Weiß Erfurt. Die sind das Dino der dritten Liga und kämpfen um die nackte Existenz!
unmöglich ist nichts

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von SSVFCB » So, 15.10.17, 15:06

Abraxas hat geschrieben:Noch ein Gegentor und das 4:3 für Heidenheim, dann ist man auch tabellarisch dick im Abstiegskampf.

Lethargisch, phlegmatisch, willenlos.
Der Mannschaft den Willen abzusprechen, find ich nicht fair. Die Mannschaft gibt alles, hat aber einfach nicht die Qualität, um gegen Union heute etwas zu holen.
unmöglich ist nichts

Abraxas
Benutzer
Beiträge: 23
Registriert: Mi, 20.09.17, 20:17

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Abraxas » So, 15.10.17, 15:08

SSVFCB hat geschrieben:
Abraxas hat geschrieben:Noch ein Gegentor und das 4:3 für Heidenheim, dann ist man auch tabellarisch dick im Abstiegskampf.

Lethargisch, phlegmatisch, willenlos.
Der Mannschaft den Willen abzusprechen, find ich nicht fair. Die Mannschaft gibt alles, hat aber einfach nicht die Qualität, um gegen Union heute etwas zu holen.
Du hast Recht! War aus der Emotion heraus. Dann sagen wir, vereinzelt willenlos ok?

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 622
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Eigenkapitalist » So, 15.10.17, 15:11

big lebowski hat geschrieben:
Jetzt sieht man ja, was rum kommt. Und bitte: nicht mehr aufsteigen. Wozu auch? Wird alles abgeschenkt und frustriert total. Dann spielen wir doch lieber ne sorgenfreie Drittligasaison. Wozu sollten wir ein viertes mal auf-, und dann sofort wieder absteigen? Um Ecken zu üben? Um vielleicht nach Ecke Nr.68 ein Tor zu erzielen? Um Geipl Elfer üben zu lassen?
Um finanziellen Speck anzusetzen? Für eine gratis DFB-Pokalteilnahme? Ach ja und falls du es noch nicht mitbekommen hast: Es können nur 2-3 Mannschaften absteigen.

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von SSVFCB » So, 15.10.17, 15:11

Abraxas hat geschrieben:
SSVFCB hat geschrieben:
Abraxas hat geschrieben:Noch ein Gegentor und das 4:3 für Heidenheim, dann ist man auch tabellarisch dick im Abstiegskampf.

Lethargisch, phlegmatisch, willenlos.
Der Mannschaft den Willen abzusprechen, find ich nicht fair. Die Mannschaft gibt alles, hat aber einfach nicht die Qualität, um gegen Union heute etwas zu holen.
Du hast Recht! War aus der Emotion heraus. Dann sagen wir, vereinzelt willenlos ok?

Musst mir erklären, was "vereinzelt willenlos" (für dich) bedeutet.
unmöglich ist nichts

jahnsaga
Benutzer
Beiträge: 397
Registriert: So, 03.05.09, 17:01
Wohnort: München

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von jahnsaga » So, 15.10.17, 15:13

SSVFCB hat geschrieben:Der Mannschaft den Willen abzusprechen, find ich nicht fair. Die Mannschaft gibt alles, hat aber einfach nicht die Qualität, um gegen Union heute etwas zu holen.
Das kann man so sehen.. allerdings machen dann Spieler wie Geipl und George wohl den Unterschied... solange man es sich leisten kann, auf dieses Spieler"potential" zu setzen, anstatt diesen mal 'ne Pause zu gönnen, braucht man sich ob des Ausgangs in den kommenden Spielen keine großem Hoffnungen zu machen.

Abraxas
Benutzer
Beiträge: 23
Registriert: Mi, 20.09.17, 20:17

Re: 10.Spieltag : SSV JAHN REGENSBURG - 1.FC UNION BERLIN

Beitrag von Abraxas » So, 15.10.17, 15:14

SSVFCB hat geschrieben:
Abraxas hat geschrieben:
SSVFCB hat geschrieben:
Abraxas hat geschrieben:Noch ein Gegentor und das 4:3 für Heidenheim, dann ist man auch tabellarisch dick im Abstiegskampf.

Lethargisch, phlegmatisch, willenlos.
Der Mannschaft den Willen abzusprechen, find ich nicht fair. Die Mannschaft gibt alles, hat aber einfach nicht die Qualität, um gegen Union heute etwas zu holen.
Du hast Recht! War aus der Emotion heraus. Dann sagen wir, vereinzelt willenlos ok?

Musst mir erklären, was "vereinzelt willenlos" (für dich) bedeutet.
Wie Nachrainer da unmotiviert rumstolpert, ist doch unter aller Kanone. Das grenzt an Arbeitsverweigerung. Zum Glück ist nächste Woche Sörensen wieder mit Elan dabei!

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa