Aktuelle Zeit: So, 22.07.18, 16:20




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Was gibts zu holen am Rhein?
Überraschung, der Dreier kommt mit zur Donau 28%  28%  [ 10 ]
ein Punkt, besser als nichts 28%  28%  [ 10 ]
nichts 44%  44%  [ 16 ]
Abstimmungen insgesamt : 36
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 20.09.17, 22:43 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
DaBeda hat geschrieben:
Jahnboy hat geschrieben:
Also entweder ist das Spiel bei Sky anders rübergekommen oder alle im Stadion mit denen ich nach Abpfiff redete sind -inklusive mir- total blöd und haben keine Ahnung von Fußball. :rolleyes:

Fand dass heute eine deutliche Steigerung zu sehen war im Vergleich zu Sonntag.
Man versuchte nach vorne zu spielen agierte aber dabei leider immer wieder zu ungenau bzw wollte zu viel klein-klein spielen. Aber im Vergleich zu Sonntag hatten wir dieses Mal immerhin wieder Chancen.
Geipl mit ner guten Leistung, auch Lais gefiel mir gut. Saller sollte auch am Samstag spielen, brachte offensiv mehr als Wastl zuletzt.
Nandzik in HZ1 die Schwachstelle und viele Angriffe über seine Seite, in HZ2 enorm verbessert und auch mit vielen Offensivaktionen.
Das Gegentor einfach nur zum ärgern...
Die letzten 5 Minuten merkte man leider dass das heute doch nichts mehr wird.



:clap: :clap: :clap: :clap:

Ich und auch viele mit denen ich sprach waren aber mit der Leistung zufrieden. Die Leistung am Samstag und mehr Konzentriertheit und Effizienz im Abschluss und es ist was drin.
Die Leistung bei ner Mannschaft wie Ddorf fand ich mehr als in Ordnung und Ddorf tat sich gegen uns wirklich nicht leicht.

Schwarz sehen tu ich nicht, wir müssen nur die Leistung von den Auswärtsspielen zuhause zeigen (so wie gegen Darmstadt) und dann ist auch der Klassenerhalt möglich.


Bzgl. sky brauchst da wirklich keine Gedanken machen. Die Leistung des Jahn fand große Anerkennung und hat sich wenig von deinem geschilderten Eindruck vor Ort unterschieden.
Vermute halt einfach da schwingt schon auch u.a. viel verständliche Enttäuschung über das letzten Endes unbefriedigende Endergebnis (in Anbetracht des abermals doch insgesamt recht ordentlichen Auswärtsauftritts) in so manchem Statement mit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.09.17, 22:46 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
Heidar69 hat geschrieben:
DaBeda hat geschrieben:
Jahnboy hat geschrieben:
Also entweder ist das Spiel bei Sky anders rübergekommen oder alle im Stadion mit denen ich nach Abpfiff redete sind -inklusive mir- total blöd und haben keine Ahnung von Fußball. :rolleyes:

Fand dass heute eine deutliche Steigerung zu sehen war im Vergleich zu Sonntag.
Man versuchte nach vorne zu spielen agierte aber dabei leider immer wieder zu ungenau bzw wollte zu viel klein-klein spielen. Aber im Vergleich zu Sonntag hatten wir dieses Mal immerhin wieder Chancen.
Geipl mit ner guten Leistung, auch Lais gefiel mir gut. Saller sollte auch am Samstag spielen, brachte offensiv mehr als Wastl zuletzt.
Nandzik in HZ1 die Schwachstelle und viele Angriffe über seine Seite, in HZ2 enorm verbessert und auch mit vielen Offensivaktionen.
Das Gegentor einfach nur zum ärgern...
Die letzten 5 Minuten merkte man leider dass das heute doch nichts mehr wird.



:clap: :clap: :clap: :clap:

Ich und auch viele mit denen ich sprach waren aber mit der Leistung zufrieden. Die Leistung am Samstag und mehr Konzentriertheit und Effizienz im Abschluss und es ist was drin.
Die Leistung bei ner Mannschaft wie Ddorf fand ich mehr als in Ordnung und Ddorf tat sich gegen uns wirklich nicht leicht.

Schwarz sehen tu ich nicht, wir müssen nur die Leistung von den Auswärtsspielen zuhause zeigen (so wie gegen Darmstadt) und dann ist auch der Klassenerhalt möglich.


Bzgl. sky brauchst da wirklich keine Gedanken machen. Die Leistung des Jahn fand große Anerkennung und hat sich wenig von deinem geschilderten Eindruck vor Ort unterschieden.
Vermute halt einfach da schwingt schon auch u.a. viel verständliche Enttäuschung über das letzten Endes unbefriedigende Endergebnis (in Anbetracht des abermals doch insgesamt recht ordentlichen Auswärtsauftritts) in so manchem Statement mit.



Krass,do. Pfeife drauf weils genau wia damals ist das loben bringt mir keine apunkte da kann ich noch so gut mitspielen Fakt ist das keine Tore geschossen werden und wenn ich sehe das gegen Dresden daheim auf 90min.nicht eine dabei war frag ich mich was manche da ständig gut reden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.09.17, 22:47 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
der dortmunder hat geschrieben:
Zurück aus Düsseldorf
Mit etwas Glück hätten wir vielleicht 1 Punkt aus Düsseldorf mitnehmen können,
.Aber unterm Strich hat die Fortuna dann doch nicht unverdient gewonnen.
Zu erwähnen wäre allerdings die saustarke Aktion der Fortuna-Fans die den weitgereisten Fans aus Regensburg 100 Liter Bier spendierten :prost: :clap: :clap:
Hierfür möchte ich mich nochmals herzlichst dafür bedanken



Hätte hätte Fahrradkette


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.09.17, 22:51 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 986
Wohnort: Regensburg
Also ich finde das unterm Strich viel zu schwach. Klar hat das im Mittelfeld ganz gut ausgesehen. Aber mithalten reicht halt nicht. Es fehlt einfach an Qualität. Klar hatten wir deutliches Übergewicht, aber Chancen rausgespielt? Kaum. Was da für Pässe und Flanken gespielt werden ist unter aller sau. Völlig unbedrängt werden die meterhoch ins aus geschlagen. Der letzte tötliche pass genauso. In besten Positionen einfach zum Gegner oder einfach nur schlampig.

Jahnboy hat ein gutes Spiel gesehen. Ja das ist richtig, aber das reicht eben nicht in dieser Liga. So ein Spiel wie heute muss nach diesem Verlauf gewonnen werden.

Und hinten haun wir uns die Dinger dann noch selber rein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 0:08 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 609
Wohnort: Düsseldorf
der dortmunder hat geschrieben:
Zurück aus Düsseldorf
Mit etwas Glück hätten wir vielleicht 1 Punkt aus Düsseldorf mitnehmen können,
.Aber unterm Strich hat die Fortuna dann doch nicht unverdient gewonnen.
Zu erwähnen wäre allerdings die saustarke Aktion der Fortuna-Fans die den weitgereisten Fans aus Regensburg 100 Liter Bier spendierten :prost: :clap: :clap:
Hierfür möchte ich mich nochmals herzlichst dafür bedanken


Dem kann ich mir nur anschließen. Das war echt eine klasse Aktion der Fortunen.
Zum Spiel: Es war deutlich mehr drin. Die Fortunafans waren voller Lob für unsere Mannschaft. Aber es war, wie letzte Saison auch schon, vorne zu harmlos. Ich hoffe, dass wir da vorne, wenn Freis fit ist, da deutlich mehr Torgefahr ausstrahlen. Ansonsten noch mal zur Erinnerung: Wir müssen lediglich 2-3 Mannschaften hinter uns lassen.
Ach und der Kleinen hats trotzdem Spaß gemacht :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 1:13 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 20.09.17, 20:17
Beiträge: 23
Schade, aber das war einfach viel zu wenig. Als ich die Aufstellung gelesen habe, war ich positiv überrascht, dass Nachrainer auf der Bank saß (und dort auch blieb). Es fehlt aber vorne einfach an Durchschlagskraft. Wie meine Vorredner schon geschrieben haben, möglicherweise wird das mit Freis besser.
Mir persönlich geht ein Spieler á la Effenberg ab, der die anderen aufweckt, motiviert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 3:11 
Offline
Benutzer

Registriert: Mi, 09.08.17, 10:20
Beiträge: 22
Wohnort: Landkreis Regensburg
Manchmal frage ich mich, ob die Erwartungshaltung einiger nicht etwas zu hoch angesetzt ist.
Dass solche Spiele wie gegen Dresden kommen, das war zu erwarten. Da sind in der Liga finanziell andere Kaliber als der Jahn. Dass dann nach einem Spiel, wo man haushoch unterlegen war, Kritik aufkommt, ist normal.
Gestern aber hat man einen stark verbesserten Jahn gesehen, eine Mannschaft, die was gut machen wollte.
Einen Trainer, der taktische Fehler aus dem Dynamo-Spiel nachgebessert hat (unter anderem mit der Aufstellung).

Dass man so ein Spiel verliert, ist bitter, keine Frage. Aber ich sehe, dass die Mannschaft brennt und der Trainer die richtigen Impulse gibt. Wer also hier jetzt die Trainerdebatte eröffnen will, den verstehe wer wolle, aber ich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 4:18 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
oichl hat geschrieben:
Manchmal frage ich mich, ob die Erwartungshaltung einiger nicht etwas zu hoch angesetzt ist.
Dass solche Spiele wie gegen Dresden kommen, das war zu erwarten. Da sind in der Liga finanziell andere Kaliber als der Jahn. Dass dann nach einem Spiel, wo man haushoch unterlegen war, Kritik aufkommt, ist normal.
Gestern aber hat man einen stark verbesserten Jahn gesehen, eine Mannschaft, die was gut machen wollte.
Einen Trainer, der taktische Fehler aus dem Dynamo-Spiel nachgebessert hat (unter anderem mit der Aufstellung).

Dass man so ein Spiel verliert, ist bitter, keine Frage. Aber ich sehe, dass die Mannschaft brennt und der Trainer die richtigen Impulse gibt. Wer also hier jetzt die Trainerdebatte eröffnen will, den verstehe wer wolle, aber ich nicht.



Da kann kein Trainer was dagegen machen,finde AB besser als HH und keiner stellt den Trainer infrage! Es ging nur darum nen 10er und nen Stürmer zu holen und das hieß es im August noch,zumindest einen laut Hr. Keller! Dann muss man sich halt mal etwas fürs Fenster rauslehnen denn wennst wieder absteigst ist's eh egal!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 7:58 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 04.07.17, 15:00
Beiträge: 52
Gegenüber Dresden war es eine Leistungssteigerung, aber recht viel schwächer geht aber auch nicht mehr (denk da nur an unsere Chancen - das war gegen DüDo schon besser...)

Was mich aber ärgert ist, dass wir gegen vermeintlich viel stärkere Gegner (z. B. durch den finanziellen Hintergrund, was aber auf dem Platz nix zählt) m. M. n. gleichwertig waren. Wir hätten zwei Tore machen und zu null spielen können. Das Gegentor ist mehr als unglücklich. Unterm Strich war vielleicht der ein oder andere Fehler zu viel. Wer mir gefallen hat, war wieder mal Knolle und Asger. Starkes IV-Duo. Auch ein Geipl und Lais waren läuferisch top. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Aber hätte, wäre, wenn..
Fakt ist dass wir gegen den BTSV nochmal solch eine Leistung brauchen um was zählbares zu holen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 8:13 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9919
Wohnort: Domstadt
Leider gibt es hier nur wenige,die wirklich sachlich bleiben

- ich habe wenig Unterschied zwischen dem Tab.führer und uns gesehen
-m.e eine gute Leistung ,auch mit Torchancen
-bis zum Tor auch spielerisch gute Spielzüge
-vor allen das Zustellen der Düsseldorfer gleich beim Abschlag hervorragend
-Düsseldorfer Chancen nur bei Standards und als wir aufmachen mussten
-Trainer in Frage zu stellen idiotisch
-ständige Fragen nach Neuzugängen,der Jahn kann nicht so locker 25000 monatlich zahlen und will es auch nicht
-ausserdem der mögliche Anteilrückkauf kostet auch Geld
-ich war auch mega angefressen und hätte Porzellan zerschlagen können,aber wenn du gegen Braunschweig gewinnst,bist du im Soll
-Funkel hat auf der Pk gesagt,dass ein Team dass so spielt belohnt wird und nicht absteigt
-mit Freis rechne ich gegen Sandhausen auf der Bank
-alle vier Auswärtsspiele waren gut

-und nochmals als Grüttner in der 80 abziehen wollte,hat ihn ein D am Fuss getroffen.Ist dies kein Foul und Elfer? ich denke sowad wurde schon gegeben

-ach ja,ich habe keinen Abspielfehler von Pentke gesehen und ausser der zwei megaschwachen Sallerflanken ein solides Spiel von ihm

also jetzt Hoffnung auf Braunschweig,auch wenn die mit Topleuten wie Reichl Nyman Kumbela auflaufen
aber lt Kicker sehr schwaches Spiel gegen Fürth

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 9:07 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 986
Wohnort: Regensburg
zabo hat geschrieben:
Leider gibt es hier nur wenige,die wirklich sachlich bleiben

- ich habe wenig Unterschied zwischen dem Tab.führer und uns gesehen
-m.e eine gute Leistung ,auch mit Torchancen
-bis zum Tor auch spielerisch gute Spielzüge
-vor allen das Zustellen der Düsseldorfer gleich beim Abschlag hervorragend
-Düsseldorfer Chancen nur bei Standards und als wir aufmachen mussten
-Trainer in Frage zu stellen idiotisch
-ständige Fragen nach Neuzugängen,der Jahn kann nicht so locker 25000 monatlich zahlen und will es auch nicht
-ausserdem der mögliche Anteilrückkauf kostet auch Geld
-ich war auch mega angefressen und hätte Porzellan zerschlagen können,aber wenn du gegen Braunschweig gewinnst,bist du im Soll
-Funkel hat auf der Pk gesagt,dass ein Team dass so spielt belohnt wird und nicht absteigt
-mit Freis rechne ich gegen Sandhausen auf der Bank
-alle vier Auswärtsspiele waren gut

-und nochmals als Grüttner in der 80 abziehen wollte,hat ihn ein D am Fuss getroffen.Ist dies kein Foul und Elfer? ich denke sowad wurde schon gegeben

-ach ja,ich habe keinen Abspielfehler von Pentke gesehen und ausser der zwei megaschwachen Sallerflanken ein solides Spiel von ihm

also jetzt Hoffnung auf Braunschweig,auch wenn die mit Topleuten wie Reichl Nyman Kumbela auflaufen
aber lt Kicker sehr schwaches Spiel gegen Fürth

Es ist völlig egal wer wie wieviel Geld zur Verfügung hat. Wenn es nach dem ginge würden wir sicher absteigen. Aber das Ziel ist nunmal der Klassenerhalt. Und ihr sagt ja selber das die Liga so ausgeglichen ist. Tja, tut mir leid das ich euch das jetzt sagen muss, aber es müssen trotzdem 2 oder drei Manschaften absteigen. Also wer wird das am Ende sein wenn doch alle Manschaften eigentlich gleich gut Fußball spielen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 9:35 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 17.08.04, 8:22
Beiträge: 134
Wohnort: Zeitlarn
zabo hat geschrieben:
Leider gibt es hier nur wenige,die wirklich sachlich bleiben

- ich habe wenig Unterschied zwischen dem Tab.führer und uns gesehen
-m.e eine gute Leistung ,auch mit Torchancen
-bis zum Tor auch spielerisch gute Spielzüge
-vor allen das Zustellen der Düsseldorfer gleich beim Abschlag hervorragend
-Düsseldorfer Chancen nur bei Standards und als wir aufmachen mussten
-Trainer in Frage zu stellen idiotisch
-ständige Fragen nach Neuzugängen,der Jahn kann nicht so locker 25000 monatlich zahlen und will es auch nicht
-ausserdem der mögliche Anteilrückkauf kostet auch Geld
-ich war auch mega angefressen und hätte Porzellan zerschlagen können,aber wenn du gegen Braunschweig gewinnst,bist du im Soll
-Funkel hat auf der Pk gesagt,dass ein Team dass so spielt belohnt wird und nicht absteigt
-mit Freis rechne ich gegen Sandhausen auf der Bank
-alle vier Auswärtsspiele waren gut

-und nochmals als Grüttner in der 80 abziehen wollte,hat ihn ein D am Fuss getroffen.Ist dies kein Foul und Elfer? ich denke sowad wurde schon gegeben

-ach ja,ich habe keinen Abspielfehler von Pentke gesehen und ausser der zwei megaschwachen Sallerflanken ein solides Spiel von ihm

also jetzt Hoffnung auf Braunschweig,auch wenn die mit Topleuten wie Reichl Nyman Kumbela auflaufen
aber lt Kicker sehr schwaches Spiel gegen Fürth


Bei der Aktion an Grüttner habe ich auch ein Foul gesehen, genauso vor dem Tor von Düsseldorf, wo der Torschütze einen Jahnspieler umrennt und deshalb dann auch so frei vor dem Tor steht.
Warum wurde eigentlich der Nietfeld so früh ausgewechselt, genau da wo wir einen Stürmer hätten brauchen können?
Sonst fand ich die gesamte Leistung der Mannschaft deutlich besser als gegen Dresden. So hätten wir gegen Dresden sicher nicht verloren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 9:41 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9919
Wohnort: Domstadt
Nietfeld hat sich an Oberschenkel gegriffen

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 9:49 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9919
Wohnort: Domstadt
dies in der 80min war sogar klarer elfer an Grüttner und der Reporter siehts auch nicht

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 10:20 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.06.17, 12:14
Beiträge: 78
Für alle die es wie ich (Sky-Boykottierer) auch nicht gesehen haben, hier eine Zusammenfassung (leider schlechte Qualität):
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=vGqNBLRcH9k


Was mich interessiert:
- taktische Grundordnung? War es ein 4-4-2?
- täuscht die Zusammenfassung oder bewirkt Mees über Links mehr als Vrenezi & Co?

Und: Die Aktion mit dem Freibier war allererste Sahne! Super von Euch Düsseldorfern :ok: :kneitinger: :ok:
Interesse an einer Fan-Freundschaft? :prost:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 10:48 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 561
zabo hat geschrieben:
Leider gibt es hier nur wenige,die wirklich sachlich bleiben

- ich habe wenig Unterschied zwischen dem Tab.führer und uns gesehen
-m.e eine gute Leistung ,auch mit Torchancen
-bis zum Tor auch spielerisch gute Spielzüge
-vor allen das Zustellen der Düsseldorfer gleich beim Abschlag hervorragend
-Düsseldorfer Chancen nur bei Standards und als wir aufmachen mussten
-Trainer in Frage zu stellen idiotisch
-ständige Fragen nach Neuzugängen,der Jahn kann nicht so locker 25000 monatlich zahlen und will es auch nicht
-ausserdem der mögliche Anteilrückkauf kostet auch Geld
-ich war auch mega angefressen und hätte Porzellan zerschlagen können,aber wenn du gegen Braunschweig gewinnst,bist du im Soll
-Funkel hat auf der Pk gesagt,dass ein Team dass so spielt belohnt wird und nicht absteigt
-mit Freis rechne ich gegen Sandhausen auf der Bank
-alle vier Auswärtsspiele waren gut

-und nochmals als Grüttner in der 80 abziehen wollte,hat ihn ein D am Fuss getroffen.Ist dies kein Foul und Elfer? ich denke sowad wurde schon gegeben

-ach ja,ich habe keinen Abspielfehler von Pentke gesehen und ausser der zwei megaschwachen Sallerflanken ein solides Spiel von ihm

also jetzt Hoffnung auf Braunschweig,auch wenn die mit Topleuten wie Reichl Nyman Kumbela auflaufen
aber lt Kicker sehr schwaches Spiel gegen Fürth


Also das mit dem schwachen Spiel kannst schon mal total vergessen habs mir aufgezeichnet und bin grad mit dem schauen fertig geworden, die Braunschweiger sind extrem stark in der Umschaltbewegung und hätten das auch deutlich höher gewinnen können, Probleme hatten sie nur die ersten 25 min.
Das Spiel von uns fand ich gestern richtig stark eine 100% Steigerung zum Heimspiel, jede Mannschaft ab Platz 5 hätten wir gestern mit dieser Leistung geschlagen wenn man das auch Zuhause mal auf den Platz bringt ist mir um mindestens Platz 15 nicht eine Sekunde bange. Mees auf außen tatsächlich sehr effektiv, Saller zwar mit 2 -3 total verunglückten Flanken aber alles in allem ein sehr gutes Spiel.
Wir waren sehr Kompakt und konnten die Düsseldorfer nahezu über die gesamte Spielzeit ärgern und auf distanz halten,wobei wir sogar selbst sehr gute Chancen hatten.
So steigst du auf keinen Fall ab wie gesagt wir müssen dringend schauen das wir zuhause das auch so auf den Platz bekommen, vielleicht sind wir am Samstag einfach alle mal still und lassen die Gästefans den Support machen, langsam hab ich das Gefühl das könnte helfen.
Du kriegst ein saublödes Tor und bist beim Tabellenführer über 75 min die bessere Mannschaft das ist ärgerlich aber auch irgendwo normal wie gesagt ich bin überzeugt jeden der nach dem 5 Platz kommt hätten wir gestern mit der Leistung geschlagen.
Also wahnsinn, zwei völlig verschiedene Gesichter da fällt mir echt nix dazu ein.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 11:09 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 704
Wohnort: On the wrong side of heaven
Hans_Jakob hat geschrieben:
zabo hat geschrieben:
Leider gibt es hier nur wenige,die wirklich sachlich bleiben

- ich habe wenig Unterschied zwischen dem Tab.führer und uns gesehen
-m.e eine gute Leistung ,auch mit Torchancen
-bis zum Tor auch spielerisch gute Spielzüge
-vor allen das Zustellen der Düsseldorfer gleich beim Abschlag hervorragend
-Düsseldorfer Chancen nur bei Standards und als wir aufmachen mussten
-Trainer in Frage zu stellen idiotisch
-ständige Fragen nach Neuzugängen,der Jahn kann nicht so locker 25000 monatlich zahlen und will es auch nicht
-ausserdem der mögliche Anteilrückkauf kostet auch Geld
-ich war auch mega angefressen und hätte Porzellan zerschlagen können,aber wenn du gegen Braunschweig gewinnst,bist du im Soll
-Funkel hat auf der Pk gesagt,dass ein Team dass so spielt belohnt wird und nicht absteigt
-mit Freis rechne ich gegen Sandhausen auf der Bank
-alle vier Auswärtsspiele waren gut

-und nochmals als Grüttner in der 80 abziehen wollte,hat ihn ein D am Fuss getroffen.Ist dies kein Foul und Elfer? ich denke sowad wurde schon gegeben

-ach ja,ich habe keinen Abspielfehler von Pentke gesehen und ausser der zwei megaschwachen Sallerflanken ein solides Spiel von ihm

also jetzt Hoffnung auf Braunschweig,auch wenn die mit Topleuten wie Reichl Nyman Kumbela auflaufen
aber lt Kicker sehr schwaches Spiel gegen Fürth


Also das mit dem schwachen Spiel kannst schon mal total vergessen habs mir aufgezeichnet und bin grad mit dem schauen fertig geworden, die Braunschweiger sind extrem stark in der Umschaltbewegung und hätten das auch deutlich höher gewinnen können, Probleme hatten sie nur die ersten 25 min.
Das Spiel von uns fand ich gestern richtig stark eine 100% Steigerung zum Heimspiel, jede Mannschaft ab Platz 5 hätten wir gestern mit dieser Leistung geschlagen wenn man das auch Zuhause mal auf den Platz bringt ist mir um mindestens Platz 15 nicht eine Sekunde bange. Mees auf außen tatsächlich sehr effektiv, Saller zwar mit 2 -3 total verunglückten Flanken aber alles in allem ein sehr gutes Spiel.
Wir waren sehr Kompakt und konnten die Düsseldorfer nahezu über die gesamte Spielzeit ärgern und auf distanz halten,wobei wir sogar selbst sehr gute Chancen hatten.
So steigst du auf keinen Fall ab wie gesagt wir müssen dringend schauen das wir zuhause das auch so auf den Platz bekommen, vielleicht sind wir am Samstag einfach alle mal still und lassen die Gästefans den Support machen, langsam hab ich das Gefühl das könnte helfen.
Du kriegst ein saublödes Tor und bist beim Tabellenführer über 75 min die bessere Mannschaft das ist ärgerlich aber auch irgendwo normal wie gesagt ich bin überzeugt jeden der nach dem 5 Platz kommt hätten wir gestern mit der Leistung geschlagen.
Also wahnsinn, zwei völlig verschiedene Gesichter da fällt mir echt nix dazu ein.


Und vor allem: 3-0 gewonnen. Schlecht hin, gut her....

_________________
Facit omnia voluntas

KRAV MAGA GLOBAL
Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 11:17 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 561
big lebowski hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:
zabo hat geschrieben:
Leider gibt es hier nur wenige,die wirklich sachlich bleiben

- ich habe wenig Unterschied zwischen dem Tab.führer und uns gesehen
-m.e eine gute Leistung ,auch mit Torchancen
-bis zum Tor auch spielerisch gute Spielzüge
-vor allen das Zustellen der Düsseldorfer gleich beim Abschlag hervorragend
-Düsseldorfer Chancen nur bei Standards und als wir aufmachen mussten
-Trainer in Frage zu stellen idiotisch
-ständige Fragen nach Neuzugängen,der Jahn kann nicht so locker 25000 monatlich zahlen und will es auch nicht
-ausserdem der mögliche Anteilrückkauf kostet auch Geld
-ich war auch mega angefressen und hätte Porzellan zerschlagen können,aber wenn du gegen Braunschweig gewinnst,bist du im Soll
-Funkel hat auf der Pk gesagt,dass ein Team dass so spielt belohnt wird und nicht absteigt
-mit Freis rechne ich gegen Sandhausen auf der Bank
-alle vier Auswärtsspiele waren gut

-und nochmals als Grüttner in der 80 abziehen wollte,hat ihn ein D am Fuss getroffen.Ist dies kein Foul und Elfer? ich denke sowad wurde schon gegeben

-ach ja,ich habe keinen Abspielfehler von Pentke gesehen und ausser der zwei megaschwachen Sallerflanken ein solides Spiel von ihm

also jetzt Hoffnung auf Braunschweig,auch wenn die mit Topleuten wie Reichl Nyman Kumbela auflaufen
aber lt Kicker sehr schwaches Spiel gegen Fürth


Also das mit dem schwachen Spiel kannst schon mal total vergessen habs mir aufgezeichnet und bin grad mit dem schauen fertig geworden, die Braunschweiger sind extrem stark in der Umschaltbewegung und hätten das auch deutlich höher gewinnen können, Probleme hatten sie nur die ersten 25 min.
Das Spiel von uns fand ich gestern richtig stark eine 100% Steigerung zum Heimspiel, jede Mannschaft ab Platz 5 hätten wir gestern mit dieser Leistung geschlagen wenn man das auch Zuhause mal auf den Platz bringt ist mir um mindestens Platz 15 nicht eine Sekunde bange. Mees auf außen tatsächlich sehr effektiv, Saller zwar mit 2 -3 total verunglückten Flanken aber alles in allem ein sehr gutes Spiel.
Wir waren sehr Kompakt und konnten die Düsseldorfer nahezu über die gesamte Spielzeit ärgern und auf distanz halten,wobei wir sogar selbst sehr gute Chancen hatten.
So steigst du auf keinen Fall ab wie gesagt wir müssen dringend schauen das wir zuhause das auch so auf den Platz bekommen, vielleicht sind wir am Samstag einfach alle mal still und lassen die Gästefans den Support machen, langsam hab ich das Gefühl das könnte helfen.
Du kriegst ein saublödes Tor und bist beim Tabellenführer über 75 min die bessere Mannschaft das ist ärgerlich aber auch irgendwo normal wie gesagt ich bin überzeugt jeden der nach dem 5 Platz kommt hätten wir gestern mit der Leistung geschlagen.
Also wahnsinn, zwei völlig verschiedene Gesichter da fällt mir echt nix dazu ein.


Und vor allem: 3-0 gewonnen. Schlecht hin, gut her....


Ja die hatten einige Umschaltaktionen wo sie das Ergebnis noch hochschrauben hätten können. Für uns kann es nur heißen Kompakt stehen den Braunschweigern den Ball lassen und draufgehen, um sie garnicht in ein Konterspiel kommen zu lassen dan wirds für die sehr schwer werden wenn wir ähnlich Kompakt stehen wie gestern. Meine Hoffnung wäre das Freis fit für 65 min wäre würd uns gut tun.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 11:28 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 04.07.17, 15:00
Beiträge: 52
Was mir noch aufgefallen ist, ist unsere Verteidigung bei Standards gegen uns. Eigentlich haben wir gut verteidigt, aber bei den Standardsituation ist mir ein paar mal schon das Herz in die Hose gerutscht ..

Mein abschließendes Fazit zum Spiel:
Alles in allem ein gutes Spiel von unserem Jahn. Bis auf das Ergebnis, können wir doch zufrieden sein. Dass man gegen Düdo verlieren kann, werden noch viele andere Mannschaften mitbekommen.
Für Samstag gilts jetzt sich gut vorzubereiten und mit Elan und der Leidenschaft von gestern vielleicht sogar 3 Punkte einfahren :jahn3:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 12:09 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 609
Wohnort: Düsseldorf
Übrigens bin ich der Meinung, dass wir uns im Rückspiel für die Freibieraktion revanchieren sollten. Spielen der Düsseldorfer Vereinshymne oder ähnliches. Also ich bin bisher noch nie so freundlich auswärts behandelt worden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 13:18 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 03.09.07, 20:37
Beiträge: 431
Wohnort: Regensburg
Eigenkapitalist hat geschrieben:
Übrigens bin ich der Meinung, dass wir uns im Rückspiel für die Freibieraktion revanchieren sollten. Spielen der Düsseldorfer Vereinshymne oder ähnliches. Also ich bin bisher noch nie so freundlich auswärts behandelt worden.


Sollte das Rückspiel an einem Samstag oder Sonntag stattfinden und die Fortuna weiterhin oben mitmischen, könnte das nur eine ziemlich teure Angelegenheit werden. Die low-budget-Version mit der Hymne finde ich persönlich der Freundlichkeit doch etwas zu viel. :-D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 13:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9099
Wohnort: Naabtal
PRESSEKONFERENZ aus Düsseldorf

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 16:26 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 986
Wohnort: Regensburg
Was ist passiert?

Siehe "Fragen zum Forum". Gruß Admin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 17:09 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 12.05.11, 12:07
Beiträge: 962
Wohnort: Passau
So etz muss ich mich auch mal einschalten...
Warum wird Bene nicht gesperrt?
Beleidigt hier aufs übelste - hab sogar ein Foto, wem soll ichs schicken??

Siehe "Fragen zum Forum". Gruß Admin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.09.17, 20:53 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
JayJay-_- hat geschrieben:
So etz muss ich mich auch mal einschalten...
Warum wird Bene nicht gesperrt?
Beleidigt hier aufs übelste - hab sogar ein Foto, wem soll ichs schicken??

Siehe "Fragen zum Forum". Gruß Admin



Mirrrrrrr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Aktuelle Zeit: So, 22.07.18, 16:20


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.