Aktuelle Zeit: Di, 25.09.18, 12:11




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Wie viele Punkte nimmt der Jahn von der schwäbischen Alb mit?
3 Punkte 61%  61%  [ 23 ]
1 Punkt 26%  26%  [ 10 ]
0 Punkte 13%  13%  [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 38
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 16:34 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 170
Nach der verdienten Niederlage gegen Kiel und der anschließenden Länderspielpause geht es am Freitag den 08.September zum Auswärtsspiel nach Heidenheim. Anstoß ist um 18:30 Uhr in der Voith-Arena.

Der FCH mit der gleichen Bilanz wie wir mit einem Sieg (2:1 gegen Aue) und drei Niederlagen (zuletzt 0:1 bei Pauli). Entspricht den dortigen Ansprüchen allerdings nicht, wenn gleich es dort keine Trainerdiskussion geben wird. Beim FCH spielen seit dieser Saison mit Kolja Pusch und Ronny Philp (seit 2015) zwei Ex-Jahnler für den Verein an der Brenz. Weitere bekannte Fußballer in Diensten der Heidenheimer sind logischerweise Dauerbrenner Marc Schnatterer, sowie Ben Halloran und Stürmer John Verhoek.


Die Bilanz gegen den FCH in acht Spielen lautet aus Jahn-Sicht:
zwei Siege, fünf Remis, eine Niederlage

Lediglich das erste Duell 2009 endete mit einer 2:3-Auswärtsniederlage.
Die weiteren Auswärtsspiele endeten mit zwei Remis und einem Sieg.
Die letzten beiden Duelle in der Saison 12/13 (in dieser stieg Heidenheim auf) endeten 2:2 (A) und 0:0 (H). Die Bilanz ist also positiv, wenn gleich es ruhig mehr Jahnsiege hätte geben können. :wink:


Man kann davon ausgehen, dass AB nach der Pleite gegen Kiel an der Aufstellung definitiv etwas ändern wird. Mögliche Wechsel könnten das defensive Mittelfeld, die linke Außenverteidigerposition und die Offensive treffen.

Die Marschroute sollte klar auf Sieg liegen und dieser ist durchaus drin, man muss jedoch wieder an die Leistung von den Spielen gegen Darmstadt und Ingolstadt anknüpften. Heidenheim ist verwundbar und auch keine Übermannschaft (wie manche vor der Saison dachten). Ein Punkt sollte jedoch das Mindestziel sein. :jahn3:


:jahn1: UND WIR GEBEN NICHT AUF! :jahn1:


_______________________________________________________________
Beitrag von finzelberg:

Wir sollten umstellen :
Pentke
Nachreiner, Sörensen, Gimber, Hofrath
Hoffmann , Knoll
George , Adamyan , Freis
Nietfeld


Zuletzt geändert von Jahnboy am So, 27.08.17, 18:14, insgesamt 2-mal geändert.
Eröffnungshreads sollten durchaus ausführlicher gestaltet sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 19:52 
Online
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5269
Wohnort: Riegling
Schade, um die m.E. mehr als dürftige Spieltags-Thread-Eröffnung.

Da bewundere ich lieber die tolle Arbeit von Mike a.R..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 20:02 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Towerman hat geschrieben:
Schade, um die m.E. mehr als dürftige Spieltags-Thread-Eröffnung.

Da bewundere ich lieber die tolle Arbeit von Mike a.R..


War als solche (Spieltags-Thread-Eröffnung nämlich) im "klassisch" hier üblichen Sinne wohl auch nicht gedacht.
Ihm ging es vermutlich vielmehr in erster Linie einzig darum, uns wissen zu lassen, mit welcher Elf er im nächsten Spiel gegen Heidenheim beginnen würde....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 20:03 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Beiträge: 2121
Wohnort: Regensburg City
DaBeda hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:
Schade, um die m.E. mehr als dürftige Spieltags-Thread-Eröffnung.

Da bewundere ich lieber die tolle Arbeit von Mike a.R..


War als solche (Spieltags-Thread-Eröffnung nämlich) im "klassisch" hier üblichen Sinne wohl auch nicht gedacht.
Ihm ging es vermutlich vielmehr in erster Linie einzig darum, uns wissen zu lassen, mit welcher Elf er im nächsten Spiel gegen Heidenheim beginnen würde....

Ach nö :surprised:

_________________
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 20:06 
Online
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5269
Wohnort: Riegling
DaBeda hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:
Schade, um die m.E. mehr als dürftige Spieltags-Thread-Eröffnung.

Da bewundere ich lieber die tolle Arbeit von Mike a.R..


War als solche (Spieltags-Thread-Eröffnung nämlich) im "klassisch" hier üblichen Sinne wohl auch nicht gedacht.
Ihm ging es vermutlich vielmehr in erster Linie darum, uns wissen zu lassen, mit welcher Elf er im nächsten Spiel gegen Heidenheim beginnen würde....


Ich habe aber ein Faible für die klassische Spieltagseröffnung. Zumal ich die Leistung der Spieltags-Thread-Eröffner (Mike a.R., Jahnboy, Nico1985) sehr schätze.

Es mutet m.E. suboptimal an, nach einer Niederlage die Bankdrücker gerne in der Startelf sehen zu wollen.
Achim Beierlorzer sieht die Jungs täglich und wird daher nach bestem Wissen & Gewissen aufstellen.

Es gibt einfach "gebrauchte" Tage. Die Rothosen haben heute einen solchen erwischt.

In und gegen Hoffenheim 1 Punkt, und der SSV Jahn ist wieder gut im Geschäft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 20:06 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Violence hat geschrieben:
DaBeda hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:
Schade, um die m.E. mehr als dürftige Spieltags-Thread-Eröffnung.

Da bewundere ich lieber die tolle Arbeit von Mike a.R..


War als solche (Spieltags-Thread-Eröffnung nämlich) im "klassisch" hier üblichen Sinne wohl auch nicht gedacht.
Ihm ging es vermutlich vielmehr in erster Linie einzig darum, uns wissen zu lassen, mit welcher Elf er im nächsten Spiel gegen Heidenheim beginnen würde....

Ach nö :surprised:


Frei nach Loriot nach diesem geradezu mal wieder gewohnt "weltbewegenden" Einwand deinerseits:

"Ach was!" :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 20:10 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
Towerman hat geschrieben:
DaBeda hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:
Schade, um die m.E. mehr als dürftige Spieltags-Thread-Eröffnung.

Da bewundere ich lieber die tolle Arbeit von Mike a.R..


War als solche (Spieltags-Thread-Eröffnung nämlich) im "klassisch" hier üblichen Sinne wohl auch nicht gedacht.
Ihm ging es vermutlich vielmehr in erster Linie darum, uns wissen zu lassen, mit welcher Elf er im nächsten Spiel gegen Heidenheim beginnen würde....


Ich habe aber ein Faible für die klassische Spieltagseröffnung. Zumal ich die Leistung der Spieltags-Thread-Eröffner (Mike a.R., Jahnboy, Nico1985) sehr schätze.

Es mutet m.E. suboptimal an, nach einer Niederlage die Bankdrücker gerne in der Startelf sehen zu wollen.
Achim Beierlorzer sieht die Jungs täglich und wird daher nach bestem Wissen & Gewissen aufstellen.

Es gibt einfach "gebrauchte" Tage. Die Rothosen haben heute einen solchen erwischt.

In und gegen Hoffenheim 1 Punkt, und der SSV Jahn ist wieder gut im Geschäft.


Tja, da hast schon recht, Towerman. Hab dein Statement schon auch so verstanden.
Aber...
Gibt auch wieder sicher erfolgreichere Spiele und Tage für den Jahn. Da bin ich mir ganz sicher! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 20:57 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Beiträge: 44
Wohnort: Lappersdorf
Gegen Hoffenheim spielen wir erst nächste Saison...@Towerman :jahn1:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 20:59 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27
Beiträge: 233
Nach Heidenheim sind laut Michelin-Routenplaner ca. 250 km oder ca. 2 1/2 Stunden Fahrzeit.

Unglücklicherweise ist der Freitagstermin 18:30 Uhr für Auswärtsfahrten nicht optimal.

Anfahrt und Parkplätze:

http://www.voith-arena.de/nc/voith-aren ... aetze.html

(Ich kann leider nicht fahren, da zum Spieltermin in Urlaub.)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 21:00 
Online
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5269
Wohnort: Riegling
Blabberschlange hat geschrieben:
Gegen Hoffenheim spielen wir erst nächste Saison...@Towerman :jahn1:


Wohl kaum. Der SSV Jahn wird zwar die Klasse halten. Die TSG allerdings auch, da Nagelsmann tatsächlich ein sehr guter Trainer ist.

Allerdings DANKE für den Hinweis, ob meines "Verschreibers" (Hoffenheim statt Heidenheim).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.08.17, 21:09 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Beiträge: 44
Wohnort: Lappersdorf
Hoffenheim, Heidenheim, Tegernheim.... Ich komm da auch ständig durcheinander.
War nur ein Spaß, gegen Hoffe spielen wir natürlich nicht so schnell, außer im Pokal vielleicht. Nagelsmann wird irgendwann Bayerntrainer, evtl. sogar der Nachfolger von Ancelotti, doch, des kann gut sein.......wurscht
Ich hoffe die Heidenheimer kommen nicht gegen uns wieder in die PUSCHen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 9:52 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 687
Also wir haben jetzt 2 Wochen Zeit um das schlecht Spiel gegen Kiel zu vergessen.

Und Heidenheim steht genauso unter Druck um Punkte zu holen.

Ich würde gerne wieder auf unser 4 4 1 1 System zurückgreifen, Grüttner als hängende Spitze
Und dazu Nietfeld in die Startelf für Mees oder Stolze.Knoll als 6er. Adamyan als Linksaußen.
Und bitte noch intensiv Ecken trainieren, und einen anderen Schützen als Knoll(Ecken) und Nandzik suchen.

Aufstellung

Penkte

Nandzik Gimber Sörensen Nachreiner

Adamyan Knoll Lais/Saller George

Grüttner

Nietfeld

Und auswärts tun wir uns leichter, weil wir das Spiel nicht machen müssen.

Und mit 1 Punkt wäre ich top zufrieden.

lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 11:25 
Online
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 1002
Wohnort: Regensburg
Ich würde Saller gerne mal wieder auf der RV Position sehen. Auch Hofrath könnte mal eine Option auf links sein, hat mir nach seiner Einwechselung in IN gleich wieder gut gefallen. In der IV MUSS meiner Meinung nach Gimber und Sörensen spielen. Knoll gerne auf die Doppel 6 oder als "achter".


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 11:43 
Online
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5269
Wohnort: Riegling
Wichtig ist für mein Dafürhalten, dass 2 Wochen lange ruhig und besonnen gearbeitet wird.

Es würde völlig ins Leere greifen, wenn nun - nach der gestrigen Niederlage - alles in Frage stellt werden würde.
Ich vertraue darauf, dass Hr. Beierlorzer weiß, wie und wo er anzusetzen hat, damit am Ende vieles Positives auf den Weg gebracht werden wird.

Bzgl. möglicher "last minute"-Neuzugänge bis zum 31.08.17
Ich würde nur noch 1 Spieler verpflichten. Dieser würde als Stammposition das OM beackern, kann alternativ allerdings sowohl im LM als auch im RM agieren.
Und ja - der würde mehr als ein paar Augen verdienen.

Die Kadergröße würde mit diesem Neuzugang 27 Spieler betragen und wäre somit gerade noch so manage-bar.

--

In und gegen Heidenheim werden die Früchte alles andere als tief hängen. Meinereiner wäre mit 1 Punkt aus dieser Begegnung sehr zufrieden.

:jahn1:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 11:50 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2555
Wohnort: Regensburg
Towerman hat geschrieben:
Wichtig ist für mein Dafürhalten, dass 2 Wochen lange ruhig und besonnen gearbeitet wird.

Es würde völlig ins Leere greifen, wenn nun - nach der gestrigen Niederlage - alles in Frage stellt werden würde.
Ich vertraue darauf, dass Hr. Beierlorzer weiß, wie und wo er anzusetzen hat, damit am Ende vieles Positives auf den Weg gebracht werden wird.

Bzgl. möglicher "last minute"-Neuzugänge bis zum 31.08.17
Ich würde nur noch 1 Spieler verpflichten. Dieser würde als Stammposition das OM beackern, kann alternativ allerdings sowohl im LM als auch im RM agieren.
Und ja - der würde mehr als ein paar Augen verdienen.

Die Kadergröße würde mit diesem Neuzugang 27 Spieler betragen und wäre somit gerade noch so manage-bar.

--




In und gegen Heidenheim werden die Früchte alles andere als tief hängen. Meinereiner wäre mit 1 Punkt aus dieser Begegnung sehr zufrieden.

:jahn1:



Also mich hat AB bislang voll überzeugt. Ich finde, ein absoluter Glücksgriff für den Jahn. Er wird, denke ich, in Heidenheim die eine oder andere Veränderung vornehmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 11:53 
Online
Moderator

Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Beiträge: 5269
Wohnort: Riegling
BW hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:
Wichtig ist für mein Dafürhalten, dass 2 Wochen lange ruhig und besonnen gearbeitet wird.

Es würde völlig ins Leere greifen, wenn nun - nach der gestrigen Niederlage - alles in Frage stellt werden würde.
Ich vertraue darauf, dass Hr. Beierlorzer weiß, wie und wo er anzusetzen hat, damit am Ende vieles Positives auf den Weg gebracht werden wird.

Bzgl. möglicher "last minute"-Neuzugänge bis zum 31.08.17
Ich würde nur noch 1 Spieler verpflichten. Dieser würde als Stammposition das OM beackern, kann alternativ allerdings sowohl im LM als auch im RM agieren.
Und ja - der würde mehr als ein paar Augen verdienen.

Die Kadergröße würde mit diesem Neuzugang 27 Spieler betragen und wäre somit gerade noch so manage-bar.

--




In und gegen Heidenheim werden die Früchte alles andere als tief hängen. Meinereiner wäre mit 1 Punkt aus dieser Begegnung sehr zufrieden.

:jahn1:



Also mich hat AB bislang voll überzeugt. Ich finde, ein absoluter Glücksgriff für den Jahn. Er wird, denke ich, in Heidenheim die eine oder andere Veränderung vornehmen.


Sehe ich genauso.

Er ist m.E. mit Abstand der beste/fähigste/sympathischste Jahntrainer seit Jahren.

Allerdings hat das alles nur dann Bestand, sofern/wenn er mit der Mannschaft Punkte auf's Konto packen kann.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 11:59 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2555
Wohnort: Regensburg
Towerman hat geschrieben:
BW hat geschrieben:
Towerman hat geschrieben:
Wichtig ist für mein Dafürhalten, dass 2 Wochen lange ruhig und besonnen gearbeitet wird.

Es würde völlig ins Leere greifen, wenn nun - nach der gestrigen Niederlage - alles in Frage stellt werden würde.
Ich vertraue darauf, dass Hr. Beierlorzer weiß, wie und wo er anzusetzen hat, damit am Ende vieles Positives auf den Weg gebracht werden wird.

Bzgl. möglicher "last minute"-Neuzugänge bis zum 31.08.17
Ich würde nur noch 1 Spieler verpflichten. Dieser würde als Stammposition das OM beackern, kann alternativ allerdings sowohl im LM als auch im RM agieren.
Und ja - der würde mehr als ein paar Augen verdienen.

Die Kadergröße würde mit diesem Neuzugang 27 Spieler betragen und wäre somit gerade noch so manage-bar.

--




In und gegen Heidenheim werden die Früchte alles andere als tief hängen. Meinereiner wäre mit 1 Punkt aus dieser Begegnung sehr zufrieden.

:jahn1:



Also mich hat AB bislang voll überzeugt. Ich finde, ein absoluter Glücksgriff für den Jahn. Er wird, denke ich, in Heidenheim die eine oder andere Veränderung vornehmen.


Sehe ich genauso.

Er ist m.E. mit Abstand der beste/fähigste/sympathischste Jahntrainer seit Jahren.

Allerdings hat das alles nur dann Bestand, sofern/wenn er mit der Mannschaft Punkte auf's Konto packen kann.


Da bin ich bei dir, Punkte brauchen wir schon auch etwas mehr. Aber mir hat das gestern extrem gut gefallen, wie er z.B. Geipl sich immer wieder zur Brust genommen hat. Und wenn es bei Geipl nicht für die 2.Liga reichen sollte, dann muss und wird er umstellen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 16:15 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 593
bin auch auf die Aufstellung für das HDH-Spiel gespannt.
Das AB die gleiche Startelf bringt wie gegen die Störche, kann ich mir schlecht vorstellen.
Das Spiel ist enorm wichtig; gewinnst Du ist alles o.k.
Bei einer Niederlage hängst Du erstmals unten drin.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 18:15 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3827
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Für das Spiel in Heidenheim hätte ich zwei Aufstellungen im Kopf:

Pentke
Wastl-Sørensen-Knoll-Nandzik/Hofrath
Lais-Saller
George-Vrenezi
Grüttner-Adamyan/Nietfeld

oder

Pentke
Wastl-Sørensen-Gimber-Nandzik/Hofrath
Lais-Knoll
George-Vrenezi
Grüttner-Adamyan/Nietfeld

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 18:16 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 07.07.17, 12:47
Beiträge: 18
Zu dem Flyern am Samstag im Stadion: Steh da voll hinter der Meinung der Ultras! Jetzt haben wir auch den Grund warum wir am Freitag um 18:30 Uhr in Heidenheim spielen! Danke für die Hässliche Profitgier. Man fährt 2 1/2 Stunden deshalb entweder einen Krankenschein oder nem Tag Urlaub :motz: :argue:

Dann bedanken wir uns mal schön bei den korrupten Funktionären von DFB/DFL mit nem gepflegten F**K DICH DFB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 18:47 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27
Beiträge: 233
Heidenheim - Aue:
https://www.youtube.com/watch?v=StGWYAe_458

Braunschweig - Heidenheim:
https://www.youtube.com/watch?v=1jnVl9gVq88

Heidenheim - Duisburg:
https://www.youtube.com/watch?v=eabTZlhqWak

St. Pauli - Heidenheim:
https://www.youtube.com/watch?v=igKJ_bfH1Zo


Zuletzt geändert von epsilon am Mo, 28.08.17, 10:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 21:26 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Beiträge: 746
Wohnort: Schierling
Boris hat geschrieben:
Zu dem Flyern am Samstag im Stadion: Steh da voll hinter der Meinung der Ultras! Jetzt haben wir auch den Grund warum wir am Freitag um 18:30 Uhr in Heidenheim spielen! Danke für die Hässliche Profitgier. Man fährt 2 1/2 Stunden deshalb entweder einen Krankenschein oder nem Tag Urlaub :motz: :argue:

Dann bedanken wir uns mal schön bei den korrupten Funktionären von DFB/DFL mit nem gepflegten F**K DICH DFB

Genau, da ist meiner Meinung nach auch der Haken an der Sache:
Viele nehmen Kritik am DFB als eine "Meinung der Ultras" oder eine schwachsinnige Privat-Fehde zwischen Hardcore-Fans und Verband wahr und nicht als Problematik, die die Fußball-Profi-Welt in den kommenden Jahren vom Grundsatz her zugunsten des Profits völlig neu aufmischen und verändern wird.
Was wiederum eben nicht nur Angelegenheit einer Hand voll Ultras sein wird...

Interessant für mich gestern in diesem Zusammenhang:
Wen man mal von der S2 auf einen anderen Block wechselt, registriert man erst so richtig, dass hier nicht mal die Hälfte der HJT beim DFB-Gruß mitmacht... Gleiches gilt für "Schober raus".
Warum ist das so?
Tickt die stille Mehrheit komplett anders?
:jahn1:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 21:51 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
onki hat geschrieben:
Boris hat geschrieben:
Zu dem Flyern am Samstag im Stadion: Steh da voll hinter der Meinung der Ultras! Jetzt haben wir auch den Grund warum wir am Freitag um 18:30 Uhr in Heidenheim spielen! Danke für die Hässliche Profitgier. Man fährt 2 1/2 Stunden deshalb entweder einen Krankenschein oder nem Tag Urlaub :motz: :argue:

Dann bedanken wir uns mal schön bei den korrupten Funktionären von DFB/DFL mit nem gepflegten F**K DICH DFB

Genau, da ist meiner Meinung nach auch der Haken an der Sache:
Viele nehmen Kritik am DFB als eine "Meinung der Ultras" oder eine schwachsinnige Privat-Fehde zwischen Hardcore-Fans und Verband wahr und nicht als Problematik, die die Fußball-Profi-Welt in den kommenden Jahren vom Grundsatz her zugunsten des Profits völlig neu aufmischen und verändern wird.
Was wiederum eben nicht nur Angelegenheit einer Hand voll Ultras sein wird...

Interessant für mich gestern in diesem Zusammenhang:
Wen man mal von der S2 auf einen anderen Block wechselt, registriert man erst so richtig, dass hier nicht mal die Hälfte der HJT beim DFB-Gruß mitmacht... Gleiches gilt für "Schober raus".
Warum ist das so?
Tickt die stille Mehrheit komplett anders?
:jahn1:


Bzgl. der Thematik DFB-Fans (als aktueller Hinweis) wird gleich im Rahmen der Sportsendung Blickpunkt Sport im Bayerischen Fernsehen berichtet und diskutiert. Wen es interessiert, kann ja gleich mal ruhig hinschalten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 22:23 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Beiträge: 746
Wohnort: Schierling
DaBeda hat geschrieben:
onki hat geschrieben:
Genau, da ist meiner Meinung nach auch der Haken an der Sache:
Viele nehmen Kritik am DFB als eine "Meinung der Ultras" oder eine schwachsinnige Privat-Fehde zwischen Hardcore-Fans und Verband wahr und nicht als Problematik, die die Fußball-Profi-Welt in den kommenden Jahren vom Grundsatz her zugunsten des Profits völlig neu aufmischen und verändern wird.
Was wiederum eben nicht nur Angelegenheit einer Hand voll Ultras sein wird...

Interessant für mich gestern in diesem Zusammenhang:
Wen man mal von der S2 auf einen anderen Block wechselt, registriert man erst so richtig, dass hier nicht mal die Hälfte der HJT beim DFB-Gruß mitmacht... Gleiches gilt für "Schober raus".
Warum ist das so?
Tickt die stille Mehrheit komplett anders?
:jahn1:


Bzgl. der Thematik DFB-Fans (als aktueller Hinweis) wird gleich im Rahmen der Sportsendung Blickpunkt Sport im Bayerischen Fernsehen berichtet und diskutiert. Wen es interessiert, kann ja gleich mal ruhig hinschalten.

Super. Danke!
Läuft noch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.08.17, 23:16 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3827
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
Hab mir mal paar Kommentare von FCH-Fans durchgelesen (Facebook & TM.de) und muss sagen laut deren Äußerungen läuft es dort gar nicht rund. Hoffentlich ist das auch am 08.09 noch der Fall und unser Team kann mit einer besseren Leistung dort Punkte entführen.

Zitat:
Für mich war Dreh und Angelpunkt der Niederlage unser nicht vorhandenes Mittelfeld. Hauptsächlich Griessbeck und Titsch, keiner von denen ist doch in der Lage den Ball nach vorne zu spielen. Genauso gehen die 2 nicht in die freien Räume im Gegenteil sie verstecken sich.


Zitat:
Die Zeiten, als man mit Zerstörfußball Erfolg hatte, sind leider seit der EM 2004 vorbei.
Leider ist das in Hdh noch nicht angekommen.


Zitat:
[...]wenn man sich anschaut wie unsere Stammspieler spielen, Feick, Strauß, vor allem Griesbeck und Titsch-Rivero, gestandene Spieler zeigen gar nichts mehr, keinen Einsatz, keinen Siegeswillen, das einzige was Schnatti noch macht ist am Boden liegen, Pusch, Busch zeigen bisher noch garnichts, Verhoek ist unsichtbar und hilflos im Strafraum [...]


Zitat:
Naja , die hatten ja verdammt Glück, das Pauli nicht schon viel früher getroffen hat. Erschreckend war auch, wie sich unsere Spieler teilweise ausspielen ließen in Halbzeit 2.


Zitat:
dieses Jahr geht es ganz klar gegen den Abstieg. Nach vorne geht ja überhaupt nichts.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Aktuelle Zeit: Di, 25.09.18, 12:11


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bingo, Rammstein, Towerman und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.