4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten

Was lautet Dein Ergebnistipp?

Umfrage endete am Fr, 25.08.17, 22:50

1:0
0
Keine Stimmen
2:0
0
Keine Stimmen
2:1
14
27%
3:0
1
2%
3:1
5
10%
3:2
8
15%
4:0
0
Keine Stimmen
4:1
2
4%
4:2
0
Keine Stimmen
4:3
1
2%
5:0
3
6%
5:1
0
Keine Stimmen
5:2
0
Keine Stimmen
5:3
0
Keine Stimmen
5:4
1
2%
Diesmal treffen Adamyan, George und Grüttner jeweils zwei Mal
3
6%
schade, nur ein Unentschieden
12
23%
oh je - nach 3 Schritte vorwärts geht's nun gleich wieder 3 Schritte zurück
2
4%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 52

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Jahnboy » Sa, 26.08.17, 17:02

Kiel hat absolut verdient gewonnen.
Nandzik und Nachreiner konnten die Angriffe über außen oft nicht unterbinden (siehe zB das Gegentor). Geipl war ein Totalausfall, hätte eher ihn als Lais rausgenommen. Hatte beinahe einen Fehlpass nach dem anderen und katastrophale Spielerübersicht. Stolze hatte eine gute Aktion als er die Flanke für Adamyan reinbrachte, ansonsten nichts von ihm zu sehen. Auch Mees mit nem sehr schwachen Spiel alleine die Szene wo er anstatt dem Ball nachzulaufen lieber stehen bleibt und denkt jemand anderes übernimmt das war bezeichnend für seine Leistung. Aber insgesamt gesagt konnte heute keiner, bis auf Pentke, sein wirkliches Leistungsniveau erreichen. Mit dem 1:2 sind wir gut bedient gegen eine starke Mannschaft. Die Pause nun intensiv nutzen um die Schwachstellen aufzuarbeiten und dann in Heidenheim punkten bei denen läuft es auch nicht und das müssen wir wie gegen Ingolstadt nutzen.


Für das Spiel in Heidenheim hätte ich zwei Aufstellungen im Kopf:

Pentke
Wastl-Sørensen-Knoll-Nandzik/Hofrath
Lais-Saller
George-Vrenezi
Grüttner-Adamyan/Nietfeld

oder

Pentke
Wastl-Sørensen-Gimber-Nandzik/Hofrath
Lais-Knoll
George-Vrenezi
Grüttner-Adamyan/Nietfeld
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Fussball_Fan » Sa, 26.08.17, 17:05

Mein Kommentar zum Spiel.
Kiel war sehr gut auf uns eingestellt. Räume wurden sehr gut zugestellt, agressives körperliches Spiel, ohne unfair zu werden. Kiel war schon in der 3ten Liga abgezockter als wir. Zum Glück haben die nicht jede Chance reingemacht. Wenn wir ehrlich sind, hätten wir heute 1:5 verlieren müssen.
Ich finde wir haben gegen Mannschaften die kompakt die Räume zustellen und aus der Defensive heraus agieren nix entgegenzusetzten. Es gibt viel zu viele Fehler bei der Vorwärtsbewegung. Es gibt aktuell kaum jemand der die Schnittstellenpässe unter Druck fehlerfrei spielen kann. Wenn wir nicht genügend Raum haben, geht gar nix. Das in der 2ten Liga notwendige Kurzpassspiel... nicht im Ansatz vorhanden. Darüber hinaus war heute nix zu sehen von "jeder für jeden" Spieler wurden laufengelassen, haarstäubende Fehlpässe und es war kaum Bewegung ohne den Ball um sich anzubieten. Ich kann nicht beurteilen was die taktischen Vorgaben von AB waren, aber bei den Temperaturen ist Gegenpressing nicht einfach, vorallem wenn Kiel mit nur 2 bis 3 Aktionen vor dem Tor sein kann. Vllt hätten wir taktisch anders spielen sollen. Kompakter im Mittelfeld und mit nur einem Stürmer. Unsere Standards sind trotz dem Tor nicht gefährlich genug. Wenn spielerisch nix geht muss mann über die Standards kommen. Chancenverwertung wie schon wie bei den Spielen zuvor... Es fehlen wie jede Woche angesprochen, noch 1 bis 2 Schlüsselspieler.
Ich Bitte inständig darum, noch zu reagieren.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von zabo » Sa, 26.08.17, 17:12

Kieler sv hat geschrieben:Verdienter Sieg der KSV nach einem auch spielrisch großartigem Auftritt .
Jahn war in allen Belangen unterlegen in der 1.Hz war ein Klassenunterschied zu sehen. Sollte die KSV von schweren Verletzungen verschont bleiben könnten wir einen Mittelfeldplatz erreichen.

Regensburg hingegen wird es schwer haben die Klasse zu halten sowohl spielerisch (keinen Spielmacher, kein Torjäger) als auch kämpferisch reicht das so nicht für die 2.liga.
Kiel hätte heute 6 :1 gewinnen können von daher Glück für den Jahn sonst wäre das Torverhältniss heute schon versaut.
Ihr werdet top 6 kommen und wir nicht absteigen
Hast du die Spiele zuvor gesehen,da waren wir weit besser
Ihr liegt uns nicht

Seid abgezockt,habt gute einzelspieler,aber auc h vollpfosten wie duksch
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Caprese » Sa, 26.08.17, 17:17

@Fussball_Fan: 100% richtig. Gegen Teams wie Nürnberg oder Kiel die aus einer komoakten Defensive agieren sind wir ideen- und chancenlos

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von zabo » Sa, 26.08.17, 17:20

Aber nicht alle haben diese
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Blabberschlange
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Wohnort: Lappersdorf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Blabberschlange » Sa, 26.08.17, 17:24

@Caprese.....Merci für die Antwort. Schon sehr bitter, dass es Kiel mit der gleichen Ausrichtung und Taktik wieder gelingt unsere Truppe so daherzuspielen.

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Caprese » Sa, 26.08.17, 17:34

Mir fehlt einfach ne alternative Idee zum praktizierten Hurra-Fussball....

Blabberschlange
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Wohnort: Lappersdorf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Blabberschlange » Sa, 26.08.17, 17:38

Anders gesagt: uns fehlt ein Plan B, ne?

Sheriff
Benutzer
Beiträge: 359
Registriert: Mi, 08.06.16, 10:19
Wohnort: Berlin

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Sheriff » Sa, 26.08.17, 17:42

Man kann jetzt natürlich viel analyieren und auch auf die Kieler Stärke heute verweisen, ist ja auch alles richtig, aber im Wesentlichen war das heute eine Kopfsache. Da war von Anfang an der Wurm drin, fahrig, unkonzentriert, ohne rechten Zug und Biss, furchtbar viele Fehlpässe, und um jeden Ball und für den Mitspieler wurde auch nicht in letzter Konsequenz gekämpft, wie sonst immer und wie es ja auch sein muss, um was zu holen. Was war da nur los? Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Mannschaft der Sieg in Ingolstadt gleich zu Kopf gestiegen ist. Aber vielleicht ist die Mannschaft ja nicht damit klar gekommen, dass sie zum ersten Mal in der Saison nicht Außenseiter ist, zuhause gegen einen Mitaufsteiger, da dachte man ja: zumindest auf Augenhöhe. War aber nicht. Klar war Kiel stark, aber heute hätten wir wohl gegen jede Mannschaft verloren. Kopfsache. Die ich mir nicht wirklich erklären kann :-(

Eine Erkenntnis jedenfall aus dem Spiel: Knoll, wie wir ja schon ein bisschen gefordert haben, muss wieder auf die 6, dafür Gimber neben Sörensen in die IV, ein bisschen besser wurde es ja mit Knoll im MV (ich hätte aber, wie ein Vor-Poster, auch eher Geipl als Lais rausgenommen). Und Vrenezi würde ich auch gern mal von Anfang an sehen, hat zumindest etwas Schwung gebracht.

MHans
Benutzer
Beiträge: 79
Registriert: Mo, 14.05.12, 23:32

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von MHans » Sa, 26.08.17, 17:43

Zum Spiel und zu den Kommentaren hier:
Euphorie, wie nach Ingolstadt, ist ein gefährlicher Genosse. Die Sachen schlagen um.

Basti1982
Benutzer
Beiträge: 67
Registriert: So, 13.08.17, 12:00

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Basti1982 » Sa, 26.08.17, 18:07

Mann muss einfach von Spiel zu Spiel schauen.Kiel is nicht Ingolstadt.In dieser 2liga Saison kann einfach jeder jeden Schlagen.Aue hat ja auch heut den club zerlegt.

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von onki » Sa, 26.08.17, 18:08

Verdient verloren heute.
Wir waren heute vor allem mental total neben der Spur und haben den Gegner hinten einige Male zum Tag der offenen Tür eingeladen.
Wären die Kieler nicht so abschlussschwach gewesen, wäre das heute ein schwarzer Tag für unser Torverhältnis geworden.

Das Mittelfeld wurde von den Kielern über weite Strecken beherrscht. Mit wenig Aufwand war man da mit 1-2 Spielzügen in Reichweite unseres Strafraums.

Auf unserer Seite sinnfreie, teils haarsträubende Ballverluste - wenn nicht im Spielaufbau, dann spätestens im Mittelfeld...

Was mir stinkt ist... Unsere Elf konnte heute genau das nicht, wofür wir sie in den letzten beiden Spielen gelobt und bejubelt hatten...

Es gibt einfach Gegner die können uns so richtig den Schneid abkaufen. Die sind dermaßen gut auf unsere (einfache) Art zu spielen eingestellt, dass uns wiederholt kein Plan B zu Plan B zur Hand steht.

Respekt für die Kieler Spielanlage.
Was vereinzelte Spieler von denen betrifft:
Absolute Panne!

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 621
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Eigenkapitalist » Sa, 26.08.17, 18:31

Erste Hälfte zum vergessen. Zweite Hälfte war ok, wenn auch keine Offenbarung. Kiel liegt uns einfach nicht. Aber was solls, war das erste schlechte Spiel in der Saison, gegen eine starke, abgezockte Mannschaft. Davon geht die Welt jetzt auch nicht unter.

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 715
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von herbert1963 » Sa, 26.08.17, 19:10

eisbär hat geschrieben:Das Spiel hat heute auch AB vercoacht.

1. Viel zu spät auf die Leistung in der 1. Halbzeit reagiert.
2. Den schlechtsten Spieler heute nach Mees, Geipl 90 MInuten spielen lassen.
3. Keine Alternative für links auf der Bank
4. Am Schluss hätte Nietfeld kommen müssen, statt Vrenezi
5. Die Einwechslung von Stolze war auch nicht nachvollziehbar

Außerdem brauchen wir dringend einen erfahrenen DM oder/und Innenverteidiger, weil Geipl und Lais funktioniert nicht und mit zwei jungen Innenverteidigern ist es auch so eine Sache.
Fand das DM mit Knoll deutlich besser, obwohl Knoll zum Schluss auch abgebaut hat.
Gut er hat ja in der HZ reagiert, und 2 mal gewechselt.
Wobei ich hätte auch lieber Geipl ausgewechselt statt Lais.
Und für Stolze Nietfeld gebracht, der in den letzten 2 Spielen 2 Tore gemacht hat.
Und Vrenezi dann zu bringen ?? sorry AB denke das war nicht dein Tag.

Das 0:1 geht ganz klar auf Nandzik und Mees Kappe. die ganze Seite war offen und innen war nur Knoll gegen 3 Spieler.
Das 0:2 zuerst Geipl der den Gegner von Mittelfeld bis in den 16er begleitet und dann Sörensen denn er dann auf den Hosenboden schickt.
Das 1:2 war ein Standard und super gemach von Knoll.
Danach muß Grüttner das 2:2 entweder vor oder nach der Hz.Aber das Tore schießen hat er leider nicht erfunden.
Leider waren das aus den Spiel mit den Kopfball von Adamyan die einzigen Möglichkeiten aus den Spiel.

Bis auf Pentke und knoll in HZ 2 alle mit durchwachsener bzw schlechter Leistung.

Dazu Geipl Lais Mees und Stolze ohne fortün.

Auch Nachreiner, Sörensen Nandzik George, Grüttner Adamyan mit einen halbwegs gebrauchten Tag.
Gimber mit solider Leistung . Vrenzini leider auch ohne großen Zug zum Tor.

Am Ende können wir mit den 1:2 noch gut leben.

Leider waren uns die Stöche spielerisch und taktisch überlegen.

lg Herbert


.

Benutzeravatar
Borok1980
Benutzer
Beiträge: 537
Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Borok1980 » Sa, 26.08.17, 19:13

So ein dünnpfiff kann nur von einem Bayern Fan kommen
SSVFCB hat geschrieben:maßlos enttäuscht... nach diesem spiel gibts NIX schönzureden. die mannschaft ist nicht an ihr limit gekommen, kein kampf und trainer AB hat es ganz offenbar versäumt, der mannschaft zu zeigen, wie sie taktisch gegen kiel agieren soll. ich habe eine mannschaft gesehen, die die bälle schnell dem gegner geschenkt hatte und kopflos agierte und keinen 110% einsatz zeigte.
SO wird das nichts mit dem klassenerhalt, wir müssen schleunigst was ändern! gut dass jetzt länderspielpause ist, so wie heute dürfen wir nie wieder spielen. kiel ist keine übermannschaft und trotzdem hat sie uns über das gesamte spiel dominiert, hätten auch 6-0 gewinnen können, wären sie heute effektiv gewesen.
wir hatten die bälle einfach nach vorne geschlagen, standarts waren schrecklich und führten zu kontern. fehlpässe ohne ende.

aber aus dem negativen, auch wenn es mir grad schwerfällt zu sagen, kann man was lernen. gegen heidenheim müssen wir wieder punkten! wir müssen verhindern, dass der jahn eine saison wie 12/13 erlebt.

...und wir geben nicht auf...

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 753
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von big lebowski » Sa, 26.08.17, 19:28

Borok1980 hat geschrieben:So ein dünnpfiff kann nur von einem Bayern Fan kommen
SSVFCB hat geschrieben:maßlos enttäuscht... nach diesem spiel gibts NIX schönzureden. die mannschaft ist nicht an ihr limit gekommen, kein kampf und trainer AB hat es ganz offenbar versäumt, der mannschaft zu zeigen, wie sie taktisch gegen kiel agieren soll. ich habe eine mannschaft gesehen, die die bälle schnell dem gegner geschenkt hatte und kopflos agierte und keinen 110% einsatz zeigte.
SO wird das nichts mit dem klassenerhalt, wir müssen schleunigst was ändern! gut dass jetzt länderspielpause ist, so wie heute dürfen wir nie wieder spielen. kiel ist keine übermannschaft und trotzdem hat sie uns über das gesamte spiel dominiert, hätten auch 6-0 gewinnen können, wären sie heute effektiv gewesen.
wir hatten die bälle einfach nach vorne geschlagen, standarts waren schrecklich und führten zu kontern. fehlpässe ohne ende.

aber aus dem negativen, auch wenn es mir grad schwerfällt zu sagen, kann man was lernen. gegen heidenheim müssen wir wieder punkten! wir müssen verhindern, dass der jahn eine saison wie 12/13 erlebt.

...und wir geben nicht auf...
Inwiefern?
Facit omnia voluntas

Benutzeravatar
18Rothosen89
Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: Do, 17.08.17, 18:28
Wohnort: Ratisbona

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von 18Rothosen89 » Sa, 26.08.17, 19:40

Schwache erste Halbzeit, in der zweiten war dann bei uns m.M. eine Steigerung erkennbar. AB war heut teilweise auch echt fuchsig, dass die Zuordnung nicht gepasst hat war so mein Eindruck (v.a. Beim 0:1 hat er sich tierisch aufgeregt dass der Nandzik nicht enger am Mann war). Support top, auch die "Moserer" (in S2) beim Rückstand werden deutlich weniger, sondern wird auch nachm 0:2 noch weitergesungen :ok:
Kiel stark im 1:1 und im Umschaltspiel, da sind wir mitm hinterherschauen nicht fertig geworden und teilweise haben wirs denen einfach zu leicht gemacht...
:surprised:

Aber jetzt Mund abputzen und weiter machen und vor allem Ruhe bewahren auch nach einem schlechten Spiel! Dass wir in der Liga keine ausm Jahnstadion mit ner Packung heimschicken werden ist hoffentlich auch jedem klar, wird einfach ne enge Kiste diese Saison mit weniger Siegen als wir es letztes Jahr gewohnt waren. Für mich ist Liga 2 mit dem Jahn einfach ein Erlebnis! :schluck:

Nichtsdestotrotz immer Vorwärts, egal wies ausgeht! :jahn3:
„Die treuen Fans von der Prüfeninger Straße, die ziehen immer mit und sie tragen die rot-weiße Fahne, immer hoch von Sieg zu Sieg. Doch sind sie auch in schlechter Zeit, für ihren Jahn bereit“

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Hans_Jakob » Sa, 26.08.17, 19:57

Ei Ei Ei sind wir also wieder schon am 4. Spieltag abgestiegen, das ist doch Käse Leute. Wir haben binnen einer Woche zwei Bundesligabsteigern 7 Tore eingeschenkt und heute dafür mal wieder ein echt schlechtes Spiel gezeigt nicht mehr aber auch nicht weniger. Die Liga ist so ausgeglichen das man echt sagen kann neues Spiel neues Glück. Wir haben viele junge gute Spieler die eben auch noch schwanken in ihren Leistungen. Wir sind heute mit der Kieler Art zu spielen absolut nicht klar gekommen genauso wirds Mannschaften geben die mit uns nicht klarkommen werden, die Frage ist nur obs am Ende dan auch reicht, das wissen wir nicht deswegen kann es nur ein Moto geben, kämpfen wir mit der Mannschaft bis zum Schluss und vor allem lassen wir AB in Ruhe antworten er ist der richtige für uns.
Schön hier zu sein :)

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 3:12

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von DaBeda » Sa, 26.08.17, 20:26

Hans_Jakob hat geschrieben:Ei Ei Ei sind wir also wieder schon am 4. Spieltag abgestiegen, das ist doch Käse Leute. Wir haben binnen einer Woche zwei Bundesligabsteigern 7 Tore eingeschenkt und heute dafür mal wieder ein echt schlechtes Spiel gezeigt nicht mehr aber auch nicht weniger. Die Liga ist so ausgeglichen das man echt sagen kann neues Spiel neues Glück. Wir haben viele junge gute Spieler die eben auch noch schwanken in ihren Leistungen. Wir sind heute mit der Kieler Art zu spielen absolut nicht klar gekommen genauso wirds Mannschaften geben die mit uns nicht klarkommen werden, die Frage ist nur obs am Ende dan auch reicht, das wissen wir nicht deswegen kann es nur ein Moto geben, kämpfen wir mit der Mannschaft bis zum Schluss und vor allem lassen wir AB in Ruhe antworten er ist der richtige für uns.
Steckt viel Wahrheit drin, was du da schreibst.
Nur, ganz ehrlich, die (momentan) heute vorherrschende Enttäuschung über den heutigen Auftritt kann ich schon irgendwie nachvollziehen, du doch sicher auch bis zu nem gewissen Maß.
Aber wie gesagt, kommen auch wieder bessere Zeiten auf den Jahn zu, da bin ich mir sicher!

Blabberschlange
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Wohnort: Lappersdorf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Blabberschlange » Sa, 26.08.17, 20:29

Ja Hans, seh ich zu 100% genauso wie du....
Bei AB hab ich ein gutes Gefühl, im nachhinein hätte er wohl heute einiges anders gemacht, kann passieren. Es gibt Gegner die dir einfach nicht liegen und wo man kein Rezept findet sie zu besiegen, Kiel ist im Moment so ne Mannschaft.

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von rotweiß* » Sa, 26.08.17, 20:36

SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel 1-2 :-(

Wurde ja schon viel und ziemlich alles zum Spiel geschrieben.
Ich musste den gebrauchten (Jahn)Tag erstmal auf der Dult betäuben :kneitinger: ....und gebe jetzt auch noch meine Einschätzung zum Spiel ab.

Die Niederlage war hochverdient weil wir zu keiner Zeit Zugriff zum Spiel hatten, viel zu weit von den Gegenspielern weg standen (vor allem auf den Außen Nachreiner und Nandzik) , zu wenig aggressiv spielten, zu wenig die Zweikämpfe suchten, kein Mittel als meistens nur durch die Mitte fanden und uns oftmals wie eine Schüler Mannschaft ausspielen ließen ( siehe das 0-2 :rolleyes: )

Für mich stand Kiel hinten sehr kompakt und gut organisiert und nach vorne haben sie einfach sowohl auf den Außen wie auch im Offensiven Mittelfeld und Sturm schnelle und technisch starke Spieler.
da haben wir oft überhaupt kein Land gesehen.
Mit dem Abstieg wird Kiel und das traue ich mir jetzt schon nach erst vier Spielen sagen wohl wenig zu tun haben.

Beim Jahn will ich heute gar keinen besonders schlecht einschätzen denn es war aus meiner Sicht eine ganz schwache Mannschaftsleistung.

Der Support war trotz des schwachen Auftritts der Mannschaft wieder top :jahn3:

Auch würde ich jetzt gar nicht groß die Mannschaft umstellen.
Evtl. Gimber in die IV und Knoll ins Mittelfeld.

Wie heißt es immer so schön "Neues Spiel , neues Glück " :jahn1:

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1088
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Nico1985 » Sa, 26.08.17, 20:46

Violence hat geschrieben:
Nico1985 hat geschrieben: Des WLAN im Stadion taugt auch nix.
Nix kann er, der Jahn! Keller raus!
Sorry, aber sinnloser geht's nicht?
Das war doch nur eine feststellung. Wo habens dich denn rausgelassen? Nichts in der Hose aber im Internet auf dicke Hose machen, des hab ich gern. :clap:

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Violence » Sa, 26.08.17, 20:54

Nico1985 hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:
Nico1985 hat geschrieben: Des WLAN im Stadion taugt auch nix.
Nix kann er, der Jahn! Keller raus!
Sorry, aber sinnloser geht's nicht?
Das war doch nur eine feststellung. Wo habens dich denn rausgelassen? Nichts in der Hose aber im Internet auf dicke Hose machen, des hab ich gern. :clap:
Was hat jetzt der Inhalt meiner Hose mit dem Internet zu tun?
Hab mich zuvor getäuscht... geht doch noch sinnloser :prost:
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Blabberschlange
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Wohnort: Lappersdorf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Blabberschlange » Sa, 26.08.17, 21:00

Geht's moang auf'd Dult und sauft's a Maß miteinand....und sprechts eich mal aus :wink: :schluck:

Benutzeravatar
Violence
Benutzer
Beiträge: 2121
Registriert: Do, 04.08.11, 5:36
Wohnort: Regensburg City
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Violence » Sa, 26.08.17, 21:32

Blabberschlange hat geschrieben:Geht's moang auf'd Dult und sauft's a Maß miteinand....und sprechts eich mal aus :wink: :schluck:
Dult? Nö, Heidenheim auswärts biete ich ihm an :clap: Eine Stunde vor Anpfiff beim Limostand :ok:
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
rot und weiß, die Farben fürs Leben! SSV & Red Star Belgrade

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa