4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten

Was lautet Dein Ergebnistipp?

Umfrage endete am Fr, 25.08.17, 22:50

1:0
0
Keine Stimmen
2:0
0
Keine Stimmen
2:1
14
27%
3:0
1
2%
3:1
5
10%
3:2
8
15%
4:0
0
Keine Stimmen
4:1
2
4%
4:2
0
Keine Stimmen
4:3
1
2%
5:0
3
6%
5:1
0
Keine Stimmen
5:2
0
Keine Stimmen
5:3
0
Keine Stimmen
5:4
1
2%
Diesmal treffen Adamyan, George und Grüttner jeweils zwei Mal
3
6%
schade, nur ein Unentschieden
12
23%
oh je - nach 3 Schritte vorwärts geht's nun gleich wieder 3 Schritte zurück
2
4%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 52

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9272
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 21.08.17, 10:04

Am Samstag den 26.08. um 13:00 Uhr Anpfiff zum Heimspiel gegen Holstein Kiel

Wer hätte am 29.04.2017 nach dem Kiel-Spiel noch daran geglaubt, dass man bereits 3 Monate später wieder gegen Kiel in unserer Heim-Arena um Punkte spielt.
...schon gar nicht, nachdem man nun wusste, dass Kiel nach dem 0:3 in die 2. Bundesliga aufsteigen wird.

Und nun - eine Woche vorher hat unser TEAM beim Bundesligaabsteiger und Favoriten FC Ingolstadt 2004 mit 4:2 gepunktet - geht es wieder gegen Kiel.

Ich denke, dass dieses Spiel das bisher schwierigste Spiel in dieser neuen Saison und Liga werden wird.
Die Störche haben sich bisher in der 2. Liga hervorragend gezeigt und auch gepunktet.
Sie waren letzte Saison die stärkste Mannschaft, die in Regensburg gespielt hat
...deshalb meine Skepsis vor diesem Spiel.

Wenn aber unser TEAM weiterhin diese "Geschlossenheit des gewinnen wollen" zeigt, dann wird auch diese Klippe erfolgreich umsegelt werden,
um sich etwas seemännisch den Kielern gegenüber auszudrücken. Es wird wieder ein Spiel, wo sich gegenseitig Alles abverlangt wird
...und unser TEAM am Ende auch hoffentlich die Nase vorn haben wird.

Optimismus ist angesagt und wir haben auch allen Grund dazu :!:
Immerhin wurden in den letzten 2 Spielen die Absteiger aus der 1. Bundesliga und Aufstiegsfavoriten der 2. Liga deutlich dominiert und besiegt :!:

Ein "momei, des wird scho guat gehn, bzw. mia hättn a verliern kenna" ist die falsche Einstellung. Wenn man die 3 Punkte in Regensburg behalten möchte ist Siegesstimmung angesagt, die Stimmung, wie sie uns im Stadion von der HJT immer entgegen hallt.
:jahn1: EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR UNSER TEAM :jahn1:
Zuletzt geändert von Towerman am Mo, 21.08.17, 23:10, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Anfügen einer Umfrage
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

momei
Benutzer
Beiträge: 2074
Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Wohnort: Regenstauf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von momei » Mo, 21.08.17, 10:48

Haha, ich bin ja echt glücklich das ich es sogar in deine Spieltagseröffnung geschafft habe. Aber ich habe in Spielerkader 2017/18 schon geschrieben das ich absolut optimistisch bin was die kommenden Spiele angeht. Nichts desto trotz müssen wir an unserer Chancenverwertung arbeiten das wir auch gegen Kiel punkten. Ich hoffe das Marvin Knoll wieder fit ist und unserer Abwehr wieder mehr Stabilität verleiht, sonst glaube ich kann man auf die Mannschaft aus dem Ingolstadt Spiel vertrauen. :ok:

Und was meine Stimmung während des Spiels betrifft, kann ich dir durchaus versichern das ich genauso mitschreie und anfeuere wie jeder andere. Der Jahn ist bei mir genauso wie bei euch allen ein bedeutender Teil in meinem Leben. Da bist du einfach mit voller Emotion dabei. Nichts desto trotz sollte eine sachliche Aufarbeitung nach einem so gigantischen Spiel wie gegen IN auch erlaubt sein.

Benutzeravatar
chris!
Benutzer
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Wohnort: Regensburg

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von chris! » Mo, 21.08.17, 10:57

Das Spiel gegen Ingolstadt war die beste Werbung die unsere Jahnelf nur machen konnte. Wenn die Jungs so spielen wie gegen Ingolstadt und Kiel nicht auf devensiv macht, könnte es eine torreiche Partie werden. Wenn man die geschossenen Tore und die Gegentreffer beider Mannschaften aus den ersten drei Spieltagen addiert, kommt man auf sage und schreibe 25 Tore :ok: ,

Rasky
Benutzer
Beiträge: 482
Registriert: Sa, 04.06.16, 20:46

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Rasky » Mo, 21.08.17, 11:07

chris! hat geschrieben:Das Spiel gegen Ingolstadt war die beste Werbung die unsere Jahnelf nur machen konnte. Wenn die Jungs so spielen wie gegen Ingolstadt und Kiel nicht auf devensiv macht, könnte es eine torreiche Partie werden. Wenn man die geschossenen Tore und die Gegentreffer beider Mannschaften aus den ersten drei Spieltagen addiert, kommt man auf sage und schreibe 25 Tore :ok: ,
25 Tore ist heftig,wär nun für 28 Tore
28 weil wir 2:1 gewinnen :jahn1:

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von onki » Mo, 21.08.17, 11:14

Gute Einleitung!
Denke auch dass Kiel (wieder mal) eine harte Nuss wird und zumindest deutlich schwerer als Bielefeld oder die Schanzer.
Unangenehm:
Die Störche hatten ja bereits 2x erfolgreich unsere Stärken und Schwächen analysiert...
So hatten wir in der letzten Saison 2x relativ klar u. deutlich verloren.

Aber:
Das Überraschungsmoment dürfte diesmal jedoch deutlich auf unserer Seite liegen:
Schnelles Umschaltspiel, das Spiel in die Tiefe nach Ballgewinn, die gefestigtere Abwehr sind ganz neue Schmankerl, die wir neuerdings unseren Gästen servieren.
Aber auch unsere schwächer gewordenen Flügel-Hereingaben werden sie überraschen und hoffentlich auch ein Stück weit verwirren :lol3:

Gegen Kiel muss auf allen Blöcken gepeitscht werden (wie eigentlich bei allen Spielen).
Hoffe auf einen wieder gesundeten Knoll.
3 Punkte wäre eine Sensation und würde den sichtlichen Fortschritt unserer Truppe mit AB eindrucksvoll dokumentieren...

Danach geht´s zum Aussinga nach Heidenheim :cool:

Mein Tipp:
SSV Jahn - Holstein Kiel 3 : 2

Benutzeravatar
chris!
Benutzer
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Wohnort: Regensburg

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von chris! » Mo, 21.08.17, 11:16

Rasky hat geschrieben:
chris! hat geschrieben:Das Spiel gegen Ingolstadt war die beste Werbung die unsere Jahnelf nur machen konnte. Wenn die Jungs so spielen wie gegen Ingolstadt und Kiel nicht auf devensiv macht, könnte es eine torreiche Partie werden. Wenn man die geschossenen Tore und die Gegentreffer beider Mannschaften aus den ersten drei Spieltagen addiert, kommt man auf sage und schreibe 25 Tore :ok: ,
25 Tore ist heftig,wär nun für 28 Tore
28 weil wir 2:1 gewinnen :jahn1:
Dieses Ergebnis kann nicht stimmen. Im Schnitt fallen über 4 Tore :tongue2:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9272
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 21.08.17, 12:25

momei hat geschrieben:Haha, ich bin ja echt glücklich das ich es sogar in deine Spieltagseröffnung geschafft habe. Aber ich habe in Spielerkader 2017/18 schon geschrieben das ich absolut optimistisch bin was die kommenden Spiele angeht. Nichts desto trotz müssen wir an unserer Chancenverwertung arbeiten das wir auch gegen Kiel punkten. Ich hoffe das Marvin Knoll wieder fit ist und unserer Abwehr wieder mehr Stabilität verleiht, sonst glaube ich kann man auf die Mannschaft aus dem Ingolstadt Spiel vertrauen. :ok:

Und was meine Stimmung während des Spiels betrifft, kann ich dir durchaus versichern das ich genauso mitschreie und anfeuere wie jeder andere. Der Jahn ist bei mir genauso wie bei euch allen ein bedeutender Teil in meinem Leben. Da bist du einfach mit voller Emotion dabei. Nichts desto trotz sollte eine sachliche Aufarbeitung nach einem so gigantischen Spiel wie gegen IN auch erlaubt sein.
Du hast den "bewussten Freud´schen Verschreiber" richtig gedeutet und Humor bewiesen :jahn3:
Da gab es mal vor vielen Jahren eine Werbung für eine gelbe Limonade:
VIDEO: BLUNA
...sind wir nicht alle ein bisschen Jahn-verrückt. :wink: :prost:
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
epsilon
Benutzer
Beiträge: 233
Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von epsilon » Mo, 21.08.17, 13:56

Rasky hat geschrieben:weil wir 2:1 gewinnen :jahn1:
onki hat geschrieben:Mein Tipp:
SSV Jahn - Holstein Kiel 3 : 2
Beides [2:1, 3:2] wäre mir schon recht.

Mein Tipp: 2:2.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3957
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Jahnboy » Mo, 21.08.17, 14:29

Natürlich wäre ein Sieg gold wert, aber ich sehe Kiel als äußerst schwierigen Gegner an so wie im April. Konnte ihre Leistungsträger halten und auch das System ist gleich geblieben, zudem sind sie wie wir nach den letzten beiden Siegen ebenfalls auf der Erfolgsspur.
Denke man könnte auch mit einem Remis zufrieden sein, wobei natürlich ein Sieg besser wäre. Man muss einfach konsequent seine Chancen nutzen und in der Defensive so konzentriert bleiben wie in Ingolstadt über weite Strecken (mit Ausnahme der Phase vom 1:1 bis zum 2:2, da war es stellenweise hinten keine gute Leistung).
Da Kiel ähnlich offensiv spielt wie wir, wird es wohl ein interessantes und definitiv kein chancenarmes Spiel. Für Pentke wird wohl auch wieder mehr zu tun sein, als wie gegen Darmstadt oder gestern in der 1.HZ.

Tipp:
2:2

Zuschauer:
Denke durch die letzten beiden Siege wird man auch gegen Kiel minimum 8.000 Zuschauer im Stadion haben.

Aufstellung:
Pentke
Wastl-Asger-Knoll-Nandzik
Lais-Geipl
George-Mees
Grüttner-Adamyan

An der Aufstellung gibt es nichts zu rütteln, wenn Knoll wieder fit ist würd ich ihn aber trz für Gimber aufstellen.
Mit Vrenezi, Nietfeld und Stolze hat man auch gute Alternativen auf der Bank um offensiv nochmals Power reinzubringen.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Leon
Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 14.06.17, 11:06

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Leon » Mo, 21.08.17, 14:54

Holstein Kiel dürfte in der Liga sicher zu den unangenehmsten Teams gehören, die zu spielen sind. Eine Punkteteilung dürfte für den Jahn ein gutes Ergebnis sein. ((Ein Sieg aber vermutlich :lol3: noch viel besser)).

:jahn1:

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 629
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Westtribühne » Mo, 21.08.17, 15:25

Vor dem Ingolstadtspiel hatte ich ein ganz gutes Gefühl.
Jetzt vor Kiel, habe ich zwar kein schlechtes Gefühl, aber einen Heidenrespekt vor dem Gegner.
Holzbein Kiel hat mich schon in der dritten Liga überzeugt.
Also: Hoffen auf Sieg und evtl. auch mit einem Remis zufrieden sein.

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von rotweiß* » Mo, 21.08.17, 16:51

SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel

wird ein schweres Spiel.
Wie wir seit letzter Saison zweimal erfahren mussten liegt uns Kiel überhaupt nicht.
Deren Mannschaft ist fast zusammengeblieben und ist somit gut eingespielt.

Bei Kiel sind mir noch drei Spieler vom Spiel bei uns durch Unsportliches Verhalten in Erinnerung.
Lenz und Janzer machten ja bei ihrem Tor vor HJT abfällige Bewegungen und Gesten in den Jahn Block der HJT.
Dominik Peitz ist mir extrem in Erinnerung geblieben durch seine Linke Tour mit vielen versteckten Fouls and Ausschlägen mit dem Arm.

Auf der anderen Seite gefällt mir unsere starke Offensive immer besser und wir werden von Spiel zu Spiel immer Torgefährlicher und Treffsicherer.
Auch mehr Alternativen haben wir in der Offensive mit Grüttner, George, Adamyan, Mees, Nietfeld, Vrenezi und Stolze vorne drin.
Das war bei den letzten beiden Aufeinandertreffen mit Kiel noch etwas unsere Schwachstelle.
Auch Sörensen ist eine richtig starke Verstärkung in der IV.

Ich glaube dieses mal an einen Sieg weil wir jetzt in der Offensive mehr Möglichkeiten haben und die Defensive stärker ist:

Jahn -Kiel 2-1


Zur Aufstellung:

Pentke
Nachreiner- Sörensen-Knoll( Gimber)- Nandzik (Hofrath)
Geipl- Lais
George-Adamyan-Mees
Grüttner


Zuschauertip : ca. 10.000


Nachtrag :
Wie erst vor einigen Monaten geschrieben als wir noch in der 3.Liga auf Kiel trafen:
Fanfreundschaft hat der Anhang von Holstein Kiel soweit mir bekannt und recherchiert mit dem VFB Oldenburg und KSV Hessen Kassel

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 713
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von herbert1963 » Mo, 21.08.17, 18:42

rotweiß* hat geschrieben:SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel

wird ein schweres Spiel.
Wie wir seit letzter Saison zweimal erfahren mussten liegt uns Kiel überhaupt nicht.
Deren Mannschaft ist fast zusammengeblieben und ist somit gut eingespielt.

Bei Kiel sind mir noch drei Spieler vom Spiel bei uns durch Unsportliches Verhalten in Erinnerung.
Lenz und Janzer machten ja bei ihrem Tor vor HJT abfällige Bewegungen und Gesten in den Jahn Block der HJT.
Dominik Peitz ist mir extrem in Erinnerung geblieben durch seine Linke Tour mit vielen versteckten Fouls and Ausschlägen mit dem Arm.

Auf der anderen Seite gefällt mir unsere starke Offensive immer besser und wir werden von Spiel zu Spiel immer Torgefährlicher und Treffsicherer.
Auch mehr Alternativen haben wir in der Offensive mit Grüttner, George, Adamyan, Mees, Nietfeld, Vrenezi und Stolze vorne drin.
Das war bei den letzten beiden Aufeinandertreffen mit Kiel noch etwas unsere Schwachstelle.
Auch Sörensen ist eine richtig starke Verstärkung in der IV.

Ich glaube dieses mal an einen Sieg weil wir jetzt in der Offensive mehr Möglichkeiten haben und die Defensive stärker ist:

Jahn -Kiel 2-1


Zur Aufstellung:

Pentke
Nachreiner- Sörensen-Knoll( Gimber)- Nandzik (Hofrath)
Geipl- Lais
George-Adamyan-Mees
Grüttner


Zuschauertip : ca. 10.000


Nachtrag :
Wie erst vor einigen Monaten geschrieben als wir noch in der 3.Liga auf Kiel trafen:
Fanfreundschaft hat der Anhang von Holstein Kiel soweit mir bekannt und recherchiert mit dem VFB Oldenburg und KSV Hessen Kassel
rotweiß* hat geschrieben:SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel

wird ein schweres Spiel.
Wie wir seit letzter Saison zweimal erfahren mussten liegt uns Kiel überhaupt nicht.
Deren Mannschaft ist fast zusammengeblieben und ist somit gut eingespielt.

Bei Kiel sind mir noch drei Spieler vom Spiel bei uns durch Unsportliches Verhalten in Erinnerung.
Lenz und Janzer machten ja bei ihrem Tor vor HJT abfällige Bewegungen und Gesten in den Jahn Block der HJT.
Dominik Peitz ist mir extrem in Erinnerung geblieben durch seine Linke Tour mit vielen versteckten Fouls and Ausschlägen mit dem Arm.

Auf der anderen Seite gefällt mir unsere starke Offensive immer besser und wir werden von Spiel zu Spiel immer Torgefährlicher und Treffsicherer.
Auch mehr Alternativen haben wir in der Offensive mit Grüttner, George, Adamyan, Mees, Nietfeld, Vrenezi und Stolze vorne drin.
Das war bei den letzten beiden Aufeinandertreffen mit Kiel noch etwas unsere Schwachstelle.
Auch Sörensen ist eine richtig starke Verstärkung in der IV.

Ich glaube dieses mal an einen Sieg weil wir jetzt in der Offensive mehr Möglichkeiten haben und die Defensive stärker ist:

Jahn -Kiel 2-1



Zuschauertip : ca. 10.000


Nachtrag :
Wie erst vor einigen Monaten geschrieben als wir noch in der 3.Liga auf Kiel trafen:
Fanfreundschaft hat der Anhang von Holstein Kiel soweit mir bekannt und recherchiert mit dem VFB Oldenburg und KSV Hessen Kassel
Denke auf das es ein schweres Spiel wird. Zur Aufstellung:

Pentke
Nachreiner- Sörensen-Knoll( Gimber)- Nandzik
Geipl- Lais
George-Adamyan
Grüttner
Nietfeld/Mees

Hoffe das Knoll wieder fit ist bringt halt noch etwas mehr Stabilität in die Abwehr und mehr Spieleröffnung
von hinten, dadurch auch Penkte bei Abschlägen und Abwürfen nicht mehr so unter Druck.
Sollte Geipl wieder einen schlechten Tag haben, könnte man in der Hz Gimber bringen und Knoll als 6er spielen lassen.

Würde gerne Adamyan mehr über die Flügel kommen lassen, weil er im 1:1 stark ist, und Grüttner als
hängende Spitze und vorne Nietfeld bringen .
Ist nur mal ein Gedanke.

Zuschauer schwer zu sagen bisher wurde noch nicht viele Karten verkauft.
Nur S2 über die Hälfte voll sowie W3und W2 über die Dauerkarten.
W1 + W4 noch halbleer , dadurch W5 noch gar nicht buchbar.

Hoffe durch den Sieg in Ingolstadt sind die auch wachgerüttelt die nur Schlagerspielen kommen.

Tip2 :2 Hoffnung 2:1

lg

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von onki » Mo, 21.08.17, 18:59

Ich sehe Kiel als sympathischen und bodenständigen Verein, mit ordendlichen Fans, die nicht in Übermut schwelgen. So ist es nicht verwunderlich, dass ebenso wie hier, auch in deren Forum die Vorsicht überwiegt und wir als Gegner nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
Hier hat wohl vor allem das gestrige Spiel seinen Teil dazu beigetragen...

Für mich ist dieses Spiel gegen Kiel ein absoluter Prüfstein.
Denn die bisherige HH-Schule hat gezeigt:
Sobald Mannschaften optimal auf unsere Spielweise eingestellt waren und das richtige Konzept dagegen gefunden haben (Kiel, Zwickau), dann waren wir denen gabs nie einen Plan B, geschweige denn adhoc ein unmittelbares Gegen-Rezept.
Da erhoffe ich mir von der von AB neu eingestellten Mannschaft bei diesem Gegner zumindest ein besseres Abschneiden als die letzten beiden Male - wenn nicht sogar mehr... je nach Tagesform.
:jahn1:

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Hans_Jakob » Mo, 21.08.17, 20:22

onki hat geschrieben:Ich sehe Kiel als sympathischen und bodenständigen Verein, mit ordendlichen Fans, die nicht in Übermut schwelgen. So ist es nicht verwunderlich, dass ebenso wie hier, auch in deren Forum die Vorsicht überwiegt und wir als Gegner nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
Hier hat wohl vor allem das gestrige Spiel seinen Teil dazu beigetragen...

Für mich ist dieses Spiel gegen Kiel ein absoluter Prüfstein.
Denn die bisherige HH-Schule hat gezeigt:
Sobald Mannschaften optimal auf unsere Spielweise eingestellt waren und das richtige Konzept dagegen gefunden haben (Kiel, Zwickau), dann waren wir denen gabs nie einen Plan B, geschweige denn adhoc ein unmittelbares Gegen-Rezept.
Da erhoffe ich mir von der von AB neu eingestellten Mannschaft bei diesem Gegner zumindest ein besseres Abschneiden als die letzten beiden Male - wenn nicht sogar mehr... je nach Tagesform.
:jahn1:
Da sprichst du was an, sagte selbiges zu einem Jahnfan der Sonntag neben mir stand, die berühmte Tagesform denke ich ist in dieser Liga ab Platz 5 der entscheidende Faktor. Je öfter du diesen Faktor Tagesform und positive Energie auf deine Seite ziehst, desto öfter wirst du Punkten und am Ende die Klasse Halten, dazu können wir als Fans natürlich grade mit unserer Mannschaft die das sichtlich, auch am Sonntag mehr als ersichtlich regelrecht aufsaugt und mit ihrem unbändigem Willen dan so ein Feuerwek abbrennen kann.

Grade gegen Kiel kann das eine wichtige Sache werden, Kiel ist eine Mannschaft die seriösen nie überschwänglichen Fußbll spielt, schlauen Fußball um nicht zu sagen eiskalten. Wenn ich bei uns gegen Ingolstadt eine Schwachstelle gesehen habe dann ist es das Spiel von ganz hinten raus. Diese Abspielfehler die dort immer wieder passieren, und von der Mannschaft immer wieder mit viel Aufwand ausgebügelt werden müssen, können gegen eine Mannschaft wie Kiel die darauf wartet eiskalt zuzuschlagen zum Zünglein an der Waage werden, weil diese Abspielfehler auch immer wieder Standarts nach sich ziehen, die wir ebenfalls noch nicht so gut verteidigen. Standartsituationen deshalb weil dieses Ausbügeln auch oft nur noch mit einem Foul zu machen ist.
Fazit vor dem Spiel gegen Kiel für mich deshalb, unbedingt diese Freistöße grad gegen Kiel, in aussichtsreichen Positionen vermeiden, konzentrierter von ganz hinten raus spielen und eine ähnliche Power in der Offensive auf den Platz bringen, dan ist auch gegen diese Mannschaft aus Kiel etwas drin.
Schön hier zu sein :)

Blabberschlange
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Wohnort: Lappersdorf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Blabberschlange » Mo, 21.08.17, 21:02

Ja Hans... Unser Aufbauspiel aus der Verteidigung heraus ist noch ausbaufähig, da waren gegen IN ein paar leichtsinnig und ungenau gespielte Pässe Richtung Mittelfeld dabei, die man dann mit großem Aufwand wieder ausbügeln muß. Aber gut, wir haben eine junge Truppe, für die das Tempo etc. immer noch Neuland ist, das wird schon. AB sieht das Problem ja auch.....

Der Marvin wird hoffentlich fit für Kiel.
Ich wollte eigentlich 6:1 tippen, nach dem ich mir die positiven Meinungen gegenüber den Störchen durchgelesen habe, muß ich dann doch zurückrudern, 5:1. :wink:

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Hans_Jakob » Mo, 21.08.17, 21:29

Ich denke auch das, dass ein großes Thema sein wird im Training. Wenn man das Spielerische allgemein sieht in Ingolstadt wars teilweise wie schon gegen Darmstadt aller erste Sahne, dan werden sich auch die paar Böcke von hinten raus irgendwie abstellen lassen. Ich glaub da ist auch wenn sie die Spieler anlaufen sehen mit ner ganz anderen Intensität als in der 3 Liga auch ein stück Angst vorm Fehler dabei, der dan aber tatsächlich passiert. Wie auch immer abstellen muss man das, zumindest minimieren.
Schön hier zu sein :)

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von onki » Mo, 21.08.17, 21:45

Blabberschlange hat geschrieben: Ich wollte eigentlich 6:1 tippen, nach dem ich mir die positiven Meinungen gegenüber den Störchen durchgelesen habe, muß ich dann doch zurückrudern, 5:1. :wink:
Gut so, Blabberschlange!
Gegen die Störche kann man nicht vorsichtig genug sein... :clap:

Blabberschlange
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Sa, 12.08.17, 21:02
Wohnort: Lappersdorf

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Blabberschlange » Mo, 21.08.17, 22:00

Ja, denn wie wir alle wissen: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste..... :-)

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 639
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Hans_Jakob » Mo, 21.08.17, 22:16

Was ich absolut schön finde ist das sich die Stimmung hier wie auch im Stadion, die ja durch ein Paar einzelne doch ein wenig vergiftet wurde wieder in Euphorie wandelt, rockt gegen Kiel wieder das Stadion in Ingolstadt war das absolut Grandios. Leider verpasse ich nach Jahren wieder mal ein Heimspiel da ich Arbeiten muss ich könnte jetzt schon vor Wut den Putz von den Wänden kratzen aber leider gehts hald nun mal nicht anders.
Schön hier zu sein :)

Frako
Benutzer
Beiträge: 257
Registriert: Do, 26.05.11, 20:35
Wohnort: Regensburg

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Frako » Mo, 21.08.17, 22:23

Ich muß rotweiß Recht geben und onki widersprechen....
das einzige was bei mir aus beiden Kieler spielen der letzten Saison hängengeblieben ist:

eine der absolut unsympathischten Mannschaften der Liga - von Anfang an nur auf Provokation, versteckte Fouls, Zeitschinden usw. aus.

So eine richtige Klatsche hätten die mal verdient!

Benutzeravatar
Bubu
Moderator
Beiträge: 1846
Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Wohnort: Regensburg

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Bubu » Mo, 21.08.17, 22:48

Jedes Spiel als Aufsteiger ist schwierig. Allerdings muss man auch als Aufsteiger gegen einen direkten Mitaufsteiger unbedingt zu Hause gewinnen und die 3 Punkte hier behalten. Gegen wen soll man denn sonst in der 2. Liga gewinnen. Ich bin sehr positiv gestimmt und tippe auf ein 4:1.

Das schnelle Umschaltspiel wird hoffentlich wieder zum Erfolg führen.

Benutzeravatar
Mak
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Do, 19.02.04, 15:12
Wohnort: Regensburg

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Mak » Mo, 21.08.17, 23:06

Mit Holstein Kiel kommt ein schwer zu bespielender Gegner , der derzeit sowohl spielerisch als auch mit dem Teamgeist sehr gut drauf ist ...allen Respekt !

Aber das ist zum Glück unser SSV Jahn derzeit auch :-)
Wer innerhalb einer Woche beide Absteiger aus der 1. Liga und vermeintliche Aufstiegsaspiranten schlägt , dem muss auch nicht vor dem guten Aufstiegskollegen bange sein .

Erneut den Siegeswillen aus Ingolstadt , sprich die richtige Einstellung und Kampfgeist mitbringen ....dann werden wir in der Tagesform durchaus erneut ein kleines Stückchen die Nase vorn haben und weitere 3 Punkte hamstern ! :jahn3:

Towerman
Moderator
Beiträge: 5302
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von Towerman » Mo, 21.08.17, 23:15

Info

Ich habe dem Thread eine Umfrage angehängt. Neben mir hatten bereits 3 User von meinem Umfrageaufruf Gebrauch gemacht.

Zwischenzeitlich hatte ich zur Umfrage noch eine Auswahloption hinzugefügt. Damit wurden die bereits abgegebenen 4 "Tippabgaben" gelöscht.

Daher meine Bitte an die 3 o.g. Kollegen. Gebt Euren Tipp nochmal ab.

--

@alle
Der abgegebenen Ergebnistipp kann jederzeit geändert werden.

--

Jahnsinnige Grüße
Towerman

Benutzeravatar
chris!
Benutzer
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Wohnort: Regensburg

Re: 4. Spieltag: JAHN REGENSBURG - HOLSTEIN KIEL

Beitrag von chris! » Di, 22.08.17, 7:19

"Diesmal treffen Adamyan, George und Grüttner jeweils zwei Mal"

Diese Auswahlmöglichkeit finde ich ja mal so richtig genial und bodenständig :rotfl:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa