Aktuelle Zeit: Fr, 21.09.18, 22:42




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Wie sieht der Zählerstand auf dem Jahn-Punktekonto nach dem 2. Spieltag aus?
Umfrage endete am Fr, 04.08.17, 18:13
3 Zähler 30%  30%  [ 10 ]
1 Zähler 33%  33%  [ 11 ]
Nullinger 36%  36%  [ 12 ]
Abstimmungen insgesamt : 33
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:15 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: So, 29.11.15, 4:12
Beiträge: 1117
onki hat geschrieben:
herbert1963 hat geschrieben:
onki hat geschrieben:
herbert1963 hat geschrieben:
bisher haben wir die Abgänge von Thommy und Pusch nicht annähernd ersetzten können.
Weder Mees noch Adamyan konnten bisher die Lücke füllen.
Die Jungs haben halt bisher auch nur Liga 4 gespielt.

lg

Da gebe ich Dir nur teilweise Recht, Herbert.
In meinen Augen (und was ich bisher in den Testspielen beobachten konnte) sehe ich Vrenezi in der Rolle eines neuen Thommy und nicht Mees/Adamyan... diese beiden würden jedoch sicherlich profitieren von einem quirligen Vrenezi, der die Abwehrreihe ein bisschen aufmischt...

naja hilft aber nix wenn er nicht spielen darf.
Und wie kann man 2 Verträge unterschreiben??

Da bin ich überfragt... scheint wohl Helge Schneider als Berater engagiert zu haben...
Aber sowas macht Dir natürlich auch eine gesetzte Kaderplanung zunichte...
wobei da auf Jahnseite niemand was dafür kann.

Fakt ist nur, dass wir (ohne Vrenezi) keine derartigen Aufreisser im Team haben...
Jedoch scheint ein derartiger Spieler-Typ eine wichtige Rolle für unser Offensiv-Spiel zu sein.


Tu' Helge Schneider da nicht unrecht und unterschätze ihn nicht. :wink:
Ist ein sehr kluger, gebildeter und in gewisser Weise sogar intelektuell sehr interessierter Zeitgenosse (nebenbei privat auch noch u.a. sehr geerdet und umgänglich), auch wenn ihm das sicher durch sein Auftreten als künsterische Figur so sicher nicht viele so zutrauen und sich leicht täuschen lassen. :-)

Andby the way BTT:
Die dringend benötigten Punkte für den erhofften Klassenerhalt werden definitiv im Laufe der Saison noch geholt und erreicht werden. Da bin ich mir im Grunde eigentlich ziemlich sicher, das wird.
In beiden Spielen bisher wäre mit etwas mehr Fortune auch ohne weiteres mehr drin gewesen.
Schwarz sehen zu dem frühen Saisonzeitpunkt für mein Empfinden noch völlig verfrüht und unangebracht.


Zuletzt geändert von DaBeda am So, 06.08.17, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:20 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.05.16, 15:59
Beiträge: 217
Die Defensive hat mir heute im Gegensatz zu Bielefeld gut gefallen. Wir haben nicht viel zugelassen.
Im Mittelfeld fehlte uns irgendwie die Sicherheit/Kontrolle (bei eigenem Ballbesitz). Und wenn es im Mittelfeld nicht funktioniert, dann erst Recht nicht im Sturm.
Insgesamt waren wir also hinten ganz gut, vorne aber leider ohne Durchschlagskraft. Ob's an der Defensive des Clubs gelegen hatte? Denke eher, dass unsere Offensive zu schwach war gegen eine solide Defensive.


Die Sache mit Vrenezi ärgert mich unglaublich, sowas darf einfach nicht passieren! Ich hoffe, dass die Sache sich schnell erledigen wird (mit welchem Ende auch immer).
Ich hoffe immernoch auf eine weitere Leihe von Thommy plus einer weiteren (offensiven) Verpflichtung.

Kurz zur Stimmung in der Conti-Arena. Ich hab das Spiel bei Sky geguckt und musste leider feststellen, dass die Club-Fans teilweise viel mehr Stimmung gemacht haben....

Wird eine schwere Saison, aber wir werden unsere Punkte sicher noch holen. Am besten schon in Ingolstadt.
Aber jetzt zählt erstmal nur Darmstadt im Pokal. Da kann man wichtige Einnahmen holen.

(...und wir geben nicht auf...)

_________________
unmöglich ist nichts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:28 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 686
SSVFCB hat geschrieben:
Die Defensive hat mir heute im Gegensatz zu Bielefeld gut gefallen. Wir haben nicht viel zugelassen.
Im Mittelfeld fehlte uns irgendwie die Sicherheit/Kontrolle (bei eigenem Ballbesitz). Und wenn es im Mittelfeld nicht funktioniert, dann erst Recht nicht im Sturm.
Insgesamt waren wir also hinten ganz gut, vorne aber leider ohne Durchschlagskraft. Ob's an der Defensive des Clubs gelegen hatte? Denke eher, dass unsere Offensive zu schwach war gegen eine solide Defensive.


Die Sache mit Vrenezi ärgert mich unglaublich, sowas darf einfach nicht passieren! Ich hoffe, dass die Sache sich schnell erledigen wird (mit welchem Ende auch immer).
Ich hoffe immernoch auf eine weitere Leihe von Thommy plus einer weiteren (offensiven) Verpflichtung.

Kurz zur Stimmung in der Conti-Arena. Ich hab das Spiel bei Sky geguckt und musste leider feststellen, dass die Club-Fans teilweise viel mehr Stimmung gemacht haben....

Wird eine schwere Saison, aber wir werden unsere Punkte sicher noch holen. Am besten schon in Ingolstadt.
Aber jetzt zählt erstmal nur Darmstadt im Pokal. Da kann man wichtige Einnahmen holen.

(...und wir geben nicht auf...)


dito das seh ich auch so.

Mittelfeld zu viele Fehlpässe auch unbedrängt und offensiv bis auf 2-3 Spielzüge ohne Wirkung und Durchschlagskraft.

Denke eher das das mit Thommy nix wird. Was ich von einen guten Freund in Augsburg gehört habe,
will er es dort bis zur Winterpause versuchen.

Wir brauchen einen 10er und einen Standardschützen.

lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:31 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
SSV Jahn Regensburg - 1.FC Nürnberg 0-1 :-(

Heute hat man leider gesehen dass die Abgänge Thommy und Pusch nicht ersetzt werden konnten.
Mees und Adamyan leider schwächer als Thommy und Pusch.
Adamyan hatte ab und an noch gute Ansätze aber ein Torjäger ist er nicht.
Von Mees war ich enttäuscht. Völlig unauffällig und Lais musste ihn in HZ1 sogar ein paar mal auffordern früher drauf zu gehen bzw. Forechecking zu betreiben.

Ich finde es schon etwas lustig dass jetzt auf einmal fast jeder hier daher kommt und schreibt wir brauchen noch 2-3 Verstärkungen aber noch vor ein paar Wochen die handvoll Leute die dass damals schon forderten als Schwarzmaler und Grantler hingestellt haben :rolleyes:
Meiner Meinung nach brauchen wir dringend einen richtigen Knipser und eine Art Spielmacher. Und auf diesen beiden Positionen bitte keine jungen talentierten Leihspieler sondern jemand der uns sofort weiterhilft und auch entsprechend Erfahrung hat. Sorry da musst jetzt Geld ausgegeben werden und nicht am falschen Ort gespart werden.

Es war heute leider sehr viel Kampf. Kämpfen beherrscht unser Team ganz gut aber nur Kämpfen wird nicht reichen !
Spielerisch wars aber leider nicht wirklich ein gutes Spiel. Wenig Torchancen , wenig gelungenes Pass -und Kombinationsspiel, oftmals zu überhastete Abspiele.

Die Wechsel fand ich seltsam. Wenn Nachreiner nicht verletzt war dann verstehe ich seine Auswechslungen überhaupt nicht . Für mich war Wastl neben Knoll der beste Mann am Platz !
Und weil manche schon wieder Saller fordern...Der hatte heute vier mal nach seiner Einwechslung den Ball und es kamen vier Fehlpässe dabei raus. Total Vogelwild wie auch schon in Bielefeld. Wie man ihn für die Startelf fordern kann ist mir ein Rätsel. Auch die Einwechselung von Palionis verstehe ich überhaupt...
Mir wäre Stolze als schneller Offensiv- Spieler viel lieber gewesen. Man hoffte wohl bei Palionis auf einen Lucky Punch bei einer Ecke durch Kopfball oder so....
Geipl heute schwach mit enorm vielen Abspielfehlern. George hätte nach 70 Minuten ausgewechselt gehört .Er war ab Mitte der 2.Hälfte völlig kaputt. So was muss AB erkennen.

Wer mich positiv überrascht hat war Sörensen. Kopfballstark und gut am Mann.

Von Ziereis können wir uns verabschieden. Der ist weg weil sonst hätte er entweder gestern in der Zweiten gespielt oder heute auf der Bank gesessen. sehr schade....

Aber trotzdem darf man jetzt nicht schon schimpfen und jammern denn zum einen muss sich das neue Team auch erst noch finden und zum anderen war dies erst der 2.Spieltag.

Zur Stimmung. ich finde es sehr schade dass nicht die gleiche Kartenregelung wie fürs Sechzig Heim- Spiel gemacht wurde. So waren heute leider viele Clubfans auf der Netto Tribüne weil die sich die Karten geholt haben....so kann man sich auch als Verein selber schwächen.
Auch die Stimmung allgemein auf HJT hätte ich besser erwartet. Das war jetzt nicht schlecht aber für den 2.Liga Heimauftakt auch nicht besonders stark.
Dass die Fans auf der Netto Tribüne nicht oder nur sehr zögerlich beim "Steht auf wenn ihr Jahnfans seit" aufgestanden sind war auch recht schwach. Das war letzte Saison viel besser. Für mich unverständlich...

Gut fande ich den gegenseitigen Gruß der Jahn und Clubfans an den DFB und an Schober :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:35 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 686
rotweiß* hat geschrieben:
SSV Jahn Regensburg - 1.FC Nürnberg 0-1 :-(

Heute hat man leider gesehen dass die Abgänge Thommy und Pusch nicht ersetzt werden konnten.
Mees und Adamyan leider schwächer als Thommy und Pusch.
Adamyan hatte ab und an noch gute Ansätze aber ein Torjäger ist er nicht.
Von Mees war ich enttäuscht. Völlig unauffällig und Lais musste ihn in HZ1 sogar ein paar mal auffordern früher drauf zu gehen bzw. Forechecking zu betreiben.

Ich finde es schon etwas lustig dass jetzt auf einmal fast jeder hier daher kommt und schreibt wir brauchen noch 2-3 Verstärkungen aber noch vor ein paar Wochen die handvoll Leute die dass damals schon forderten als Schwarzmaler und Grantler hingestellt haben :rolleyes:
Meiner Meinung nach brauchen wir dringend einen richtigen Knipser und eine Art Spielmacher. Und auf diesen beiden Positionen bitte keine jungen talentierten Leihspieler sondern jemand der uns sofort weiterhilft und auch entsprechend Erfahrung hat. Sorry da musst jetzt Geld ausgegeben werden und nicht am falschen Ort gespart werden.

Es war heute leider sehr viel Kampf. Kämpfen beherrscht unser Team ganz gut aber nur Kämpfen wird nicht reichen !
Spielerisch wars aber leider nicht wirklich ein gutes Spiel. Wenig Torchancen , wenig gelungenes Pass -und Kombinationsspiel, oftmals zu überhastete Abspiele.

Die Wechsel fand ich seltsam. Wenn Nachreiner nicht verletzt war dann verstehe ich seine Auswechslungen überhaupt nicht . Für mich war Wastl neben Knoll der beste Mann am Platz !
Und weil manche schon wieder Saller fordern...Der hatte heute vier mal nach seiner Einwechslung den Ball und es kamen vier Fehlpässe dabei raus. Total Vogelwild wie auch schon in Bielefeld. Wie man ihn für die Startelf fordern kann ist mir ein Rätsel. Auch die Einwechselung von Palionis verstehe ich überhaupt...
Mir wäre Stolze als schneller Offensiv- Spieler viel lieber gewesen. Man hoffte wohl bei Palionis auf einen Lucky Punch bei einer Ecke durch Kopfball oder so....
Geipl heute schwach mit enorm vielen Abspielfehlern. George hätte nach 70 Minuten ausgewechselt gehört .Er war ab Mitte der 2.Hälfte völlig kaputt. So was muss AB erkennen.

Wer mich positiv überrascht hat war Sörensen. Kopfballstark und gut am Mann.

Von Ziereis können wir uns verabschieden. Der ist weg weil sonst hätte er entweder gestern in der Zweiten gespielt oder heute auf der Bank gesessen. sehr schade....

Aber trotzdem darf man jetzt nicht schon schimpfen und jammern denn zum einen muss sich das neue Team auch erst noch finden und zum anderen war dies erst der 2.Spieltag.

Zur Stimmung. ich finde es sehr schade dass nicht die gleiche Kartenregelung wie fürs Sechzig Heim- Spiel gemacht wurde. So waren heute leider viele Clubfans auf der Netto Tribüne weil die sich die Karten geholt haben....so kann man sich auch als Verein selber schwächen.
Auch die Stimmung allgemein auf HJT hätte ich besser erwartet. Das war jetzt nicht schlecht aber für den 2.Liga Heimauftakt auch nicht besonders stark.
Dass die Fans auf der Netto Tribüne nicht oder nur sehr zögerlich beim "Steht auf wenn ihr Jahnfans seit" aufgestanden sind war auch recht schwach. Das war letzte Saison viel besser. Für mich unverständlich...

Gut fande ich den gegenseitigen Gruß der Jahn und Clubfans an den DFB und an Schober :wink:


gute Stellungsdnahme seh ich 1:1 auch so.

und das mit den Karten das Dauerkarten Besitzer und Mitglieder nur 1 Karte dazu kaufen können und neutrale 5 ist so ein Schwachsinn gewesen

lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:44 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Beiträge: 9922
Wohnort: Domstadt
Also euer Statement-es steht fest

Wir steigen ab, es sei denn wir holen einen Knipser und Thommyersatz bzw.Puschersatz

Prima einen Knipser würden doch alle Vereine sofort holen.......


Versteht ihr was ich meine,wenn es so einfach wäre,hätte Ck doch längst zugeschlagen


PS-warum hat der Fcn gewonnen?
Doch weder weil so stark waren,noch weil sie einen Knipser hatten.
Nein,weil sie das eine mal Glück hatten


Und fehlende Stimmung lag an den wenigen Torszenen,sonst nichts

_________________
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:53 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 21.05.17, 13:41
Beiträge: 20
herbert1963 hat geschrieben:
rotweiß* hat geschrieben:
SSV Jahn Regensburg - 1.FC Nürnberg 0-1 :-(

Heute hat man leider gesehen dass die Abgänge Thommy und Pusch nicht ersetzt werden konnten.
Mees und Adamyan leider schwächer als Thommy und Pusch.
Adamyan hatte ab und an noch gute Ansätze aber ein Torjäger ist er nicht.
Von Mees war ich enttäuscht. Völlig unauffällig und Lais musste ihn in HZ1 sogar ein paar mal auffordern früher drauf zu gehen bzw. Forechecking zu betreiben.

Ich finde es schon etwas lustig dass jetzt auf einmal fast jeder hier daher kommt und schreibt wir brauchen noch 2-3 Verstärkungen aber noch vor ein paar Wochen die handvoll Leute die dass damals schon forderten als Schwarzmaler und Grantler hingestellt haben :rolleyes:
Meiner Meinung nach brauchen wir dringend einen richtigen Knipser und eine Art Spielmacher. Und auf diesen beiden Positionen bitte keine jungen talentierten Leihspieler sondern jemand der uns sofort weiterhilft und auch entsprechend Erfahrung hat. Sorry da musst jetzt Geld ausgegeben werden und nicht am falschen Ort gespart werden.

Es war heute leider sehr viel Kampf. Kämpfen beherrscht unser Team ganz gut aber nur Kämpfen wird nicht reichen !
Spielerisch wars aber leider nicht wirklich ein gutes Spiel. Wenig Torchancen , wenig gelungenes Pass -und Kombinationsspiel, oftmals zu überhastete Abspiele.

Die Wechsel fand ich seltsam. Wenn Nachreiner nicht verletzt war dann verstehe ich seine Auswechslungen überhaupt nicht . Für mich war Wastl neben Knoll der beste Mann am Platz !
Und weil manche schon wieder Saller fordern...Der hatte heute vier mal nach seiner Einwechslung den Ball und es kamen vier Fehlpässe dabei raus. Total Vogelwild wie auch schon in Bielefeld. Wie man ihn für die Startelf fordern kann ist mir ein Rätsel. Auch die Einwechselung von Palionis verstehe ich überhaupt...
Mir wäre Stolze als schneller Offensiv- Spieler viel lieber gewesen. Man hoffte wohl bei Palionis auf einen Lucky Punch bei einer Ecke durch Kopfball oder so....
Geipl heute schwach mit enorm vielen Abspielfehlern. George hätte nach 70 Minuten ausgewechselt gehört .Er war ab Mitte der 2.Hälfte völlig kaputt. So was muss AB erkennen.

Wer mich positiv überrascht hat war Sörensen. Kopfballstark und gut am Mann.

Von Ziereis können wir uns verabschieden. Der ist weg weil sonst hätte er entweder gestern in der Zweiten gespielt oder heute auf der Bank gesessen. sehr schade....

Aber trotzdem darf man jetzt nicht schon schimpfen und jammern denn zum einen muss sich das neue Team auch erst noch finden und zum anderen war dies erst der 2.Spieltag.

Zur Stimmung. ich finde es sehr schade dass nicht die gleiche Kartenregelung wie fürs Sechzig Heim- Spiel gemacht wurde. So waren heute leider viele Clubfans auf der Netto Tribüne weil die sich die Karten geholt haben....so kann man sich auch als Verein selber schwächen.
Auch die Stimmung allgemein auf HJT hätte ich besser erwartet. Das war jetzt nicht schlecht aber für den 2.Liga Heimauftakt auch nicht besonders stark.
Dass die Fans auf der Netto Tribüne nicht oder nur sehr zögerlich beim "Steht auf wenn ihr Jahnfans seit" aufgestanden sind war auch recht schwach. Das war letzte Saison viel besser. Für mich unverständlich...

Gut fande ich den gegenseitigen Gruß der Jahn und Clubfans an den DFB und an Schober :wink:


gute Stellungsdnahme seh ich 1:1 auch so.

und das mit den Karten das Dauerkarten Besitzer und Mitglieder nur 1 Karte dazu kaufen können und neutrale 5 ist so ein Schwachsinn gewesen

lg

Es konnte in der exklusiven Vorverkaufsphase zeitweise Karten von Nichtmitgliedern gekauft werden, da haben sich die Clubfans offensichtlich bedient.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:54 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
zabo hat geschrieben:
Also euer Statement-es steht fest

Wir steigen ab, es sei denn wir holen einen Knipser und Thommyersatz bzw.Puschersatz

Prima einen Knipser würden doch alle Vereine sofort holen.......


Versteht ihr was ich meine,wenn es so einfach wäre,hätte Ck doch längst zugeschlagen


PS-warum hat der Fcn gewonnen?
Doch weder weil so stark waren,noch weil sie einen Knipser hatten.
Nein,weil sie das eine mal Glück hatten


Und fehlende Stimmung lag an den wenigen Torszenen,sonst nichts



Nein zabo ich verstehe leider überhaupt nicht was Du meinst :rolleyes:
Den Knipser hätten wir eigentlich letzte Saison schon dringend gebraucht aber da konnten ein Thommy und Pusch mit ihren Toren die fehlende Torjägerqualität halbwegs ausgleichen.
Ich weiß nicht ob CK nicht eher den Plan verfolgt viele junge unerfahrene und günstige Leihspieler zu holen mit der Hoffnung einer oder zwei würden schon einschlagen. Aber genau wenn dass so einfach wäre würde es jeder Verein machen.
Nicht umsonst haben gute Leute ihren Pries. Man spart hier bei uns an der falschen Stelle.

Und fehlende Stimmung beim Zweitligaauftakt gegen den Club lag an wenig Torchancen ??? Dass isr jetzt nicht wirklich dein Ernst oder ?
Wenn gegen den Club die Stimmung nicht da ist gegen wen dann ?


Zuletzt geändert von rotweiß* am So, 06.08.17, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 18:55 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 10.06.17, 13:07
Beiträge: 38
Schade, lief heute leider sehr unglücklich. Gegen diesen Club wäre schon was gegangen.

Nachreiner stark, war aber höchstwahrscheinlich nach dem harten Foul angeschlagen. Gut fand ich auch Sörensen und Nandzik. Knoll sowieso, nur manche seiner Standards waren nix. Mees und auch Adamyan waren heute nicht gut, der eine wirkte eher mutlos und der andere einfach unglücklich und zu überhastet.

Insgesamt wirkte es sehr nervös und fahrig, manche Abspielfehler zum Haareraufen... Offensiv war das letzte Saison weit durchdachter, aber in manchen Situationen hat man schon gemerkt, dass man sich was herausspielen kann.

Dass Palionis kommt, war für mich eigentlich schon nachvollziehbar - nach dem Rückstand halt 10 min lang Bälle nach vorn und einen Kopfballstarken rein.

Stimmung noch ausbaufähig, vielleicht waren heute gegen den Glubb einfach viele Gelegenheitsgeher dabei.

Zu Thommy / Ziereis: Ich bin eher skeptisch, ob beide uns wirklich weiterhelfen würden. Thommy hat eine herausragende Saison gespielt, aber ich weiß nicht, ob er das so eins zu eins in der 2. Liga zeigen könnte? Diese Räume hat er nicht mehr und die Gegner sind körperlich auch stärker.
Und klar, Ziereis hätte eine Chance verdient. Aber ich fürchte, gegen den Margreitter hätte er heute auch wenig gerissen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:10 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 778
Wohnort: Cham
Das mit den Karten seh ich auch so.
Gefühlt mehr club fans auf der HJT.
Lauter affen sind vor uns gestanden und machten sich über uns lustig. Weiß nicht wie man das mit den Karten lösen könnte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.02.04, 16:12
Beiträge: 1620
Wohnort: Regensburg
ja... "Zabo", so gesehen hast du schon recht !
Du bist solange dabei , ich respektiere deine positive Einstellung !

Aber meine Meinung :
Wir hatten das alles in der 2 .Liga schon mal ...
Es sind nur 34 Spieltage !..... an den es dann immer wieder heißt , wir waren so nah dran ...es war nur 1 Tor ...hätten wir hier nur getroffen ect.
Für mich reicht das derzeit nicht aus , um in der langen Saison zu bestehen und 3 Teams hinter uns zu lassen .
Dieses Team hat einen traumhaften Durchmarsch aus der Regionalliga in die 2. Bundesliga hingelegt , dessen höchsten Respekt gebührt !
Leider wurden der Einfachheit halber nur stets Verträge verlängert !
In der 3.Liga hat der Vorteil eines eingespielten Teams mit Kampfgeist absolut geklappt ...
Nach dem märchenhaften Aufstieg in die 2. Liga hat man wieder das gleiche Prinzip angewandt :
Es ist einfacher bestehende Verträge zu verlängern als mühsam neue Spieler zu verpflichten !

Nur diesmal macht man die Rechnung "ohne den Wirt" sprich den Konkurrenten der 2. Liga :no:
Es wurden erneut Vertragsverlängerungen mit Spielern aus unserem ehemaligen RL-Team gemacht , dessen Leistungsvermögen von vornherein leider nicht für diese 2. Liga reichen kann bzw. für diese nun endgültig eine Liga zu hoch ist , da hilft auch der absolute Teamgeist nicht mehr !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:13 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 732
Wohnort: On the wrong side of heaven
Was mich gefreut hat trotz der Tatsachen, dass wir
- wieder leer ausgegangen sind
- wir dringend einen Stürmer brauchen und wir leider auch Lehrgeld zahlen: Asgard Sörensen! Ruhig, abgeklärt wirkt er und ich glaube, dass er zusammen mit Knoll ein gutes Duo bilden wird.
Jann George kam mir manchmal vor, als wäre er in Gedanken wo anders...

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:15 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 732
Wohnort: On the wrong side of heaven
Mak hat geschrieben:
ja... "Zabo", so gesehen hast du schon recht !
Du bist solange dabei , ich respektiere deine positive Einstellung !

Aber meine Meinung :
Wir hatten das alles in der 2 .Liga schon mal ...
Es sind nur 34 Spieltage !..... an den es dann immer wieder heißt , wir waren so nah dran ...es war nur 1 Tor ...hätten wir hier nur getroffen ect.
Für mich reicht das derzeit nicht aus , um in der langen Saison zu bestehen und 3 Teams hinter uns zu lassen .
Dieses Team hat einen traumhaften Durchmarsch aus der Regionalliga in die 2. Bundesliga hingelegt , dessen höchsten Respekt gebührt !
Leider wurden der Einfachheit halber nur stets Verträge verlängert !
In der 3.Liga hat der Vorteil eines eingespielten Teams mit Kampfgeist absolut geklappt ...
Nach dem märchenhaften Aufstieg in die 2. Liga hat man wieder das gleiche Prinzip angewandt :
Es ist einfacher bestehende Verträge zu verlängern als mühsam neue Spieler zu verpflichten !

Nur diesmal macht man die Rechnung "ohne den Wirt" sprich den Konkurrenten der 2. Liga :no:
Es wurden erneut Vertragsverlängerungen mit Spielern aus unserem ehemaligen RL-Team gemacht , dessen Leistungsvermögen von vornherein leider nicht für diese 2. Liga reichen kann bzw. für diese nun endgültig eine Liga zu hoch ist , da hilft auch der absolute Teamgeist nicht mehr !


Absolute Zustimmung meinerseits!

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:46 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27
Beiträge: 233
Zitat:
«Ich bin sehr zufrieden mit dem Kader, den wir jetzt haben, aber wir wissen auch, was Zweitligafußball bedeutet, und da müssen wir uns einfach noch breiter aufstellen», kündigte Trainer Achim Beierlorzer nach dem Fehlstart der Oberpfälzer mit zwei Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga an. «Wir haben geplant, ein oder zwei Spieler dazu zu holen», sagte der der neue Coach im Anschluss an das 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag.


https://www.welt.de/regionales/bayern/a ... chten.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:48 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
epsilon hat geschrieben:
Zitat:
«Ich bin sehr zufrieden mit dem Kader, den wir jetzt haben, aber wir wissen auch, was Zweitligafußball bedeutet, und da müssen wir uns einfach noch breiter aufstellen», kündigte Trainer Achim Beierlorzer nach dem Fehlstart der Oberpfälzer mit zwei Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga an. «Wir haben geplant, ein oder zwei Spieler dazu zu holen», sagte der der neue Coach im Anschluss an das 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag.


https://www.welt.de/regionales/bayern/a ... chten.html


Aber um Himmelswillen nicht nur "breiter" sondern vor allem und ganz dringend qualitativ höherwertiger !!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:56 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 686
rotweiß* hat geschrieben:
epsilon hat geschrieben:
Zitat:
«Ich bin sehr zufrieden mit dem Kader, den wir jetzt haben, aber wir wissen auch, was Zweitligafußball bedeutet, und da müssen wir uns einfach noch breiter aufstellen», kündigte Trainer Achim Beierlorzer nach dem Fehlstart der Oberpfälzer mit zwei Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga an. «Wir haben geplant, ein oder zwei Spieler dazu zu holen», sagte der der neue Coach im Anschluss an das 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag.


https://www.welt.de/regionales/bayern/a ... chten.html


Aber um Himmelswillen nicht nur "breiter" sondern vor allem und ganz dringend qualitativ höherwertiger !!!

breit genug sind wir. Wir brauchen echt 2 gute erfahrene offensive Spieler.
Und jemand der Standards schießen kann zum mal 1 Ecke.
Nur mit Spieler aus Liga 4 und Leihspieler wird es nicht klappen.
Wieso Mees die 2 Spiel fast komplett gespielt hat verstehe ich nicht.
War in Bielefeld nicht besonders gut und heute kam er mit ab und an so vor das er wenig Bock hatte.

lg

lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 19:57 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 732
Wohnort: On the wrong side of heaven
rotweiß* hat geschrieben:
epsilon hat geschrieben:
Zitat:
«Ich bin sehr zufrieden mit dem Kader, den wir jetzt haben, aber wir wissen auch, was Zweitligafußball bedeutet, und da müssen wir uns einfach noch breiter aufstellen», kündigte Trainer Achim Beierlorzer nach dem Fehlstart der Oberpfälzer mit zwei Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga an. «Wir haben geplant, ein oder zwei Spieler dazu zu holen», sagte der der neue Coach im Anschluss an das 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag.


https://www.welt.de/regionales/bayern/a ... chten.html


Aber um Himmelswillen nicht nur "breiter" sondern vor allem und ganz dringend qualitativ höherwertiger !!!


Genau. Bitte.

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:05 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 09.12.16, 13:10
Beiträge: 92
big lebowski hat geschrieben:
Was mich gefreut hat trotz der Tatsachen, dass wir
- wieder leer ausgegangen sind
- wir dringend einen Stürmer brauchen und wir leider auch Lehrgeld zahlen: Asgard Sörensen! Ruhig, abgeklärt wirkt er und ich glaube, dass er zusammen mit Knoll ein gutes Duo bilden wird.
Jann George kam mir manchmal vor, als wäre er in Gedanken wo anders...


Sehe ich auch so.
Heute wie letzte Woche haben wir gesehen, dass uns jetzt a) ein Spieler fehlt der durch deine Technik und Dripplings Räume reißen kann kann und b) die Souveränität und Abgekärtheit im Mittelfeld und in der Chancenverwertung ist aktuell nicht vorhanden. Ob unerer jetztiger Kader das kann... Ich denke der ein oder andere wird sich noch entwickeln aber ich denke wir brsuchen eine offensive Waffe, der das Spiel an sich reißen und junge Spieler antreibt. Ob wir uns do einen Spieler leisten können... steht auf einen anderes Blatt.
Was z.B. einfach zu verbessern wäre... unsere Standards, diese sind weder gefährlich noch besonders einfallreich.

George hatte heute sehr viele technische Fehler zu bieten, zudem hat er die Nummer 23 immer laufen lassen. Auf mich hat er auch komisch gewirkt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:11 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27
Beiträge: 233
The Goal:

https://www.youtube.com/watch?v=3rOStup96uc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:14 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Beiträge: 746
Wohnort: Schierling
DaBeda hat geschrieben:
onki hat geschrieben:
Da bin ich überfragt... scheint wohl Helge Schneider als Berater engagiert zu haben...


Tu' Helge Schneider da nicht unrecht und unterschätze ihn nicht. :wink:
Ist ein sehr kluger, gebildeter und in gewisser Weise sogar intelektuell sehr interessierter Zeitgenosse (nebenbei privat auch noch u.a. sehr geerdet und umgänglich), auch wenn ihm das sicher durch sein Auftreten als künsterische Figur so sicher nicht viele so zutrauen und sich leicht täuschen lassen. :-)


Aha. Wie könnte ich es denn gemeint haben?

Würde ich dich beispielsweise als Clown bezeichnen - meine ich dann den Clown als Figur oder den Künstler dahinter?

Ich weiß durchaus wer Helge Schneider ist und weiß auch was er verkörpert wen er den "Helge" macht. Intellektuell ist der Künstler ohne Frage...
Hab ihn schon 4-5 mal live gesehen und auch schon ein paar Sätze mit ihm gewechselt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:14 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 996
Wohnort: Regensburg
rotweiß* hat geschrieben:
SSV Jahn Regensburg - 1.FC Nürnberg 0-1 :-(

Heute hat man leider gesehen dass die Abgänge Thommy und Pusch nicht ersetzt werden konnten.
Mees und Adamyan leider schwächer als Thommy und Pusch.
Adamyan hatte ab und an noch gute Ansätze aber ein Torjäger ist er nicht.
Von Mees war ich enttäuscht. Völlig unauffällig und Lais musste ihn in HZ1 sogar ein paar mal auffordern früher drauf zu gehen bzw. Forechecking zu betreiben.

Ich finde es schon etwas lustig dass jetzt auf einmal fast jeder hier daher kommt und schreibt wir brauchen noch 2-3 Verstärkungen aber noch vor ein paar Wochen die handvoll Leute die dass damals schon forderten als Schwarzmaler und Grantler hingestellt haben :rolleyes:
Meiner Meinung nach brauchen wir dringend einen richtigen Knipser und eine Art Spielmacher. Und auf diesen beiden Positionen bitte keine jungen talentierten Leihspieler sondern jemand der uns sofort weiterhilft und auch entsprechend Erfahrung hat. Sorry da musst jetzt Geld ausgegeben werden und nicht am falschen Ort gespart werden.

Es war heute leider sehr viel Kampf. Kämpfen beherrscht unser Team ganz gut aber nur Kämpfen wird nicht reichen !
Spielerisch wars aber leider nicht wirklich ein gutes Spiel. Wenig Torchancen , wenig gelungenes Pass -und Kombinationsspiel, oftmals zu überhastete Abspiele.

Die Wechsel fand ich seltsam. Wenn Nachreiner nicht verletzt war dann verstehe ich seine Auswechslungen überhaupt nicht . Für mich war Wastl neben Knoll der beste Mann am Platz !
Und weil manche schon wieder Saller fordern...Der hatte heute vier mal nach seiner Einwechslung den Ball und es kamen vier Fehlpässe dabei raus. Total Vogelwild wie auch schon in Bielefeld. Wie man ihn für die Startelf fordern kann ist mir ein Rätsel. Auch die Einwechselung von Palionis verstehe ich überhaupt...
Mir wäre Stolze als schneller Offensiv- Spieler viel lieber gewesen. Man hoffte wohl bei Palionis auf einen Lucky Punch bei einer Ecke durch Kopfball oder so....
Geipl heute schwach mit enorm vielen Abspielfehlern. George hätte nach 70 Minuten ausgewechselt gehört .Er war ab Mitte der 2.Hälfte völlig kaputt. So was muss AB erkennen.

Wer mich positiv überrascht hat war Sörensen. Kopfballstark und gut am Mann.

Von Ziereis können wir uns verabschieden. Der ist weg weil sonst hätte er entweder gestern in der Zweiten gespielt oder heute auf der Bank gesessen. sehr schade....

Aber trotzdem darf man jetzt nicht schon schimpfen und jammern denn zum einen muss sich das neue Team auch erst noch finden und zum anderen war dies erst der 2.Spieltag.

Zur Stimmung. ich finde es sehr schade dass nicht die gleiche Kartenregelung wie fürs Sechzig Heim- Spiel gemacht wurde. So waren heute leider viele Clubfans auf der Netto Tribüne weil die sich die Karten geholt haben....so kann man sich auch als Verein selber schwächen.
Auch die Stimmung allgemein auf HJT hätte ich besser erwartet. Das war jetzt nicht schlecht aber für den 2.Liga Heimauftakt auch nicht besonders stark.
Dass die Fans auf der Netto Tribüne nicht oder nur sehr zögerlich beim "Steht auf wenn ihr Jahnfans seit" aufgestanden sind war auch recht schwach. Das war letzte Saison viel besser. Für mich unverständlich...

Gut fande ich den gegenseitigen Gruß der Jahn und Clubfans an den DFB und an Schober :wink:

Also mit Nachreiner muss ich dir wiedersprechen. Als IV ja, aber als AV nein. Offensiv viel zu langsam und technisch schwach. Es liegt nicht nur an der Offensive selbst, sondern auch an den AV Positionen. Da kommt über beide Seiten zu wenig. Auch Nandzik auf links stößt jetzt gewaltig an seine Grenzen. Würde da gerne mal Hofrath sehen. Knoll als 10er wenn wirklich keine Verstärkung mehr kommt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:22 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
Nico1985 hat geschrieben:
rotweiß* hat geschrieben:
SSV Jahn Regensburg - 1.FC Nürnberg 0-1 :-(

Heute hat man leider gesehen dass die Abgänge Thommy und Pusch nicht ersetzt werden konnten.
Mees und Adamyan leider schwächer als Thommy und Pusch.
Adamyan hatte ab und an noch gute Ansätze aber ein Torjäger ist er nicht.
Von Mees war ich enttäuscht. Völlig unauffällig und Lais musste ihn in HZ1 sogar ein paar mal auffordern früher drauf zu gehen bzw. Forechecking zu betreiben.

Ich finde es schon etwas lustig dass jetzt auf einmal fast jeder hier daher kommt und schreibt wir brauchen noch 2-3 Verstärkungen aber noch vor ein paar Wochen die handvoll Leute die dass damals schon forderten als Schwarzmaler und Grantler hingestellt haben :rolleyes:
Meiner Meinung nach brauchen wir dringend einen richtigen Knipser und eine Art Spielmacher. Und auf diesen beiden Positionen bitte keine jungen talentierten Leihspieler sondern jemand der uns sofort weiterhilft und auch entsprechend Erfahrung hat. Sorry da musst jetzt Geld ausgegeben werden und nicht am falschen Ort gespart werden.

Es war heute leider sehr viel Kampf. Kämpfen beherrscht unser Team ganz gut aber nur Kämpfen wird nicht reichen !
Spielerisch wars aber leider nicht wirklich ein gutes Spiel. Wenig Torchancen , wenig gelungenes Pass -und Kombinationsspiel, oftmals zu überhastete Abspiele.

Die Wechsel fand ich seltsam. Wenn Nachreiner nicht verletzt war dann verstehe ich seine Auswechslungen überhaupt nicht . Für mich war Wastl neben Knoll der beste Mann am Platz !
Und weil manche schon wieder Saller fordern...Der hatte heute vier mal nach seiner Einwechslung den Ball und es kamen vier Fehlpässe dabei raus. Total Vogelwild wie auch schon in Bielefeld. Wie man ihn für die Startelf fordern kann ist mir ein Rätsel. Auch die Einwechselung von Palionis verstehe ich überhaupt...
Mir wäre Stolze als schneller Offensiv- Spieler viel lieber gewesen. Man hoffte wohl bei Palionis auf einen Lucky Punch bei einer Ecke durch Kopfball oder so....
Geipl heute schwach mit enorm vielen Abspielfehlern. George hätte nach 70 Minuten ausgewechselt gehört .Er war ab Mitte der 2.Hälfte völlig kaputt. So was muss AB erkennen.

Wer mich positiv überrascht hat war Sörensen. Kopfballstark und gut am Mann.

Von Ziereis können wir uns verabschieden. Der ist weg weil sonst hätte er entweder gestern in der Zweiten gespielt oder heute auf der Bank gesessen. sehr schade....

Aber trotzdem darf man jetzt nicht schon schimpfen und jammern denn zum einen muss sich das neue Team auch erst noch finden und zum anderen war dies erst der 2.Spieltag.

Zur Stimmung. ich finde es sehr schade dass nicht die gleiche Kartenregelung wie fürs Sechzig Heim- Spiel gemacht wurde. So waren heute leider viele Clubfans auf der Netto Tribüne weil die sich die Karten geholt haben....so kann man sich auch als Verein selber schwächen.
Auch die Stimmung allgemein auf HJT hätte ich besser erwartet. Das war jetzt nicht schlecht aber für den 2.Liga Heimauftakt auch nicht besonders stark.
Dass die Fans auf der Netto Tribüne nicht oder nur sehr zögerlich beim "Steht auf wenn ihr Jahnfans seit" aufgestanden sind war auch recht schwach. Das war letzte Saison viel besser. Für mich unverständlich...

Gut fande ich den gegenseitigen Gruß der Jahn und Clubfans an den DFB und an Schober :wink:

Also mit Nachreiner muss ich dir wiedersprechen. Als IV ja, aber als AV nein. Offensiv viel zu langsam und technisch schwach. Es liegt nicht nur an der Offensive selbst, sondern auch an den AV Positionen. Da kommt über beide Seiten zu wenig. Auch Nandzik auf links stößt jetzt gewaltig an seine Grenzen. Würde da gerne mal Hofrath sehen. Knoll als 10er wenn wirklich keine Verstärkung mehr kommt.


Kein Problem jedem seine Meinung aber ich fand den Wastl heute neben Knoll am stärksten.
Er hat eigentlich jeden Zweikampf gewonnen und hat extrem viel Biss gezeigt.
Hat einige Offensive Clubspieler überholt oder im Laufduell abgefangen.
Und die Aussage er wäre langsam verstehe ich auch nicht.
Nachreiner war früher schon unser schnellster Spieler und ich denke er zählt nach wie vor zu den Schnelleren in unserer Mannschaft
Mir gefällt er auf AV besser als IV und vor allem wesentlich stärker wie Saller der momentan eigentlich als Totalausfall zu bezeichnen ist. Sowohl in Bielefeld als auch heute nach seiner Einwechslung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:37 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Beiträge: 996
Wohnort: Regensburg
Ja ok, aber ist er in der Lage vorne Chancen zu kreieren? Ich weiß nicht, mir kommt des einfach alles so planlos vor. So nach dem Motto: "der Saller war schlecht, dann stellen wir halt mal einen anderen hin der eigentlich kein RV ist". Die AV Positionen sind mit die wichtigsten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:42 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
Nico1985 hat geschrieben:
Ja ok, aber ist er in der Lage vorne Chancen zu kreieren? Ich weiß nicht, mir kommt des einfach alles so planlos vor. So nach dem Motto: "der Saller war schlecht, dann stellen wir halt mal einen anderen hin der eigentlich kein RV ist". Die AV Positionen sind mit die wichtigsten.


Na ja planlos finde ich das nicht,
Der Oli Hein, der normalerweise RV ist und wahrscheinlich gesetzt sein dürfte, ist ja noch länger verletzt.
Dzalto wurde in der Vorbereitung auf der Position getestet hat aber nicht überzeugt auf der Position
Saller ist momentan völlig neben der Spur

Da als Trainer zu reagieren finde ich völlig richtig und außerdem hat Nachreiner am Anfang seiner Karriere auch als (L)AV des öfteren gespielt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.08.17, 20:44 
Online
Benutzer

Registriert: Fr, 24.06.16, 8:32
Beiträge: 91
Wastl sehr geteilte Meinung zu ihm heute. Abwehr nicht schlecht oft gutes stellungsspiel.
Spieleröffnung Katastrophengebiet heute auf dieser Seite.sehr viele Fehlpässe auf kürzester Distanz von Wastl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Aktuelle Zeit: Fr, 21.09.18, 22:42


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fireball, Moartl und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.