1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten

1. Spieltag - neue Liga - alte Auswärtsstärke ?

Ja sehr guter Start
9
25%
Ja zufriedener Start
18
50%
Noch nicht so gut gestartet
9
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 36

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von zabo » Sa, 29.07.17, 17:34

Es ist wie immer
Dies schafft halt unser jahn mit absoluter konstanz
Gegentore in der nachspielzeit

Schade wäre ein Riesenschub geworden
Jetzt sehe ich schwarz
Klar jahn war gleichwertig abet dies gibt sicher knacks

Wenn neuzugänge nicht besser waren ist es nicht gut
Zeigt aber dss unser team schon gut war
Aber in Breite jetzt besser
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 753
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von big lebowski » Sa, 29.07.17, 17:39

SO EINE VERDAMMTE Sch....!
Facit omnia voluntas

Benutzeravatar
der dortmunder
Benutzer
Beiträge: 560
Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von der dortmunder » Sa, 29.07.17, 17:40

Ich formuliere mal so
Gegen diese Gurkentruppe von Bielefeld muss man eigentlich gewinnen .Bielefeld wird mit Sicherheit auch gegen den Abstieg spielen
Das wird wohl eine ganz schwierige Saison werden
Gruß aus Dortmund
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus

Westtribühne
Benutzer
Beiträge: 630
Registriert: Di, 16.05.17, 16:40

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Westtribühne » Sa, 29.07.17, 17:43

wir haben durch einen inividuellen Fehler verloren,
Untergegangen ist unsere Mannschaft nicht.
Und Bielefeld zählt für mich auch nicht zu den Abstiegskandidaten !!!

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von herbert1963 » Sa, 29.07.17, 17:46

Micklas hat geschrieben:Das darf nicht passieren gegen 10 Mann‎. Ein Punkt, der uns gegen den Abstieg fehlt.‎

Wastl hat mir als AV deutlich besser gefallen‎. Mit der Auswechslung von Saller kam etwas mehr Stabilität in die Defensive.
Knoll sehr stark‎, bis zum Fehler. George auch. Mees unauffällig, Grüttner auffällig, aber leider ohne Tor. Nandzik hat sich in der 2. HZ auch gefangen. 
AB hat richtig ausgewechselt, das beruhigt mich schon mal. ‎

Bei Bielefeld Voglsammer und v.a. Klos sehr stark.

Ich bleib dabei, es fehlt bei uns einer, der Erfahrung und Ruhe ins Spiel bringt. Das hat uns Bielefeld voraus.‎

Der Schiri auf beiden Seiten schwach, die Rote für Teixera kann man aber unterschreiben.‎

Also leider ist der Fehler den besten Spieler am Platz passiert.
Man muß aber sagen das wir davor schon viel Glück hatten.


Pentke heute leider mit einigen Aussetzer.
George hat mich positiv überrascht für mich der beste Spieler offensiv.
Grüttner leider ein absoluter Chancentot heute. 1 von der 4 Dingern mußt halt mal min 1 machen.
Saller heute sehr schwach , Wastl war auf der rechten Seite auch besser als als IV:
Ein Goalgetter wird Marco leider nicht mehr. Hätten wird das 2 Tor gemacht, wäre das Spiel sicher
anders verlaufen.
Mees keine Bindung zum Spiel. Auch Nietfeld nach seiner Einwechslung.
Nandzik leider teilweise zu offensiv, seine Seite war lange ziemlich offen in der Defensive.
Und bitte Knoll keine Ecken schießen lassen, bei Konter sind wir dann zu anfällig.

Lais und Geipl im Mittelfeld leider auch ohne Zugriff und dort haben wir auch zu viele Kopfbälle verloren.
Und der Zehner oder jemand der den Ball halten kann fehlt uns sehr.
Und nur mit Kick u. Rush wird es schwer, obwohl Bielefeld in der Defensive genau so offen war wie wir.
Und nach der roten Karte und als klar war das Nandzik weiter spielen kann, hätte ich lieber einen
frischen offensiven gebracht.
Stolze für Mess z.b

Wir können nur hoffen das Hein bald wieder fit ist sonst wird's eng auf der rechten Seite.

Leider haben wir keinen Vogelsammer oder Klos im Kader.

Denke nicht das Bielefeld oben mitspielt , dafür sind sie defensiv zu schwach.

Hoffe die Mannschaft und der Trainer zieht die richtigen Lehren aus den Spiel.

Jetzt brauch ich noch 3 Weizen

lg












herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von herbert1963 » Sa, 29.07.17, 17:49

Also leider ist der Fehler den besten Spieler am Platz passiert.
Man muß aber sagen das wir davor schon viel Glück hatten.


Pentke heute leider mit einigen Aussetzer.
George hat mich positiv überrascht für mich der beste Spieler offensiv.
Grüttner leider ein absoluter Chancentot heute. 1 von der 4 Dingern mußt halt mal min 1 machen.
Saller heute sehr schwach , Wastl war auf der rechten Seite auch besser als als IV:
Ein Goalgetter wird Marco leider nicht mehr. Hätten wird das 2 Tor gemacht, wäre das Spiel sicher
anders verlaufen.
Mees keine Bindung zum Spiel. Auch Nietfeld nach seiner Einwechslung.
Nandzik leider teilweise zu offensiv, seine Seite war lange ziemlich offen in der Defensive.
Und bitte Knoll keine Ecken schießen lassen, bei Konter sind wir dann zu anfällig.

Lais und Geipl im Mittelfeld leider auch ohne Zugriff und dort haben wir auch zu viele Kopfbälle verloren.
Und der Zehner oder jemand der den Ball halten kann fehlt uns sehr.
Und nur mit Kick u. Rush wird es schwer, obwohl Bielefeld in der Defensive genau so offen war wie wir.
Und nach der roten Karte und als klar war das Nandzik weiter spielen kann, hätte ich lieber einen
frischen offensiven gebracht.
Stolze für Mess z.b

Wir können nur hoffen das Hein bald wieder fit ist sonst wird's eng auf der rechten Seite.

Leider haben wir keinen Vogelsammer oder Klos im Kader.

Denke nicht das Bielefeld oben mitspielt , dafür sind sie defensiv zu schwach.

Hoffe die Mannschaft und der Trainer zieht die richtigen Lehren aus den Spiel.

Jetzt brauch ich noch 3 Weizen

lg

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » Sa, 29.07.17, 17:50

zabo hat geschrieben:...Schade wäre ein Riesenschub geworden...
Ich sehe es auch so, dass ein 1:1 einen positiven Schub mit sich gebracht hätte.

zabo hat geschrieben:...Jetzt sehe ich schwarz...
Bereits nach dem 1. Spieltag schwarz zu sehen ist m.E. schon krass. Wieso tust Du Dir diese negative Quälerei (Schwarzsehen) immer wieder an?
Sowas geht auf die Gesundheit.

zabo hat geschrieben:Klar jahn war gleichwertig abet dies gibt sicher knacks...
Der von Dir genannte Knacks wird hoffentlich ausbleiben.
Das Doofe ist, dass beim Jahnumfeld bereits Feuer zu fangen droht, sollten die Clubberer nächste Woche 3 Zähler aus der Conti-Arena entführen.

--

Sodala, jetzt heisst es :arrow: Spiel analysieren, Stärken und Schwächen heraus arbeiten und die Woche über konzentriert arbeiten. Dann besteht Hoffnung darauf, nächste Woche mind. einen Zähler auf's Punktekonto zu packen.

:jahn1:

Benutzeravatar
Mak
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Do, 19.02.04, 15:12
Wohnort: Regensburg

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mak » Sa, 29.07.17, 17:51

Stimmt schon , aber diese Fehler können uns in dieser Liga den Garaus machen .....sehr schade heute !
Und jetzt Nürnberg und Ingolstadt ...da wird's m.E. deutlich schwerer zu punkten . :-|

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9283
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Sa, 29.07.17, 17:53

Ein Remis wäre allemal drin gewesen. Wenn Grüttner cooler im 1:1 wäre und dazu die Latte, wäre sogar noch mehr drin gewesen.
Die Realität ist aber, dass durch zwei Fehler Bielefeld zu 2 Toren gekommen ist.
Mit Thommy und Pusch wäre es vielleicht etwas anders gelaufen, man weiß es nicht.
Die Freistöße die Pusch immer rausgeholt hat werden uns diese Saison fehlen.
Fazit: Auf der rechten Außenverteidiger Seite muss dringend nachgelegt werden. Ein routinierter AV wäre nicht schlecht. Wir brauchen auch noch eine coole Sau auf der Position Pusch, der Bälle hält und verteilen kann.
Saller und heute auch Knoll waren heute leider die Pechvögel, Lehrgeld bezahlt und abgehakt.
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
epsilon
Benutzer
Beiträge: 233
Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von epsilon » Sa, 29.07.17, 17:59


Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Jahnboy » Sa, 29.07.17, 18:06

Kämpferisch eine gute Leistung wie eig immer aber spielerisch war's heute leider wenig bis nichts.
Grüttner MUSS das Tor machen dann gehts vllt anders aus. Die beste Phase hatten wir nach dem 1:0 wobei wir davor auch ziemliche Probleme hatten. Pentkes Aktion zu Anfang war einfach nur eine Katastrophe und zum Glück klingelte es da nicht bereits.
Eindeutig der beste heute war George va in der 1.HZ war er spitze.
Saller leider ein Totalausfall für mich und zu recht ausgewechselt worden.
Pentke steigerte sich zum Glück im Laufe des Spiels und war letztendlich doch unser sicherer Rückhalt.
Aber das 1:2 Gott verdammt dass darf nicht fallen zumindest nicht so durch einen dämlichen Absprachefehler...
Gegen Nürnberg und Ingolstadt wirds nicht leichter werden.
Schwarz sehen tu und werd ich nicht aber es wird eine harte Saison und man muss sich definitiv steigern.
Leider riss heute auch meine Serie aber AB wird die Fehler offen ansprechen und gegen Nürnberg muss einfach jeder noch ein paar Prozent mehr geben.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1089
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Nico1985 » Sa, 29.07.17, 18:20

Schön das der typische Jahn immernoch voll da ist. Unglaublich wie man so dumm sein kann. Das müssen die ersten drei Punkte der Saison sein. Schon allein wegen Grüttners Chancen.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von zabo » Sa, 29.07.17, 18:25

Towerman
Du hast so recht,aber allein Jahnfan zu sein ist gesundheitsschädlich

Aber freut sich immer auf jedes Spiel und muss immer zittern

Das Problem ist,dass du in liga zwei jeden punkt brauchst ,um drin zu bleiben klar jeder kann jeden schlagen kann

Das Positive wir haben mitgehalten
Aber jeder Fehler wird bestraft

Saller ist ein gutet Av, daher würde ich hier keinen holen

Wenn wir jetzt fen club und darmstadt schlagen und bei fci verlieren
Wäte ich sehr sehr zufrieden
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

hOuSe2K6
Benutzer
Beiträge: 843
Registriert: Di, 08.05.12, 21:28

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von hOuSe2K6 » Sa, 29.07.17, 18:32

Marco ist echt ein cooler und toller Typ, aber ein Stürmer mit Qualität schießt dir heute 2 Tore, das waren ABSOLUT 100% Chancen und dann geht das Ding 3-1 für uns aus...

Towerman
Moderator
Beiträge: 5303
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Towerman » Sa, 29.07.17, 18:36

zabo hat geschrieben:...aber allein Jahnfan zu sein ist gesundheitsschädlich...
Da hast jetzt Du wiederum Recht.
zabo hat geschrieben:...Das Problem ist,dass du in liga zwei jeden punkt brauchst ,um drin zu bleiben klar jeder kann jeden schlagen kann...
Auch diesbezüglich hast Du Recht.
zabo hat geschrieben:...Saller ist ein gutet Av, daher würde ich hier keinen holen...
Das sehe ich genauso.
zabo hat geschrieben:...Wenn wir jetzt fen club und darmstadt schlagen und bei fci verlieren
Wäte ich sehr sehr zufrieden
Ich denke jetzt nur an das Spiel gegen den Club. 3 Punkte gegen den 1. FCN wären SUPER, mit einem Punkt würden das frühzeitige Brennen des bekanntlichen Baumes gerade noch so verhindert werden. Ich verzichte gänzlich darauf, an eine mögliche 2. Niederlage im 2. Saisonspiel zu denken.

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Caprese » Sa, 29.07.17, 18:49

Eigentlich ist es noch überhaupt nicht möglich das Spiel einzuordnen. War es ein couragierter, aber unglücklicher Auswärtsauftakt oder aber eine dumme Niderlage gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten? Schwer zu sagen....

Aber eines macht mir wirklich Sorge...wenn ein Hesse einem Vrenezi den Platz im Kader nimmt und ich dann die Lesitung von Mees sehe, der trotzdem nicht ausgewechselt wird.....dann hab ich Angst, dass die Quali unserer Neuzugänge doch nicht so groß ist, wie ich gehofft hatte!
Ich hoffe die steigern sich die nächsten Woche noch ...denn sonst wirds richtig richtig hart.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von zabo » Sa, 29.07.17, 18:50

Der Baum darf dann auch nicht brennen
Aue Sandhausen dies ist unser Kaliber

Weder von uns noch von den Medien

Erst wenn du Ende August im pokal draussen wärst und null punkte dann wird alles wieder schlecht sein

Wir können noch 1000 Seiten jammern
Rs ändwrt nichts
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Caprese
Benutzer
Beiträge: 700
Registriert: Mi, 02.07.08, 7:41

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Caprese » Sa, 29.07.17, 18:57

Es wird ja nicht gejammert, weil den meisten hier wahrscheinlich klar ist, dass wir eigtl. immer Aussenseiter sind und selbst für Platz 15 Glück brauchen werden.

Was wir heute von Bielefeld in Sachen Schnelligkeit im Spiel und Robustheit im Zweikampf erlebt haben, werden wir jede Woche erleben...und spielerisch gibt`´s noch deutlich bessere Teams als die Arminia.

Was ich aber heute gesehen habe war individuell schwächer als letztes Jahr. Mees und Adamyan kamen an keinem Gegner vorbei. Ich hoffe in 3 Wochen sag ich "wow was für geile Zugänge!", aber Stand heute vermisse ich die Technik von Thommy und Pusch.
Zuletzt geändert von Caprese am Sa, 29.07.17, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.

Vilshofen
Benutzer
Beiträge: 56
Registriert: Sa, 09.08.14, 18:39

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Vilshofen » Sa, 29.07.17, 19:00

Nachdem der erste Schock verdaut ist (das Tor erinnerte stark an die Tore von Duisburg in der letzten Saison),
könnte man doch auch versuchen, etwas Positives aus dem Spiel zu folgern.
- M. M. n. haben wir gezeigt, dass wir konkurrenzfähig sind.
- Der Trainer hat bei den Auswechslungen richtig reagiert.
- Vielleicht deutet sich eine stabilere Abwehr an, mit Wastl zunächst auf Rechts, möglichst bald ersetzt durch Oliver
H., dann eine Innenverteidigung mit Wastl und Sörensen. Marvin (der mir wirklich unglaublich leid tut) könnte man
dann nach Vorne ziehen und damit das Mittelfeld stabilisieren. Außerdem wäre das auch für seine Standards
(Ecken!) sehr viel praktischer und sinnvoller.
-Unsere Offensive ist auf jeden Fall tauglich für die 2. Liga. Dem Vorschlag, Marco Gr. eher als hängende Spitze
einzusetzen, sollte man nachgehen (Vgl. das 1:0).
-Wir stehen auf jeden Fall nicht auf einem Abstiegsrang.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von zabo » Sa, 29.07.17, 19:18

:jahn3:
Ich denke AB weiss schon warum er noch einen stürmer will
Wohl linksaussen
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9283
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Mike a.R. » Sa, 29.07.17, 19:25

Mike a.R. hat geschrieben:Dann mach ich mal den Trainer und stell die Mannschaft auf: :-P

********************************PENTKE**************************** 100 % Wahrscheinlichkeit

****SALLER******NACHREINER****KNOLL*****NANDZIK**** 75 % Wahrscheinlichkeit

************************LAIS*******************GEIPL************** 99 % Wahrscheinlichkeit

*********GEORGE***********************************MEES******** 50 % Wahrscheinlichkeit

********************ADAMYAN*********GRÜTTNER*************** 50 % Wahrscheinlichkeit

ERSATZ/EINWECHSLUNGEN:
VRENEZI für MEES
STOLZE für GEORGE oder ADAMYAN
HOFFMANN für LAIS
GIMBER-SÖRENSEN-HOFRATH stehen für erforderliche Abwehraufgaben bereit.

TIPP: 2:1 Sieg
Ich nehme die Niederlage auf meine Kappe. :-(
Ein bisschen mehr Glück und ein Sieg, zumindest Remis wäre möglich gewesen.
Mund abputzen und in der Conti-Arena mit dem 12. Mann Hans Jakob den 1. Heimsieg einfahren.
Dem FCN zeigen wo der Bartl den Most holt.
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
epsilon
Benutzer
Beiträge: 233
Registriert: Mi, 14.06.17, 17:27

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von epsilon » Sa, 29.07.17, 19:44

Kopiere hier mal rein, was die Bielefelder Fans im Forum

http://forum.dsc4ever.de/board3-arminia ... egensburg/

so schreiben. Ähnelt manchmal dem, was hier geschrieben wird:
15:53 Uhr:
eigentlich wie immer.
schneller ballverlost und dann ab durch die Mitte.
0:1
oh man
15:53 Uhr:
Anfanger haft
15:54 Uhr:
Abwehr Guten Morgen :wall:
15:54 Uhr:
Wie letztes Jahr.
Wir spielen einen guten Ball nach Vorne, aber hinten sind wir offen wir ein Scheunentor
16:01 Uhr:
die Defensive macht einem Angst und Bange
16:02 Uhr:
Das geht wieder nicht gut.
16:07 Uhr:
Kann mir nicht denken, dass Regensburg ohne Gegentor durchkommt, so wie deren Abwehr immer am Schwimmen ist. Da geht noch einiges für Arminia!
16:14 Uhr:
Schwein gehabt.
16:15 Uhr:
Hinten spielen wir Harakiri.
16:15 Uhr:
wir sind offen wie ein Scheunentor hinten.
16:19 Uhr:
Die Abwehr muss sich dringend zur Pause zusammenreissen, sonst wird das nichts
16:33 Uhr:
Hoffe mal das diese haarsträubenden Abwehrfehler daran liegen das es das erste Saisonspiel ist.
16:52 Uhr:
Das ist zur Zeit eine Katastrophe
17:04 Uhr:
Oh oh, am Ende muss man wohl erstmal mit nem Punkt zufrieden sein...
Wenn wir ihn denn holen.
17:06 Uhr:
Unentschieden ist glaub ich ok oder
?...
17:07 Uhr:
würde ich auch so sehen
17:11 Uhr:
Jahn ist der erwartete eklige Aufsteiger und die machen das auch sehr gut wie ich finde.
17:22 Uhr:
Sehr nett, die Regensburger
17:59 Uhr:
Aber mal richtig Schwen gehabt, mit der Leistung gibt es gegen die Kleeblätter eine anständige Klatsche.
18:42 Uhr:
Heute hätten wir gegen den Aufsteiger auch verlieren können

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1089
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Nico1985 » Sa, 29.07.17, 20:30

Knoll könnte halt der Spielmacher sein, der uns fehlt. Und jetzt haben wir doch den ein oder anderen Verteidiger geholt. Würde Knoll nach wie vor lieber offensiv sehen.

Auch Hofrath hätte ich heute gern gesehen. Muss sich auch verarscht vorkommen, zuerst holt er die Kohlen aus dem Feuer, und sitzt dann sofort wieder auf der Bank. Er hätte es sich wirklich verdient nach seinen letzten Auftritten heute zu spielen.

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von onki » Sa, 29.07.17, 20:41

...da haben sie Recht die Almdudler, wenn sie von "Schwein gehabt" sprechen.

Leider haben wir mit Grüttner (zwar einen wertvollen Stürmer, jedoch) halt keinen eiskalten Knipser am Start.
Als eiskalter Knipser ist er halt einfach ungeeignet - ob es technisch oder mental bedingt ist, kann ich nicht sagen.

Es sind einwandfrei und souverän herausgespielte Spielzüge, die allesamt zu gefährlichen, meist 100%-Torchancen führen.
Wenn jedoch gefühlt nur jede 6. todsichere Chance ins Netz geht... dann werden Punkte verschenkt.
Hier muss am Ende der Kette, die absolute Rampensau stehen, der 100%ige auch 100% verwandelt...
Stellt Euch bei uns vorne einen Knipser vor...
mit den ganzen vergebenen Chancen der letzten Saison... wir wären wohl bei unserem (Klasse-)Sturm bei 75 Toren gelandet...

Manchmal sind nicht-verwandelte 100%-Chancen eben doppelt bitter - so wie heute :rolleyes:

Umso mehr freue ich mich jetzt auf das Club-Spiel.
Hier ist seit langem wieder mal der 12. Mann mit dabei, der vorne und hinten kräftig mit anschiebt!
:jahn1:

Benutzeravatar
SSVFCB
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do, 19.05.16, 15:59

Re: 1. Spieltag: ARMINIA BIELEFELD - JAHN REGENSBURG

Beitrag von SSVFCB » Sa, 29.07.17, 21:26

nach dem spiel sollten wir jetzt nicht in panik verfallen

wir müssen uns defensiv besser organisieren. hinten waren wir heute zum teil vogelwild.
immerhin: offensiv (eigentlich die schwachstelle nach den abgängen von pusch und thommy) ned schlecht gewesen aber die chancen, die man bekommt, muss man nutzen, erst recht in dieser liga!

nichtsdestotrotz kann man auf diese leistung aufbauen.

dass das 2-1 so kam - noch dazu in überzahl - ist extrem bitter, wird die mannschaft aber bestimmt nicht zurückwerfen. wir haben grad mal das erste spiel gemacht und wegen diesem gegentor die ganze saison schon aufgeben? dann brauchen wir gar nicht erst antreten gegen nürnberg.
und dass man IN bielefeld verliert, ist jetzt auch nicht die blamage, auch wenn man zumindest ein punkt für realistisch hielt.

wir sollten ruhe bewahren, die mannschaft sollte aber einen besseren 'feinschlif' für das nürnbergspiel kreieren und hart arbeiten um für das spiel bereit zu sein. kein grund uns vor nürnberg zu verstecken!

...und wir geben nicht auf...
unmöglich ist nichts

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa