DFB-Pokal 2017/2018

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Antworten
finzelberg
Benutzer
Beiträge: 202
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von finzelberg » Do, 26.10.17, 20:42

Schokotobi hat geschrieben:
finzelberg hat geschrieben:Ja schade!
Aber mit so vielen Versagern kann man nichts gewinnen .
Pentke 4
Saller 4 Nachreiner 5 Knoll 4 Gimber 5
Lais 5 Geipl 5
Adamyan 5,5 Mees 6
Nietfeld 5 Grüttner 5
Armer AB ,so leid es mir tut , das wird wohl nichts mehr mit Ihnen beim Jahn .
Man kann viel diskutieren, über falsche Aufstellung, mangelnde Qualität, Naivität. Eine Mannschaft aber, die 90 Minuten sich den A.... für den Jahn aufreißt, der man alles vorwerfen kann, nur nicht mangelndes Engagement, als Versager zu betiteln, ist das allerletzte, niveau- und bodenlos und eine Unverschämtheit.

Sagt viel über Dich aus - und nichts gutes!

:nada:
Nur zur Klarstellung : Wenn man objektiv in der Lage ist wesentlich mehr zu leisten, als man geleistet hat , hat man versagt ......und in diesem Sinne haben sehr Viele versagt ....und sind daher in diesem Spiel Versager gewesen .
Gewollthaben ist keine Kompensation für Nichtleistung .

BW
Benutzer
Beiträge: 2577
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von BW » Fr, 27.10.17, 6:47

finzelberg hat geschrieben:
Schokotobi hat geschrieben:
finzelberg hat geschrieben:Ja schade!
Aber mit so vielen Versagern kann man nichts gewinnen .
Pentke 4
Saller 4 Nachreiner 5 Knoll 4 Gimber 5
Lais 5 Geipl 5
Adamyan 5,5 Mees 6
Nietfeld 5 Grüttner 5
Armer AB ,so leid es mir tut , das wird wohl nichts mehr mit Ihnen beim Jahn .
Man kann viel diskutieren, über falsche Aufstellung, mangelnde Qualität, Naivität. Eine Mannschaft aber, die 90 Minuten sich den A.... für den Jahn aufreißt, der man alles vorwerfen kann, nur nicht mangelndes Engagement, als Versager zu betiteln, ist das allerletzte, niveau- und bodenlos und eine Unverschämtheit.

Sagt viel über Dich aus - und nichts gutes!

:nada:
Nur zur Klarstellung : Wenn man objektiv in der Lage ist wesentlich mehr zu leisten, als man geleistet hat , hat man versagt ......und in diesem Sinne haben sehr Viele versagt ....und sind daher in diesem Spiel Versager gewesen .
Gewollthaben ist keine Kompensation für Nichtleistung .

Bla bla bla.......das jetzt auch noch schönreden und rechtfertigen setzt dem Ganzen die Krone auf. So gesehen bist du als Fan auch ein ganz ganz großer Versager.

Benutzeravatar
Moartl
Moderator
Beiträge: 2768
Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Wohnort: Neutraubling
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Moartl » Fr, 27.10.17, 8:07

Guten Morgen beinand,

beide bitte zamm reißen.

Es macht keinen Unterschied ob hier User oder Spieler als Versager abgestempelt werden. Beides wollen wir hier nicht lesen. Von mir aus könnt ihr Noten geben wie ihr lustig seid, von mir aus gebt einem einen 12er wenn es euch nach solchen Spielen Erleichterung verschafft, aber geht mit ALLEN hier vernünftig um.
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User

herbert1963
Benutzer
Beiträge: 716
Registriert: Do, 30.03.17, 22:11

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von herbert1963 » Fr, 27.10.17, 11:44

Sherlock hat geschrieben:Choreo und Fans, v.a. auch nach dem Spiel überragend. :jahn3:

Das gibts selten nach so einer desaströsen Leistung.

Ich denke es ist wichitg für die Mannschaft und auch ein Zeichen, dass wir weiter zur Mannschaft stehen.
Ich hoffe es gibt etwas Selbstvertrauen fürs Lautern-Spiel.

Wir sollten auch bei einer möglichen Niederlage gegen Lautern die Mannschaft nicht auspfeifen wenn der Einsatz stimmt.
Das hilft wirklich keinem und würde unsere Jungs sicher noch mehr verunsichern und unter Druck setzen.

Man kann der Mannschaft auch bisher keinen Vorwurf in Punkto Einsatz machen.
Selbst nach dem 2:5 haben wir noch versucht ein Tor zu machen und uns nicht aufgegeben.
Der Mannschaft und den Trainer kann man keinen Vorwurf machen.
4 der 5 Tore waren Leichtsinnfehler. Gimber Naichreienr Penkte, Geipl Nadnzik.
Und jeder in Liga 2 weiß das Schnatterer einer der besten fFßballer in der Liga ist.
Nur gegen uns darf er schalten und walten wie er will.
Unsere Wechsel sind eine sorry reine Katastrophe, War in Aue so und hier auch wieder.

Klar war die Choreo super Klasse nur die Siele werden am Rasen und auf der Trainerbank gewonnen,
und nicht in der Fankurve.

Und heute endlich mal ein guter Lagebericht in der MZ.

lg

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa