Aktuelle Zeit: Di, 16.10.18, 2:46




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1084 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2. Bundesliga Saison 2018/19 News
BeitragVerfasst: Mi, 31.05.17, 9:18 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2074
Wohnort: Regenstauf
Es ist geschafft, unsere Mannschaft hat das schier unmögliche wahr werden lassen! Unsere Gegner heißen jetzt St. Pauli, Dresden, Nürnberg, Braunschweig, Union und viele mehr.

Was unsere künftige Konkurrenz so macht, können wir hier austauschen.

Den Anfang macht schon mal der Transfer-Ticker von liga2-online. Mal schauen was die Konkurrenz so alles einkauft.

http://www.liga2-online.de/transfer-ticker/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 31.05.17, 10:15 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 30.03.17, 22:11
Beiträge: 696
Nur keine Panik.

Leider ist mein Wunschspieler Lucas Röser den ruf von Dresden gefolgt.
Wäre für mich 1 tolle Alternative und Backup für Grüttner gewesen.

lg Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 31.05.17, 10:52 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12.06.12, 19:33
Beiträge: 691
Wohnort: Regenstauf
In der TV Gelder Tabelle der 2. Liga (die nach einem 5-Jahresschlüssel berechnet wird) stehen wir übrigens, dank unseres kurzen Intermezzos von vor fünf Jahren, dieses Mal auf Platz 17, vor Kiel.

Macht nicht die Welt aus, aber ein paar Euro mehr bringt das am Ende doch noch

_________________
Und irgendwann werden wir mal Deutscher Meister sein..!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 31.05.17, 11:21 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.05.15, 12:44
Beiträge: 216
Wohnort: Regensburg
Und endlich sind die Auswärtsspiele wieder bequem erreichbar :!:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 01.06.17, 11:04 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2074
Wohnort: Regenstauf
Bielefeld macht mit Saibene weiter

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... minia.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.06.17, 13:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9196
Wohnort: Naabtal
Und wieder einmal profitiert der FC Augsburg von einem Aufstieg des SSV JAHN Regensburg :!:
...da könnte doch der Reuter Steffl mal ein Auge zudrücken und Erik Thommy ein weiteres Jahr an den Jahn ausleihen, aber die Gier ist wohl zu groß dort.
Zitat:
13:34 Uhr – Bericht: Stefan Aigner und Felix Uduokhai vor dem Sprung nach Augsburg

Der Aderlass beim TSV 1860 München scheint nun auch bei den prominentesten Spielern der Mannschaft zu beginnen. Wie die "TZ" berichtet, soll der FC Augsburg Interesse an Stefan Aigner und Felix Uduokhai haben. Beide Spieler sind nach dem Abstieg der Löwen ablösefrei zu haben.

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.06.17, 13:45 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2074
Wohnort: Regenstauf
Mike a.R. hat geschrieben:
Und wieder einmal profitiert der FC Augsburg von einem Aufstieg des SSV JAHN Regensburg :!:
...da könnte doch der Reuter Steffl mal ein Auge zudrücken und Erik Thommy ein weiteres Jahr beim Jahn ausleihen, aber die Gier ist wohl zu groß dort.
[url]13:34 Uhr – Bericht: Stefan Aigner und Felix Uduokhai vor dem Sprung nach Augsburg

Der Aderlass beim TSV 1860 München scheint nun auch bei den prominentesten Spielern der Mannschaft zu beginnen. Wie die "TZ" berichtet, soll der FC Augsburg Interesse an Stefan Aigner und Felix Uduokhai haben. Beide Spieler sind nach dem Abstieg der Löwen ablösefrei zu haben.[/url]


Ich glaube das bei 60 höchstens 2-3 Spieler bleiben. Für die Regionalliga hat von der ersten Mannschaft kein einziger Spieler einen Vertrag.
Aber wenn Aigner wirklich zu Augsburg wechselt, sehe ich die Chancen auf Erik definitiv höher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.06.17, 13:47 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3878
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
momei hat geschrieben:
Mike a.R. hat geschrieben:
Und wieder einmal profitiert der FC Augsburg von einem Aufstieg des SSV JAHN Regensburg :!:
...da könnte doch der Reuter Steffl mal ein Auge zudrücken und Erik Thommy ein weiteres Jahr beim Jahn ausleihen, aber die Gier ist wohl zu groß dort.
[url]13:34 Uhr – Bericht: Stefan Aigner und Felix Uduokhai vor dem Sprung nach Augsburg

Der Aderlass beim TSV 1860 München scheint nun auch bei den prominentesten Spielern der Mannschaft zu beginnen. Wie die "TZ" berichtet, soll der FC Augsburg Interesse an Stefan Aigner und Felix Uduokhai haben. Beide Spieler sind nach dem Abstieg der Löwen ablösefrei zu haben.[/url]


Ich glaube das bei 60 höchstens 2-3 Spieler bleiben. Für die Regionalliga hat von der ersten Mannschaft kein einziger Spieler einen Vertrag.
Aber wenn Aigner wirklich zu Augsburg wechselt, sehe ich die Chancen auf Erik definitiv höher



Sechzig wird voraussichtlich mit den Spielern der U21 weitermachen inklusive ein paar der Jüngeren, welche diese Saison in der Ersten dran kamen (Neuhaus zB) zudem wird wohl auch Kindsvater den man von BGH holte dort eine Stütze werden.

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.06.17, 14:07 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2074
Wohnort: Regenstauf
Jahnboy hat geschrieben:
momei hat geschrieben:
Mike a.R. hat geschrieben:
Und wieder einmal profitiert der FC Augsburg von einem Aufstieg des SSV JAHN Regensburg :!:
...da könnte doch der Reuter Steffl mal ein Auge zudrücken und Erik Thommy ein weiteres Jahr beim Jahn ausleihen, aber die Gier ist wohl zu groß dort.
[url]13:34 Uhr – Bericht: Stefan Aigner und Felix Uduokhai vor dem Sprung nach Augsburg

Der Aderlass beim TSV 1860 München scheint nun auch bei den prominentesten Spielern der Mannschaft zu beginnen. Wie die "TZ" berichtet, soll der FC Augsburg Interesse an Stefan Aigner und Felix Uduokhai haben. Beide Spieler sind nach dem Abstieg der Löwen ablösefrei zu haben.[/url]


Ich glaube das bei 60 höchstens 2-3 Spieler bleiben. Für die Regionalliga hat von der ersten Mannschaft kein einziger Spieler einen Vertrag.
Aber wenn Aigner wirklich zu Augsburg wechselt, sehe ich die Chancen auf Erik definitiv höher



Sechzig wird voraussichtlich mit den Spielern der U21 weitermachen inklusive ein paar der Jüngeren, welche diese Saison in der Ersten dran kamen (Neuhaus zB) zudem wird wohl auch Kindsvater den man von BGH holte dort eine Stütze werden.


Wobei höchst Wahrscheinlich nach dem Abstieg der U21 auch diese Verträge keine Gültigkeit mehr haben werden. Kommt jetzt drauf an wie lange die brauchen bis Sie die Gewissheit haben wann es los geht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03.06.17, 14:33 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37
Beiträge: 1352
Aigner geht nicht zum FCA - da bin ich mir ziemlich sicher.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 9:10 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
Da sieht man mal das Reuter keine Ahnung hat denn sonst würde er keinen Aigner holen! Der war ja sowas von schlecht das dir schlecht wird! Auch Mölders und der Däne zum davon laufen! Thommy behalten wär schon geil und von 60ig Lindl, Neuhaus, Ba! Wird wohl wunschdenken bleiben! :prost: :wut:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 9:36 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
Und auf noch was bin ich jetzt echt gespannt?! Geht um die Dauerkarten für die 2. Liga! Gab ja jetzt vermehrt Schulterklopfer und angebliche Jahnfans, ob sich das auf die Dauerkarten niederschlägt? Mindestens 5000 sollten es sein, lass mich überraschen! :clap: :jahn3:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 10:05 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 04.06.16, 20:46
Beiträge: 481
Heidar69 hat geschrieben:
Und auf noch was bin ich jetzt echt gespannt?! Geht um die Dauerkarten für die 2. Liga! Gab ja jetzt vermehrt Schulterklopfer und angebliche Jahnfans, ob sich das auf die Dauerkarten niederschlägt? Mindestens 5000 sollten es sein, lass mich überraschen! :clap: :jahn3:

Ich kenn 4 Leute die vorher keine DK hatten,sich aber jetzt eine holen werden. Glaub das wir am Zuschauerschnitt an der 10.000 Marke kratzen werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 11:00 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 617
Wohnort: Düsseldorf
Rasky hat geschrieben:
Heidar69 hat geschrieben:
Und auf noch was bin ich jetzt echt gespannt?! Geht um die Dauerkarten für die 2. Liga! Gab ja jetzt vermehrt Schulterklopfer und angebliche Jahnfans, ob sich das auf die Dauerkarten niederschlägt? Mindestens 5000 sollten es sein, lass mich überraschen! :clap: :jahn3:

Ich kenn 4 Leute die vorher keine DK hatten,sich aber jetzt eine holen werden. Glaub das wir am Zuschauerschnitt an der 10.000 Marke kratzen werden.


Würzburg hat in Liga 2 seinen Schnitt auf über 11000 mehr als verdoppelt. Da wir eine größere Fanbase haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass wir drunter liegen werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 11:18 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2074
Wohnort: Regenstauf
Ich glaub vor allen die Freitagsspiele werden wieder voll werden. Ich z.B. bin sicher bei allen Freitagsspielen dabei.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 15:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.02.04, 16:12
Beiträge: 1623
Wohnort: Regensburg
Die Arena wird in einigen Spielen ausverkauft sein , aber manchmal auch nur mit 6500 - 8000 Zuschauern gefüllt sein !
Ich gehe daher von einen Saisondurchschnitt bei einen Tabellenplatz zwischen 10 und 16 auch von ca. 11.000 Zuschauern aus , was für bisherige Regensburger Verhältnisse schon optimal wäre .

Je nach Saisonverlauf und Erfolg unseres SSV Jahn könnte in ganz Ostbayern ein riesen Hype entstehen und dann werden es deutlich mehr ....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 15:54 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 617
Wohnort: Düsseldorf
Mak hat geschrieben:
Die Arena wird in einigen Spielen ausverkauft sein , aber manchmal auch nur mit 6500 - 8000 Zuschauern gefüllt sein !
Ich gehe daher von einen Saisondurchschnitt bei einen Tabellenplatz zwischen 10 und 16 auch von ca. 11.000 Zuschauern aus , was für bisherige Regensburger Verhältnisse schon optimal wäre .

Je nach Saisonverlauf und Erfolg unseres SSV Jahn könnte in ganz Ostbayern ein riesen Hype entstehen und dann werden es deutlich mehr ....


Diese 6-8T kann ich mir aber nur bei Sandhausen und Heidenheim vorstellen. Bei den bayerischen vertretern + St.Pauli, Dresden, Kaiserslautern und Union Berlin denke ich schon, dass es zwischen 12T und ausverkauft sein wird. Beim Rest koennte es zumindest noch knapp fünfstellig werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 16:01 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 16.10.15, 21:25
Beiträge: 266
Ich lehn mich mal weit ausm Fenster und behaupte wir belegen einen einstelligen Tabellenplatz denn es gibt keinen erkennbaren Favoriten mit überdurchschnittlichem Etat wie es Stuttgart und Hannover waren,die Löwen mitm 3höchsten Etat sind weg ob Braunschweig und Union das wiederholen können muss man abwarten,von oben kommt Ingolstadt und Darmstadt von unten Duisburg und Kiel,alles keine Krösuse! Somit ist alles denkbar, Darmstadt schaffte mitm fast gleichen Kader wie in der 3.Liga den Durchmarsch! Ich hör jetzt lieber auf zu träumen....,, :dance: :clap:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 16:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.02.04, 16:12
Beiträge: 1623
Wohnort: Regensburg
Eigenkapitalist hat geschrieben:
Mak hat geschrieben:
Die Arena wird in einigen Spielen ausverkauft sein , aber manchmal auch nur mit 6500 - 8000 Zuschauern gefüllt sein !
Ich gehe daher von einen Saisondurchschnitt bei einen Tabellenplatz zwischen 10 und 16 auch von ca. 11.000 Zuschauern aus , was für bisherige Regensburger Verhältnisse schon optimal wäre .

Je nach Saisonverlauf und Erfolg unseres SSV Jahn könnte in ganz Ostbayern ein riesen Hype entstehen und dann werden es deutlich mehr ....


Diese 6-8T kann ich mir aber nur bei Sandhausen und Heidenheim vorstellen. Bei den bayerischen vertretern + St.Pauli, Dresden, Kaiserslautern und Union Berlin denke ich schon, dass es zwischen 12T und ausverkauft sein wird. Beim Rest koennte es zumindest noch knapp fünfstellig werden.


Diese 6500 - 8000 Zuschauer kann ich mir durchaus auch bei schlechten Platzierungen bzw. schlechten jeweiligen Saisonverlauf der Gegner Bochum , Aue , Darmstadt , Bielefeld , Kiel und Duisburg und evtl. ungünstiger Terminierung vorstellen ...leider sind auch Düsseldorf und Kaiserslautern "ein Schatten vergangener Tage" und haben ein Stück weit an Attraktivität verloren ....noch dazu wenn sie beim Aufeinandertreffen unten stehen sollten !

Kaum ein Gegner in dieser 2. Liga ist unattraktiv , es kommt natürlich oftmals auch auf die Tabellensituation während der hoffentlich tollen Saison an .....
11000 Zuschauer im Schnitt würden mich daher freuen ....wenn`s mehr werden , na dann ein erneuter Traum :jahn3:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 16:55 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2746
Ich würde dem Verein raten mit einem Schnitt von 9. - 10.000 Zuschauern zu kalkulieren.

_________________
Rettet den Regenwald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 17:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.02.04, 16:12
Beiträge: 1623
Wohnort: Regensburg
Ronni hat geschrieben:
Ich würde dem Verein raten mit einem Schnitt von 9. - 10.000 Zuschauern zu kalkulieren.


Sehe ich auch so .
Das wäre eine vernünftige, realistische Planung !
Alles andere ist die Kür ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 18:11 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 617
Wohnort: Düsseldorf
Mak hat geschrieben:
Eigenkapitalist hat geschrieben:
Mak hat geschrieben:
Die Arena wird in einigen Spielen ausverkauft sein , aber manchmal auch nur mit 6500 - 8000 Zuschauern gefüllt sein !
Ich gehe daher von einen Saisondurchschnitt bei einen Tabellenplatz zwischen 10 und 16 auch von ca. 11.000 Zuschauern aus , was für bisherige Regensburger Verhältnisse schon optimal wäre .

Je nach Saisonverlauf und Erfolg unseres SSV Jahn könnte in ganz Ostbayern ein riesen Hype entstehen und dann werden es deutlich mehr ....


Diese 6-8T kann ich mir aber nur bei Sandhausen und Heidenheim vorstellen. Bei den bayerischen vertretern + St.Pauli, Dresden, Kaiserslautern und Union Berlin denke ich schon, dass es zwischen 12T und ausverkauft sein wird. Beim Rest koennte es zumindest noch knapp fünfstellig werden.


Diese 6500 - 8000 Zuschauer kann ich mir durchaus auch bei schlechten Platzierungen bzw. schlechten jeweiligen Saisonverlauf der Gegner Bochum , Aue , Darmstadt , Bielefeld , Kiel und Duisburg und evtl. ungünstiger Terminierung vorstellen ...leider sind auch Düsseldorf und Kaiserslautern "ein Schatten vergangener Tage" und haben ein Stück weit an Attraktivität verloren ....noch dazu wenn sie beim Aufeinandertreffen unten stehen sollten !

Kaum ein Gegner in dieser 2. Liga ist unattraktiv , es kommt natürlich oftmals auch auf die Tabellensituation während der hoffentlich tollen Saison an .....
11000 Zuschauer im Schnitt würden mich daher freuen ....wenn`s mehr werden , na dann ein erneuter Traum :jahn3:


Also ich hab mir mal die Würzburger Zuschauerzahlen im Detail angesehen. Lediglich gegen Heidenheim (8500) und gegen Aue (9100) blieb es nur vierstellig. Ansonsten ausnahmslos fünfstellig, oft auch ausverkauft, obwohl in der Rückrunde ein Spiel nach dem anderen verloren wurde.

Seht ihr irgendwelche Anhaltspunkte, warum bei uns weniger mobilisiert werden sollte? Berichtigt mich, wenn ich falsch liege, aber wir haben doch ein deutlich größeres Fanpotential als Würzburg. Klar lag das lange brach, aber ich hab jetzt zum ersten mal so etwas wie "Euphorie" in Regensburg entdecken können (bei weitem größere als beim letzten Aufstieg in Liga 2).

Dass unsere Geschäftsstelle gerne konservativ kalkulieren soll, steht auf einem anderen Blatt. Aber mich würde mal interessieren wie ihr die Zuschauerzahlen tippen würdet und warum ihr ggf. davon ausgeht, dass wir weniger als Würzburg reinkriegen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 18:42 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 02.09.07, 18:10
Beiträge: 995
Ich könnte mir lediglich bei Sandhausen vorstellen, dass wir vierstellig bleiben, einfach deshalb, weil es evtl. der - für Erfolgsfans/Teilzeitfans - "uninteressanteste" Gegner in der 2.Liga wäre und er nicht so viele Auswärtsfans mitbringt.
Etwas mehr vermute ich bei Heidenheim, aber alles andere würde ich im 10.000+ Bereich einordnen.

Natürlich hängt das auch von den Spielzeiten, vom Wetter und vom sportlichen Abschneiden ab, aber ich denke schon dass wir mit 9.000 Zuschauern im Schnitt gut fahren würden.

Geil wirds allemal :jahn3: :jahn3: :jahn3:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 19:40 
Offline
Benutzer

Registriert: Do, 25.03.10, 17:29
Beiträge: 773
Wohnort: Regensburg
Hat wir nicht damals in der letzten 2.LIga Saison im Jahnstadion trotz dem 18. Platz einen Schnitt an die 8.000?

Ich rechne in der kommenden Saison mit einem Schnitt von 10.000 + X


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04.06.17, 20:10 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 29.01.13, 15:14
Beiträge: 132
Ich denke, es kommt sehr darauf an, wie die Saison beginnt. Man muss bedenken, dass die Würzburger eine tolle Hinrunde gespielt haben, das beflügelt extrem. Natürlich war die Rückrunde dann katastrophal, aber sie hatten trotzdem noch bis zum letzten Spieltag mehr oder weniger realistische Chancen auf den Klassenerhalt. Das hält den Schnitt dann ordentlich hoch. Wenn wir auch nen guten Start erwischen und nicht gleich abgehängt werden, dann ist ein Schnitt, der noch höher liegt, sehr realistisch, denke ich. Problematisch könnte es nur werden, wenn wir im Winter schon abgehängt worden sind, dann dürften gerade die Februar- und Märzspiele ordentliche Stimmungskiller werden. Ich erinnere mich noch an das Heimspiel gegen Ingldorf in der letzten Zweitligasaison, da saß ich auf der Haupttribüne und hab mich irgendwann einfach weiter nach oben gesetzt, weil es geschüttet hat und der Block leer war, ich glaub nicht, dass damals viel mehr als 5.000 Leute da waren und das gegen eine andere mehr oder weniger verhasste bayerische Mannschaft... Wenn es da noch um was gegangen wär, wären auch damals sicher über 10.000 gekommen.

Es hängt also sehr davon ab, ob wir auch im Frühjahr 2018 noch realistische Chancen auf den Klassenerhalt haben, 9.000+ sollten aber selbst in einer Katastrophensaison drin sein, es kommen ja auch genug Mannschaften mit vielen Auswärtsfahrern.

_________________
Ich lieb' die Donau, ich lieb' den Dom, ich lieb' den SSV, den Stolz der Region, lieb' meine Kinder und meine Frau, doch am meisten lieb ich den SSV! ~ Josef "Bäff" Piendl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1084 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste

Aktuelle Zeit: Di, 16.10.18, 2:46


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.