TOTO-POKAL

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9280
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Mike a.R. » So, 04.09.16, 14:35

Wenn Aiglsbach noch mal so eine Leistung abrufen kann wie gegen den Jahn, dann schaffen die auch noch eine weitere Sensation, man sollte sie professionell Supporten.
(habe eh noch eine rote Plastik-Biermarke in meiner Geldbörse) :wink:
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von onki » So, 04.09.16, 16:23

haha... hab ich mir auch schon überlegt... liegt ja schließlich auf meinem Pendelweg...
...wäre natürlich nur eine Aktion aus reiner Bosheit den Burgdörflern gegenüber :cool:

solche niederträchtigen Gedanken sollte man eigentlich zu kontrollieren wissen :lookaround:

Benutzeravatar
Maxvonthane
Benutzer
Beiträge: 3200
Registriert: Di, 15.05.12, 11:34
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Maxvonthane » Mi, 07.09.16, 10:59

Ich hab das vor Jahren mal im Totopokal gegen Cham vorgeschlagen und das fanden die User hier nicht sonderlich lustig ... keine ahnung warum!
Na sauber.... "Die Demokratie" wurde gelöscht.....
Und das am Wahltag!

Das ist nun aber wirklich Ironie!
- Daredevil, Philosoph im Exil

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von onki » Mi, 07.09.16, 16:00

aus Sicht der sehr aktiven Fanszene kann ich das durchaus nachvollziehen...
schließlich ist die Anzahl auswärts mitfahrender Jahnfans (vor gerade in dieser Saison) sehr überschaubar...
da scheint eine Mobilisierung zu einem Bauernspiel Humpel gegen Bumpel schon etwas fragwürdig...

mal schauen, ob ich meine Gehässigkeit im Zaum halten kann, oder am 27.9. doch den 3km Umweg nach Aiglsbach einschlage... :lol:

Benutzeravatar
DaBeda
Benutzer
Beiträge: 1117
Registriert: So, 29.11.15, 3:12

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von DaBeda » Fr, 09.09.16, 5:48

Mal sehen ob sich die Salzachstädter dort in rund zweieinhalb Wochen auch so düpieren lassen.

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von onki » Di, 27.09.16, 21:53

Für die paar Hansel, die es hier interessiert:
Die Burgdörfler haben heute in Aiglsbach 5:2 gesiegt - ohne Elfmeterschießen.

Schade, hätte es den Oaglschbeckern gegönnt!

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von zabo » Do, 03.11.16, 20:06

Aalen und Grossasbach auch gegen fünf und sechsligisten ausgeschieden
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

finkiRG
Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Di, 09.08.16, 13:31
Wohnort: Regensburg

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von finkiRG » Do, 03.11.16, 22:20

zabo hat geschrieben:Aalen und Grossasbach auch gegen fünf und sechsligisten ausgeschieden
eigentlich eher schlecht für uns, da wir ja auch in den dfb pokal wollen, und wenn die sich auch nicht qualifizieren und auf den oberen plätzen in der tabelle sind nehmen die uns damit den platz weg

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 9280
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Mike a.R. » Fr, 04.11.16, 9:21

Nach dieser Auslosung dürfte sich BH nach dem Viertelfinale auch nicht mehr unter den Halbfinalisten befinden. :-D
Viertelfinale
05.04. 18:00 SpVgg Erlangen FC Sturm Hauzenberg
05.04. 18:00 SV Wacker Burghausen SpVgg Unterhaching
05.04. 18:00 SpVgg Bayreuth FC Memmingen
05.04. 18:00 FC Amberg 1. FC Schweinfurt 05
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von rotweiß* » Di, 28.03.17, 19:32

Mike a.R. hat geschrieben:Nach dieser Auslosung dürfte sich BH nach dem Viertelfinale auch nicht mehr unter den Halbfinalisten befinden. :-D
Viertelfinale
05.04. 18:00 SpVgg Erlangen FC Sturm Hauzenberg
05.04. 18:00 SV Wacker Burghausen SpVgg Unterhaching
05.04. 18:00 SpVgg Bayreuth FC Memmingen
05.04. 18:00 FC Amberg 1. FC Schweinfurt 05

Leider hat der letzte Oberpfälzer Verein im Totopokal die Segel gestrichen.
Der FC Amberg hat heute Abend zu Hause gegen den FC Schweinfurt 05 mit 0-2 verloren :-(

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 3970
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Jahnboy » Mi, 29.03.17, 21:08

SpVgg Bayreuth 2:3 FC Memmingen
Wacker Burgdorf 1:0 Haching :-(
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von rotweiß* » Do, 30.03.17, 8:07

Jahnboy hat geschrieben:SpVgg Bayreuth 2:3 FC Memmingen
Wacker Burgdorf 1:0 Haching :-(
Na ja war ja klar dass Burghausen gewinnen durfte.
Wenn man die Aussagen so vorm Spiel von Hachings Trainer und Verantwortlichen liest wie z.B. "Burghausen braucht den Einzug ins HF und den Totopokalgewinn mehr wie wir da wir als Erster der RL Bayern schon automatisch für den DFB Pokal qualifiziert sind" dann war nichts anders zu erwarten als diese Oberbayerische Hilfe von Haching an Burghausen.
Das Losglück meint es nämlich auch im HF jetzt gut mit Burghausen in dem sie nicht auf Memmingen oder Schweinfurt stossen sondern auf den Sieger Erlangen-Hauzenberg...
Anscheinend scheint Haching momentan auch wieder im Geld zu schwimmen wenn man nicht mal die Kohle aus dem Totopokalsieg braucht...
Na hoffentlich rächt sich dass nicht mal wenn sie in der Relegation scheitern...

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 9923
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von zabo » Do, 30.03.17, 8:50

Was ich befürchtet habe
Die Ostgoten schaffen wohl den Dfb Pokal
Bekommen wieder ihre 100000euro
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Sheriff
Benutzer
Beiträge: 359
Registriert: Mi, 08.06.16, 10:19
Wohnort: Berlin

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Sheriff » Fr, 31.03.17, 12:27

zabo hat geschrieben:Was ich befürchtet habe
Die Ostgoten schaffen wohl den Dfb Pokal
Bekommen wieder ihre 100000euro
Naja, die Burgdorfer, die liegen nach der Reamateurisierung ja schon sehr am Boden jetzt, das ist ja wirklich knüppelhart für die Fans, werden ja auch nicht nur Deppen unter ihnen sein, da halte ich mich nun doch an den Leitsatz "Wer auf dem Boden liegt, den soll man nicht treten" und hack nicht weiter rum und gönn ihnen bisschen was.

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von onki » Fr, 31.03.17, 12:45

Sheriff hat geschrieben:
zabo hat geschrieben:Was ich befürchtet habe
Die Ostgoten schaffen wohl den Dfb Pokal
Bekommen wieder ihre 100000euro
Naja, die Burgdorfer, die liegen nach der Reamateurisierung ja schon sehr am Boden jetzt, das ist ja wirklich knüppelhart für die Fans, werden ja auch nicht nur Deppen unter ihnen sein, da halte ich mich nun doch an den Leitsatz "Wer auf dem Boden liegt, den soll man nicht treten" und hack nicht weiter rum und gönn ihnen bisschen was.
Sehr faire Worte, Sheriff! :ok:
Das schaff ich durch durch Fanbrille nicht immer...

Eigenkapitalist
Benutzer
Beiträge: 621
Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Eigenkapitalist » Fr, 31.03.17, 13:24

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und würde Burghausen auch wieder dieselbe Ligazugehörigkeit wie uns gönnen. Gerade die Derbys fehlen uns in Liga 3 und sind mit ein Grund für den doch recht enttäuschenden Zuschauerzuspruch.

Sheriff
Benutzer
Beiträge: 359
Registriert: Mi, 08.06.16, 10:19
Wohnort: Berlin

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Sheriff » Fr, 31.03.17, 14:01

Eigenkapitalist hat geschrieben:Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und würde Burghausen auch wieder dieselbe Ligazugehörigkeit wie uns gönnen. Gerade die Derbys fehlen uns in Liga 3 und sind mit ein Grund für den doch recht enttäuschenden Zuschauerzuspruch.
Das wird wohl so schnell nicht passieren, vielleicht kann man ja auch alle Burghausener, die Lust auf 3. Liga, guten Fußball und tolle Stimmung haben, zu uns locken, mit so ner kleinen Rabatt-Aktion: jeder, der sich als Burghausener ausweisen kann, zahlt nur die Hälfte und bekommt auch noch nen Jahn-Schal geschenkt. :wink:

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von rotweiß* » Fr, 31.03.17, 17:54

Sehe ich ganz anders.
Ich kann mich noch sehr gut erinnern wie der Jahn in der Saison 2003/2004 aus der 2.Liga und danach nochmal von RL Süd in die BYL abgestiegen ist.
Da hat sich ganz Burghausen gefreut und schon vom Niedergang des Jahn geredet und geträumt
Auch in den Jahren danach als wir wieder in der RL vertreten und immer knapp bei Kasse waren bis hin zu Gehaltsverzichten oder dem Abdrehen des Stroms haben sich die damals hochnäsigen und arroganten Burghausener als damaliger Zweitligist so richtig gefreut.
Das ewige Lästern über unser altehrwürdige Jahnstadion oder das der Jahn kein Geld hat.

Man war dort über viele Jahre gegenüber dem Jahn sehr arrogant und hat mit Geld vom Wackerkonzern nur so um sich geschmissen als sie uns auch Spieler wie Fink, Yup etc abwarben.

Aber dass ist lange her und wissen halt einige gar nicht...

Ich vermisse Burghausen definitiv nicht und mir tut deren sportlicher Untergang auch nicht leid.

Benutzeravatar
onki
Benutzer
Beiträge: 746
Registriert: Fr, 12.08.16, 14:24
Wohnort: Schierling

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von onki » Fr, 31.03.17, 18:41

rotweiß* hat geschrieben:Sehe ich ganz anders.
Ich kann mich noch sehr gut erinnern wie der Jahn in der Saison 2003/2004 aus der 2.Liga und danach nochmal von RL Süd in die BYL abgestiegen ist.
Da hat sich ganz Burghausen gefreut und schon vom Niedergang des Jahn geredet und geträumt
Auch in den Jahren danach als wir wieder in der RL vertreten und immer knapp bei Kasse waren bis hin zu Gehaltsverzichten oder dem Abdrehen des Stroms haben sich die damals hochnäsigen und arroganten Burghausener als damaliger Zweitligist so richtig gefreut.
Das ewige Lästern über unser altehrwürdige Jahnstadion oder das der Jahn kein Geld hat.

Man war dort über viele Jahre gegenüber dem Jahn sehr arrogant und hat mit Geld vom Wackerkonzern nur so um sich geschmissen als sie uns auch Spieler wie Fink, Yup etc abwarben.

Aber dass ist lange her und wissen halt einige gar nicht...

Ich vermisse Burghausen definitiv nicht und mir tut deren sportlicher Untergang auch nicht leid.
Das stimmt natürlich.
Macht jedoch Sheriffs Argument, nicht gegen am Boden liegende nachzutreten nicht weniger korrekt.
Eine gute Fanszene (und das ist wir) hat einen gewissen, hohen Anspruch.
Und diesen möchte ich eher nicht dem Niveau der Wackler aus Burgdorf anpassen...

Das ist im Grunde genommen wie beim Schach:
Der Turm hat einfach mehr drauf als der Bauer!
:prost:

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von rotweiß* » Mi, 19.04.17, 19:53

Burghausen zieht als erste Mannschaft in das Totopokalfinale ein.

Sturm Hauzenberg - Burghausen 0-4

am 25.04. wird beim Spiel FC Memmingen - Schweinfurt 05 der Finalgegner ermittelt.

KLP
Benutzer
Beiträge: 755
Registriert: Mo, 14.03.11, 16:31
Wohnort: Prüfeninger Str
Kontaktdaten:

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von KLP » Mi, 19.04.17, 21:11

gogo Schweinfurt :D Und dann schön das Finale gewinnen^^

Ronni
Benutzer
Beiträge: 2752
Registriert: So, 17.04.11, 9:29

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Ronni » Do, 20.04.17, 8:38

auf geht's Memmingen, erst Schweinfurt, dann Burghausen weghauen. :wink:
Rettet den Regenwald

Benutzeravatar
rotweiß*
Benutzer
Beiträge: 5887
Registriert: Di, 24.02.04, 20:38

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von rotweiß* » Do, 27.04.17, 20:45

Memmingen - Schweinfurt 2-3

Somit Finale:
Burghausen - Schweinfurt

Auf geht's Schnüdel haut sie weg :-D

Weigl
Benutzer
Beiträge: 346
Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Wohnort: Tettenagger

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von Weigl » Fr, 05.05.17, 21:14

Der TV Aiglsbach hat erneut den Totopokal im Fußballkreis Landshut-Kelheim gewonnen.
Endspiel: TV Geiselhöring-TV Aiglsbach 0:3
Außerdem sind die Aiglsbacher in der Bezirksliga Niederbayern West mit 4 Punkten Vorsprung
Tabellenführer vor Geiselhöring und Ergolding.
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"

Benutzeravatar
big lebowski
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Wohnort: On the wrong side of heaven

Re: TOTO-POKAL 2016/17

Beitrag von big lebowski » Fr, 05.05.17, 21:22

Weigl hat geschrieben:Der TV Aiglsbach hat erneut den Totopokal im Fußballkreis Landshut-Kelheim gewonnen.
Endspiel: TV Geiselhöring-TV Aiglsbach 0:3
Außerdem sind die Aiglsbacher in der Bezirksliga Niederbayern West mit 4 Punkten Vorsprung
Tabellenführer vor Geiselhöring und Ergolding.
Hurra! Krawall und Remmidemmi :fans:
Facit omnia voluntas

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa