Aktuelle Zeit: Mi, 22.08.18, 8:09




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL 2016/17
BeitragVerfasst: Do, 25.05.17, 18:50 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.02.04, 21:38
Beiträge: 5887
Burghausen - FC Schweinfurt 05 0-1

Somit ist Schweinfurt im DFB Pokal vertreten !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08.08.18, 12:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9138
Wohnort: Naabtal
MZ - Risikospiel: Burghausen kommt im Pokal
Wacker Burghausen läuft heute beim SV Burgweinting auf. Am Sportplatz gibt es extra dafür einen Gästeparkplatz und -block.

https://www.mittelbayerische.de/sport/regional/regensburg-nachrichten/risikospiel-burghausen-kommt-im-pokal-21524-art1678782.html

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Mi, 08.08.18, 19:28 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 04.06.16, 20:46
Beiträge: 476
Fünf Jahn-Ultras werden abgeführt. Aber nun endgültig zurück zum Sportlichen.
32'
Der Rettungsdienst muss ein, zwei Fans verarzten. 30, 40 Ultras des SSV Jahn waren’s, so die erste Info, die ich habe. Hoffentlich passiert heute nicht noch mehr...
31'
Nach zweiminütuger Unterbrechung läuft der Ball wieder.
31'
Jetzt dürfte die Stimmungnoch aufgeheizter sein als zuvor...
31'
Spielunterbrechung. Wie mir geschildert wird, wollten Jahn-Ultras von außerhalb des Sportgeländes, den Berg runter, in den Gästeblock stürmen. Die Polizeit ist auf dem Feld, hat die Situation aber schnell wieder im Griff.

Was soll man da noch sagen........................... (Hab ich gerade aus FuPa)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Mi, 08.08.18, 19:37 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 588
So viel dazu was ich zum künstlichen Derby gegen Burghausen gesagt habe, leider gibts da ein Paar die wirklich nur auf Gewalt aus sind, traurig aber ist so. Der Jahn sollte sich natürlich von diesen Leuten distanzieren und jeden der heute aufgegriffen wurde lebenslanges Stadionverbot geben. Ich persönlich möchte mich mit diesen Leuten nicht auf eine Stufe stellen, den welchen Grund gibt es heute als Jahnfan zu einem Spiel Burgwainting - Burghausen zu fahren und dort für Gewalt zu sorgen, ich sags euch, keinen.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Mi, 08.08.18, 21:02 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 581
Hans_Jakob hat geschrieben:
So viel dazu was ich zum künstlichen Derby gegen Burghausen gesagt habe, leider gibts da ein Paar die wirklich nur auf Gewalt aus sind, traurig aber ist so. Der Jahn sollte sich natürlich von diesen Leuten distanzieren und jeden der heute aufgegriffen wurde lebenslanges Stadionverbot geben. Ich persönlich möchte mich mit diesen Leuten nicht auf eine Stufe stellen, den welchen Grund gibt es heute als Jahnfan zu einem Spiel Burgwainting - Burghausen zu fahren und dort für Gewalt zu sorgen, ich sags euch, keinen.

Auch ich bin der Meinung, dass der Jahn sich in aller Deutlichkeit bis hin zum Stadionverbot von diesen gewaltbereiten Leuten distanzieren muss !!!
Es darf nicht so weit kommen, dass man sich fürchten muss im oder vor dem Stadion in Gewaltszenen verwickelt zu werden !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Mi, 08.08.18, 21:30 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 588
Wenn man bedenkt sich für so ne aktion extra Zeit zu nehmen da steckt schon sehr viel kriminelle Energie dahinter. Sich und den Verein derart ins Abseitz zu stellen, wenn da wirklich so viel Emotionen gegenüber einem Regionallegisten da sind, was ich null verstehe, dan lache ich doch als Zweitligist bzw Fan des Zweitligisten darüber.
So aber kann man sich als echter Fan von Jahn Regensburg nur bei den Wacker Fans entschuldigen für das was heute da gelaufen ist und sich ein wenig fremd schämen. Man muss schon sagen das es langsam auch zu einem Problem wird, da es in den letzten Jahren immer wieder zu vorfällen gekommen ist, werden sie dan von jemand richtig beim Namen genannt, war er für den Verein nicht mehr Tragbar.
Der Jahn sollte schleunigst was gegen diese Leute tun, allein schon das sich solche überhaupt einen Vereinsschal umbinden dürfen ist schon eine Unglaublichket !

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 10:31 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13
Beiträge: 568
-sehr viel kriminelle Energie - aaaa ja ? lebenslängliches stadionverbot - oder besser gleich in ein gulag?
-derart ins Abseitz zu stellen - wo denn, welches? was soll da dresden, frankfurt, köln, hsv, tsv u. no 100 andere sagen?
-einen Vereinsschal umbinden dürfen ist schon eine Unglaublichket ! - ok, schal-kaufverbot im fanshop, hahaha

SELTEN SO EINEN STUSS GELESEN !
es wird immer was geben. früher, jetzt und in zukunft
gehört genauso dazu, wie alles andere auch was der normalo immer so toll findet....

so und jetzt poltert los!


Zuletzt geändert von RWB81 Peter am Do, 09.08.18, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 10:42 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 19.04.13, 20:58
Beiträge: 771
Wohnort: Cham
Man muss es nicht für gut finden.
Aber wir sind in solchen aktionen glaub ich ein gaaaanz kleines Licht wenn man das mal mit anderen vergleicht.
Das zeigen auch die strafen, welche gegen zb bayern, hsv, dresden usw -ultras verhängt wurden.

Wobei mir persönlich wahrscheinlich die Burghausen-hambara aus der Regionalliga
vollkommen wurscht wären. Keine S** interessiert doch was die machen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 11:48 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 581
RWB81 Peter hat geschrieben:
ehört genauso dazu, wie alles andere auch was der normalo immer so toll findet....


ja, Assoziale gehören halt leider auch zu unserer Gesellschaft.
Aber deswegen brauche ich das nicht für gut zu finden !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 12:31 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13
Beiträge: 568
wen DU als assozial bezeichnest ist natürlich allein deine sache,
genauso ob DU es gut findest oder nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 12:50 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2546
Wohnort: Regensburg
RWB81 Peter hat geschrieben:
wen DU als assozial bezeichnest ist natürlich allein deine sache,
genauso ob DU es gut findest oder nicht.



Es hat schon immer Vergewaltiger und Mörder gegeben, also habt euch doch nicht so. Die Frage ist, wer hier Stuss schreibt kann jeder für sich selbst beantworten. In meinen Augen bist du einfach nur dumm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 14:54 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 588
Das gehört dazu ? Nein gehört es nicht. Klar ist das der Jahn nicht der einzige Verein ist der mit solchen assis Probleme hat, klar ist auch das ds Häuflein Elend bei uns auch noch etwas kleiner ist, deswegen sollte der Verein tunlichst schnell Handeln und das ganze im Keim ersticken. Das Gewalt zu einem Fußballspiel gehört, damit dürftest du bis auf deine Kumpels ziemlich allein dastehen.
Wenn ich zum Fußball geh und glaub mir ich hab mich mit meinen 41 Jahren wochenlang auf das Spiel gegen Ingolstadt gefreut wie ein Kind, dan möchte ich ein schönes friedliches und faires Spiel sehen bei dem ich auch in meinem alter noch gern auf die Stehplätze zurückgreife und Lautstark dabei bin.
Das ist Sport, ein hobby und kein Krieg. Ich persönlich werde jedenfalls so schnell auch nichts mehr Spenden, weil ich nicht weis ob das Geld für eine Koreographie verwendet wird oder ein paar schöne neue Schlagringe und Teleskopmeinungsverstärker, ja so viel halte ich von euch nicht mehr und nicht weniger und so lange es zu solchen Vorfällen kommt und ihr nicht selbst einseht das ihr das kleine Häufchen unter euch ( niemals würde ich sagen ihr seit alle so) selbst aussortieren müst, wird sich meine Meinung auch nicht ändern.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 15:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2745
Wohnort: Neutraubling
Für mich gehört sowas (hinzugehen um sich zu vermöbeln) nicht zum Fußball und auch nicht auf einen Fußballplatz. Wenn sich diejenigen gegenseitig verklopfen wollen, dann sollen sie in den Wald gehen oder sonstwo hin wo sie unter sich sind. Wenn jemand meint das sei ganz normal oder gehört zum Fußball dann ist er in meinen Augen ganz gehörig schief gewickelt. Für solche Typen hätte ich auch mit einem lebenslangen Stadionverbot überhaupt kein Problem.

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 15:44 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2546
Wohnort: Regensburg
Moartl hat geschrieben:
Für mich gehört sowas (hinzugehen um sich zu vermöbeln) nicht zum Fußball und auch nicht auf einen Fußballplatz. Wenn sich diejenigen gegenseitig verklopfen wollen, dann sollen sie in den Wald gehen oder sonstwo hin wo sie unter sich sind. Wenn jemand meint das sei ganz normal oder gehört zum Fußball dann ist er in meinen Augen ganz gehörig schief gewickelt. Für solche Typen hätte ich auch mit einem lebenslangen Stadionverbot überhaupt kein Problem.

:jahn3:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 16:01 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13
Beiträge: 568
also Hans Jakob
du obergscheidhaferl
erstmal bin ich 56 und sicher kein Ultra, Hool oder sonst was, nur mal für dich !
bin/war seit 35 z.t. intensiv in sachen fussball mit dem fcb und ssv unterwegs und weiß wovon ich rede.

das ausschreitungen dazu gehören, ist halt so, weil es immer und überall passiert. früher in den 80ern
übrigends viel intensiver und häufiger.... auch beim jahn schon immer und auch erheblich öfter als heutzutage,
weil eben strafen drastischer und mehr sicherheitskräfte....
das ist ein fakt ! nicht mein wunsch, aber eben fakt. da wirst du mit deinen dämlichen forderungen auch nichts ändern.
das wissen polizei und verein eh schon.
ES ist so. warum ? erklär ich dir nicht, weil eh sinnlos. dazu gibts genügend gute filme auf youtube die das einem laien erklären......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 17:01 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 10.06.17, 13:07
Beiträge: 34
Jetzt nehmen alle mal bissl die heiße Luft raus. Immerhin sind keinerlei Straftaten bekannt geworden (MZ online von heute).

'Lebenslänglich' zu fordern halte ich für weit überzogen. Klar ist: Keiner will Gewalt auf und neben den Rängen und ggf. werden die betreffenden Persönlichkeiten von Polizei oder auch von Vereinsseite sanktioniert. Es kann auch sein, dass das Leute waren, die ohnehin schon Stadionverbot haben und sich nun abseits der Jahn-Pflichtspiele vergnügen müssen.

Am besten wäre es, innerhalb der organisierten Fans klar für Gewaltlosigkeit zu plädieren und diejenigen auch auszuschließen, die es anders wollen. Ich denke, da sind die Regensburger Fans auf einem sehr guten Weg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 18:01 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31.03.04, 13:13
Beiträge: 568
könnts euch aufregen wiats wollt ... vor allem der hr. laienrichter jakob.

es gehört dazu ! - weil es nun mal passiert !

genauso wie tote im strassenverkehr - das will auch keiner, gehört aber dazu.
oder fliegende masskrüge auf volksfesten oder oder oder

und asozial ist gaaanz was anderes. z.b. rentenbescheide zu 50% unter 800€.
das ist in der grundbedeutung des wortes a-sozial. was forderst du da für diese politiker? nichts....
aber das is a anderes thema.

siehe auch www.gefangenlagerfürhooligans.org


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 18:56 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2658
Wohnort: Regensburg
Aus dem Bericht des Wochenblatts:

"Nach ersten Informationen vor Ort wollten wohl Jahn-Ultras von außerhalb des Sportgeländes über einen Berg herunter in den Gästebereich stürmen und die aufgehängte Flagge klauen. Einige Polizeikräfte stürmten auf das Feld um die Lage schnell unter Kontrolle zu bringen. Die Polizisten versprühten Pfefferspray um die Angreifer abzuwehren. Hierbei wurden zwei Fans leicht verletzt und vom anwensenden Rettungsdienst ambulant versorgt. Nach einem kurzen Handgemenge konnte die Polizei die Lage wieder unter Kontrolle bringen. Fünf Jahn-Ultras wurden vom Spielfeld abgeführt. Nach einer rund zwei minütigen Unterbrechung konnte das Spiel allerdings wieder fortgesetzt werden.

Zu weiteren Ausschreitungen kam es während des gesamten Spiels anschließend glücklicherweise nicht mehr."

Na, wie klingt dies?
Und deswegen drakonische Strafen zu fordern, das ist einfach überzogen und lächerlich.
Sicher ist das Ganze nicht gerade nachahmenswert oder zu begrüßen- aber manche übertreibens wirklich was sie an Konsequenzen für die Fans fordern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 20:32 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 588
HZ hat geschrieben:
Aus dem Bericht des Wochenblatts:

"Nach ersten Informationen vor Ort wollten wohl Jahn-Ultras von außerhalb des Sportgeländes über einen Berg herunter in den Gästebereich stürmen und die aufgehängte Flagge klauen. Einige Polizeikräfte stürmten auf das Feld um die Lage schnell unter Kontrolle zu bringen. Die Polizisten versprühten Pfefferspray um die Angreifer abzuwehren. Hierbei wurden zwei Fans leicht verletzt und vom anwensenden Rettungsdienst ambulant versorgt. Nach einem kurzen Handgemenge konnte die Polizei die Lage wieder unter Kontrolle bringen. Fünf Jahn-Ultras wurden vom Spielfeld abgeführt. Nach einer rund zwei minütigen Unterbrechung konnte das Spiel allerdings wieder fortgesetzt werden.

Zu weiteren Ausschreitungen kam es während des gesamten Spiels anschließend glücklicherweise nicht mehr."

Na, wie klingt dies?
Und deswegen drakonische Strafen zu fordern, das ist einfach überzogen und lächerlich.
Sicher ist das Ganze nicht gerade nachahmenswert oder zu begrüßen- aber manche übertreibens wirklich was sie an Konsequenzen für die Fans fordern!


Niemand fordert drakonische Strafen gegen Fans, den das waren keine Fans, sondern ein Schlägertrupp der sich Formiert hat um Gewalt zu verbreiten nicht mehr und nicht weniger.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 21:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So, 19.10.03, 17:23
Beiträge: 1837
Wohnort: Regensburg
RWB81 Peter hat geschrieben:
also Hans Jakob
du obergscheidhaferl
erstmal bin ich 56 und sicher kein Ultra, Hool oder sonst was, nur mal für dich !
bin/war seit 35 z.t. intensiv in sachen fussball mit dem fcb und ssv unterwegs und weiß wovon ich rede.

das ausschreitungen dazu gehören, ist halt so, weil es immer und überall passiert. früher in den 80ern
übrigends viel intensiver und häufiger.... auch beim jahn schon immer und auch erheblich öfter als heutzutage,
weil eben strafen drastischer und mehr sicherheitskräfte....
das ist ein fakt ! nicht mein wunsch, aber eben fakt. da wirst du mit deinen dämlichen forderungen auch nichts ändern.
das wissen polizei und verein eh schon.
ES ist so. warum ? erklär ich dir nicht, weil eh sinnlos. dazu gibts genügend gute filme auf youtube die das einem laien erklären......


Du vergreifst dich im Ton.

Fahr bitte 2 Gänge runter. Es gibt keine Grund hier rumzugiften und anfeindend zu werden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Do, 09.08.18, 22:42 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.05.16, 15:59
Beiträge: 202
RWB81 Peter hat geschrieben:
könnts euch aufregen wiats wollt ... vor allem der hr. laienrichter jakob.

es gehört dazu ! - weil es nun mal passiert !

genauso wie tote im strassenverkehr - das will auch keiner, gehört aber dazu.
oder fliegende masskrüge auf volksfesten oder oder oder

und asozial ist gaaanz was anderes. z.b. rentenbescheide zu 50% unter 800€.
das ist in der grundbedeutung des wortes a-sozial. was forderst du da für diese politiker? nichts....
aber das is a anderes thema.

siehe auch http://www.gefangenlagerfürhooligans.org


sorry aber für mich klingt das so, als würdest du auch sagen: es gibt kriege auf der welt, aber tja, wir können nix dagegen tun und müssen nur zuschauen. will keiner, gehört aber dazu.

dein vergleich mit idioten im fußball und verkehrstoten hinkt gewaltig. man kann sehr wohl gegen idioten etwas tun. fußball soll menschen zusammenbringen, schon vergessen?

und auch dein vergleich mit der rente ist nicht gerade passend aber dazu sag ich jetzt nichts mehr.

_________________
unmöglich ist nichts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Fr, 10.08.18, 0:42 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 09.08.16, 13:31
Beiträge: 291
Wohnort: Regensburg
Hans_Jakob hat geschrieben:
... Ich persönlich werde jedenfalls so schnell auch nichts mehr Spenden, weil ich nicht weis ob das Geld für eine Koreographie verwendet wird oder ein paar schöne neue Schlagringe und Teleskopmeinungsverstärker, ...

Also die Aussage ist auch völlig überzogen. Das Geld geht zu 100 % in die Choreokasse, das wird einem versichert. Wegen so blöden Vorfällen soll doch nicht unsere nächste Choreo darunter leiden ... :no:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Fr, 10.08.18, 8:50 
Offline
Benutzer

Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Beiträge: 2546
Wohnort: Regensburg
RWB81 Peter hat geschrieben:
also Hans Jakob
du obergscheidhaferl
erstmal bin ich 56 und sicher kein Ultra, Hool oder sonst was, nur mal für dich !
bin/war seit 35 z.t. intensiv in sachen fussball mit dem fcb und ssv unterwegs und weiß wovon ich rede.

das ausschreitungen dazu gehören, ist halt so, weil es immer und überall passiert. früher in den 80ern
übrigends viel intensiver und häufiger.... auch beim jahn schon immer und auch erheblich öfter als heutzutage,
weil eben strafen drastischer und mehr sicherheitskräfte....
das ist ein fakt ! nicht mein wunsch, aber eben fakt. da wirst du mit deinen dämlichen forderungen auch nichts ändern.
das wissen polizei und verein eh schon.
ES ist so. warum ? erklär ich dir nicht, weil eh sinnlos. dazu gibts genügend gute filme auf youtube die das einem laien erklären......



56...und kein bisschen weise!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Fr, 10.08.18, 8:57 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 10.07.07, 8:05
Beiträge: 718
Wohnort: On the wrong side of heaven
BW hat geschrieben:
RWB81 Peter hat geschrieben:
also Hans Jakob
du obergscheidhaferl
erstmal bin ich 56 und sicher kein Ultra, Hool oder sonst was, nur mal für dich !
bin/war seit 35 z.t. intensiv in sachen fussball mit dem fcb und ssv unterwegs und weiß wovon ich rede.

das ausschreitungen dazu gehören, ist halt so, weil es immer und überall passiert. früher in den 80ern
übrigends viel intensiver und häufiger.... auch beim jahn schon immer und auch erheblich öfter als heutzutage,
weil eben strafen drastischer und mehr sicherheitskräfte....
das ist ein fakt ! nicht mein wunsch, aber eben fakt. da wirst du mit deinen dämlichen forderungen auch nichts ändern.
das wissen polizei und verein eh schon.
ES ist so. warum ? erklär ich dir nicht, weil eh sinnlos. dazu gibts genügend gute filme auf youtube die das einem laien erklären......



56...und kein bisschen weise!


... aber dafür bestimmt schon die ein oder andere Weiße :wink:

_________________
Facit omnia voluntas
It pays to be a winner

Learn2fight.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOTO-POKAL
BeitragVerfasst: Fr, 10.08.18, 9:23 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 28.09.14, 15:26
Beiträge: 79
Mein Vorschlag für Leute die nicht wissen wohin mit Ihrer üppigen Freizeit und Energie.
Tut Gutes — werdet Pfleger oder geht auf den Bau... das wäre sozial

Das dort speziell junge Leute gesucht werden, ist leider auch schon „immer“ so und die Gesellschaft toleriert das.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Aktuelle Zeit: Mi, 22.08.18, 8:09


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.